Zum Inhalt der Seite


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...48]
/ 48


Schlagworte

Top 15

- Animexx (815)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (31)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (26)
- Fanfiction (25)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
21.02.: Taetzchen
21.02.: papier_herz
21.02.: Flying-squirrel
21.02.: Ai_Mikaze
21.02.: Usaria
21.02.: blackangel_tsukuyomi
21.02.: Hannibal
21.02.: Vincent-Valentine
21.02.: LittleDove-
21.02.: Shura-chan
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (41)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Azumanga (1)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (7)
- Calafinwe (2)
- cato (583)
- Chiko-chan (2)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (8)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (56)
- Ganondorf (14)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (5)
- Killy (2)
- Lamy (12)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (4)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (3)
- Sai1 (14)
- Saiki (140)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (4)

Website Änderungs-Ticker (Bugfixes) Animexx, Changelog

Autor:  cato

[ÄNDERUNG] Bei der Liste aller Cosplay- oder Doujinshi-Favoritenlisten führt das Cover-Bild nun zum Fanwork - nicht mehr zur Favoritenliste. Die Favoritenliste selbst ist weiterhin über den Titel verlinkt. Wenn man innerhalb einer Cosplay/Foto-Favoritenlisten ein einzelnes Werk anklickt, zeigt der Zurück-Link jetzt wieder auf die Favoritenliste, nicht die Bereichs-Startseite.

[BUGFIX] Bei der Foren-Volltextsuche wurden die Fundstellen oft fehlerhaft angezeigt.

[BUGFIX] Ein Problem bei den RPGs wurde behoben, das bei vertofuzierten RPGs mit mehreren Dutzend spielbaren Charakteren pro Spieler bei Firefox zu extrem langen Ladezeiten führte.

[BUGFIX] Kurz-Links auf Zirkel, die z.B. über ein Jabber/XMPP-Chat-Programm verschickt wurden, funktionierten nicht, wenn in der Zirkel-Subdomain ein Unterstrich enthalten war.

[BUGFIX] Ein Bug bei den RSS-Feeds der Persönlichen Startseite wurde behoben, der dazu führen konnte, dass die komplette Seite leer wurde, wenn man den Tooltip öffnete.

[BUGFIX] Wenn eine Doujinshi-Seite nachträglich ausgetauscht wurde, wurde im Vollbildmodus oft noch die alte Version der Seite angezeigt.

[BUGFIX] Die Liste aller Cosplays zu Eigenkreations-Themen funktionierte nicht.

[BUGFIX] Ein Problem wurde gelöst, das bei neueren Versionen von Chrome auf Android verhinderte, dass auf der Persönlichen Startseite Tabs aufgerufen werden können.

[BUGFIX] Bei den Basteleien wurde die Anzahl der Empfehlungen nicht angezeigt. Außerdem funktionierte die Benachrichtigung nicht, die man erhält, wenn eine eigene Bastelei von irgendwo anders her verlinkt wurde, z.B. von einem Weblog aus oder auf Twitter.

 

Aiko wurde gerettet! [Rückblick: Animexx Detektiv-Quiz] Connichi 2014, Animexx-Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V., Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Unter dem Motto „Inspektor Pochi ermittelt“ gab es vergangenes Wochenende auf der Connichi einiges zu erleben. Neben dem umfangreichen Programm der Convention, dem bunten Treiben auf der Wiese oder dem Vorplatz oder dem aufregenden Vorentscheid für das deutsche Team beim World Cosplay Summit 2015 hatte auch der Animexx e.V. vor Ort einiges zu bieten.

Unter anderem haben wir die Connichi-Besucher mit unserem Detektiv-Quiz einige Zeit beschäftigt. Es war nämlich etwas Furchtbares passiert: Aiko wurde entführt und Yuki brauchte die Hilfe der fleißigen Connichi-Besucher um sie aus den Fängen ihres Entführers zu befreien!

Viele von euch sind Yuki zur Hilfe geeilt und haben sich den Hinweisen und Rätseln der Zeugen gestellt und ihr Wissen rund um Animexx auf die Probe gestellt. Auch wenn das Animexx-Quiz anfangs noch einfach erschien, hat es zum Schluss doch auch einige fast zum Verzweifeln gebracht.

Eine der Aufgaben, die hoffentlich am meisten Freude brachte, war die Anfertigung eines Origamis oder einer ähnlich kreativen Bastelei.

Wir haben uns jedenfalls sehr über eure Bemühungen gefreut und wollen diese Freude in Form eines Bildes der gesammelten Werke mit euch teilen:

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für Aikos Befreiung und wir hoffen, dass euch das Detektiv-Rätsel Spaß gemacht hat.
Die Hauptgewinne (Wochenendtickets für die Animuc, Hanami und Connichi 2015) wurden auch bereits verlost und die glücklichen Gewinner darüber in Kenntnis gesetzt.
 
Ich möchte mich an der Stelle auch noch einmal bei allen Teilnehmern des „Ehrenamtlich Arbeiten im Animexx e.V.“-Workshops bedanken. Es hat mich sehr gefreut, dass so viele Besucher dort waren, die nicht bereits ehrenamtlich für Animexx tätig waren. Sollten es zu dem Thema noch spezifische Rückfragen geben, stehe ich euch natürlich gerne per ENS zur Verfügung. :)
 
Um uns stetig zu verbessern und euch am Animexx-Stand auf der Connichi möglichst alles nach eurer Zufriedenheit anbieten zu können, nehmen wir für neue Ideen und Vorschläge für den Stand sehr gerne euer Feedback entgegen. 
Also... Was wünscht ihr euch am Animexx-Stand auf der Connichi? Was soll dort besser laufen oder was gefällt euch dort am Meisten? Sagt es uns. Wir freuen uns auf eure Meinungen und versuchen euch soweit es geht mit euren Ideen entgegen zu kommen! :)
 
Ganz liebe Grüße und ein erholsames, Conventionfreies, Wochenende,
Sandra /  Saiki

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Bei den RPGs kann man nun Steckbriefe einzelner Charaktere ausblenden.

[FEATURE] Im Webshop gibt es nun eine (recht einfach gehaltene) Volltextsuche.

[BUGFIX] Der PDF-Downloads bei den Doujinshis funktionierten in einigen fällen nicht, insb. bei der 600x800-Pixel-Variante und bei Doujinshis mit mehr als 1.000 Seiten.

[BUGFIX] Wenn man die Fotos eines Kostüms filterte, funktionierten die Links zu den Einzelfotos nicht.

[BUGFIX] Bei Zirkel-Weblogs (Tofu-Funktion) funktionierte die Entwürfe/Unveröffentlicht-Funktion in einigen Situationen nicht, die Einträge wurden dann auch den Zirkel-Admins nicht mehr angezeigt.

[BUGFIX] Ein paar Fehler wurden behoben, die speziell bei sehr alten Internet-Explorer-Versionen (8 oder niedriger) auftraten (z.B. Probleme mit dem Chat).

Animexx Detektiv-Quiz auf der Connichi 2014 Connichi 2014, Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Aufgepasst ihr Spürnasen und fleißigen Detektive! "Pochi ermittelt..." lautet das Thema der diesjährigen Connichi und Animexx folgt diesem Ruf und fordert EUCH heraus!

Aiko wurde entführt und Yuki ist ganz verzweifelt, weil er den Entführer nicht alleine ausfindig machen kann. Könnt ihr ihm vielleicht dabei helfen? 

Nehmt die Herausforderung an und seid beim diesjährigen Detektiv-Quiz am Animexx-Stand mit dabei. Neben der glorreichen Rettung der holden Maid Aiko erwartet jedem triumphalen Ermittler ein toller Preis. Eine Art Finderlohn in Form von Karotalern zahlt Yuki gerne für die Rettung seiner Freundin. Unter allen erfolgreichen Teilnehmern werden allerdings auch Contickets für die Animuc, die Connichi und die Hanami 2015 verlost. 

Wir hoffen ihr habt viel Spaß beim Lösen unserer Rätsel und Aufgaben und schafft es alle Aiko erfolgreich aus den Klauen ihres bösen Entführers zu befreuen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Dōjinshi, Neues Feature, Tofu

Autor:  cato

[FEATURE] Bei den Doujinshis gibt es als Tofu-Funktion nun die Möglichkeit, einzelne Seite vorzudatieren, also einen Termin festzulegen, zu denen sie dann automatisch veröffentlicht werden. Die Funktion ist Teil des Fanart-Pakets (das nun dementsprechend auch (Zeichner/Doujinshi-Paket heißt)

[ÄNDERUNG] Wenn ein Doujinshi-Zeichner mehrere Doujinshis aktualisiert, werden die neuen Seiten auf der Persönlichen Startseite nun nicht mehr nach Zeichner gruppiert, sondern nach Doujinshi.

[USABILITY] Unter MacOS kann man bei Firefox und Safari nun viele Formulare (wie z.B. ENS-Verschicken, Fanworks kommentieren) über Command-Enter abschicken. (Bei Linux/Windows ging vorher schon Ctrl-Enter).

[ÄNDERUNG] Die Schlagwort-Suche bei den Fanfics ist nun in der allgemeinen Suche integriert.

[BUGFIX] Benannte Spoiler in RPGs hießen in der exportierten Fassung wieder nur noch "Spoiler".

[BUGFIX] Eine neue Version der Etherpad-Software ist erschienen, die einige Fehler der Pads behebt - u.a. den zuvor defekten Timeslider.

[BUGFIX] Wenn man über eine ENS benachrichtigt wurde, die per Filter in einen Ordner umsortiert wurde und man sie über diese Benachrichtigung öffnete, funktionierte der Löschen-Link nicht.

[BUGFIX] Die Einstellung "Chat-Benachrichtigung im Browser unterdrücken, wenn gleichzeitig ein separates Jabber/XMPP-Programm eingesetzt wird" führte dazu, dass die Benachrichtigung oft auch dann nicht angezeigt wurde, wenn sie eigentlich angezeigt werden hätte sollen.

Neue Doujinshi-Startseite (Beta) Animexx, Dōjinshi, Neues Feature

Autor:  cato

Auch für den Doujinshi-Bereich gibt es in näherer Zukunft eine neue Startseite, und hier im Weblog wollen wir sie natürlich wie immer vorab vorstellen und damit eine „Public Beta“ durchführen. Hier könnt ihr sie live sehen: http://animexx.onlinewelten.com/doujinshi/?neu=1

Rechts oben gibt es wie inzwischen üblich eine Schnell-Suche, mit der man nach Themen, Zeichnern und nach Titelbestandteil suchen kann. Ansonsten wurde das Menü deutlich vereinfacht und einige selten genutzte Punkte gestrichen.

Im Zentrum steht die "Yuuki Liest.."-Auswahl, allerdings mit einer Änderung gegenüber der bisherigen Auswahl: wird ein Doujinshi, das in der Vergangenheit einmal auf in diese Auswahl aufgenommen wird größer verändert (genauer: wird ein neues Kapitel angelegt), erscheint es erneut auf der Startseite. Dadurch kommt deutlich mehr Abwechslung in diesen Abschnitt der Seite. Das entspricht auch stärker der Natur des Doujinshi-Bereichs, bei dem es ja verglichen mit Fanarts, Cosplay & co nur wenig komplett neue Werke gibt, die dafür dann aber oft über Jahre hinweg fortgesetzt werden und teils schon über 1.000 Seiten haben.

Darunter gibt es einen neuen Abschnitt: unter "Aktuelle Print-Doujinshi" werden die neuesten Doujinshis aus der Fanprodukt-Seite angezeigt. Rechts davon einige aktuelle Forenthreads, Weblog- und Microblog-Beiträge rund um das Thema.

Schließlich folgt eine Liste der zuletzt aktualisierten Doujinshis - jeweils mit Cover und kleinen Thumbnails der neuesten drei Seiten. Auch wenn das zunächst vielleicht als etwas viel erscheinen mag: beides ist sinnvoll. Das Cover bringt stärker als die aktuellen Seiten-Thumbnails die beabsichtigte Stimmung des Zeichners rüber - die aktuellen Seiten dafür stärker als das Cover den tatsächlichen Zeichenstil.

Wie die Seite exakt aussieht, hängt dabei natürlich auch von der Bildschirmgröße ab - auf einem Smartphone, einem Tablet und einem Widescreen-Monitor gibt es naturgemäß größere Unterschiede. Die Startseite versucht, sich dem möglichst flexibel anzupassen.

Bei wem etwas bei der Seite nicht funktioniert, oder etwas wirklich "kaputt" aussieht, kann sich jederzeit hier in den Kommentaren oder wie üblich über den Helpdesk bei uns melden.

eBooks in der Manga-Datenbank Animexx, Manga

Autor:  cato

Gerade vor ein paar Tagen hat unsere Manga-Datenbank, die wir seit 14 Jahren führen, einen neue Grenze durchbrochen: es sind nun über 10.000 Einzelbände verzeichnet.

Unabhängig davon gibt es jetzt auch wieder einen neuen, allerdings deutlich überschaubareren Unterbereich: eBooks. Wir versuchen nun auch, möglichst alle Mangas, Manhwas, DMangas usw. zu verzeichnen, die entweder für den Amazon Kindle oder über iTunes für das iPhone oder iPad erscheinen. Die aktuelle Liste findet ihr auf der Startseite der Manga-Datenbank, oder direkt hier: Mangas für den Kindle bzw. Mangas auf iTunes.

Vorstandsnotizen [Offlinesitzung] Animexx, Animexx, Projekte, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Saiki
Am 23. und 24. August fand im Münchener Animexx-Büro wieder eine Offline-Vorstandssitzung des Animexx-Vorstands statt, bei dem neben dem Vorstand auf das Präsidium, die Aktivenratssprecher und der Geschäftsführer der Webseite eingeladen waren. Auch wenn seitdem schon ein paar "Tage" vergangen sind, wollen wir euch die interessantesten Themen und Ergebnisse des Wochenendes natürlich nicht vorenthalten.


Bevor wir aber damit beginnen, möchte der Vorstand dem deutschen Team des World Cosplay Summits 2014 Peilosistas ganz herzlich zum 4. Platz gratulieren! :)


[ANGESTELLTE] 
Nachdem im Frühjahr diesen Jahres unsere bisherige Buchhaltungsassistentin gekündigt hat, musste auf kurz oder lang ein Ersatz her. Dieser wurde ohne Ausschreibungen auch bald gefunden. Wir freuen uns Yasmin  Yuya Bell als neue Buchhaltungsassistentin bekannt geben zu dürfen.  Yuya war bereits in der Vergangenheit einige Jahre als Community-Managerin im Verein tätig und hat durch ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten, unter anderem als Mitgliederbetreuerin im Vorstand, besonders aber durch die vorangegangene Assistenzarbeit zur Unterstützung unserer Schatzmeisterin Anita  Ani Lewinsky, den gesamten Vorstand von ihren Fähigkeiten überzeugt. Sie ist bereits seit Mitte Juli als Buchhaltungsassistentin bei uns beschäftigt und beweist bereits nach der kurzen Zeit sehr zuverlässige Arbeit.

[EHRENAMT] 
Die bereits vor einem Jahr auf einer Offlinesitzung angesprochene Idee einer Jobbörse, deren Umsetzung bislang aber aus organisatorischen Gründen noch nicht erfolgte, wurde auf dieser Sitzung mit dem vor einigen Monaten neu gewählten Vorstand wieder aufgenommen. Das Ergebnis der Diskussion ist, dass wir es vorerst mit einer Animexx-internen Jobbörse versuchen. Das bedeutet, dass der noch zu programmierende Bereich zunächst nur für Mitarbeitergesuche vereinseigener Projekte zugänglich gemacht wird. Nach einer Testphase wird dann erneut darüber diskutiert, ob dieser Bereich auch für andere szenerelevante Projekte (Showgruppen, Conventions, Ausschreibungen usw.) geöffnet werden soll.

[VEREIN] [KOOPERATIONEN UND PARTNER] 
Wir sind uns einig, dass wir die Verknüpfung und Kooperation zu anderen Projekten und Vereinen der Szene weiterhin stärken und intensiver ausbauen möchten. Mit den meisten der anderen Projekte pflegen wir bereits eine sehr gute Zusammenarbeit, die uns auch sehr wichtig ist.

[VEREIN] [VEREINSWERBUNG] 
Auf dem Vereinsmitgliedertreffen auf der Animuc 2014 im April kamen von den dort anwesenden Besuchern einige interessante Ideen zum Thema Vereinsimage und -werbung zustande. Diese wurden vom Vorstand aufgegriffen und im Detail diskutiert. Besonders angetan sind wir hierbei von der Idee, den Verein in Form von animierten Kurzfilmen zu präsentieren, die jeweils in 3 - 5 Minuten verschiedene Themen des Vereins vorstellen sollen. Derweil sind wir noch auf der Suche nach passenden Animationsfilmern und Leuten, die uns bei der Umsetzung dieser Idee helfen können und möchten. Solltet ihr euch also auf diesem Gebiet auskennen, oder jemanden kennen, der mit dem Thema vertraut ist, und uns gerne bei dem Projekt unterstützen möchte, dann meldet euch gerne direkt hier oder per E-Mail beim Vorstand (vorstand@animexx.de).

[VEREIN] [ZUKUNFT] 
Wir haben darüber gesprochen, wie sich der Verein in Zukunft weiter entwickeln kann. Hierbei kam unter anderem die Idee auf, in Zukunft auch größere Kooperationen im Ausland einzugehen um den Verein in Europa bekannter zu machen. Außerdem wurde über neue kleinere Projekte, wie zum Beispiel Videoblogs mit Animexx-Aktiven, wöchtentliche Vorstellungen z.B. von AMVs oder einer neuen Animexx e.V. Mitgliederzeitung gesprochen. Da eine konkrete Umsetzung einzelner Ideen derzeit nur in der ersten Planungsphase sind, können wir an der Stelle noch nichts versprechen. Interessierte Mitglieder möchten wir aber sehr gerne auffordern, sich zu melden wenn sie sich an der Umsetzung einzelner Projektideen beteiligen möchten und so aktiv im Vereinsgeschehen tätig sein wollen.

[VEREIN] [ZWECK] 
Uns ist aufgefallen, dass der Verein in den letzten Jahren vermehrt als Cosplayverein in Erscheinung tritt. Dies ist natürlich kein schlechter Punkt, denn Cosplay ist ein großes Thema in der Anime- und Mangaszene, allerdings vernachlässigt er die vielen anderen Bereiche, die ebenfalls einen wichtigen Teil des Vereins ausmachen. Wir wollen uns daher bemühen in Zukunft auch wieder verstärkt in Richtung Zeichnerförderung zu agieren.


Und zu guter letzt folgt ein Gruppenfoto vom aktuellen Vorstand, damit ihr auch mal die Gesichter der Verantwortlichen kennt. ;)

Von links nach rechts: Veronika Veroko Kobs (Schriftführerin), Stefanie  Toto Bastuck (Mitgliederbetreuerin), Matthias  LordTakeda Wesemann (2. Vorsitzender), Sandra  Saiki Schepe (1. Vorsitzende) und Anita  Ani Lewinsky (Schatzmeisterin).

Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V." auf der Connichi 2014 Animexx-Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V., Animexx, Animexx, Ehrenamt, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki
Nachdem der Workshop auf der Hanami 2014 bereits so gut ankam, wollen wir diesen Workshop nun auch der großen Besuchermasse der Connichi anbieten.
Das Grundthema wird das Selbe sein, aber den Inhalt bestimmt IHR!

Ihr wolltet schon immer mal wissen, was genau man unter "ehrenamtlicher Arbeit im Animexx e.V." versteht? Welche Bereiche darunter fallen und wie man sich selbst engagieren kann um die Szene noch besser zu machen!? 

Dann seid ihr hier genau richtig!

Animexx-Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V."

Wann? Im Workshopraum 4 am Connichi-Samstag zwischen 12:45 Uhr und 15:00 Uhr.*

Die Anwesenden Animexx-Aktiven beantworten euch sehr gerne eure Fragen rund um das Thema und geben euch einen Einblick hinter die Kulissen des Animexx e.V. Ihr erfahrt was Ehrenamt im Verein bedeutet und warum die ehreamtliche Arbeit für den Animexx e.V. so wichtig ist.

Fragen und Diskussionsansätze sind ausdrücklich erwünscht! Ideen und genaue Vorschläge dazu, welche Bereiche auf jeden Fall im Workshop zur Sprache kommen sollten, können sehr gerne hier im Weblog bereits gepostet werden. Gerne auch "Anonym" oder im Detail an die Workshopleiterin Sandra  Saiki Schepe (1. Vorsitzende des Animexx e.V.) per ENS oder E-Mail (saiki@animexx.de). 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Workshop (interessierte Zuhörer sind natürlich auch sehr gern gesehen ;3).



*Angabe ohne Gewähr, es gilt die Angabe im Programmheft der Connichi.

Website Änderungs-Ticker (Bugfixes) Animexx, Changelog

Autor:  cato

[BUGFIX] Die Farbauswahl beim Kalender zeigte im Bearbeiten-Feld andere Farben an als schließlich in der Kalenderansicht selbst

[BUGFIX] Der Maximieren-Button beim HTML-Editor funktionierte nicht.

[ÄNDERUNG] Auf der Startseite der RPGs steht jetzt ein Hinweis, wenn man eingeladen wurde, die RPG-Administration eines RPGs zu übernehmen, mit Link auf die Übernahme-Funktion.

[BUGFIX] Beim blauen Benachrichtigungsbalken verblieben u.a. bei Safari und Chrome oft Rückstände, nachdem er wieder verschwunden ist.

[BUGFIX] Wurde man in einem Zirkel-Weblog erwähnt, erschien als Absender "abgemeldet".

[USABILITY-BUGFIX] Wenn bei einem Popup der Inhalt länger war als das Popup, konnte man bislang mit dem iPhone nicht scrollen; das wurde jetzt behoben.

[BUGFIX] Bei E-Mail-Benachrichtigungen über neue Systembenachrichtigungs-ENS funktionierten interne Links oft nicht, da die Domain am Anfang fehlte.

[SERVER] Der IRC-Webchat ist auf einen neuen Server umgezogen, der nun auch per IPv6 erreichbar ist.

[BUGFIX] Ein Fehler bei den Ungespeicherten Entwürfen wurde behoben, der dazu führen konnte, dass ein Entwurf mehrfach gespeichert wurde (insb. bei Seiten auf, wo schnell zwischen verschiedenen Seiten hin- und her-geschaltet wird, z.B. bei den RPGs).

[FEATURE] Die neue Fanfic-Startseite ist heute offiziell online gegangen.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[Manga-DB] In der Manga-Datenbank werden nun deutlich mehr Eigenverlags-Dōjinshis verzeichnet. In dem Punkt sind wir aber weiterhin auf eure Mithilfe angewiesen.

[USABILITY] Die Manga/Video/Videospiel-Datenbanken wurden leicht überarbeitet; bei Manga/Video-Reihen mit nur einem Band kommt man nun direkt auf den einzelnen Band, statt erst auf die Liste der Bände, um dort dann den Einzelband auswählen zu müssen. Außerdem sind die drei Bereiche nun von Smartphones aus leichter zu bedienen.

[BUGFIX] Das "Alle Löschen" auf der Ungespeicherte-Entwürfe-Seite funktionierte nur halb (es löschte nur die Hälfte aller Entwürfe).

[BUGFIX] Die Auswahl von Schlagworten funktionierte beim Bearbeiten von Weblogeinträgen nicht, wenn man das Bearbeiten von der Kommentarseite aus startete.

[BUGFIX] Die Popups (z.B. beim Item-Kaufen) funktionierten auf Android 4.3 nicht (sie schlossen sich sofort wieder).

[FEATURE] Die Benachrichtigung über Erwähnungen des eigenen Benutzernamens gibt es nun auch bei Wettbewerbsbeschreibungen.

[FEATURE] Beim HTML-Editor, der z.B. bei den Weblogs, bei Fanwork-Beschreibungen oder RPG-Beschreibungen verwendet wird, kann man nun auch per Drag&Drop die Breite und Höhe von Tabellenspalten verändern.

[BUGFIX] Die Fehler rund ums Hochladen und Löschen von RPG-Avataren aus der Posting-Ansicht heraus und einige weitere Fehler, die im neuen RPG-Bereich noch auftraten, sind inzwischen behoben.

[SERVER] Im Laufe der letzten 2-3 Wochen haben wir, wie schon vor längerem angekündigt den Chat-Server und die Anbindung der Website daran aktualisiert. Zumindest anhand der Zahl der Fehlermeldungen, die wir bekommen, scheint das die Stabilität des Chats auch tatsächlich merklich verbessert zu haben. Nebenbei funktionieren damit nun auch spezielle Zeichen wie beispielsweise Emoji (😁😵😸), bei denen zuvor die Verbindung abbrach. (Allerdings muss man natürlich auch eine Schriftart haben, die das unterstützt).

[SERVER] Bei den Videoaufnahmen, die wir auf der Animexx-Seite online stellen (z.B. von ein paar Podiumsdiskussionen auf der Connichi) kommt nun ein neuer Streaming-Server und Videoplayer zum Einsatz, mit dem nun auch iPhones und Android-Geräte ie Videos sehen können.

Animexx-Podcast Nr. 21 - Maid-Cafés Animexx, Podcast

Autor:  cato

Während im Animexx-Büro hektische Betriebsamkeit bei der Vorbereitung des gamescom-Standes herrschte, zogen wir uns zusammen mit unserem diesmaligen Gast  Phybe in die kleine Teeküche nebenan zurück, um uns einem der entspannendsten Elemente unserer Fanszene zu widmen: den Maid-Cafés.
 Phybe ist Organisator des Café TiiTime, wir unterhalten uns daher auch ausführlich über die verschiedenen Maid-Cafés auf deutschen Conventions, worauf bei der Organisation eines Maid-Cafés zu achten ist und wie das ganze Phänomen überhaupt entstanden ist.

Animexx-Podcast Nr. 21 - Maid-Cafés
Länge: 51 Minuten, 37 Sekunden
Veröffentlicht: 21.08.2014, 11:48
Herunterladen:
Als MP3 (41.5 MB)
Als OGG (23.3 MB)
Als M4A / MP4 (18.9 MB)
Anhören:
Kapitel: 00:00: Begrüßung
06:42: Uniformen
09:25: Animes
13:58: Zielgruppe, Preise, Spiele
22:49: Verhalten
26:01: Szeneneulinge / Außerhalb der Fanszene
29:02: Varianten zur traditionellen Maid, Host Cafes
36:59: Gründung eines Cafes, Rechtliche Rahmenbedingung, Konzeption
44:03: Professionelle (stationäre) Maid-Cafes?
47:59: Maids in Japan

Während im Animexx-Büro hektische Betriebsamkeit bei der Vorbereitung des gamescom-Standes herrschte, zogen wir uns zusammen mit unserem diesmaligen Gast  Phybe in die kleine Teeküche nebenan zurück, um uns einem der entspannendsten Elemente unserer Fanszene zu widmen: den Maid-Cafés.
 Phybe ist Organisator des Café TiiTime, wir unterhalten uns daher auch ausführlich über die verschiedenen Maid-Cafés auf deutschen Conventions, worauf bei der Organisation eines Maid-Cafés zu achten ist und wie das ganze Phänomen überhaupt entstanden ist.

Hier noch die im Podcast erwähnten Cafés, Conventions, Serien, und noch einige Links zu weiterführenden Quellen.
 


Conventions:

Serien:

Maid-Cafés:

Spiele:

Weitere Quellen:

Neue Version des Beschleunigten Seitenwechsels Animexx

Autor:  cato

Schon vor einigen Jahren hatten wir eine erste Beta-Version des "Beschleunigten Seitenwechsels" eingeführt. Wenn dieser aktiv ist, muss nicht mehr bei jedem Seitenwechsel die komplette Animexx-Seite mitsamt der Sidebar, der Chat-Verbindung usw. neu geladen werden, sondern es wird nur der eigentlich Seiteninhalt ausgetauscht - was dazu führt, dass die Seite beträchtlich schneller lädt.

Mit der alten Version gab es dabei leider häufig eine ganze Reihe an Komplikationen, die sich auch nicht wirklich lösen ließen, beispielsweise ein seltsames Verhalten bei einem Seiten-Reload, Fehler beim Login und allgemein etwas komischen Adressen im Browser (mit dem "/!#u=" in der Adresse, was auch der Auslöser für viele der Komplikationen ist). Deswegen wurde der beschleunigte Seitenwechsel auch nie standardmäßig für alle Nutzer aktiv geschaltet. Da die Browser-Technologie inzwischen deutlich fortgeschritten ist, gibt es nun eine neue Version davon, die deutlich unkomplizierter in der Handhabung sein sollte. Ziel dabei ist, dass der beschleunigte Seitenwechsel dann auch für alle Nutzer aktiviert wird.

Aktuell funktioniert er im ENS-Bereich, bei den RPGs, und im Gegensatz zum Bisherigen auch im Foto-/Cosplay-Bereich. Weitere Bereiche werden dann folgen.

Um eventuelle Komplikationen auffinden zu können, gibt es auch hier wieder eine Beta-Phase, die jetzt beginnt. Wer es ausprobieren will, kann auf dieser Seite die neue Version (2014-er Version) aktivieren und schauen, ob alles weiterhin funktioniert - nur idealerweise natürlich mit geringeren Ladezeiten.

Neue Version des RPG-Systems [Update] Animexx, Neues Feature, RPG

Autor:  cato

Es steht wieder eine neue Version unseres RPG-Systems an, die vor allem eine ganze Reihe an Detailverbesserungen bringt. Ihr könnt die aktuelle Beta-Version jetzt schon hier testen: http://animexx.onlinewelten.com/rpgs2.php/. Die neue Version sollte mit einer einzigen Ausnahme vollständig kompatibel zur aktuellen Version sein - heißt, dass alle Postings und Änderungen, die auf der einen Version vorgenommen werden, auch auf der anderen erscheinen. Falls ihr Fehler entdeckt, könnt ihr sie wie immer hier in den Kommentaren oder über den Helpdesk melden.

Hier nun die Liste der Änderungen:

  • [FEATURE] Bei den Beschreibungsseiten gibt es nun die zusätzliche Freigabestufe "Nur für Moderatoren". Außerdem kann man die Freigabe einer Seite nun nachträglich ändern und die Seiten flexibler und leichter umsortieren. (Die neue Freigabestufe für die Beschreibungsseiten ist die eine oben erwähnte Inkompatibilität.)
  • [FEATURE] Man kann nun direkt in der "Posting verfassen"-Maske neue Avatare zu Charakteren hochladen bzw. alte Avatare löschen.
  • [FEATURE] Die Posting-Suche wurde etwas erweitert. Man kann nun neben dem neuesten auch nach dem ältesten / dem ersten Posting eines Charakters suchen, außerdem kann man einen Zeitraum festlegen, in dem gesucht werden soll. Die Posting-Suche wird nun von der Posting-Seite aus verlinkt, statt wie bisher von der Charakter-Seite aus.
  • [FEATURE] Beim Anlegen von neuen Rollen gibt es einige Neuerungen. Es öffnet sich dabei nun ein Dialog, in dem man auch sofort neben dem Namen und dem Spieler auch eine Beschreibung, Eigenschaften und eine Abbildung hochladen kann. Wird als Status "Bewerbung möglich" angegeben, hat man die Möglichkeit, seinen Kontakten diese Rolle zu empfehlen - das landet dann wie alle Empfehlungen im "Kontakte"-Kästchen der Persönlichen Startseite. Außerdem kann man nun auch Facebook-Kontakte zu freien Rollen einladen, falls man seinen Animexx-Account mit einem Facebook-Account verbunden hat oder im Steckbrief einen Account angegeben hat.
  • [FEATURE] Bei den Postings hat man nun eine Einstellungs verschiedene Schriftgrößen für die Postings festzulegen.
  • [FEATURE] Wenn man zu einem oder mehreren RPGs eingeladen ist, gibt es jetzt auf der RPG-Startseite einen Link zu einer Liste, auf der allen aktiven Einladungen aufgelistet werden.
  • [BUGFIX] Bei Postings, die über die Automatisch-Nachladen-Funktion eingeblendet wurden, stimmte die Datumsanzeige im Tooltip nicht. Außerdem gab es bei einstelligen Minutenanzahlen einen Anzeigefehler (die führende "0" fehlte).
  • [FEATURE] Wenn ein neues öffentliches RPG zu einem bestimmten Thema angelegt wird, erscheint das nun im Serien-Kästchen der Persönlichen Startseite.
  • [FEATURE] Man kann sich nun direkt aus der Liste der Charaktere eines RPGs heraus für die Rolle bewerben, statt nur wie bisher im "Beschreibung"-Abschnitt. Außerdem steht beim Charakter nun, wenn man sich bereits für diesen Charakter beworben hat.

[Update 12. August]

  • [ÄNDERUNG] Bei beendeten RPGs steht nun neben dem Titel "beendet".
  • [FEATURE] Bei allen RPGs kann nun jeder Charakter eine Abbildung erhalten, nicht mehr nur bei vertofuzierten RPGs.
  • [FEATURE] Bei vertofuzierten RPGs gibt es nun für Admins als "Debug-Funktion" ein Protokoll, wer wann welche Postings gelöscht hat. Hintergrund ist, dass bei fehlenden in der Vergangenheit oft ein technischer Fehler angenommen wurde, obwohl einfach ein anderer RPG-Moderator die Postings gelöscht hat. Die Debug-Funktion "Seiten neu aufbauen" (nur bei vertofuzierten RPGs relevant) ist nun für alle RPG-Moderatoren zugänglich, nicht nur für den RPG-Admin.
  • [FEATURE] RPG-Moderatoren können nun einzelne Charaktere "klonen" - also einen neuen Charakter mit der selben Beschreibung und den selben Eigenschaften anlegen. Dadurch kann man beispielsweise einen "Vorlagen-Charakter" mit vorfestgelegten Charakter-Steckbriefeigenschaften anlegen, bei den "geklonten" Charakteren muss man dann nur noch die Eigenschaften ausfüllen.
  • [FEATURE] Bei der Charaktersuche steht bei vertofuzierten RPGs nun auch die Möglichkeit zur Auswahl, sich alle Postings eines Charakters anzeigen zu lassen.

Fanfics und VG Wort Animexx, Fanfiction

Autor:  cato

Einige Autoren, die ihre Fanfictions bzw. Originale auf Animexx veröffentlichen, sind bei der VG Wort gemeldet – einer Verwertungsgesellschaft, die Einnahmen durch Pauschalabgaben erhält, die auf Drucker, Kopierer und ähnliche Geräte erhoben werden, und diese an Autoren ausschüttet, die bei ihr gemeldet sind. Zwar sind Verwertungsgesellschaften allgemein nicht ganz unumstritten, was aber hauptsächlich an diversen umstrittenen Aktionen der GEMA liegt; die VG Wort ist dahingehend deutlich unkomplizierter.

Für diverse Blogger und sonstige Autoren ist insbesondere das „Meldesystem für Texte auf Internetseiten“ ein kleines Zubrot. Dort bekommt man als Autor, wenn man seine Texte ungeschützt ins Internet stellt und der Text oft genug abgerufen wird, eine kleine Vergütung, gewissermaßen als Entschädigung dafür, dass der Text mutmaßlich auch über Drucker und Kopierer vervielfältigt wird. Erfahrungsberichten nach scheint es einigermaßen aufwendig zu sein, sich dort anzumelden, und die Grenze von mindestens 1.500 Aufrufe des Texts dürften auch nur wenige Fanfictions erreichen. Aber da es doch einige Autoren auf Animexx gibt, die das nutzen, haben wir nun eine offizielle Möglichkeit eingerichtet, Fanfictions / Originale dafür einzurichten. Das ist auf unserer Seite recht einfach: Wenn man bei der VG Wort gemeldet ist und dort seine Werke registriert hat, bekommt man von ihr ein HTML-Codestück. Diesen Code hinterlegt man einfach auf der „Fanfic bearbeiten“-Seite, und schon wird es mitgezählt.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[ÄNDERUNG] Im Cosplay-Bereich wurden die Themenbereichs-Links a la "Aktuelle Spiele-Cosplays" durch "Alle Spiele-Cosplays" ersetzt, die Zeiteinschränkung wurde also aufgehoben.

[FEATURE] Bei den eigenen Fanprodukten gibt es nun zwei zusätzliche Kategorien: "Lesezeichen" und "Artbook". Außerdem kann man nun auch ein Erscheinungsdatum setzen. Bei den deutschen Selbstverlags-Mangas unserer Manga-Datenbank, zu denen es auch ein Fanprodukt gibt, wird diese jetzt verlinkt (die Zuordnung erfolgt redaktionell); ist das Fanprodukt einem Online-Doujinshi zugeordnet, erscheint außerdem dieses Online-Doujinshi in der Manga-Datenbank als Leseproben-Link.

[BUGFIX] Wenn ein Weblogbeitrag erst veröffentlicht wird, dann anschließend nachträglich auf Vordatiert gestellt wurde, wurde er bei der datierten Veröffentlichung auf der Persönlichen Startseite unter dem ursprünglichen Datum einsortiert, nicht unter dem gesetzten Datum.

[BUGFIX] Wenn man einen Doujinshi-Seiten-Kommentar von der allgemeinen Kommentar-Übersicht des Doujinshis aus beantwortete, wurde die Antwort auf der Seiten-Ansicht nicht angezeigt.

[BUGFIX] Im Zeichnerkommentar über der Fanart-Galerie (Tofu-Funktion) konnte man keine Benutzernamen verlinken.

[BUGFIX] Cosplay-Favoriten ließen sich nicht aus der Favoritenliste löschen, wenn man die Favoritenliste über die Cosplay-Startseite aus ansteuerte.

[BUGFIX] Wenn eine abonnierte Projektseite einen Wettbewerb eröffnete, wurde das nicht richtig auf der Persönlichen Startseite angezeigt. Bei Projektseiten-bezogenen Einträgen allgemein funktionierten häufiger die Links nicht.

[BUGFIX] Wenn man im HTTPS-Modus surfte und eine Systembenachrichtigungs-ENS bekam (z.B. über ein neu erschienenes Fanwork) zeigten die Links oft auf die Nicht-HTTPS-Version der Seite, auf der man dann nicht eingeloggt ist.

 

Vorstandsnotizen [07/2014] Animexx, Aktivenrat, Animexx, Mitgliederversammlung, Projekte, Treffen, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Saiki
[AKTIVENRAT] Wir begrüßen  Watashi-San als neues Mitglied im Aktivenrat.

[CONVENTIONS] Die  NiSa-Con hat 2014 ihren persönlichen Besucherrekord gebrochen und war am Samstag vollkommen ausverkauft. Insgesamt haben 496 Leute die Convention besucht.

[MITGLIEDERVERSAMMLUNG] Das Protokoll der Mitgliederversammlung 2014 ist nun fertig gestellt und kann von Vereinsmitgliedern bei den Vereinsdokumenten eingesehen werden.

[PROJEKTE] Der Animexx Fanart-Kalender Wettbewerbs 2015 ist komplett ausgewertet. Die Gewinner könnt ihr hier (Frühling/Sommer) und hier (Herbst/Winter) ansehen. Aktuell werden noch die Sonderseiten zum 15-jährigen Jubiläum des Animexx e.V. angefertigt, damit der Kalender Mitte August in den Druck gehen kann. Erster Verkaufstermin des Kalenders ist die Connichi 2014 in Kassel (12.09.-14.09.).

[TREFFEN] Nach einem Testlauf wurde das Teibo - Animexx-Treffen Bremerhaven als offizielles Animexx-Treffen aufgenommen. Das nächste Treffen findet am 27. September 2014 statt.

[VEREIN] Animexx hat auf der Contopia den Goldenen Kibo in der Kategorie "Beste Community" in der Anime- und Mangaszene gewonnen. Wir bedanken uns sehr für euer Vertrauen und eure Stimmen. 

[VORSTAND] Unsere Schriftführerin und Grafik-Expertin Veroko hat in ihrem Weblog ein Reihe zum Thema Druckvorstufen veröffentlicht, die euch vielleicht auch interessieren könnten: "Über die armen Angestellten im Copy Shop", "Pixel auf Papier bringen" und "Nun geht es in die Produktion".

[VORSTAND] Am 23. und 24. August findet die Offlinesitzung des Vorstands in München statt. Themenvorschläge werden weiterhin gerne entgegen genommen. Gerne auch per Mail direkt an den Vorstan: vorstand@animexx.de


Die nächste Vorstandssitzung findet voraussichtlich am 18. August statt.

Neue Fanfic-Startseite (Beta) Animexx, Fanfiction, Neues Feature

Autor:  cato

Es gibt einen Entwurf für eine neue Fanfic-Startseite, den wir euch hiermit vorstellen wollen. Optisch orientiert er sich an den anderen neuen Fanwork-Bereichen wie dem Cosplay- und dem Fanart-Bereich. Hier kann man sie live sehen: http://www.animexx.de/fanfiction/?neu=1

Statt den inzwischen schon sehr in die Jahre gekommenen Startseiten-Fanarts gibt es nun zentral auf der Seite das, worum es im Bereich auch geht: Fanfictions. Genauer gesagt: die zehn meistfavorisierten Fanfics der letzten Woche, im schicken Buch-Design. 

Die Seitenmenüs wurden deutlich überarbeitet, neu ist dabei insbesondere die Möglichkeit, auch von der Startseite weg die Originals / Werke ohne Serienbezug nach Genre hin zu durchsuchen. Auch auf der Fanfic-Startseite gibt es nun eine Schnellsuche, mit der man nach Themen, Autoren und Fanfic-Titeln suchen kann.

Neu ist auch auf der Fanfic-Startseite nun ein Bereich, der aktuelle Forenthreads, Weblog- und Microblogbeiträge rund ums Thema Fanfiction auflistet - zu finden gleich neben der aktuellen YUAL-Auswahl.
Darunter gibt es dann eine Übersicht der neu erschienenen Fanfic-Kapitel, die deutlich mehr zum spontanen Durchsuchen einlädt als die bisherige separate Seite, welche es aber natürlich auch weiterhin gibt.

Wie die Seite exakt aussieht, hängt dabei natürlich auch von der Bildschirmgröße ab - auf einem Smartphone, einem Tablet und einem Widescreen-Monitor gibt es naturgemäß größere Unterschiede. Die Startseite versucht, sich dem möglichst flexibel anzupassen.

Bei wem etwas bei der Seite nicht funktioniert, oder etwas wirklich "kaputt" aussieht, kann sich jederzeit hier in den Kommentaren oder wie üblich über den Helpdesk bei uns melden.

[Update 26. August] Es wurden noch einige Grafikfehler behoben. Das Buch in der Mitte hat nun extra Buttons zum Weiter- und Zurückblättern, zum Anhalten und Wiederaufnehmen des automatischen Weiterblätterns. Die Auswahl der Fanfics, die im Buch angezeigt werden, wurde noch etwas überarbeitet: es wird nun immer höchstens eine Fanfic pro Serie / Fandom angezeigt. Außerdem wird bei jedem Aufruf der Startseite eine andere Fanfic-Auswahl angezeigt; Fanfics, die häufiger empfohlen werden tauchen dabei häufiger auf, allerdings werden nicht mehr pauschal nur die meistempfohlenen Fanfics angezeigt.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Man kann im eigenen Weblog nun gezielt alle unveröffentlichten Weblogbeiträge anzeigen lassen, indem man bei einem solchen Beitrag auf das kursive "Unveröffentlicht" klickt.

[FEATURE] Die Basteleien werden nun in der Themen-Verlinkung mit verlinkt.

[FEATURE] Bei Event-Rund-ENSen kann man nun angeben, ob sie auch öffentlich im Event sichtbar sein sollen wie bisher oder nicht (falls man z.B. persönliche Kontaktdaten mit angeben will).

[FEATURE] Bei den Fanarts funktioniert es nun auch, mit den Pfeiltasten Rechts/Links zum nächsten bzw. vorigen Fanart zu springen.

[FEATURE] Auf der Verlinkungs-Einstellungsseite, auf der man festlegen kann, ob bei eigenen Fanworks die Twitter-/Facebook-/etc.-Links angezeigt werden sollen, lässt sich nun auch festlegen, ob die Fanworks auf der Twitter-Website bei Tweets als Thumbnail eingebettet werden dürfen oder nicht.

[ÄNDERUNG] Bei der Schnellsuche in der Sidebar werden nun beim Event-Abschnitt immer diejenigen Events mit dem angegebenen Titel angezeigt, die zeitlich am nähsten liegen.

[BUGFIX] Bei den "Mitfahrgelegenheiten in der eigenen Umgebung" im Event-Kästchen der Persönlichen Startseite wurden alle Mitfahrgelegenheiten angezeigt, nicht nur die innerhalb des eigenen 25km-Radius.

[BUGFIX] Die Benachrichtigung über Interaktionen im Fenstertitel und beim PersStart-Symbol zeigte in einigen Fällen auch Interaktionen an, die man auf der Persönlichen Startseite bereits gesehen hat.

[BUGFIX] Es gab Probleme mit der YouTube-Anbindung, da sich an der Schnittstelle von YouTube etwas geändert hatte. Wir haben das nun bei uns auch umgestellt. Bei wem die Anbindung nicht mehr funktioniert, sollte das durch ein Neuanbinden beheben können.

[BUGFIX] Wenn man im Steckbrief die "So sehen den Steckbrief"-Funktion mit einer Benutzergruppe nutzte (und nicht mit einem konkreten Benutzer), wurde gar kein Weblog-Eintrag angezeigt.

[BUGFIX] Bei kleinen Bildschirmen war es oft nur schwierig möglich, den Bildausschnitt eines Cosplay-Covers bzw. der Top3-Auswahl eines Cosplays festzulegen, weil das Bild darin größer als das Fenster war. In solchen Fällen wird nun eine verkleinerte Version des Bildes angezeigt, bei der sich der Ausschnitt leichter auswählen lässt.

animexx.de – „Beste Community“ 2014 ConTopia, Animexx

Autor:  Trunks21

Am Sonntag, dem 6. Juli 2014 wurde auf der ConTopia in Dortmund der erste „goldene Kibo“ von dem Anime-Webradio-Sender Kibo.FM - More than Japanese Music verliehen.

Die User konnten mehrere Monate lang in verschiedene Kategorien ihre Lieblinge online wählen. Animexx.de wurde in der Kategorie „Beste Community“ nominiert und gewann.

Stellvertretend für das ganze Animexx-Online-Team war ich vor Ort, nahm den Preis entgegen und schickte ihn danach wie versprochen zum Animexx-Büro nach München.
Dort bekam er seinen Ehrenplatz.

Wer nicht dabei sein konnte, kann sich die Preisverleihung des „goldenen Kibo 2014“ ansehen und das Interview nach der Verleihung anhören.

Im Namen des Vereins möchten wir uns nochmal an die treue Userschaft, an das ehrenamtliche und gemeinnützige Animexx-Team und an Kibo.FM für die Nominierung und den Preis bedanken.

Wer ein Stück des Preises „Der goldene Kibo 2014“ mit nach Hause nehmen mag, schaut doch bitte bei uns im Item-Shop nach. 


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...48]
/ 48