Zum Inhalt der Seite

Weblog-Berichte zu: Senki Zesshō Symphogear





SimulReview Sommer 2015 Master Post Fate/stay night, Ushio and Tora, Hetalia - Axis Powers, Durarara!!, Working!! (Animeserie), Gate (Hirotaka Kisaragi), God Eater, Senki Zesshō Symphogear, Non Non Biyori, Gatchaman Crowds, Die Monster Mädchen, Gangsta., Prison School, Miss Monochrome, Gakkō Gurashi!, Rokka - Braves of the Six Flowers, Charlotte (Jun Maeda), Classroom☆Crisis, Shimoneta: A Boring World Where the Concept of Dirty Jokes Doesn’t Exist, Himōto! Umaru-chan, Anime on Demand, Crunchyroll, kazé, Masterpost, Nipponart, PeppermintAnime, Simulcast, SimulReview, Viewster

Autor:  Jitsch

Wie letzte und vorletzte Season werde ich auch diesen Sommer Reviews zu Anime schreiben, die als Simulcast in Deutschland erhältlich sind. Noch sind keine Serien angelaufen und die Informationen dazu, welche Serien überhaupt gesimulcastet werden, ziemlich rar, aber es wird sich da in den nächsten Tagen sicher einiges tun.

Das Ergebnis der Umfrage war alles andere als eindeutig, es gab eine knappe Mehrheit dafür, dass ich selbst eine Vorauswahl treffen soll, aber auch diverse Stimmen, dass ich alles oder zumindest alles außer Sequels reviewen soll. Letztlich habe ich mich dafür entschieden: Ja ich mache alle Serien - bis auf Kurzserien und Sequels. Erstere nicht, weil es vermutlich schneller geht, sich mal eben die erste Episode anzuschauen als ein Review von mir zu lesen und letzere nicht, weil ich in den meisten Fällen die erste Staffel nicht kenne und es deshalb schwierig bis unmöglich finde, Empfehlungen abzugeben. Danach bleiben aber immer noch einige Serien, also freut euch auf einige Posts in der nächsten Zeit!

Simulcast-Überblick

Hier nun der Überblick über alle Serien, die laufen - sicher auch hilfreich für alle, die selbst reinschauen wollen anstatt meine Reviews zu lesen ;)

Serie
(Link zum Stream)
Japanischer Titel Anmerkungen Plattform*

Start der
Ausstrahlung

Review
(Link)
Miss Monochrome
-The Animation- 2
ミス・モノクローム [Miss Monochrome] -The Animation- 2期 [2-ki] Sequel
Kurz (7:50m)
Crunchyroll

3.7. (FR), 17:30

-
GATE GATE 自衛隊 彼の地にて, 斯く戦えり [GATE Jieitai Ka no Chi nite, Kaku tatakeri]   Crunchyroll 3.7. (FR), 19:00 #1
Classroom Crisis
(Ep.1 kostenlos hier)
クラスルーム☆クライシス
[Classroom☆Crisis]
  Peppermint TV 3.7. (FR), ca. 19:00 #2
My Wife is the Student Council President おくさまが生徒会長!
[Okusama ga seitokaichō!]
Kurz (8:00m) Crunchyroll 4.7. (SA), 0:00 -
Wakaba*Girl わかば*ガール
[Wakaba*Girl]
Kurz (7:50m) Crunchyroll

4.7.15 (SA), 8:40

-
Durarara!! x2 デュラララ!!x2 転
[Durarara!!x2 Ten]
Sequel Peppermint TV 4.7. (SA), ca. 17:00 -
Charlotte
(Trailer und Ep.1 kostenlos hier)
シャーロット
[Charlotte]
  Peppermint TV 4.7. (SA), ca. 17:30 #3
Working!!3 WORKING!!! Sequel Viewster 4.7. (SA), ca. 20:00 -
Gatchaman Crowds Insight GATCHAMAN CROWDS insight Sequel Crunchyroll 4.7. (SA), 21:00 -
Rokka -Braves of the Six Flowers- 六花の勇者
[Rokka no Yūsha]
  Crunchyroll 4.7. (SA), 21:30 #4
Ushio and Tora うしおととら
[Ushio to tora]
  Crunchyroll 5.7. (SO), 4:30 #5
Wooser’s Hand-to-Mouth Life: Phantasmagoric Arc うーさーのその日暮らし 夢幻編 [Wooser no sono Higurashi Mugen-Hen]

Sequel
Kurz (7:50m)
 

Crunchyroll 5.7. (SO), 6:40 -
Non Non Biyori Repeat のんのんびより りぴーと
[non non biyori ripiito]
Sequel Crunchyroll 6.7. (MO), 21:00 -
Gangsta GANGSTA.   Nipponart via Anime on Demand 6.7. (MO), ? #6
Million Doll ミリオンドール [Million Doll] Kurz (8:00m) Crunchyroll 8.7. (MI), 8:00 -
SHIMONETA - A Boring World Where the Concept of 'Dirty Jokes' Doesn't Exist 下ネタという概念が存在しない退屈な世界  [Shimoneta to iu gainen ga sonzai shinai taikutsu na sekai]   Kazé via Anime on Demand 8.7. (MI), ? #7
Himouto! Umaru-chan 干物妹!うまるちゃん
[Himouto! Umaru-chan]
  Crunchyroll 8.7. (MI), 21:00 #8
Danchigai だんちがい [Danchigai] Kurz (3:30m) Crunchyroll 9.7. (DO), 19:30 -
Die Monster Mädchen モンスター娘のいる日常 [Monster Musume no iru Nichijou]   Kazé via Anime on Demand 10.7. (FR), gegen Mittag #9
GOD EATER GOD EATER   Daisuki 12.7. (SO), 16:30 #10
Prison School 監獄学園 [Prison School]   Nipponart via Anime on Demand 13.7. (MO), Vormittag #11
School Live! がっこうぐらし!
[gakkou gurashi]
  Kazé via Anime on Demand 14.7. (DI), gegen Mittag #12
Symphogear GX 戦姫絶唱シンフォギアGX [senki zesshou Symphogear GX] Sequel Crunchyroll 18.07. (SA), 1:00 -
Fate/kaleid liner Prisma Illya 2wei Herz! Fate/kaleid liner プリズマ☆イリヤ ツヴァイ ヘルツ! Sequel Crunchyroll 24.07. (FR), 22:30 -
Hetalia: The World Twinkle ヘタリア[Hetalia] The World Twinkle Sequel
Kurz (5:00m)
Viewster 31.07. (FR), 0:36 -
Bikini Warriors ビキニ・ウォリアーズ [Bikini Warriors] Kurz (4:00m) Kazé via Anime on Demand nach 7.7. (DI) -
Wakakozake   Kurz (2:00m)   18.8.  

Die Liste wird laufend aktualisiert, sobald ich neue Informationen habe. Reviews zu den entsprechenden Serien werden in der Liste ebenfalls nach und nach verlinkt, sobald sie veröffentlicht wurden.

Letzte Updates (neueste oben):

31.07.15, 19:42: "Hetalia: The World Twinkle" ergänzt
23.07.15, 21:23: Fate/kaleid liner Prisma Illya 2wei Herz! ergänzt.
18.07.15, 9:14: Symphogear GX neu eingetragen. Review zu "School Live!" wurde inzwischen verlinkt.
14.07.15, 11:37: Review zu "Prison School" verlinkt. Ausstrahlungsdatum von "School Live!" eingetragen und Serie verlinkt.
13.07.15, 13:41: Review zu God Eater verlinkt. Ausstrahlungszeitraum von Prison School eingetragen und Serienseite verlinkt.
12.7.15, 17:07: GOD EATER eingetragen. Review zu "Die Monster Mädchen" verlinkt.
10.7.15, 15:00: Review zu "Himouto! Umaru-chan" verlinkt. Link zu "Die Monster Mädchen" und ungefähres Veröffentlichungsdatum eingetragen.
9.7.15, 22:19: Review zu "Shimoneta" verlinkt. "Danchigai" ergänzt.
8.7.15, 20:21: "Himouto! Umaru-chan" ergänzt und verlinkt. Bei Kurzserien die Laufzeit angegeben.  
8.7.15, 15:00: "Million Doll" ergänzt. Ungefähres Ausstrahlungsdatum von "Shimoneta" ergänzt und Serie verlinkt.
7.7.15, 09:57: "Gangsta" ergänzt und Review verlinkt. Prison School ergänzt.
5.7.15, 20:37: Serien, die bei AoD laufen werden, eingetragen.
5.7.15, 18:00: Review zu "Ushio and Tora" verlinkt. "Non Non Biyori Repeat" ergänzt.
5.7.15, 9:25: Review zu "Rokka" verlinkt. Tatsächliche Ausstrahlungsdaten von "Ushio and Tora" sowie "Wooser" eingetragen.

4.7.15, 21:07: Wagnaria!!3 und Gatchaman Crowds insight ergänzt.
4.7.15, 9:19: Infos über Verspätungen bei Crunchyroll geupdated, Serienseiten von Wakaba*Girl und My Wife is the Student Council President verlinkt. Reihenfolge an tatsächliche Ausstrahlung angepasst.
3.7.15, 23:54: Review zu "GATE" verlinkt. "My Wife is the Student Council President" ergänzt. Verspätungen bei Crunchyroll-Serien eingetragen.
3.7.15, 14:00: "Wooser's Hand-to-Mouth Life" ergänzt.
3.7.15, 9:10: Serien Ushio and Tora, Wakaba*Girl, GATE ergänzt. Links fehlen noch.

 

*Die Plattformen

Ein ausführlicher Vergleich findet sich hier. An dieser Stelle nur in Kürze die Preise, die für die Simulcasts anfallen:

Anime on Demand: Erste Episode jeder Serie kostenlos, Rest kostenpflichtig. Preise je nach Serie, für derzeitige Simulcast-Titel pro Episode 2,49€ (kaufen, d.H. unbegrenztes Zugriffsrecht) bzw. 0,99€ (leihen, d.H. ab 1. Abspielen 48 Stunden Zugriffsrecht) jeweils zzg. Gebühren je nach Zahlungsservice. Zu Beginn der Season (bis 75% der Episoden erhältlich sind) Serienlizenz erwerbbar zum Preis = Anzahl Episoden x Einzelpreis x 0,75.
Premium-Abo deckt nur Kazé-Simulcasts ab (nicht Serien von Nipponart), kostet 31,45€ (90 Tage) und lohnt sich im Vergleich erst, wenn man mehr als 3 Serien bei AoD schauen oder mehr als 48 Stunden Zugriff pro Episode haben möchte.

Crunchyroll: Fast alle Episoden, die älter als 1 Woche sind, sind kostenlos erhältlich. Premium-Content (Simulcasts direkt nach Ausstrahlung in Japan) im Premium-Abo, Kosten: 4,99€ (1 Monat) bzw. 13,99€ (3 Monate).

Daisuki: Kostenlos, bei Erstellung eines Accounts auch Auflösungen bis 1080p verfügbar, ohne Account maximal 480p.

Peppermint TV: Kostenlose Inhalte (oft verzögert und nicht zu allen Serien) bei Free-2-Watch. Komplette Serien sind immer kostenpflichtig. Season-Pass (12-13 Episoden einer Serie) für 10€ (ab Erwerb 1 Jahr Zugriffsrecht), Einzelepisoden für 1€ pro Episode ("Leihe" mit 1 Woche Zugriffsrecht).

Viewster: Sämtliche Inhalte kostenlos. In der Browser-Version zu Beginn von Videos und danach alle 8 Minuten ca. 30 Sekunden Werbung; in der SmartTV- und Smartphone-App nicht.

____________
Quellen:

Übersicht: CR-Sommer 2015 Shows
Durarara!!x2
Classroom Crisis 
Charlotte
Kazé Newsletter 5.7.2015 
Nipponart Newsmeldung auf Facebook (6.7.15)
Statement zu Bikini Warriors



The Japan Experience ~日本経験~ Pt. 2: Otaku-Teil I ~ Karaoke Macross, Pokémon, Hunter X Hunter, One Piece, Fullmetal Alchemist, Pretty Cure, Kore wa Zombie desuka?, Attack on Titan, Senki Zesshō Symphogear, Aesthetica of a Rogue Hero, Psycho-Pass, Problem Children Are Coming from Another World, Aren`t They?, The Devil is a Part-Timer!, Samurai Flamenco, Space☆Dandy, The Eccentric Family, Japan-Reise, Karaoke

Autor:  Jitsch

Ich habe festgestellt, dass der Artikel sehr lang und unübersichtlich, deshalb habe ich nochmal gesplittet und fange heute erst mal mit der Karaoke-Session von Saki und mir an.

Ich ziehe das ganze mal als Topliste auf und hoffe, dass die verlinkten Youtube-Videos anschaubar sind und nicht morgen schon wieder gelöscht werden. Beginnen wir mit den am schwierigsten zu singenden / doofen und arbeiten uns vor zu meinen Lieblingssongs :) Seht es auch als eine Art Empfehlungsliste von Animesongs, die ich cool finde. 

Nagareboshi Kirari (Yuzu) - Ein Ending zum neueren HunterxHunter Anime. Ich hatte den noch schnell eingegeben, als wir eigentlich eh nur noch 2 Minuten hatten und dann stellte ich beim Singen fest, dass ich erstens die Melodie nur grob kannte weil ich das Ending ständig geskippt hatte - und dass der Song, den ich eigentlich singen wollte, Reason war (von derselben Band, zur selben Serie, daher die Verwechslung). 

***Passionate (Iori Nomizu) (Info: hier verlinkt ist nicht die Version mit der Originalsängerin) - Zur zweiten Staffel des Anime "Kore wa Zombie desu ka?!" das Opening. Ich liebe den Refrain, musste aber feststellen, dass ich es nicht singen kann. Überhaupt nicht. Ich habe den Song eigentlich ganz gut im Ohr, aber irgendwie konnte ich mit der Melodie einfach nichts anfangen und habe nach der ersten Strophe entnervt abgebrochen.

x jigen e youkoso (Etsuko Yakushimaru) - Das Ending zum Anime Space☆Dandy. Eigentlich hatte ich das Opening singen wollen, was ich aber nicht gefunden habe, und mich dann am Ending versucht. War mir aber doch etwas zu schwierig und ich habe es noch nicht oft genug gehört. Gerade der sprech-artige Gesang war mir zu schnell. 

Guren no Yumiya (linked horizon) - Das zum absoluten Hype gewordene Opening der ebenfalls gehypten Serie Shingeki no Kyojin aka Attack on Titan. Werden viele wahrscheinlich schonmal gehört haben. Ich dachte, ich könnte es singen, aber... Aus irgendeinem Grund waren gerade bei diesem Song die Lyrics nicht richtig als Text eingeblendet sondern direkt im Bild. Es war so schon schwer, die verschwommenen schwarzen Zeichen vor dem roten Hintergrund zu erkennen, aber noch dazu gab es keine Furigana (Lautzeichen für die chinesischen Kanji), so dass ich nach der ersten Strophe aufgegeben habe.

Mitemite☆Kocchichi (Momoiro CloverZ) - Ein Ending zur 2. Staffel von Pokémon Best Wishes. Leider habe ich feststellen müssen, das ich den Refrain ganz gut kannte, aber die Strophe nicht, auch weil ich bis heute den Song noch nie in Vollversion gehört habe. Zum Glück kannte Saki den Song auch ganz gut und hat mir etwas über die unbekannten Stellen hinweggeholfen, indem sie mitgesungen hat. Der Song ist schon sehr niedlich und geht sofort ins Ohr. 

Black ✝ White (Iori Nomizu) - Das Opening zu "Mondaiji-tachi ga Isekai kara kuru sou desu yo?", zu der ich auch schonmal ein Fanart gezeichnet habe (zu finden hier - aber nur wenn ihr volljährig seid). Der Song ist klasse, aber schwieriger zu singen als ich dachte. Blöd war vor allem, dass ich zwar die erste Strophe gut kannte (der Text ist im Opening direkt ins Bild eingebaut), aber die zweite weniger und nach der zweiten Strophe kommt ein Part, den ich gefühlt noch nie gehört habe. 

Ai Ai Ai ni Utarete Bye Bye Bye (Flow) (Hier kann ich leider kein gutes Video verlinken, weil auf Youtube alle Videos mit dem Song auf stumm geschaltet sind oder den Song arg verzerren) - auch ein ganz toller Song zu einem tollen Anime namens Samurai Flamenco. Dafür, dass ich ihn noch nicht so oft gehört habe, konnte ich ihn glaube ich ganz gut singen. Auch wenn manche Parts etwas zu schnell waren, um hinterherzukommen. 

What 'bout my star (@Formo) (Megumi Nakajima als Ranka Lee und MAY'N als Sheryl Nome) - Ein Song zu Macross F, einer Serie, in der viel gesungen wird. Daher sind die Songs auch ganz Karaoke-freundlich, ich hatte nur etwas Probleme mit den Gesangsparts von Sheryl (die mit den langen Haaren im Video), denn bei ihr ist der Fokus irgendwie mehr auf Artikulation als auf Melodie und das kann ich nicht so. 

Uchouten Jinsei (milktub) - Gehört zu dem Anime, der für mich der allerbeste des letzten Jahres war und zu dem ich im nächsten Eintrag noch sehr ausführlich schreibe. Der Song ist auch klasse und vor allem deshalb, weil er ganz eindeutig für die Serie geschrieben ist und diverse Phrasen aus der Serie wieder aufgreift. Ich habe am Anfang glaube ich ziemlich schief gesungen, wobei auch die Original-Sänger die Tendenz haben, absichtlich etwas schief zu singen. Es hat insgesamt einfach sehr Spaß gemacht, dieses Lied zu singen. 

Golden Time Lover (Sukimaswitch) - Eins der Openings zur neueren Anime-Version von Fullmetal Alchemist. Der Song hat, das wusste ich natürlich, ein paar schwierige Stellen, wo sehr schnell gesungen wird, aber ich kenne den Text ganz gut weil ich den Song schon oft gehört habe und habe mich glaube ich sogar schonmal an einem Karaoke davon versucht. Ging also dann doch irgendwie. Fun Fact: Den Song hatte ich erst gar nicht auf dem Schirm, aber auf dem Weg zur Toilette kam ich an einem Karaokezimmer vorbei, wo er gerade gesungen wurde und da dachte ich "ich will auch!". 

Kono Sora no Mukou (Hitomi Yoshida) - Das Ending zu DokiDoki! Pretty Cure. Ich finde es wirklich toll, auch wenn es teilweise reichlich schwierig zu singen war in den schnelleren Parts kurz vorm Refrain. Highlight war, dass es in dem Karaokeladen wo wir waren zu diesem Song ein Video mit Bildern aus dem Anime gab - auch wenn es voller Spoiler für den Endkampf war XD

Out of Control (Nothing's carved in stone) - das zweite und meiner Meinung nach coolere Opening zur noch cooleren Serie Psycho-Pass. Das Gute ist, dass der ganze Song in Englisch ist. Allerdings stellt man schnell fest, dass es schon ziemlich langweilig ist, ihn zu singen, weil er gar nicht all zu viele Zeilen hat und sich auch textlich ziemlich viel wiederholt. 

Synchrogazer (Nana Mizuki) (Info: Das verlinkte Video hat den richtigen Song, ist aber ein AMV zu einer anderen Serie) - Das Opening von Senki Zesshou Symphogear, einer Serie, die ich eigentlich gar nicht mag, die aber coole Songs hat. Es wird darin ähnlcih viel gesungen wie in Macross F. Ich liebe den Song, aber er ist ziemlich schwierig zu singen, obwohl ich es schon mehrmals versucht habe. Trotzdem kann ich es nicht lassen, in viel zu hoher Stimme lauthals "Listen to my song!" zu trällern. 

Und nun die Top 5: 

5. Kirakira kawaii! Precure Daishuugou♪ (Mayumi Gojou & Cure Deluxe)  und Alright! Heartcatch Precure! (Aya Ikeda) - beide aus Pretty Cure und als solches nicht obercool, aber sehr Karaoke-freundlich, denn das sollen ja auch die 4-Jährigen Mädchen, die Pretty Cure Fans sind, mitsingen könnnen. 

4. Zero!! (Minami Kuribayashi) - Das Opening zur ziemlich guten Serie Hataraku Maou-sama! (etwa: Der Dämonenkönig auf Arbeit). Minami Kuribayashi Songs sind immer sehr eingängig und Karaoke-freundlich, so auch dieser. Ich hatte sehr viel Spaß und keine großen Probleme, ihn zu singen. 

3. Realization (Faylan) - Das Opening von Hagure Yuusha no Aestetica AKA Aestethica of a Rogue Hero. Das Opening ist einfach geil und es ließ sich überraschend gut singen. Es gibt immer noch dieses komische Englisch darin ("Your tear judgment my soul" - abgesehen davon, dass man ohne den Songtext nicht versteht, was sie überhaupt versucht zu singen, was man an den Fansubs ganz gut sah, die dieselben Zeilen völlig anders rausgehört haben), aber selbst Saki, die mit mir beim Karaoke war, fand den Song cool. 

2. Seikan Hikou (Megumi Nakajima als Ranka Lee) -  Macross F, zum zweiten. Dieser Song ist ein reiner Ranka-Song und als solcher viel einfacher zu singen, weil Ranka einfach nicht so eine übertrieben Singstimme hat. Ich mag den Song auch sonst sehr gerne und hatte Spaß, zwischendurch ihr ikonisches "Kira!" reinzurufen. 


 

1. Tsuki to Taiyou (Shela) - Ein Ending von One Piece. Ich liebe diesen Song. Hatte ich schon damals kennengelernt, als ich in Japan war und seitdem singe ich ihn eigentlich jedes Mal, wenn ich beim Karaoke bin und er zur Auswahl steht. Ich finde den Text toll und außerdem lässt er sich schön singen. 


Im nächsten Teil geht es morgen dann um Orte in Kyoto, die mir aus Animes sehr bekannt vorkamen ;) 



Kirika <3 <3 Senki Zesshō Symphogear, Senki Zesshou Symphogear

Autor:  Atsusa
今日は皆さん!

Nur ein kurzer Bilder-Spam, weil ich gerade die zweite Folge Symphogear G gesehen habe und von Kirikas Charakterdesign total begeistert bin! 
Mir ist irgendwie total danach, die Klamotten als tägliches Outfit zu tragen, weil die so stylisch sind! Geringelte Strümpfe und Fledermausflügel auf dem Rücken sind ja auch kaum zu toppen!



Kirika <3 
Bin ich gespannt! Und laut Opening hat sie irgendeine Kauderwelsch-Reliquie, die mir nichts sagt. Dann kann ich ja doch die Mary-Sue zeichnen, die Mjölnir benutzt >XD

Auch Tsubasas neuer Charaktersong und das Ending von Ayahi Takagaki gehen ins Ohr. Wer mein Twitter lesen kann, der weiß ja, dass ich schon letzte Woche fast gestorben bin, weil ich so begeistert von "Fushidori no Flamme" (dem Lied, das Maria und Tsubasa zusammen gesungen haben!) bin.
Und dass "Vitalization", das Opening, welches von Nana Mizuki gesungen wird, ein richtiger Ohrwurm ist, muss ich ja niemandem sagen ^.~

またね,
熱さ

P.S.: KREISSÄGEN! Das hat mir heute den Rest gegeben! Coole Waffe, Shirabe!




Bald kommt "Symphogear G"! Senki Zesshō Symphogear, Cosplay, Privates, Senki Zesshou Symphogear

Autor:  Atsusa
今日は皆さん!

Ich war heute Nachmittag bei der  ScarletFlame mal nachschauen, wie weit sie mit ihrem Tsubasa-Cosplay ist (sieht gut aus!) und wie es der Vorführeffekt so will, waren zufällig genau jetzt neue Charakterbilder auf der Symphogear-Homepage freigeschaltet, sowie auf Youtube ein neues Promovideo zur zweiten Staffel "Symphogear G" zu finden. 

Jedenfalls... Ich bin jetzt schon total aufgeregt auf die neue Staffel, weil es ein paar ganz tolle neue Charaktere geben wird und in mir diese Dame (sie heißt Kirika Akatsuki, was soviel wie "Liedschneider in der Dämmerung" und wird von Ai Kayano gesprochen) sofort ein "SO GONNA COSPLAY THIS!"-Gefühl ausgelöst hat:


Da es in Symphogear nicht nur um "phätt krasse Umpa-Umpa-Mucke" singende, sich kloppende Magical Girls geht, sondern auch viel mit antiker Mythologie gespielt wird, beschleicht mich so die leise Ahnung, dass es sich bei Kirikas Relikt (sofern sie eines hat und das nicht ein neumodisches Antagonisten-Symphogear ist) um "Mjölnir", den Hammer Thors handeln könnte.
Das "Ding", was sie in der Hand trägt und der blitzförmige "Umhang" würden meiner Meinung nach stark dafür sprechen. (Ich würde so lachen, weil ich genau vor drei Monaten, als ich erfahren habe, dass eine neue Staffel kommen würde, ein Mary-Sue-Gedankenspiel mit Mjölnir durchgegangen bin und mein Ergebnis diesem gar nicht mal so unähnlich war >XD)

Ach, ich kann es kaum erwarten, bis am 4. Juli endlich die neue Staffel anfängt <3
(Und wer Eins und Eins zusammenzählen kann, der weiß, nach was für Merchandise ich im September hauptsächlich suchen werde, wenn ich in Tokyo bin^^)

Zu den Neuen zählen auch Shirabe Tsukuyomi (etwa "Ton Mondleser", Stimme: Yoshino Nanjô) und Maria Cadenzavna Eve (was eine "Kadenz" ist, dürfte gebildeten Menschen ja bekannt sein ^.~). Und kaum zu glauben, dass es ausgehend von Tsubasas "Bügeleisenfüßen" noch extremer geht:



Maria wird von Yôko Hikasa gesprochen, die auch Mio Akiyama aus K-On! gesprochen hat *__*

...und jetzt gehe ich mal besser noch ein Stündchen lernen, weil ich bei längerem Anstarren des Kirika-Bildes echt noch auf dumme Cosplaygedanken komme "XD

Gibt es überhaupt Menschen auf Animexx außer  ScarletFlame, die sich für Symphogear begeistern können, oder wird diese Serie ebenso ein Nischendasein fristen wie das "Nanoha"-Franchise?! 
Manchmal wünsche ich mir nämlich echt, dass ich meine Begeisterung mit Gleichgesinnten teilen könnte - und die nicht auf internationalen Seiten suchen muss^^


またね,
熱さ


P.S.: Mein F5-Finger klickt sich gerade auch warm, weil er auf die 21. Folge von "DokiDoki PreCure" wartet. Cure Ace, die fünfte im Bunde, wird in Folge 22 erscheinen und wer es am Ende sein wird, ist diesmal wirklich schwer zu erkennen, weil die Staffel so gut gemacht ist, dass einfach mal ALLES möglich sein könnte!



Hinweis: Themen-Einträge sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.

Zurück zur Weblog-Übersicht