Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Staffel 7 ~ Möge die Heilung beginnen

Fiktive siebte Staffel von 'Grey's Anatomy'
Autor:

Erstellt:
Letzte Änderung: 19.11.2012
nicht abgeschlossen (2%)
Deutsch
72627 Wörter, 32 Kapitel
~~ Fiktive siebte Staffel ~~

Diejenigen die gehen, fühlen nicht den Schmerz des Abschiedes. Der Zurückbleibt leidet. Tatsache ist, dass der Schmerz nicht so einfach verschwindet. Schmerz wird Phantomschmerz, wirkt so unreal und bleibt doch immer bestehen...

Das Leben ist nicht immer einfach. Manchmal wirft es uns viele Steine in den Weg. Das müssen die jungen Assistenzärzte am "Seattle Grace - Mercy West Hospital" am eigenen Leib erfahren. Das Schicksal hält eigenartige Veränderungen bereit.
Die Rückkehr eines alten Bekannten.
Das Beschreiten neuer Wege.
Neue Freunde und auch Gegenspieler treten in das Leben der Ärzte.
Die Heilung der Seele um Wunden endlich ganz zu verschließen. Nur so kann es ihnen gelingen nach vorne zu schauen...

Disclaimer: Die Handelnden Personen gehören ausschließlich Shonda Rhimes und den ABC Studios. Ich erhebe keinerlei Ansprüche und habe sie mir lediglich ausgeliehen.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 16.12.2011
U: 19.11.2012
Kommentare (17 )
72627 Wörter
Kapitel 1 I. Sechs Monate E: 17.12.2011
U: 17.12.2011
Kommentare (0)
2291 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 I. Flüchtige Treffen E: 19.12.2011
U: 19.12.2011
Kommentare (1)
2532 Wörter
nicht abgeschlossen (3%)
Kapitel 3 I. Begegnungen und Verlust E: 29.12.2011
U: 29.12.2011
Kommentare (1)
2243 Wörter
nicht abgeschlossen (4%)
Kapitel 4 I. (Neue) Lebenswege E: 07.01.2012
U: 07.01.2012
Kommentare (1)
2088 Wörter
nicht abgeschlossen (5%)
Kapitel 5 I. Konfrontation E: 18.01.2012
U: 18.01.2012
Kommentare (1)
2101 Wörter
nicht abgeschlossen (6%)
Kapitel 6 II. Konfus E: 22.01.2012
U: 22.01.2012
Kommentare (1)
2264 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 II. Lauter! E: 27.01.2012
U: 27.01.2012
Kommentare (1)
2304 Wörter
nicht abgeschlossen (7%)
Kapitel 8 II. Date (?) E: 31.01.2012
U: 31.01.2012
Kommentare (1)
2102 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 II. Überleben? E: 02.02.2012
U: 02.02.2012
Kommentare (1)
2126 Wörter
nicht abgeschlossen (11%)
Kapitel 10 II. Neue Zeiten, neue Welten E: 05.02.2012
U: 05.02.2012
Kommentare (1)
2272 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 II. Gestatten, mein Name ist Fisch E: 07.02.2012
U: 07.02.2012
Kommentare (1)
2226 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 III. Das Baby E: 10.02.2012
U: 10.02.2012
Kommentare (1)
2023 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 III. Böses Erwachen E: 11.02.2012
U: 11.02.2012
Kommentare (1)
2103 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 III. Freundschaft und Abschied (Teil 1) E: 16.02.2012
U: 16.02.2012
Kommentare (1)
2711 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 III. Freundschaft und Abschied (Teil 2) E: 22.02.2012
U: 22.02.2012
Kommentare (1)
2152 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 III. Schwangerschaft E: 28.02.2012
U: 28.02.2012
Kommentare (1)
2222 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 III. Chancen(los) E: 05.03.2012
U: 05.03.2012
Kommentare (1)
2304 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 III. Veränderungen E: 09.03.2012
U: 09.03.2012
Kommentare (1)
2159 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 IV. Roatán E: 09.03.2012
U: 09.03.2012
Kommentare (0)
2219 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 IV. Treffen E: 14.03.2012
U: 14.03.2012
Kommentare (0)
2166 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 IV. Die irische Art E: 16.03.2012
U: 16.03.2012
Kommentare (0)
2618 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 IV. Dinner for ten (Teil 1) E: 22.03.2012
U: 22.03.2012
Kommentare (0)
2371 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 IV. Dinner for ten (Teil 2) E: 26.03.2012
U: 26.03.2012
Kommentare (0)
2272 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 IV. Neue Horizonte E: 26.03.2012
U: 26.03.2012
Kommentare (0)
2190 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 IV. Erkenntnisse E: 08.04.2012
U: 08.04.2012
Kommentare (0)
2203 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 V. Frühstück E: 08.04.2012
U: 08.04.2012
Kommentare (0)
2675 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 V. Freiheit & Loslassen E: 08.04.2012
U: 08.04.2012
Kommentare (0)
2339 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 28 V. Tauchgang (Teil 1) E: 17.04.2012
U: 17.04.2012
Kommentare (0)
2049 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 29 V. Tauchgang (Teil 2) E: 17.04.2012
U: 17.04.2012
Kommentare (0)
2367 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 30 V. Dämmerung E: 02.05.2012
U: 02.05.2012
Kommentare (0)
2145 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 31 V. Das Korallenriff E: 02.05.2012
U: 02.05.2012
Kommentare (0)
2508 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 32 V. Tagesende E: 19.11.2012
U: 19.11.2012
Kommentare (0)
2276 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Andrew Gallagher

  • Charakter
    Meredith Grey

    Zitat : "...Ich bin die dunkle und verdrehte Meredith..."
Kommentare zu dieser Fanfic (17)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Luna-Noir
2012-04-10T19:54:52+00:00 10.04.2012 21:54
also ich muss sagen ich hab erst mal nicht schlecht geschaut als Andrew so abgegangen ist, hab mir auch webbers Gesicht dabei richtig gut vorstellen können. Wer will schon so angegangen werden XD
Aber Burke als Nachfolger??? Nee, das wird nicht gut, ich ahne schlimmes... allein wie er so richtig selbstzufrieden in dem Stuhl sitzt... boah... dem gehört mal so die Meinung gesagt ^.-
Ich schließ mich annelien an XD könn sie eigentlich noch mal so machen nach deinen Vorgaben ^^
weiter so ^^

Von:  Luna-Noir
2012-03-05T18:43:15+00:00 05.03.2012 19:43
Andrew is aber auch nicht schlecht, hat der noch mehr solcher Zitate drauf, wenn sie zur Story passen würd ich sie gern lesen XD
Na da sieht Derek mal was er angestellt hat und muss nu damit leben, wie er wohl erst reagiert wenn er weiß was passiert ist als er da auf dem OP Tisch lag… uhhh noch mehr Schuldgefühle
Lexi und Marc, mensch gib dirn Ruck Mädel… und Owen soll Burke verhauen, das wär sicher ein sehr amüsanter Anblick XD

Von:  Luna-Noir
2012-03-04T23:41:28+00:00 05.03.2012 00:41
16
Wow, sie haben gleich 10 gemacht, na ja, schon eindeutig, das hätte ein Gang zum Frauenarzt aber auch gebracht ^.- jetzt muss sie sich was einfallen lassen was sie mit der Info anfängt und wie sie das Callie beibringt dürfte besonders schwer werden…
HAHA, da ist sie ja, Bailey. Ich liebe sie und ihre trockene ehrliche Art zu sagen was sie denkt. Auch was Jackson angeht denke ich wirkt es auf alle so, also warum sollte es gerade bei ihr ganz anders sein.
Burke is doof und soll die zwei in Ruhe lassen so, war Jahre nich da und denkt er könne jetzt einfach so mal wieder einziehen, der Typ is echt unfassbar.

Von:  Luna-Noir
2012-03-04T23:41:12+00:00 05.03.2012 00:41
15.
Da sucht er sie und übersieht sie doch nicht auch noch prompt, is ja schon ein bissel peinlich ;) Aber wie er da so steht kann er einem schon arg leid tun, man mag ihn eigentlich nur knuddeln.
Hab ich schon mal erwähnt, dass ich meredith sehr nervig finde? Sowohl in der Serie als auch hier, was aber heißt, dass du sie ganz gut getroffen hast :) Dennoch tut sie mir leid, ich würd auch nich ignoriert werden wollen.
Na irgendjemandem von den beiden musste das ja passieren, nur irgendwie doof, dass es gerade die überzeugte Lesbe ist. Naaa, aber das wird noch interessant, davon bin ich überzeugt.
Weiter so ^^

Von:  Luna-Noir
2012-02-27T13:35:23+00:00 27.02.2012 14:35
14.3:

ich fand es so schön, dass Cristina durch das Baby wieder etwas auftauchte und nu muss sie es wieder abgeben? *sniff* sie tut mir so leid, und Owen auch, ich hoff sie blockt dann nich gleich wieder ab
Achso, gibs jetzt also nen neuen McDreamy, ob woh mir McTattoo noch am besten gefällt. Bin gespannt was er mit Jackson vor hat und vll. kommt er dann auch besser mit der Tatsache zurecht, die ihn ja gerade so beschäftigt. Muss er sich eben noch was mehr anstrengen wenn er da was reißen will ^^ Und ob er seine Chance wahr nimmt, aber so blöd isser ja nich, oder bei dir doch? XD
Von:  Luna-Noir
2012-02-27T13:34:57+00:00 27.02.2012 14:34
13:

nachdem hier meine eigentliche rückmeldung offenbar nicht gepostet wurde, und ich keine Lust hab das noch mal zu schreiben (und zu doof war es nicht wenigstens vorher zu kopieren zur sicherheit) bleib ich hier jetzt mal etwas kürzer:

also ich finds immer noch toll, und ich freu mich dass cristina wieder lachen kann, hab ihr dreckiges Lachen noch richtig im Ohr XD

hast du toll gemacht :)
Von:  Luna-Noir
2012-02-27T13:34:42+00:00 27.02.2012 14:34
12.2:

oh ja, cristina hat mutter gefühle, oder irgendwas in der art, denk ich mal, oder es is einfach nur der instikt etwas zu schützen, dass sich selbst nicht schützen kann... oh bitte sag mir, dass die Mutter wenigstens in deinem Kopf ordnetlich bestraft wird dafür, oder wer auch immer das getan hat, wenn du es nicht vorhast auch zu schreiben...

Aiaiaiai... ich habs geahnt. Wer hätte gedacht, dass Arizona mit einem Mann ... XD arme callie...

ja, Dr. Yang zu widersprechen bekommt einem nicht sonderlich gut ^.-
ich feuere Owen an, mach aus ihr wieder die alte bitte.
hihi, und Burke denkt cristinas kind isses, das find ich grad richtig klasse, einmal links bitte und die rechte Wange nehmen wir auch gleich noch.

Lg
Von:  Luna-Noir
2012-02-27T13:34:28+00:00 27.02.2012 14:34
11.2:

Ach ja, Jackson is so putzelig, aber die Idee mit der privaten und völlig anderen April find ich toll. SIe kann ja nicht immer wie ein aufgescheuchtes Hühnchen sein XD nein wirklich, sehr schön sehr schön :) Ahhhh er drückt die Stirn gegen die Scheibe, als ob er da mehr sehen würde *___*
Ohhh und schon is die Spannung zwischen den Beiden auch schon wieder weg :(
Aha aha aha, der schicke Fetzenfisch aus dem Sealife hat dich inspiriert XD ja, das sind wirklich hübsche Tierchen ^^

Und Callie tut mir irgendwie leid, sie routiert und routiert um allen irgendwie zu helfen und alle weisen sie ab, bring vorschläge Mädel, dann wird das sicher noch was ^^

Schön schön, finde du hast die Stimmung gut wiedergespiegelt, wenn man da so durchläuft fühlt man sich wirklich so und ich kann Jackson nachfühlen wie er sich gefühlt hat, in gewisser weise war ich da ebenso begeistert auch wenn ichs nich so gezeigt hab wie er :)

weiter so ^^
Von:  Luna-Noir
2012-02-05T22:25:49+00:00 05.02.2012 23:25
10.2:

Oha, der Fisch is ne Person, nehm ich an, oder irgendwas anderes Wichtiges XD Aber ernsthaft, das ist echt ne traurige, rührende und schöne Situation, hast das ganze toll geschildert.
Hihi, sie flitzen also in die Betten von Nr. 08 und 34, soso XD Dürfte ein interessantes Erwachen werden. Ich nehme mal nicht an, dass sie beide gemeinsam wo gelandet sind.
Jeah, gibs der Frau. Passt gut zu der verdrehten Schwester und alles was ihr sonst noch so nachgesagt wird XD
Sehr gut geschrieben und schön ausführlich

Supi Kappi :)
Von:  Luna-Noir
2012-02-05T21:39:23+00:00 05.02.2012 22:39
9.2:

Ich sag ja, wie ein Hündchen, habs doch gut getroffen XD Und April mag also Fische... gut, mit dieser Wendung hatte ich nun auch nicht gerechnet, interessant, zugegeben. Und Jackson sollte sie dann mal besser schnell kennen lernen, wenn er es ernst meint, was er da gemacht hat.
So fies, wie Alex manchmal auch sein kann, so erstaunt es mich doch immer wieder, dass er auch anders kann. Schwer einzuschätzen der Typ, da hast du ihn ganz gutgetroffen, ich bin begeistert.
... und das letzte schockiert mich jetzt doch... Die Mutter gehört ordentlich bestraft!!! Ich hoff nur Cristina kriegt das hin °__°

schau mer mal, nu les ich noch das neue ;)