Zum Inhalt der Seite
[English version English version]




Weblogs durchsuchen
Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Animexx (968)
- Changelog (323)
- Neues Feature (138)
- Verein (117)
- Vorstand (103)
- Cosplay (58)
- twitch (42)
- Mitgliederversammlung (39)
- Projekte (39)
- Fanart (35)
- Vorstandsnotizen (33)
- Fanfiction (30)
- Animexx-Stand (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
Einträge vom...
Neueste Kommentare
17.04.: Scarecrow_Kakashi
29.03.: Faolan
13.03.: HyakuyaMikaela
05.03.: Promethea
28.02.: Lost_Time
28.02.: Buzzkill
16.02.: HyakuyaMikaela
16.02.: Saiyan
06.02.: KiraNear
05.02.: KiraNear
Autoren
- A-L-U-C-A-R-D (2)
- Ai-Megumi (2)
- Ani (4)
- animexx (112)
- Aubergine (2)
- Azamir (2)
- Azumanga (1)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (10)
- Calafinwe (2)
- cato (580)
- Chiko-chan (3)
- chozilla (1)
- Daelis (72)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (12)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (69)
- Ganondorf (22)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Jinnai (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (4)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (4)
- Killy (2)
- Lamy (7)
- LiaraAlis (1)
- lore (7)
- Lost_Time (100)
- Nachtdenker (5)
- NekoAnimeGirl (16)
- Paranoia (1)
- RedFlash (56)
- Rmnrai (4)
- Sai1 (14)
- Saiki (132)
- sailorhcb (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (9)
- Trunks21 (3)
- Uryuu (12)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yoite (3)
- Yuya (74)
- _fireball_ (4)

Vorstandswahl 2021: Kandidatur 1. Vorsitz Animexx Mitgliederversammlung 2021, Animexx, 1. Vorsitz, Animexx, Kandidatur, Vorstand, Vorstandswahl 2021

Autor:  Yuya

Am 19. Juni 2021 findet die jährliche Mitgliederversammlung des Animexx e. V. online statt. In diesem Jahr wird wieder ein neuer Vorstand und Kassenprüfer*innen gewählt. Die bisherigen Kandidaturen möchten wir euch in den kommenden Tagen hier in unserem Blog vorstellen, damit ihr die Kandidat*innen vorab kennenlernen und Fragen stellen könnt. 

Den Anfang machen wir mit dem Posten 1. Vorsitz, für den es bisher eine Kandidatur gibt.

 

Kandidatur von T_K

 

Foto von T_KName: Sebastian „T_K“ Kunde 
Alter: 32
Wohnort: Hemmingen (bei Hannover)
(berufl.) Tätigkeit: Unternehmensberater

Vereinserfahrung:

Boah, ich glaube inzwischen über 10 Jahre Gremienerfahrungen in unterschiedlichen Strukturen (Kommunal, Landes- und Bundeserfahrungen). Als Mitgliederbeauftragter hin zum Schriftführer und lange Zeit als Position des 1. Vorsitzenden alles schon erleben dürfen. Selber bei Mexx muss ich sagen, gar nicht soooo viel. Ich habe etwas bei der Nisa-Con supported und bei der Location für das regionale Animexx-Treffen in der Vergangenheit geholfen. Aber ansonsten muss ich sagen: gar nicht soooo viel.

Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser Posten?

Ich habe den Vorstand letztes Jahr geschrieben, dass ich mich gerne aktiver einbringen möchte, weil ich durch Umzug und private Umstände etwas mehr Zeit für ein Ehrenamt übrig habe. Gemeinsam mit dem aktuellen Vorstand habe ich meine Erfahrung geteilt und ich wurde gefragt: ob ich mir nicht vorstellen könnte, auch als 1. Vorsitzender zu kandidieren?! Nach einigen Wochen Bedenkzeit fand ich die Idee sympathisch und Ihr bekommt diese Bewerbung dafür gerade zu lesen ;-)

Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand?

Ehrlich gesagt habe ich ein Arbeitsprogramm geschrieben. Weil ich euch im ersten Schritt nicht mit 6 Seiten vollspammen möchte, skizziere ich mal 3 wesentliche Punkte als großen Rahmen:

1.) Animexx als Verein für Vereinsmitglieder die langsam mehr oder weniger aus der Anime/Manga-Szene herauswachsen – wofür braucht es überhaupt noch Animexx? Während früher stärker die Vernetzung innerhalb der Community im Vordergrund stand (Conventionstreffen, regionale Vernetzung, Zirkel uvm.) sind viele Vereinsmitglieder nicht mehr regelmäßig auf Conventions oder auf der Animexx-Seite zu finden. Sind die Ziele/Werte von Animexx bereits alle vollständig erreicht oder liegt da noch Potenzial um die japanischen Zeichenkunst, den Anime und Manga und anderer Elemente der Kunst und Kultur Japans zu vertiefen? Diesen Transformationsprozess finde ich wirklich spannend und diese Aufgabe muss sich Animexx (ob mit mir oder ohne mich, eh irgendwann) stellen. Dieses Ziel möchte im Vorstand in den nächsten zwei Jahren aktiv mitbegleiten.

2.) Die Struktur von Animexx mit den Beteiligten gemeinsam erörtern – ein „Klassiker“ oder? Wie viel Partizipation brauchen wir? Und was bringt „uns“ eigentlich was? Ich mach es mal direkter: Zusammenarbeit mit dem Präsidium, den Aktivenrat, den Veranstaltungs- und Treffenleitungen sowie den weiteren Mitgliedschaften und Projektteams sollen gemeinsam analysiert und besprochen werden. Hier mein Ziel für den Bereich Struktur: Bildungsarbeit aufbauen – Hilfe für mehr regionale Animexx-Treffen ermöglichen und Animexx-Jobbörse verbinden: Regionale Treffenleiter*innen ausbilden, vernetzen und begleiten. Für erfahrene Treffen: Bildungsarbeit ausbauen, damit die Gemeinnützigkeit (ein immer wiederkehrendes Thema) gewährleistet wird und auch stärker gefördert werden können.

3.) Das Herzstück von Animexx weiter prägen und die Trennung der Vereins- und Community-Webseite weiter voranbringen – Die Homepage ist das Herzstück von Animexx. Ob Streamingkalender, Aktionen, Fanwork, RPG etc. sind elementar wichtig für den Austausch unserer Mitglieder sowie Freizeitbeschäftigung. Wir wollen diesen Weg weitergehen und gemeinsam eng mit der eigenen eigenständigen Leitung für die Homepage im Austausch stehen. Ziel könnte hier sein: über Projektarbeiten eine bezahlte Entwickler*innenunterstützung für das bestehende Team zu ermöglichen.

Der Vereins-Teil wird ausgliedert. Wir wollen dort Rubriken und Content entwerfen, um die Ziele von Animexx sowie deren Mitglieder noch stärker zu prägen. Ob diese anschließend in Arbeitsgruppen noch stärker behandelt werden, wollen wir schauen. Wir wollen diesen bereits eingeschlagenen Weg weitervoranbringen und damit die Vereinsseite mit Inhalte zum Leben wecken. Hier könnte animepro als Vereinszeitung einbezogen werden. Diese Idee wollen wir intern prüfen und diskutieren.

Gibt es ein bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?

Struktur reinbringen, Vereinsarbeit neu gestalten bzw. nochmal die Vereinsarbeit aufbauen und den Verein „ein Stück“ weit in die Moderne zu führen und gleichzeitig traditionelles zu bewahren. Ich habe wirklich Lust mich zwei Jahre an eine Position im Vorstand zu binden und gemeinsam meine Freizeit zu opfern, um den Animexx-Verein nach vorne zu bringen.

Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?

Puuuh, zählt allseits begeisterter Optimismus dazu? Wenn ja, dann das. Dazu Erfahrung sowie Strukturexpertise. Ohne Gremienarbeit ist der Anfang für alle Beteiligten wirklich schwer (Einladungsfristen, Sitzungsleitung, was machen wir mit den Erkenntnissen usw.) und ohne Strukturexpertise wird der zweite Schritt schwierig („wie setzen wir das um?“, „Woher bekommen wir das Geld dafür“ usw.). Genau, hier kann ich meine Fähigkeiten bzw. mein Wissenschatz durchaus gut einbringen.

Aber du hast doch schon mehrere Projekte und dein Hobby. Möchtest du etwa alles machen?

Neee, auf keinen Fall. Als Student mit absoluter Freiheit vor 10 Jahren oder so, wäre das eine Option gewesen. Heutzutage bin ich viel entspannter und ruhiger geworden :D Was nicht ist, kann man auch als Vorsitzender nur begrenzt verbessern. Und wenn jemand mehr Zeit und Engagement an den Tag liegt, ist es doch das Beste für den Gesamtverein. Von daher: hoffe und vertraue auf die weiteren Vorstandspersonen sowie das Präsidium, um die Arbeit möglichst auf viele Schultern zu verteilen. Dazu eine Menge guter Laune (oder Kekse) mitbringen und dann wird das schon. Muss ja!

Wie groß ist deine Reisebereitschaft?

Also bin nicht in der Lage täglich durch Deutschland zu reisen. Dafür ist mir meine Familie sowie meine Berufstätigkeit doch eindeutig wichtiger als ein Ehrenamt. Termine die im Vorfeld (z.B. für die Conventions, Begleitung der regionale Conventions oder mal eine Klausurtagung als Vorstand) zugesagt werden, können auch gut wahrgenommen werden. Was bedeutet das konkret? Reisebereitschaft zu 30% vorhanden.


 

Es kann sich weiterhin auf alle Posten beworben werden. Bei Interesse melde dich bitte schnellstmöglich über unser Kontaktformular bei uns, damit wir alles Nötige mit dir besprechen können.

Terminplan für die folgenden Vorstellungen: 

07. Juni, 18 Uhr: 2. Vorsitz
09. Juni
, 18 Uhr: Mitgliederbetreuung
11. Juni
, 18 Uhr: Schriftführung
13. Juni
, 18 Uhr: Schatzmeister*n
15. Juni
, 18 Uhr: Kassenprüfer*innen 

Vorstandswahl 2021: Kandidatur 1. Vorsitz Animexx Mitgliederversammlung 2021, Animexx, 1. Vorsitz, Animexx, Kandidatur, Vorstand, Vorstandswahl 2021

Autor:  Yuya

Am 19. Juni 2021 findet die jährliche Mitgliederversammlung des Animexx e. V. online statt. In diesem Jahr wird wieder ein neuer Vorstand und Kassenprüfer*innen gewählt. Die bisherigen Kandidaturen möchten wir euch in den kommenden Tagen hier in unserem Blog vorstellen, damit ihr die Kandidat*innen vorab kennenlernen und Fragen stellen könnt. 

Den Anfang machen wir mit dem Posten 1. Vorsitz, für den es bisher eine Kandidatur gibt.

 

Kandidatur von T_K

 

Foto von T_KName: Sebastian „T_K“ Kunde 
Alter: 32
Wohnort: Hemmingen (bei Hannover)
(berufl.) Tätigkeit: Unternehmensberater

Vereinserfahrung:

Boah, ich glaube inzwischen über 10 Jahre Gremienerfahrungen in unterschiedlichen Strukturen (Kommunal, Landes- und Bundeserfahrungen). Als Mitgliederbeauftragter hin zum Schriftführer und lange Zeit als Position des 1. Vorsitzenden alles schon erleben dürfen. Selber bei Mexx muss ich sagen, gar nicht soooo viel. Ich habe etwas bei der Nisa-Con supported und bei der Location für das regionale Animexx-Treffen in der Vergangenheit geholfen. Aber ansonsten muss ich sagen: gar nicht soooo viel.

Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser Posten?

Ich habe den Vorstand letztes Jahr geschrieben, dass ich mich gerne aktiver einbringen möchte, weil ich durch Umzug und private Umstände etwas mehr Zeit für ein Ehrenamt übrig habe. Gemeinsam mit dem aktuellen Vorstand habe ich meine Erfahrung geteilt und ich wurde gefragt: ob ich mir nicht vorstellen könnte, auch als 1. Vorsitzender zu kandidieren?! Nach einigen Wochen Bedenkzeit fand ich die Idee sympathisch und Ihr bekommt diese Bewerbung dafür gerade zu lesen ;-)

Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand?

Ehrlich gesagt habe ich ein Arbeitsprogramm geschrieben. Weil ich euch im ersten Schritt nicht mit 6 Seiten vollspammen möchte, skizziere ich mal 3 wesentliche Punkte als großen Rahmen:

1.) Animexx als Verein für Vereinsmitglieder die langsam mehr oder weniger aus der Anime/Manga-Szene herauswachsen – wofür braucht es überhaupt noch Animexx? Während früher stärker die Vernetzung innerhalb der Community im Vordergrund stand (Conventionstreffen, regionale Vernetzung, Zirkel uvm.) sind viele Vereinsmitglieder nicht mehr regelmäßig auf Conventions oder auf der Animexx-Seite zu finden. Sind die Ziele/Werte von Animexx bereits alle vollständig erreicht oder liegt da noch Potenzial um die japanischen Zeichenkunst, den Anime und Manga und anderer Elemente der Kunst und Kultur Japans zu vertiefen? Diesen Transformationsprozess finde ich wirklich spannend und diese Aufgabe muss sich Animexx (ob mit mir oder ohne mich, eh irgendwann) stellen. Dieses Ziel möchte im Vorstand in den nächsten zwei Jahren aktiv mitbegleiten.

2.) Die Struktur von Animexx mit den Beteiligten gemeinsam erörtern – ein „Klassiker“ oder? Wie viel Partizipation brauchen wir? Und was bringt „uns“ eigentlich was? Ich mach es mal direkter: Zusammenarbeit mit dem Präsidium, den Aktivenrat, den Veranstaltungs- und Treffenleitungen sowie den weiteren Mitgliedschaften und Projektteams sollen gemeinsam analysiert und besprochen werden. Hier mein Ziel für den Bereich Struktur: Bildungsarbeit aufbauen – Hilfe für mehr regionale Animexx-Treffen ermöglichen und Animexx-Jobbörse verbinden: Regionale Treffenleiter*innen ausbilden, vernetzen und begleiten. Für erfahrene Treffen: Bildungsarbeit ausbauen, damit die Gemeinnützigkeit (ein immer wiederkehrendes Thema) gewährleistet wird und auch stärker gefördert werden können.

3.) Das Herzstück von Animexx weiter prägen und die Trennung der Vereins- und Community-Webseite weiter voranbringen – Die Homepage ist das Herzstück von Animexx. Ob Streamingkalender, Aktionen, Fanwork, RPG etc. sind elementar wichtig für den Austausch unserer Mitglieder sowie Freizeitbeschäftigung. Wir wollen diesen Weg weitergehen und gemeinsam eng mit der eigenen eigenständigen Leitung für die Homepage im Austausch stehen. Ziel könnte hier sein: über Projektarbeiten eine bezahlte Entwickler*innenunterstützung für das bestehende Team zu ermöglichen.

Der Vereins-Teil wird ausgliedert. Wir wollen dort Rubriken und Content entwerfen, um die Ziele von Animexx sowie deren Mitglieder noch stärker zu prägen. Ob diese anschließend in Arbeitsgruppen noch stärker behandelt werden, wollen wir schauen. Wir wollen diesen bereits eingeschlagenen Weg weitervoranbringen und damit die Vereinsseite mit Inhalte zum Leben wecken. Hier könnte animepro als Vereinszeitung einbezogen werden. Diese Idee wollen wir intern prüfen und diskutieren.

Gibt es ein bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?

Struktur reinbringen, Vereinsarbeit neu gestalten bzw. nochmal die Vereinsarbeit aufbauen und den Verein „ein Stück“ weit in die Moderne zu führen und gleichzeitig traditionelles zu bewahren. Ich habe wirklich Lust mich zwei Jahre an eine Position im Vorstand zu binden und gemeinsam meine Freizeit zu opfern, um den Animexx-Verein nach vorne zu bringen.

Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?

Puuuh, zählt allseits begeisterter Optimismus dazu? Wenn ja, dann das. Dazu Erfahrung sowie Strukturexpertise. Ohne Gremienarbeit ist der Anfang für alle Beteiligten wirklich schwer (Einladungsfristen, Sitzungsleitung, was machen wir mit den Erkenntnissen usw.) und ohne Strukturexpertise wird der zweite Schritt schwierig („wie setzen wir das um?“, „Woher bekommen wir das Geld dafür“ usw.). Genau, hier kann ich meine Fähigkeiten bzw. mein Wissenschatz durchaus gut einbringen.

Aber du hast doch schon mehrere Projekte und dein Hobby. Möchtest du etwa alles machen?

Neee, auf keinen Fall. Als Student mit absoluter Freiheit vor 10 Jahren oder so, wäre das eine Option gewesen. Heutzutage bin ich viel entspannter und ruhiger geworden :D Was nicht ist, kann man auch als Vorsitzender nur begrenzt verbessern. Und wenn jemand mehr Zeit und Engagement an den Tag liegt, ist es doch das Beste für den Gesamtverein. Von daher: hoffe und vertraue auf die weiteren Vorstandspersonen sowie das Präsidium, um die Arbeit möglichst auf viele Schultern zu verteilen. Dazu eine Menge guter Laune (oder Kekse) mitbringen und dann wird das schon. Muss ja!

Wie groß ist deine Reisebereitschaft?

Also bin nicht in der Lage täglich durch Deutschland zu reisen. Dafür ist mir meine Familie sowie meine Berufstätigkeit doch eindeutig wichtiger als ein Ehrenamt. Termine die im Vorfeld (z.B. für die Conventions, Begleitung der regionale Conventions oder mal eine Klausurtagung als Vorstand) zugesagt werden, können auch gut wahrgenommen werden. Was bedeutet das konkret? Reisebereitschaft zu 30% vorhanden.


 

Es kann sich weiterhin auf alle Posten beworben werden. Bei Interesse melde dich bitte schnellstmöglich über unser Kontaktformular bei uns, damit wir alles Nötige mit dir besprechen können.

Terminplan für die folgenden Vorstellungen: 

07. Juni, 18 Uhr: 2. Vorsitz
09. Juni
, 18 Uhr: Mitgliederbetreuung
11. Juni
, 18 Uhr: Schriftführung
13. Juni
, 18 Uhr: Schatzmeister*n
15. Juni
, 18 Uhr: Kassenprüfer*innen