Zum Inhalt der Seite
[English version English version]




Schlagworte

Top 15

- Animexx (859)
- Changelog (317)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (90)
- Projekte (39)
- Mitgliederversammlung (38)
- Cosplay (34)
- Vorstandsnotizen (33)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- Fanart (28)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanfiction (25)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
19.04.: Jonouchi
19.04.: Vanilla_Coffee
19.04.: Toothless-chan
19.04.: Aurora-Silver
19.04.: Aurora-Silver
19.04.: ElCidIV
19.04.: FULLMOONCHAN
19.04.: Waku
19.04.: KiraNear
19.04.: Aurora-Silver
Autoren
- A-L-U-C-A-R-D (2)
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (4)
- animexx (33)
- Aubergine (1)
- Azamir (2)
- Azumanga (1)
- Ben (38)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (10)
- Calafinwe (1)
- cato (572)
- Chiko-chan (3)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (11)
- didarabocchi (6)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (1)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (56)
- Ganondorf (9)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (1)
- KarlE (1)
- Kathal (4)
- Keno (1)
- KibouNoSenshi (2)
- Kickaha (4)
- Killy (1)
- Lamy (6)
- LiaraAlis (1)
- lore (5)
- Lost_Time (14)
- Nachtdenker (5)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (2)
- Ronjohn (9)
- Sai1 (14)
- Saiki (63)
- sailorhcb (1)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (31)
- Toto (9)
- Trunks21 (2)
- Uryuu (10)
- Varis (1)
- Veroko (12)
- WolfE (2)
- Yuya (7)
- _fireball_ (3)

Animexx Osteraktion 2019

Autor:  Uryuu

Liebe Community,

Ostern steht vor der Tür! Ihr wisst was das bedeutet, oder?
Richtig! Animexx hält wieder eine Überraschung für euch bereit!

Auch dieses Jahr haben wir uns etwas Schönes für euch ausgedacht: Punkt Mitternacht findet ab Freitag (00:00 Uhr) unsere Animexx-Ostereierjagd statt! Sammelt bis einschließlich Montag (23:59 Uhr) Ei um Ei und stellt neue Rekorde auf!

Für fleißige Jäger gibt es besonders tolle Preise zu gewinnen! Also, worauf wartet ihr noch? Fröhliches Klicken und Sammeln! Weitere Informationen findet ihr hier: https://animexx.de/eiersuche

Die Ostereierjagd findet durch die freundliche Unterstützung von  Uryuu und Aurora-Silver statt.

Liegen mehrere Teilnehmer beim Mindestwert eines Preises, entscheidet das Los. Teilnehmen kann jedes eingeloggte Animexx-Mitglied. In der Sidebar findet ihr zudem einen Link, der euren Zwischenstand präsentiert.

Ein frohes Osterfest wünschen wir euch,
euer Animexx-Team

Die Licht-Schalter weisen in ihrem Weblog auf die aktuelle Situation mit dem Hochladen eurer Fotos und der Zuordnung von Events hin.
Wir empfehlen euch, diesen Weblog zu abonnieren, damit ihr immer die aktuellsten Meldungen mitbekommt.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Animexx, Changelog, Rewind

Autor:  Yuya

In den letzten Wochen wurden einige Fehler behoben und Funktionen (wieder) eingeführt.
 
Außerdem möchten wir euch darauf hinweisen, dass derzeit die TOFU-Bezahlung mit PayPal nicht funktioniert. Wir arbeiten mit Hochdruck daran das Problem zu lösen.
Bis dahin bitten wir euch auf eine andere Zahlungsmöglichkeit (Überweisung, Lastschrift, Paysafecard) auszuweichen.
Entschuldigt bitte die Umstände!
 
[IMPROVEMENT] Der iCal-Export im Eventkalender ist nun auch mit allen Unterevents möglich.
[IMPROVEMENT] Die Distanzanzeige in den Events wurde wieder eingeführt.
[IMPROVEMENT] Eigene FanFictions können (wieder) reklamiert werden.
[IMPROVEMENT] Die Größe des Headerbildes bei Eventkalendereinträgen wurde deutlich eingeschränkt.
[IMPROVEMENT] Die Unterevents werden nun als als eigenständige Events dargestellt, anstatt in einem Popup, wie bisher.
[IMPROVEMENT] Das Erstellen von Unterevents ist nun direkt vom betreffenden Eventeintrag möglich.
[IMPROVEMENT] Die Größe von Ralph wurde auf ein sinnvolles Maß verkleinert (500kb → 17,3kb).
[IMPROVEMENT] Die Export-Buttons im Eventkalender werden in der mobilen Ansicht wieder korrekt angezeigt.
[IMPROVEMENT] Im Adressfeld des Eventeintrags kann nun die Umgebungskarte aufgerufen werden. 
[IMPROVEMENT] Unterevents werden nun immer dargestellt, auch wenn noch keines angelegt wurde. (Es wird eine entsprechende Ausgabe dargestellt.)
 
[BUGFIX] Spezielle Event-Zirkel funktionieren nun wieder wie gewohnt.
[BUGFIX] Fanarts werden auf schmalen Bildschirmen nicht mehr verzerrt – auch Fotos werden wieder richtig dargestellt.
[BUGFIX] Die URL in Desktop-Benachrichtigungen wurde korrigiert.
[BUGFIX] Die „Städtelinks” sind wieder funktionsfähig. (z.B. https://koblenz.animexx.de/)
[BUGFIX] Die Anzeige des Wiederruf-Button für AL wurde korrigiert.
[BUGFIX] Das Löschen eines Fanarts direkt nach dem Upload (z.B. wenn man das falsche Bild hochgeladen hat) funktionierte nicht mehr.
[BUGFIX] Die Entfernungsberechnung im Eventkalender wurde korrigiert.
[BUGFIX] Der Link zu den Unterevents im Info-Button wurde korrigiert.
[BUGFIX] Die „Event Anlegen”-Seite wurde nicht angezeigt, wenn die Session nicht korrekt initialisiert war.
[BUGFIX] Eventreihen werden wieder angezeigt.
 
[APPS] Die Apps „Events” und „Forum&ENS” für iOS wurden aus dem Appstore entfernt, da beide inzwischen leider nicht mehr funktionierten.
 
Euer Feedback erreicht uns! Wir schauen, dass wir an Fehlern und Improvements so schnell wie möglich arbeiten können. Wenn euch etwas auffällt, bitten wir darum, es uns im Beta-Zirkel oder Helpdesk zu melden.
Ihr könnt euch auch jederzeit an Aurora-Silver oder  Jonouchi wenden, die euer Feedback an uns weiter geben.

VDJG-Jahrestagung 2019 in Bonn

Autor:  Nachtdenker

Hallo an alle,

einige von euch haben sich möglicherweise bereits gewundert, warum wir uns noch nicht zur Jahrestagung des Verbands der Deutsch-Japanischen Gesellschaften (VDJG) geäußert haben, obwohl wir doch sogar als Mitveranstalter genannt werden. Daher möchten wir die Situation ein wenig erläutern und einen Überblick über die Tagung geben:

Ursprünglich sollte die Verbandstagung im Jahr 2019 von der DJG Hamburg ausgerichtet werden (der VDJG berichtete). Aus verschiedenen Gründen war das aber leider nicht möglich, daher wurde recht kurzfristig (also weniger als 6 Monate vor dem eigentlichen Tagungstermin) nach Ersatz gesucht. In dieser Phase war noch nicht klar, ob und in welcher Weise Animexx hier beteiligt sein würde, zwischenzeitlich sah es allerdings so aus, als ob wir die Tagung ggf. mit dem VDJG alleine stemmen müssten, da sich niemand für eine so kurzfristige und arbeitsintensive Aufgabe fand. Aber am Ende ist dann doch alles ganz anders gekommen...

Die Jahrestagung wird grundsätzlich immer vom VDJG sowie einer "lokalen" Deutsch-Japanischen Gesellschaft ausgerichtet. In diesem Jahr sind es gleich drei: Die DJG Bonn, der JSPS-Club und der Animexx e. V., wobei die Hauptarbeit bei der DJG Bonn liegt. Da wir uns die anfallende Arbeit, die personelle Ausstattung und die Kosten nun aufteilen, ist natürlich auch unser Anteil an der Tagung insgesamt deutlich geringer geworden, allerdings (zumindest aus meiner Sicht) nicht zu unserem Nachteil. Unsere Hauptaufgabe ist die Ausrichtung der Barcamps (Infos hier ganz unten). Und hier kommt ihr ins Spiel, selbst dann, wenn ihr nicht teilnehmen könnt oder wollt:

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns (idealerweise per Kommentar unter diesem Beitrag) mit entsprechenden Ideen versorgen würdet. Da es mehr als 10 einzelne Sessions und Themen geben soll, haben wir auf dieser Jahrestagung die Möglichkeit sehr viele Fragen, Ideen und Probleme zu besprechen und entsprechende Lösungen und Ergebnisse zu erarbeiten. Diese werden dann (zusammen mit den restlichen Veranstaltern und den DJGs) aufbereitet und allen Vereinen (also auch uns) zur Verfügung gestellt. Auf der Website des VDJG werden bereits einige Themenvorschläge genannt, ggf. finden sich weitere im Bericht zum VDJG-Kreativkolloquium "Japan erleben", welches im Dezember 2018 im Japanischen Kulturinstitut in Köln stattfand. Aber darauf sind wir nicht beschränkt: Ihr könnt auch vollkommen eigenständige Vorschläge machen, solltet dabei aber folgende Dinge beachten:

  • Pro Timeslot stehen nur etwa 30 - 45 Minuten zur Verfügung, die Themen sollten also nicht zu komplex und somit in dieser Zeit irgendwie behandelbar sein.
  • Das Format dient als Austausch zwischen den Deutsch-Japanischen und Japanisch-Deutschen Gesellschaften und Verbänden, Wissenschaftlern, Beamten, Diplomaten aber auch allgemein interessierten Personen.
  • Die Themen sollten sich somit nicht um einzelne Veranstaltungen (z. B. Conventions, Treffen), einzelne Vereine oder die Animexx-Website drehen, da dies zwar für uns hochinteressant ist, die anderen Gesellschaften und den Verband aber wohl eher weniger interessieren dürfte.
  • Ihr dürft grundsätzlich jedwede Art von Vorschlag machen, ohne damit selbst eine Verpflichtung zur Leitung eines Barcamps einzugehen. Wir werden die Vorschläge prüfen, uns ggf. selbst entsprechend schulen und vorbereiten (lassen) und nach Möglichkeit das Barcamp für euch durchführen.
  • Ihr könnt euch grundsätzlich an den Vorschlägen auf der Website des VDJG sowie im Dokument zu "Japan erleben" orientieren, wenn ihr möchtet, ihr müsst es aber nicht tun.
  • Solltet ihr ausschließlich an den Barcamps teilnehmen wollen oder euch sogar bereiterklären selbst ein Barcamp zu halten, so meldet euch bitte per E-Mail (nachtdenker@animexx.de) bei uns.
  • Ziel der Barcamps ist es die Themen offen zu diskutieren, von verschiedenen Seiten zu beleuchten und (sofern möglich) erste Ergebnisse zu finden, grundsätzlich sollen sie aber einfach eine offene Austauschplattform ohne feste Strukturen und zu strenge Regeln darstellen.

Die genauen Infos zur Tagung, zum Programm und zur Teilnahme findet ihr in unserem Eventkalender sowie direkt auf der Website des VDJG. Kostenpflichtig anmelden (60€) könnt ihr euch noch bis 31. März 2019 hier, die Teilnahme ist DJG- (also auch Animexx)-Vereinsmitgliedern vorbehalten. Bitte beachtet dazu auch die Informationen auf unserer Eventseite. Solltet ihr als Animexx-Vereinsmitglied ebenfalls vollständig und kostenpflichtig teilnehmen wollen, so meldet euch bitte vorab kurz per E-Mail (nachtdenker@animexx.de), wir werden dann die Einzelheiten zeitnah mit euch besprechen. Bisher nimmt der Animexx e. V. mit 3 Personen an der Tagung teil.

Fragen zur Tagung, zum VDJG oder zu den Barcamps könnt ihr ebenfalls direkt als Kommentar posten. Vielen Dank für eure Hilfe!

Viele Grüße

Nachtdenker / Marc

Fanart-Kalender 2020 - Erinnerungsblog Animexx, Fanart-Kalender, Wettbewerb

Autor:  Lost_Time

Hallo an alle Zeichner,

Hier meldet sich noch einmal das Fanart-Kalender 2020 Team.
Wir wollten noch einmal auf den laufenden Wettbewerb für den Kalender aufmerksam machen.
>>>Klick mich<<<

In fast 2 Monaten (Einsendeschluss 31.05.2019) wird dieser Wettbewerb zu Ende gehen und es ist immer noch Platz für Teilnehmer und Einsendungen. Regeln, sowie Thema des Animexx's Fanart-Kalenders findet ihr noch mal ausführlich in diesem Blog Eintrag.

Also ran an die Stifte oder das Grafiktablett und zeigt uns und den anderen, mit Aiko und Yuki, die erste Hälfte der Erde. :D

Viele Grüße
euer Fanart-Kalender Team
 -spock- und  Lost_Time

Neues Gesuch in der Jobbörse: Community-Teammitglieder Animexx, Animexx, Ausschreibung, Community, Jöbbörse

Autor:  Yuya

Auf Grundlage eurer Wünsche und Anforderungen an das geplante Community-Team, haben wir nun eine Ausschreibung gestartet.

Alle Wünsche konnten nicht berücksichtigt werden. Wir haben versucht ein Anforderungsprofil zu schaffen, das realistisch umsetzbar sein sollte und eure Vorstellungen dennoch wiederspiegelt. Wir hoffen, das ist uns gelungen und freuen uns auf die Bewerbungen! :D

Hier geht's direkt zur Ausschreibung in unserer Jobbörse!

Copyright Directive & Animexx Animexx, Animexx, Artikel 13

Autor:  animexx

Wir haben mitbekommen, dass auch euch die neue Copyright Directive sehr beschäftigt und nach einigem Überlegen entschieden, dass wir uns dazu äußern möchten.
Es geht vor allem um Artikel 11, Artikel 12 und Artikel 13, die in der Kontroverse stehen.

Wer sich bereits mit diesem Thema auseinander gesetzt hat, weiß aus dem Web (Julia Reda zu dem Thema), dass es bestimmte Vorgaben gibt, von denen auch wir betroffen wären. Für alle anderen möchten wir hier einen kurzen Einblick geben.

Die Copyright Directive soll unter anderem die Seitenbetreiber, die einen kommerziellen Nutzen durch ihre Webseite haben, dazu verpflichten, bei allen Urhebern Lizenzen einzukaufen. Es wird nicht genauer definiert, wer diese Urheber sind oder ob das nur EU-weit oder weltweit gilt.
Sollte dies nicht möglich sein, sind diese Seitenbetreiber angehalten zu verhindern, dass urheberrechtlich geschütztes Material auf ihrer Webseite gepostet werden kann.
Leider definieren Artikel 13 und Artikel 11 nicht genau, wen genau diese Regelungen treffen werden. Zur Debatte steht, dass sämtliche Webseiten, die Einnahmen durch Werbung generieren, betroffen sein sollen. Wir würden also auch darunter fallen.

Eine Ausnahme sieht Artikel 13 und Artikel 11 nach aktuell bekannten Leaks nicht vor.
Auch die Sonderregelungen (weniger als 5 Mio. Nutzer pro Monat, weniger als 10 Mio. Umsatz pro Jahr und die Seite muss jünger als 3 Jahre sein) würden uns nicht schützen, da alle drei Kriterien erfüllt sein müssen, um ausgenommen zu werden. Jünger als drei Jahre wird schwierig für uns, denn wir betreiben unsere Website nun schon seit fast 20 Jahren.

Artikel 13 sieht vor, dass wir die Lizenzen von Dingen kaufen sollen, die auf unserer Plattform gepostet werden können. Artikel 11 sieht scheinbar vor, dass wir Abgaben an Verwerter bezahlen (während Artikel 12 vorsieht, dass Verwerter wieder Tantiemen der Urheber einnehmen dürfen, was der Bundesgerichtshof erst für unberechtigt erklärt hatte) müssen, damit Bilder und Textsnippets angezeigt werden dürfen.

Mehr Schutz (FAZ macht deutlich) für Kreative ist unsere Ansicht nach immer etwas Gutes. Gerade wir als Plattform, die die Möglichkeit bietet, euren Content hochzuladen und mit der Welt zu teilen, stehen hinter dem Urheberschutz.
Artikel 13 klingt also erst mal gut. Lizenzen kaufen, um Urheber zu unterstützen und euch die Möglichkeit geben, lizenziertes Material zu posten? Das würde Tür und Tor für ein neues Animexx öffnen!

Praktisch ist das aber kaum umsetzbar, weil jeder Mensch, in dem Moment, in dem er etwas „erschafft“ ein Urheber ist (Rechtsanwalt Christian Solmecke erklärt), ganz abgesehen von der finanziellen Seite, die wir vermutlich nicht tragen können und das es dennoch weiterhin nicht erlaubt ist, urheberrechtlich geschütztes Material zu posten. Dementsprechend müssten wir sicherstellen, dass kein Inhalt gepostet werden kann, von dem wir keine Lizenz besitzen.

Was müsste kontrolliert werden?

Jeder Bereich, in dem ihr etwas der Öffentlichkeit zugänglich machen könnt, müsste kontrolliert werden.
Das heißt, jeder Weblog-Eintrag, jedes Fanwork, jeder Foren- oder Zirkel-Beitrag, jedes RPG-Posting und jeder Gästebuch-Eintrag würde darunter fallen.

Wie würden wir das tun?

Eine genaue Möglichkeit wie die Inhalte der Plattform sicher stellt, dass kein lizenziertes Material hochgeladen wird, lässt Artikel 13 offen. Auch wenn viel von Uploadfiltern gesprochen wird, so steht dieser für uns nicht zur Debatte, da wir uns diesen wahrscheinlich nicht leisten können und er kein verlässlicher Ersatz für eine Freischaltung im alten Sinne wäre.

Was tun wir als Verein, um unsere Website weiterhin anbieten zu können?

Zum jetzigen Zeitpunkt steht noch nicht fest welche Maßnahmen getroffen werden (müssen), sollte die neue Copyright Directive beschlossen werden. Wir werden euch natürlich informieren, falls wir selbst von den Auswirkungen betroffen sein sollten. Darüber hinaus möchten wir euch wissen lassen, dass wir grundsätzlich absolut für den Schutz der Urheber und deren Werke sind, allerdings bereitet uns die aktuell viel kritisierte Fassung der Richtlinien, sowie die öffentliche Diskussion etwas Kopfschmerzen. Wir denken daher, dass eine erneute Verhandlung und ggf. auch eine Anpassung der Richtlinie für alle Beteiligten deutlich zielführender sein wird, als ein unveränderter Beschluss der vorgelegten Fassung.

Da wir Anfragen zur Verwendung unseres Logos erhalten haben: Ihr könnt unser Logo bei Kundgebungen bzw. Demonstrationen gerne verwenden. Wenn ihr sonstige Bilder von Animexx nutzen möchtet, fragt bitte vorher die jeweiligen Urheber um Erlaubnis.

Demonstrationen finden EU-weit am 23.03.2019 statt.

Hier findet ihr mehr Informationen:

Interview mit Axel Voss
Artikel 13 – RA Solmecke
Artikel 11 – RA Solmecke
EU Anti-Terror-Richtlinie
Rechnungsbeispiel Uploadfilter
Warum Google Artikel 13 nicht will
EU Urheberrechtsreform Artikel 12
Kreativwirtschaft lehnt Artikel 13 ab
Brief an deinen Abgeordneten
Votum der Abgeordneten

Android Apps Status Android, Animexx, App, Apps

Autor:  dasfuu

Ein kurzes Status Update zu unseren Android Apps.

Die "Android App" wurde aktualisiert, und ist jetzt mit den neuen Servern wieder lauffähig. Außerdem wurde ein Problem mit nicht ladenden Bildern behoben.
Ab sofort findet ihr die App unter einem neuen Eintrag im Google Play Store. Die alte Version der App müsst ihr vorher deinstallieren. (Es kann sein, das die App bei einign Nutzern erst in einigen Stunden im Store angezeigt wird)

Die Manga und RPG App sind nun leider beide nicht mehr im Play Store zu finden. Hierzu arbeiten wir auch bereits an einer Lösung.

Edit: Hinweise ergänzt

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Rewind

Autor:  Uryuu

Die vergangenen Wochen lag unser Fokus auf Serveroptimierungsmaßnahmen. Dennoch konnten wir einige wenige Punkte an der Webseite auch codeseitig abhaken:

[ÄNDERUNG] Standardmäßig wird jetzt bei allen Blog-Einträgen ein Icon neben dem Datum angezeigt, wenn der Eintrag nicht für alle sichtbar ist.
[HOTFIX] Es wurde ein Fehler behoben, der beim Bearbeiten von Eventreihen auftrat
[HOTFIX] Es wurden vereinzelt Fehler behoben, die unter gewissen Umständen einen 500er Serverfehler verursachen konnten
[NACHGEZOGENE FUNKTION] Events können von ihren Event-Admins wieder kopiert werden

Entwurf für die neuen Blogregeln Animexx, Animexx, Blogs, Regeln

Autor:  Yuya
Wie bereits vor einiger Zeit u.a. im Forenthread Umgang mit der Situation in den Blogs angekündigt, haben wir auf Basis dieser Diskussion und der zugehörigen Zufriedenheitsumfrage (beendet) unsere Blogregeln überarbeitet und sie an die derzeitigen Problematiken angepasst.

Das Ziel dieser Überarbeitung ist, dass wir dauerhaft einen angenehmen Umgangston etablieren, die Verständlichkeit der Regeln verbessern und somit auch die entstandenen Unsicherheiten nehmen.

Am meisten wurde sich aus unserer Sicht an den folgenden Punkten gestört:
  • dass nicht ausreichend dafür getan wird, Mitglieder davor zu schützen, öffentlich angegangen zu werden
  • zu schwammige Formulierung der Regeln
  • Regeln werden nicht konsequent angewandt
  • die Satire-Regel
  • das Verbot des Zitierens von Inhalten, auf die man selbst keine Einsicht hat


Wir möchten euch nun unseren Entwurf vorstellen und diesen zur Diskussion stellen. Wir freuen uns über Feedback - auch negatives -, denn wir möchten vermeiden, dass es aufgrund von Unklarheiten oder missverständlichen Formulierungen im Nachhinein zu Unmut kommt. Wir werden versuchen, die Regeln entsprechend anzupassen.
Solltet ihr Bedenken zu bestimmten Regelungen haben, bitten wir euch ebenfalls, uns das mitzuteilen, so können wir gemeinsam versuchen, eine Alternative zu finden.

Zusätzlich zu den Regeln, wird es auch eine FAQ geben, die wir auf Grundlage dieser Diskussion aufbauen werden. Erste Punkte, bei denen wir davon ausgehen, dass diese gefragt werden, haben wir unter dem Entwurf der Regeln aufgelistet.


Entwurf für die neuen Regeln:
  • Es gelten das Deutsche Recht und unsere Nutzungsbedingungen.
  • Das externe Verlinken von Inhalten, die auf Animexx nicht erlaubt sind, ist verboten.
  • Behandelt andere Mitglieder mit Würde und Respekt! Beschimpfungen und Beleidigungen sind nicht gestattet.
  • Es ist nicht erlaubt, über andere Mitglieder öffentlich herzuziehen, sie vorzuführen oder an den Pranger zu stellen (auf Missstände aufmerksam machen und vor bspw. gesetzlich zweifelhaftem oder belästigendem Verhalten warnen, ist weiterhin möglich).
  • Flamewars sind nicht erlaubt. Klärt etwaige Probleme mit anderen Mitgliedern im privaten Bereich (ENS).
  • Belästigung anderer Mitglieder ist nicht erlaubt. Sollten Personen nicht antworten, oder euch auf die Blacklist setzen, akzeptiert, dass sie keinen Dialog mit euch anstreben.
  • Fankreationen mit fremdem, urheberrechtlich geschütztem Material, ohne offizielle Lizenz, zu verkaufen, ist verboten.
  • Das Posten von privaten Daten (Adresse, Vor- und Nachname, Telefonnummern etc.) anderer Personen, ohne deren Einverständnis, ist verboten. Sollte ein Mitglied sein Einverständnis zunächst gegeben haben, dieses aber später widerrufen, sind die Daten unverzüglich offline zu nehmen.
  • Das Veröffentlichen von privaten oder in der Sichtbarkeit eingeschränkten Inhalten (ENS, Steckbrief, Zirkel, Blogeinträge mit Augensymbol, etc.) ist ohne Einverständnis aller beteiligten Personen nicht erlaubt. Wird die Sichtbarkeit nachträglich eingeschränkt oder die Erlaubnis zum Posten wieder entzogen, sind die Veröffentlichungen zu entfernen.
  • Blogeinträge mit expliziter Gewalt oder sexuellen Inhalten müssen unter Adult gestellt werden.
  • Einträge, die Leser besonders stark emotional beeinträchtigen („triggern") könnten, müssen mit den entsprechenden, von Animexx vorgegebenen, Triggerwarnungen versehen werden.
  • Spam ist verboten (mehrere Blogeinträge von einer Person nacheinander, mit denen andere Blogs aus der Übersicht verdrängt werden).
  • Karotaler gegen reales Geld zu verkaufen, ist verboten.


Verstöße gegen diese Regeln können zu Ermahnungen (ein Hinweis, ohne Konsequenzen) und Verwarnungen (bei beratungsresistenten Wiederholungstätern und gröberen Regelverstößen) führen. Das Anhäufen von Verwarnungen kann zur Sperrung des Accounts führen.

Regelwidrige Blogeinträge werden bei gröberen Verstößen durch die Admins direkt gelöscht. Der gelöschte Text wird für eine mögliche Überarbeitung zur Verfügung gestellt. Kommentare etc. können nicht wiederhergestellt werden!


Hinweise:
Regeln, die sich auf andere Mitglieder beziehen, gelten auch dann, wenn das Mitglied nicht mit Namen genannt wird, sondern anders eindeutig erkennbar ist (egal ob durch Spitznamen, Beschreibung, Verlinkung, deutlichen Bezug, Zitate, etc.).

Die Blogs werden nicht aktiv moderiert. Wir bitten daher Regelverstöße an den Helpdesk zu melden (ENS an  animexx). Sollten Blogeinträge gegen bestimmte Mitglieder gerichtet sein, so macht bitte zuerst das betroffene Mitglied darauf aufmerksam. Die Person kann dann selbst entscheiden, ob sie sich an den Helpdesk wendet oder nicht.
In diesem Fall ist es natürlich erlaubt, dem betroffenen Mitglied Screenshots weiterzuleiten, auch wenn die Sichtbarkeit eingeschränkt ist.


FAQ (wird von der Regelseite aus verlinkt werden):

Was ist dieses Augensymbol?
Blogeinträge, die eine andere Sichtbarkeitseinstellung als sichtbar für "Alle" oder "alle Eingeloggte" haben, sind mit einem kleinen Augensymbol neben dem Datum versehen. Dies soll dazu dienen, dass man erkennen kann, ob der betreffende Eintrag zitiert werden darf oder nicht.

Was ist mit Rants und Satire, ist das erlaubt?
Rants = (Schimpf-) Tirade, Wutrede, Zetern, Wortschwall
Satire = Wikipedia "Satire ist eine Kunstform, mit der Personen, Ereignisse oder Zustände kritisiert, verspottet oder angeprangert werden. Typisches Stilmittel der Satire ist die Übertreibung."
Weiterführend: Was ist Satire?
Rants und Satire sind okay, solange sie nicht gegen unsere Blogregeln verstoßen.

Was sind Beleidigungen?
Eine Beleidigung ist jede Art von Herabwertung und Denunzierung, bei der die Ehre einer Person verletzt wird und diese es auch so empfindet (wie in Wikipedia beschrieben. Geschützt wird die persönliche Ehre eines Menschen. Ehrverletzungen verbieten Handlungen, die die Ehre eines Menschen verletzen, wie z.B. herabwürdigende Äußerungen, Gesten oder Tätlichkeiten. Die Beleidigung fällt ebenfalls darunter, ebenso üble Nachrede (§ 186 StGB) und Verleumdung (§ 187 StGB), u.a. das Äußern oder Verbreiten herabwürdigender Behauptungen.)

Neues vom Webseiten-Team #10 Animexx, Animexx, Changelog

Autor:  Galileo

Auch 2019 versuchen wir euch in die Arbeiten des Teams einen Einblick zu gewähren!
 
Aufgrund eines Fehlers kam es vom 08.01.2019 bis 10.01.2019 vermehrt zu einem Ladeproblem der Webseite. Das Team hat sich dahinter geklemmt und konnte den Fehler finden und beseitigen.
 
Der Adventskalender 2018 ist mittlerweile komplett ausgewertet. Es wird noch auf die Antwort einiger Gewinner gewartet. Diese haben bis zum 30.01.2019 Zeit sich zu melden.
Sollten sich die Gewinner bis zu diesem Tag nicht melden, werden die Plätze neu ausgelost
 
Die Umfragen Sollen zukünftig Kreativ-Aufgaben im Adventskalender vorhanden sein? und Wie haben euch die diesjährigen Adventskalender Aufgaben gefallen? zum Adventskalender 2018 werden noch ca. bis Ende Februar laufen und dann intern ausgewertet.
 
Einige User haben Schwierigkeiten damit, ein RPG am Handy zu erstellen. Es fehlt ihnen der Speicher-Button. Der Fehler ist uns bekannt, wir kümmern uns darum. Es kann allerdings noch dauern, bis der Fehler behoben ist. Aus diesem Grund möchten wir euch bitten, die RPGs am PC / Laptop / Tablet zu erstellen, wenn der Fehler bei euch auftritt.
 
Der Info-Text der FanFiction Statistiken wurde angepasst, da sich dort ein Fehler eingeschlichen hatte.
(Die FanFiction-Statistiken sind eine ToFu Funktion)
 
Team Intern wurde über die Überarbeitung der Weblogregeln gesprochen.
Diese wollen wir euch noch im Laufe dieser Woche in unserem Weblog vorstellen und bitten um eine rege Teilnahme.
Noch nichts davon gehört? Dann schaut doch mal in diesem Forum Beitrag Umgang mit der Situation in den Blogs vorbei.
 
Eine kleine Änderung an der Programmierung: in der Blog-Sektion kann man nun Fotos und FanArts direkt verlinken, ohne dass das Bild nach einiger Zeit wieder verschwindet.

Um 17:17 Uhr starten wir unseren Haupt-Webserver einmal neu, die Seite wird dann für einige Minuten nicht erreichbar sein.
Wir versuchen weiterhin, den ärgerlichen Fehler zu bekämpfen!

Anforderungen an das neue Community-Team Animexx, Animexx, Community

Autor:  Yuya
Die Feiertage sind vorbei, jetzt wird wieder ordentlich angepackt! :D

Wie vor einiger Zeit angekündigt, möchten wir für euch ein Community-Team auf die Beine stellen. Dieses Team soll sich mit mir zusammen um eure Belange kümmern und die Aufgaben eines Community-Managers übernehmen. Da es hier aber keine klar definierten Aufgaben gibt und wir bestmöglich auf eure Wünsche und Bedürfnisse eingehen möchten, seid ihr gefragt!

Wie würdet ihr euch das Team und dessen Aufgaben vorstellen? Was ist euch besonders wichtig?

Entsprechend eurer Anregungen möchten wir ein realistisches Anforderungsprofil erstellen und dann versuchen Leute dafür zu finden. Die Auswahl dieser Teammitglieder würde ich gerne mit euch zusammen treffen. Habt ihr Ideen? Ich würde vorschlagen, dass wir zwei Personen für das Team suchen.

Nach einer Bewerbungsphase könnten wir eine Umfrage erstellen. Die Person mit den meisten Stimmen wird ins Team aufgenommen, eine weitere Person wird von mir ausgewählt. Was meint ihr? ^^

[Edit 15.3.19]
Vielen Dank für eure Beteiligung! Die zugehörige Ausschreibung findet ihr hier.

Technischer Fehler bei Helpdesk und Postings Animexx, Fehler, Helpdesk

Autor:  Yuya
Wir möchten euch informieren, dass wir aktuell vermehrt mit dem Fehler "Bad Gateway 502" zu kämpfen haben. Wir arbeiten mit Hochdruck daran das Problem zu lösen. Bis dahin kann es sein, dass Postings nicht gesendet werden. Wir empfehlen, Postings vor dem Senden zu kopieren.

Auch Anfragen an den Helpdesk sind davon betroffen. Falls ihr in den letzten Tagen Anfragen an den Helpdesk geschickt und keine Antwort erhalten habt, möchten wir euch darum bitten, uns noch einmal anzuschreiben.

Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände!

Hilfe bei der DCM gesucht Deutsche Cosplaymeisterschaft, Animexx, Cosplay, dcm, Deutsche Cosplaymeisterschaft

Autor:  lore

Hallo,

wir vom Animexx-Vorstand kommen heute mit einem besonderen Anliegen auf Euch zu: bei der Orga der DCM hören dieses Jahr drei Leute auf. Deshalb wollen wir gemeinsam mit der DCM Leute aufbauen, die sowohl bei den Vorentscheiden, als auch beim Finale das aktuelle Team unterstützen können.

Konkret geht es um folgende Bereiche:
- Unterstützung beim Vorentscheid in der Rolle der „Technischen“ Vorentscheidsleitung
- Unterstützung beim Vorentscheid in der Rolle eines Helfers
- Unterstützung beim Vorentscheid in der Rolle der Jury
- Pressearbeit / Schreiben von Pressemeldungen und Erarbeiten von Pressematerial

Im Geiste der DCM suchen wir gemeinsam Mitarbeiter, die zuverlässig sind, gut mit Menschen umgehen können und vor allem Leidenschaft fürs Cosplay haben, ob nun vor oder hinter der Kamera. Ihr könnt dabei eine Menge lernen, Euer Netzwerk erweitern und auch viel Spaß haben, soviel ist sicher! Selbstverständlich werdet ihr nicht ins kalte Wasser geworfen, sondern könnt euch auf eine umfangreiche Einarbeitung vom aktuellen, wie auch ggf. ehemaliger Team-Mitgliedern verlassen. Wer die Pressearbeit übernimmt, kann auf Wunsch auch eine Einarbeitung bzw. Unterstützung von den PR-Profis der Frankfurter Buchmesse bekommen.

Wer also Lust hat, Verantwortung zu übernehmen (oder auch jemanden kennt, der dafür in Frage kommt), soll sich bei uns möglichst schnell melden. Wenn Ihr noch unentschlossen seid oder Fragen habt, kommt gerne auf uns zu!

Viele Grüße
Der Animexx und die Orga der Deutschen Cosplaymeisterschaft

Fanart-Kalender 2020 - Sei ein Teil des Jubiläumskalenders! Animexx, Wettbewerb, Aiko, Animexx, Fanart-Kalender, Weltreise, Wettbewerb, Yuki

Autor:  Lost_Time

Ist es ein Buch? Ist es eine Fata Morgana? Nein, es ist tatsächlich der Animexx Fanart-Kalender!

Lange galt er als verschollen, verloren oder gar verstorben. Doch hier ist er nun wieder! Nach langem Hin und Her, Konzepte über den Haufen werfen und Projektleitersuche, ist er tatsächlich wieder da.
Genau rechtzeitig, denn schon im nächsten Jahr feiert Animexx sein 20-jähriges Bestehen und daher ist ein schicker Fanart-Kalender ein absolutes Muss!

Das Regelwerk für diesen Wettbewerb findet ihr dieses Mal, im Vergleich zu den Vorjahren, nicht auf einer gut versteckten Wiki-Seite, sondern genau hier!

Wir wollen euch gar nicht länger auf die Folter spannen und kommen gleich zur Sache:


Kalenderinformationen und Regelwerk


Format

Spoiler

Für das Jahr 2020 gibt es einen Wandkalender, der mit Klammerbindung gebunden und offen aufgehängt wird. Dabei hat er ein geöffnetes Format von 29,7 x 42 cm (DIN A3).
Um die Maße am Ende zu erreichen, muss euer Bild die Maße 30,3 x 42,6 cm haben. Es ist daran zu denken, dass euer Bild bei diesen Maßen eine Mindestauflösung von 300 dpi haben muss, damit ausreichend Qualität für den Druck erreicht wird.
Das Kalendarium nimmt dabei ca. 40% der Gesamtfläche ein und bietet somit genug Platz zum Notieren von wichtigen Terminen oder Notizen.
Die Userin Peach-Coke war so freundlich ein Bild anzufertigen, das euch das Ergebnis ein wenig verantschaulichen soll:

 


Thema des Bildes

Spoiler

Dieses Mal lautet das Thema des Kalenders „Aiko und Yuki auf Weltreise“ (Teil 1). Da die Welt ziemlich groß ist, haben wir uns entschieden, im ersten Teil nur die eine Hälfte der Erdkugel zur Auswahl zu stellen. Eine Auflistung der von Yuki und Aiko bereisten Länder / Kontinente findet ihr im Anschluss.

Da es sich um einen offiziellen Animexx-Kunstkalender handelt, sollten eure Beiträge auch etwas mit dem Animexx zu tun haben. Sie sollten dementsprechend Aiko und/oder Yuki enthalten.
Bitte nicht die Maskottchen anderer Seiten oder Conventions verwenden.

In Teil 1 bereisen Yuki und Aiko die folgenden Länder bzw. Kontinente:

  • Länder der Kontinente Süd- und Nordamerika
  • Nordpol
  • westliche europäische Länder sind: Deutschland, Grönland, Island, Norwegen, Dänemark, Vereinigtes Königreich, Irland, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Spanien, Portugal, Schweiz, Liechtenstein, Italien
  • westliche afrikanische Länder sind: Marokko, Tunesien, Algerien, Mauretanien, Mali, Niger, Nigeria, Ghana, Kamerun, Gabun, Guinea, Burkina Faso, Benin, Togo, Elfenbeinküste, Liberia, Sierra Leone, Guinea-Bissau, Senegal
     

Alle anderen Kontinente und Länder die nicht aufgelistet sind, werden im darauf folgenden Jahr von Yuki und Aiko bereist.
Ihr könnt Bilder mit Aiko und/oder Yuki zeichnen, welche sie in traditionellen Kleidern, bei traditionellen Festen oder mit berühmten Sehenswürdigkeiten zeigen o.a. Länder typischen.

 


Bildaufbau und Anordnung

Spoiler

In der Mitte des oberen und unteren Randes wird sich ein Loch zur Aufhängung befinden. Das Kalendarium wird ca. 16,5 cm in der Höhe inklusive 0,3 cm Randbereich des Formats einnehmen.
Der 0,3 cm Randbereich wird alle Seiten des Kalenders betreffen. Deswegen weisen wir darauf hin, dass sich in diesem kritischen Bereichen eures Bildes keine wichtigen Informationen befinden sollten.
Wir bitten darum, keine eigenen Rahmen um das Bild zu ziehen, sondern das Bild normal bis zum Rand laufen zu lassen. Eventuelle Signaturen sollten auf einer extra Ebene digital zugefügt werden, damit sie ggf. aus den kritischen Bereichen herausgenommen werden können. Natürlich wird euer Name in Form von ‘Vorname „Künstlername (Animexxnickname)“ Nachname‘ dezent hinzugefügt von uns. Möchtest du die Bezeichnung in einem anderem Stil, teile uns dies bitte mit.

Da 40 % des Formats vom Kalendarium eingenommen werden, empfehlen wir, dass das Hauptmotiv eures Werkes sich auf die obere Hälfte konzentriert und nach unten hin der Hintergrund ausläuft. Ihr könnt diese Bereiche vor Abgabe einmal Probeweise abdecken, um gegen böse Überraschungen gefeit zu sein.
Orientierung ist diesbezüglich am Rohbeispielbild möglich:

 


Also auf die Plätze, fertig.... Halt! Erst noch die Regeln und den Ablauf lesen!


Regeln, Ablauf und Hinweise

Spoiler

Regeln zur Teilnahme

  1. Das Bild darf nicht an bereits bestehenden Wettbewerben teilnehmen bzw. teilgenommen haben.
  2. Das Bild muss eigens für diesen Wettbewerb erstellt worden sein (Es darf nicht vorher veröffentlicht worden sein weder auf Animexx noch auf anderen Künstlerseiten).
  3. Keine eigenen Schriften oder Logos erstellen, damit wir die offiziellen Animexx-Schriftarten und Logos verwenden können. Es ist jedoch erlaubt, das Animexx-Logo z.B. in Kleidungsstücke, Hintergründe oder Accessoires in dem Bildmotiv zu integrieren.
  4. Das Bild muss vom jeweiligen Künstler selbst, mit Computer oder traditionellen Techniken erstellt worden sein.
  5. Das Bild muss farbig sein (bitte keine Bleistift-, Tuschebilder, Skizzen oder Rasterfolien).
  6. Keine eigenen Rahmen.
  7. Keine Fotomontagen, Collagen etc.
  8. Kooperationen mehrerer Künstler sind ausdrücklich erlaubt.
  9. Die Wahl der Technik steht euch frei und hat auch keinen Einfluss auf die endgültige Auswahl.
  10. Es dürfen mehrere Bilder eingesendet werden, gewinnen kann man jedoch nur mit einem.
     

Wie in den letzten Jahren schon suchen wir auch dieses Mal nicht gezielt nach einem Cover, sondern werden uns am Ende eines der Bilder aus den vielen Beiträgen des Wettbewerbs aussuchen.
Es entscheidet einzig und allein die Qualität. Die Auswahl des Landes überlassen wir selbstverständlich euch allein.


Ablauf des Wettbewerbs
Zuerst müsst ihr das Bild zeichnen. Zum Hochladen muss das Bild nicht in voller Auflösung vorliegen - hier reicht eine Version mit ca. 72 dpi (o.ä.) vollkommen aus.
Wenn ihr in die engere Auswahl kommt, dann werden wir auf euch via. ENS zukommen und euch bitten, uns das Bild in voller Auflösung an unsere E-Mail-Adresse zu schicken, die wir euch dann mitteilen werden.


Hinweise zum Einscannen
Wir würden euch empfehlen, das Bild am besten in zwei Versionen zu speichern. Einmal in Druckauflösung (300 dpi oder mehr) und einmal in Bildschirmauflösung (72 dpi o.ä.) zum Hochladen auf Animexx.


Hinweise und Sonstiges
Ausgewertet wird von einer mehrköpfigen Jury. Falls Fragen oder Anmerkungen bestehen, so wendet euch bitte an  Lost_Time. Bei technischen Fragen wendet ihr euch am besten an  -spock-.

Einsendeschluss: 31.05.2019, 23:59 Uhr

 

Hier geht es zum Wettbewerb

Heute (Donnerstag), um ca. 14 Uhr, aktivieren wir einen neuen Server. Wenn alles gut geht, merkt man davon kaum etwas. Ansonsten bitten wir schon mal um Entschuldigung! >0<

Website Änderungs-Ticker #Animexx, #rewind, Changelog

Autor:  Uryuu

Auch diese Woche haben wir euer Feedback fleißig umgesetzt. Hier findet ihr das Changelog der Kalenderwoche #52:

[VERBESSERUNG] die Headeroptik von Eventdetails wurde angepasst, wodurch der Titel das Eventbild nun nicht mehr stört.
[VERBESSERUNG] Beim Speichern eines Events werden wieder Geodaten berechnet.
[VERBESSERUNG] Eventkommentare sind von einem Model auf eine eigene Seite umgezogen, zudem lassen sich nun die Anzahl Kommentare über die blaue Topleiste eines Events ablesen.
[VERBESSERUNG] Das Blättern innerhalb von Eventreihen-Events wurde nachgezogen.
[VERBESSERUNG] Bei vergangenen Events wurden Links zu Galerien und Fotos hinzugefügt.
[VERBESSERUNG] Die Anzahl an Teilnehmern wird nun über die Teilnehmerübersicht ersichtlich.
[VERBESSERUNG] Die Detailseiten von Eventreihen listen jetzt auch vergangene Events auf.
[VERBESSERUNG] Unter "Meine Events" werden direkt alle Events ersichtlich, die der User je anlegte. Die Sortierung ist dabei "Datum absteigend".
[VERBESSERUNG] Textformatierungen sind nun auch in Übernachtungsgesuchen und Mitfahrgelegenheiten möglich.
[VERBESSERUNG] Ein Event-Admin kann wieder Massen-ENS an die Teilnehmer verschicken.
[VERBESSERUNG] Ein Klick auf die Adresse im Adressblock öffnen nun zusätzlich zum Floating Button die Map sofern Geo Koordinaten vorhanden sind.
[VERBESSERUNG] Eventteilnahmen werden im Aktivitätenbaum des Steckbriefs von nun an wieder eingetragen.


[NEUES FEATURE] Auf mobilen Systemen (Android/IOS) wird dem Nutzer ein Button angeboten um die Addresse in die native Kartenapp zu laden.

Vielen Dank für das zahlreiche Feedback und damit auch an eurer Beteiligung an Animexx::Rewind!

In den kommenden beiden Kalenderwochen #01 und #02 (2019) werden wir das Verknüpfen von neuen Eventgalerien ermöglichen und unseren Fokus verstärkt auf die Darstellung dieser innerhlab eines Events setzen.

Animexx wünscht frohe Weihnachten - und was passiert eigentlich mit den Robben?

Autor:  Lost_Time

Adventskalendergeschichte:

 

 

Um Mitternacht hatte es „Klick“ gemacht und der Deckel sich geöffnet, als der Computer die kleinste, nicht doppelt genannte Zahl, 51, ermittelt hatte. Mit einem fröhlichen Pfeifen wurden Aiko und Yuki begrüßt. Es war es definitiv wert gewesen, die ganze Nacht im Animexx-Büro zu bleiben und auf das Ergebnis, der großen Tombola-Kugel der Rückwärtsversteigerung zu warten.
Müde, aber glücklich hatten Aiko und Yuki die letzte Robbe zu sich nach Hause gebracht und waren erschöpft ins Bett gefallen.
Immer noch nicht ganz wach und ein wenig zerknirscht, saßen sie dann am Küchentisch. Es war der erste Weihnachtsfeiertag und irgendwie hatten sie nicht wirklich alles geschafft, was sie sich vorgenommen hatten. Der Tannenbaum stand zwar, war aber immer noch nicht geschmückt. Dafür waren die Keksdosen gefüllt bis zum Überlaufen. Allerdings fehlte die Weihnachtsdekoration und für das Kochen des Mittagessens war immer noch keine Zeit gewesen.
„Ich hatte echt gehofft, dass wir die Robben einfangen und die Weihnachtsvorbereitungen unter einen Hut bekommen“, seufzte Aiko ein wenig niedergeschlagen und tippte mit dem Fingernagel gegen ihre Tasse heißen Kakao.
„Ich auch, aber immerhin haben wir alle Robben.“
„Und-“
Das Klingeln an der Tür unterbrach ihren Dialog.
„Hast du wen eingeladen?“, fragte Yuki.
Die Rothaarige schüttelte den Kopf. Hier sah es nicht grade weihnachtlich aus. Dennoch erklärte sich Aiko bereit die Tür zu öffnen.
„FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!!“, schallte es ihr entgegen und Tränen der Freude sammelten sich in ihren Augen.
„Wo kommt ihr denn alle her? Was macht ihr hier?“
„Wir haben mitbekommen, wie ihr die ganze Zeit mit eurer Robbensuche beschäftigt wart, also dachten wir, dass wir vorbei kommen und euch eine Freude machen“, erklärte eine Freundin von Aiko.
„Und natürlich, um euer Haus weihnachtlich zu schmücken“, rief Yuya aus der Traube heraus.
„Was ist denn hier los?“, fragte Yuki, welcher dazu stieß.
„Sieh nur wer alles gekommen ist. Unsere Freunde, der Animexx-Vorstand und das Website-Team, und guck mal selbst viele aus der Community sind dabei! Sie sind alle da, um uns zu helfen, ein schönes weihnachtliches Haus zu haben und Weihnachten zu feiern!“
„Cool! Na dann kommt rein. Aiko hat auch ganze viele Plätzchen gebacken“, meinte Yuki und trat mit Aiko zusammen zur Seite um die Gäste hineinzulassen.
Selbst Yukis Tante war gekommen, die ihm erst einmal einen Bratentopf in die Hand drückte.
„Sei ein guter Junge und stell ihn zum Aufwärmen in den Ofen, ja? Vergiss ja nicht regelmäßig die Soße drüber zu träufeln, sonst schmeckt es trocken. Ich bereite in der Zwischenzeit eine Variante zu, für diejenigen die kein Fleisch mögen.“

Nach nur zwei Stunden saßen sie fröhlich beisammen. Das Haus sah, wie alle anderen, weihnachtlich aus und auch der Duft des Essens breitete sich im Kerzen beschienenen Raum aus. Yuki und Aiko hatten sich entschlossen alle 24 Robben mit zu den Gästen zuholen. Während sich alle unterhielten, stupste Aiko Yuki vorsichtig an.
„Du~, Yuki, was machen wir nun eigentlich mit den ganzen Roberts? Wir können sie ja schlecht alle behalten. Aber in den Zoo möchte ich sie auch nicht geben. Vor allem weiß ich auch gar nicht mehr, wer wirklich unser Robert ist.“
Yuki blickte zu den Robben und lächelte selig.
„Ich habe einen Vorschlag. Schau, wie lieb die Community-Mitglieder mit ihnen spielen. Ich glaube, bei ihnen würden sie sich wohl fühlen. Auch unserem Robert würde es gut bei ihnen gehen.“
„Du meinst wir sollen…?“
Yuki nickte. Ein wenig traurig sah Aiko zu den ganzen Roberts, nickte dann aber ebenfalls zustimmend.
„Gut machen wir das! Und die Klonmaschine?“
„Die stelle ich ins Animexx-Lager. Wer weiß wozu sie noch mal nützlich ist. Vielleicht schaffen wir es ja nächstes Jahr mit ihr weiße Weihnachten zu produzieren.“


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Während Yuki und Aiko weiterhin mit ihren Freunden feiern, wünschen wir - das Animexx-Adventskalender-Team, das gesamte Animexx-Website-Team und der Animexx-Vorstand -, euch ein besinnliches Weihnachtsfest, tolle Geschenke und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 



Das Adventskalender-Team ist nun dabei die letzten, noch offenen Tage auszuwerten und die glücklichen Gewinner noch in diesem Jahr zu benachrichtigen. Bevor wir uns dann wieder in die Untiefen der Nichtweihnachtszeit verkriechen, werden wir aber noch Aikos und Yukis Wunsch erfüllen und unter allen Teilnehmern eines jeden Tages, egal ob richtige Antwort oder nicht, die Robbe Robert, genauer gesagt das Item Robbe Robert, verlosen! Gewinnen können das Item nur diejenigen, die bisher noch gar nichts gewonnen haben. Eine Ausnahme bildet, auf Grund der geringen Teilnehmerzahl, Tag 2.
Die glücklichen neuen Robben Besitzer werden wir (unter den Umfragen) bekannt geben.
Wir wünschen euch viel Glück!


Wir bedanken uns recht herzlich bei unserer externen Jury, welche uns behilflich war die Fanfic-Aufgabe auszuwerten. Ebenso bedanken wir uns herzlich bei unseren Team-Mitgliedern, die die Türchen mit Aufgaben versorgt haben und selbstverständlich auch bei unseren großzügigen Sponsoren, die den Kalender mit einem Gesamtwert von rund 5.600 Euro ausgestattet haben!

 


 

Wir bitten alle Gewinner, egal ob Sachpreis, TOFU oder Karotaler, die sich auf die Gewinnbenachrichtigungs-ENS noch nicht gemeldet haben, sich dringend zu melden. Ansonsten ist es für uns nicht ersichtlich, ob ihr euren Preis wirklich annehmen möchtet und dementsprechend kann er euch derzeit nicht überwiesen bzw. zugesandt werden. Wenn ihr jemanden kennt, der seltener auf Animexx unterwegs ist und am AK teilgenommen hat, dann stupst denjenigen doch bitte an, er solle in sein ENS-Fach gucken.
Wichtiger Hinweis: Alle Preise, bei denen sich die Gewinner nicht bis zum 30.01.2019 um 23:59 Uhr gemeldet haben, werden neu unter den Teilnehmern des jeweiligen Tages ausgelost!


Wir sind sehr an eurer Meinung interessiert, um den für nächstes Jahr geplanten Kalender noch besser zu gestalten. Deswegen folgen hier nun zwei Umfragen. Bis Ende Februar werden die Umfragen laufen und wir bemühen uns eure Wünsche anschließend entsprechend zu berücksichtigen:



1. Umfrage:

 

https://www.animexx.de/umfragen/98460/

2. Umfrage:

 

https://www.animexx.de/umfragen/98461/

 

 

 

Edit: 23.03.19

 

Es hat leider länger gedauert als geplant mit dem Robbenitem, aber nun haben wir es endlich geschafft.

Diese User bekommen in der nächsten Zeit das Item "Robbe Robert"

 

Priotess
ShadowWolfSango
Kaira-sama
Erenya
Pizzapie
Adell17
Matschei
Ascadeliah
Miroki
Daisuke_Andou
Taetzchen
Sany27

MissSchokominz
Pfeffersosse
Eisteepfirsich
Cabra
DameEvieFrye
Stiibu
hok
Kirschbluetentiger

Aisubeki
Aphrodi
 nikita666
wasser1991


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...50] [51...52]
/ 52