Zum Inhalt der Seite

Weblog-Berichte zu: Eigene Serie



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]
/ 11


Schreibwelten #21 Wettbewerb, Eigene Serie, Schreibwelten

Autor:  Schreifalter

 

"Oh weh, oh weh!
Was find ich diese Fanfic meh"
klagte der kleine Falter,
ein sehr gestresster Schalter

"Heut mag ich ein Gedichtlein schalten,
und sonst nicht groß im Eingang walten.
Da fang ich besser gleich mal an,
dann sind die andern auch bald dran.

 

Oder anders ausgedrückt: Der "Lyricmaster 2018"-Wettbewerb ist da und sucht die talentiertesten Poeten unter euch. Schreibt ein Gedicht zum Thema "Alltagsdrama" und gewinnt bis zu 100 KT!

Alle Regeln könnt ihr wie üblich hier noch einmal nachlesen. Und wenn ihr Fragen habt, meldet ihr euch am besten in den Wettbewerbskommentaren bei Until_Downfall. Der Einsendeschluss ist der 31.12. 
 



Möchtet ihr, dass wir euren Wettbewerb oder eure Weblogaktion auch in unserem Weblog vorstellen, dann schickt uns einfach eine ENS mit einem Link zur Aktion an den Schreifalteraccount. Achtet aber bitte darauf, dass wir nur Aktionen aufnehmen, die auch Bezug zum FF-Bereich haben. (Soll heißen, wir nehmen nur Wettbewerbe in denen es um Fanfics oder Originale geht.) Weiterhin muss die Aktion bereits laufen, es sollte aber noch genug Zeit sein, damit ein potentieller Interessent auch noch etwas einreichen kann.^^





[Meme]Halloween-Special mit Bas Walsh Eigene Serie, Rollenspiele (Sachthema), Along the Chamberlane, Charakterfragebogen, Halloween Special, RPG Meme

Autor:  Lance


25 Halloween-Fragen an Bas Walsh

getaggt von Centurion

 

1.) In welchem Horrorfilm würdest du am ehesten überleben? 
 In gar keinem... außer es geht um Logikrätsel usw. so etwas wie Cube. 


2.) Hast du schon mal „Bloody Mary“ gespielt? 
 Nein.


3.) Gehst du lieber auf eine Halloween Party oder spielst du lieber Süßes oder Saures? 
  Ich gehe auf keine Partys, aber auf Süßes stehe ich jetzt auch nicht so...


4.) Was ist das unheimlichste das dir je passiert ist als du allein warst? 
 Mir fallen manchmal Sachen einfach runter, ohne das jemand im Raum war. Also Bücher fallen von Regalen, Hefte vom Schreibtisch, aber sonst? Nichts.
 
5.) Welche Waffe würdest du in einer Zombie Apokalypse benutzen? 
 Ich würde die Apokalypse wahrscheinlich gar nicht erleben, weil ich einer von den ersten Zombies wäre.
 
6.) Wenn dich jemand herausfordern würde eine Nacht in einem „Spukhaus“ zu verbringen, würdest du es wagen? 
 Für eine Mutprobe? Ungerne aber um in die Gruppe aufgenommen zu werden würde ich es tun... und mir wahrscheinlich in die Hose machen.
 
7.) Welcher Bösewicht aus einem Horrorfilm jagt dir am meisten Angst ein? 

 Ich finde ES sprich Pennywise sehr gruselig.
 
8.) Welches war dein aller erstes Halloween Kostüm? 
 Ich glaube meine Mom hat mich als Kürbis verkleidet.
 
9.) Wenn du für den Rest deines Lebens in einem Halloween Kostüm gefangen wärst, welches wäre das? 
 In einem Heldenoutfit wie Robin Hood oder so... wäre ganz nett.
 
10.) Wie alt warst du, als du deinen ersten Horrorfilm gesehen hast? 
 12, meine Mom hat darauf geachtet das ich nichts schaue was ich nicht vertrage, also habe ich einen bei meiner Schwester gesehen.
 
11.) Wenn du ein „unheimliches“ Halloween-Haustier (Schwarze Katze, Eule, Wolf, Ratte, Feldermaus) haben könntest, welches wäre das? 
 Ratten.
 
12.) Was magst du an Halloween am liebsten? 
 Es ist ein Tag wie jeder andere auch.
 
13.) Was würdest du am ehesten sein wollen: Vampir, Werwolf, Zombie oder Hexe? 
 Ein Vampir.
 
14.) Welchen Horrorfilm würdest du dir niemals ansehen wollen? 
 Jeden? Ich bin kein Fan von Horrorfilmen.

 
15.) Welche ist deine schönste Halloween Erinnerung? 
 Wir haben ein Projekt zu Halloween abgehalten und dafür hat meine Gruppe eine gute Note erhalten.

Da es für mich immer noch ein normaler Tag ist... gibt es wirklich kaum besonders schöne Erinnerungen, an die man sich besonders erinnern soll.
 
16.) Was ist deine ungewöhnlichste Angst? 
 Ich habe Angst vor Brotschneidemaschinen/Hexlern etc., dass meine Finger oder so da zu verlieren, weswegen ich mich solchen Geräten nie nähere.
 
17.) Glaubst du an Geister? 
 Nein, so etwas ist Unsinn 
 
18.) Würdest du eher ein Zombie Baby mit der Flasche füttern oder nachts allein durch einen dunklen Wald gehen? 
 Muss ich eines von beidem machen? Also wenn es keine Zombies und co. gibt, dann den dunklen Wald.
 
19.) Hast du jemals ein Ouija Brett benutzt? 
 Natürlich nicht.
 
20.) Glaubst du an Dämonen oder den Teufel? 
 Nein.
 
21.) Du bist alleine zuhause und hörst Schritte. Was tust du? 
 Ich schließe mich in meinem Zimmer ein, bis meine Eltern nach Hause kommen.
 

22.) Bist du der, der sich erschreckt, oder erschreckst du eher andere? 
 Ich bin sehr schreckhaft, gerade wenn es laute Geräusche sind.
 
23.) Würdest du nachts auf einen Friedhof gehen?
 Nein, warum sollte ich das?
 
24.) Wie verhältst du dich, während du einen Horrorfilm ansiehst?
 Da ich keine Horrorfilme mag, werde ich das meiden.
 
25.) Welche Rolle würdest du in einem Horrorfilm einnehmen?

 Das Opfer, das sich wahrscheinlich am meisten fürchtet und dann am grausamste getötet wird.

Meme von © Oswin

CCS-Codes orientiert sich an Oswins Einträgen |D


25 Fragen an Quentin Lowell Eigene Serie, Rollenspiele (Sachthema), Along the Chamberlane, Charakterfragebogen, RPG Meme

Autor:  Lance

 

 

Getaggt von RedFlash mit Oswins Meme mit meinem Charakter Quentin Lowell aus dem RPG ᴀʟᴏɴɢ ᴛʜᴇ ᴄʜᴀᴍʙᴇʀʟᴀɴᴇ.

 

 

1.) Was war das Schlimmste, das du je getan hast?

Das schlimmste, ich bin sehr... befangen wenn es um die Nachbarn meiner Eltern ging. Die Vaughns haben uns das Leben zur Hölle gemacht und ich habe ihnen nun im Beruf als Polizist alles heimgezahlt. Sobald irgendetwas auf die Vaughns hingewiesen hat, stand ich bei denen auf der Türschwelle und habe sie verhaftet... an sich würde man ja sagen ich missbrauche mein Amt, sollte schlimm genug sein oder?

 

2.) Beschreibe dich in drei Worten.

Beschützer, typisch Cop & Familienmensch

 

3.) Gibt es einen Fehler, den du immer wieder machen würdest? Wenn ja, warum?

Wenn es nach meiner Mom geht, soll Elli ein Fehler sein.

Sie hat ihr in der Schule nicht gerade die beste Seite von sich gezeigt und nun sieht sie in Elli nicht eine hübsche, intelligente junge Frau, sondern das freche Miststück von früher. Jedoch würde er sie immer wieder Daten und mit ihr eine Beziehung beginnen.

 

4.) Welchem Menschen vertraust du blind? Warum?

Meiner Familie, sei es meiner Mom, Dad, Alisha oder Thalia, sie sind meine Familie und es gibt keinen Grund ihnen zu misstrauen.

Und natürlich meiner Freundin Elli, ihr lege ich meine Welt zu Füßen.

 

5.) Wie viel Geld hast du jetzt gerade in deinem Portemonnaie?

Viel Kleingeld und 43 Pfund.

 

6.) Was ist deine peinlichste Geschichte? 

 

Meine Mutter ist Lehrerin an meiner Schule gewesen, die selbe in die nun meine kleinen Schwestern gehen und entsprechend ist es für einen Lehrersohn nicht besonders leicht, vor allem wenn sie einen allen anderen vorzog. Einmal haben mir die Jungs aus der Umkleide mir meine ganzen Klamotten geklaut während ich duschen gegangen bin und ich durfte im Handtuch durch die Schule um mir von meiner Mom den Schlüssel für das Fundbüro geben zu lassen. Sie hat deswegen der ganzen Klasse einen Besuch beim Direktor aufgebrummt um die Übeltäter zu finden.

Es war sehr anstrengend das Kind eines Lehrers zu sein.

 

7.) Gefällt dir dein Name? Welchen Vornamen hättest du dir selbst gegeben?

Mir gefällt Quentin, ich würde daran nichts ändern.

 

8.) Was glaubst du, wird nach deinem Tod mit dir geschehen?

Soweit ich weiß passiert gar nichts mit einem, aber es interessiert mich eher nicht, da ich lieber lebe als über den Tod nachzudenken

 

9.) Was machst du um dich abzureagieren? 

Ich habe im Augenblick die Phase in welcher ich es mit Meditation probiere.

Die Phase mit dem Frustfressen habe ich schon hinter mir oder dem im Trainingsraum der Polizei auf Dummys einprügeln.

 

10.) Und wofür hast du gar kein Verständnis?

Die Vaughns, wie kann man nur so verdammt Rassistisch, Asozial und Ignorant sein? Meine Jahre neben diesen zu leben hat meine Geduld strapazieren und zu terrorisieren.

Keine Familie kann ich weniger leiden und verstehe sie auch nicht, wie man so werden konnte.

 

11.) Stell dir vor du dürftest deinen gesamten Besitz in nur einen Koffer packen. Was würdest du mitnehmen?

Meine Hemden, Hosen und Unterwäsche, ein paar Bilder von Elli, meiner Familie und Freunde, einen Rasierer (elektrisch, weil ich mal nicht davon ausgehe, dass es eine Insel ohne Strom ist), meine Polizeimarke und Uniform

 

12.) Welche berühmte Persönlichkeit würdest du gerne einmal treffen?

Dwayne "The Rock" Johnson oder Richard Dean Anderson 

 

13.) Was tust du nach dem Aufstehen als erstes?

Wenn Elli noch neben mir liegt, küsse ich sie.

Wenn sie schon in die Bäckerei ist, mache ich zuerst das Bett.

 

14.) Was würdest du mit einem großen Lottogewinn anstellen?

Urlaub, ein hübsches Haus wo Elli unten ihre eigene Konditorei/Bäckerei haben kann und ich würde meinen Eltern und meinen Schwestern was schönes kaufen und vielleicht bekomme ich sie alle von diesem feindlichen Umfeld weg.

 

15.) Hast du jemals Drogen genommen? Wenn ja, welche?

Nein, ich habe kein Interesse daran gehabt.

 

16.) Welchen Menschen magst du am wenigsten und warum?

Die Vaughns natürlich.

 

17.) Hast du eine enge Beziehung zu deiner Familie?

Ja, gerade zu meinen kleinen Schwestern. Mit meiner Mom gerate ich hin und wieder wegen Elli in Streit, aber sonst ist es eine sehr enge Beziehung. Meine kleinen Schwestern dürfen hin und wieder unter meinem Beschützerinstinkt leiden, vor allem wenn ich höre das sie irgendwelche Beziehungen haben, dann werden diese Partner aufs genauste Weise überprüft.

 

18.) In welches Hogwarts-Haus gehörst du? 

Wahrscheinlich Gryffindor.

 

19.) Hast du schon einmal jemandem das Herz gebrochen oder wurde dir schon einmal das Herz gebrochen?

Meine erste Freundin hat mich kurz vor unserem ersten einjährigen mit einem ehemaligen Freund betrogen. Ich hab sie zusammen im Kino erwischt, als ich mich von Alisha in einen Film habe überreden lassen, damit sie nicht alleine rein gehen musste. Danach war ich erst einmal fertig und hatte die Nase voll von Frauen, bis ich mit meinem Kollegen in die Bäckerei ging die er mir unbedingt zeigen wollte und ich auf Elli traf.

 

20.) Wenn du jemanden treffen könntest, der bereits verstorben ist, wer wäre es?

Martin Luther King

 

21.) Mit wem hast du als letztes telefoniert? Worum ging es bei dem Gespräch?

Mit Elli um mich zu vergewissern das wir beide es rechtzeitig zum Essen bei meinen Eltern schaffen.

 

22.) Wem gegenüber hast du Vorurteile?

Den Vaughns? Sonst niemandem, aber ein gebranntes Kind scheut bekanntlich das Feuer.

 

23.) Bist du schon mal fremdgegangen? Aus welchen Gründen?

Nein, so etwas mach ich nicht.

 

24.) Wer ist dein Lieblingsmensch?

Elli - Sie ist meine Seelenverwandte und ich bin froh das wir beide uns erst nach der Schule kennengelernt habe, davor waren wir einfach zu verschieben, inzwischen haben wir uns so verändert, dass wir das gleiche wollen und ich bereue keine Sekunde.

 

Alisha - Auch wenn ich es nicht so offen zugebe, ist Alisha einfach meine Lieblingsschwester, auch wenn ich meine anderen beiden Liebe, war es wohl Liebe auf den ersten Blick bei uns beiden und ich erinnere mich noch oft daran, wie Alsiha unbedingt mich später heiraten wollte, was für sie heute natürlich super peinlich ist.

 

25.) Macht dich dein Leben momentan glücklich?

Ja, absolut. Vielleicht ist es nun auch Zeit für den nächsten Schritt?

 

 



25 Fragen an Izzy Sullivan Eigene Serie, Rollenspiele (Sachthema), Along the Chamberlane, Charakterfragebogen, RPG Meme

Autor:  Lance

 

 

Getaggt von Hamilton mit Oswins Meme mit meinem Charakter Izzy Sullivan aus dem RPG ᴀʟᴏɴɢ ᴛʜᴇ ᴄʜᴀᴍʙᴇʀʟᴀɴᴇ.

 

1.) Was war das Schlimmste, das du je getan hast?

Naja, ich habe mich mit einen gefälschten Ausweis in einen Club geschlichen, habe mich so volllaufen lassen, dass ich mit einem Kerl geschlafen habe, den ich gar nicht kannte. Wir beide waren wohl so betrunken das wir sämtliche Verhütung vergessen haben und natürlich hat er es bei einem One-Night-Stand mich zu schwängern.

Nachdem meine Schwester und ich, gerade unsere Eltern verloren haben und Teddy damit gezwungen war, den Vormund für mich zu spielen... habe ich uns gleich das nächste Problem ans Bein gebunden - Julian.

 

2.) Beschreibe dich in drei Worten.

Rebellisch. Planlos. Schwesterherz - Typisch Teenie

 

3.) Gibt es einen Fehler, den du immer wieder machen würdest? Wenn ja, warum?

Erwartet man, dass ich sage, dass ich schwanger geworden bin und dass ich es immer wieder tun würde, weil ich Julian liebe? Nein, es gibt keinen Fehler, den ich noch mal machen würde.

 

4.) Welchem Menschen vertraust du blind? Warum?

Natürlich meiner Schwester, sie hat bislang alles getan, damit ich wohl ein soweit normales Teenie-Leben haben kann. Wir haben nur noch uns beide.

 

5.) Wie viel Geld hast du jetzt gerade in deinem Portemonnaie?

Teddy hat mir vorhin 15 Pfund gegeben, damit ich einkaufen gehe, ich hab nur vergessen was genau.

 

6.) Was ist deine peinlichste Geschichte? 

An meinem ersten Schultag an der neuen Schule in Crocky bin ich den halben Tag mit einem Toilettenpapier an meinem Schuh herum gelaufen.

Einige von den Leuten haben mich quasi ausgelacht und ich wusste nicht wieso, keiner hat mich darauf hingewiesen, aber als ich mit meinem Schuh an einer Tür hängen geblieben bin, habe ich das Papier bemerkt, es war quasi mit einem Kaugummi drapiert worden... ihnen war egal wer dort rein latscht, aber es ist ausgerechnet mir passiert.

Toller erster Schultag und so unheimlich peinlich, wenn man doch eigentlich versuchen soll Freunde zu finden.

 

7.) Gefällt dir dein Name? Welchen Vornamen hättest du dir selbst gegeben?

Naja ich heiße eigentlich Marley Isabel... und da man mich nur Izzy nennt, sollte die Frage sich erledigt haben oder?

 

8.) Was glaubst du, wird nach deinem Tod mit dir geschehen?

Wäre ich gläubig, würde ich wohl in die Hölle kommen. Aber keine Ahnung, nichts wahrscheinlich

 

9.) Was machst du um dich abzureagieren? 

Schreien? Rumzicken? Je nach Situation, fällt meine Reaktion aus, meistens muss leider meine Schwester drunter leiden.

 

10.) Und wofür hast du gar kein Verständnis?

Für Radfahrer, die einen egal wo man hingeht überfahren wollen, als gehört ihnen der Geh- und Fahrradweg und von der Straße will gar nicht erst reden. Und wenn man gleich etwas sagt ist man gleich eine Fot*e oder so.

Neugierige Leute, die einfach so lange in den Sachen von anderen schnüffeln, bis sie endlich Sachen finden, die sie einem vorwerfen können. Man hat ja nicht umsonst gewisse Geheimnisse.

 

11.) Stell dir vor du dürftest deinen gesamten Besitz in nur einen Koffer packen. Was würdest du mitnehmen?

Meine Make-Up-Tasche, natürlich meine besten Klamotten, mein Laptop, mein Kuscheltier und viel zu viel Kleinkram. Wieso darf ich nur einen Koffer haben? Das ist doch Schwachsinn.

 

12.) Welche berühmte Persönlichkeit würdest du gerne einmal treffen?

Puh... da gibt es doch so einige... Oprah Winfrey oder Jackie Chan

 

13.) Was tust du nach dem Aufstehen als erstes?

Mich strecken und ins Bad gehen, Zähne putzen etc.

 

14.) Was würdest du mit einem großen Lottogewinn anstellen?

Auf jeden Fall ganz viel Zeug kaufen, Klamotten, ein neues Handy... und ich würde Teddy alles kaufen was sie will. Immerhin muss sie dann nicht mehr für mich und Julian diesen komischen Buchhalterjob ausführen, sondern kann dem Singen nachgehen.

 

15.) Hast du jemals Drogen genommen? Wenn ja, welche?

Ich hab öfter mal gekifft, aber inzwischen mach ich das nicht mehr, Teddy würde mir den Hals umdrehen, wenn ich bekifft auf Julian aufpassen würde.

 

16.) Welchen Menschen magst du am wenigsten und warum?

Ich weiß nicht, allgemein habe ich niemanden den ich nicht so mag. Wobei mir dieser komische Nachbar mit diesem Komplex auf den Keks geht scheinbar drauf steht, wenn junge Mädchen und Babys hören, wie er laut Sex hat. Der ist sicher so einer, der sich auch mit Trench Coat in den Park stellt und sich ungefragt Leuten nackt zeigt oder so. Voll irre.

 

17.) Hast du eine enge Beziehung zu deiner Familie?

Ja. Ich war ein richtiges Papakind, ich habe ihn geliebt... meine Mom war eher so ein Problemfall... aber nach ihrem Tod habe ich nur noch Teddy und ich habe nicht vor, sie auch noch zu verlieren.

Julian hingegen... er hätte es besser, wenn Teddy seine echte Mutter wäre und nicht ich. Was kann ich diesem Kind schon bieten?

 

18.) In welches Hogwarts-Haus gehörst du? 

 Keine Ahnung, Slytherin?

 

19.) Hast du schon einmal jemandem das Herz gebrochen oder wurde dir schon einmal das Herz gebrochen?

Als mein Vater starb hat er mir das Herz gebrochen.

Aber ich glaube... ich habe damals meinem besten Freund doch sehr ausgenutzt, auch nachdem ich gemerkt habe, dass er sich in mich verknallt war. Er hat mir bei den Hausaufgaben geholfen, mir bei Tests die Antworten zugeschoben und auch als ich von jemand anderem schwanger war... ist er bei mir geblieben und ich bin mit Teddy einfach nach Crocky gezogen. Der Kontakt zu ihm ist inzwischen auch abgebrochen, ich hoffe er hat inzwischen jemanden gefunden der ihn mehr zu schätzen weiß.

 

20.) Wenn du jemanden treffen könntest, der bereits verstorben ist, wer wäre es?

Meinen Vater, auch wenn ich Angst hätte, dass er mich dadurch nicht mehr so lieben würde, nachdem was ich alles angestellt habe.

 

21.) Mit wem hast du als letztes telefoniert? Worum ging es bei dem Gespräch?

Wer telefoniert denn bitte noch? Man schreibt Nachrichten über What's App oder so, aber telefonieren?

Zuletzt hab ich mit Teddy geschrieben, weil sie wohl irgendwelche Papiere abholen muss für ihre Arbeit und ich auf Julian aufpassen soll.

 

22.) Wem gegenüber hast du Vorurteile?

Dem komischen, perversen, Nachbar.

 

23.) Bist du schon mal fremdgegangen? Aus welchen Gründen?

Ne, da ich keine richtige Beziehung hatte, da gab es keine Chancen dafür.

 

24.) Wer ist dein Lieblingsmensch?

Teddy - ohne Sie wäre ich echt am Arsch.

 

25.) Macht dich dein Leben momentan glücklich?

Es könnte besser laufen, ich meine ich komme aus London und hier... in Crocky das ist schon ein riesen Unterschied. Ich bin gerade dabei mich einzugewöhnen, es könnte also besser laufen, aber ja. Ich war schon einmal Unglücklicher.

 

 



25 Fragen an Bas Walsh Eigene Serie, Rollenspiele (Sachthema), Along the Chamberlane, Charakterfragebogen, RPG Meme

Autor:  Lance

 

 

Getaggt von Oswin mit Oswins Meme mit meinem Charakter Bas Walsh aus dem RPG ᴀʟᴏɴɢ ᴛʜᴇ ᴄʜᴀᴍʙᴇʀʟᴀɴᴇ.

 

 

1.) Was war das Schlimmste, das du je getan hast?

Ich habe ein Buch drei Tage zu spät in die Bücherrei gebracht.

Gedanklich habe ich jedoch schon einigen die Pest an den Hals gewünscht, wenn ich ehrlich bin.

Und aktuell... arbeite ich an einer Mutprobe, danach wird dies sicher das schlimmste, was ich je getan habe.

 

2.) Beschreibe dich in drei Worten.

Leseratte, schüchtern, Einsiedlerkrebs

 

3.) Gibt es einen Fehler, den du immer wieder machen würdest? Wenn ja, warum?

Fehler sollte man bekanntlich nur einmal machen, einen zu wiederholen wäre doch ziemlich dumm. Also mir ist so etwas noch nicht passiert.

 

4.) Welchem Menschen vertraust du blind? Warum?

Um ehrlich zu sein, habe ich niemanden, dem ich so Blind vertrauen könnte. Ich wünschte jedoch... ich hätte solch eine Person.

 

5.) Wie viel Geld hast du jetzt gerade in deinem Portemonnaie?

7 Pfund, ich trage nie viel Geld bei mir.

 

6.) Was ist deine peinlichste Geschichte? 

 

Es gibt viele peinliche Geschichten die für andere eine Lachnummer sind. 

Am letzten Tag in der Grundschule hat sich eine Gruppe von Kindern zusammengefunden, im Sandkasten bei den großen Geräten. Der Grund? Nicht um sich von einander zu verabschieden, sondern um mir dabei zu zusehen wie man mich dazu zwang einen Matschkuchen mit Regenwurmfüllung zu essen. Warum habe ich das mit mir machen lassen? Es war nur der Gipfel des Eisbergs, der Start von einer langen Reihe an Demütungen die ich die letzten Jahre über mich habe ergehen lassen.

Es ist einfacher es über sich ergehen zu lassen, als sich zu wehren, denn der Schmerz hält dann nicht nur ein paar Minuten an, sondern Wochen, wenn sie dich das erste Mal verprügeln, gefällt ihnen es lieber dich als Sandsack zu missbrauchen. Ich hatte die Hoffnung, dass sie keine Ideen mehr haben würden, dass man mich auf meiner Weitergehenden Schule in Ruhe lassen würde, aber von der einen Seite wird man ignoriert und von der anderen... tja mit Beleidigungen, Demütigenen und Schlägen konfrontiert. Da wünscht man sich doch lieber unsichtbar zu sein. 

Man kann wohl sagen... mein Leben ist eine ganze peinliche Geschichte.

 

7.) Gefällt dir dein Name? Welchen Vornamen hättest du dir selbst gegeben?

Basil bedeutet in Altgriechisch [i]königlich[/i] und in Arabisch [i]mutig, tapfer[/i]. Alles Eigenschaften die ich nicht besitze und wahrscheinlich jemand anderem besser gestanden hätten. Ich selbst denke aber immer an Basil - Der große Mäusedetektiv der Sherlock Homles nach empfunden ist. 

Spontan würde mir kein besserer Name einfallen und mit Bas kann ich ja auch sehr gut leben. 

 

8.) Was glaubst du, wird nach deinem Tod mit dir geschehen?

Nicht, wenn man Klinisch Tot ist.

 

9.) Was machst du um dich abzureagieren? 

Ich lese ein Buch und höre Musik.

 

10.) Und wofür hast du gar kein Verständnis?

Menschen die Ihre Chancen auf Bildung nicht nutzen und einfach dumm bleiben. Man bekommt die Möglichkeit sich zu entwickeln und etwas großes zu sein und dann säuft man seine Gehirnzellen lieber weg, während man eine Frau vögelt, beide vergessen zu verhüten und versauen ihrem Kind dann ebenfalls die Chance auf Bildung. Dieser Teufelskreis ist mir unbegreiflich.

 

11.) Stell dir vor du dürftest deinen gesamten Besitz in nur einen Koffer packen. Was würdest du mitnehmen?

Bücher, mein EBook-Reader, meinen MPlayer und natürlich meine Kopfhörer. Unterwäsche zum wechseln selbstverständlich auch.

 

12.) Welche berühmte Persönlichkeit würdest du gerne einmal treffen?

Stephan Hawkins, eine unser brilliantesten Persönlichkeiten heutzutage.

 

13.) Was tust du nach dem Aufstehen als erstes?

Die Morgentoilette natürlich.

 

14.) Was würdest du mit einem großen Lottogewinn anstellen?

Ich würde mir viele Museen auf der ganzen Welt ansehen und so viel Historisches wie möglich, vielleicht würde ich auch versuchen bei einer Ausgrabung dabei sein zu dürfen.

 

15.) Hast du jemals Drogen genommen? Wenn ja, welche?

Nein, warum sollte ich?

 

16.) Welchen Menschen magst du am wenigsten und warum?

Trent Vaughn - Muss ich dazu noch mehr sagen? Er macht mir mein Leben in der Schule zur Hölle.

 

17.) Hast du eine enge Beziehung zu deiner Familie?

Ich bin für meinen Vater eine Enttäuschung, meine Mutter weiß nichts mit mir anzufangen und meine Schwester... sie ist wohl die einzige die sich für mich interessiert, obwohl sie nicht die hellste Kerze auf der Torte ist.

 

18.) In welches Hogwarts-Haus gehörst du? 

Der Sprechende Hut würde mich wahrscheinlich nach Ravenclaw schicken.

 

19.) Hast du schon einmal jemandem das Herz gebrochen oder wurde dir schon einmal das Herz gebrochen?

Nein, außer man zählt Romane dazu, dann haben sie mir oft das Herz gebrochen.

 

20.) Wenn du jemanden treffen könntest, der bereits verstorben ist, wer wäre es?

J. R. R. Tolkin oder Arthur Conan Doyle wären wirklich Interessante Kandidaten.

 

21.) Mit wem hast du als letztes telefoniert? Worum ging es bei dem Gespräch?

Mit meiner Mutter, sie hat mich gebeten auf dem Weg von der Schule nach Hause noch ein paar Eier und eine Packung Mehl mit zubringen.

 

22.) Wem gegenüber hast du Vorurteile?

Ungebildeten Menschen, Leute die sich dumm anstellen und das mit Absicht um sich um Aufgaben herum zu drücken.

 

23.) Bist du schon mal fremdgegangen? Aus welchen Gründen?

Nein.

 

24.) Wer ist dein Lieblingsmensch?

So etwas habe ich nicht.

 

25.) Macht dich dein Leben momentan glücklich?

Nein, ich wünsche mir eine Veränderung, an welcher ich aktuell arbeite.

 

 



25 Fragen an Benjamin Graham Eigene Serie, Rollenspiele (Sachthema), Along the Chamberlane, Charakterfragebogen, RPG Meme

Autor:  Lance

 

 

Getaggt von Centurion mit Oswins Meme mit meinem Charakter Benjamin Graham aus dem RPG ᴀʟᴏɴɢ ᴛʜᴇ ᴄʜᴀᴍʙᴇʀʟᴀɴᴇ.

 

 

1.) Was war das Schlimmste, das du je getan hast?

Das schlimmste... nun ich habe mich schon mal mit drei Kerlen angelegt und einen davon Krankenhausreif geprügelt. Meine Pflegefamilien würden auch behaupten ich sei kein Unschuldsengel, aber das sollte das schlimmste gewesen sein... neben meinen Diebischen Aktionen.

 

2.) Beschreibe dich in drei Worten.

Sportlich, verlässlich, Gay

 

3.) Gibt es einen Fehler, den du immer wieder machen würdest? Wenn ja, warum?

Ob es nun ein wirklicher Fehler ist... ich habe meine Pakete wie immer Ausgeliefert und bei einem Kunden habe ich eine hübsche Schneekugel aus Florida mitgehen lassen. Kurz danach hat mich so ein Kerl angehalten und behauptet ich sei irgend so ein Drogenkurier.

Im ersten Moment hab ich mir schon in die Hosengemacht, dass er mich wegen der Schneekugel hielt, aber Chuck war wohl einfach nur schlecht im Flirten gewesen, weil ich ihm nicht abgekauft habe das er für die Polizei arbeitet. Nach zwei Dates habe ich es ihm dann doch abgekauft... aber ohne die Schneekugel hätten wir uns vielleicht verpasst.

 

4.) Welchem Menschen vertraust du blind? Warum?

Amy - auch wenn wir uns erst vor kurzem kennengelernt haben, habe ich bei ihr sofort eine Verbindung gespürt, dabei ist es wirklich noch zu früh zu behaupten sie hätten ein Geschwisterband oder?

 

Josh - Er war einer der erste Menschen die er hier kennengelernt habe nachdem ich meinen Job angetreten bin. Wir sind gute Freunde geworden in so kurzer Zeit.

 

Chuck - Natürlich, er ist mein Freund. Nach der Trennung wegen seines Jobs haben wir uns wieder gefunden... oder er hat eher mit gefunden und da wir beide noch Gefühle für einander haben, stand einer Beziehung nichts mehr im Wege. Ohne Vertrauen würde ich nicht mit ihm zusammen sein können und er kennt meine Geschichte. Und er durfte dank mir seine Sammlung an Oberteilen erneuern weil ich ihm so viele Hemden geklaut habe.

 

5.) Wie viel Geld hast du jetzt gerade in deinem Portemonnaie?

90  Pfund, ich war gerade bei der Bank. Wieso? komm nicht auf dumme Ideen.

 

6.) Was ist deine peinlichste Geschichte? 

Für mich war es auf eine andere Art peinlich.

Ich hatte mit der Tochter meiner Pflegefamilie etwas, wir waren gerade dabei in ihrem Zimmer herum zu knutschen und wollten ein wenig fummeln, als ihre Eltern ins Zimmer platzten. Sie haben voll das Drama geschoben, es ist ja nicht so als wären sie mit einander verwandt und es wäre Inzest, aber so haben sie sich aufgeführt als hätte ich vorgehabt ihre Tochter zu vergewaltigen.

Ich kam dafür wieder ins Heim, dabei hatte ich die Gewissheit das ich definitiv auf Kerle stehe, vielleicht mag es das gerade so peinlich, weil sie mich nicht mit einem Kerl erwischt haben, sondern mit einem Mädchen.

 

7.) Gefällt dir dein Name? Welchen Vornamen hättest du dir selbst gegeben?

Joa, ich mag meinen Vornamen, dass ich einen zweiten bekommen habe, war schon ungewöhnlich. Wer gibt seinem Kind, welches man zur Adoption frei gibt, zwei Namen?

 

8.) Was glaubst du, wird nach deinem Tod mit dir geschehen?

Ich werde eingeäschert und über der See verstreut, dass zumindest will ich wenn ich gestorben bin.

 

9.) Was machst du um dich abzureagieren? 

Ich gehe Boxen und prügel mich unter Aufsicht im Ring. Manchmal reicht es auch, wenn ich eine Rauche oder einfach gegen einen Mülleimer oder so trete.

 

10.) Und wofür hast du gar kein Verständnis?

Lügen, ich hasse es wie die Pest angelogen zu werden. Wieso kann man jemandem nicht einfach die Wahrheit sagen? Ich hasse Scheinheiligkeit, weswegen man jemandem nicht die Wahrheit sagt und jemandem dann etwas verschweigt, weil er meint jemand würde das nicht aushalten.

Leute die meinen über die Sexuelle Orientierung anderer Menschen zu urteilen, er schlägt gerne Leute, die meinem ihm Homophobe Dinge ins Gesicht sagen zu wollen.

 

11.) Stell dir vor du dürftest deinen gesamten Besitz in nur einen Koffer packen. Was würdest du mitnehmen?

Die Schneekugel, viele von Chucks Hemden, Deo, natürlich mein Handy womit ich Amy und co verständigen kann, damit sie mir den Rest mitbringen.

 

12.) Welche berühmte Persönlichkeit würdest du gerne einmal treffen?

Vielleicht Freddie Mercury, dass wäre schon interessant.

 

13.) Was tust du nach dem Aufstehen als erstes?

Ich würde sagen, wenn ich nicht alleine bin, gibt es für Chuck noch einen guten Morgen-Kuss ehe ich ins Bad gehe und mir die Zähne putze.

 

14.) Was würdest du mit einem großen Lottogewinn anstellen?

Keine Ahnung, da ich kein Lotto spiele, wird es wohl nie dazu kommen. Früher habe ich immer geträumt das ich alles kaufen kann was ich will, heute würde ich dafür sorgen das es mir und meiner [S]neuen[/s] Familie gut geht. Chuck inklusive natürlich.

 

15.) Hast du jemals Drogen genommen? Wenn ja, welche?

Wer nicht? Joints, Kekse und ein paar Pilze habe ich schon probiert.

 

16.) Welchen Menschen magst du am wenigsten und warum?

Gute Frage, im Augenblick mag ich meinen Chef nicht besonders gerne, weil er mir die schwersten Schichten aufbrummt. Aber das wird sich wahrscheinlich ändern, sobald ein neues Arschloch auf der Bildoberfläche auftaucht.

 

17.) Hast du eine enge Beziehung zu deiner Familie?

Sie befindet sich im Aufbau, nachdem ich sie erst vor ein paar Wochen kennengelernt habe.

 

18.) In welches Hogwarts-Haus gehörst du? 

Gryffindor, würde es wahrscheinlich sein. 

 

19.) Hast du schon einmal jemandem das Herz gebrochen oder wurde dir schon einmal das Herz gebrochen?

Nun... als Chuck nach London ging und ich nach Liverpool kann man schon sagen, das diese Trennung mir irgendwo das Herz gebrochen hat, zum Glück war die Trennung nicht so lang. Da konnte man die Einzelteile schnell wieder zusammenkleben.

 

20.) Wenn du jemanden treffen könntest, der bereits verstorben ist, wer wäre es?

Meinen alten Kumpel aus meiner letzten WG, er starb an einem Herzfehler, den er durch zu viel Drogen verursacht hat. [S]Seitdem lasse ich die Finger von harten Zeug oder alles was kein Joint ist[/S].

 

21.) Mit wem hast du als letztes telefoniert? Worum ging es bei dem Gespräch?

Ich weiß nicht mehr, ich glaube ich habe mit Chuck geschrieben, danach ist mein Handy irgendwie verloren gegangen. Danke, Amy.

 

22.) Wem gegenüber hast du Vorurteile?

Ich weiß nicht wieso, aber manchen Menschen sieht man im Gesicht an, dass sie einen mit einer Musterung verurteilen. Macht mich nicht gerade besser, aber mir sieht man es das kaum an, wenn ich Besoffene, pöbelde Alkis auf der Straße ausweichen muss oder Mädchen die eigentlich 12 sind, aber geschminkt wie 23 aussehen.

 

23.) Bist du schon mal fremdgegangen? Aus welchen Gründen?

Ne, dann müsste ich meinem Freund eine Lüge auftischen oder so etwas, so etwas mache ich nicht.

 

24.) Wer ist dein Lieblingsmensch?

Chucky <3 (+Amy)

 

25.) Macht dich dein Leben momentan glücklich?

Ja, mir geht es ziemlich gut und kann mich nicht beschweren und ich hoffe es bleibt auch so.

 

 



25 Fragen an Mike Twain Eigene Serie, Rollenspiele (Sachthema), Along the Chamberlane, Charakterfragebogen, RPG Meme

Autor:  Lance

 

 

Getaggt von Pikori mit Oswins Meme mit meinem Charakter Mike Twain aus dem RPG ᴀʟᴏɴɢ ᴛʜᴇ ᴄʜᴀᴍʙᴇʀʟᴀɴᴇ.

 

 

1.) Was war das Schlimmste, das du je getan hast?

Hahaha... das fragst du wirklich einen Knacki?

Frag mal eher, was ich noch nicht getan habe, die Liste wär kürzer. Drogenhandel, Körperverletzung, Brandstiftung, Einbruch... Die Liste ist von Leicht bis Schwer vertretbar, Interesse ein neues Opfer zu werden?

2.) Beschreibe dich in drei Worten.

Feuerteufel, Abgehärtet, Loyal

3.) Gibt es einen Fehler, den du immer wieder machen würdest? Wenn ja, warum?

Die erste Körperverletzung war wenn ich mich recht erinnere der alte Sack in der Wohnung über uns. Er hat seine hübsche Tochter im Suff immer verprügelt. Das war glaube ich der Moment in der ich angefangen habe Männer mit zu kleinem Ego zu verprügelt, wenn sie sich an ihren Frauen und Kindern auslassen.

Mit 13 Jahren habe ich diesem Wichser ordentlich die Fresse Poliert, danach hat er es meines Wissens nie wieder die Hand an seine Tochter gelegt. Also ja, den Fehler würde ich immer wieder machen.

4.) Welchem Menschen vertraust du blind? Warum?

Ich vertraue keinen Menschen, höchstens Tiere, die sind berechenbarer und Loyaler.

5.) Wie viel Geld hast du jetzt gerade in deinem Portemonnaie?

Ich besitze gar kein Portmonnaie... das klimpert in meiner Hosentasche und für dich hole ich mein Kleingeld bestimmt nicht aus meiner Tasche.

6.) Was ist deine peinlichste Geschichte? 

Als ich deine Mutter nackt gesehen habe.

So etwas erzähl ich dir doch nicht.

7.) Gefällt dir dein Name? Welchen Vornamen hättest du dir selbst gegeben?

Wer sagt das es mein echter Name ist?

8.) Was glaubst du, wird nach deinem Tod mit dir geschehen?

Ich werde es schon sehen, wenn ich tot bin, solange verbringe ich mein Leben scheinbar bei jemandem, der so dumme Fragen stellen muss.

9.) Was machst du um dich abzureagieren? 

Ich rauche meine Zigarren und drücke die gerne an anderen aus, der dumm Fragt.

10.) Und wofür hast du gar kein Verständnis?

Männer die Ihre Frauen/Kinder/Partner verprügeln, ob Alkoholisiert, auf Drogen oder Nüchtern. Wer sein Ego damit aufpuschen muss, jemanden mit Gewalt unterzuordnen gehört ordentlich zurecht gerückt. Nichts macht mich Aggressiver als so etwas ansehen zu müssen.

11.) Stell dir vor du dürftest deinen gesamten Besitz in nur einen Koffer packen. Was würdest du mitnehmen?

Meine Schachtel mit Zigarren, alles andere ist mir egal.

12.) Welche berühmte Persönlichkeit würdest du gerne einmal treffen?

*Hust* Simon Cowell *Hust* Niemanden verstanden?

13.) Was tust du nach dem Aufstehen als erstes?

Meine Eier kratzen... warum willst du das eigentlich alles wissen du Stalker?

14.) Was würdest du mit einem großen Lottogewinn anstellen?

Die teuersten Zigarren kaufen und schauen ob sie ihr Geld wert sind. Den Rest würde ich für Clubs ausgeben und ein wenig Lotto spielen.

15.) Hast du jemals Drogen genommen? Wenn ja, welche?

Natürlich, alles was man hier in Crocky in die Finger bekommt, aber das Chemie-Zeug löst bei mir Allergien aus, also verzichte ich drauf.

16.) Welchen Menschen magst du am wenigsten und warum?

Grundsätzlich sind alle Menschen scheiße, sie müssen sich erst einmal mein Vertrauen erarbeiten.

Wobei Mitch Vaughn eins der größten Arschlöcher ist, welches mir unter die Nase gekommen ist, diese kleine Bitch.

17.) Hast du eine enge Beziehung zu deiner Familie?

Mine Eltern halte ich aus der ganzen Sache heraus, aber ja, sie haben mich trotz meiner häufigen Knastaufenthalte, Anklagen... und da ist es wohl klar, dass ich ihre Seniorenwohnung bezahle.

18.) In welches Hogwarts-Haus gehörst du? 

Ach von diesen Zaubrerbüchern? Keine Ahnung, solche Kinderscheiße interessiert mich nicht.

19.) Hast du schon einmal jemandem das Herz gebrochen oder wurde dir schon einmal das Herz gebrochen?

Ich breche lieber Knochen als Herzen.

Jemand wie ich findet eher niemanden, dessen Herz er brechen kann, als wäre ich hier in einem Teenie-Test.

20.) Wenn du jemanden treffen könntest, der bereits verstorben ist, wer wäre es?

Keine Ahnung, ich kenne genug Tote, aber keinen mit dem ich reden will.

21.) Mit wem hast du als letztes telefoniert? Worum ging es bei dem Gespräch?

Mit dem Hive. Ich muss so einen Frischling bei mir aufnehmen. Laune war danach im Keller.

22.) Wem gegenüber hast du Vorurteile?

Allen? Gut außer Blondinen... die dürfen alles.

23.) Bist du schon mal fremdgegangen? Aus welchen Gründen?

Da ich noch nie eine feste Beziehung hatte... nein. Für eine Beziehung habe ich keine Nerven und die Frauen sicher auch nicht.

24.) Wer ist dein Lieblingsmensch?

Was soll bitte ein Lieblingsmensch sein?

25.) Macht dich dein Leben momentan glücklich?

Ich kann mich nicht beklagen, außer das ich scheinbar nun auch noch so eine Hive-Zecke im Haus habe und nicht mehr in Ruhe meine Sendungen schauen kann. Der fliegt sofort, sollte er auf die Idee kommen, mich dumm anzumachen. 

 

 



25 Fragen an deinen Charakter Lexi Sawyer Eigene Serie, Rollenspiele (Sachthema), Along the Chamberlane, Charakterfragebogen, RPG Meme

Autor:  Lance

 

 

Getaggt von Oswin in ihrem Meme mit meinem Charakter Lexi Sawyer aus dem RPG ᴀʟᴏɴɢ ᴛʜᴇ ᴄʜᴀᴍʙᴇʀʟᴀɴᴇ.

Ich tagge einfach mal:

RedFlash mit Ellinor Bishop

Oswin mit Amy Chamberlain

Centurion mit Chuck Donald

<3

 

 

1.) Was war das Schlimmste, das du je getan hast?

Einen Liebhaber meiner Mutter mit einem Messer verletzt. Ich war selbst überrascht, dass ich zu so etwas fähig bin... aber bereuen tu ich es nicht. Und dieses perverse Schwein hatte es ja auch verdient.

2.) Beschreibe dich in drei Worten.

Unsichtbar. Food-Lover. Tierlieb.

3.) Gibt es einen Fehler, den du immer wieder machen würdest? Wenn ja, warum?

Es ist etwas, was ich immer wieder machen werde... ich bediene mich immer in der Tanke, ich bin immerhin noch im Wachstum und habe Hunger!

4.) Welchem Menschen vertraust du blind? Warum?

Max, habe ich Blind vertraut weil er immer für mich da war.

Sonst gibt es niemanden mehr, dem ich so vertrauen kann.

5.) Wie viel Geld hast du jetzt gerade in deinem Portemonnaie?

17 Pfund und 67 Pence und einen 1 US Dollar-Schein als Glücksbringer

6.) Was ist deine peinlichste Geschichte? 

Im Abschlussjahr meiner Schule sollte jeder einen Aufsatz darüber verfassen, was er gerne mit seinem Leben machen würde, egal wie unrealistisch die Träume wären. Wahrscheinlich wollte unsere Lehrerin noch ein letztes Mal versuchen uns zu animieren nicht wie unsere Eltern enden. Ich war so aufgeregt an dem Tag, weil es das erste Mal sein würde, dass ich es laut aussprechen würde, dass ich gerne meine eigene Modekollektion raus bringen würde.

Leider hatte die Hälfte der Schule einen Magen-Darm-Infekt und so stand ich vielleicht 30 Sekunden vorne, ehe ich mich auf das Lehrerpult übergeben habe und sämtliche Bücher, das Klassenbuch und Hefte unserer Lehrerin versaut habe. 

Ich habe Sie nach meinem Abschluss fast täglich gesehen, als ich meinen Job an der Tanke angefangen habe, da sie unbedingt dort ihr Auto auftanken musste. Irgendwann kam sie jedoch nicht mehr und trotzdem kann ich diesen Vorfall nie vergessen.

7.) Gefällt dir dein Name? Welchen Vornamen hättest du dir selbst gegeben?

Mein Vater hat sich den Namen ausgesucht, also ja, ich mag meine Name und möchte ihn nicht ändern.

8.) Was glaubst du, wird nach deinem Tod mit dir geschehen?

Nichts, wobei ich ein wenig an Karma und Wiedergeburt geglaubt habe aber inzwischen... ist das Quatsch.

9.) Was machst du um dich abzureagieren? 

Ein Kissen verprügeln, hinein schreien... rein beißen, besser als Menschen verletzen.

10.) Und wofür hast du gar kein Verständnis?

Lügen und Geheimnisse die nicht sein müssen. Wenn jemanden ein Mensch viel bedeutet sollte man ihn nicht so im Ungewissen lassen.

11.) Stell dir vor du dürftest deinen gesamten Besitz in nur einen Koffer packen. Was würdest du mitnehmen?

Meine Kleidung, ein Fotoalbum, mein Skizzenbuch und sonst würde ich alles ersetzen können. Ich würde lieber Menschen mitnehmen.

12.) Welche berühmte Persönlichkeit würdest du gerne einmal treffen?

Da fällt mir keiner ein im Augenblick

13.) Was tust du nach dem Aufstehen als erstes?

Ins Bad verschwinden und danach erst einmal Frühstücken

14.) Was würdest du mit einem großen Lottogewinn anstellen?

Umziehen und vielleicht sogar ein wenig Reisen. Aber für die schweren Zeiten würde natürlich was zurück gelegt werden.

15.) Hast du jemals Drogen genommen? Wenn ja, welche?

Nope, ich habe Max versprochen es nicht zu tun, aber vielleicht wird es ja doch mal Zeit.

16.) Welchen Menschen magst du am wenigsten und warum?

Ich habe keine direkte schlechte Meinung von Menschen, bevor ich sie nicht selbst kennengelernt habe.

17.) Hast du eine enge Beziehung zu deiner Familie?

Nein.

18.) In welches Hogwarts-Haus gehörst du? 

Hufflepuff, von den Eigenschaften her passt es perfekt... und man sagt das ihr Gemeinschaftsraum gleich neben der Küche sein soll <3

19.) Hast du schon einmal jemandem das Herz gebrochen oder wurde dir schon einmal das Herz gebrochen?

Welcher Frau wurde noch nie das Herz gebrochen?

20.) Wenn du jemanden treffen könntest, der bereits verstorben ist, wer wäre es?

Meinen Vater.

21.) Mit wem hast du als letztes telefoniert? Worum ging es bei dem Gespräch?

Ich habe mehrmals versucht Max und Harley zu erreichen. Beide gingen nicht dran. Bei Max ist es ja klar, aber bei Harley? Ich wollte fragen ob ich auf Tara aufpassen kann... um mich abzulenken.

22.) Wem gegenüber hast du Vorurteile?

Niemandem.... außer vielleicht meiner Mutter.

23.) Bist du schon mal fremdgegangen? Aus welchen Gründen?

Dafür bräuchte ich erst einmal eine Beziehung um überhaupt Fremdgehen zu können.

24.) Wer ist dein Lieblingsmensch?

Im Augenblick ist es eindeutig Tara.

25.) Macht dich dein Leben momentan glücklich?

Nein, ich würde gerne einiges Ändern aber im Augenblick fehlt mir die Kraft und die Motivation dazu. Nicht das ich mir nicht ein schöneres Leben schon mehr als einmal erträumt habe, aber im Augenblick bin ich im Alltagstrott gefangen.

 

 

 



The Blue Diamond: Erste Vorbestellung Eigene Serie, A Sidestory, Kostprobe, Roman, Taschenbuch, The Blue Diamond, Vorbestellung

Autor: Edphonse15

Für alle, die das Bild nicht sehen:

Hier könnt ihr die Kostprobe zu meinem Roman "The Blue Diamond" vorbestellen!
Taschenbuchformat mit ca. 45 Seiten in limitierter Erstauflage und auf Wunsch auch mit Signatur.

Der Preis wird nach Ende der Bestellfrist festgelegt - wird bei ca 5,50 € liegen.

* Cover nicht verbindlich.


 

Update!

 

 

Es geht nun doch zügiger voran.

Der Druck ist bereits in Auftrag gegeben.

 

Die fertigen Exemplare werden

 

bis zum 23.11.2018

 

mitgebracht, sofern sich die Druckerei beeilt~

 

:D

 

 

Der „Ladenpreis“ beträgt lediglich

5 €

;)

 

 

 

Danke für das zahlreiche Interesse!

Ich hoffe, das Büchlein findet gefallen.

 

Zum Inhalt:
Tsubasa hat es nicht leicht, da sein Vater sein Leben bestimmt. Als ihm klar wird, dass sein Traum vom eigenen Leben in Gefahr ist, läuft er weg - und landet an einem ganz wundersamen Ort:
dem Blue Diamond.
Dort, so sagte ihm der Fremde, könne er über alles reden.

Aber wird ihm das weiterhelfen?

 

Eine kleine Leseprobe gibt es hier: http://the-blue-diamond.de
Empfehlen wird gern gesehen :3

Danke.
 

Und vorab:
Auch der Roman nimmt bereits Form an und kann vorgemerkt werden.
Eine offizielle Bestellung folgt allerdings zu gegeneber Zeit :)
[würde mich aber freuen, wenn sich schon jetzt Interessenten melden würden~]


 

Akuell: 22 Bestellungen



Mal wieder was experimentelles Eigene Serie, Animation, Beta-Version, Eigene Story, Experimentell, Film, Kaito_Waranya, Konzeptkunst, Kunst-Konzept, Serie, Video

Autor:  Kaito_waranya
Mal wieder was experimentelles,...
https://youtu.be/oZa8e8ztrtE

Ich habe irgendwann, mal ein Konzept dazu gemacht.
Im groben geht es darum, das man sich mitten in der Stadt befindet und durch eine Tür, in eine andere Welt gelangt,...
Zugegebenerweise, ist das noch um einiges verbesserungswürdig,... aber für den ersten Versuch, etwas mir Animation zu machen, gar nicht so schlecht.


Schreibwelten #12 Engel, Wettbewerb, Eigene Serie, Schreibwelten

Autor:  Schreifalter

Falterchen seufzte. Fehlurteile, das wusste es, waren schon so alt wie die Menschheit selbst. In der Bibel verhinderte Daniel ein solches durch die Eingebung seines Herrn. Doch was, wenn ihn diese Eingebung nie getroffen hätte?

In Galax Wettbewerb wurde die arme Susanne grundlos gesteinigt und fristet nun - ebenfalls grundlos - ein grausiges Dasein in der Hölle, wo sie für einen Ehebruch, den sie nie begangen hat, bestraft wird. Doch all die Ungerechtigkeit hat in Susanne den Wunsch nach Rache geweckt. Wird sie selbige bekommen? Und was hält Lucifer davon?

Schreibt ein spannendes Abenteuer rund um die arme Susanne und gewinnt mehr Süßigkeiten als ihr auf einmal futtern könnt!

Alle Regeln findet ihr wie immer hier
Bei Fragen oder Anmerkungen wendet ihr euch am besten via Wettbewerbskommentar an Galax.
 

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Schreiben!

 

Möchtet ihr, dass wir euren Wettbewerb oder eure Weblogaktion auch in unserem Weblog vorstellen, dann schickt uns einfach eine ENS mit einem Link zur Aktion an den Schreifalteraccount. Achtet aber bitte darauf, dass wir nur Aktionen aufnehmen, die auch Bezug zum FF-Bereich haben. (Soll heißen, wir nehmen nur Wettbewerbe in denen es um Fanfics oder Originale geht.) Weiterhin muss die Aktion bereits laufen, es sollte aber noch genug Zeit sein, damit ein potentieller Interessent auch noch etwas einreichen kann.^^



Worst Dates Wettbewerb, Eigene Serie, Fanfics

Autor:  Schreifalter

"Es ist ein ruhiger Abend. Die Wellen rauschen. Weit und breit ist kein Mensch am Strand. Nur du, deine Liebste und Hagelkörner, so groß wie ein Hühnerei. Was ursprünglich ein romantisches Picknick hätte werden sollen, droht gehörig ins Wasser zu fallen und das nur, weil du vergessen hast, den Wetterbericht zu rate zu ziehen."

Kommt dir diese Szene bekannt vor? Könnte deinen Charas sowas auch passieren? Dann mach mit bei unserem Wettbewerb zum Thema "Worst Dates" und gewinne bis zu 500 KT. 

Egal ob Fanfic oder Original! Egal ob Girls Love, Boys Love oder Hetero! Wir freuen uns auf eure Einsendungen!



Welche Story würde euch mehr interessieren? Eigene Serie, Eigene Serie, Einzelband, Fantasy, Manga, Meinung, Oneshot, Oneshot Ideen, Umfrage

Autor:  Anara_Twice

Mal so rein theoretisch…Ich hab zwei Ideen für einen Einzelband Manga, den ich eventuell zeichnen bzw. Verlagen vorstellen möchte. Da mir eure Meinung schon immer wichtig war (und ich so schlecht in Entscheidungen treffen bin XD), will ich einfach mal von euch wissen welche der beiden Geschichten euch mehr zusagen würde! :> Ihr würdet mir damit echt helfen.

 

Story #1: Festia et Bestia (kurz FeB)
Genre: Fantasy, Romance, Drama

Kleine Backroundstory:
Diese Geschichte habe ich als kleines, süßes Kind entwickelt <3 Es steckt sehr viel Herzblut drinnen, aber ich weiß, dass ich einiges überarbeiten muss, damit sich ein interessanter Leseplot ergibt. Aber da arbeite ich schon seit ein paar Jahren hin und wieder daran. Es kommen echt viele Charaktere vor, aber nur einige kriegen eine tragende Rolle, weil das bei einem Einzelband einfach sonst nicht ausreichen würde…V.V FeB ist so konzipiert, dass eine Fortsetzung und eine Vorgeschichte nachträglich erzählt werden kann.
 

Kurze Zusammenfassung:
Mervy Island, eine Insel mitten im Ozean, droht von der Dunkelheit verschlungen zu werden. Nur mit Hilfe der 9 weiteren Elemente, kann die Dunkelheit aufgehalten und Mervy Island mitsamt seiner zahlreichen Bewohner gerettet werden. Die 14 jährige Siren, die das Element Wind beherrscht, wird auf die Suche nach den anderen Festien geschickt, die die Elementsteine besitzen und die Macht haben die Dunkelheit aufzuhalten. FeB ist ein komplexes Fantasy Abenteuer, das die Reise eines unsicheren, jungen Mädchens hin zur selbstbewussten, starken Frau erzählt. Mit Hilfe ihrer Freunde muss sie gegen furchteinflößende Bestien kämpfen, schwere Entscheidungen treffen und sich ihrem eigenen Schatten stellen…

 

Story #2: Pretty Unicorn Princess (kurz …Pup XDD)
Genre: Fantasy, Humor, ein kleines bisschen Horror

Kleine Backroundstory:
Ein Hirnfurz, den ich neulich hatte XDD Hab eigentlich nur vor mich hinskizziert und mir überlegt was derzeit eigentlich "in" ist…EINHÖRNER O_O Gut XD Was zeichne ich gerne? MAGICAL GIRL VERARSCHEN! xD Joa, irgendwie hat sich dann eine Story drum gesponnen, was letztendlich eine „Recyclung“ (neues Wort XDD) einer alten Geschichte von mir ist…
 

Kurze Zusammenfassung:
Aki ist ein junges Mädchen, das seit längerer Zeit nicht mehr schlafen kann, denn sie wird jede Nacht von Albträumen geplagt. In ihrer Verzweiflung wünscht sie sich von einer vorbeirauschenden Sternschnuppe, dass jemand kommen solle um ihr zu helfen. Und plötzlich steht bei ihr im Schlafzimmer eine wunderschöne, knallbunt angezogene Prinzessin mit einem golden glänzenden Horn auf der Stirn. „Ich werde dir helfen!“, trällert die gut gelaunte Einhornprinzessin namens Unique, doch diese bringt mit ihrer Tollpatschigkeit fast noch mehr Ärger für die kleine Aki! Gut, dass ihr älterer Freund Fuyu zur Stelle ist und versucht das Chaos möglichst gering zu halten…Wird Aki es mit Hilfe ihrer neuen magischen Freundin schaffen ihre Albträume zu besiegen? Macht euch bereit für ein spannendes Abenteuer mit surrealen Figuren, viel Humor und ganz viel Regenbogen-Glitzer!

 

Hier noch ein kleiner visueller Eindruck: links FeB, rechts PUP (nur ne Skizze xD mehr gibt's noch nicht XDD)

 

So! Jetzt seid ihr dran! :D
Es würde mich riesig freuen, wenn ihr bei der folgenden Umfrage mitmachen würdet und/oder einen Kommentar da lassen würdet! Mich interessiert eure Meinung sehr! :>

 

Welche Story würde euch bei einem Einzelband Manga mehr interessieren?
Festia et Bestia:
Klassische Adventure Story über Freundschaft, Magie und den Kampf gegen die Dunkelheit

oder

Pretty Unicorn Princess:
Verrückte Geschichte einer verzauberten Einhorn Prinzessin, die gegen Albträume kämpft mit einem unerwarteten Plot-Twist
Die Umfrage ist beendet

 

Danke sehr! ♥
Eure Ani



Happy Easter! - Osteraktion Verkauf Eigene Serie, Animexx, Commission, Commission Auftrag Info Bilder KaKAO, Verkauf, Zeichner

Autor:  Ikeuchi_Aya

 

Und hiermit, wie bereits angekündigt, geht es in eine neue Runde!

Wie der Verkauf funktioniert?

Schreibt mir eine ENS mit dem Artikelnamen und der Anzahl.
Ich schicke euch dann eine Bestätigungsnachricht 
mit
weiteren Informationen zu Versand und Kaufabwicklung.

Die Lieferung erfolgt per DHL oder Hermes.
Die Entscheidung liegt bei euch, die Versandkosten kommen hinzu.
(Ihr erhaltet hierzu eine Rechnung als PDF)

Bezahlen könnt ihr per Überweisung oder per Paypal.

Und falls ihr Lust habt, ein etwas größeres Mangaportrait
von euch oder euren Lieben abzustauben, guckt doch mal
dort vorbei! :)

Ebenso hier nicht aufgelistet, aber vorhanden:
Der kurze Comic zum Osterspaziergang in einer anderen Interpretation.
A5-Format, 12 Seiten, Kosten: 2,50 €

Viel Spaß!

 

Eine PDF-Version mit besserer Lesbarkeit findet ihr hier.
(Link führt zu einer von mir hochgeladenen Dropbox-Datei)

... peinliches Doppel-S in der PDF.
Ohne Absicht. :'D

 

 

Was weg ist, ist weg:

keine Luckybags mehr vorhanden

 



lange nicht mehr hier gewesen Eigene Serie, Yaoi, Yaoi / Shonen Ai

Autor:  beJ

Ich habe hier (wie auf meinen anderen Künstlerseiten) ziemlich lange nichts mehr geschrieben, deswegen bringe ich hier mal alles auf den neuesten Stand.

Ich hatte ein paar Jobs und ein paar Zeiten von Arbeitslosigkeit. Worauf ich aber stolz bin, ist, dass ich neben dem auch jedes Jahr wieder Teil der YAMETE-Anthologie https://www.facebook.com/yametedieyaoianthologie/ sein konnte. Da lebe ich soweit fast meine ganzen künstlerischen Ambitionen aus.

Mit etwas Glück aktualisiere ich hier mal wieder ein paar Sachen und gebe ein paar Kostproben. <3



[YUAL-Kür] März 2018 Lady Oscar, Harry Potter, Eigene Serie, Avatar - Herr der Elemente, Yuri!!! on ICE, Animexx, YUAL, YUAL 2018

Autor:  KageyamaTobio

Im März sieht die Erde viel jünger aus als sie ist.
Arthur Feldmann


2nd Season: Russian Diaries
Flokati
Genre: Drama, Humor, Boys Love, Fluff | 61.964 Wörter


Konkurrenzkampf oder Liebe? Der Druck auf Yuri Katsuki wächst mit jedem Tag, jeder Kür und jeder Schlagzeile. Einmal mehr sind alle Augen auf den Japaner gerichtet, der das Herz des russischen Eiskunstlauf-Genies für sich erobert hat und nun auf dem Eis mit ihm konkurriert.

Der Autor hat nicht zu viel versprochen - dem Leser blüht eine zweite Staffel voller Wagemut, Verzweiflung und Liebe. Victors authentischer Frohsinn hat uns köstlich amüsiert. Wir sagen nur: "Ein Tier mit G!"
 


Yuri!!! on ICE

 


Lady Oscar

Schmerz der Liebe
Broedl
Genre: Romantik, Drama, Hetero | 1.497 Wörter

Graf Hans Axel von Fersen fühlt sich von Oscars pflichtbewussten Rationalität bedroht, geht einen Schritt zu weit und trifft daraufhin eine wichtige Entscheidung.

Ein Porträt Fersens, das uns unter die Haut geht, mitreißt und die Dynamik der Serie einfängt!

 

Herzblind
Schwarzfeder
Genre: Romantik, Boys Love | 62.838 Wörter

Gabriel findet auf dem Hof der Werkstatt, in der er seinem Arbeitsalltag nachgeht, einen ausgesetzten Kater, den er pflichtbewusst zum Tierarzt bringt. Doch mit dem Tumult, für den der kleine Racker sorgt, hätte er sicherlich nicht gerechnet. Und erst Recht nicht mit dem irritierend sympathischen Tierarzt.

Diese Geschichte ist im wahrsten Sinne des Wortes und begeisterte sogar die eingefleischte Hundefraktion - erfrischend anders!


Eigene Serie

 


Avatar - Herr der Elemente

Untergang
Ur
Genre: Humor, One-Shot, Hetero, Gen | 2.463 Wörter

Zuko wittert eine Katastrophe, die auf ihn als Feuerlord und als Vater zukommt, als seine Tochter ihren ersten Freund in den Palast der Familie einlädt.

Hunde, die bellen, beißen nicht, aber ein wütender Feuerlord ist durchaus in der Lage Feuer zu spucken. Wir sind Feuer und Flamme für die autentischen Charaktere und deren Handlungen, wurden aber oft auch durch Zuko zum Schmunzeln gebracht.

 

Strangers
Kassiopeia
Genre: Drama, One-Shot, Hetero | 1.664 Wörter 
Triggerwarnung: Psychische Erkrankung

Narcissa Black besucht ihren einstigen Geliebten Frank Longbottom im St. Mungos Hospital und muss erkennen, dass die Spanne zwischen Vergangenheit und Realität größer ist als erwartet.

Uns beeindruckt die Eindringlichkeit der Situation, die das berühmte Zaubererkrankenhaus und seinen Patienten in ein erschreckendes Licht rückt.


Harry Potter


Die Jury ist gar nicht neugierig:

Wann habt ihr zu letzt euren Steckbrief aktualisiert?
Was lest ihr aktuell für ein Buch?
Was sind eure Lieblingskekse?

Habt ihr schon die tolle Aktion der Schreibhoernchen entdeckt?

Eure YUAL-Jury  

Jetzt bewerben und ein Teil der Jury werden!

Klick!


YUAL MÄRZ - SPECIAL NEWS -

Wir hätten es ja selbst kaum für möglich gehalten. Aber die Protagonisten
von 2nd Season: Russian Diaries von Flokati haben sich so sehr über ihre Kür (;-D) in diesem
Monat gefreut, dass es zur Feier des Tages etwas BESONDERES zu Essen gab!

Was es damit auf sich hat, könnt ihr ganz einfach in der Fanfiction nachlesen!
VIEL SPAß!

Ein herzlicher Dank für das Teilen dieses wunderbaren Bildes geht an Flokati,
die ihrer Freude auch ein bisschen Platz eingeräumt hat.

Eure YUAL-Jury



[YUAL-Kür] Januar 2018 Eigene Serie, Star Trek, The Elder Scrolls, Dragon Age, Overwatch, Animexx, YUAL, YUAL 2018

Autor:  KageyamaTobio

Das neue Jahr sieht mich freundlich an,
und ich lasse das alte mit seinem Sonnenschein und Wolken ruhig hinter mir.

Johann Wolfgang von Goethe


Inner Demons - Inner Angels​
Daelis
Genre: Romantik, One-Shot, Hetero, Slice of Life, Alternative Timeline | 3.599 Wörter


Wenn man nicht im Einklang mit sich selbst ist, verfolgen einen die Dämonen der eigenen Vergangenheit.​

Stimmungsvoll und sehr ergreifend. Dr. Angela "Mercy" Ziegler ließ uns an ihrem inneren Kampf teilhaben und überzeugte mit großen Gefühlen.


Overwatch

 

 


Dragon Age

For the World Is Hollow and I Have Touched the Sky​
Morwen
Genre: Epik, Drama, Boys Love, Hetero, Alternatives Universum | 111.437 Wörter

In einer Welt, in der der Lebenspartner vom Schicksal vorherbestimmt wird, muss Cullen feststellen, dass Namen keine Garantie sind, und der für ihn auserwählte Partner für ihn auf ewig unerreichbar sein wird. 
In einer Welt, in der jeder von Geburt an den Namen seines Lebenspartners auf der Haut trägt, fühlt sich Dorian, dem nie ein Name zugewiesen wurde, von allen Traditionen losgelöst und fängt an, sein eigenes Schicksal zu schmieden.​

Fingernägel kauen und große Augen. Die Welt von Dragon Age hat uns nicht nur aus einer Perspektive staunen lassen!

 

 

Nimbus Magnus
Valenfield

Genre: Gen, Post-Apokalypse / Endzeit​ | 7.897 Wörter


Nichts treibt Joshua mehr voran als der Wunsch nach Freiheit.
So glaubt er zumindest.

Nichts ist grausamer und schmerzvoller als die Wahrheit. Schaurig und beklemmend, Zeile für Zeile.


Eigene Serie

 

 


The Elder Scrolls Online

Krumme Katzen
Ayame-chan

Genre: Fantasy, Abenteuer​ | 27.599 Wörter

Zwölf tapfere Krieger stellen sich dem Bösen, welches im Tempel der Sieben Rätsel auf sie wartet. Doch die Gefahr ist größer, als sie selbst es ahnen und das Blut soll in langen Bächen die Felsen hinabfließen. Wird es ihnen am Ende gelingen die Finsternis zu bezwingen? Oder werden sie sich in die Reihen der krummen Tänzer einreihen? Auf ewig dazu verbannt, dem dunklen Rhytmus zu folgen.

Die Spannung hat uns jegliche Tippfehler vergessen lassen. Unerwartete Wendungen und das toll eingefangene Spielkonzept durften wir euch nicht vorenthalten!

 

 

Exotic Tastes
Elster
Genre: Humor | 1.140 Wörter


Was schmackhaft aussieht, sollte man probieren, oder?

Absolut amüsant und mit herrlich charaktergetreuen Protagonisten ein Leckerli für zwischendurch. ;-)


Star Trek


Die Jury ist gar nicht neugierig:

Wie habt ihr den Jahreswechsel überstanden?
Welches Buch habt ihr euch für den Monat Januar vorgenommen?
Wie trinkt ihr euren Kaffee/Tee?

 

Eure YUAL-Jury  

Jetzt bewerben und ein Teil der Jury werden!

Klick!



EXIT WARS 2nd Revolution - Omake: Hinter den Kulissen, Outtakes, Making of VFX, alternative Shots u.m.! Akira (Anime/Manga), Neon Genesis Evangelion, Final Fantasy, Gantz, Eigene Serie, Death Note, Resident Evil, Kingdom Hearts, Science Fiction, Battle Royale, The World Ends with You, King's Game - Ousama Game, Fanserie, Dangan Ronpa, Anime, Cosplay, Crossover, Eden Films, Exit Wars, Fanfilm, Manga, Video, Webserie, Youtube

Autor:  Rubeus

Bonus Video zu EXIT WARS 2nd Revolution, das nun VOLLSTÄNDIG vorliegt!
Hier geht es zur kompletten
PLAYLIST: https://www.youtube.com/playlist?list=PL8959987B2B7FEFF0



YUAL-Kür Dezember 2017: "Frohlocket die YUAL!" Fantasie, Weihnachten, Harry Potter, Eigene Serie, Yuri!!! on ICE, Animexx, Werbung, YUAL, YUAL 2017

Autor:  KageyamaTobio

♪♫♪ Oh Userlein kommet, oh kommet doch her. Zur Jury in den Weblog, wir freuen uns sehr! ♪♫

~ ♪♫♪♪♫♪ ~

 

 

Valenfield und Kathey stimmen sich gerade fleißig ein, um Morgis kleines Ständchen zu retten. Derweil backt  --Angela-Mortis-- hurtig die vierte Ladung Plätzchen, weil Cylk ausreichend vom Adventskalender abgelenkt ist und kein Blech mehr plündern kann. 
AnnyTheAngel hat den ersten Schnee mit reingebracht, den Yukimura in der vollen Ladung zu spüren bekam. Die Revanche verwüstet das Büro der YUAL-Jury und wird aus Jugendschutzgründen nicht weiter dokumentiert.
- Und Pfeffersosse? Die genießt gerade die Dezember-Kür, die wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten wollen!
 


 

1. Aus dem Leben einer Eislaufbahn (Yuri!!! on ICE) von NaokoSato
785 Wörter, Genres: Humor, One-Shot

 

Erst war da Stille, Ruhe, hin und wieder ein Kinderlachen. Irgendwann kamen zwei Kufen hinzu. Dann vier, dann sechs und ...

 

Wir würden niemals an der Aufrichtigkeit einer Eislaufbahn zweifeln. Oder über sie lachen. Niemals. Nein. Schon gar nicht bei einer so wunderbaren Erstlingskür!

________

 

2. Christmas in a Lion‘s Den (Weihnachten, Harry Potter) von Arcturus

8.424 Wörter, Genres: Gen, Slice of Life, Humor

 

23. Dezember 1971 - Der Hogwarts-Express steht in Hogsmeade bereit, um die Schüler über die Weihnachtsferien nach Hause zu bringen. Doch zu Hause erwartet Narcissa Black nur das dröge Familienessen mit Tantchen Walburga, ihren Eltern und Tinkerbell. Eine schnelle Alternative muss her!

Die abwechslungsreichen Kapitel glänzen mit wunderbaren Dialogen und packenden Explosionen! Hogwarts verliert einfach nie von seiner Magie.

________

3. Nur ein Wunsch (Weihnachten, Eigene Serie) von Finicella
4.612 Wörter, Genres: Romantik, Fantasy, One-Shot, Hetero

 

In Wilhelms Leben läuft gerade nichts so, wie es sollte. Deswegen wird ihm empfohlen, ein Café aufzusuchen, wo die heiße Schokolade das beste Getränk sein soll. Doch was ihn erwartet, ist nicht nur ein Umtrunk, sondern auch eine gänzlich verwirrende Welt - und ein Wunsch.​

 

Eine wahrhaft zuckersüße Geschichte, die uns an einen Ort entführt, der Wünsche wahrwerden lässt. Wir empfehlen beim Lesen eine Tasse heiße Schokolade zu genießen. ;-)

________

4Unter meinen Schwingen (Fantasie, Weihnachten, Eigene Serie) von gluecklich
1.744 Wörter, Genres: Fantasy, Abenteuer, One-Shot

Die Trophäenjäger holen auf. Doch Quintus und seine Freundin wollen sich nicht festsetzen lassen, denn ein besinnliches Weihnachtsfest ist nur noch ein paar Flügelschläge weit entfernt.​

 

Diese Geschichte fängt die majestätischen Tiere ein, gibt ihnen Leib und Seele - und etliche Probleme, die man nicht verpassen sollte!

________

5. Morgen wieder (Eigene Serie) von Cylk
5.513 Wörter, Genres: Romantik, Hetero, Humor, One-Shot

Ein Weihnachtsabend ist stets der Tag im Jahr, an dem sich ein vernünftiger Single selbst bemitleidet.

 

Eingekuschelt in Decken, mit Pancakes und Ahornsirup auf dem Schoß, feiern wir diese Erstlingskür. Nebst Schmunzeln und Lachen geht einem schlicht das Herz auf.


 

Und während ihr euch mit der Dezember-Kür zurücklehnt, laden wir alle fleißigen Abonnenten auf eine große Portion Plätzchen ein. Treffpunkt dafür ist die Schreibhoernchen-Werkstatt, in der noch fleißig geschmückt wird. Wir wünschen euch eine chaotische und schokoladige Vorweihnachtszeit!

Eure YUAL-Jury  

Schon mal drüber nachgedacht, ein Teil der YUAL-Jury zu werden?! ;-)



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]
/ 11

Hinweis: Themen-Einträge sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.

Zurück zur Weblog-Übersicht