Zum Inhalt der Seite
Projektseite: Animuc



Animuc 2018

06. - 08. April 2018

Schlagworte

Top 15

- Workshop (78)
- Cosplay (56)
- Ehrengäste (38)
- Wettbewerbe (28)
- Showact (23)
- Panel (18)
- Tickets (14)
- Programm (13)
- Japan (10)
- zeichnen (9)
- Bring&Buy (8)
- C4 (8)
- Gewinnspiel (7)
- Musik (7)
- Wettbewerb (7)
Weblogs durchsuchen

Narben, Wunden und Latexteile Cosplay, Workshop

Autor:  Animuc

Ihr wolltet schon immer mal wissen wie ihr ausseht, nach einem Hausbrand, der Zombieapokalypse oder einem Autounfall? Ihr wolltet schon immer mal hässlich, entstellt und verunstaltet aussehn, es aber richtig machen? Ihr habt keine Ahnung wie ihr das anstellen sollt ohne bleibende Schäden? Dann ist dies der Workshop für euch! In diesem Workshop erklärt euch Klavier, gelernte Maskenbildnerin, wie ihr mithilfe von Latex, Kunstblut und diversen anderen Mitteln ein gelungenes Special Effect Makeup hinbekommt. Sie zeigt nicht nur die Wege der Profis, sondern auch günstige Methoden, die man ganz einfach zuhause selbst nachmachen kann. Dieser Workshop eignet sich für jeden, der mehr machen möchte als nur hübsch zu sein!

Workshopleiter: Klavier
Freitag, 06.04.2018
18:15 - 20:00 Uhr, Semi 3

Contouring Cosplay, Workshop

Autor:  Animuc

Ihr denkt euer Gesicht sei zu rund und/oder zu weiblich um männliche Männer zu cosplayen? Ihr wollt euren coolen Bishi aufs nächste Level schminken? Dann seid ihr hier genau richtig!

Dieser Workshop ist sowohl für die Herren der Schöpfung, als auch für Frauen, die sich für Crossplay interessieren und zeigt die Basics für überzeugende, männliche Charaktere sowohl in Animes, als auch in der realistischen Alternative.

Workshopleiter: Klavier
Samstag, 07.04.2018
20:00 - 21:30 Uhr, Semi 3

Worbla Basic Basteln, Cosplay, Crafting, Panel, Worbla, Workshop

Autor:  Animuc

Du möchtest unbedingt ein Cosplay mit Worbla bauen, kennst dich aber mit dem Material noch nicht so gut aus? Dann ist dieser Workshop genau das richtige für Dich!

Im Worbla Basic Workshop werden folgende Themen behandelt:

- Welche Worbla Sorten gibt es?

- Welches Worbla benutze ich für welche Projekte?

- Was brauche ich zum Arbeiten mit Worbla?

- Was muss ich beim Umsetzen des Projekts beachten?

- Grundlagen zur Kombination mit anderen Materialien

Der Basic Workshop richtet sich vor allem an alle, die das Handwerk von Grund auf erlernen wollen und sich nicht sicher sind, wie und womit sie anfangen sollen. Der Workshop kann aber auch für Fortgeschrittene hilfreich sein, gerade wenn es darum geht mehr über die Produkte zu erfahren. Zum Abschluss des Workshops ist eine Fragerunde eingeplant, in welcher konkrete Fragen zu eigenen Projekten gestellt werden können.

Workshopleiter: Monono Cosplay
Freitag, 06.04.2018
18:45 - 20:00 Uhr, Semi 5
Foto von Zeno Gaich (https://www.instagram.com/zenogaich/)

Tanzen wie eure K-Pop Stars Tanzen, Workshop

Autor:  Animuc

Ihr wolltet schon immer einmal tanzen wie eure K-Pop Stars?

In diesem Workshop wird euch genau das beigebracht. Es wird euch eine Choreografie von einer K-Pop Girl Band präsentiert und zwar mit allem was dazu gehört! Von der Aufstellung, dem Aufstellungswechsel (denn jeder Tänzer hat seinen eigenen Part), den Abläufen und der Choreografie. Es wird sich dabei um eine Performance von CLC handeln. Dazu werden Gruppen, bestehend aus 5 Personen, gebildet welche diese Choreografie dann lernen. 

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir euch, euch unter folgender E-Mail Adresse vorab anzumelden:  ranyanartandcosplay@outlook.de

Workshopleiter: RanYan
Samstag, 07.04.2018
12:00 - 13:30 Uhr, Semi 1

Musikact: Azumi Inoue & Yuyu Band, Bühnenprogramm, Ehrengast, Gesang, Ghibli, Musik, Musikact

Autor:  Chiko-chan

Wir freuen uns sehr auf der diesjährigen Animuc

Azumi Inoue & ihre Tochter Yuyu (Sängerinnen aus Japan)

als Ehrengast begrüßen zu dürfen.

Azumi Inoue debütierte 1983 als Sängerin des Endings für Hayao Miyazakis Studio Ghibli-Animationsfilm Laputa: Castle In The Sky mit "Carrying You". Sie wirkte in vielen frühen Studio Ghibli Filmen mit weiteren Songs mit und ist bekannt für Favoriten wie die Openings und Endings von Mein Nachbar Totoro: "Stroll" und "Mein Nachbar Totoro".

Yuyu ist die Tochter von Azumi Inoue. Sie debütierte 2012 im Alter von sieben Jahren in der NHK-Fernsehshow Minna No Uta mit "6 Sai No Ballad" (Die Ballade einer Sechsjährigen). Zwei weitere Projekte sind ein gemeinsamer Song mit der Rockband Watanabe Flower, "Tan Tan Tan", sowie das Duett "Hanbun Otona" mit ihrer Mutter. Sie ist derzeit eine zwölfjährige Junior High-School-Schülerin.

Sie freuen sich ein gemeinsames Konzert auf der Animuc zu geben!

Samstag, 07.04.2018
18.15 – 19.00 Uhr, Großer Saal
Mit anschließender Autogrammstunde

Matsuri 2 - Feste örtlicher Traditionen Feste, Japan, Matsuri

Autor:  Animuc


Es gibt sicher tausende Matsuri, örtliche japanische Feste. Die Mehrzahl hat ihren Ursprung in der jährlichen Feier der Gottheit des örtlichen Shinto-Schreins, aber um die religiöse Zeremonie haben sich jeweils ganz unetrschiedliche Events entwickelt. Teilweise kommen neben den tragbaren Götterschreinen (Mikoshi) auch prächtig dekorierte Festwagen zum Einsatz. Manchmal werden historische Ereignisse nachgespielt, es gibt Konzerte und Wettbewerbe. Andere Matsuri sind klein und beschaulich. Karl Ewald, Autor des Blogs www.japannerd.de, hat im Frühjahr 2016 über ein Dutzend Matsuri besucht, und präsentiert heuer eine neue Auswahl von Events mit zahlreichen Fotos und schildert auch seine persönlichen Erlebnisse.

Das Foto zeigt Akrobatik an der Bambusleiter auf dem Aoba-Matsuri in Sendai.

Workshopleiter: Karl Ewald
Freitag, 06.04.2018
16:45 - 18:30 Uhr, Semi 5

Showact: LadyofChocolate Bühnenprogramm, LadyofChocolate, Musik

Autor:  Animuc

Wolltet ihr schon immer mal wissen wie eure Lieblings Openings & Endings auf deutsch klingen? Habt ihr Lust euch von einer einzigartigen und herausstechenden Stimme begeistern zu lassen? Ihr wolltet den Bühnensaal schon immer zum beben bringen? Dann dürft ihr den Auftritt von LadyofChocolate nicht verpassen! Freut euch auf tolle deutsche Cover von Anime Openings & Endings wie – Naruto, One Piece, Fairy Tail und noch vielen weiteren. Macht euch bereit auf rockige Songs wie auch schöne ruhige Balladen. Lasst euch von Ihrer Stimme in die verschiedenen Anime Welten entführen.

Sonntag, 08.04.2017
16:00 - 16:45 Uhr, Großer Saal

Bring&Buy: Allgemein und Voranmeldung B&B, Bring&Buy, Verkaufen

Autor:  Animuc

Euer Manga- und Anime-Merchandise stapelt sich mittlerweile bis unter die Decke? Ihr habt Konsolenspiele im Schrank, die ihr schon seit Jahren nicht mehr gespielt habt? Ihr müsst dringend Sachen loswerden und wisst nicht, wohin damit? Dann seid ihr beim Bring&Buy auf der Animuc genau richtig!

Wir bieten euch den Service eines Flohmarktstandes, den ihr selber nicht betreuen müsst. Bringt uns einfach eure Sachen und wir verkaufen sie für euch.

Für all diejenigen, die den Bring&Buy zum ersten Mal nutzen wollen, haben wir eine ausführliche Anleitung zum Ablauf des Ganzen. Tipps und Tricks zum richtigen Verpacken eurer Artikel gibt es ebenfalls. Solltet ihr dennoch Fragen auf dem Herzen haben, zögert nicht, sie uns hier zu stellen.

Voranmeldung
Das System der Voranmeldung beim Bring&Buy hat in den letzten Jahren bewährt. Deshalb geht es wieder in die Verlängerung!

Die Voranmeldung richtet sich vor allem an diejenigen Besucher, die das System des Bring&Buy schon kennen und entsprechend selbständig ihre Sachen verpacken und etikettieren können. Sie können bis zum 02.04.2018 eine E-Mail an bringandbuy@animuc.de senden und vorab eine Teilnehmer-Nummer anfordern. Diese Nummer müsst ihr zum einen rechts oben in das eckige Kästchen schreiben. Zum anderen muss die Teilnehmer-Nummer auf jedem Preisschild notiert sein.

Beispiel:
Teilnehmer A hat die Nummer 487. Er schreib diese Nummer in das eckige Kästchen rechts oben. Auf das Preisschild für seinen ersten zu verkaufenden Artikel schreibt er 487/1 sowie den Preis.

Unser Ziel hierbei ist, dass die Helfer des Bring&Buy bereits vorab Leute mit Listen und fertig verpackten und etikettierten Artikeln haben, bei denen dann nur noch die Liste mit den Artikeln abgeglichen werden muss. Dadurch erhoffen wir uns, dass die Schlangen nicht ganz so lang sind. Zudem ist es für die Teilnehmer der Voranmeldung stressfreier, wenn sie ihre Sachen direkt abgeben können.

Die Plätze für die Voranmeldung sind auf 250 Stück begrenzt. Selbstverständlich könnt ihr eure Artikel auch wie gewohnt erst direkt auf der Con mit den Preisschildern versehen.


Abgabe und Abholung der Artikel:
Pro Person nur noch maximal 20 Artikel (d. h. eine Liste komplett gefüllt) zu akzeptieren und bei der Abgabe eine Ausweiskontrolle einzuführen.

Die Abholung kann auch 2018 wieder durch eine von euch bevollmächtigte Person durchgeführt werden. Hierfür müsst ihr diese Bevollmächtigung ausfüllen und eurem Bevollmächtigten mitgeben. Dieser kann eure Artikel sowie den Erlös dann am Bring&Buy gegen Vorlage seines Personalausweises sowie gegen Vorlage einer Kopie des Ausweises des Vollmachtgebers abholen.

Die Animuc behält sich vor, die Herausgabe der Sachen zu verweigern, sollte es zu Unklarheiten bei den vorgelegten Dokumenten kommen. In diesem Falle werden die nicht verkauften Artikel per Post an die auf der Artikelliste angegebene Adresse verschickt. Der Bring&Buy-Teilnehmer wird von der Animuc kontaktiert mit der Absicht, den Erlös abzüglich der 10 % Bearbeitungsgebühr zu überwiesen.

Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr uns gerne jederzeit hier im Thread oder unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse anschreiben.

Hier geht es zum B&B-Formular für die Anmeldung.
Und hier zum Vollmachtsschreiben zur Abholung.

Kontaktlinsen für Anfänger Cosplay, kontaklinsen, Panel, Workshop

Autor:  Animuc

Ihr wolltet schon immer mal Kontaktlinsen für euer Cosplay ausprobieren, aber habt euch irgendwie noch nicht ran getraut oder die Handhabung hat euch Probleme bereitet? In diesem Workshop lernt ihr alle Grundlagen zum Tragen von Kontaktlinsen und auch zur Pflege damit ihr möglichst lange Freude daran habt.

Wenn ihr Fragen habt freut sich Mon_star  euch in ihrem Workshop helfen zu können.

Workshopleiter: Mon_star
Fotograf: Nina Anabelle Fotografie

Samstag, 07.04.2018
18:15 - 19:00 Uhr, Semi 5

Garage Kit - Die Grundlagen Figuren, Garagekit, ModelKit, Workshop

Autor:  Animuc

PVC-Figuren werden euch zu langweilig und ihr habt Bock mal selber Hand an eine Figur anzulegen? In diesem Vortrag bekommt ihr einen kleinen Einblick    was Garage Kits überhaupt sind. Wo kommen sie her? Aus welchen Materialien bestehen sie und was braucht man eigentlich um die Bausätze zu bearbeiten? Ebenso bekommt ihr eine kleine Einführung zur Bearbeitung sowie einige Bemaltechniken erklärt.

Bitte beachtet das dieser Workshop ein reiner Vortrag ist. Fragen dürfen  natürlich gerne gestellt werden.

Workshopleiter: Lumien und Rosiel
Samstag, 07.04.2018
10:00 - 11:30 Uhr, Semi 5


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...20] [21...26]
/ 26