Zum Inhalt der Seite




Schlagworte

Top 15

- Animexx (838)
- Changelog (312)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (90)
- Projekte (39)
- Mitgliederversammlung (38)
- Cosplay (33)
- Vorstandsnotizen (33)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- Fanart (28)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanfiction (25)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
21.11.: Q
21.11.: Farleen
21.11.: SmilingMana
21.11.: Kana
21.11.: Farleen
21.11.: SmilingMana
21.11.: Agalstra
21.11.: Moonprincess
21.11.: Uryuu
21.11.: Agalstra
Autoren
[Alle Einträge]
- A-L-U-C-A-R-D (3)
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (4)
- animexx (40)
- Aubergine (2)
- Azamir (2)
- Azumanga (1)
- Ben (40)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (10)
- Calafinwe (2)
- cato (582)
- Chiko-chan (3)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (10)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (66)
- Ganondorf (20)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (4)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (5)
- Killy (2)
- Lamy (9)
- LiaraAlis (1)
- lore (3)
- Lost_Time (20)
- Nachtdenker (4)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (4)
- Ronjohn (18)
- Sai1 (14)
- Saiki (137)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (37)
- Toto (9)
- Trunks21 (4)
- Uryuu (4)
- Varis (1)
- Veroko (12)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (4)

Serverausfälle und Entwürfe

Autor:  Kathal

Liebe Userschaft,
 
erneut musstet ihr ständig HA 502 und HA 503 auf euren Bildschirmen sehen.
Wir Entschuldigen uns für die ständigen Ausfälle.
 
Alle die zur Verfügung standen, arbeiteten am Mittwoch mehrere Stunden an dem Problem.  l0re hat die Seite dann wieder stabil bekommen.
 
Leider müssen wir euch aber mitteilen, dass das Problem immer noch nicht aus der Welt ist.
 
Die Ausfälle am Mittwoch entstanden, weil es immer wieder Prozess-Anfragen an die Datenbank gab – in solchen Mengen, dass die Server nicht mehr hinterher kamen.
Wir beschäftigen uns auch weiter eingängig mit der Problematik, um euch ein unbeschwertes Surfen zu ermöglichen.
 
Wir verstehen, dass es sehr ärgerlich ist, wenn eure geschriebenen Postings verloren gehen und möchten euch helfen, dass weniger Postings verloren gehen.
 
Animexx besitzt einen Zwischenspeicher (auch für RPG Postings).
Dort sollten, in aller Regel eure Entwürfe zu finden sein und normalerweise erhaltet ihr einen roten Benachrichtigungsbalken oben auf der Seite, der euch über ungespeicherte Entwürfe informiert.
 
Ansonsten gelangt ihr über die Sidebar in eure Entwürfe (unter dem Punkt „Persönliches“ → direkt unter „Manga-Abo“ zu finden).
Dort könnt ihr euch einstellen, dass die Beiträge gespeichert werden und ihr den roten Benachrichtigungsbalken bekommt, falls das nicht schon gesetzt ist.
 
Zwei Problematiken gibt es:

  • Wenn euer Posting formatiert ist, wird diese Formatierung nicht gespeichert
  • Wenn die Server ausfallen, kommt es vor, dass die Beiträge nicht gespeichert werden


 
Deswegen empfehlen wir euch, vor jedem Absenden den Text zu kopieren (Strg+C).

Liebe Grüße,
euer Animexx Team.

Antrag der Userschaft

Autor:  Kathal

Hallo liebe Userschaft,
 
hier verlinken wir euch nun endlich das Protokoll über den User Antrag.
https://www.animexx.de/content.php?id=55#
 
Unter dem Protokoll haben wir einige Änderungen vermerkt, die sich seit her ergeben haben und ein Statement, wieso das alles so lange gedauert hat. Wir bitten nochmals um Entschuldigung.
 
Wir haben uns entschieden, das Protokoll auf einer externen Seite anzulegen, da die Informationen in über 10 WORD Seiten, in diesem Weblog zu erschlagend wären.
 
Wir freuen uns über eine rege Kommunikation, Kritik und Wünsche eurerseits in den Kommentaren. Bitte zögert nicht, eure Meinung zu schreiben.
Hoffentlich konnten wir damit viele offene Fragen beantworten. Wir bemühen uns auch in Zukunft mehr Transparenz zu zeigen.
 
Liebe Grüße,
euer Animexx Team.

Animuc 2009 Animuc

Autor:  Kathal
Die Animuc 2009 ist letzte Woche Sonntag Abend zu Ende gegangen. Unser kleines, jedoch ehrgeiziges Projekt ein große Con in Süden von Deutschland aufzuziehen, war ein voller Erfolg.
Was Normalerweise prädistieniert ist für Chaos (Neues Team, Neue Location, Neue Con) hat wunderbar funktioniert. Der aussagekräftigste Kommentar war wohl "Das ist keine echte Con, es gibt nichts zum Aussetzen", denn von der herrlichen Location über eine funktionierende Saaltechnik bis hin zu mehr Besuchern, als wir uns erträumt hatten, wurden unsere Wünsche wahrgemacht. Wir können nämlich stolz verkünden das wir 1700 Besuchertage hatten.
Wobei auch ein ganz großes Lob an unsere Helfer geht. Oft hört man von Helfern die sich einfach verdrücken damit sie nix arbeiten müßen. Unsere Helfer haben uns echte Probleme gemacht da wir nicht genug zu tun für sie hatten, da viele von ihnen eigenständig mitgedacht und gearbeitet haben ... "Gib mir mehr ;-)"...

Um sich einen Eindruck von der Con zu verschaffen kann man sich folgende Threads und Weblogs zu Gemüte führen:
http://animexx.onlinewelten.com/forum/?animexx_typ=2&animexx_thread=26305
http://animexx.onlinewelten.com/forum/?forum=1&kategorie=8&thread=230434
http://animexx.onlinewelten.com/weblog/eventberichte.php?event=26305

Aber auch die vielen Bilder unserer Besucher sind eine Augenweide:
http://animexx.onlinewelten.com/fotos/fotoreihe-event.php?id=26305

Aber auch die Presse war uns sehr wohl wollend gestimmt. Hier unsere Pressespiegel der bisher erschienen Pressemeldungen:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/21/465609/bilder/
http://animexx.onlinewelten.com/weblog/72771/342360/
http://www.xonio.com/news/Animuc-Mangas-live-und-Handy-Schmuck_36178444.html
http://www.pummeldex.de/page.php?cinfoid=26899

München: Und dann wurde es dunkel... Animexx-Treffen München (April 2009), Animexx, München, Treffen

Autor:  Kathal
... ja so hieß es auf dem letzen Münchner Animexx Treffen.
Nein es ging nicht die Sonne unter, sondern der Strom war zum Teil auf dem Treffen weg.
didarabocchi war fleißig am Pizza backen und dann war es auf einmal dunkel. So gut wie nichts ging mehr.
Bisher grübeln die Verantwortlichen noch, was genau passierte, aber eins war sicher, an den normalen Sicherungen lag es nicht.
Die 8-Köpfige Animexxtechnikerbegutachtungsgruppe konnte auch nach stundenlanger Suche den Fehler nicht finden - gut, ist blöd, wenn Sicherungen weggesperrt werden und man keinen erreicht vom Haus.
Aus diesem Grund musste das Treffen zum Leidwesen der 200 Besucher früher als sonst geschlossen werden, da ohne Licht leider nicht viel zu sehen ist im Pasinger @quarium.
Sobald die Animexx-Behörden genaueres wissen, wird es bekannt gegeben.