Zum Inhalt der Seite




Schlagworte

Top 15

- Animexx (813)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (26)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
23.01.: KarlE
22.01.: Aurora-Silver
22.01.: Assian
22.01.: Jonouchi
22.01.: DivineMuffin
22.01.: Orion_Black
22.01.: Rizumu
22.01.: MissLunatic
22.01.: Azumanga
21.01.: little_Baku-chan
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (39)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Azumanga (1)
- Ben (40)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (5)
- Calafinwe (2)
- cato (582)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (8)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (56)
- Ganondorf (14)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (11)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (4)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (131)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (31)
- Toto (9)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (4)

Dateiablage in den Zirkeln Animexx, Neues Feature, Zirkel

Autor:  cato
Die Zirkel haben sich seit ihrer Einführung prächtig entwickelt. Immer mehr werden sie auch dafür eingesetzt, Projekte darüber zu organisieren - Projekte auf der Website wie beispielsweise den Adventskalender letztens, aber auch Offline-Projekte wie Fan-Treffen.

Um sie für diesen Verwendungszweck als "Mini-Groupware" noch zu verbessern, haben wir einen neuen Bereich in den Zirkeln angelegt: die gemeinsame Dateiablage.
Über die Dateiablage können beliebige Dokumente den anderen Zirkelmitgliedern zur Verfügung gestellt werden - Nicht-Zirkelmitglieder haben keinen Zugriff darauf. Es eignet sich allerdings nicht für größere Mediendateien wie Videos oder Musikdateien, da der Platz mit 10MB recht stark begrenzt ist.
Die Dateiablage kann in der Zirkel-Administration aktiviert werden - es kann auch eingestellt werden, ob alle Zirkelmitglieder oder nur die Administratoren Dateien hochladen bzw. löschen können.

ENS - allen antworten Animexx, ENS, Neues Feature

Autor:  cato
Eine kleine Änderung - normalerweise zu klein, um sie hier extra anzukündigen; aber da in den letzten Wochen so viele danach gefragt haben, hier dennoch die Ankündigung: man kann jetzt bei ENS, die an mehrere Benutzer gleichzeitig gingen, allen antworten, ohne die Namen immer von Hand in das Empfänger-Feld einzufügen. "Kleingruppendiskussionen" dürften damit deutlich erleichtert werden.

Neuer Wettbewerbs-Bereich Animexx, Neues Feature, Wettbewerbe

Autor:  cato
Demnächst geht eine überarbeitete Fassung des Wettbewerb-Bereichs online. Die "Beta"-Version kann man bereits unter http://www.animexx.de/wettbewerbe/ einsehen.
Die wichtigsten neuen Funktionen sind:
  • Es gibt nun auch Fanfic-Wettbewerbe.
  • Die Fanart-Wettbewerbe werden in "normale" und Kolorationswettbewerbe unterteilt. Bei letzteren kann man gleich die Outlines hochladen.
  • Eine deutlich verbesserte Suchfunktion
  • Mehr Formatierungsmöglichkeiten in der Wettbewerbsbeschreibung
  • Wettbewerbsleiter, deren Wettbewerbe abgeschlossen ist, ihn aber noch nicht ausgewertet haben, bekommen eine Erinnerungs-ENS
  • Fanarts/Fanfics können auch von der Wettbewerbsseite aus direkt eingereicht werden, ohne erst in den Administrationsbereich zu gehen.
  • Es gibt spezielle Listen für die Wettbewerbe, bei denen man selber teilnimmt.

Neue Server Animexx, Server

Autor:  cato
In knapp zwei Wochen werden wieder einmal neue Server bezogen. Die neuen Server, die wir von Onlinewelten gestellt bekommen, sollten etwas (wenn auch nicht die Welt) schneller sein, vor allem aber mit einigen Engpässen aufräumen, die uns bei der Verwaltung der jetzigen Server schon länger plagen - allem voran der Speicherplatz der Datenbanken, die extrem umfangreich geworden sind (größter Einzelteil: die ENS, die etwa 30GB Plattenplatz benötigen). Auch für Bilder (Foto, Fanarts etc.) ist dann noch für längere Zeit Platz.
Es dürfte keine so großen Umstellungsschwierigkeiten wie damals beim Wechsel von 4players geben, da sich strukturell weniger ändert. Ein paar kleinere Downzeiten werden sich aber wohl trotzdem nicht vermeiden lassen. Wann es genau soweit ist, werde ich nochmal gesondert bekannt geben, sobald es feststeht.

Zeichner des Monats Animexx, Fanart, Neues Feature, Zeichner des Monats

Autor:  Gabriel_deVue
Alle 4 Wochen stellt der Bereich Fanart zwei Zeichner vor. Mit einem kleinen Interview, 5 besonders hervorgehobenen Zeichnungen und einer Ausstellung dieser auf der Fanartstartseite möchten wir so verschiedene Zeichner ehren. Die Zeichner haben oft lange Zeit auf Animexx zugebracht, sich aktiv eingebracht und erfüllen noch andere Kriterien, wie hervorragender/kreativer Technik, einer Galerie mit Entwicklung, Vielfalt und/oder einen besonderen, festen Stil. Wir werden uns bemühen, die Auswahl abwechslungsreich zu gestalten und sowohl ein paar alte Hasen auszeichnen als auch auf unverständlicher Weise nicht ganz so bekannte Galerien aufmerksam zu machen - soweit jedenfalls der Plan.

Erweiterte Steckbrief-Eigenschaften und -Suche Animexx, Neues Feature, Steckbrief

Autor:  cato
Eine kleine Erweiterung für den Steckbrief und insb. die Steckbrief-Suche geht demnächst online, die man auf dieser Seite schon einmal vorab anschauen kann. Neben kleinen Verbesserungen (man kann nach Bundesland suchen, den Ort bei der Entfernungssuche leichter angeben, die Ladezeit wurde verkürzt) kann man vor allem nun seine Hobbys und ein paar andere Eigenschaften bei sich im Steckbrief angeben und dann danach suchen. (Angeben konnte man es zuvor als Freitext freilich auch schon, doch die feste Auswahlliste macht nun das gezielte Suchen danach möglich). Zweck ist es natürlich, dass man noch einfacher andere Anime/Manga-Fans finden kann, die auch darüber hinaus ähnliche Interessen haben.

Auf der entsprechenden Einstellungs-Seite kann man das angeben, auch, wo es im Steckbrief wem angezeigt wird - und wie immer bleibt es natürlich jedem freigestellt, es gegebenenfalls auch gar nicht zu benutzen. ;-)

Die Liste der Eigenschaften ist erst mal nur ein Platzhalter und nicht als endgültig zu verstehen - Hinweise, was da noch reinkommen sollte, sind gerne gesehen. :)

Verbessertes Hochladen von Confotos Animexx, Fotos, Neues Feature

Autor:  cato
Da es öfters Beschwerden gab, dass das Hochladen von Confotos verhältnismäßig aufwändig ist, haben wir uns daran gemacht, ein Tool zu schreiben, das dies etwas vereinfacht. Die Beta-Version davon ist nun online - verlinkt direkt unter dem regulären Hochlade-Feld.
Die wesentliche Verbesserung ist, dass man damit nun eine beliebige Anzahl an Fotos auf einmal hochladen kann, und sie nicht mehr einzeln hochladen bzw. in mehrere ZIP-Dateien zerlegen muss. Außerdem sieht man auch den Fortschritt des Uploads, was ja bis jetzt auch nicht möglich war.

Da zur Connichi voraussichtlich wieder einige Mitglieder recht viele Bilder hochladen wollen, haben wir uns entschlossen, es jetzt schon einmal online zu stellen.

Sprachnachrichten im Steckbrief Animexx, Neues Feature, Sprachnachrichten, Steckbrief

Autor:  cato
Eine neue Funktion für den Steckbrief wird in den nächsten Wochen voraussichtlich online gehen, und da es sich dabei um eine recht neue Art von Funktion handelt, stelle ich sie hier schon einmal vorab zum testen vor: Sprachnachrichten für den eigenen Steckbrief.

Auf dieser Seite kann man sich schon einmal anschauen, wie das etwa funktionieren könnte (bzw. ob es überhaupt schon funktioniert ^^) - das ganze ich aber noch recht Beta.

Zum Einsprechen einer Nachricht braucht man natürlich ein Mikrofon, das idealerweise nicht stummgeschaltet ist. Unter "Sprachnachricht aufnehmen" wird man erst einmal gebeten, die Verwendung des Mikrofons zuzulassen - eine Sicherheitsmaßnahme von Flash, damit man nicht unbemerkt abgehört werden kann. Sobald man dann auf den "Los"-Knopf drückt, nimmt es auf, was man ins Mikro sagt, bis die Stopp-Taste gedrückt wird. Danach sollte, wenn man zurück geht, die Möglichkeit vorhanden sein, sich die Sprachnachricht anzuhören. Einfach auf Los drücken (evtl. mehrfach; es klappt nicht immer aufs erste Mal), und man hört das Eingespielte.

Geplant ist es, dass man diese Nachricht dann bei sich im Steckbrief eigenen einbinden kann - also als Ergänzung zu der Möglichkeit, durch die Selbstbeschreibung und Bilder etwas über sich zu sagen.
(Selbstverständlich wird aber niemand gezwungen, das zu machen - genauso wie wir ja auch niemanden zwingen, ein Weblog zu führen oder das Weblog anderer zu lesen ;) )

Die ganze Funktion ist von meiner Seite aus natürlich vorwiegend ein Test, um Erfahrungen mit dem Audio/Video-Streaming zu machen; wenn es gut klappt, kann man da sicher noch viele lustige Sachen damit machen. :-)

Neue Fanart-Foren Animexx, Fanart, Forum

Autor:  cato
Es gibt zwei neue Foren speziell für unsere Fanart-Zeichner: "Zeichentechniken und Material" und "Skizzen, WiPs, Kritik" - beides sind Unterforen des normalen Fanart-Forums. Das Skizzen-Forum hat dabei eine Besonderheit: um besser über die Skizzen diskutieren zu können, ist es hier möglich, extra hochgeladene Bilder zu posten - in den restlichen Foren ist das ja bewusst nicht möglich.

Neuerung beim Helpdesk Animexx, Helpdesk

Autor:  GhostGambler
Eine Neuerung hat cato in den letzten Tagen noch umgesetzt, die zwar nicht offensichtlich für alle Benutzer ist, aber durchaus Vorteile für die Benutzer bringt.

Die interne Kategorie "Technik" des Helpdesk-Systems, mit welchem mittlerweile jegliche offizielle Anfragen beantwortet werden, wurde in verschiedene Unterkategorien aufgeteilt.
So ist es uns möglich die Fehler-Reporte von den Verbesserungsvorschlägen zu trennen, um somit schneller einen Überblick über noch vorhandene Bugs zu erhalten.

Außerdem erhalten die Benutzer nun einen Hinweis darüber, dass der Verbesserungsvorschlag angekommen ist - was in der Vergangenheit immer ein Manko war, da eine Reaktion nur kam, wenn der Vorschlag abgelehnt, oder umgesetzt wurde (was sich halt leider schon mal über mehrere Monate hinziehen kann).

Animexx-Item-Shop Animexx, Einstellungen, Items, Redesign

Autor:  GhostGambler
Der Animexx-Item-Shop wurde soeben von mir mal aufgeräumt.
Nicht nur, dass die Übersicht über "Alle Items" mittlerweile sehr unübersichtlich wurde, auch erreichte uns der Wunsch, dass neue Käufe nicht mehr automatisch im Steckbrief erscheinen sollen und einige Fehler-Berichte bezüglich der Anzeige der "weiteren Items" erreichte uns auch.

Genaugenommen wurde also generell die Verlinkung etwas verbessert, die Anzeige "Alle Items" aufgesplittet nach Anfangsbuchstaben, der Kauf dahingehend geändert, dass neue Items nicht mehr automatisch im Steckbrief erscheinen (dafür, erscheint ein Hinweis auf die Sortieren-Einstellungsseite), und damit behoben sollte jetzt auch der Fehler der Anzeige für "weitere Items" sein. (Bei wem das noch nicht der Fall ist, der soll einmal auf der Sortieren-Seite etwas umsortieren, speichern und wieder zurück sortieren; dann sollte das Problem behoben sein.)

Trackback / Pingback Animexx, Neues Feature, Trackback, Weblog

Autor:  cato
Für die erfahreneren Blogger hier vielleicht ganz interessant: das Animexx-Weblog-System unterstützt nun auch Pingback und Trackback.

Für diejenigen, die sich jetzt fragen, was das ist: Bei Trackback geht es darum, dass man selbst erfährt, wenn ein anderer Blogger Bezug auf einen Beitrag nimmt, den man selbst verfasst hat. Das funktioniert dabei nicht nur innerhalb eines Weblog-Systems, sondern z.B. auch zwischen Weblogs im Animexx- und dem Wordpress-System.
Pingback tut im wesentlichen das selbe, aus technischer Sicht aber etwas eleganter.

Voraussetzung ist nur, dass man den Beitrag selbst verlinkt (bei den Animexx-Weblogs also den Link nimmt, der hinter dem "Verlinken" steht), nicht das ganze Weblog. Sowohl Pingback als auch Trackback verwenden grundsätzlich den Auto-Discovery-Modus, man muss also nicht die speziellen Trackback-URLs verwenden (Die Trackback-URL, die hier im Weblog noch angegeben wird, kann für andere Weblog-Systeme verwendet werden, die Trackback nicht im Auto-Discovery-Modus untertützen). Das ganze funktioniert aber natürlich nur, wenn auch das andere Weblog auch Trackback oder Pingback unterstützt (die Wordpress-Weblogs tun dies zum Beispiel), und wenn das eigene Weblog bzw. der jeweilige Beitrag für alle zugänglich ist.

Kleinere Erweiterungen Animexx, Neues Feature, Steckbrief, Weblog

Autor:  cato
Drei neue Erweiterungen sind eben online gegangen:
1) Es gibt nun eine Haupt-Forenkategorie zum Thema Cosplay. (Die "Credits" gehen hier an abgemeldet für die Icons und GhostGambler für die Einrichtung)
2) Unterstützung für besonders lange Weblog-Einträge. Die Einträge können dabei in zwei Teile aufgeteilt werden - die Einleitung und den ausführlichen Text. Die Einleitung entspricht genau dem bisherigen Text, erscheint also in der normalen Weblog-Ansicht. Der lange Text ist optional: er erscheint nicht auf der normalen Weblog-Übersicht, sondern erst wenn man auf den Titel des Eintrags, "Weiter" bzw. "Kommentare" klickt (alle drei Links führen auf die selbe Seite mit dem kompletten Text und den Kommentaren). Man kann damit das eigene Weblog etwas übersichtlicher gestalten, falls man zu längeren Einträgen neigt. Für Benutzer des Weblog-Tofus sind dadurch ein paar weitere Platzhalter hinzugekommen, die für die Weblog-Formatvorlagen verwendet werden können.
3) Die dritte Funktion wird auch für viele eine alte Bekannte sein, hat hier aber natürlich nichtsdestotrotz ihre Daseinsberechtigung: "Über wen kenne ich ihn/sie?". Sie findet sich im Steckbrief anderer Onlineclubmitglieder direkt unter dem Titel und greift auf die Angaben der Realkontakte zurück. Im allgemeinen bewahrheitet sich, was man eh schon dachte: die Anime/Manga-Welt ist ausgesprochen klein... :-)

In absehbarer Zeit werden außerdem die zwei häufigsten Wünsche umgesetzt, die ans Tofu-System kamen: die einzelnen Funktionen werden sich auch einzeln abonnieren lassen, und Tofu-Pakete können an andere Mitglieder verschenkt werden.
Davon unabhängig ist noch ein RPG-Tofu geplant - bei den RPGs musste ja wegen den extrem hohen Zugriffszahlen (bis zu 250.000 Postings an einem Tag) bisher besonders an Funktionalität gespart werden. Im begrenzen Tofu-Rahmen kann man dagegen einige der extremen Performance-Sparmaßnahmen fallen lassen und weitere Funktionen einbauen (variable Seitenlängen, Postings nachträglich löschen, Textformatierungen, Avatare; für Vorschläge sind wir natürlich auch hier offen).

Menü-Umgestaltung Animexx, Menü, Neues Feature

Autor:  cato
Wir überlegen uns, das Menü oben, das uns nun seit Jahren begleitet hat, etwas umzustrukturieren. Die jetzige Aufteilung machte anfangs so Sinn, ist aber nun, wo immer mehr Bereiche neu hinzu kamen, hoffnungslos überladen; teilweise 17 Einträge pro Menüpunkt (und das noch nicht einmal irgendwie sortiert) sind extrem unübersichtlich. Für Punkte wie den Webshop oder den Helpdesk gibt es keinen passenden Überpunkt, weswegen sie unter "Verein" und "Infos" recht deplatziert wirken. Dass sich das Onlineclub-Menü ändert, je nachdem ob man eingeloggt ist oder nicht, ist nicht ganz logisch, und die Serien-Auswahl im Serien-Menü dürfte auch nicht jedem so helfen.

Einen Entwurf, der dem Abhilfe leisten soll und außerdem einige neuen Funktionen mit sich bringt, kriegt man unter http://www.animexx.de/mitglieder/steckbrief.php?id=2&application_bar=2 bzw. wahlweise bei jedem anderen Steckbrief, wenn man ein "&application_bar=2" an die URL hängt.

Die Idee ist folgende: das Menü in einen statischen und personalisierten Teil aufzuteilen. Der statische Teil ist eine neu strukturierte Version des jetzigen Menüs, mit den Überpunkten Infos, Fanworks, Onlineclub, Spaß, Produkte, Verein, Hilfe.
Neu hinzu gekommen ist das personalisierte Menü, solange man eingeloggt ist. Das persönliche Menü beinhaltet Links zum eigenen Steckbrief/Gästebuch/PersStart/Einstellungen/etc. (man könnte auch die eigenen Fanarts/Fanfics/Doujinshi verlinken), eine Liste der Zirkel, in denen man eingeschrieben ist, die Serien aus den Fanlisten, die Freundesliste und die Notizen (die man frei verwenden kann).

Das momentane ist noch kein endgültiger Entwurf, ist aber zumindest schon einmal als recht konkrete Diskussionsgrundlage zu verstehen.

Umfragen Animexx, Umfragen

Autor:  GhostGambler
Wieder eine hübsche Kleinigkeit: Umfragen.
In mehr oder minder regelmäßigen Abständen könnten wir jetzt an beliebigen Stellen auf der Animexx Website Umfragen starten.
Aktuell läuft für ungefähr eine Woche auf der Startseite eine Umfrage, welcher Bereich von Animexx.de am häufigsten von unseren Benutzern besucht wird.

Wie es danach weiter geht, werden wir sehen. Hoffentlich haben wir genug Ideen für weitere Umfragen ;)

Update: Mittlerweile existiert auch eine Übersicht der vergangenen Umfragen plus ihrer Resultate.

Confotos - Eigene Position angeben Animexx, Fotos, Neues Feature

Autor:  cato
Eine kleine nette Erweiterung für die Confotos: man kann jetzt auf Fotos, auf denen man eingetragen ist, die Stelle markieren, wo genau man zu sehen ist (über dem Foto erscheint ein "Eigene Position angeben"). Die Markierungen werden gespeichert und erscheinen, wenn man mit dem Cursor über das Foto fährt.
Es dürfte ja jeder das Problem kennen, wenn man ein Foto sieht mit mehreren Personen drauf und man nicht zuordnen kann, wer wer ist - das sollte damit jetzt leichter fallen.

Weblog-Tofu-Paket Animexx, Neues Feature, Tofu, Weblog

Autor:  cato
Nocheinmal Weblog: es gibt jetzt ein Tofu-Paket, welches das eigene Weblog um einige Funktionen erweitert, die zumindest für Intensiv-Nutzer interessant sein könnten.
Die Zahl der Bilder, die man hochladen kann, wird von 25 auf 100 erhöht, man kann pro Posting einzeln die Sichtbarkeit festlegen und einzelne Benutzer auf die Blacklist setzen. Eine Besucher-Statistik gibt an, wie viele Benutzer auf dem Weblog waren (genauso wie die Steckbrief/Fanart/Fanfic/Doujinshi-Statistiken).
Es lassen sich beliebige Boxen am rechten Rand definieren (ähnlich wie die Schlagwort- und Weblog-Abo-Boxen), außerdem gibt es Boxen, in denen die aktuellsten Kommentare und Weblog-Einträge zusammengefasst werden, eine Monats-Historie und eine Suche durch das eigene Weblog.
Zu guter letzt lässt sich die Formatvorlage für die Weblog-Einträge in HTML bearbeiten - die Standard-Vorlage sieht beispielsweise so aus:
Spoiler
<table cellpadding=3 cellspacing=1 style="width: 100%; border-bottom: solid 2px #C3C3FF; margin-bottom: 15px;">
<tr>
 <td colspan=2 class="std"><font size="3"><b>% title%</b></font>
  <span class="stdklein">(% tags%)</span>
 </td>
</tr>
<tr>
 <td colspan=2 class="std" style="border-bottom: solid 2px #E0E0FF">% text%</td>
</tr>
<tr>
 <td class="stdklein">% date%</td>
 <td align="right" class="stdklein">% admin% % link% % comment%</td>
</tr>
</table>

Conberichte Convention, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato
Ein kleines, aber vielleicht ganz praktisches Feature ist eben online gegangen: Weblog-Einträge lassen sich einem Event zuordnen und von dort aus abrufen. Gedacht ist es für Conberichte.
Beim Anlegen/Bearbeiten eines Weblog-Beitrags findet man jetzt eine Option "Event-Bericht", unter der sich eine Liste der Events findet, auf denen man war. Wählt man eines aus, wird der Beitrag ähnlich den Schlagworten zugeordnet.
Auf dem Event gibt es nun ein Reiter-artiges Menü (wie man es von den Mitglieder- und Serienseiten her kennt), das neben den Basisdaten des Events auch den Ort, die beteiligten Mitglieder, Fotos, ebengenannte Conberichte und den Forenthread zusammenfassen.
Die Admins eines Events können außerdem beliebige Weblog-Beiträge zu ihren Events zuordnen - falls man zufällig einmal über einen Bericht in den Weblogs stolpert, der nicht zugeordnet wurde.