Zum Inhalt der Seite

Weblog-Berichte zu: Fanfics



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...17]
/ 17


[YUAL-Info] Technikl Kirkumstänzes! Animexx, Fanfics, Animexx, YUAL, YUAL 2018

Autor: Cylk

Houston, wir haben ein Problem!

Passend zum Serverumzug von  animexx hat uns ein unbekannter, technischer Fehler heimgesucht. Obwohl wir euch strahlend die Januar-Kür 2018 vorstellen konnten, ist es uns derzeit nicht möglich, die IDs dieser fünf Geschichten auch auf die Fanfiction-Startseite einzutragen. Die Dezemberauswahl verteidigt ihre Plätze mit einem fiesen Bug.

Für alle, die das genauso wenig verstehen wie wir: Die YUAL-Jury sieht man rechts.




Wir hoffen natürlich, dass dieses Problem schnellstmöglich behoben wird. Bis dahin haben wir keine Kosten und Mühen gescheut, uns nächtelang die Notfallpläne um die Ohren geschlagen und verhalten uns als Team wie folgt:

(1) Wir heulen Sturzbäche.
(2) Wir tragen die Januar-Kür zum 01. Februar 2018 ein, so wahr uns der Techniker vorher helfe.
(Daelis, Morwen, Valenfield, Ayame-chan, Elster: Verzeiht uns die Verzögerung!)
(3) Wir arbeiten unverändert weiter hinter den Kulissen.

~
 

Glücklicherweise gibt es auch Positives zu berichten:

(1) AnnyTheAngel und  --Angela-Mortis-- sind unsere neuen, frisch ausgelernten Kolleginnen
(2) CaroZ und Rittersporn haben sich erfolgreich beworben und befinden sich im Praktikum

Um die vier mit Arbeit zu überschütten, schlagt uns per Button oder ENS neue Geschichten vor!
Oder ihr sagt ihnen einfach freundlich "Hallo" und schreibt etwas Nettes, das erschreckt sie genauso. ;-)

 

Eure YUAL-Jury, live aus den Serveruntiefen. Over and out.

Worms     
                                              Klick!

Bewirb dich jetzt und werde ein Teil unseres jungen, dynamischen Teams!
 



[FanFiction] Sonntags Geschichten Naruto, Fanfics, Fairy Tail, The Avengers, AKB0048 (Anime), Aikatsu!, Love Live! , One Shot, Pairings, Sonntags Geschichten

Autor: Rizumu

Hier liste ich endlich mal meine lang überfällige Sonntags Geschichten Aktion auf! Erst einmal werden die Geschichten so aufgelistet, wie sie erscheinen und zwar vollkommen random, da ich lose ziehe. Ich weiß also selber nicht wirklich wann ich was schreibe.
Die Aktion war dazu gedacht, mich regelmäßig am schreiben zu halten und mich auch mal an Neuem zu versuchen, da ich mich gerne vor unbekannten Herausforderungen drücke, jedoch ließ ich das ganze etwas schweifen, weswegen ich mich dazu entschieden habe, erst die Runde zu beenden und dann die FanFictions hochzuladen. Ob ich damit in der zweiten Runde weiter machen werde, ist noch unklar.
Die Geschichten erscheinen immer Sonntags.



Meine FF‘s Fanfics, fanfic, Naruto

Autor:  Seelenliebe
Hey an alle meine FF Abo‘s bitte nicht wundern ich sortiere gerade aus! Aber keine Sorge es kommen Neue dazu! Also bleibt mir bitte treu!

LG

Itachis_fallen_Rose


[YUAL] Aus und vorbei! Uns reicht es auch im neuen Jahr ... Animexx, Fanfics, Animexx, Fanfictions, FF, Mitgliedersuche, Suche, YUAL, YUAL-Jury

Autor: KageyamaTobio

... mit der Warterei! Wir sind immer noch auf der Suche.

Der Titel hat dich erschreckt?

Prima! Denn dann weißt du genau, um welches Projekt es sich bei der YUAL handelt.
Ehrenamtliche Leseratten haben sich unter dem Deckmantel der YUAL-Jury verschworen und drohen Animexx schon seit über neun Jahren mit lesenswerten Geschichten zu überhäufen.

Du willst Teil dieser Verschwörung sein?
Perfekt!

Und du bist dabei!

      
Was wir erwarten!

  
+ Engagement

+ Lust am Lesen
(20.000 Wörter im Monat)

+ etwas Zeit
(max. 4h im Monat)

+ konstruktive Kritik

+ Teamwork

+ Regeln & FAQ Kenntnisse
(wir helfen gern beim Erwerb!)
 

 


Du hast mehr zu bieten?     

  
+ Ideen & Kreativität

+ Sinn für Humor
(wir albern gern)

+ Spaß an Animexx
(egal in welchem Bereich)

Dir fallen weitere Gründe ein, warum
du ideal in unser bunt gemischtes
Team passt?

Her damit!

 

Fordere noch heute den Eignungstest an!

"Ja mei, I hob aber so wenich Zeit im Januar! Arbeiten, Neujoahrswünsche, Essen!"

Fordere. Den. Test. An.
Und profitiere von einer einmaligen Neujahrs-Testlaufzeit von 14 Tagen! (statt der üblichen 7 Tage!)
Mach. Den. Test!
Nimm dir Zeit, stelle deine Fragen, ärgere uns, wenn du kannst!

ABER
MACH
DEN
TEST!

JETZT!


Mit höchst seriösen Grüßen,
eure YUAL-Jury



[FanFiction; Naruto & Boruto] Ein Jahr, zwölf Geschichten Naruto, Fanfics, Boruto: Naruto Next Generations, FanFiction, Naruto, One Shot, Schreibaktion

Autor: Rizumu

Ich schließe mich einer kleinen Reihe von Autoren an, die sich diese Challenge bereits gestellt haben, oder gerade stellen. Angefangen bei Alaiya (so wie ich das mitbekommen habe), über SarahSunshine und bis hin zu goetterspeise von der ich es dann gemopst habe.

Soweit ich weiß sind Sarah und Alaiya bereit fertig, aber goetterspeise hat noch ein paar Plätzchen offen, die ihr gerne belegen könnt!

In dieser Aktion werde ich 12 Geschichten schreiben, zu jewails einen Monat. Ein Jahr, zwölf Monate = Zwölf Geschichten. Dafür möchte ich gerne eure Wünsche und Vorschläge haben, so dass ich euch einen One Shot widmen kann.

Ihr müsst nur folgendes in einem Kommentar unter diesem Weblog posten:

  • Charaktere
  • Pairings/Freundschaften (Siehe die Tabelle bzgl. Pairings)
  • Thema - Das kann eine Szene sein, oder ein Bild ...
  • Monat - muss aber nicht. Die Geschichten müssen auch nicht unbedingt zu dem ausgewählten Monat passen. Heißt, für Dezember muss sich nicht unbedingt eine Weihnachtsgeschichte gewünscht werden.

Hierzu muss ich euch jedoch ein paar Einschränkungen geben, weil ich leider nicht alles schreiben kann/möchte. (Ihr kennt das sicherlich)

JA NEIN

Charaktere:
Sasuke, Sakura, Hinata, Kakashi, Itachi ...
Sarada, Himawari, Boruto, ChouChou, Sumire

Paare:
Sasuke x Sakura, Sasuke x Hinata, Itachi x Izumi
Itachi x Sasuke, Kakashi x Itachi, Shisui x Itachi ...
Boruto x Sumire ...

Freundschaften:
Itachi + Izumi + Shisui, Sasuke + Sakura + Naruto,
Sarada & ChouChou, Boruto & Himawari ...

AU, AT, IT möglich
Adult Kapitel

Naruto x Hinata, diverse Akatsuki Pärchen Itachi x Deidara, Madara Pärchen

Akatsuki Geschichten

Self Inserts

 

Das sollte eigentlich alles sein. Wenn etwas nicht dabei steht, was euch jedoch interessiert, dann fragt mich ruhig. Ich kann schließlich auch Dinge vergessen.

 

Ich starte im Juli 2018 mit meinen Geschichten, weil ich vorher noch ein paar Termine wahrzunehmen habe. (passt außerdem mit goetterspeise zusammen.)

Juli _Natsumi_Ann_ Sasuke x Sakura  
August Vampirwurst Boruto & Mitsuki Freundschafts Fluff
September SarahSunshine

Itachi & Shisui,
Itachi x Izumi light

eine lange Reise, eine wichtige Entscheidung & ein deepes Gespräch
Oktober      
November [[Mimichen_ Itachi & Sasuke Seit langem wiedersehen // AU
Dezember      
Januar      
Februar      
März      
April      
Mai      
Juni Mika-chan Sasuke x Sakura Mission // Shippuuden

 

Offen: goetterspeise



[Erinnerung] Es gibt eindeutig zu wenig Fanworks über ... Doujinshi, Fanfics, Cosplay, Dojinishi, Douji, Fanart, Fanfics, Fanfictions, Fanworks

Autor:  goetterspeise

Sodala,

da es bisher leider erst eine Teilnehmerin gibt, aber die über 900 Karotaler sicher in mehr Hände gegeben werden wollen, folgt hier nun ein kurzer Erinnerungsblogeintrag.

Ihr dürft gerne noch bis 31.12.2017 fleißig bei meiner Aktion teilnehmen und sie natürlich auch gerne weiterteilen, sodass es noch mehr User sehen. :D

Liebe Grüße!



Wichteln-Steckbrief Fanfics, Wichteln, Aktion, Anime, Fanfiction, Fanfictons, Fanfiktion, Original, Steckbrief, Wichteln, Winterwichteln 2017

Autor:  Charizard

ALLGEMEINES

1. Ich bin volljährig, wäre aber dankbar weder PWP schreiben zu müssen, noch zu erhalten. ^^" Kurze Sexszenen dazwischen sind okay, wobei ich mich als adult freischalten müsste, was ich dann tun würde.
2. Hetero, Boys Love und Girls Love sind gerne gesehen und es würde mich genauso zum Schreiben freuen wie auch Gen, aber das Hauptaugenmerk sollte eher auf dem Romantikaspekt liegen, daher: bitte kein PWP.
3. Mich interessieren auch Freundschaft und Familiäres.
4. Ich schreibe auch liebend gerne Originale. Dabei am liebsten Fantasy (High Fantasy, Urban Fantasy, Supernatural, Steampunk...), Romance und Slice of Life, meist mit Supernaturalelementen, aber auch Science Fiction zB. könnte mich reizen. Dazu unten mehr. Ich würde aber Fandoms bevorzugen, da ich bisher eigentlich nur im Pokemon-Fandom schreiberich unterwegs war und mich auch gern mal in anderen Fandoms austoben möcht und Canon-Charakteren ausprobieren. Und hier bevorzugt Anime/Manga-Fandoms.
5. Alternative Universen und Crossovers mag ich gar nicht!
6. Alternative Timelines und alles, was mit dem Plot in Verbindung steht, finde ich am besten!
7. OCs sind bei den meisten Dingen auch sehr willkommen. Sowohl beim Schreiben wie auch beim Lesen.
Nur Pairings mit Canoncharakteren sind selten gerne gesehen. Zumindest wenn ich anderes hätte. XD
8. Die meisten Ich-Perspektiven mag ich nicht.
9. Songfics mag ich nicht. Genauso wie Lyrik, Lemon, PWP, Drabbles und Mary Sue, Self Insert, MSTings und Historisches, wenn es keine Fantasywelt ist.
10. Lese Deutsch und Englisch, schreibe aber nur auf Deutsch.

Lieblingsgenres: Fantasy, Supernatural, SciFi (manchmal), Dystopie / Utopie, Romance (Hetero, BL, GL), Slice of Life, Drama, Fluff (manchmal ;D)

Welche Art von Charakteren ich mag, sieht man wohl am besten an den Fandombeispielen, denke ich. ^^
Ich schneide das Thema aber noch extra ein wenig an.


!EIGENE SERIE!

Angebot: ★★★★★ | Wunsch: ★★★★★

---

All die Dinge gelten für Eigene Serie und Fandoms!; sowohl als Wichtelkind wie auch als Wichtel. :D

Dinge, die ich besonders mag

(ist natürlich nicht alles ein "Muss" XD Nur damit von mir ihr eine Idee als Schreiberin und Leserin / von mir allgemein bekommt)

♥ Dystopien, Utopien, Post-Apokalypsen, crappy worlds! Immer her damit! XD
♥ interessantes Worldbuilding
♥ Düsteres. Horror-angehaucht ist auch in Ordnung, aber nicht so edgy wie Elfen Lied oder Gantz pls!
♥ bei Fanfiction: IC ist Pflicht! ;P
♥ auch bei Fanficton: Canontreue auch bei Kleinigkeiten lässt mein Herz höher schlagen. XD
♥ Charactercentrics
♥ Romance!
♥ "Harte Schale, weicher Kern"-Charas, vor allem Männliche! XD Ogott, ich bin so schwach für die! *-*
♥ Süße Antihelden, die man knuddeln und in den Arm nehmen will!
♥ habe eine besondere Schwäche für Charas mit Beschützerinstinkt gegenüber Schwächeren und für jemanden, den sie lieben, alles tun würden! Auch noch so eine Schwäche lol
♥ keine Angst Schwächen des Charas darzustellen und ihn auchmal schwach sein zu lassen etc...
♥ generell: Hauptcharaktere, die schwächer als Antagonisten sind, aber nicht total nutzlos. XD
♥ Magie, die Schattenseiten hat oder Probleme bereitet
♥ Childhood Friends
♥ tolle Mädels / interessante, weibliche Charas, die Stärke nicht dadurch definieren, dass sie ihre männlichen Freunde oder Love Interest niedermachen ;)
♥ feminine Mädels!
Boys Love
♥ männliche Protagonisten
♥ jugendliche Hauptcharas oder junge Erwachsene zwischen 14-20.
♥ sarcastic little shits XD
♥ Beziehungen mit viel Substanz
♥ hehe, Battle Couples! Who slays together, stays together!
♥ Tolle Freundschaften
♥ Flashbacks
♥ Trauriges x/3
♥ aber auch Comedy, bloß nicht zu übertrieben
♥ Dialoge
♥ Meine absoluten Lieblingsszenen sind oft "Bondingszenen" und sowas.
♥ ein bisschen Fluff, manchmal auch etwas mehr!
♥ Geschwister, Eltern, die mal nicht grundgemein sind. Können, aber bitte nicht ausschließlich solche. XD oder Eltern-Kind-ähnliche Beziehungen ohne Verwandtschaft
♥ Drachen und Elfen in High Fantasy
♥ Wesen, die man sonst nicht so oft sieht wie etwa Harpyien oder Greife
♥ Magie und Wesen in der modernen Welt
♥ Magie an sich!
♥ Urban Fantasy: Dämonen, Yokais, Vampire, Geisterwesen etc...
♥ Japanische Mythologie! Tempel, Shinto, Buddhismus, Yokai!
♥ Andere Kulturen. Mal Arabischer Raum, Indien, Russland oder so.
♥ Steampunk
♥ Schwerter. Und Pfeil und Bogen. :D
♥ ... Frauen mit Pfeil und Bogen. *räusper*
Uniformen *hust*
♥ Aber auch Wissenschaft, Wissenschaftsethik etc... (und vll. mal ein Wissenschaftler, der nicht böse ist lol)
♥ Tierwesen, Tiere... vor allem Katzen, Wölfe, Rabenvögel, Greifvögel, auch als Begleiter. XD
♥ Naturbeschreibungen ... va kalte Landschaften hehe
♥ Schulsettings, wenn es passt oder zB magische Schulen sind


☠ Meine Tabus (schreiben und lesen)

Furrys, Inzest, missbräuchliche Beziehungen; alles, was irgendwie rapey wirkt oder zweifelhafter Consent ist, Beziehungen mit großem Machtunterschied oder einer sieht zum anderen auf (deswegen kann ich Levi x Eren nicht ab!), hoher Altersunterschied, ein Partner ist unter 14-16, oversexed in allen Richtungen (es gibt so viele interessante Themen und man muss Romanzen nicht immer so stark über Sex definieren), Protas, die Sadisten oder Psychopathen sind, Harems, Mpreg, Seme-Uke-Klischees, Alpha/Beta-Omega-Dynamics, Instalove, FFs über echte Menschen wie Schauspieler oder Sänger, Charabashing!


Was ich eher nicht mag

x Genderswitch
x Darkfics, die den Fokus auf SVV, Rape oder Sonstiges setzen brauch ich ehrlich nicht unbedingt.
x Hauptcharaktere, die zu extrem sind. Bedeutet ZU gut oder reinböse ohne interessante Abstufungen.
x ... generell zu perfekte Charaktere und Beziehungen
x overpowerte Charaktere! Oder aber solche, die gar nichts auf die Reihe kriegen
x Lolis! Und auch sonst Lolitas.
x typische School-Settings in SOL / oft gesehene Konstellationen darin
x Hasslieben. Foes to Lovers nur, wenn es sich langsam entwickelt.
x weibliche Charaktere und Heteropairings, die unfair in Boys Love behandelt werden. :(
x ... wenn KEINE Heteropersonen/pairings in Boys Love vorkommen, aka: "ALLE sind jetzt schwul." XD
x Kinder als Hauptcharaktere oder meistens Charas 30+, aber es gibt viele "Ausnahmen"
x Hypermaskuline Kerle oder solche, die fast Shoujomädchen sind (siehe Seme-Uke-Klischees XD)
x Badasses, die nur badass sind und sich darüber definieren etc...
x allzu Kitschiges
x Trolle und Orks und Zwerge in High Fantasy.
x Europäisches Mittelalter
x zu viele typischen High Fantasy-Tropes
x Werwölfe (manchmal okay)
x Krimis (sind aber ab und zu okay)
x Superhelden (nicht unbedingt meine Favoriten)
x Cyberpunk (manchmal eben)
x Mecha (siehe oben)
x zu viel Action
x Schusswaffen! :(
x Nordische Mythologie interessiert mich eher nicht so.
x Magical Girls
x Raben, Katzen und Wölfe, die als böse dargestellt werden. Persönliches Pet Peeve. XD
x Zombies
x ... und Hollywoodaliens. XD
x Du-Erzähler
x Polyamorie und friends with benefits (würde aber, wenn denn unbedingt gewünscht, vll. schreiben)

!!! Sonstiges: Mein Ekelfaktor ist relativ hoch. Dh. ich kann auch gut Horror ertragen und die ekligen Dingen darin. :D (alles außer Spinnen und iwelchen... Körperfunktionen lol)


!FANDOMS!

Angebote und Wünsche

Im Allgemeinen könnt ihr hier in meinem Steckbrief meine Favoriten sehen, sowie fast alles, was ich kenne und wie ich es für mich bewertet habe. ^^ Ich denke, die Liste dürfte wohl fast vollkommen komplett sein, was Anime und Manga betrifft.
Hier ist mein MAL-Account, um Genaueres wie Seasonals und Dropped Anime zu sehen.
Ansonsten habe ich auch ein IMDb-Profil und das ist meine Liste an Lieblingsfilmen, die ich vor circa einem Monat oder zweien angelegt habe.

Um sich besser auszukennen, hab ich mich von dem Sternchen- und Herzchensystem inspirieren lassen. Deswegen erhalten einige, bei denen ich glaube, ich könnte sie besonders gut hinbekommen, paar Sternchen. ^^ Absolute Lieblingscharaktere ever und OTPs und solche, die da sehr nah drankommen, erhalten, je nach meinen Kuddos zu ihnen, ein bis drei Herzchen. :)

Sonstige Wünsche habe ich keine Spezifischen. Bei den Fandoms schreibe ich Lieblingscharaktere und -pairings hinzu.
Plotwünsche wären bloß: Kein AU, kein Crossover.
Am liebsten eine Fortsetzung des Canon-Plots, irgendwelche Ergänzungen oder anderes darin oder eine Alternative Timeline.
Bei Pairings bitte trotzdem das "Hauptthema" der Serie, den Plot und andere Charaktere auch noch ernstnehmen. Kein Charabashing!
Ich wil zu keinem einen Plotwunsch vorgeben, um den Autor nicht mehr einzuschränken.

Natürlich stehen bei den Angeboten auch immer Originale zur Verfügung und ich wäre auch keiner abgeneigt! Dazu ist ja oben mehr.


Favoriten

Das sind die Animes und Manga, bei denen ich es mir zutraue die Welt und Charaktere IC hinzubekommen.


Anime und Manga

♥ Noragami ♥

Angebot: ★★★★★ | Wunsch: ★★★★★
Wissensstand: Alles! ^^ beide Staffeln, OVAs, Manga bis Band 18
Lieblingscharaktere: Yato (♥♥♥), Bishamon (♥♥), Yukine (♥♥), Hiyori (♥), Kazuma, Aiha, Amaterasu, Ebisu, Nora, Kofuku
Lieblingspairings: Yato x Hiyori (OTP! ♥♥♥), Bishamon x Kazuma
Hasscharaktere: Niemanden, ja ich mag Nora und Father als Charaktere auch XD nur hasse ich vor allem Father als Person.
Andere Pairings: Alle anderen Pairings bräuchte ich nicht, aber gegen Yato x Yukine habe ich eine besondere Abneigung. ^^" Und Yato x Nora (hab es nur zweimal gesehen, aber bitte nicht und alles mit Father! haha) Würde einiges andere schreiben, aber am liebsten mein OTP bekommen. ;) Wenn unbedingt gewünscht, würde ich Yato x Bishamon auch noch schreiben.


♥ Seraph of the End ♥

Angebot: ★★★★★ | Wunsch: ★★★★★
Wissensstand: Auch so ziemlich alles. XD beide Staffeln, OVA, Manga bis neuestem Stand, Gurens Light Novels, Michaela Novels begonnen + die Parodien
Lieblingscharaktere: Mika (♥♥♥), Yuu (♥♥), Shinoa (♥♥), Guren (♥), Mahiru, Shinya, Krul, Kimizuki, Yoichi, Crowley
Lieblingspairings: Mika x Yuu (OTP! ♥♥♥), Guren x Mahiru (♥)
Hasscharaktere: Eigentlich Kureto und Ferid, auch wenn ich beide als Charaktere mag. XD
Andere Pairings: Eigentlich bräuchte ich auch hier alles andere nicht, würde aber Guren x Shinya und vll. anderes schreiben, wenn sehr gewünscht.
Als Wichtelkind freut man sich natürlich am meisten über das OTP. ;) und über Guren x Mahiru würde ich mich auch freuen. Guren x Shinya mag ich eher platonisch.
Was aber gar nicht geht: Krul x Mika, Ferid x Mika, Guren x Yuu, Ferid x Crowley


♥ Attack on Titan ♥

Angebot: ★★ | Wunsch: ★★★★
Wissensstand: Anime only! Beide Staffeln, alle OVAs, die Parodien + High School)
Lieblingscharaktere: Mikasa (♥♥), Eren (♥), Armin (♥), Historia (♥), Ymir, Levi, Sasha
Lieblingspairings: Eren x Mikasa (♥♥), Ymir x Historia (♥♥)
Hasscharaktere: Keine so wirklich. Am ehesten Annie.
Andere Pairings: Ich weigere mich Levi x Eren zu schreiben, weil ich das furchtbar finde! Haha, sorry. ^^" Viele andere könnte ich mir vorstellen. Alle Pairings mit Berthold, Rainer oder Annie brauch ich nicht unbedingt. Levi shippe ich auch nicht gerne, würde es aber tun. Vor allem mit Petra. Eren und Armin ginge auch.
Sonstiges! Bitte keine Manga / Season 3-Spoiler!


♥ Inuyasha ♥

Angebot: ★★★ | Wunsch: ★★★
Wissensstand: alle Folgen + Filme, Manga nicht
Lieblingscharaktere: Kikyo (♥♥), Inuyasha (♥), Sango (♥), Kohaku (♥), Kagome, Miroku, Kirara, Shippo
Lieblingspairings: Inuyasha x Kikyo (♥♥), Inuyasha x Kagome, Sango x Miroku
Hasscharaktere: Keinen. Naraku hasst man, aber er ist ein guter Bösewicht. Sesshomaru mag ich nicht wirklich so.
Andere Pairings: Vor allem Kagome x Sesshomaru mag ich gar nicht! Über vieles andere kann man vll. nachdenken. ^^


♥ D.Gray-man ♥

Angebot: ★★★ | Wunsch: ★★★★
Wissensstand: alle Folgen, alte Staffeln + Hallow, Manga bis zur Mitte bisher etwa
Lieblingscharaktere: Allen (♥♥♥), Kanda (♥♥♥), Lavi (♥♥), Lenalee(♥), Alma (♥♥), Tyki, Road, Krory, Miranda, Bak Chang, Komui
Lieblingspairing: Allen x Lenalee (♥♥), Kanda x Alma (OTP! (♥♥♥) und *beschämt zugeb* ... jetzt kann ich Kanda x Allen (♥♥) schon auch einiges beim Rewatch abgewinnen. Das brauchte nur eine Weile haha. :D
Hasscharaktere: Hier auch keine, eigentlich. Die Noahs sind auch interessant.


♥ No. 6 ♥

Angebot: ★★★★ | Wunsch: ★★★
Wissensstand: Manga, Anime, nicht die Novels
Lieblingscharaktere: Nezumi (♥♥), Shion (♥♥), Safu
Lieblingspairing: Nezumi x Shion (OTP! ♥♥♥)
Hasscharaktere: Keine.
Andere Pairings: Lass mich nur ungern dazu bringen. ^^" Wenn, dann vielleicht Shion x Safu, aber wie gesagt, natürlich will man sein OTP. :D


Anderes

♥ The Hunger Games ♥

Angebot: ★★ | Wunsch: ★★★
Wissensstand: Bücher und alle Filme
Lieblingscharaktere: Katniss (♥♥♥), Gale (♥), Peeta, Finn, Haymitch, Effie
Lieblingspairing: Katniss x Gale (None-Anime-OTP! ♥♥♥). Auch in Ordnung: Katniss x Peeta


♥ The Mortal Instruments ♥

Angebot: ★★★ | Wunsch: ★★
Wissensstand: Bücherreihe + The Infernal Devices, Die Bane Chronicles und den Band mit Simon als Hauptcharakter; Shadowhunterserie Staffel eins, Film, aber noch nicht Lady Midnight gelesen!
Lieblingscharaktere: Alec (♥♥), Magnus, Izzy, Simon (♥), Jace, Jem (♥♥)
Lieblingspairing: Alec x Magnus (♥) Auch in Ordnung: Jace x Clary. Simon x Izzy


Auch gerne gesehen oder wird gerne geschrieben

Die mag ich sehr gerne, aber ich weiß nicht, ob ich da "tief genug" drinnen bin. Dh., ich kenne mich schon gut aus, aber nicht so sehr wie bei den Favoriten vielleicht.
Oder ich hab wie bei Pokemon schon viel dazu geschrieben gehabt.


Anime und Manga

x Pokemon
Angebot: ★★★★ | Wunsch: -  / *
Games, Manga, nur ungern den Anime.
Bitte nicht nur reines Shipping. Etwas, wo auch Pokemon vorkommen.
Extra: Pokemon mit Charakter!
Lieblingscharaktere: Manga-Silver! (♥♥♥), Manga-Blue (♥♥), Game-N (♥), Game-Gladio (♥), Game-Lilly (♥), Anime-Mewtu (♥)
(* Ich will mal was anderes im Fandombereich außer Pokemon schreiben - oder lesen XD)


x Digimon Adventure, 02, Tri
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★
+ Filme. Keine Spiele oder Sonstiges zu Digimon gespielt
Lieblingscharaktere: Taichi (♥), Mimi (♥), Yamato (♥), Ken (♥♥)
Lieblingspairing: Taichi x Yamato, muss aber nicht
Bitte nur etwas, wo auch Digimon vorkommen!


x Die Braut des Magiers
Angebot: ★★  | Wunsch: ★★
Manga bis Band 4, Anime wird gerade geschaut ;) + OVAs.
Lieblingscharaktere: Elias (♥) und Chise (♥)
Lieblingspairings: Elias x Chise, eher viel mehr platonisch.
Sonst eher Gen.


x Pandora Hearts
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★
Wissensstand: Manga noch nicht fertiglesen, werde aber bald + Anime
Lieblingscharaktere: Oz (♥), Alice (♥), Echo, Gil (♥), Xerxes
Lieblingspairing: Oz x Alice
Hasscharaktere: Auch hier keine.
Andere Pairings: Auf keinen Fall Oz x Gil! Über vieles andere kann man nachdenken.
 

x Magi
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★
beide Staffeln + Sinbads Abenteuer.
Lieblingscharaktere: Morgiana (♥), Alibaba, Sinbad
Pairing: keines so richtig, aber meisten wären in Ordnung.


x Tokyo Ghoul
Angebot: ★ | Wunsch: ★★★
beide Staffeln, Tokyo Ghoul Manga, aber noch nicht den Re-Manga! Lieblingscharaktere: Ken (♥♥), Hideyoshi, Touka
Lieblingspairing: sowohl Ken x Touka wie auch Ken x Hideyoshi sind toll.


x Made in Abyss
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★
bisher Anime only. Lieblingscharakter: Regu (♥) und Nanachi.
Pairing: vielleicht Regu x Riko und Nanachi x Mitty - in Flashbacks -, aber unschuldig XD Eher Gen.


x Akatsuki no Yona
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★
Anime + Manga bis etwa Kap. 70(?) bisher.
Lieblingscharaktere: Yona (♥♥) und Hak, die Drachen auch
Lieblingspairing: Yona x Hak stark bevorzugt ;P


x Natsume's Book of Friends
Angebot: ★★★ | Wunsch: ★★★
Wissensstand: Manga: nur die ersten drei Bände, sonst alle Staffeln + OVAs
Lieblingscharaktere: Natsume (♥♥), Madara / Nyanko-sensei (♥), Kaname, Natori
Pairings: Bin hier eher abgeneigt und würde gerne Gen schreiben oder lesen.


x Your Lie in April
Angebot: ★★★ | Wunsch: ★★★
Wissensstand: Anime only
Lieblingscharaktere: Kousei (♥♥), Kaori, Tsubaki, Watari
Lieblingspairings: Kousei x Kaori (♥), Kousei x Tsubaki
Hasscharaktere: Keine
Andere Pairings: Könnte funktionieren. ^^


x Bungou Stray Dogs
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★
Anime, beide Staffeln + Manga bis zur Mitte etwa bisher.
Lieblingscharakter: Atsushi (♥), Akutagawa (♥), Dazai
Lieblingspairing: so richtig keins. Eher Gen.


x The Twelve Kingdoms
Angebot: ★ | Wunsch: ★★
Anime, ich weiß aber nicht wie gut ich die Welt hinbekäme, würde es aber natürlich versuchen ^^
Lieblingscharakter: Youko (♥♥). Eher Gen.


x Einige Ghiblis
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★★
Wissensstand: vor allem Nausicaä + Manga, Prinzessin Mononoke und Chihiros Reise ins Zauberland
Lieblingscharaktere: San (♥♥), Ashitaka (♥), ...
Lieblingspairings: San x Ashitaka (♥), Haku x Chihiro, ... doch lieber Gen.


x Shinsekai Yori
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★★
dasselbe wie oben XD.
Lieblingscharaktere: Satoru und Maria.
Lieblingspairing: Maria x Saki. Aber eher Gen.


x Steins;Gate
Angebot: ★★★ | Wunsch: ★★
Anime, also die "Original"serie.
Lieblingscharaktere: Rintarou (♥♥), Kurisu (♥), Mayuri
Lieblingspairing: Rintarou x Kurisu (♥♥)
Anmerkung: Würde eher dieses Pairing schreiben statt Zeitreisegeschichten. ^^


x Beyond the Boundary
Angebot: ★★★ | Wunsch: ★★
Animeserie + Film.
Lieblingscharaktere: Mirai und Akihito.
Lieblingspairing: Akihito x Mirai (♥)


x Wolf's Rain
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★
Anime, Manga, OVA.
Lieblingscharaktere: Kiba und Toboe.
Pairings: eher weniger.


x Death Parade
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★
+ Film Death Billiards.
Lieblingscharakter: Decim.
Lieblingspairing: Decim x Onna. Aber lieber Gen.


x Blue Exorcist
Angebot: ★★★ | Wunsch: ★
beide Staffeln + Manga bis Band 18.
Lieblingscharakter: Rin.
Andere Pairings: eig. keines, Rin x Shiemi ist in Ordnung.


x Soul Eater
Angebot: ★ | Wunsch: ★
Anime, aber nicht Manga
Lieblingscharakter: Death the Kid
Pairing: Soul x Maka
Andere Pairings: Egal. Solang nicht zu außergewöhnlich.


x Yuri on Ice
Angebot: ★★★ | Wunsch: ★★
Anime natürlich.
Lieblingscharaktere: beide Yuris, vor allem der Japanische (♥), Victor, Phichit.
Lieblingspairing: Victor x Yuri (♥). Yuri (der Russische) x Otabek ist auch okay, aber nicht favorisiert


x Free
Angebot: ★★ | Wunsch: ★/-
beide Staffeln + Starting Days Film; zwei OVAs.
Lieblingscharaktere: Mako, Rin, Haru.
Pairing: am ehesten Haru x Mako. Sonst eher Gen.


x A Silent Voice
Angebot: ★★ | Wunsch: ★
Film + Manga.
Lieblingscharaktere: Shouya und Shouko. Eher Gen.


x einige andere Filme wie Your Name, Children, who chase lost voices, Wolf Children etc...
Angebot: ★ | Wunsch: ★


x einige andere Serien gingen ev. auch, siehe Links, vor allem Animexxprofil ^^
Angebot: ★ | Wunsch: -
 

Anderes

x Avatar - The Last Airbender
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★★
nicht die Comics
Lieblingscharaktere: Zuko (♥♥♥), Mei (♥), Sokka (♥), Katara
Lieblingspairing: Zuko x Mei


x Avatar - The Legend of Korra
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★★
nicht die Comics
Lieblingscharaktere: Asami (♥), Kai (♥♥), Bolin,
Lieblingspairing: Korra x Asami (♥), Kai x Jinora (♥)


x Harry Potter
Angebot: ★★ | Wunsch: ★★
lese gerade erst die Bücher ^^", sonst alle Filme natürlich.
Lieblingscharaktere: Snape (♥♥♥), Harry, Hermine, Luna, Draco.
Lieblingspairing: Snape x Lilly (None-Anime-OTP! ♥♥♥), Harry x Ginny. Hermine x Ron. Luna x Neville.
Hasspairing: alles, was sehr obskur ist?
Extrainfo: Wenn ich eine bekommen sollte, würde ich mich besonders über eine ganz eigene Generation mit OCs freuen. ^^


x Criminal Minds
Angebot: ★ | Wunsch: ★
letzte beiden Staffeln nur bruchstückhaft gesehen.
Lieblingscharaktere: JJ(♥), Reid (♥), Garcia, Morgan.
Pairing: eig. keine



Ein offener Brief Digimon, Fanfics, Gedanken & Gefühle, Hobby, Offener Brief, Unsicherheit, Veränderung

Autor:  dattelpalme11

Ich sitze hier, kurz vor halb eins nachts, und denke nach. Mir fällt es schwer diese Worte angemessen zu verpacken, die ich gerne schon lange sagen wollte.

Dies ist ein persönlicher Eintrag, der meine Gedanken und Gefühle umfassen soll.

Denn ich befinde mich in einem kreativen Zwiespalt, wenn man es so nennen kann.

In letzter Zeit fällt es mir unglaublich schwer mich über das Schreiben auszudrücken, etwas, dass ich Jahrelang getan habe, um Dinge zu verarbeiten mit denen ich als junger Mensch nicht gut zurechtkam und sie lieber zu Papier bringen wollte, statt sie offen auszusprechen.

Ich hatte damals nichts gedacht, dass es überhaupt jemanden interessieren würde, was ein 16-Jähriges Mädchen schreibt, das in ihrem Leben sicher noch nicht so viel erlebt hatte, worüber sich das Schreiben lohnen würde.

Ich wollte einen Weg finden, mich kreativ ausleben zu können. Eine Art Verarbeitung, die mir all die Jahre sehr geholfen hat, auch mehr über mich selbst kennen zu lernen.

Was ich nicht erwartet hatte, war das ich jemals auch andere Menschen mit meinen Worten erreichen würde. Doch Worte haben manchmal mehr Gewicht als man im ersten Augenblick meint.

Manchmal trifft man genau diesen gewissen Punkt, der jemanden berührt und zum Nachdenken anregt. Der Emotionen auslöst, die tief in uns verborgen liegen und durch seinen Satz, ein Wort wieder hervorgerufen werden können.

Dass man die passenden Worte findet, um Charaktere zu Leben zu erwecken und ihnen dieses „gewisse Etwas“ einhaucht, sodass man sie einfach so unglaublich liebgewinnt und man sie nicht mehr ziehen lassen möchte.

Sie wachsen einem ans Herz, sodass man sich ohne das Schreiben oftmals einfach nur leer und unvollständig fühlt.

 

Ich übe dieses liebgewonnene Hobby bereits seit acht Jahre aus und konnte mich im Digimon Fandom mit meinen „dramatischen“ Geschichten gut etablieren, indem ich einfach das geschrieben habe, was mir auf dem Herzen gelegen hatte.

Doch mittlerweile frage ich mich ernsthaft, ob für mich noch Platz in diesem Fandom ist.

Denn ist gibt unglaublich viele gute Geschichten, die es wert sind erzählt zu werden.

Bei meinen letzten Kapiteln hatte ich nicht mehr das Gefühl, dass diese gerne gelesen werden, weil ihnen dieses „gewisse Etwas“ fehlt, dass ich auch beim Schreiben schon lange nicht mehr gefühlt habe.

Ich muss gestehen, dass ich dieses freudige Kribbeln, das letzte Mal bei meiner Geschichte „Bastard Child“ gefühlt habe.

Dass ich eine Geschichte schreibe, die die Leser bewegt und die sie gerne und mit Spannung verfolgen.

Die sie mit Begeisterung kommentieren und explizit darauf eingehen, was ihnen gefallen hat und was vielleicht nicht.

Natürlich sieht man auf Plattformen wie dieser hier immer ziemlich gut, welche Geschichten „lieber“ gelesen werden als andere. Der unbewusste Vergleich ist vorhanden, ob man ihn nun wahrnimmt oder nicht. Als Autor fragt man sich dann natürlich oft, was die anderen „besser“ machen als man selbst, da man bei ihnen die Begeisterung in den Kommentaren förmlich herauslesen kann, die bei einem selbst leider völlig fehlt.

Manchmal frage ich mich tatsächlich, ob meine Geschichten überhaupt gelesen werden würden, wenn sie nicht von mir wären. Wenn mich nicht einige Leute näher kennen und mögen würden.

Ich weiß das diese Gedanken einerseits sehr merkwürdig auf den ein oder anderen wirken, aber ich habe mir in letzter Zeit einfach zu oft die Frage gestellt, ob es überhaupt sinnvoll ist weiterzuschreiben, wenn ich solche Gedanken hege.

Möchte ich überhaupt noch schreiben, wenn ich merke, dass meine Geschichten nicht mehr das auslösen, was sie auslösen sollten? Begeisterung? Wut? Trauer? Freude?

Ein emotionales Gefüge, dass ich selbst beim Schreiben mittlerweile verloren habe.

Ich frage mich oft, was bleibt, wenn ich mich tatsächlich dazu entscheide, nichts mehr zu verfassen?

Wird man mich als Autor vermissen? Wird man sich an meine Geschichten zurückerinnern? Oder wird man sie einfach vergessen?

Der Grund warum ich mir all diese Fragen stelle, ist das sich vieles verändert hat und ich mich als Überbleibsel fühle, das nicht mehr so wirklich in den Fluss der neuen Autoren passen möchte.

Viele Autoren, die ich mochte, teilweise sogar persönlich kannte und deren Werke ich unglaublich gerne gelesen hatte, sind nicht mehr aktiv.

Sie haben der Plattform, die wir jahrelang gemeinsam nutzten, den Rücken zugewandt und ich bin langsam an den Punkt gekommen, wo ich mich frage, ob ich es ihnen nicht gleichtun sollte.

Ich fühle mich gefangen, unwissend, was die richtige Entscheidung für mich ist.

 

Einerseits habe ich unglaublich gerne meine Geschichten geplant und jedes Mal mitgefiebert, wie sich die Story letztlich entwickelt hat. Anderseits merke ich ebenfalls, dass ich nicht mehr die gleiche Begeisterung wie früher versprühe.

Ich bin kritischer geworden, sehe vielleicht viele Dinge viel zu eng und versuche mich nach wie vor von Geschichte zu Geschichte zu verbessern, obwohl ich genau genommen immer wieder auf der gleichen Stelle tappe.

Ich weiß nicht, ob man meine wirren Gedanken versteht oder ob ich sie selbst in ein paar Jahren noch verstehen werde. Ich fühle, dass ich vor einem erneuten Wendepunkt stehe, der mir etwas Angst macht. Früher dachte ich oft, dass Schreiben, das Einzige ist, was ich einigermaßen gut kann.

Daher wollte ich mich darin immer verbessern, um mir aufzuzeigen, dass ich in etwas „gut“ bin.

Dass ich etwas kann, was andere vielleicht nicht so gut beherrschen.

Mittlerweile weiß ich, dass mir auch andere Dinge gut liegen, die ich auch nicht ständig neu beweisen muss, indem ich mich stetig verbessere oder an mir arbeite.

Ich kann sie, weil sie mich ausmachen. Weil sie mich als Person formen.

Vielleicht ist es an der Zeit, dem Lebewohl zu sagen, was ich mittlerweile eher als Bürde wahrnehme.

Ich muss nicht im Schreiben „gut“ sein, solange ich Spaß daran habe, auch wenn ich vielleicht nicht mehr so viele Menschen mit meinen Worten bewege, sondern einfach nur mich.

 

Ein weiterer Grund, warum ich mich dazu entschieden habe, diesen offenen Brief zu verfassen, war eine kleine aber sehr bedeutsame Begegnung mit einer alten Autorin, die außer mir sicher keiner mehr kennen wird. Sie gehört zum alten Eisen und schreibt schon sehr lange nicht mehr, sondern widmet sich mittlerweile einem anderen Hobby, bei dem ich sie zufälliger Weise wiedergetroffen habe.

Allerdings habe ich auch ihre damaligen Werke nicht vergessen und mich mit ihr in Kontakt gesetzt, um ihr zu sagen, wie viel mir ihre Geschichten immer bedeutet haben.

Die Antwort, die ich bekommen habe, hat mich wirklich umgehauen, da sie sich unglaublich gefreut hatte und mir sagte, dass ich ihren Tag mit meinen Worten verschönert hätte, da ich mich immer noch an sie erinnern konnte. Und das hat auch mich sehr glücklich gemacht, aber auch zum Nachdenken angeregt.

Allerdings möchte ich auch keines Falls mit diesem Brief einen rapiden Abschied symbolisieren. Ich hoffe viel mehr, auch andere Personen zu erreichen, die selbst mit einer Unsicherheit zu kämpfen haben.

Denn eine Sache, die man wissen sollte, ist das es in Ordnung ist zu Zweifeln. Sich selbst auch mal zu hinterfragen und auf der Suche nach einem festen Platz im Leben zu sein. Selbst wenn es nur der kleine Hobbybereich ist, der für jedoch immer noch einen wichtigen Platz einnimmt.

Ich weiß nicht, ob mich das Schreiben mein Leben lang begleiten wird, da ich mittlerweile auch gelernt habe, mich anders auszudrücken und das nicht nur durch fiktive Geschichten.

Es soll auch nicht darum gehen, mir zu sagen, dass meine Geschichten doch gerne gelesen werden. Ich möchte mit diesem Brief viel mehr diejenigen erreichen, die sich auch unsicher geworden sind und nicht wirklich wissen, wie es weitergehen soll. Ich weiß, dass es mittlerweile vielen „alten Hasen“ so geht, die auch einfach die Lust daran verloren haben oder sich fragen, was ihnen das Schreiben überhaupt noch bringt, da sie auch nicht so wirklich wissen, wo ihr Platz überhaupt noch ist.

 

Ich finde, dass diese Fragen zum Leben oftmals dazugehören. Manchmal sind es genau diese Fragen, die uns einen neuen Weg aufweisen. Einen Anfang bilden. Den Anfang von etwas völlig Neuem. 

Ich wollte diesen Weg nutzen, um meine Gefühle und Eindrücke auf Papier zu bringen, sie selbst zu verstehen und auch akzeptieren zu lernen.

Ich weiß, dass ich diese persönlichen Gedanken nicht veröffentlichen muss und ich natürlich auch Gefahr laufe, dass man sie falsch verstehen könnte.

Aber dennoch wollte ich meinen Weblog dazu nutzen, um auch mal Themen anzusprechen, die einem selbst sehr unangenehm erscheinen. Wer gibt gerne zu, dass er in gewissen Dingen unsicher ist und sich selbst zu sehr in die Mangel nimmt?

Allerdings glaube ich auch, dass wenn man darüber spricht oder schreibt, auch etwas daran ändern kann. Und vielleicht helfen meine Worte dem ein oder anderen, dem es im Moment genauso geht wie mir.

Ich möchte hiermit nur sagen, dass man nicht alleine ist und Unsicherheiten zum Leben dazugehören.

Und ich finde auch, dass sie es wert sind, ausgesprochen zu werden.

Egal wie banal sie auch scheinen mögen.

Ich sitze immer noch hier und sehe, dass die Uhr schon nach eins anzeigt. In mir steigt jedoch dieses wohlige Kribbeln auf, dass mir zeigt, dass ich über Etwas geschrieben habe, dass mir sehr am Herzen liegt und das ich gerne mit euch teilen wollte.

 

Eure

dattelpalme11



Erhebung zum Alltag ambitionierter Laienschriftsteller Fanfics, Geschichten, Schreiben, Schriftsteller, Umfrage

Autor:  KradNibeid

Hallöchen!

Für ein Semesterprojekt, dessen Ziel es ist, ein interaktives digitales System für Laienschriftsteller zu erschaffen, habe ich eine Umfrage mitgestaltet, bei der wir mehr über Dich erfahren wollen!

Wenn Du Geschichten schreibst dann würden wir uns sehr freuen, wenn du dir die Zeit nimmst, unsere 38 Fragen zu beantworten:

Hier geht es zur Umfrage!

Wir sind über jede Teilnahme dankbar. Wenn Du Freunde oder Bekannte hast, die auch in ihrer Freizeit schreiben, dann schicke ihnen doch auch den Link und bitte sie um die paar Klicks - Du würdest uns unheimlich helfen!

 

Vielen Dank! :)

 

 

 



Immer noch mit Begeisterung bei der Sache Animexx, Naruto, Shōnen-Ai, Yu-Gi-Oh!, Eigene Serie, Fanfics, Beta Leser, Boy's Love, Kommentar schreiben, Mexx, Naruto, RPG, Shonen - Ai, Yaoi, Yu -Gi -Oh!

Autor:  MAC01

Ich bin begeistert! Seit ich wieder aktiv bin hatte ich noch keinen einzigen Hänger! Und das seit einem knappen halben Jahr. Es ist unglaublich motivierend, wenn man etwas schreibt und mit Favoriteneinträge und Kommentare belohnt wird. Jeder Favo und jedes Kommi geben mir einen unglaulbichen Motivationsschub und sorgt dafür, dass ich mit Begeisterung bei der Sache bleibe. Natürlich schreibe ich in erster Linie für mich selbst, aber zu sehen, dass man andere Menschen damit unterhält, sie mitreisst oder auch mal zu Tränen rührt... ist ein tolles Gefühl! Vor allem die Entwicklung meines ursprünglichen OneShots "Ippo ni Yoko" zu einer bis lang 50 Kapitel umfassenden Geschichte, die noch lange nicht am Ende zu sein scheint, begeistert mich komplett.

Es macht Spaß sich mit den Leser*innen auszutauschen und treuen Kommentatoren*innen auch mal ein Wunsch für die laufende FF zu erfüllen! Vor allem bei Kapiteln, die mir selbst sehr am Herzen liegen und mir manchmal viel abverlangen, Reaktionen und Feedback zu bekommen ermutigt mich beim Schreiben ungemein. Daher würde ich mir wünschen, dass noch mehr meiner Leser*innen den Mut finden entweder zu kommentieren oder mir per ENS hin und wieder ein Feedback oder Wünsche zukommen zu lassen! Gerne dürft ihr mir auch eine Sichtbarkeitsanfrage senden, falls ihr mehr Bock auf chatten habt. Ich freu mich über jede Bekanntschaft, die ich auf Mexx auffrischen oder neu knüpfen kann. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Onlyknow3, solty004, Nezumi_Li und an die frisch dazu gestoßene Lunata79 bedanken: Danke, dass ihr immer fleisig kommentiert und mir hin und wieder Wünsche für ein Kapitel äußert!

Besonders das ich so Onlyknow3 kennengelernt habe freut mich ungemein. Unsere beiden Projekte "Was so alles passiert, wenn unbekannte auftauchen" und "Keiner von Ihnen" bereiten mir großen Spaß. Ich kann gar nicht glauben, wie die beiden Stories, sowohl was die Kommis, als auch die Favos betrifft, durch die Decke gehen :3 Auch bei meiner Story "Ippo ni Yoko" steht sie mir immer mit Rat und Tat zur Seite, wenn ich mal mit Passagen unsicher oder unzufrieden bin. Dafür möchte ich mich hier einmal ganz herzlich bei ihr bedanken :) Ich bin echt froh, dass ich dich hier getroffen habe und - ich bin jetzt mal mutig mit meiner Formulierung - wir eine so gute Freundschaft aufgebaut haben! Vielen, lieben Dank liebe Onlyknow3.

Noch immer bin ich auf der Suche nach einem / einer Beta-Leser*in für meine YGO-FF, sowohl für die Laufende, als auch für die kommenden. Ich würde demnächst - sobald "Ippo ni Yoko" abgeschlossen und ich bei Onlyknow3 etwas aufgeholt habe mit dem Beta-Lesen - gerne einen meiner Ur-Alt-Epos - die ich nie gewagt habe hier online zu stellen - und zwei meiner Originale - die ich über die letzten Jahren offline geschrieben habe - überarbeiten und hier online stellen. Doch ohne Beta-Leser*innen scheu ich mich davor, da mir schon bei "Ippo ni Yoko" zumeist Rechtschreibfehler durchschlüpfen und ich dringend ein Sicherheitsnetz für Kontinuität und Charakterentwicklung benötige! Bislang war meine Suche via Mexx-Forum jedoch ohne Erfolg :( Also, wenn das hier jemand ließt, der Spaß an Boy's Love / Shonen Ai / Yaoi hat, sowie ein Fan von Yu Gi Oh, Naruto oder Sci Fi ist, meldet euch! Ich beiße nur auf Wunsch :)

Was mich ja mal ungemein reizen würde, wäre ein Shonen Ai-lastiges RPG hier auf Mexx mit einem/r Partner*in zu schreiben. Ich hab mich dafür auch in einem entsprechenden Zirkel angemeldet, aber teilweise verstehe ich die dortigen Suchanfragen nicht. Mir fehlt ehrlichgesagt irgendwo ein Index, wo ich die spezifischen Fachbegrifflichkeiten nachschlagen kann, die sich bei den RPGler hier auf Mexx entwickelt haben. Generell tu ich mich schwer auf Mexx Hilfe oder Antworten auf Fragen zu bestimmten Themen zu finden. Nicht zu letzt, weil ich es scheu öffentlich nachzufragen, weil ich Angst habe in Grund und Boden geflamte zu werden - wie ich es aus anderen Communities leider kenne!

So großartig ich Mexx auch finde, es gibt noch einige Punkte, die - meiner Meinung nach - noch zu verbessern wären. Aber leider konnte ich bislang auch keinen passenden Ort finden, wo ich solche Vorschläge posten oder hinschicken kann! Vielleicht hab ich aber auch noch nicht gründlich genug gesucht O.o?

Lange Rede mal ganz kurz: Ich bin froh, dass Mexx wieder ein aktiver Teil meines Lebens ist und ich mich hier kreativ austoben kann. Dadurch hab ich einige nette und besonders liebe Leute kennen gelernt. Ich hoffe, dass da noch ein paar dazu kommen. Also scheut euch nicht und schreibt mich einfach an... dann merkt man ja nach ein paar ENS oder nach 'nem Chat, ob man gut miteinander kann und sich sympathisch findet oder ob man es doch lieber nur beim Lesen belassen sollte :3





Neue Geschichte .hack, Fanfics

Autor: Hotepneith
Da ich wieder schreiben kann, kann ich sowohl meinen Ägyptenkrimi fortführen, als auch einen neuen um Lord Sesshoumaru und Sakura beginnen. Arbeitstitel: Lasst die Toten ruhn.
Seine Lordschaft darf auf Strafexpedition - in ein Menschenschloss, woran seine verehrte Frau Mutter nicht ganz unschuldig ist. Bedauerlicherweie ist der Gastgeber unpässlich, genauer, er wurde ermordet, das Zmmer ist von innen verschlossen ...armer junger Hund.
 
Wie immer, wenn es irgend geht, kommt ein Kapitel die Woche, wobei ich den krimi erst hochladen kann und werde, wenn er fertig ist. Das ist für euer Mitraten schicht notwendig.
 
hotep


[FanFiction] Oktober 2017 - Immer wieder Neues. Naruto, Fanfics, Blauregen, FanFiction, I want to see the same stars as you ☆, Itachi x Izumi, Sasuke x Hinata, Sasuke x Sakura, Sommerwichteln 2017, Starry Sky's Way Home ☆, Unbekannte Fremde

Autor: Rizumu

Im September habe ich nicht viel gemacht, weil meine Freizeit und mein Arbeitsleben es kaum zugelassen haben. Aus dem Grund habe ich mich auch auf meine Geschichte fürs Sommerwichteln konzentriert um sie wirklich pünktlich abliefern zu müssen. Abgabe ist der 7.10.

Ansonsten habe ich noch ein paar FanFictions geplant und derzeit übelst Lust mich mit Itachi x Izumi zu beschäftigen. Es wird also definitiv etwas kommen, da ich drei gerade am planen bin. Und eine ist davon eine kurze ItaIzu-Only FF, mit der ich mich sehr, sehr gerne in nächster Zeit beschäftigen werde. <3


 

Unbekannte Fremde

Online laufend
Naruto - Alternatives Universum // Realife
Hinata-Center | Sasuke, Naruto & Sakura

Aktuell Kapitel 9 am planen.


 

Blauregen

Offline laufend
Naruto - Alternative Timeline // Ninja
Itachi x Izumi | Shisui

Aktuell am planen.

Eine FanFiction die in der Zeit von Itachi Shinden spielt, nur mit dem Unterschied, dass der Putschversucht der Uchiha verhindert wurde. Wie Itachi und Izumi im Clan und in Konoha leben werden?


 

I want to see the same stars as you ☆

Offline laufend
Naruto - Alternative Timeline // Ninja
Sarada-Center | Itachi x Izumi, Sasuke x Sakura

Aktuell am planen.


 

Starry Sky's Way Home ☆

Offline laufend
Sidestory zu I want to see the same stars as you ☆
Naruto - Alternatives Universum // Ninja
Izumi-Center | Itachi x Izumi, Sasuke x Sakura, Sarada

Aktuell am planen.


Because (Naruto) | Blauregen (Naruto) | Drei x schwarzer Kater (Naruto) | Federleicht (Naruto) | I want to see the same stars as you ☆ (Naruto) | Leben in der Dunkelheit (Naruto) | Lightis (Final Fantasy XV ✘ Final Fantasy XIII | One Shot) | Meeting each other under the Moonlight (Naruto) | Moonlight Night (Naruto) | never romantic (Naruto) | Sore wa Kiseki des (Love Live ✘ AKB0048) | Starry Sky's Way Home ☆ (Naruto | Nebenstory) | Unbekannte Fremde (Naruto) | Walkthrough (Naruto | One Shot)
Behind the Stars ★ ☆ ★ (AKB0048) | Ohne jedes Wort (Naruto) | Snowflake (Naruto) | Und dann war es vorbei. (Naruto) | Zwischen Augenblicken... (Naruto)



Happy YUAL'oween Animexx, Fanfics, Aktion, Gewinnspiel, Halloween, Kalender, Karotaler, KT, YUAL

Autor: KageyamaTobio


Happy YUAL'oween

31 Kalenderaufgaben

01. Oktober

Aufgabe:
Klickt schnell den Empfehlungsbutton unter der Oktober-Kür und hinterlasst hier einen kurzen Kommentar.
Einfach, oder?

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: Moonprincess, Kunoichi, Sandraupe

02. Oktober

Aufgabe:
Wir schwanken noch zwischen Sommer und Herbst und können uns beim Lesen gar nicht richtig konzentrieren. Verlinkt uns zwei Lieder, die uns den Übergang vom Sommer-Higlight zum Herbst-Klassiker leichter machen.​
Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: Kerstin-san


 

03. Oktober

Aufgabe:
Einfach mal danke sagen. Welchem Autor wolltet ihr für seine bisherigen und auch zukünftigen Werke schon immer mal DANKE sagen?​

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: Kerstin-san

04. Oktober

Aufgabe:
Stellt in wenigen Sätzen ein Tier vor, das vom Aussterben bedroht ist!​​

Gewinn:
3x 20 KT

Gewinner: niemand


 

05. Oktober

Aufgabe:
Einmal wieder jung sein, das wär's! Macht Seifenblasen und fotografiert sie. (Achtung: Die größte bekommt einen Überraschungspreis!)​

Gewinn:
5x 20 KT

Gewinner: miss_zipangu

06. Oktober

Aufgabe:
Das Wochenende steht an und wir haben Lust zu backen! Schreibt uns euer Lieblingsrezept auf.

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: Sandraupe, Krasawaza, miss_zipangu


 

07. Oktober

Aufgabe:
Am 22. September war Herbstanfang. Während wir also bunte Blätter zwischen Zeitungspapier und dicken Büchern pressen, wollen wir wissen, woran ihr beim 'Herbst' als erstes denkt!

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: Moonprincess, Sandraupe, Done

 

08. Oktober

Aufgabe: Kleine Schnitzeljagd
Findet eine Fanfiction mit einem Tiernamen im Titel.
Findet eine Fanfiction mit einer Farbe im Titel.
Findet eine Fanfiction mit einer Zahl im Titel.
Findet eine Fanfiction mit einem englischen Titel.
Findet eine Fanfiction mit nur einem Wort im Titel.

*Jede Fanfiction muss hier verlinkt und darf nur einmal genannt werden.
*Für die Teilnahme muss also jeder fünf FFs benennen.


Gewinn:
2x 50 KT | 4x 25 KT

Gewinner: SmilingMana (50), Orion_Black (50), Norrsken (25), Prinzessin-Zelda (25), Varlet (25), Moonprincess (25)

 

 


 

09. Oktober

Aufgabe:
Hinga Dinga Doergen! Was wären euer Wikingername und Leitspruch?​

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: miss_zipangu

 

10. Oktober

Aufgabe:
Such einen Film heraus, der vor dem Jahr 2000 anlief, und in dem ein treuer Vierbeiner zu sehen ist.

Gewinn:
3x 20 KT

Gewinner: Estelle, Sensenmann, Kerstin-san


 

11. Oktober

Aufgabe:
Liebe für alle. Empfehlt uns eine Shounen-Ai oder Shoujo-Ai Geschichte, die wir auf keinen Fall verpassen dürfen!​

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: Norrsken, Sensenmann

 

12. Oktober

Aufgabe:
Erfreut uns mit einem kleinen Herbst-Schnappschuss! Wie sieht es vor eurer Haustür aus?

*Bitte nur Fotos, die ihr selbst gemacht habt

Gewinn:
1x 35 KT, 2x 25KT

Gewinner: SamAzo (35), miss_zipangu (25), Polaroid (25)


 

13. Oktober

Aufgabe:
Wochenende! Endlich können wir die Füße hochlegen und mit euren Empfehlungen ausspannen! Was ist euer Anime-Highlight 2016/2017?​

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: Varlet, Done, Estelle

14. Oktober

Aufgabe:
Animexx sollte für den Herbst sein Farbspektrum erweitern. Welche Farbe/n und warum?!

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: Sandraupe, Kerstin-san


 

 

 

15. Oktober

Aufgabe: Kleine Schnitzeljagd
Findet einen OneShot mit mehr als 7.000 Wörtern.
Findet eine Fanfiction mit mindestens 20 Kapiteln.
Findet eine Fanfiction mit mindestens 80.000 Wörtern.
Findet eine Fanfiction mit mindestens 7 Charakter-Steckbriefen.
Findet eine Fanfiction mit mehr als 50 Kommentaren.

*Jede Fanfiction muss hier verlinkt und darf nur einmal genannt werden.

Gewinn:1x 100 KT | 2x 50 KT | 4x 25 KT

Gewinner: Kerstin-san (100), Varlet (50), Arcturus (50), Norrsken (25), Done (25), Moonprincess (25)

 

16. Oktober

Aufgabe:
Kürbisse für alle! Malt oder schnitzt uns eine Kürbisgrimasse!​

Gewinn:
3x 10 KT (gemalt)
2x 75KT (geschnitzt)

*Das Material für euer Schnitzwerk kann alles mögliche sein: Seife, Radiergummi, Kürbis, ...

Gewinner: niemand

 


 

17. Oktober

Aufgabe:
Gäbe es eine Fanfiction über die YUAL-Jury, wie würde der Titel lauten?

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: Sandraupe, Moonprincess, Krasawaza

 

18. Oktober

Aufgabe:
Sei ein Superheld. Verrate uns deinen Namen und deine besonderen Fähigkeiten!​

Gewinn:
3x 10 KT 

Gewinner: Ixtli, KrasawazaPrinzessin-Zelda


 

19. Oktober

Aufgabe:
Psst. Heute müsst ihr uns unbedingt eure absolute Lieblings-Fanfiction hier auf Animexx verraten!

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: Varlet, Norrsken, Done

 

20. Oktober

Aufgabe:
Nur 11 Tage bis Halloween! Welche Süßigkeit darf in diesem Jahr auf keinen Fall in unserem Eimerchen fehlen?!

Gewinn:
3x 10 KT 

Gewinner: Sensenmann, miss_zipangu, TheJacky


 

21. Oktober

Aufgabe:
Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen ... Schnell, erschreckt uns mit einem Gif!

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: TheJacky, Kerstin-san, Moonprincess

 

22. Oktober

Aufgabe: Kleine Schnitzeljagd
Findet eine Fanfiction mit den Genres Romantik & Humor.
Findet eine Fanfiction ohne Prolog und Epilog, aber mehr als einem Kapitel.
Findet eine Fanfiction mit einem Cover, das den Titel der Geschichte trägt.
Findet eine OneShot-Sammlung, die mindestens 3 OneShots enthält.
Findet eine Gedicht, das mehr als 100 Worte und ein Cover hat.

*Jede Fanfiction muss hier verlinkt und darf nur einmal genannt werden.

Gewinn:
1x 100 KT | 2x 50 KT | 4x 25 KT

Gewinner: Varlet (100), Sensenmann (50),
Moonprincess (50)

 

 


 

23. Oktober

Aufgabe:
Süßes, sonst gibt's Saures! In einer Woche ist Halloween. Wir müssen uns an den Karies gewöhnen! Verlinkt uns eine zuckersüße Fanfiction, die uns definitiv einen Zuckerschock verpasst.​

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: niemand

 

24. Oktober

Aufgabe:
Stöbern wir heute doch mal gemeinsam in der YUAL-Bibliothek. Na, habt ihr eure Lieblings-YUAL-Geschichte entdeckt? Welche ist es? Habt ihr einen Kommentar hinterlassen?​

Gewinn:
3x 10 KT für die Nennung eurer Lieblingsgeschichte
4x 50 KT unter allen Kommentar-Schreibern

Gewinner: Kerstin-san (60), Varlet (60)


 

25. Oktober

Aufgabe:
Wir haben Hunger, Hunger, Hunger, haben Hu- ... Bevor wir uns gegenseitig auffressen, sind wir auf eure Nudelrezepte angewiesen!​

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: TheJacky

 

26. Oktober

Aufgabe:
Süßes sonst gibt's ... Das hatten wir schon?! Oh! Welcher User hat in diesem Jahr absolut einen Streich verdient? Und warum?

Gewinn:
3x 10 KT 

Gewinner: Moonprincess, SmilingMana, Prinzessin-Zelda


 

27. Oktober

Aufgabe:
Unsere Halloween Dekoration! Und eure?

Gewinn:
3x 10 KT

Gewinner: miss_zipangu

 

28. Oktober

Aufgabe:
Juhuu. Die Uhr wird an diesem Wochenende um eine Stunde zurück gestellt. Was könnten wir von der Jury mit dieser Stunde zusätzlich wohl am besten anfangen?!​

*Jeder User darf max. 5 Vorschläge machen

Gewinn:
Für jeden Vorschlag wandert 1 KT in den Lostopf. Nach Ablauf des Tages, wird der Lostopf unter allen Vorschlägern verlost.
Zusätzlich: 3x10 KT

Gewinner: Varlet (25 - Lostopf), TheJacky (10), Prinzessin-Zelda (10), Krasawaza (10)

 

 


 

 

29. Oktober

Aufgabe:
Während die MMC auch weiterhin lockt und die Spielemesse als Anlaufstation dient, halten wir uns heute mit einer kleinen Runde Lotto bedeckt.​

*Wählt zwei Zahlen zwischen 1 & 9!

Gewinn:
1x 100 KT

Gewinner: TheJacky
Ziehungen: 5 & 6 | 1 & 4 | 6 & 8 | 3 & 9 | 4 & 6 |
2 & 6 | 3 & 5 | 3 & 8

 

30. Oktober

Aufgabe:
Morgen Abend ist Halloween. Verlinkt eine Fanfiction, mit der ihr die YUAL-Jury das Fürchten lehren wollt!

Gewinn:
5x 10 KT

Gewinner: Prinzessin-Zelda, Moonprincess


 

 

31. Oktober

Aufgabe:
Poste ein Bild deiner Party-Location + dein Kostüm + den Eröffnungssong deiner einmaligen Party!

*Es sind keine Fotos gefordert

Gewinn:
4x 25 KT

Gewinner: Sandraupe, Done, Moonprincess

 

 Verlosung unter allen Teilnehmern des Kalenders

1x 200 KT Prinzessin-Zelda | 1x 100 KT - Estelle | 2x 50 KT Krasawaza, Norrsken | 1x Item: Jack Skellington - Orion_Black

Zusätzlich noch 4x 25 KTDone, Kerstin-san, miss_zipangu, Kunoichi

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme!

Eure YUAL-Jury



[FanFiction] September 2017 - Ein mal Überfluss an Kreativität bitte. Naruto, Fanfics, FanFiction, Moonlight Night, One Shot, Sasuke x Hinata, Sommerwichteln 2017, Unbekannte Fremde, Walkthrough

Autor: Rizumu

Ich kann endlich mal darüber schreiben, dass ich zu Unbekannte Fremde ein neues Kapitel fertig gestellt habe. Seit März arbeite ich schon daran und kam kein einziges Stückchen weiter. Mittlerweile habe ich dann auch wieder 50 neue Ideen an denen ich arbeiten möchte und argh, es macht mich verrückt. Aber es ging endlich mit Unbekannte Fremde weiter UND es hat das Sommerwichteln angefangen. Daran muss ich nun auch schreiben.

Eine Idee habe ich schon. Ich muss nur mal anfangen!

Ansonsten würde ich gerne noch mehr Sasuke x Hinata FanFictions anfangen und schreiben, aber naja. Ich warte ja noch darauf das ich "never romantic" endlich veröffentlichen kann :'D


 

Unbekannte Fremde

Online laufend
Naruto - Alternatives Universum // Realife
Hinata-Center | Sasuke, Naruto & Sakura

Aktuell Kapitel 9 am planen.

Hinata ist von der Party verfrühr zurückgekehrt und weiß genau, dass sie so schnell nicht mehr auf irgendwelche gehen wird. Was jetzt passiert ist noch unklar, aber wahrscheinlich ist, dass ihr Vater noch mal auf den Plan treten wird, oder diesmal sogar richtig. Schließlich hat er ja auch so seine ganz eigenen Pläne mit seiner Tochter.


 

Moonlight Night

Offline laufend
Naruto - Alternatives Universum // Vampirsetting
Sasuke x Hinata

Aktuell am Planen

Die Characktere um die es gehen soll stehen, Sasukes und Hinatas direktes Umfeld ist geplant, die Gegenspieler stehen fest, es ist nur noch die Frage ob es einen Prolog geben wird, oder nicht.


 

Walkthrough

One Shot
Naruto - Alternatives Universum // Reallife
Sasuke x Hinata

Aktuell am planen

Hinata ist schüchtern und hat es nicht leicht damit mit anderen in Kontackt zu tretten. Eine Partnerarbeit mit Sasuke jedoch, bringt ihn auf ein wohlgehütetes Hobby von ihr, was sie so mit Eifer zu verbergen versucht.


 Drei x schwarzer Kater (Naruto) | Federleicht (Naruto) | I want to see the same stars as you ☆ (Naruto) | Leben in der Dunkelheit (Naruto) | Lightis (Final Fantasy XV ✘ Final Fantasy XIII | One Shot) | Moonlight Night (Naruto) | never romantic (Naruto) | Sore wa Kiseki des (Love Live ✘ AKB0048) | Unbekannte Fremde (Naruto) | Walkthrough (Naruto | One Shot)
Behind the Stars ★ ☆ ★ (AKB0048) | Ohne jedes Wort (Naruto) | Snowflake (Naruto) | Und dann war es vorbei. (Naruto) | Zwischen Augenblicken... (Naruto)



Digimon Twelve – Zitatesammlung Digimon, Fanfics, Fanserie, FFs, Sammlung, Twelve, Zitate

Autor:  UrrSharrador

Hallo Leute,

Digimon Twelve ist ja momentan im Endspurt und ich dachte mir, ehe der Epilog online kommt, veröffentliche ich das hier. Ich habe beim Korrekturlesen festgestellt, dass ich die Charaktere teils recht amüsante Dinge habe sagen lassen (zumindest finde ich sie amüsant). Mehr aus einer Laune heraus habe ich begonnen, diese Dialoge herauszukopieren und eine Zitatesammlung zu erstellen. Im Laufe der Kapitel wurden es ganz schön viele – 52 Passagen, wenn ich mich nicht verzählt habe (das meiste stammt, wenig überraschend, von Renji). Ursprünglich wollte ich das Ganze nur für mich selbst machen, aber mittlerweile denke ich mir, warum sollte ich es nicht mit euch teilen? Im Folgenden also ein paar ausgewählte witzige Aussagen und coole Sprüche, dir mir beim nochmaligen Lesen von Twelve untergekommen sind. Viel Spaß! (Spoiler, wenn ihr noch nicht Kapitel 37 gelesen habt.)



Avatar_png_zpsfcifgiqh.png

Autoreninterview Ikeuchi_Aya

Autor:  Mary Sue-Projekt

Ein Monat ist fas rum und ein neuer beginnt. Neue Abenteuer erwarten uns, neue Bekannte werden uns begegnen und überhaupt wird kein Tag wie der andere. Und auch im MSP gab es in diesem Jahr einige neue Gesichter und Geschichten die sich empor hoben. Eine dieser neuen Gesichter ist Ikeuchi_Aya

 

Hallo Aya,
Willkommen zu deinem Interview. Heute darfst du blank ziehen, noch mehr als bei einem MSP. Ach nein hier ziehst du nur blank mit allem was dich als MSPler ausmacht. Und bevor wir unsere Leser langweilen, bist du bereit?



 

Hallo meine Lieben!
Ich bin bereit, so bereit ich hoffentlich nur sein kann. <3



 

 

Du bist ja Recht neu im MSP. Die meisten unserer Gottheiten und Schreiber kennen das Projekt durch den Wettbewerb. Wie bist du auf dieses Projekt aufmerksam geworden?



 

 

Ich glaube, ich habe vor geraumer Zeit bereits Weblogbeiträge von Schreibern und Gottheiten des Projektes zu diesem Thema auf Animexx gesehen und war dann natürlich neugierig. Was ist das? Was steckt dahinter? "Mary Sue" bzw. "Gary Stu" waren mir ja auch zuvor bereits geläufig, daher musste ich einfach nachforschen, was es mit dem Projekt auf sich hat.

 

 


Was fasziniert dich an diesem Projekt?



 

 

 

 

 

Self-Inserts habe ich besonders in der Anfangszeit des Fan Fiction Schreibens verfasst - meist in Form von eigenen Charakteren, die aber rein gar nichts mit meiner eigenen Person zu tun hatten.
Dass ich nun aber bewusst n i c h t den kompletten Spielfreiraum besitzen würde, sondern Aufgaben gestellt bekomme und jemand "über meinen Kopf" entscheidet, reizte mich sehr. Das ist etwas ganz anderes als eben nur für sich zu schreiben.
Zum anderen aber auch selbst als Gottheit für einen Schreiber zu fungieren und dabei beobachten zu können, wie sich der Schreiber entwickelt bzw. die Aufgaben meistert, war nicht minder eine aufregende Vorstellung für mich.
Als Ergebnis dann eine gemeinsame Geschichte aufwachsen zu sehen... und das noch einer gewissen "Community" ... wow!



Hast du dir auch schon einmal vorgestellt wie es sei in deinem Lieblingsfandom zu sein? Wenn ja, was waren deine allgemeinen Vorstellungen was passieren würde?



 

 

 

 

Ich hatte durchaus schon die Gedanken, meine eigene Person einzubringen: mit meinen Eigenarten, Macken, Stärken und Schwächen... wirklich ich selbst und nicht ein erdachter eigener Charakter. Dank des RPG-Schreibens ist dies mit einer Freundin sogar bereits vor Jahren gelungen: Wir waren im "Detektiv Conan"-Universum, himmelten unsere Lieblingsdetektive an, wurden in seltsame Verbrechen und die Taten der bösen Organisation hineingezogen und mussten dazu noch unser bisher so "normales Leben" hinkriegen... Wir schrieben unsere Dramen selbst. Das war eindeutig etwas simpler als nach Auf- und Vorgaben zu arbeiten, aber hingegen auch weitaus unterhaltsamer, als wenn jede für sich in ihrem Kämmerlein eine Geschichte geschrieben hätte. 

 


Erzähle uns, natürlich nur wenn es diesen Charakter gibt, von deiner Mary oder Gary Stu. Wir müssen dem Namen ja irgendwie gerecht werden. 

 


 

 

 

Bleiben wir doch bei "Detektiv Conan" - meine liebe Mary Sue mit ihrer eigenen dramatischen (unfreiwilligen Verbrecher-) Vergangenheit, ihrem messerscharfen Verstand, so dass sie eine Oberschuldetektivin ist und natürlich auch noch eine Liaision mit einem der Meisterdetektive eingeht.... Fuyuta Akiko, 17 Jahre, aus Kyoto stammend.
Oh je... aber ich muss zugeben, dass es mir trotz dieser Punkte immer sehr viel Spaß bereitet hat, die Geschichte seit 2002 weiter voranzutreiben. Vielleicht werde ich sie auch in 40 Jahren mal beenden... :')

Ich könnte jetzt noch die Mädels zu Beyblade, Dragon Ball, Yu-Gi-Oh! oder auch One Piece benennen... Lustigerweise ähnelten sich diese Marys alle in ihrem Aussehen, ihrer Vergangenheit und ihrem Hang zur Beziehung mit einem der männlichen Hauptcharaktere. Natürlich. Man muss ja sein Fangirldasein ausleben.
Akiko war hierbei allerdings die Einzige, die zumindest mal keine roten kurzen Haare trug oder den werten Herren aus Kindertagen kannte... (lach) 

 


Wie war es für dich, als du zu Anfang in das MSP als ganzes gestolpert bist?

 


 

 

 

 

Ich war sehr aufgeregt. Zunächst habe ich mich nämlich als Gottheit gemeldet und nicht selbst geschrieben.
Ich hatte große Angst und Sorge, dass ich mich übernahm und meinem Schreiber nicht gerecht werden konnte. Denn auch wenn ich das Fandom sehr gut kenne, so ist die Zusammenarbeit mit einer anderen Person natürlich nicht voraussehbar. 
Aber gleichzeitig stieg auch meine Vorfreude, das erste Kapitel der gemeinsamen Geschichte lesen zu können und zu sehen, was mein Partner aus den Vorgaben schaffen würde.

 


Und so wie es klingt, warst du zufrieden und bist auch weiterhin gewillt dieses Abenteuer fortzuführen.

Du hast nun die Chance, was für eine Aufgabe im MSP Blog würdest du gerne sehen?

 


 

 

 

Hm... da ich gerade an meine alten Figuren denken muss... "Erinnere dich an deine bisherigen Geschichten. Gibt es eine von diesen, die du auf Grund ihrer Mary Sue/ihres Gary Stus ändern wollen würdest? Wenn ja, welche ist es und was würdest du jetzt anders tun? - Was würdest du ihr/ihm raten, wenn ihr gemeinsam an einen Tisch säßet und sie/er dich um Rat fragte?"

 

 

 

Was wünschst du dir persönlich noch für das MSP? Was fehlt dir?

 


 

 

 

 

Da ich leider momentan mit nicht allzu großer Anwesenheit glänzen kann, fällt es mir schwer, diese Frage zu beantworten. Ich kann hingegen nur sagen, dass ich mich sehr darüber freue, wie das Projekt funktioniert und gehalten wird. Dass es immer wieder mal Aktionen gibt, sich auch immer wieder neue Duos zusammenfinden und man so nie Langeweile verspürt. <3 Das darf gerne beibehalten werden. Vielleicht... einen kleinen Adventskalender zum Ende des Jahres mit Passagen, welche die MSP Teilnehmer verfassen?

 


Genug Allgemeinheit, jetzt geht es ans Angemachte. In deinem ersten MSP SAO: Progression trittst du in die Welt von SAO ein. Wieso ausgerechnet SAO?



 

 

 

Ich war vom ersten Augenblick an fasziniert, als ich diese Serie entdeckt habe. Das Intro bereitet mir immer noch Gänsehaut und ich liebe die Verbundenheit zwischen Asuna und Kirito. Davon einmal abgesehen mag ich Rollenspiele sehr gerne - und die Vorstellung, dass man in solch einer Welt gefangen ist... ist sehr, sehr gruselig, aber umso interessanter fand ich es, wie die Charaktere mit diesem Schicksal umgehen und vor allem, ob sie lebend wieder rauskommen würden. Ich mag es, die Gefühlsebenen zu betrachten und zu analyiseren. <3

 


Wir wollen dir auch danken, dass du in deinem MSP alles japanische übersetzt hast. Romaji wäre für jene vielleicht noch hilfreich gewesen, die diese Sätze mal sagen wollen, aber solange wir dich verstehen, reicht das doch.
Hast du mal japanisch gelernt?

 


 

 

Ich hatte anfangs ehrlich überlegt, ob ich Romaji einbaue oder nicht... zum Leseverständnis wäre das noch gut gewesen, aber auf der anderen Seite dachte ich mir "Moment mal... wenn ich mit Japanisch konfrontiert werde... entweder ganz oder gar nicht." Die Übersetzung sollte ja so oder so auf jeden Fall vorhanden sein.
Ich selbst habe grundlegende Japanischkenntnisse, kann allerdings aus Zeit- und Geldgründen keine weiteren Kurse mehr besuchen. (Da ich leider eine faule Socke bin... brauche ich diese Art Ansporn hingehen zu müssen.)
Leider lernt man eher weniger die wirkliche Alltagssprache - darauf wurde ich auch von einer Leserin hingewiesen, was ich sehr zu schätzen weiß. 

 

 

Als wir deinen Prolog gelesen haben dachten wir „MOMENT! Da stimmt was nicht!“ Dachte sich dein Charakter das auch, als er zugab Sword Art Online zu kennen, aber der Anime nicht zur Sprache kam?

 


 

 

 

Oh, weil mein dortiges Ich bemerkte, dass es den Release eines solchen Games bemerkt haben müsste?
Das beruht eher auf eine andere Sache: Mir ist SAO g a r n i c h t mehr bekannt. Es wurde mir sozusagen aus dem Gedächtnis gestrichen. Ich dachte mir hingegen: Es kann dir unterbewusst aber bekannt v o r k o m m e n. Weil ich nicht denke, dass man alles wirklich so schlicht auslöschen kann. Vielleicht verdrängen, ja. Aber nicht löschen.
Nummer 2: Der Grund dafür, dass sich mein Ich zwecks Release im Klaren hätte sein müssen... wenn dein Mann ein Zocker ist, dann erfährst du - ob du willst oder nicht - wann welches Game herauskommt. Ich bin also auch im normalen Leben bestens informiert (lach). Zumal SAO beim jetzigen Stand der VR-Spieletechnologie ein Durchbruch gewesen wäre... immerhin nahm ich ja an, dass wir im Jahre 2017 sind und nicht 2022.

 


Das zweite Moment war das Datum. Komm schon, spätestens da bist du neugierig geworden, oder?

 


 

 

 

 

Oh ja.
"Wie geht das? Wie kann das sein? Ach was, das ist ein dummer Druckfehler. Geht ja leider schneller als gedacht, dass falsche Daten auf Flyern und Co. stehen!"
Genauso wie mein Ich auch dem Wecker keine weitere Beachtung schenkte... passiert mir in der Realität leider öfters, weil ich gerne einen Wecker runterwerfe, die Batterien rausspringen und ich dann vergesse, das Datum wieder einzustellen. :'D

 


Du hattest ja die Möglichkeit deinen SAO Charakter zu erschaffen. Du hast alles preisgegeben beim Schreiben. Naja fast alles. Hast du bei der Brustgröße geschummelt?

 


 

 

 

Ich wusste doch, dass solch eine Frage kommt! Ha, ha... nein, ich habe nicht geschummelt. Ich bin leider nicht der Typ, der sich seinen "Traumcharakter" erschafft. Wenn ich spiele, dann so realistisch wie möglich. 
Und so will ich da auch gewiss nichts an der Brustgröße ändern, auch wenn die Stufenmodellage leider recht... ungenau sind. ... Moment, reden wir über B r ü s t e? Wieso Brüste? Und warum ist das überhaupt eine Einstellung im Spiel wert? Das schockiert mich irgendwie immer noch ein wenig. Trotz Rechercheabschluss.

 


Tut uns wirklich leid, dass wir über Brüste reden, aber du weißt ja, Sex sells.

Beim Lesen ist uns etwas aufgefallen. Deswegen müssen wir einfach fragen. Spielst du in der Realität hin und wieder Online-Games? Wenn ja, welche? Und was fasziniert dich an Online-Games?

 


 

Ich spiele sie an. Ich habe leider nie viel Geduld und Zeit, mich lange damit zu beschäftigen. Spiele wie "Overwatch", wo ich einfach immer mal eine Runde spielen kann, sind okay. 
Was MMORPGs betrifft, habe ich bisher nur "Aura Kingdom" angespielt - eine nette Spielumgebung. Hat mir durchaus gefallen, wobei die Steuerung mir zu viel versaute. War nicht meins. :-/
Faszinierend finde ich aber tatsächlich, dass sich Spieler auf der ganzen Welt miteinander vernetzen und in Gruppen spielen können - oder gegeneinander antreten. Ebenso mag ich es, wenn sich Spiele aktiv weiterentwickeln, während man bereits zockt. Man sieht das Game heranwachsen. Ich liebe es, Prozessen beizuwohnen. Und nicht zu vergessen: Oftmals sind die Artworks einfach wunderschön anzusehen. <3

 


Was wir auch bemerkt haben, du solltest ja eigentlich dein Serienwissen in diese Welt mitnehmen. Wie kommt es, dass dein Charakter so fasziniert von den vielen neuen Eindrücken ist und nicht mit einer „Ach das kenne ich aus der Serie“-Attitüde heran geht? Haben du und deine Gottheit da einen heimlichen Deal getroffen?

 


 

Tja, den Ball muss ich jetzt meiner Gottheit zuschieben - Ich kann nichts an Wissen mitnehmen, wenn ich SAO dann doch widerum kein Stück kennen darf - denn das war die Auflage. Mit den Turbulenzen während der Flugreise kommt es auch zu dieser seltsamen Gedächtnisstörung... ihr seht, wo das hinführt?
Das ist dann auch der Grund, warum ich mein Wissen zu SAO zumindest im Unterbewusstsein bruchstückhaft hervorkommen lassen möchte... irgendwie. Ich werde einen Weg finden. :P

 


Mit Haia hast du ja einen erfahrenen Begleiter an deiner Seite. Wirst du seine Erfahrung für dich nutzen oder kündigt Kapitel 3 bereits einen drohenden Untergang an?

 


 

 

 

Wie lange er mit mir reisen wird bzw. ich mit ihm, ist mir noch ungewiss. Im dritten Kapitel sind wir auf jeden Fall gemeinsam unterwegs und er wird mich so durchaus unterstützen. Ein Glück! So unwissend wäre ich ohne ihn echt aufgeschmissen.

 


 

 

Du bist ja nicht nur in SAO unterwegs, sondern auch im Fandom des Doktors. Bei Timeline Disturbance kommst du durch Yoga ins Doktor-Universum. Was war dein erster Gedanke dazu?

 


 

 

 

Das Yoga habe ich mir selbst zuzuschreiben... Ich durfte meiner Gottheit zuvor eine kleine Beschreibung meinerseits geben und erzählte so ganz selbstsicher, dass ich zur Entspannung durchaus auch Yoga betreibe.
Prompt kam die Aufgabe: Yogastunde und mit einem Mal bist du in der TARDIS.
Da dachte ich nur "Wie soll ich DAS denn hinkriegen, ohne dass ich klischeehaft einschlafe?" Aber ich denke ja weiterhin, dass das alles nur ein Traum ist. :'D

 


Wir gestehen, wir fanden deinen Einstieg sehr amüsant. Nein wir haben uns herrlich scheckig gelacht. Ging es dir beim Schreiben auch so oder hattest du ein paar Scheintote zu ertragen?

 


 

 

 

Im Nachhinein finde ich es lustiger als zunächst erdacht. Und ich glaube, auch wenn der Doktor sonst schon interessante Aufeinandertreffen hatte (Wann erscheint schon mal eine Braut in seinem Gefährt?) ... so ist es vielleicht noch skurriler, wenn ein Mensch in der Pose der Kobra oder des herabschauenden Hundes in der TARDIS erscheint, oder?
Zugegebenermaßen fiel es mir aber nicht gerade leicht, das Kapitel zu schreiben. Einstiegskapitel sind für mich nie leicht. Ich muss mich an die Charaktere gewöhnen, muss sie treffen, darf nicht zu viel "Fanwissen" reinpacken ("Damals in Episode x...") und gleichzeitig soll es noch ein bisschen unterhaltsam sein... kopfmäßig starb ich also einen fünfachen Tod - fünfmalige Überarbeitung des Textes, bis ich mir auf die Finger haute, es endlich sein zu lassen und meiner Gottheit für den Check zu schicken.

 


Wahrscheinlich hast du in dieser Geschichte auch den Rekord im „Ich plauze alles aus gebrochen.“ Dafür bekommt du die imaginäre „Plaudertaschen“-Trophäe. Was möchtest du den Lesern hier sagen?

 


 

 

Ha ha... dass ich auch mehr reden kann als der Doktor? ... Nein, das ist unmöglich!

 

Im Grunde nur eines: Nutzt die Chance, wenn ihr bei einem solchen Projekt teilnehmen könnt, auch wenn es euch vielleicht zunächst unmöglich erscheint, euch darauf einzulassen. Das ist so eine große Herausforderung!
Ich liebe sowohl SAO als auch Doctor Who, aber beides fordert eine Menge Recherche für mich... nicht immer fehlerfrei, zugegeben. Aber das, was ich z.B. aktuell bei DW über die Antike oder die Details von SAO lerne... es ist spannend. Spielerischer Wissensgewinn (lach).

 


Wir brauchen eine kleine Sneak & Peak Preview. Was wird wohl alles im nächsten Kapitel passieren? Worauf dürfen sich die Leser am meisten freuen?

 


 

 

 

Nun, hinsichtlich SAO wird es definitiv Richtung Abenteuer und Aufbruch gehen. Ich werde mich meinen Gegnern alleine stellen müssen - und dabei eventuell eine heftige erste Entscheidung treffen müssen... Leben oder Tod.

 

Bei Doctor Who lande ich mit dem Doktor in einer Stadt der Antike, deren Boden ich sogar betreten darf... nicht nur gucken, sondern auch anfassen! Dass dies nun aber eben erst einmal eine Arena ist und mir droht, die Rolle der weiblichen Gladiatoren voranzubringen, ist nicht gerade das, was ich mir erhofft hatte.

 


Da wir ja unsere Interviews in mehrere Kategorien aufteilen, kommt hier nun die dritte. DU als Gottheit. Und ja, wir wissen dass du eine Gottheit bist. Wie viele Projekte begleitest du als Gottheit?

 


 

 

Aktuell nur ein einziges zu "Uta no Prince-sama" mit Erenya als Schreiber.

 


 

 

 

 

Für wen würdest du gerne mal Gottheit spielen? Und ja, du darfst hier ruhig den ganzen Zaun auspacken und um dich schlagen. Vielleicht trifft es die passende Person.

 


 

 

 

Ich muss gestehen, dass ich hier sehr, sehr offen bin. Da das aktuelle Projekt als Gottheit auch mein erstes ist, fühle ich mich ziemlich gut gefordert.
Ich brauche einen Schreiber, der meine Gedanken etwas auf den Kopf stellt und mich zum Nachdenken anregt. Der mir mit seinem Text Gelegenheit gibt, umdenken zu MÜSSEN, weil er sich nicht komplett lenken lässt, sondern gerne mal ausbricht.
Solange ich solch eine Person finde... bin ich ziemlich zufrieden. 

 


Was macht dir am Gottheit sein am meisten Spaß?

 


 

 

 

 

Gleichermaßen das generelle Ausdenken des Geschichtenstrangs mit passenden Optionen, aber auch die Auseinandersetzung mit dem Geschriebenen des Schreibers und damit auch das Anpassen meiner Ideen. Es gibt nichts schöneres, als wenn einem der Plan über Bord geht, den man am Abend zuvor ausgeheckt hatte.

 


Was würdest du als Gottheit gerne mal noch ausprobieren?

 


 

 

 

 

Meinen Schreiber in eine wirklich prekäre Situation bringen, die über Leben und Tod entscheidet.
Allerdings bin ich dafür wieder zu rücksichtsvoll. Das Schreiben ist gerade beim MSP eine sehr persönliche Sache und ich möchte niemanden zu nahe treten bzw. in Wunden stoßen. Daher gebe ich generell immer die Möglichkeit, eine Aufgabe o.Ä. abzulehnen, wenn sie einen zu sehr triggert.

 


 

Auch wenn diese Frage nicht ganz in die Kategorie passt, aber gibt es jemanden, den du dir als Gottheit mal wünschen würdest?

 


 

 

 

Ich glaube, eine sehr, sehr strenge Gottheit würde mich einfach interessieren. 
Ich mag es, Aufgaben lösen zu müssen ... und wenn ich diese nicht so erfülle, wie gedacht, entsprechend Konsequenzen tragen zu müssen. Das wäre für mich eine sehr, sehr große Herausforderung.
Selbst wenn dies eben mit meinem eigenen Geschichtentod einherginge.

 


Auch hier fordern wir ein paar Spoiler. Was werden deine Schreiberlinge noch erwarten dürfen?

 


 

 

 

 

Generell um die Auseinandersetzung mit Gefühlen, dem eigenen Ich, dem eigenen Hintergrund, usw.
Ich mag eine Mischung aus diversen Aufgaben: Manchmal sind es nur Worte, die Verwendung finden müssen, dann wiederum ist es aber auch mal eine strenge Abfolge von Szenen. Genauso gibt es aber auch immer mal wieder ein Multiple Choice und... zur Entspannung ganz freie Entfaltung beim Schreiben mit der Erfüllung des ein oder anderen Schreiberwunsches. Ein rundes Komplettpaket sozusagen.

Für das aktuelle Projekt... bedeutet dies nun aber für mich "Voranschreiten der Story." Erenya hat mit "Between the Lines" schon eine ganze Menge durch und nun mehr werde ich ein wenig in Richtung "Konsequenz" leiten... oder lasse mich leiten?
Vielleicht. Hier und da gebe ich auch mal das Zepter für ein paar Sekunden ab.

 


Und wieder haben wir eine Kategorie hinter uns gelassen. Es folgt die letzte. Du als Leser. Erzähl uns doch mal. Welche der Mary Sue Projekte liest du aktiv. Und nein, es gelten nicht die, für die als Gottheit fungierst. Die bist du gezwungen zu lesen ^_~

 


 

 

Gerade bin ich über "Fight Song" von Mel_K gestoßen - eine Panem-Story und als nächstes möchte ich "Zwischen den Welten" von Shizana lesen - AMNESIA war leider eins meiner Lieblingspferdchen.<3

 


 

 

Welches Fandom würde dich als Leser richtig packen zu lesen?

 


 

 

 

 

Ich persönlich bin leider gerade sehr "Doctor Who" verbunden... da ergeben sich für mich einfach viel zu viele Möglichkeiten (lach). Wobei ich gestehen muss, dass mich auch "Spider Man" sehr locken würde.

 


 

 

Was fasziniert dich als Leser an einem authentischen Self-Insert?

 


 

 

 

 

Das ist es, was ich auch selbst beim Schreiben bemerke - man erfindet nicht nur eine Geschichte, man lebt sie. Die eigenen Reaktionen, die Gedanken, Gefühle, Aktionen, ... all das sind Dinge, die bei einem authentischen Self-Insert in meinen Augen viel mehr Anstoß zur Identifikation mit dem Protagonisten bietet.
Auch wenn man in Situationen unterschiedlich reagieren vermag, so kann man sich in viele andere Dinge reinversetzen: Wie komme ich nach Hause? Passiert das gerade wirklich? Wem kann ich trauen? Und, und, und...
Das Mitfiebern fällt mir hier weitaus leichter.

 


Während des Projekts haben viele sicherlich schon gemerkt, dass es nicht leicht ist immer IC zu sein, denn jeder von uns hat Seiten an sich, die er eher weniger mag, die er peinlich findet, oder die man eigentlich nicht gerne offenbart. Was möchtest du den Schreibern als Leser mitteilen?

 


 

 

 

Ich als Leser weiß es sehr zu schätzen, wenn sich der Schreiber offenbart. Ich zolle ehrlich Respekt, denn es ist für mich mit Mut verbunden, dass man seine Schwächen preisgibt oder sogar auch einmal über sich regieren lässt. Für mich als Leser ist es noch einmal ein zusätzlicher Bonus, dass ich wirklich an der Geschichte, an der Person dahinter, teilhaben darf und möchte einfach nur DANKE sagen.

 


 

Was glaubst du, beeinflusst das Fandom auch stark die Handlungsweise des Self-Inserts?

 


 

 

 

 

Ich denke schon. Natürlich hat jeder seine Lieblingscharaktere, die er vielleicht anhimmelt ... aber trotzdem macht die Umgebung des Fandoms selbst eine ganze Menge aus. In einem friedlichen Fandom kann ich mich ganz anders mit meinen Problemen auseinandersetzen als wenn ich in einem kriegsgeplagten überleben muss. Ich werde im ersteren vielleicht sanftere Seiten an mir entdecken oder auf andere zwischenmenschliche Schwierigkeiten stoßen, während ich beim anderen vielleicht mit der Zeit abstumpfe oder gar durchdrehe. Ob ich das Zuckerbrot wähle oder die Peitsche... das habe ich mir zuvor bewusst selbst anhand der Serie ausgesucht.

 


Was wünschst du dir als Leser von einem authentischen Self-Insert?

 


 

 

 

 

Anschluss an die vorherige Frage: Das Fandom darf die Handlungsweise natürlich beeinflussen, aber man bleibt ja immer noch mal selbst. Ich möchte kein überdrehtes Self-Insert lesen, wenn ich weiß, dass der Autor so nicht gewiss nicht drauf ist, sondern nur die Seriencharaktere. Das ist okay.
Ich möchte sehen können, wie der Autor Aufgaben entgegentritt. Wie er Probleme löst. Wie er daran scheitert.
Es muss nachvollziehbar sein. Nicht unbedingt die einzelnen Reaktionen selbst (denn für ihn sind diese es vielleicht), wohl aber warum er sich überhaupt dazu entschlossen hat.
Wird es nun verwirrend?

 


Kommen wir zum spaßigsten Teil. Du hast hier die Chance ein paar letzte Worte zu hinterlassen. Also immer raus damit. Solange es dem Jugendschutzstandart einhält, ist alles erlaubt.

 

 

 

 

 


Don't diss the mighty Juju.
Fezes are red, the TARDIS is blue, bow ties are cool and so are you!

 

 

Öhm... das sind interessante Abschiedsworte. Dem haben wir nicht mehr viel hinzuzufügen.

Außer: Legt bitte Sicherheitsgurte an und kein Yoga in der second Class.

Habt Spaß.



[FanFiction] August 2017 - durcheinander Naruto, Pretty Cure, Fanfics, FanFiction, Itachi x Sasuke, Leben in der Dunkelheit, Mary Sue-Projekt, Naruto, Unbekannte Fremde

Autor: Rizumu

Moin Moin!

Ich habe mir ein "neues" Konzept für meine Weblogeinträge ausgedacht. Statt mir Geschichten auszusuchen, die ich hier, bis sie beendet sind vorstelle, werde ich nur die behandeln, zu denen ich auch was geschrieben udn somit auch was zu sagen habe. "Unbekannte Fremde" bleibt natürlich drinnen, weil die FanFiction schon online läuft. Diese FF sollte die meiste Aufmerksamkeit bekommen.

Das MSP Projekt, dass ich mit Toyo-kun als Schreiber am Laufen habe, läuft ganz gut denke ich. Er wartet noch auf die Aufgaben für Kapitel drei. Ich muss nur mal Zeit haben zu planen :D

Vielleicht stelle ich mal in einem seperatem Weblog alle meine derzeitigen FF Ideen vor und erstelle eine Umfrage. Mal schauen was für andere am Interessantestem ist.


 

Unbekannte Fremde

Online laufend
Naruto - Alternatives Universum // Realife
Hinata-Center | Sasuke, Naruto & Sakura

Aktuell Kapitel 8 am planen

Hinata hat von Naruto eine Einladung zu einer Party eines seiner Freunde bekommen und genau das ist der Part an dem ich hänge. Ich habe ein paar Szenen für den Anfang des Kapitels und ich weiß wie es enden wird, aber ich weiß nicht wie es dazu kommt und wie die Party für Hinata verlaufen wird. Welche Charaktere wird sie da kennenlernen?
Ich habe mittlerweile eine Settingvorstellung, wie ich das alle darstellen will, die Stimmung und Hinatas Empfinden auf der Party. Es fehlt lediglich noch eine konkrete Planung und massig an Zeit zum Schreiben.


 

Leben in der Dunkelheit

Offline laufend
Naruto - Alternative Timeline
Itachi x Sasuke

Aktuell Kapitel 2 am schreiben

Ein großes, Herzensprojekt an dem ich arbeite. Aufgeteilt in mehrere verschiedene Arcs und wird etwas länger laufen. Ih denke, dass ich die FF anfangen werde hochzuladen, wenn ich den ersten Arc beendet habe. Vielleicht werde ich jeden Arc auch als eigene FanFiction hochladen.
ItaSasu nicht zu vergessen <3


 

Mary Sue-Projekt

Offline laufend
Suite Pretty Cure
Gottheit: Erenya

Aktuell Kapitel 1 am schreiben

Es ist noch merkwürdig sich an den Vorgaben einer anderen Person zu halten und ich habe Angst das ich mich zu sehr an den Vorgaben festklammere. Zum einem weil das Kapitel dann zu kurz ist udn zum anderem weil ich Angst habe, dass zu wenig passiert.
Ich denke es dauert noch etwas, bis ich ein ordentliches Gefühl dafür bekomme.


 Drei x schwarzer Kater (Naruto) | Federleicht (Naruto) | Leben in der Dunkelheit (Naruto) | Lightis (Final Fantasy XV ✘ Final Fantasy XIII) | Moonlight Night (Naruto) | never romantic (Naruto) | Sore wa Kiseki des (Love Live ✘ AKB0048) | Unbekannte Fremde (Naruto)
Behind the Stars ★ ☆ ★ (AKB0048) | Und dann war es vorbei. (Naruto) | Zwischen Augenblicken... (Naruto)



Avatar_png_zpsfcifgiqh.png

Projektvorstellung: Sterben kann so schön sein

Autor:  Mary Sue-Projekt

Nachdem wir bisher nur Projekte aus großen und bekannten Fandoms vorgestellt haben, möchten wir heute in die kleineren und weniger bekannten Serien übergehen. Denn ja, das Mary Sue-Projekt ist auch dort heimisch, wo sich sonst kaum ein Abenteurer hin verirrt. Und gedeiht dort prächtig!

Heute wagen wir uns besonders weit hinaus und werfen einen Blick hinter die Kulissen verschiedener Mythologien. In Sterben kann so schön sein führen uns Shizana als leitende Gottheit und Erenya als Insert durch die Welt von Kamigami no Asobi. Halbnackte Götter, hohe Mächte, und was erwartet uns noch? Finden wir's heraus!

 

Ein Tag wie jeder andere: Telefongeklingel, genervte Kunden am Ohr, die über Verträge und Rechnungen diskutieren. Erenya schlägt sich wacker durch ihren Arbeitsalltag, als plötzlich der Feueralarm losgeht. Kollegen und Vorgesetzte stürmen an ihr vorbei, auf der Flucht vor vernehmlichen Flammen, während sie noch im Gespräch ist. Sie wird ihren Kunden mit Mühe los und folgt der entschwundenen Meute, doch zu spät. Das Feuer frisst sich voran, das Gemäuer wird brüchig. Über ihr stürzt eine Decke herein … dann ist alles schwarz.
Als sie wieder zu sich kommt, findet sie sich in einem finsteren Raum wieder. Nach und nach wird ihr bewusst, dass es das ägyptische Totenreich ist. Und vor ihr der halbnackte Junge mit den Schakalohren auf dem Kopf, der nichts als "bara bara" von sich gibt – das kann nur Anubis sein! Aber wie, um alles in der Welt, ist das möglich? Wie ist sie hierher gekommen, als Europäerin zudem im ägyptischen Totenreich? Das interessiert nicht nur Erenya, auch Thoth, der grimmige Gott des Wissens, ist über ihr Auftauchen verwundert. Er fordert Antworten.

Eine Reise beginnt, auf der Suche nach Erklärungen. In Begleitung von Thoth und Anubis trifft Erenya auf verschiedene Götter, die ihr bei ihrem Problem helfen wollen – und ihr dabei den einen oder anderen Nerv rauben.
Ihre Suche führt sie an den Olymp, ins ferne Japan, und auch die Norden kommen ins Spiel. Was erklärt ihre Ankunft im ägyptischen Totenreich? Ist sie tot oder lebendig? Und wie, bei den Göttern, kann sie ihr altes Leben zurückerlangen?

 

Sterben kann so schön sein ist das zweitälteste Mary Sue-Projekt und mit seinen derzeit 23 Kapiteln am drittweitesten vorangeschritten. Und, was noch viel wichtiger ist, seit nunmehr zwei Jahren eines der am aktivsten geführten Projekte. Das verdient Respekt und lauten Applaus!

Die Geschichte ist gespickt mit viel Humor, Chaos an allen Enden und amüsanten Fangirl-Momenten, wie sie in einem Self Insert nicht fehlen dürfen. Erenya stellt sich kreativ und mit viel Bravur den spannenden Herausforderungen, die ihre Gottheit ihr auferlegt. Zwischen Selbstzweifeln, charakterischen Tiefs und voreiligen Sprüchen beweist sie sich als einfacher Mensch gegen eine Horde Götter, die zwar wohlwollend sind, ihr das Leben jedoch nicht immer leicht machen. Am wenigsten Thoth, dem sie nicht selten die Stirn bieten muss, um gegen sein ständiges Gemecker und altklugen Tadel zu bestehen.

Witz, Drama und Spannung zeichnen dieses Projekt aus. Auch lange Kapitel lesen sich dank der Abwechslung und natürlichen Art Erenyas ganz einfach weg. Überzeugt euch selbst!



[Naruto] Naruto x Hinata FanFiction Idee Naruto, Fanfics, FanFiction, Idee, Naruto, Naruto x Hinata

Autor: Rizumu

Jemand Interesse an einer lustigen Magical Girl FF?
Mit Naruto als Hinatas "Feen-Partner"? So in der Art Pretty Cure, oder Sailor Moon.

Ich hätte da eine kleine Idee, weiß aber nicht ob das wirklich umgesetzt werden muss. Würde dann wahrscheinlich noch mindest ein Magical Girl geben. Denke da an Sakura, weiß aber noch nicht


:D



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...17]
/ 17

Hinweis: Themen-Einträge sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.

Zurück zur Weblog-Übersicht