Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Nor als: Ryuko Matoi


Ryuko Matoi
Gespeichert.
  • Top-3-Foto - von cuerography
  • Top-3-Foto - von Naphulim
  • Top-3-Foto - von Sin2A4S-IN
Foto
Von: cuerography (Fotograf)
Bild-Vorlage

Charakter
Ryūko Matoi aus Kill la Kill

Angelegt
08.05.2017, 12:242017-05-08T12:24:06Z Genauer

Freigeschaltet
10.05.2017, 15:55

Zuletzt aktualisiert
08.05.2017, 12:362017-05-08T12:36:44Z

Nicht käuflich

Anfertigung
selbst gefertigt

Aufwand
8/10 weil ugh Scissor Blade

Zufriedenheit
7/10 - es wird

  • Top-3-Foto - von cuerography
  • Top-3-Foto - von Naphulim
  • Top-3-Foto - von Sin2A4S-IN
Bild-Vorlage

Charakter
Ryūko Matoi aus Kill la Kill

Angelegt
08.05.2017, 12:242017-05-08T12:24:06Z Genauer

Freigeschaltet
10.05.2017, 15:55

Zuletzt aktualisiert
08.05.2017, 12:362017-05-08T12:36:44Z

Nicht käuflich

Anfertigung
selbst gefertigt

Aufwand
8/10 weil ugh Scissor Blade

Zufriedenheit
7/10 - es wird

"To hell with your opinion! I'll follow my own path, no matter what anyone else says!"



Kill la Kill ist so COOL D8< [wichtiges Statement]
Ich mag Gainax-Dinge, ich mags verrückt, ich mag starke Charaktere und ich mag, wenn man vor lauter Epicness komplett vergisst, dass es um etwas ziemlich banales und fast schon dämliches (aka Textilfasern, wtf) geht. Gainax-Dinge eben.

Irgendwie kam es dann auch dazu, dass ich Ryuko tatsächlich cosplayen wollte und mich einer Gruppe anschliessen (und pu dazu überreden, mein Girlfriendo zu sein, weil Mako ist mein JAM) konnte. Lang lang ist's her (bald drei Jahre, haha) und der Grund dafür, weswegen es gedauert, gedauert und noch länger gedauert hat, war meine Unzufriedenheit mit meiner Darstellung dieses taffen und tollen Charakters.
Ryukos Mimiken sind so vielfältig, aber offenbar für mich auch unglaublich schwer festzuhalten. orz Dazu kamen dann noch einiges Pech mit diversen Fotografen und auf ewig verschollen gebliebene Bilder, ABER im Sommer 2016 hat es endlich mal funktioniert mit der zufriedenstellenden Ausstrahlung - wenn auch ohne pusu, was mich noch immer ein wenig traurig stimmt.


"Let's do this, Senketsu!"


Nähtechnisch war das Kostüm kein allzu grosser Aufwand - zumindest meine ich, mich so zu erinnern. Der Rock wurde von einigen als zu lang bemängelt, aber, im Wissen, dass das je nach Vorlage ohnehin andauernd abweicht, habe ich aus Selbstschutz einen Screenshot zu Rate gezogen, bei dem er ziemlich genau diese Länge hat. 8B Ich bin ein Füchschen.
Senketsu-Sailor-Jäckchen wurde ebenfalls ganz sorgfältig genäht und brav gefüttert, weil ich Senketsu über alles liebe orz Trotzdem würde ich heute wahrscheinlich einiges anders und besser machen.
Besonders stolz war ich damals auf das Scissiorblade. Natürlich gibt es wesentlich bessere Versionen und Umsetzungen davon, aber für einen Bastelnoob wie mich war das ein sehr grosser Erfolg, okay. Die Waffe besteht aus bekleistertem, zurechtgeschnittenem Styrodur und war... harte Arbeit. Ich mag sie immer noch, selbst wenn sie wesentlich klobiger aussieht als das Original.
Die Perücke wurde mir vor dem ersten Mal Tragen zur Animagic von Satsuki zurechtgeschnitten und gestyled. Da ist ein bisschen Mikoto mit drin, weil die rote Strähne definitiv zu kümmerlich war.


"Mako is the one that keeps me sane."


Die Ani mit unserer kleinen Gruppe war sehr fein! Ich mochte uns alle, ich mochte es, ein Görlfriend, einen Partner, eine Nee-chan und eine MauliNeeChanBegleitung zu haben - und ich mochte unser Mittanzen beim Aerobic-Teaching unten am Rhein (wobei wir oben auf dem Hügel standen, was es weniger cringy gemacht hat). 8D
Seit ich das Cosplay besitze, habe ich es zu insgesamt zwei Shootings und zwei Conventions getragen. Gedauert hat's allerdings bis hin zu Shooting Nr. 2 (oder eben 4, wenn man die auf den Cons entstandenen Bilder mitzählt), ehe ich halbwegs zufrieden war.
Zu verdanken ist das insbesondere dem lieben Cyrill, der mit mir zu einer coolen Location getingelt ist und sich richtig viel Mühe mit den Bildern und der Umsetzung meiner Ideen gegeben hat! <3 Danke nochmal dafür!
Allerdings bin ich noch nicht ganz fertig hiermit. Ich möchte unbedingt noch mit pusu als Mako shooten, eine Fress-Date-Time haben und nur dumme Dinge tun. Kann sein, dass ich die beiden ein bisschen zu heftig liebe. Sie und Senketsu, natürlich - lucky me, dass ich auf der Ani pusu als Mako UND Luffy als human!Senketsu dabei hatte <3 <3 <3
Anyway, es wird noch mehr folgen. Beizeiten. Hoffentlich bald. Ich bin ready (auch für ein weiteres Rewatching, hell yeee)


"Aren't you a little too young to be stealin' fruit that's been in a pretty girl's mouth, kid?"



Auf ewig verliebt in petiot als Mako <3 und
für immer ein Team mit Kasper als human!Senketsu!



Nr. 118


Fotoordner

[1] [2]
/ 2
    [1] [2]
    / 2


    Kommentare zum Kostüm (1)

    Kommentar schreiben
    Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
    Von:  ProtoType
    2017-05-11T03:44:44+00:00 11.05.2017 05:44
    Eine echt coole Ryoko!
    Super Posing und auch die Gesichtsausdrücke passen perfekt!
    Super gemacht! ^_^d
    Cosplay und Bilder sind auch top!
    Antwort von:  Nor
    12.05.2017 10:16
    Vielen lieben Dank! <33

    Zurück