Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Vom Anfang

Kapitel 8: Akt 5 - Niemand, von CriD

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Lady_Ocean
2020-10-01T05:09:40+00:00 01.10.2020 07:09
Chaze hat aber auch ein ziemliches Pech mit Gefangennahmen, fällt mir da grad auf. Das ist jetzt schon die zweite innerhalb kürzerster Zeit. ^^° Und gut, ein Drachen-Parkverbot war zwar nicht mit dabei, aber nah dran, würde ich mal sagen!
Lia fühlt sich derweil ziemlich stark, wenn er mit seinem Rang angeben kann, was? Das zeugt von 'nem ziemlich schwachen Charakter. Wenn er mehr Selbstvertrauen und einen kühleren Kopf hätte, um 'ne Situation auf einen Blick gut einzuschätzen, könnte er sicher kompetenter handeln. Z.B. hätte er es dann nicht nötig, Chaze so über den Mund zu fahren, sondern würde sich dessen Geschichte anhören und dann urteilen, was eine angemessene Reaktion auf das ganze Chaos hier wäre. Aber na ja, ich glaube, so was fällt vielen schwer. Und er ist vielleicht auch noch relativ neu in seinem Job. Also erst ein paar Jährchen aktiv, schätze ich. Die Kompetenz kommt vielleicht - hoffentlich - mit dem Alter und der Erfahrung.
Aber nun wird er sich gleich erst mal mit einer verdammt wütenden Drachendame auseinandersetzen müssen.
Btw. wie genau greift Lia da unten links eigentlich die Kleidung von Chaze? Das ist doch eine offene Weste, aber dort in dem Bild wirkt es, als wäre sie oben geschlossen.
Antwort von:  CriD
06.10.2020 10:28
Man kann da so durchgreifen, der Mantel ist ja aus so Algenfäden, stimmt aber sieht ein bisschen komisch aus, als ob es durchgehen würde - dachte eigentlich ergreift einfach einfach beide Seiten mit einer Hand.