Zum Inhalt der Seite
[English version English version]




Weblogs durchsuchen
Schlagworte

Top 15

- Animexx (914)
- Changelog (323)
- Neues Feature (138)
- Verein (117)
- Vorstand (90)
- Projekte (39)
- Cosplay (38)
- Mitgliederversammlung (38)
- Vorstandsnotizen (33)
- Fanart (32)
- Animexx-Stand (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Fanfiction (27)
Einträge vom...
Neueste Kommentare
18.03.: Lost_Time
15.03.: Erenya
14.03.: FlowerFay
11.03.: RedFlash
11.03.: Hinata_Shouyou
10.03.: Rat
09.03.: Promethea
09.03.: Rat
07.03.: FlowerFay
27.02.: Promethea
Autoren
- A-L-U-C-A-R-D (2)
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (4)
- animexx (102)
- Aubergine (2)
- Azamir (2)
- Azumanga (1)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (10)
- cato (581)
- Chiko-chan (3)
- chojin (1)
- Daelis (18)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (12)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (67)
- Ganondorf (22)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (5)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (5)
- Killy (2)
- Lamy (8)
- LiaraAlis (1)
- lore (7)
- Lost_Time (52)
- Nachtdenker (5)
- Paranoia (1)
- Porpetina (1)
- RedFlash (23)
- Rmnrai (4)
- Ronjohn (17)
- Sai1 (14)
- Saiki (131)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (37)
- Toto (9)
- Trunks21 (3)
- Uryuu (12)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (45)
- _fireball_ (5)

[Aktion] Animexx@Home Animexx, Fanart, Fanfiction, Fanworks

Autor:  Lost_Time

Aufräumen. Manga nach Farbe sortieren. Home Office.

Es gibt sooo viele Dinge, die Mensch mal machen kann, wenn es eh besser ist, zuhause zu bleiben. Aber machen wir uns nichts vor: Die meisten dieser Dinge sind sehr, sehr langweilig. 

Da kann es schon mal passieren, dass einem die Decke auf den Kopf fällt. Damit euch dieses Schicksal zwischen Twitter, Wäschekorb und Klopapier nicht widerfährt, wollen wir euch in den nächsten Wochen mit der ein oder anderen Aktion rund ums Thema Kreativität und Fanwork versorgen.

Mitmachen kann natürlich jede/r. In welchem Tempo ihr arbeitet und wie umfangreich eure Umsetzung ausfällt, bleibt euch überlassen. Also - kein Stress. Erlaubt ist, was gut tut. (Und den jeweiligen Fanwork-Regeln entspricht, aber das sollte klar sein.)

 

Starten wollen wir folgenden drei Aktionen:

Aktion Nr. 1: Ein Griff in die Farbpalette

(#writeathome)

 

Spoiler

Rot, Blau, Grün … Jeder von uns hat seine Lieblingsfarbe. In dieser Aktion ist es euer Ziel sämtliche in eurer Geschichte vorkommenden Nuancen eurer Lieblingsfarbe ganz genau zu beschreiben. Die Blume am Wegesrand ist also nicht mehr einfach nur gelb, sie ist sonnenblumengelb mit einen kleinen Spritzer Orange. Der Schal ist Eidottergelb und die Farbe von dem Fleck auf dieser Decke ist ein ekliges gelbgrün, von dem sich einem der Magen umdrehen könnte.

Seid kreativ, spielt mit den verschiedenen Farbkompositionen und zeigt, dass eure Lieblingsfarbe viel mehr ist, als bloß ein schnödes Wort.

 

Aktion Nr. 2: E-Mail für dich 

(#writeathome)

 

Spoiler

Aus welchen Gründen auch immer - eure Charaktere bleiben heute daheim und erleben ihre Abenteuer online. Dabei ist es egal, ob sie sich schmalzige E-Mails mit ihrer Fernbeziehung hin- und herschreiben, die Anbaumöglichkeiten gewisser … Grünpflanzen recherchieren oder die abgefahrenste Runde WoW ever zocken. Hauptsache, sie haben Spaß - und es trennt sie nur eine Internetleitung. ;)

 

Aktion Nr. 3: Fantasyfilter! 

(#drawathome)

 

Spoiler

Wird dieser Backofen durch einen Babydrachen angetrieben? Sind das da Glühwürmchen in der Glühbirne? Eine Meerjungfrau in der Badewanne? Und macht dieser Werwolf wirklich Homeoffice? Egal! Nehmt euch eine Alltagsszene und jagt einen Fantasyfilter drüber!

 

Regeln und FAQ

Gibt es Preise?

Ja! Als kleine Aufmerksamkeit erhält jede Einsendung 20 KT!

 

 

Darf ich alles einreichen?

Klar doch, solang es den Regeln des jeweiligen Bereichs entspricht und die Aufgabe der Aktion erfüllt.

 

Darf ich in meinen Fanworks auf die Corona-Krise Bezug nehmen?

Wir sind uns bewusst, dass das Thema heikel ist und schnell als geschmacklos aufgenommen werden kann. Gleichzeitig sind wir allerdings auch der Meinung, dass jede/r die aktuelle Situation anders verarbeitet - und wenn jemandem schmalzige Hurt&Comfort-Quarantänefics dabei helfen, dann soll er/sie unseren Segen haben. Achtet nur bitte darauf, dass ihr in diesen Fällen einen Hinweis dazu in der Kurzbeschreibung angebt, für alle, die das Thema (aktuell) nicht lesen möchten.

 

Ich habe eine Idee für eine Aktion! Nehmt ihr sie mit in Animexx@home auf?

Schick sie am besten einmal per ENS an Schreifalter. Wir schauen uns das dann einmal an.

Streamingkalender März 2020 Animexx, Animexx, Stream, Twitch

Autor:  Daelis

Der Februar neigt sich dem Ende und so möchten wir euch natürlich die Termine für unseren Stream für den März nicht vorenthalten.

Am Sonntag, den 01.03.2020 um 19:00 Uhr beginnt  Vince mit dem Grundkurs im Mangazeichnen zum Thema "Gesichter und Ausdrücke".

In der nächsten Woche, am 06.03.2020 ab 18:00 Uhr begleiten wir -spock- erneut in spielerische Welten, während am Sonntag, den 08.03.2020 ab 19:00 Uhr  Vince den zweiten Teil des Grundkurses Mangazeichnen mit dem Thema "Körper und Proportionen" einleitet. Den dritten Teil zum Thema "Kleidung, Rüstung & Accessoires" zeigt  Vince uns am folgenden Sonntag, den 15.03.2020, ab 19:00 Uhr.

Am 21.03.2020 ab 16:00 Uhr können wir uns zur gemütlichen Runde mit  Lost_Time treffen, die uns drei Fanfiktions aus unterschiedlichsten Fandoms vorliest, unterlegt mit Bildern und Fotos dazu von Animexx-Mitgliedern. Am Tag drauf, den 22.03.2020 führt  Vince ab 19:00 Uhr den Grundkurs im Mangazeichnen mit dem Thema "Kreaturen" fort.

Damit auch keinem langweilig wird, geht der Zeichenkurs mit  Vince am Samstag, den 28.03.2020 ab 19:00 Uhr auch schon in die nächste Runde, dieses Mal mit dem Thema "Dumpmon, Startermonster Nr. 3", ehe die News um 12:00 Uhr mit  Lost_Time und -spock- den Monatsabschluss am letzten Sonntag im März, dem 29.03.2020, bilden.

Wir freuen uns über euer Feedback und eure Anregungen. Schreibt uns gerne in die Kommentare oder direkt über das Kontaktformular

Info: Unser Stream läuft auf unserem Account bei Twitch. Twitch.tv ist eine Online-Plattform für Live-Streaming. Das heißt, ihr schaut uns live bei unseren Sendungen zu. Ihr müsst nichts herunterladen.
Eine Registrierung bei Twitch ist nicht nötig, um unsere Streams anschauen zu können. Lediglich die Chatfunktion steht euch nicht zur Verfügung, solltet ihr keinen Account bei Twitch haben. 

Eine Auswahl unserer bisherigen Streams könnt ihr euch in unserem Video-Bereich ansehen.

Streamingkalender Februar 2020

Autor:  Daelis

Unsere Termine für die Streams im Februar stehen fest!

Am 01.02.2020 um 15:00 Uhr erzählen uns  Rizumu und Toyo-kun etwas darüber, wie man den Plot für eine Fanfiktion aufbaut, worauf man achten sollte und wie man die ganze Sache am besten angeht.

In der Woche drauf, am Freitag, den 07.02.2020 um 18:00 Uhr entführt uns -spock- in magische Spielwelten und schon am 12.02.2020 um 17:30 Uhr trinkt er zusammen mit  Lost_Time und allen Zuschauern eine Tasse Tee zur Teatime.

Am 22.02.2020 um 12:00 Uhr gibt es dann wie gewohnt von uns am letzten Sonntag des Monats die News, dieses Mal mit -spock- und  Lost_Time.

Den letzten Stream in diesem Monat macht am 28.02.2020  Rizumu, die ab 18:00 Uhr für und mit euch Final Fantasy XIV spielt.

 

Fanart-Kalender 2021 - Die Weltreise geht weiter! Animexx, Wettbewerb, Aiko & Yuki, Fanart Kalender 2021, Fanart-Kalender, Weltreise, Wettbewerb

Autor:  Lost_Time

Aiko und Yuki umkreisen immer noch die Erdkugel mit den verschiedensten Transportmitteln und wir? Wir begeleiten sie auch weiterhin auf dieser. ^^

Das Regelwerk für diesen Wettbewerb findet ihr wieder genau hier!

Wir wollen euch gar nicht länger auf die Folter spannen und kommen gleich zur Sache:


Kalenderinformationen und Regelwerk


Format

Spoiler

Für das Jahr 2021 gibt es wieder einen Wandkalender, der mit Klammerbindung gebunden und offen aufgehängt wird. Dabei hat er ein geöffnetes Format von 29,7 x 42 cm (DIN A3).
Um die Maße am Ende zu erreichen, muss euer Bild die Maße 30,3 x 42,6 cm haben. Es ist daran zu denken, dass euer Bild bei diesen Maßen eine Mindestauflösung von 300 dpi haben muss, damit ausreichend Qualität für den Druck erreicht wird.
Das Kalendarium nimmt dabei ca. 40% der Gesamtfläche ein und bietet somit genug Platz zum Notieren von wichtigen Terminen oder Notizen.
Das Bild vom letzten Jahr, welches Peach-Coke gezeichnet hat, hält auch dieses Jahr als Beispiel Bild her.

 


Thema des Bildes

Spoiler

Das Thema des Kalenders lautet „Aiko und Yuki auf Weltreise“ (Teil 2). Es folgt nun der zweite Teil der Erdkugel. Eine Auflistung, der von Yuki und Aiko bereisten Länder / Kontinente findet ihr im Anschluss.

Da es sich um einen offiziellen Animexx-Kunstkalender handelt, sollten eure Beiträge auch etwas mit dem Animexx zu tun haben. Sie sollten dementsprechend Aiko und/oder Yuki enthalten.
Bitte nicht die Maskottchen anderer Seiten oder Conventions verwenden.
Danke. ^^

In Teil 2 bereisen Yuki und Aiko die folgenden Länder bzw. Kontinente:

  • Australien und Ozeanien (Neuseeland und die Inseln um Australien werden als Ozeanien betitelt)
  • Südpol / Antarktis
  • Asiatischer Kontinent
  • östliche europäische Länder sind: Polen, Tschechien, Schweden, Finnland, Weißrussland, Russland, Litauen, Lettland, Estland, Slowakei, Österreich, Ungarn, Slowenien, Rumänien, Türkei, sowie die Balkanstaaten (Kroatien, Griechenland etc.), Naher und mittlerer Osten (Isreal, Iran, Irak etc.)
  • östliche afrikanische Länder sind: Ägypten, Libyen, Tschad, Kongo (DRK), Zentralafrikanische Republik, Republik Kongo, Sambia, Angola, Namibia, Botsuana, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Simbabwe, Malawi, Tansania, Madagaskar (samt Inseln drum herum), Kenia, Uganda, Somalia, Südsudan, Sudan, Äthiopien, Dschibuti, Eritrea
     

Alle anderen Kontinente und Länder die nicht aufgelistet sind, waren schon im Vorjahr an der Reihe.
Ihr könnt Bilder mit Aiko und/oder Yuki zeichnen, welche sie in traditionellen Kleidern, bei traditionellen Festen oder mit berühmten Sehenswürdigkeiten zeigen o.a. Länder typischen.

 


Bildaufbau und Anordnung

Spoiler

In der Mitte des oberen und unteren Randes wird sich ein Loch zur Aufhängung befinden. Das Kalendarium wird ca. 16,5 cm in der Höhe inklusive 0,3 cm Randbereich des Formats einnehmen.
Der 0,3 cm Randbereich wird alle Seiten des Kalenders betreffen. Deswegen weisen wir darauf hin, dass sich in diesem kritischen Bereichen eures Bildes keine wichtigen Informationen befinden sollten.
Wir bitten darum keine eigenen Rahmen um das Bild zu ziehen, sondern das Bild normal bis zum Rand laufen zu lassen. Eventuelle Signaturen sollten auf einer extra Ebene digital zugefügt werden damit sie ggf. aus den kritischen Bereichen herausgenommen werden können. Natürlich wird euer Name in Form von ‘Vorname „Künstlername (Animexxnickname)“ Nachname‘ dezent hinzugefügt von uns. Möchtest du die Bezeichnung in einem anderem Stil, teile uns dies bitte mit.

Da 40 % des Formats vom Kalendarium eingenommen werden, empfehlen wir, dass das Hauptmotiv eures Werkes sich auf die obere Hälfte konzentriert und nach unten hin der Hintergrund ausläuft. Ihr könnt diese Bereiche vor Abgabe einmal Probeweise abdecken, um gegen böse Überraschungen gefeit zu sein.
Orientierung ist diesbezüglich am Rohbeispielbild möglich:

 


Also auf die Plätze, fertig.... Halt erst noch die Regeln und den Ablauf lesen!


Regeln, Ablauf und Hinweise

Spoiler

Regeln zur Teilnahme

  1. Das Bild darf nicht an bereits bestehenden Wettbewerben teilnehmen bzw. teilgenommen haben.
  2. Das Bild muss eigens für diesen Wettbewerb erstellt worden sein (Es darf nicht vorher veröffentlicht worden sein weder auf Animexx noch auf anderen Künstlerseiten).
  3. Keine eigenen Schriften oder Logos erstellen, damit wir die offiziellen Animexx-Schriftarten und Logos verwenden können. Es ist jedoch erlaubt, das Animexx-Logo z.B. in Kleidungsstücke, Hintergründe oder Accessoires in dem Bildmotiv zu integrieren.
  4. Das Bild muss vom jeweiligen Künstler selbst, mit Computer oder traditionellen Techniken erstellt worden sein.
  5. Das Bild muss farbig sein (bitte keine Bleistift-, Tuschebilder, Skizzen oder Rasterfolien).
  6. Keine eigenen Rahmen.
  7. Keine Fotomontagen, Collagen etc.
  8. Kooperationen mehrerer Künstler sind ausdrücklich erlaubt.
  9. Die Wahl der Technik steht euch frei und hat auch keinen Einfluss auf die endgültige Auswahl.
  10. Es dürfen mehrere Bilder eingesendet werden, gewinnen kann man jedoch nur mit einem.
     

Wie in den letzten Jahren schon suchen wir auch dieses Mal nicht gezielt nach einem Cover, sondern werden uns am Ende eines der Bilder aus den vielen Beiträgen des Wettbewerbs aussuchen.
Es entscheidet einzig und allein die Qualität. Die Auswahl des Landes überlassen wir selbstverständlich euch allein.


Ablauf des Wettbewerbs
Zuerst müsst ihr das Bild zeichnen. Zum Hochladen muss das Bild nicht in voller Auflösung vorliegen - hier reicht eine Version mit ca. 72 dpi (o.ä.) vollkommen aus.
Wenn ihr in die engere Auswahl kommt, dann werden wir auf euch via. ENS zukommen und euch bitten, uns das Bild in voller Auflösung an unsere E-Mail-Adresse zu schicken, die wir euch dann mitteilen werden.


Hinweise zum Einscannen
Wir würden euch empfehlen, das Bild am besten in zwei Versionen zu speichern. Einmal in Druckauflösung (300 dpi oder mehr) und einmal in Bildschirmauflösung (72 dpi o.ä.) zum Hochladen auf Animexx.


Hinweise und Sonstiges
Ausgewertet wird von einer mehrköpfigen Jury. Falls Fragen oder Anmerkungen bestehen, so wendet euch bitte an  Lost_Time. Bei technischen Fragen wendet ihr euch am besten an -spock-.

Einsendeschluss: 30.06.2020, 23:59 Uhr

 

>>>Hier geht es zum Wettbewerb<<<

Fanworks - Upload-Probleme Animexx, Fanworks, Upload

Autor:  Daelis

In den letzten Tagen gibt es vermehrt Probleme, mit dem Upload von Fanworks wie Fanfiktions, Fanarts, Cosplaybildern, Basteleien oder Doujinshi. Während wir daran arbeiten, den Fehler zu beheben, möchten wir euch einen kleinen Leitfaden an die Hand geben, wie ihr bis dahin dennoch eure Fanworks hochladen könnt.

Selbstverständlich bemühen sich alle Sortierer darum, eure Fanworks zügig richtig zuzuordnen. Auch die Galerien werden geprüft, doch mit einer Meldung im Forum oder Helpdesk geht es etwas schneller.

 


Fanarts

Wenn ihr ein Fanart hochladen möchtet, könnt ihr den Haken wahlweise bei "Eigene Serie" oder "Keine Zuordnung" (beide unter den Dropdown-Menüs) und anschließend im passenden Thread die korrekte Themenzuordnung bekanntgeben. Dann kümmern sich die Fanart-Sortierer darum, dass alles im richtigen Thema landet.

Alternativ könnt ihr auch eure Fanart-Links an den Helpdesk schicken und dort um die korrekte Themenzuteilung bitten.


Fanfiktions

Wenn ihr eine Fanfiktion hochladen möchtet, könnt ihr das Thema "Eigene Serie" auswählen, die Fanfiktion dann hochladen und in diesem Thread Bescheid geben, zu welchem Thema eure Fanfiktion korrekterweise zugeordnet sein müsste.

Alternativ könnt ihr eure Fanfiktion-Links auch an den Helpkdesk schicken und dort um Zuteilung der richtigen Themen bitten.


Doujinshi

Wenn ihr ein Doujinshi hochladen möchtet, könnt ihr das Thema "Eigene Serie" auswählen, den Doujinshi dann hochladen und den Link anschließend an den Helpdesk schicken, damit euer Doujinshi dem richtigen Thema zugeteilt wird.


Basteleien

Derzeit müssen Basteleien als Fanart hochgeladen und dann wie diese mit "Eigene Serie" oder "Keine Zuordnung" markiert werden. Im passenden Thread helfen die Sortierer dann bei der korrekten Einordnung und sortieren eure Basteleien dann auch als Bastelei ein.

Alternativ könnt ihr eure Bastelei-Links auch an den Helpdesk schicken und dort um Zuteilung der richtigen Themen bitten.


Cosplay-Bilder

Wenn ihr ein Cosplaybild hochladen möchtet, könnt ihr das Thema "Eigene Serie" auswählen, das Bild dann hochladen und den Link anschließend an den Helpdesk schicken, damit eure Fotos dem richtigen Thema zugeteilt wird.

 

Entwicklung der Webseite [Animexx-Rewind] Animexx, Animexx, Entwicklung, Rewind, Webseite

Autor:  RedFlash

Wer unseren Blog regelmäßig verfolgt, der wird festgestellt haben, dass es still geworden ist um die Entwicklung der Webseite und die Roadmap. Wenn ihr einen Blick in unseren damaligen Blogeintrag werft, könnt ihr sehen, dass die bisherige Planung leider nicht eingehalten werden konnte.

Mit diesem Weblog möchten wir euch darüber informieren, wie es dazu kam und wie es aktuell weitergehen wird.

Wie ist der Stand der Dinge?
 

Leider muss unser Entwickler-Team von der bisherigen Roadmap Abstand nehmen. Es hat sich in den vergangenen Monaten immer deutlicher gezeigt, dass der eingeschlagene Weg nicht zum Ziel führen wird, solange die aktuelle Website weiter technisch durchgehend betreut werden muss. Das liegt u.a. an mangelnden Ressourcen auf Grund von bspw. regelmäßigen Aufgaben an der bestehenden Website, Serverwartung, Einspielen von Sicherheitsupdates, Inkompatibilität zu aktueller Software, neuen rechtlichen Anforderungen (DSGVO, EU-Urheberrechtsreform, etc.) und ungeplanten Bugfixes aufgrund der vorherigen Punkte.

Diese Probleme führen dazu, dass die Teammitglieder gefühlt auf der Stelle treten, unheimlich viel Zeit investieren und nur minimale Fortschritte machen.

Wie wird es weitergehen?
 

Das Entwickler-Team wird in den nächsten Wochen einen Vorschlag entwerfen, wie sie sich eine realistische Lösung des Problems vorstellen können und diesen dem Vorstand im Februar vorstellen. Aktuell können wir noch nichts zu einer neuen Planung sagen, da noch nichts final feststeht.

Es ist allerdings sicher, dass der Rewind in der aktuellen Konstellation nicht durchführbar ist und eine andere Lösung gefunden werden muss. Unter den derzeitigen Gegebenheiten kann und möchte das Team nicht weiter arbeiten. Sollte sich, mit der Unterstützung des Vorstandes, keine adäquate Lösung finden lassen, hat sich das Team schweren Herzens dazu entschlossen, dass es die Weiterentwicklung der Webseite einstellen wird.

Es ist nicht der Plan die Animexx-Website aus den oben genannten Gründen nun zu schließen oder offline zu nehmen. 


Wir informieren euch schnellstmöglich, wenn es diesbezüglich weitere Ergebnisse gibt. Stellt eure Fragen und Meinungen hierzu gerne in den Kommentaren.

Streamingkalender Januar 2020 [Update] Animexx, Animexx, Animexx-Stream, News, Twitch

Autor:  Daelis

Auch das Stream-Team ist im neuen Jahr angekommen und wir möchten euch natürlich noch wissen lassen, wann die Termine für unseren Stream in diesem Monat stattfinden.

Am 04.01.2020 um 16:00 Uhr haben  Lost_Time und -spock- das Jahr mit einer Teatime rund um den Animexx-Adventskalender 2019 eingeleitet. Am 10.01.2020 ab 18:00 Uhr hat -spock- spielerische Welten erkundet und freuen uns jetzt noch auf folgende Streams:

Am 24.01.2020 ab 19:30 Uhr geht es dann in die fantastische Online-Welt von Final Fantasy XIV mit  Rizumu.

Das Wochenende leitet uns schließlich Künstlerin Tiwicat ab 15:00 Uhr am 25.01.2020 ein, die im Stream live ein Artwork von der Skizze bis zum fertigen Bild gestalten wird.

Zum Abschluss des Monats dürfen dann natürlich auch unsere News nicht fehlen, die dieses Mal von  Lost_Time und -spock- am 26.01.2020 ab 12:00 Uhr vorgestellt werden.

[Update 15.01.]: Die Streams am 15. und 22. mit nuna entfallen.

Streamingkalender Januar 2020


Wir freuen uns über euer Feedback und eure Anregungen. Schreibt uns gerne in die Kommentare oder direkt über das Kontaktformular

Info: Unser Stream läuft auf unserem Account bei Twitch. Twitch.tv ist eine Online-Plattform für Live-Streaming. Das heißt, ihr schaut uns live bei unseren Sendungen zu. Ihr müsst nichts herunterladen.
Eine Registrierung bei Twitch ist nicht nötig, um unsere Streams anschauen zu können. Lediglich die Chatfunktion steht euch nicht zur Verfügung, solltet ihr keinen Account bei Twitch haben. 

Eine Auswahl unserer bisherigen Streams könnt ihr euch in unserem Video-Bereich ansehen.

Frohes neues Jahr Animexx, Animexx, Neujahr

Autor:  RedFlash

Frohes neues Jahr!

Die Feiertage sind vorrüber und während wir die letzten, verbliebenen Weihnachtsplätzchen naschen, begrüßt auch Animexx das neue Jahr 2020. Wir wünschen allen Community- und Vereinsmitgliedern einen frohen, gesunden und glücklichen Start in das nächste Jahrzehnt.

Wir hoffen, ihr habt die Feiertage genießen können und seid gut im neuen Jahr angekommen.

Beginnt ihr das Jahr mit guten Vorsätzen oder geht ihr es eher entspannt an? Gibt es vielleicht bestimmte Ziele, die ihr dieses Jahr erreichen wollt oder Dinge, die ihr probieren oder erledigen möchtet? Vielleicht steht ja auch ein großes Ereignis in eurem Leben an? Oder habt ihr sogar schon mit den ersten Vorsätzen gebrochen?

Verratet uns doch, was euch zu Beginn des neuen Jahres so durch den Kopf geht und welche Wünsche euch ins Jahr 2020 begleitet haben.

 

Weihnachten in Japan Japan (Sachthema), Animexx, Weihnachten, Animexx, Japan, Weihnachten

Autor:  Daelis

Wir wünschen der gesamten Animexx-Community, den Vereinsmitgliedern, unseren fleißigen Teammitgliedern von Animexx.de und natürlich auch allen übrigen großartigen Helfer*innen, die sich im Animexx e.V. und seinen Projekten engagieren ein schönes Weihnachtsfest und erholsame und gemütliche Feiertage! 

 

Meri Kurisumasu!

Auch in Japan ist Weihnachten, obwohl es ein christliches Fest ist, nicht mehr wegzudenken. Tausende bunte Lichter, weihnachtliche Dekorationen und Geschenke - ganz, wie man es kennt und erwartet. Dennoch feiern die Japaner*innen Weihnachten in vielen Punkten ganz anders wie wir. Dies liegt vor allem daran, dass meisten von ihnen keine religiöse Verbindung zu diesem Fest haben, denn viele sind Buddhisten oder Shintoisten. Der Geburtstag Jesu ist für sie also nicht von Bedeutung.

Das Fest der Liebe

Während der Anblick der geschmückten Städte Japans uns schnell an die amerikanischen Vorbilder erinnert, sucht man vergeblich nach der Weihnachtsdeko im heimischen Hause. Wie auch andere Feste, die aus dem Westen übernommen wurden, ist Weihnachten etwas, das man vor allem in den Städten selbst sieht, an öffentlichen Plätzen und in Geschäften. Feiertage (in Form von Urlaub) wie wir sie kennen, kennt man in Japan dazu aber nicht. Das Fest wird meist nur im Privaten, wenn überhaupt, gefeiert.
Zudem fokussiert sich der Blick der Japaner*innen bei Weihnachten ohnehin vielmehr wortwörtlich auf der Bezeichnung "Fest der Liebe". Anders als im Westen, feiert man in Japan nicht mit der Familie, sondern vielmehr ähnlich wie am Valentinstag mit der*dem Liebsten. Es ist ein Fest für Liebespaare, die man zu Weihnachten oft bei Spaziergängen durch die erhellten Parks und Einkaufsviertel schlendern sehen oder in Restaurants bei romantischem Kerzenschein antreffen kann. Anschließend geht es dann oft in ein schönes Hotel, um die Zweisamkeit zu genießen, denn viele Japaner*innen leben lange mit ihren Familien zusammen, sodass Paare oft wenig Gelegenheit haben, für sich zu sein.

Geschenke

Doch nicht nur Paare, sondern auch Kinder kommen auf ihre Kosten. Geschenke gehören jedoch für die Japaner*innen ebenso wie für uns zu Weihnachten dazu. Ein Weihnachtsbaum allerdings nicht. In den oftmals kleinen Wohnungen, in denen teils Tatami-Matten liegen, wäre eine echte Tanne, die anfängt, ihre Nadeln zu verlieren, auch ziemlich unpraktisch, sodass die meisten Haushalte keinen Weihnachtsbaum aufstellen. Die Geschenke würde man dort ohnehin vergeblich suchen. Die bekommen Kinder - wie auch bei uns - von Santa Claus, dem Weihnachtsmann, allerdings nicht unbedingt am 24. Dezember (Heiligabend), wie bei uns, oder am Morgen des 25. Dezember (1. Weihnachtstag), wie in Amerika üblich, sondern je nach Familie unterschiedlich. Vielerorts hat es sich sogar um einen Tag nach vorn verlegt, dann der 23. Dezember ist in Japan ein Feiertag, der Tenno no Tanjobi, an dem der Geburtstag des Kaisers gefeiert wird.

Weihnachtsessen

Einer der größten Unterschiede, den wir sicher bemerken würden, ist das Weihnachtsessen, denn wer eine Weihnachtsgans erwartet, liegt völlig daneben und auch Kartoffelsalat und Würstchen wird man hier nicht auf dem Teller finden. Wer nicht gerade mit seinem*seiner Partner*in in ein Restaurant geht, wird vermutlich vor einer Filiale Kentucky Fried Chickens anstehen, um das lang im Voraus bestellte frittierte Huhn abzuholen. Durch geschicktes Marketing seitens der Fast Food-Kette wurde das nämlich das typische Weihnachtsessen der Japaner*innen. Zum Nachtisch gibt es dann - und auch das ist in Japan Tradition - Schokoladen- oder Erdbeer-Torte mit reichlichen, oft kitschigen, Verzierungen.

Informationen zum Fremdzugriff auf Backup-Server [Update] Animexx, Animexx, Datenschutz

Autor:  Yuya

Mit großem Bedauern müssen wir euch mitteilen, dass wir Fremdzugriff auf einen unserer Backup-Server festgestellt haben. Obwohl wir höchsten Wert auf Sicherheit unserer Server und eurer Daten legen, kam es nun nach 20 Jahren erstmals dazu. Wir sind sehr bestürzt darüber und haben bereits die Schwachstellen beseitigt und auch alle weiteren Server überprüft. Zum Glück betraf es nur diesen einen Server.

Nachfolgend erklären wir euch, was passiert ist und was ihr tun könnt.

Was ist passiert?

Der Server wurde vor Wochen aufgrund einer defekten Festplatte repariert, war jedoch noch nicht wieder vollständig in Betrieb genommen worden. Dadurch waren auch nicht alle Aktualisierungen eingespielt und die Firewall nicht korrekt konfiguriert worden.

Der unbefugte Zugriff wurde abends, am 20. November bemerkt und unser Team hat sich sofort daran gemacht die Situation zu analysieren, den Server umgehend zu sichern und auch alle übrigen Server zu überprüfen. Die ausgenutzte Sicherheitslücke bestand nur auf diesem System, d.h. wir können auszuschließen, dass auch andere Server auf diesem Weg angegriffen wurden.

Die Datenbank auf dem betroffenen Server wurde zu einem großen Teil kopiert und anschließend auf dem Server gelöscht. 
Es wurden personenbezogene Daten, verschlüsselte Passwörter, ENS (ausgenommen das ENS-Archiv), Steckbriefe, Blogs, Zirkel und so ziemlich alle Inhalte, die aus Text bestehen gestohlen. Bilder und Fotos sowie Dateien, die als ENS-Anhang oder ähnliches hochgeladen wurden, sind nicht betroffen.

Leider konnten wir euch nicht früher informieren, da wir erst die Auflagen der Datenschutzbehörde umsetzen mussten. Alle Mitglieder erhalten in den nächsten Tagen eine E-Mail zu diesem Vorfall.

Was tut Animexx als Konsequenz?

Wir werden den Fall technisch im Detail untersuchen. Der Hack wurde zur Anzeige gebracht. Auf Wunsch der zuständigen Behörde, möchten wir euch bitten von einer privaten Anzeige abzusehen, da dies hinderlich wäre.
Außerdem haben wir den Fall der zuständigen Datenschutzbehörde gemeldet und sind in enger Absprache mit dieser und unserem externen Datenschutzbeauftragten. 

Der betroffene Server wurde selbstverständlich sofort abgesichert und ist nicht mehr von außen zugänglich.

Weitere Maßnahmen, die wir umsetzen sind folgende:

  • Regelmäßige Security-Audits für alle Systeme, insb. in Hinsicht auf aktuelle Patches und Firewallregeln
  • Wir prüfen, inwieweit wir besondere Daten wie die ENS oder Adressdaten in der Datenbank verschlüsseln können. Mit den derzeitigen Funktionen auf Animexx.de würden einige davon nicht mehr funktionieren. Daher müsste dies als optionale Auswahl zur Verfügung gestellt werden
  • Ein neues Loginverfahren wurde bereits implementiert, um besseren Schutz zu gewährleisten


Was wurde bisher herausgefunden?

Die Angreifenden scannen das Internet nach Servern mit bestimmten Schwachstellen ab und starten dann üblicherweise ein vorgefertigtes Programm, dass wie oben beschrieben Daten herunterlädt und anschließend löscht und eine Benachrichtigung zurück lässt.

Dieser Angriff richtete sich nicht gezielt gegen Animexx, sondern wurde breit gestreut. Es gibt also kein spezielles Interesse der oder des Angreifenden an unseren Daten - in erster Linie geht es um die Erpressung von Bitcoin/Geld. Für gewöhnlich richten sich diese Angriffe an "Live"-Datenbanken und setzen deren Opfer unter Druck, da die Website/Datenbank dann ausgeschaltet bzw. verschlüsselt wird. In unserem Fall betraf der Hack nicht die Live-Datenbank, sondern ein älteres Backup.

Die Angriffe, die sich nach diesem Schema richten und die eine gleiche, oder stark ähnliche Botschaft der Erpresser beinhalten, finden seit August/September diesen Jahres vielfach im Netz statt. 

Welche Auswirkungen hat das?

Die Datenbank hat ein älteres Backup beinhaltet, dass für den laufenden Betrieb nicht mehr benötigt wird. Es sind also keine Bestandteile der Animexx-Seite davon direkt betroffen. 

Es ist leider nicht auszuschließen, dass Teile der Datenbank in entsprechenden illegalen Bereichen des Internets veröffentlicht werden. Normalerweise werden vor allem E-Mail-Adressen und Passwörter interessant, weil man damit wiederum gezielt einzelne Personen hacken kann.
Es ist möglich, dass ihr Phishing*-Nachrichten per E-Mail erhalten werdet. Seid bitte besonders aufmerksam!
Der Aufsichtsbehörde liegen nach aktuellem Stand keine Erkenntnisse vor, dass die betroffenen Datensätze bereits missbräuchlich verwendet wurden oder werden. Wird uns oder der Aufsichtsbehörde bewusst, dass sich das ändert, informieren wir euch umgehend.

Sind die Daten verschlüsselt?

Obwohl die Adaption eines stärkeren Hash* Verfahrens zur Sicherung der Passwörter begonnen hatte, konnten wir leider feststellen, dass das ehemals benutzte SHA1-Verfahren zu Kompatibilitätszwecken weiterhin in der Datenbank verfügbar blieb. Die nicht mehr vollkommen sicheren SHA1-Passwörter sind damit dem Nutzerkonto trotz eines solideren, aktuelleren Hashes zuordenbar. Die Gefahr der Entschlüsselung von Passwörtern ist gegeben. Wir empfehlen allen Mitgliedern ihre Passwörter zur Sicherheit zu ändern und nirgends die gleichen Passwörter zu verwenden.
Mitglieder, die TOFU nutzen, haben die Möglichkeit, für eine Bank-Lastschrift ihre Kontodaten zu hinterlegen. Die Kontodaten sind auf dem Server nur verschlüsselt hinterlegt und können nur in der Buchhaltung lokal entschlüsselt werden. 

Für alle anderen Daten bieten wir kein verschlüsseltes Verfahren an, diese könnten also ggf. in falsche Hände geraten. Betroffen sind hiervon unter anderem Adressdaten oder ENS. 

Was ist nicht betroffen?

Es wurden ausschließlich Daten die in der Datenbank gespeichert waren entwendet. Nicht betroffen sind also alle Arten von Bildern/Fotos/Dateien. 

Alle Daten, die nach dem 30. Juli 2019 angelegt wurden, sind ebenfalls nicht betroffen.

Was könnt/müsst ihr tun?

Wie immer bei ähnlichen Vorfällen sind diese Punkte zu nennen:

  • Das Animexx-Passwort zeitnah ändern
  • Passwörter auf keinen Fall mehrfach für verschiedene Websites und/oder Apps verwenden. Bereits kleine Abwandlungen helfen
  • Keine kurzen und einfachen Passwörter verwenden (es wird oft dazu geraten, dass Passwörter mindestens 15 Zeichen enthalten sollen und eine Kombination aus Zahlen, großen und kleinen Buchstaben sowie Sonderzeichen beinhalten sollen)
  • Der persönliche E-Mail-Account ist zentral wichtig und sollte besonders gut abgesichert werden. Solltet ihr das gleiche Passwort bei Animexx und eurem E-Mailaccount verwenden, ändert umgehend das Passwort eures E-Mailaccounts!

Haben die Loginprobleme vor kurzem damit zu tun?

Nein, das steht nicht im Zusammenhang. Es bestand hierbei zu keiner Zeit eine Sicherheitslücke.

Wohin kann ich mich bei Fragen wenden?

Wir werden versuchen alle eure Fragen zu beantworten. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht jedem sofort antworten können. Schreibt uns bitte direkt an die für diesen Fall eingerichtete Helpdesk-Box, damit nichts untergeht: https://www.animexx.de/helpdesk/?pre_bereich=dsgvo oder per E-Mail an info@animexx.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Animexx e.V. ist:

 

a.s.k. Datenschutz e.K.

Schulstraße 16a

91245 Simmelsdorf

Deutschland

Tel.: +49 9155 263 99 70

E-Mail: extdsb@ask-datenschutz.de

Website: www.ask-datenschutz.de

 

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

[Update 17.12.19]

Ergänzung zu Abschnitt "Was ist passiert?": Das ENS-Archiv wurde nicht gestohlen.

Was kann ich tun, wenn ich keinen Zugriff mehr auf meine E-Mailadresse habe?

Meldet euch bitte direkt im Helpdesk oder per E-Mail an info@animexx.de mit eurem Benutzernamen, einer neuen E-Mailadresse und einem Scan/Foto von eurem Ausweis. Die Daten werden dann mit euren Angaben auf dem Account verglichen. Sind sie identisch, wird die neue E-Mailadresse eingetragen. Die Ausweisscans/Fotos werden von uns anschließend zeitnah gelöscht.

Das neue Passwort wird nicht angenommen, was kann ich tun?

Klappt die Eingabe des Passwortes nicht, obwohl ihr es schon mehrfach versucht habt und sicher seid, dass sich kein Vertipper eingeschlichen hat: Versucht es bitte einzutippen und nicht zu kopieren und einzufügen. Das kann in manchen Fällen helfen. Bitte habt etwas Geduld, sollte es mit dem Eintippen nicht funktioniert haben. Unser Technik-Team versucht weiterhin eine Lösung zu finden. 

Ich habe noch keine Antwort vom Helpdesk erhalten, wie lang dauert das? 

Wir bearbeiten die Anfragen schnellstmöglich. Aufgrund der Menge kann die Bearbeitungszeit variieren. Solltet ihr innerhalb von 24 Stunden keine Antwort erhalten haben, meldet euch bitte nochmal bei uns. Die Nachricht kam dann vermutlich nicht bei uns an. Über die Feiertage können wir leider nur eingeschränkt eure Anfragen bearbeiten. Bitte habt Verständnis dafür, dass sich die Bearbeitungszeit also deutlich erhöhen kann. Wir versuchen dennoch euch so schnell es geht weiterzuhelfen.

[Update 24.12.19]

Ergänzung zu "Ich habe noch keine Antwort vom Helpdesk erhalten, wie lang dauert das?": Bearbeitungszeit über die Feiertage wird erhöht sein, wir bitten um Verständnis.

Die E-Mail um das Passwort zurückzusetzen kam zweimal an, ist das Phishing?

Nein, wir versenden diese E-Mails von zwei Providern aus, um die Zustellung an euer Mail-Postfach sicherzustellen. Es ist also alles in Ordung, wenn ihr die gleiche Mail zweimal erhaltet. Solltet ihr dennoch unsicher sein, könnt uns gerne die betreffenden Mails weiterleiten, damit wir sie einmal prüfen können. Ihr erreicht uns über die oben genannten Kontaktwege.

*Phishing: Beschaffung persönlicher Daten anderer Personen mit gefälschten E-Mails oder Websites, um bspw. das Konto zu plündern. Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Phishing

*Hash: Unter einem Hash versteht man ein kryptographisches Einwegverfahren welches erlaubt Daten miteinander zu vergleichen, ohne den Inhalt zu kennen. Das Verfahren ist dabei nicht umkehrbar. Sozusagen eine Verschlüsselung ohne Umkehr. Im Fall von einem Passwort vergleichen wir immer jeweils nur die Hashes und nicht das Passwort selbst. Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Kryptographische_Hashfunktion

Login-Probleme Samstag früh möglich [Update] Animexx, Animexx

Autor:  Yuya

Am Samstag, 21.12. gegen 9 Uhr wird ein Update zum Sessionhandling durchgeführt. Dabei kann es passieren, dass ihr ausgeloggt werdet und euch unter Umständen kurzzeitig nicht neu einloggen könnt. Bitte nicht erschrecken!

Das Technik-Team wird den Vorgang überwachen und steht für eine schnelle Problemlösung bereit, sollte das nötig sein. Wir rechnen aber mit einem problemlosen Ablauf. Für mögliche Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung.

[Update 21.12.19]

Die Update-Arbeiten am Sessionhandler sind beendet. 

[Animexx-Stream] Fanfic-Lesestream Animexx, Fanfics, Animexx, Fanfictions, Lesung, Stream, Twitch

Autor:  Lost_Time

Es wird kälter und immer weihnachtlicher um uns. Zeit es sich mit einem heißen Getränk auf dem Sofa bequem zu machen. (Sofern man nicht dem Weihnachtsstress verfallen ist. ;))

Wer Fanfics und Hörbücher mag, kann sich dabei gerne meinen Stream auf Twitch am 22.12. um 16 Uhr anschauen/hören.

Ich werde diesmal vier verschiedene Fanfics anlesen, die sich rund um die Themen Weihnachten bzw. Winter drehen. Lasst euch überraschen, was ich diesmal für euch habe. Ich freu mich auf euch. ^^

 

Für alle, die vom Fandom oder vom Genre wissen wollen, was sie erwartet, gibt es hier ein kleinen Spoiler. ^^

Fandom

1. FF: One Piece

2. FF: Weiß Kreuz

3. FF: Free!

4. FF: Sailor Moon

Genre

1. FF: Abenteuer, One-Shot, Gen, Fluff

2. FF: Gen, Fluff

3. FF: Romantik, Humor, Boys Love, One-Shot

4. FF: Boys Love, Hetero, Abenteuer

 

Streamingkalender Dezember 2019 Animexx, Adventskalender, Animexx, Final Fantasy XIV, News, Stream, Twitch, World of Warcraft

Autor:  Yuya

Die Termine für unsere Streams im Dezember stehen fest! 

Heute, 1.12. ab 17:30 Uhr geht es los mit einer "Teatime" mit  Lost_Time und -spock- zum Thema Adventskalender und Wettbewerbe. 

Beim "Gamesroom" lädt -spock- zum gemeinsamen WoW Classic Spielen ein. Mit Lamy könnt ihr Community Games spielen und bei " Rizumu Fantasy XIV" die Feiertage ausklingen lassen.

nuna stellt sich bei der "Teatime" am 11.12. vor und wird eine Woche später ihr Elderwood Ahri-Cosplay beginnen und startet mit dem Schnittmuster. Und mit  Lost_Time könnt ihr am 22.12. beim Lesenachmittag entspannen.

Den Abschluss werden wieder "Yukis und Aikos News" rund um Anime, Manga und Japan bilden, diesmal mit  Lost_Time und -spock-

 

Streamingkalender 2019

 

Wir freuen uns über euer Feedback und eure Anregungen. Schreibt uns gerne in die Kommentare oder direkt über das Kontaktformular

Info: Unser Stream läuft auf unserem Account bei Twitch. Twitch.tv ist eine Online-Plattform für Live-Streaming. Das heißt, ihr schaut uns live bei unseren Sendungen zu. Ihr müsst nichts herunterladen.
Eine Registrierung bei Twitch ist nicht nötig, um unsere Streams anschauen zu können. Lediglich die Chatfunktion steht euch nicht zur Verfügung, solltet ihr keinen Account bei Twitch haben. 

Eine Auswahl unserer bisherigen Streams könnt ihr euch in unserem Video-Bereich ansehen.

Auf die Plätze! Fertig! Los!! Animexx, Weihnachten, Adventskalender 2019, Gewinnspiel, Preise, Weihnachten

Autor:  Lost_Time


Es ist der 01.12. 0:00 Uhr. Was heißt das? Endlich können wir die Türchen des Adventskalenders plündern! Nicht nur euer Adventskalender zu Hause kann geöffnet werden, auch der Animexx Adventskalender ist wieder am Start.

Eines können wir euch sagen, auch dieses Jahr platzt der Kalender vor Preisen. Wir hoffen wieder, dass für jeden von euch was dabei ist und wünschen euch viel Erfolg.

Hier geht es zum Kalender:
Adventskalender


Die Sachpreise, von den verschiedenen Sponsoren der jeweiligen Tage, werden unter allen richtigen Einsendungen verlost. Informationen zu den Aufgaben oder den Einsendeschlüssen findet ihr im jeweiligen Türchen.


Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an unsere lieben und zahlreichen Sponsoren, ohne deren großzügige Spenden dieser Kalender, in dieser bestehenden Form, nicht hätte stattfinden können.
Wer von euch noch ein Geschenk benötigt, kann mit einem Klick auf die Sponsorenbanner im Kalender direkt in deren Shops landen und in aller Ruhe stöbern.

Viel Spaß wünscht euch euer Adventskalender-Team 2019

Item-Wichtelaktion 2019 Item-Wichteln, Items, Weihnachten, Wichteln

Autor:  Daelis

Hallo miteinander,

in wenigen Wochen ist Weihnachten und das erste Adventskalendertürchen wird in zwei Tagen geöffnet.

Für all jene unter uns, die Items sammeln, gibt es wie jedes Jahr die Item-Wichtelaktion im Item-Forum.

Da der Anmeldeschluss bereits am 29.11. um 23:59 Uhr ist, sollte man nicht lange fackeln und sich anmelden.
Wer Spaß am Wichteln hat, anderen gerne eine Freude macht und sich selbst auch gerne über Items, freut die er sucht, ist hier richtig aufgehoben.

Die wichtigsten Regeln (Auszug)
- Geheimhaltung ist das oberste Gebot! Es ist ausdrücklich verboten das Wichtelkind persönlich anzuschreiben oder nach Wünschen zu fragen!
- Der Mindestwert eines verschenkten Items sollte 35 Karotaler (KT) betragen.
- Jeder muss eine Sicherheit von 35 Karotalern (KT) via Überweisungsangebot (Bitte keine Handelsangebote) an Aiju entrichten. Nutze hierbei bitte das Wort "Sicherheit" im Kommentar.
- Erst nach Erhalt der Sicherheit, wird euer Name in der unten aufgeführten Liste eingetragen.
- Nach reibungslosem Ablauf der Aktion wird die Sicherheit zurückgegeben.
- Anmeldeschluss ist der 29.11.2019 - 23:59 Uhr.

Ablauf
Du hast dich angemeldet und die Sicherheit überwiesen? Top! Dann überleg dir doch bitte einen kleinen Wunschzettel und schalte ihn in deinem Steckbrief sichtbar. Solltest du einen Weblogeintrag dafür gestalten, platziere einen Link im Steckbrief, damit dein Wichtelpate alles finden kann!

Solltest du dich nicht an die aufgeführten Regeln halten, ein unschönes Item oder überhaupt kein Item verschenken, wird deine Sicherheit einbehalten. Außerdem wird dein Name für zukünftige Item-Wichtelaktionen vermerkt.

Wer Interesse, Lust und Zeit hat meldet sich einfach im Item-Wichtelaktion 2019-Thread an.

Dort könnt ihr auch die vollständigen Regeln nachlesen.


Mit freundlichen Grüßen
Ganondorf - Bereichsleiter Themen/Serienseiten
Animexx-Team

Fanfiction-Adventskalender 2019 [Noch freie Türchen] Weihnachten, Animexx.de, Eigene Serie, Fanfiction, Fanfiction Adventskalender 2019, Freie Werke, Originals

Autor: Ganondorf
Hallo miteinander,

im Fanfiction-Adventskalender 2019-Thread warten noch ein paar freie Türchen auf schreibwütige Schreibbegeisterte Menschen.


Freie Türchen
10. Raureifmorgen
Original:

11. Der Weihnachtstroll
Original:

13. Auf der Spur des Feuervogels
Original:

16. Auf Eis gelegt
Original:

23. Des Kaisers neue Kleider
Original:

24. Weihnachten anno 1880
Original:



Wichtigste Regeln (Auszug)
- Ihr ladet eure Fanfiction/euer Original an eurem Tag hoch. Habt ihr beispielsweise das Türchen vom 1.12. (Thema „Ein Hauch von Sommer“) dann ladet ihr eure Fanfiction am 1.12. hoch. Solltet ihr eine Geschichte mit mehreren Kapiteln geschrieben haben, ist es auch in Ordnung, wenn ihr am Türchentag nur das erste Kapitel hochladet und die weiteren Kapitel dann entsprechend an den Folgetagen.

- Vergesst nicht, eure Geschichte im Thread zu verlinken, wenn sie online ist!

- Eure Geschichte sollte ein Oneshot oder ein kurzer Mehrteiler mit mindestens 1.000 Wörtern sein.

- Macht bitte nur mit, wenn ihr auch wirklich Zeit habt!

- Bitte verseht eure Geschichte mit dem Schlagwort „Fanfiction-Adventskalender 2019“

- Übrigens: Ihr könnt (fast) jedes Genre schreiben, dass ihr wollt. Es muss nicht Romantik oder Fluff sein. Ihr dürft auch Krimis, Thriller oder Dramen schreiben. Nur bitte keine MSTings, keine Drabbles, keine reine Lyrik und keine Adult-Fics. (Letztere sind allerdings okay, wenn ihr auch eine jugendfreie Version hochladet.)



Wer Interesse, Lust und Zeit hat meldet sich einfach für den jeweilig noch freien Tag im Fanfiction-Adventskalender 2019-Thread.

Dort könnt ihr auch die vollständigen Regeln nachlesen.

Bei Fragen zu diesem Blogeintrag taggt bitte Arcturus.


Mit freundlichen Grüßen
Ganondorf - Bereichsleiter Themen/Serienseiten
Animexx-Team

Neue RPG-Sektion - "Off-Topic-Play / Minichat" Animexx, Rollenspiele (Sachthema), Grauposts, Rewind, RPGs

Autor:  RedFlash

Die Auswertungen der RPG-Umfragen sind beendet und wurden euch in den vergangenen Wochen in vier einzelnen Blogs vorgestellt. Hinter den Kulissen bleibt es aber natürlich nicht ruhig und um den neuen Bereich möglichst genau nach euren Wünschen zu gestalten, richtet sich dieser Blog mit einer konkreten Frage direkt an alle Liebhaber*innen der RPG-Sektion.

Folgender Punkt ist in der ersten Version (V1) des neuen Bereichs enthalten:

Ein eigenes Off-Topic-Play / Minichat pro RPG


Und wir wollen von euch wissen, wie ihr euch die Umsetzung dieses Features vorstellt. 

Ideen bisher:

  1. ein Chat im Reiter zwischen [Beschreibung] und [Charaktere] (der Chat ähnelt dem aktuellen Animexx-Chat für online-Kontakte)
     
  2. eine zweite Postingseite im Reiter zwischen [Beschreibung] und [Charaktere], auf der man die Grauposts setzen kann
     
  3. eine Shoutbox neben den Postings (der komplette Verlauf ist dann im Reiter zwischen [Beschreibung] und [Charaktere] einsehbar)


Teilt uns bitte euer Feedback zu den drei obigen Vorschlägen mit.
 

Was ist für euch sinnvoll und was weniger sinnvoll? Welche Vorstellungen, wie dieses Feature gestaltet ist, hattet ihr, als ihr dafür gestimmt habt? Gerne sammeln wir auch eure eigenen Ideen/Vorschläge, wo und in welcher Art sich dieser Wunsch umsetzen ließe.

Nach Auswertung eures Feedbacks und nach Rücksprache mit den technischen Verantwortlichen wird es noch einmal eine Umfrage geben, in der ihr schlussendlich abstimmen könnt, welcher Vorschlag umgesetzt wird. Näheres dazu erfahrt ihr in einem gesonderten Blogeintrag.

Auswertung der RPG-Umfrage #4 Animexx, Rollenspiele (Sachthema), Animexx, Auswertung, RPGs, Umfrage

Autor:  RedFlash

Der letzte Weblog zur Auswertung der großen RPG-Umfrage von Juli zeigt euch die Punkte, die es in die erste Version des neuen RPG-Bereiches geschafft haben und die Punkte, die entgültig aussortiert wurden.

In diesem Weblog findet ihr die Auswertung zu den Umfragen:

Wenn ihr nachlesen wollt, wie die Auswertung der Umfragen erfolgt und was danach noch geplant ist, dann könnt ihr das hier tun. Mit dem [*] sind Features markiert, die es trotz einer niedrigen Prozentzahl (unter 25%) in die erste Version geschafft haben, weil das Team sie als eine Bereicherung und/oder Hilfe für den Bereich bewertet hat.

Optik


Angenommene Punkte:

  • Optische Anpassung der Postingseite [nur mit Rahmen, dezente HG-Bilder von Animexx vorgegeben; durch Administrator abstellbar]
  • mehr Schriftarten

  • immer die letzten 5-30 (je nach Einstellung) Postings auf der letzten Seite

  • Info-Box mit Angabe auf welcher Seite der letzte Post eines Charakters zu finden ist

Aussortierte Punkte:

  • Größe der Schrift bleibt bestehen, wie sie gewählt wurde
  • individuelle Anpassung der Spaltenbreite der Postingseite

  • voreingestellter Blocksatz für Postings

  • Regelung des Zeilenabstands

 

Admin-Funktionen


Angenommene Punkte:

  • FSK-Einstufungen zusätzlich zum Adult
  • ENS-Verteiler für Rund-ENS

  • Reminder für Bewerbungen [nach 7 Tagen]

  • Stufensystem für Moderatoren [Administrator legt Zuständigkeiten fest]

  • Anheften von Admin-Posts

  • Triggerwarnungen für RPGs

Aussortierte Punkte:

  • Bann von Spielern durch den Administrator

  • Posting splitten/aufteilen; einen Post in zwei Posts aufteilen

  • Editieren von (ausschließlich) Avataren nur durch neue Spieler alter Rollen

  • Postings aller Spieler für Admins bearbeitbar, mit Verlauf der Änderungen


Sonstiges


Angenommene Punkte:

  • Angabe von mehr als einem Thema und/oder Genre
  • Mehr als einen Charakter in der Post-Suche anzeigen lassen [Anzeigen von kompletten Gesprächen]

Aussortierte Punkte:

  • Ordner für RPGs (benutzerdefiniert, wie bei Fanarts)
  • Aktions-Kästchen entfernen

  • Änderung des RPG-Themas durch den Administrator

  • Gleichen Editor wie im Weblog für ToFu RPGs [WYSIWYG-Editor kommt für alle]

  • Zusätzliche Seitenbegrenzung bei der Suche (suche nur von Seite X bis Seite Y)

 

Solltet ihr Fragen oder Anmerkungen zu einzelnen Punkten haben, dann stellt diese gerne in den Kommentaren. 

Das Team behält sich vor Änderungen an den oben genannten Punkten vorzunehmen, sollte sich heraus stellen, dass diese in der Umsetzung schwieriger sind, als angenommen.

Auswertung der RPG-Umfrage #3 Animexx, Rollenspiele (Sachthema), Animexx, Auswertung, RPGs, Umfrage

Autor:  RedFlash

Der vorletzte Teil unserer Umfragen-Auswertung. Ihr findet wieder die Punkte, die es in die erste Version des neuen RPG-Bereiches geschafft haben und die Punkte, die entgültig aussortiert wurden. 

In diesem Weblog findet ihr die Auswertung zu den Umfragen:

Wenn ihr nachlesen wollt, wie die Auswertung der Umfragen erfolgt und was danach noch geplant ist, dann könnt ihr das hier tun. Mit dem [*] sind Features markiert, die es trotz einer niedrigen Prozentzahl (unter 25%) in die erste Version geschafft haben, weil das Team sie als eine Bereicherung und/oder Hilfe für den Bereich bewertet hat.

Bewerben/Abmelden


Angenommene Punkte:

  • Bewerbungstext wird in die ENS an den Administrator mit aufgenommen
  • Übersicht in welchen RPGs man sich beworben hat

  • Automatische Rausschmiss-ENS

Aussortierte Punkte:

  • Optionales Textfeld beim Abmelden
  • Bewertungssystem für RPG-Spieler
     

Avatare
 

Angenommene Punkte:

  • Mehr TOFU-Avatare als bisher

Aussortierte Punkte:

  • Avatare automatisch in alte Postings einfügen
     

Play
 

Angenommene Punkte:

  • Off-Topic-Play / Minichat pro RPG in den Reitern

  • Bilder per Editor in einen Post integrieren [img-Tag wird abgelöst]

  • Angabe mehrerer Rollen in einem Post

  • Lesezeichen/Kapitel in RPGs [Reiter oben im Menü]

  • Triggerwarnungen für Postings*

  • Pen‘n‘Paper Würfel*

Aussortierte Punkte:

  • Einzelne Postings auf adult setzen

  • Reiter/Tabs für Gruppen

  • Threads wie in den Zirkeln für Ort-Szenen-Plays / Reiter für Orte

  • Glossar/Wörterbuch, wie bei den FanFictions

  • Charaktere, die nicht in-play sind, aus der Drop-Down Charakterliste neben dem Textfeld herausnehmen

  • Zusatzinformationen per Mouse-Hover über den Charakternamen anzeigen lassen

  • Spieler in Postings taggen

  • Vordatierung von Postings

 

 

Solltet ihr Fragen oder Anmerkungen zu einzelnen Punkten haben, dann stellt diese gerne in den Kommentaren. 

 

 

Das Team behält sich vor Änderungen an den oben genannten Punkten vorzunehmen, sollte sich heraus stellen, dass diese in der Umsetzung schwieriger sind, als angenommen.

Gewinner*innen der Halloween-Quest 2019 Animexx, Animexx, Auslosung, Halloween, Quest

Autor:  Yuya

Halloween 2019

Vom 31.10. bis heute 20 Uhr konntet ihr an unserer Halloween-Quest teilnehmen.

Ihr habt gesammelt, getauscht und unermüdlich gebraut! Insgesamt haben 7.781 Mitglieder an dem Event teilgenommen. 366.845 Zutaten wurden gesammelt und 24.184 Tränke gebraut. 

Die Person mit den meisten Tränken, hat übrigens stolze 400 Stück hergestellt! Diese Anzahl ist wirklich beachtlich! 😱 ❤​ Das Ranking geht weiter mit 394, 311, 305, 287, 208, 251, 224, 220 und 213 Tränken.

 

Die Auslosung per Zufallslos ist nun beendet und wir gratulieren allen Gewinner*innen zu ihren Preisen! Maximal drei Gewinne waren bei der Auslosung pro Person möglich.

 

Den Hauptpreis, die Nintendo Switch inkl. Luigis Mansion 3, hat Reeva gewonnen! 

Die wunderschöne Hatsune Miku-Figur geht an  Benjy.

Jeweils ein Animuc-Ticket (3-Tages-Ticket) erhalten Maru und Gmork.

Jeweils ein Connichi-Ticket (3-Tages-Ticket) gehen an Schnee und Ne_Nezu_Ko.

Jeweils ein Hanami-Ticket (2-Tages-Ticket) bekommen Liar und  Knuddel-Woelfchen

Jeweils ein NiSa-Con-Ticket (2-Tages-Ticket) haben TheDarkVampire und red_moon91 gewonnen.

Jeweils eine Jahreskarte für das FrankenMEXX (Animexx-Treffen Nürnberg) gehen an Jaqen_Hghar, -Cheshire-, Crookshanks,  YutakaXNaoyukis_Mika und kaizZer!

Jeweils eine (Probe-)Mitgliedschaft im Animexx e.V. Stufe "Gold" (neue Mitglieder erhalten: Vereinsbeitrag 2019 & 2020, bestehende Vereinsmitglieder erhalten: Vereinsbeitrag 2020) erhalten  Josey,  Moonprincess,  Hinatara,  pechfeder und ChocolateChip.

Jeweils eine Loot-Tüte mit Artikeln auf unserem Onlineshop und japanischen Süßigkeiten gefüllt haben Orion_Black, nekoi, Matschei, -elli-, katersaid11, vallendrael,  Azumanga, Misaku, FairyLight und DokugaCoop gewonnen!

Das Nemu Neko Plüschi geht an Diamant0.

Ein League of Legends Teemo Plüschfigur erhält goetterspeise.

Die League of Legends Mütze von Teemo hat Vigeta_Lord_d_T gewonnen.

Die League of Legends Rammus Mütze geht an  Benjy.

Eine League of Legends Poro Plüschfigur bekommt akira_chan.

Das Death Note A5 hat Advachiel gewonnen.

Ein Bleach Notizbuch A5 erhält Nekoryu.

Jeweils 100 GELT haben _Psych_, Althaea, _yuichi, SpiritBite0, DokugaCoop, Arschkeks, PoisonCave, DORK, Toxic_Cave und Whist gewonnen!

Jeweils 100 Karo-Taler haben gewonnen_Psych_, _Sky_, _yuichi, aceri, Again, Ageha-san, AllenAlthaea, Amai-Chan, Arianrhod-,  Azumanga, Azuria, Bardock,  Benjy, Black-Orchidee, BloodyVogelchen, Calyses, cappu_, Cathy86,  Channy, Connylein, crazyspirit, daietto_usagi, dat_Yoh-Chan, DokugaCoop, Dont_Drop_The_Tuturu, Drachenengel, Elif, Erenya, Ertzui, Fabien, Feainn,  Futanyaria, goetterspeise, Goldkehlchen, GruenerTee, Hera, Hetkala,  Hinatara, irish_shamrock, Jananas, JoMarch,  Josey, KagamiiX, Kaira-sama, Keru, Khaleesi, Kimiko__x3, Kirinahira, Kleerabe,  Knuddel-Woelfchen, Kore, Kris18, Kurara, Kyulein, LaBaby, lula-chan,  Lyara, Meiran,  mexes, -Miharu-, Misaku, Mistral, MiyoszaMolecule, Mukouno, mythico, nagisa_12, NakaharaChuuyaNaruto_Uzumaki5OokamiTantei-san, Orion_Black, Otus, papier_herz, PoisonCave, Q, Rairai, RayuTen, Retrohexe, Riyumi, -Rohrfuchs-, Ruusu, Sachie, Saimiel, sama-chan, Schattenhaar, Scribblery, Seven, shadowbeastShekinah, Shuriken, Silberstrich,  Suaine, sugarsneeze, Sunnight, Sunshine-Mitsuki, Swanlady, Thichra, thoco und vallendrael!

Geschenk an die Community für die bestandene Quest:

Alle Teilnehmenden, die mindestens 10 Tränke gebraut haben, erhalten 10 GELT.

Alle Teilnehmenden, die mindestens einen Trank gebraut haben, bekommen ein Teilnahme-Item.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmenden und hoffen, euch hat das Event ebenso viel Spaß gemacht, wie uns! 

Auch ein ganz großes Dankeschön an alle Beteiligten, die dieses Event ermöglicht haben: Vielen Dank an  Uryuu und Caleb für die Programmierung und Umsetzung, Aurora-Silver für die wunderschönen Artworks;  Daelis, RedFlash und Galileo fürs Testen und Feedback geben und dem übrigen Dev-Team für das Betreuen der Server. (Konzept und Leitung:  Yuya

Ebenfalls noch einmal ein besonderes Dankeschön an unsere Sponsoren: AnimucConnichiHanamiNiSa-ConFrankenMEXXLoot Shop und den Animeshop Stuttgart.

 

Euer Feedback ist uns wichtig!


Da wir auch zukünftig wieder Aktionen und Events für die Community planen wollen, sind wir auf eure Meinung angewiesen. Dieses Jahr haben wir gemerkt, dass es an einigen Ecken noch hakelt und an diesen Fehlern wollen wir arbeiten. Gebt uns deswegen eure Meinung, Kritik oder auch Wünsche. Was hat euch bei der diesjährigen Halloween-Aktion besonders gut gefallen? Was sollten wir beibehalten? Was hat vielleicht nicht so gut funktioniert und wo müssen wir noch nachbessern? 
Kommentiert entweder hier unter dem Blog oder schreibt uns privat eine ENS. Wir freuen uns auf euer Feedback!


Die Gewinner*innen werden zusätzlich innerhalb der nächsten Tage über den Gewinn informiert. Ab der Bekanntgabe des Gewinns via ENS haben die Gewinner*innen 2 Tage Zeit, um den Gewinn anzunehmen. Die Annahme erfolgt durch die rechtzeitige Zusendung der angeforderten Daten per ENS an  animexx. Erfolgt die Gewinnannahme nicht rechtzeitig, verfällt der Gewinnanspruch ersatzlos, die Preise werden neu unter den übrigen Teilnehmer*innen verlost. Der Versand erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe des Gewinns. Ausführliche Infos zur Auslosung und der Gewinnahme findet ihr in den Teilnahmebedingungen.


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...50] [51...56]
/ 56