Zum Inhalt der Seite
[English version English version]
Projektseite: Animuc



Animuc 2019

26. - 28. April 2019

Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Workshop (131)
- Animuc 2019 (90)
- Cosplay (80)
- Ehrengäste (43)
- Showact (37)
- Ehrengast (30)
- Wettbewerbe (29)
- Panel (24)
- Wettbewerb (23)
- Tickets (18)
- Programm (15)
- C4 (13)
- Japan (12)
- zeichnen (12)
- Bühnenprogramm (10)
Weblogs durchsuchen

Matsuri 2 - Feste örtlicher Traditionen Feste, Japan, Matsuri

Autor:  Animuc


Es gibt sicher tausende Matsuri, örtliche japanische Feste. Die Mehrzahl hat ihren Ursprung in der jährlichen Feier der Gottheit des örtlichen Shinto-Schreins, aber um die religiöse Zeremonie haben sich jeweils ganz unetrschiedliche Events entwickelt. Teilweise kommen neben den tragbaren Götterschreinen (Mikoshi) auch prächtig dekorierte Festwagen zum Einsatz. Manchmal werden historische Ereignisse nachgespielt, es gibt Konzerte und Wettbewerbe. Andere Matsuri sind klein und beschaulich. Karl Ewald, Autor des Blogs www.japannerd.de, hat im Frühjahr 2016 über ein Dutzend Matsuri besucht, und präsentiert heuer eine neue Auswahl von Events mit zahlreichen Fotos und schildert auch seine persönlichen Erlebnisse.

Das Foto zeigt Akrobatik an der Bambusleiter auf dem Aoba-Matsuri in Sendai.

Workshopleiter: Karl Ewald
Freitag, 06.04.2018
16:45 - 18:30 Uhr, Semi 5

Panel: Matsuri - Japanische Volksfeste Animuc 2017, Japan, Matsuri, Panel

Autor:  Animuc

Matsuri heißt einfach Fest, ist also ein sehr breiter Begriff, häufig steht es für Volksfeste, die ihren Ursprung in der Verehrung einer Shinto-Gottheit haben und daher von einem Schrein ausgehen. Besonders spektakulär sind die Umzüge mit riesigen Festwagen, aber es gibt auch Tänze, Wettkämpfe im Bogenschießen zu Pferd oder gar das Nachstellen ganzer Schlachten!

Karl Ewald hat sich letztes Frühjahr für seine dritte Japanreise 80 Tage Zeit genommen und über ein Dutzend Matsuri besucht. Er bietet euch mit vielen Fotos einen Einblick in etliche dieser traditionellen Feste, und schildert Hintergründe, Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Auch die besonderen Herausforderungen für Matsuri-Touristen kommen zur Sprache. Seinen Blog findest du unter http://www.japannerd.de.

Panel-Leiter: Karl Ewald

Samstag, 22.04.2017
15:00 - 16:00 Uhr, Semi 3