Zum Inhalt der Seite

Desert Rose


Erstellt:
Letzte Änderung: 16.07.2010
abgeschlossen
Deutsch
64074 Wörter, 30 Kapitel
Thema: Yu-Gi-Oh!
Schlagworte: Ägypten, Wüste
Seth gerät in einen Sandsturm und wird von dem berüchtigten Dieb Bakura gerettet. Dieser lässt ihn laufen, obwohl er ihn hätte töten können, ja sogar sollen. Seth wird neugierig auf den Dieb, sucht und findet ihn und zwischen den Beiden so unterschiedlichen Männern beginnt eine Liebschaft, die aufgrund Seths Neugierde desöfteren auf den Prüfstand gestellt wird, doch findet dieser auch etwas heraus was ihrer BEIDER Leben für immer verändert.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 13.09.2007
U: 16.07.2010
Kommentare (107 )
64074 Wörter
Kapitel 1 Der Sandsturm E: 13.09.2007
U: 13.09.2007
Kommentare (5)
1972 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Gedanken E: 24.09.2007
U: 24.09.2007
Kommentare (4)
1911 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Noch mehr Gedanken E: 29.09.2007
U: 30.09.2007
Kommentare (8)
1978 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Unerwartetes Wiedersehen E: 06.04.2008
U: 06.04.2008
Kommentare (8)
2116 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Hass E: 24.07.2008
U: 24.07.2008
Kommentare (7)
2039 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Entschlüsse E: 26.07.2009
U: 26.07.2009
Kommentare (8)
2237 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Ein Treffen mit Folgen E: 02.12.2009
U: 02.12.2009
Kommentare (3)
2051 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Bakuras Geschichte E: 05.02.2010
U: 05.02.2010
Kommentare (3)
2314 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Seth's Dilemma E: 27.02.2010
U: 27.02.2010
Kommentare (5)
2221 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Seth's Wunsch E: 07.03.2010
U: 07.03.2010
Kommentare (2)
1976 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Wüstentage E: 13.03.2010
U: 13.03.2010
Kommentare (2)
2350 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Annäherungen E: 17.03.2010
U: 17.03.2010
Kommentare (2)
2726 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Rückzug E: 26.03.2010
U: 26.03.2010
Kommentare (2)
1905 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Der innere Kampf E: 02.04.2010
U: 02.04.2010
Kommentare (3)
2543 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Überraschung E: 09.04.2010
U: 09.04.2010
Kommentare (4)
2081 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Erneute Annäherung E: 16.04.2010
U: 16.04.2010
Kommentare (3)
2011 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Seth's Eingeständnis E: 23.04.2010
U: 23.04.2010
Kommentare (3)
2214 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Seth's Entschluss E: 30.04.2010
U: 30.04.2010
Kommentare (3)
2153 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Bakura's Angst E: 07.05.2010
U: 07.05.2010
Kommentare (3)
2186 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 Freiheit E: 14.05.2010
U: 14.05.2010
Kommentare (4)
1972 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 Seth's Geständnis E: 21.05.2010
U: 21.05.2010
Kommentare (3)
2150 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Eine Beichte E: 28.05.2010
U: 28.05.2010
Kommentare (3)
2302 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 Flucht E: 04.06.2010
U: 04.06.2010
Kommentare (4)
2110 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 Alleine E: 11.06.2010
U: 11.06.2010
Kommentare (3)
2112 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 Die liebe Sünde Adult E: 16.06.2010
U: 16.06.2010
Kommentare (1)
2153 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 Ich will dich wirklich Adult E: 19.06.2010
U: 19.06.2010
Kommentare (1)
1995 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 Bakura's Geständnis E: 25.06.2010
U: 25.06.2010
Kommentare (3)
2056 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 28 Neues Glück E: 02.07.2010
U: 02.07.2010
Kommentare (2)
2025 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 29 Zusammen für immer E: 09.07.2010
U: 09.07.2010
Kommentare (2)
2066 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 30 Meins auf Ewig E: 16.07.2010
U: 16.07.2010
Kommentare (3)
1954 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Bakura

    Beruf: Dieb
    Alter: 21

    Bakura ist mit Leib und Seele hingegen Dieb. Es gibt nichts anderes was er tun will, so scheint es zumindest. Sein Leben war genauso unglücklich wie dies von Seth, nur hat er etwas das Seth nie hatte. Freiheit, was Seth nicht weiss, das er sich nach dem sicheren Halt sehnt den diesen immer hatte.
    Bakura hasst den Palast aufgrund seiner Vergangenheit und so ist es für ihn klar, das er auch Seth nicht ausstehen kann, was er auf alles mögliche schiebt. Er ist ein Mensch der in der Wüste lebt, und nur sich zum Leben benötigt, glaubt er zumindest...
  • Charakter
    Seth

    Beruf: Hohepriester am Hofe des Pharaos
    Alter : 19

    Seth ist seit seiner Jugend, beinahe Kindheit am Hofe des Pharaos und wurde durch nicht übliche Methoden zu einem Hohepriester ausgebildet. Freiheit ist ein Fremdwort für den jungen Priester und bisher sehnte er sich nicht danach, benötigte sie nicht. Nach einer Begegnung sieht dies jedoch ganz anders aus und er beginnt sich Gedanken zu machen, wie das Leben im Palast bisher verlaufen ist. Der Drang nach Freiheit lässt ihn unkonzentriert wirken, dabei ist er mit Leib und Seele Hohepriester und eigentlich kommt nichts in Frage wofür er sein Leben aufgeben will. Eigentlich...
  • Charakter
    z. die eine Szene


    Hihi,
    Es ist kein Spoiler und keine Inspiration, mir gefällt das Bild nur weil es irgendwann so aussehen wird. Zumindest in Bakuras Gedanken XD
  • Charakter
    z. Favos


    Ich möchte mich bei denjenigen bedanken die meine FF in den Favos haben, und zwar bei euch:
    36 Favos im Moment danke "."



    - -Jacky
    - aliuta
    - Arael
    - blackatemu
    - Cobblepot
    - Coppelius
    - cosmos
    - Dead_Angel
    - Dragon1
    - flower_in_sunlight
    - frettchenfay
    - Gammming
    - Jeanne29
    - Jellyfish
    - Kaia16
    - Karma
    - Kura-sama
    - liane989
    - Litschi_Kamui
    - mausilausi
    - MissyRogue
    - Nikumareyaku
    - Re-Ca-Chan
    - Ricita-Dragon
    - Roronoa_Zoro_147
    - Silverdarshan
    - Soichiro
    - Stray-Wolf
    - thelastscrew
    - Toxy
    - Twilight_of_Darkness
    - UniverseHeart
    - vampiergirl-94
    - Verona-mira
    - voldies_angel
    - _sweet-kitty_
Kommentare zu dieser Fanfic (107)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]
/ 11

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  cosmos
2010-07-24T09:20:39+00:00 24.07.2010 11:20
oh nein, jetzt ist es schon vorbei. Q___Q
also ich freu' mich so, dass bakura jetzt mit in den palast darf und die beiden sich nicht
mehr verstecken müssen und so glücklich sind, aber irgendwie ging das jetzt doch ganz
schön schnell, es soll doch noch nicht zu ende sein. >.< ich würde echt mal gerne wissen
wie bakura sich so anstellt als beschützer, ist sicher nicht einfach kein dieb mehr zu sein,
wenn man das sein leben lang war, aber okay, er tut es ja für seth. :3
auf jeden fall hat mir die gesamte FF echt super gefallen, ist dir wirklich gut gelungen und
ich freu' mich schon auf die nächsten von dir. (:

<3
Von:  cosmos
2010-07-24T09:03:03+00:00 24.07.2010 11:03
das kapitel war ja süß, seth und bakura sind wirklich niedlich zusammen, vor allem, weil
bakura auch so viel für ihn tun würde. >.< es war so lieb von ihm, dass er in den palast
gegangen ist, weil seth etwas heimweh hatte. für atemu und mahado freu' ich mich auch,
wäre ja auch doof gewesen, wenn die beiden ewig unglücklich geblieben wären. q.q
hoffentlich stimmt atemu jetzt noch dem vorschlag von seth zu und bakura müsste eben
wirklich aufhören zu klauen, dann wäre doch alles gut. (x aber das er sich nicht auf den
marktplatz stellt und sich bei allen entschuldigt, erwartet glaub' ich niemand von ihm, also
kann er doch unbesorgt sein. (;
Von: abgemeldet
2010-07-16T20:13:42+00:00 16.07.2010 22:13
*asche übers haupt* es tut mir sooooooooooo leid, dass ich mich erst zum aller letzt kap wieder melden kann!

natürlich musst atemu zustimmen - wie kann man bei zwei so schnuckeligen jungs auch nein sagen?!
ich denke die beiden werden noch eine schöne zeit zusammen haben. vermutlich wird bakura ab und zu mal seinen freiraum und seine ruhe vom palastleben brauchen, aber sie schaffen das schon.

leider hat soichiro schon genau das gesagt, was ich mir eigentlich für das ende der ff überlegt hatte: nämlich dass du verdammt stolz auf deine "meisterwerke" sein kannst!
wobei ich ehrlich sagen muss, war das nicht zu erwarten? immerhin reden wir hier von yaku.....
Von:  Soichiro
2010-07-16T14:53:54+00:00 16.07.2010 16:53
Das ist auf jeden Fall der krönende Abschluss für eine wunderschöne FF *~*
Es war einfach toll zu lesen, wie die Beiden sich näher kamen und sie es wirklich schafften alle Hindernisse zu beseitigen
Ich fand die FF ja von Anfang an gut, das steht vollkommen außer Frage, aber mit der Zeit wurde sie wirklich zu einer meiner absoluten Favos
Dein Schreibstil war durchgehend einfach klasse und es gab kein Kap mit dem man als Leser unzufrieden sein musste, im Gegenteil die Geschichte wurde von Kapitel zu Kapitel besser, man konnte sich immer alles einfach perfekt vorstellen und man konnte auch immer mit Seth, aber auch Bakura mitfühlen und genau das war für mich das Wichtigste
Und in meinen Augen hat wirklich jede Handlung zu den einzelnen Charas gepasst und soetwas umzusetzen, können wirklich nicht viele

An dieser Stelle will ich dir auch danken, dass ich im Laufe von Desert Rose und natürlich auch Guilty zu deinem Beta geworden bin, denn diese "Arbeit" hat einfach unglaublichen Spaß gemacht ^-^
Und ich bin mir sicher, dass sie mir auch weiterhin viel Spaß bringen wird xD

Zum Abschluss kann ich dir nur sagen, dass du meiner Meinung nach, mit Desert Rose (und auch mit Guilty) wirklich zwei Meisterwerke geschrieben hast was FFs angeht und du kannst wirklich unheimlich Stolz auf dich sein ^-^
Von:  cosmos
2010-07-09T19:40:29+00:00 09.07.2010 21:40
also ehrlich gesagt kann ich mir auch nicht vorstellen, dass bakura das stehlen aufgeben würde. |3 aber im palast würde es sich wahrscheinlich besser machen es sein zu lassen, sollte seth es echt schaffen ihn dort hineinzubekommen. o.o das mahado plötzlich ankam hat mich erst etwas irritiert, weil’s ja schon ein bisschen krass ist, dass er einfach mal ziellos durch die wüste rennt und dann auch noch das glück hat die nadel im heuhaufen zu finden. (; das atemu sich jetzt ihm ein bisschen zuwendet, find’ ich auf jeden fall gut, auch, wenn er mahados gefühle noch nicht erwidert, aber es ist doch schon mal ein anfang. :3 und er wird sich doch wohl durchringen können bakura zu begnadigen, allerdings sollte der dann nicht so undankbar und gemein sein und vor ihm mir seth rumknutschen, das wär’ ja echt nicht nett. >D für seth bleibt einen ja nur noch zu hoffen, dass er sich demnächst mal etwas erholt. :P
Von:  cosmos
2010-07-09T19:39:49+00:00 09.07.2010 21:39
oh my god. >D das du seth so sehr quälen musstest, dass er nicht mal mehr aus dem bett aufstehen kann. |D wie böse, aber er wollte es ja auch selber nicht anders. (x es ist aber süß von bakura wie er sich um ihn kümmert. und das er mit in den palast kommen will ist auch toll. x3 müsste nur noch atemu damit einverstanden sein, aber das wiederum stell’ ich mir mehr als schwierig vor, denn bakura ist zwar einigermaßen rehalbilitiert durch die dokumente etc, aber trotzdem .. er hat ihm seth ‚weggenommen’. >.< da wird er doch nicht begeistert sein, wenn er die beiden dann auch noch ständig um sich hat .. nja, wird sich zeigen. :|
dieses liebesgeständnis am ende war so niedlich. <3 *__* die art passt einfach zu kura und endlich hat er es mal zugegeben und seth ist glücklich. aw aw. **
Von:  cosmos
2010-07-09T19:38:38+00:00 09.07.2010 21:38
oh mann. >.< naja wenigstens hat seth jetzt endlich kapiert, dass bakura ihn wirklich mag und das nicht nur wegen dem körperlichen. aber da hätte er echt eher drauf kommen können, schließlich hat bakura öfter mal dinge gemacht, die darauf hingedeutet haben, zum beispiel, dass er extra wegen ihm die gefahr auf sich genommen hat sich in den palast zu schleichen. außerdem hat er ja auch nie irgendwelche anstalten gemacht sich seth mehr zu nähern als ihn zu küssen, daher .. x__x
aber seth ist echt niedlich, wie er sich das alles vorzustellen versucht und sich immer wieder selbst davon abhalten will. >D +ihn wuschel+ er weiß doch eigentlich, was er will .. |3
Von:  cosmos
2010-07-09T19:38:07+00:00 09.07.2010 21:38
also das seth nicht gerade glücklich darüber ist atemu verletzt zu haben, kann ich nachvollziehen. >.< er bedeutet ihm ja freundschaftlich gesehen sicherlich sehr viel und auch, wenn atemu es nicht direkt gesagt hat, kann man sich denken, dass es ihm weh getan haben muss, seths geständnis zu hören. .__. aber immerhin können bakura und seth jetzt eine weile zusammen verbringen ohne, dass es große hindernisse gibt und ich hoffe, dass das gespräch, was wohl jetzt kommt irgendwie ein bisschen helfen wird die lage zu klären, denn es ist ja immer noch das ein oder andere offen. >.< bin gespannt was dabei herauskommt und ob es ihnen gelingt ihre unterschiedlichen lebenssituationen irgendwie zusammenzufügen. >_< und hoffentlich hat atemu die sache nicht zu hart getroffen, damit seth weiter hohepriester bleiben darf (daran scheint ihm ja auch viel zu hängen) und er selbst nicht so arg schlimm verzweifelt. +ihn zu mahado schieb+ .. der ist doch auch süß. >3<
Von:  cosmos
2010-07-09T19:37:32+00:00 09.07.2010 21:37
mwahaha. >DD mahado ist echt putzig, wenn ich so lese, dass er für atemu gleich mal alle prinzipien über bord werfen und sündigen würde. :P +grins+ und seth ist auch so süß. :3 .. und echt total verschossen in bakura, das ist ja wirklich kaum noch zu übersehen und wäre sowieso aufgefallen, selbst wenn er es nicht freiwillig gestanden hätte. (x das er mit atemu noch mal geredet hat wegen der ganzen sache fand ich gut, weil es ihm gegenüber ja schon ein bisschen unfair war mit der geheimnistuerei, vor allem, weil seth ja wusste, dass er etwas für ihn empfindet. ._. irgendwie find ich es traurig, dass atemu jetzt so zurückstecken muss, aber das er seth gehen lässt, zeigt ja nur, dass er ihn wirklich liebt .. >.< was die sache noch trauriger macht, aber naja .. Q__Q mahado soll sich mal was einfallen lassen, damit es ihm deswegen nicht ganz so mies geht und bakura könnte mal langsam in die gänge kommen und zugeben, dass er gefühle für seth hat, dann wär’ doch alles gut. >_<
Von:  cosmos
2010-07-09T19:36:26+00:00 09.07.2010 21:36
mou .. Q___Q jetzt hat seth es ihm doch tatsächlich gesagt. und er hat schon wieder geweint, er tut mir so leid und bakura der blödmann lässt ihn einfach so gehen. v.v okay, seth hätte auch mal bemerken können, dass kura ja meinte er würde das nicht wollen, aber der hätte wiederum auch einfach deutlicher werden und ihn aufhalten können. .3. aber naja, es ist ja doch irgendwie süß von ihm, dass er sich extra in den palast geschlichen hat, auch wenn er mahado fast ’nen herzinfarkt verschafft hätte. >D fand ich übrigens sehr lieb von ihm, dass er bakura geholfen hat. :3
mich würde mal interessieren wie seth es hinbiegen will, dass kura das leben im palast kennenlernen kann, wird sicher nicht einfach zu machen sein. o.o
und was ich noch spannender fände, wäre zu erfahren wie lange der kerl noch brauchen wird, bis er endlich einsieht, dass er sich auch in seth verliebt hat. <.< +todesblick mach+