Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Wie zähme ich einen Saiyajin


Erstellt:
Letzte Änderung: Gestern
nicht abgeschlossen (90%)
Deutsch
156838 Wörter, 27 Kapitel
Thema: Dragonball
Hauptcharaktere: Bulma, Vegeta
Pairings: Bulma x Vegeta
Durch eine plötzliche Prophezeiung über starke Cyborgs aufgeschreckt, trainiert Vegeta bis an seine Grenzen. Es wäre um einiges leichter, wenn die seltsame Erdenfrau, bei der er gerade wohnt, ihm nicht so auf die Nerven gehen würde.
Wie soll er so zum Super-Saiyajin werden?
Bulma kann nur den Kopf schütteln, angesichts ihres sturen Hausgastes. Wie soll sie das nur die nächsten 36 Monate bis zur Ankunft der Cyborgs überleben?

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 26.08.2019
U: Gestern
Kommentare (107 )
156838 Wörter
Prolog Countdown start E: 26.08.2019
U: 28.08.2019
Kommentare (3)
1176 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Countdown in T- 36 E: 26.08.2019
U: 28.08.2019
Kommentare (3)
4011 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 T - 35 Monate E: 26.08.2019
U: 25.01.2020
Kommentare (3)
6707 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 T-33 Monate E: 01.09.2019
U: 04.09.2019
Kommentare (2)
6621 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 T-32 Monate (Sommer) E: 01.09.2019
U: 04.09.2019
Kommentare (3)
5460 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 T - 30 Monate (Bulmas 30. Geburtstag) E: 01.09.2019
U: 04.09.2019
Kommentare (3)
7982 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 T - 29 Monate E: 10.09.2019
U: 17.09.2019
Kommentare (1)
4106 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 T - 28 Monate (Zorn) E: 10.09.2019
U: 17.09.2019
Kommentare (2)
6642 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 T- 27 Monate E: 12.09.2019
U: 23.09.2019
Kommentare (3)
4629 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 T - 25 Monate E: 13.09.2019
U: 18.09.2019
Kommentare (3)
6272 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 T - 24 Monate E: 15.09.2019
U: 18.09.2019
Kommentare (4)
6196 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 T - 23 Monate E: 16.09.2019
U: 18.09.2019
Kommentare (4)
5775 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 T - 22 Monate E: 27.09.2019
U: 01.10.2019
Kommentare (4)
6756 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 T - 21 Monate (Herausforderung) E: 17.10.2019
U: 20.10.2019
Kommentare (5)
8047 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 T- 21 Monate (erste Nacht) Adult (Sex) E: 19.10.2019
U: 23.10.2019
Kommentare (3)
4173 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 T - 21 Monate (Entscheidung) E: 24.10.2019
U: 03.02.2020
Kommentare (5)
6441 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 T - 20 Monate (Provokation) E: 08.11.2019
U: 12.11.2019
Kommentare (4)
5918 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 T - 20 Monate (Wiedergutmachung) Adult (Sex) E: 14.11.2019
U: 17.11.2019
Kommentare (5)
4486 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 T - 20 Monate (Badewannengespräche) E: 21.12.2019
U: 26.12.2019
Kommentare (4)
5367 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 T-18 Monate Adult (Sex) E: 11.01.2020
U: 12.01.2020
Kommentare (6)
5956 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 T - 18 Monate (Bulmas 31. Geburtstag) E: 31.01.2020
U: 03.02.2020
Kommentare (5)
6057 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 T - 18 Monate (1. Date) Adult (Sex) E: 01.03.2020
U: 02.03.2020
Kommentare (6)
10876 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 T -16 Monate Adult (Sex) E: 19.03.2020
U: 22.03.2020
Kommentare (5)
10627 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 T - 15 Monate E: 01.04.2020
U: 04.04.2020
Kommentare (3)
5225 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 T -14 Monate Adult (Sex) E: 09.05.2020
U: 09.05.2020
Kommentare (3)
6576 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 T - 13 Monate E: 20.05.2020
U: 23.05.2020
Kommentare (2)
1906 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 T -12 Monate E: 29.05.2020
U: Gestern
Kommentare (2)
2850 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    T-20 Monate


    Danke für 62 Kommentare und 41 Favoriten.
    Es freut mich, dass so vielen meine Version der 3-Jahre gefällt.


    Anbei das Bild, dass mich zum heutigen Kapitel inspiriert hat.
Kommentare zu dieser Fanfic (107)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
/ 10

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: Saicke
2020-05-29T19:57:09+00:00 29.05.2020 21:57
Oh mein Gott, mein herz schmilzt dahin wie Vegeta unbewusst einer Frau die schönsten Komplimente macht und Glücksgefühle beschert!
Ich fand die Szene lustig beschrieben, wie er nur mit seinem Kopf ins Wohnzimmer reingeschaut hatte. Ich stelle mir sowas immer bildlich vor und das kam echt witzig rüber. =)
Und Bulmas Gedanken erst: "Emotionale Inkontinenz" "Tampon herausniesen" ich hab so gelacht! xD
Ich fand es niedlich, dass Bulma das Wort "Weib" inzwischen als persönlichen Kosenamen ansieht. Bei Vegeta ist das, wenn man ihn kennt, entweder die Bezeichnung für Frauen, die ihn nicht interessieren oder in diesem Fall, sein Weib, dass ihm gehört.<3 Ich find es klasse, wie du solche Kleinigkeiten aufgreifst und ins Positive ziehst. ;)
Und mene absolte Lieblingsstelle ist dies hier:
„…Deine Narben beweisen der Welt, welchen Kampf du führst. Du hütest ein Kind darin und du wirst dieses Kind unter Schmerzen gebären. Es ist der einzige Kampf, bei dem Leben entsteht, anstatt es zu vernichten. Es gibt keine ehrenvollere Narben.“
Mein Herz ist dahingeschmolzen! Auch wenn Bulma ihr Herz noch erfolgreich vor Vegeta schützen kann, ich hab hoffnungslos verloren! xD Wie fallen dir nur solch schöne Worte ein? Ich bin begeistert! -^^-
Auch wie er seine Hand auf ihren Bauch hält, eine so schöne und vertrauensvolle Beziehung zwischen den beiden ist fast schon greifbar. :D
Die gekippte Stimmung danach und Bulmas Verhalten fand ich sehr glaubwürdig erzählt und auch hier hast du wieder gezeigt, wie gut sich die beiden inzwischen kennen. :)
Und es riecht ja ganz stark danach, dass Vegeta bald die Grenze zum Super Saiyajin überwinden wird. ;) Nicht mehr lange und dann ist der kleine Trunks da. Dann bekommt er sein goldenes Antlitz und danach gibt's Belohnungs-Sex von Bulma! :D
Ein tolles Kapitel mal wieder. ^^
Antwort von:  Rikarin
29.05.2020 23:24
Durch Recherche-zwecke der Brgitte Mom habe ich einen lustigen Artikel gefunden, aus dem ich das mit dem "Tampon herausniesen" und der "emotionalen Inkontinenz" habe.
Vegetas Satz stammt aber aus meiner Feder: ich hatte meinen philosophischen moment (Freue dich auf die nächsten Kapitel, da kommt noch was)
Langsam geht die Ff ihren Ende zu:es sind nur noch 3 Kapitel geplant. Da ich keinen Plan habe, was man noch über Bulmas Schwangerschaft schreiben kann, wird es im nächsten zu Trunks Geburt gehen.
Lemon ist auch nicht mehr geplant
Antwort von: Saicke
Heute 18:42
Haha, was man sich alles für Zeitschriften durchlesen muss und die Recherche einen hintreibt, wenn man eine authentische FF schreiben will. xD
Und jetzt hast du mich neugierig gemacht was du noch für philosophische Momente hattest. :D
Und nur noch drei Kapitel, dann ist diese wundervolle FF zu Ende? Noiiiiin! XD Aber verständlich, mehr gibt es ja dann nicht zu erzählen, da du an dem Punkt in DBZ ankommst, wo die Cyborg-Saga los geht. :) Ich freue mich schon auf die restlichen Kapitel und dass keine weiteren lemons kommen ist nicht schlimm. ^___^
Von:  Devilvegeta
2020-05-29T11:51:04+00:00 29.05.2020 13:51
Wow was für eine fesselnde Geschichte:))
Ich habe es sehr genossen sie zu lesen :)
Gerne mehr!!!!
<3
Antwort von:  Rikarin
29.05.2020 15:15
Danke.
Viel Spaß mit dem nächsten Kapitel
Von: Saicke
2020-05-20T19:02:14+00:00 20.05.2020 21:02
Also spätestens nach diesem Kapitel bin ich mir absolut sicher, dass Bulma diesen Saiyajin schon längst gezähmt hat! xD
Aber Bulma hat auch serh überzeugende Argumente parat, wie zum Beispiel, dass Vegeta doch bestimmt seinen Sohn groß und stark haben will. ^^
Wir als Leser wussten ja schon lange, dass Bulma die Wette verlieren würde, aber das ist auch gar nicht schlimm, wenn man bedenkt was für ein hübscher, starker Mann Trunks mal werden wird. (Außerdem kriegt Bulma ja eh Bra als zweites Kind)
Ich fand die Szene bei der Frauenärztin richtig witzig. Wer würde da nicht so überrascht schauen. xD
Aber später hat Trunks als Baby seinen Affenschwanz ja nicht, also muss Vegeta ja doch irgendwann überredet werden, den abschneiden zu lassen. Im Moment sieht es ja nicht danach aus, dass er mit so einer Idee einverstanden wäre. <_<"
Und seine Gedanken, dass unsere Erden-Technologie ncht mehr zustande bringt, als ein schlechtes Schwarz/Weißes Bild....da muss ich doch schon sehr schmunzeln. :) Wir als Leser können ja nur darüber spekulieren, wie weit die Technologie entwickelt war, mit der er aufgewachsen ist, was das Röntgen von Babybäuchen angeht. xD
Ein sehr lustiges Kapitel mal wieder und Bulmas Heißhunger hat mir jetzt auch Appetit auf eine leckere Ramensuppe gemacht. Manno! xD
Antwort von:  Rikarin
25.05.2020 17:03
Nach langer Recherche und mehrmaligen Schauen aller Szenen mit Klein-trunks habe ich mich auch gefragt: wo ist sein Affenschweif?
Er hatte bestimmt einen, aber warum ist er weg?
Vegeta wollte bestimmt, das er dran bleibt. Hat Bulma alleine entschieden?
Der Grund, warum er nicht mehr dran ist,folgt noch
Antwort von: Saicke
25.05.2020 21:21
Ohh~ da bin ich aber gespannt auf die Erklärung! :3
Ich finde es Klasse, dass du dir auch über jeden Aspekt Gedanken machst. ^^d
Von: Saicke
2020-05-10T12:55:27+00:00 10.05.2020 14:55
Wieder ein schönes langes Kapitel! <3
Zu aller Erst: Dein Vorwort scheint irgendwie abgeschnitten zu sein? Jedenfalls iest es sich so, dass da die andere Hälfte des Texts fehlt.
Zum Kapitel:
Was für ein witziges und skurriles Thema hier angescnitten wird. x'DD Also echt, ich muss da auch Bulma zustimmen, dass sich diese Theorie nur Männer ausgedacht haben, die auf einen Blow-Job geiern. Auch naheliegend, da die Frau in der Schwangerschaft nicht mehr wirklich für Sex zu gebrauchen ist. ^^°
Aber Vegetas Reaktion und seine "Begeisterung" für diese Idee, war wirklich lustig beschrieben. Aber ich an Vegetas Stelle hätte genauso reagiert. :3
Dass Bulma am Ende doch diese Idee von ihrem Vater ausprobieren wollte...wahrscheinlich um der Übelkeit ein schnelleres Ende zu bereiten? :)
Auf jeden Fall bin ich froh, dass Bulma so entschieden hatte und zu Vegeta gegangen ist, denn ansonsten hätte ich keinen schönen lemon-Part lesen können. xD
Wieder sehr heißt beschrieben, vor allem, dass sie ihre Brüste einsetzt! Vegeta kann sich so glücklich schätzen. *g*
Auch wie Bulma scherzhaft meinte, dass sie den Prinzen gebrochen hätte, fand ich sehr lustig. Allgemein beschreibst du die beiden echt super, wenn sie unter sich sind. <3 Auch dass Vegeta ihren Geruch nach wie vor toll findet und die Schwangerschaft ihn kein bisschen stört(von der Kotzerei mal abgesehen) oder wie er sie umsorgt und ihren Reisbrei essen lässt und mit seinem Essen wartet. Voll toll! -^^-
Auf jeden Fall erwarte ich eine ordentliche Revanche von Vegeta, so wie er es angekündigt hatte. ;)
Auch die Idee von Bulma, auf versteckte Weise von Chi-Chi Informationen über die Schwangerschaft zu bekommen, ist super gewählt. Ich hatte schon gar ncht mehr an diese Datei gedacht, die Bulma vor Monaten mal angelegt hatte. Finde ich gut, dass du es so zurückholst und in die Geschchte wieder einbindest. :)
Und du musst dich nicht entschuldigen für dieses Kapitel. Es hat mich sehr amüsiert und habe es wieder mit Freuden gelesen. =)
Vielen Dank dafür. :3
Antwort von:  Rikarin
10.05.2020 16:07
Ups, ich hatte angefangen zu schreiben, dass es vorallem wegen der Vorstellung Vegetas Gesicht bei der "Anfrage" geschrieben habe😅 (habs angefügt)
Ja, ein kleiner Lemon als Überraschung, weil einige Leser ja es während der Schwangerschaft nicht erwarten 😉
Aber wie Vegetas sich revanchiert hat,schreibe ich nicht, das soll man sich vorstellen
Die humorvollen Dialoge während des Lemons waren mir sehr wichtig; ich will es ja nicht zu sehr in Rosen-Herz-Liebe-Kitsch verwandeln, außerdem der kleine Hinweis auf Bulmas Abhandlung, die ja zu dem Titel dieser FF geführt hat
Antwort von: Saicke
10.05.2020 23:01
Ah, jetzt weiß ich was du im Vorwort meintest. :)
Ich habe mich sehr gefreut über diesen überraschenden lemon, weil ich damit wirklich nicht mehr gerechnet hatte. :)
Und ich finde auch, dass du den Mix aus Humor und Sex sehr gut in Einklang bringst, sodass nichts gezwungen oder unpassend aussieht.
Wegen dem Kapitel musst du dir keine Sorgen machen als Perversling abgestempelt zu werden. Wem das hier nicht liegt, muss es ja nicht lesen. ;)
Generell habe ich in deiner FF noch nichts gelesen, was mit meinem Geschmack nicht vereinbar wäre. ^_^
Von:  Lananu
2020-05-09T19:16:27+00:00 09.05.2020 21:16
Ich liebe diese Fic so sehr *-*
Wie du die Charaktere darstellst und dein Schreib-Stil gefällt mir sehr sehr gut! Kann mir das alles so gut vorstellen und bin schon gespannt wie das alles weitergeht!
Ganz liebe Grüße :)
Von:  Vigeta_Lord_d_T
2020-04-05T11:30:58+00:00 05.04.2020 13:30
Ich kann Bulmas Eltern voll verstehen. Wer wünscht sich NICHT so einen Schwiegersohn. Vegeta ist zwar sozial gesehen das ARSCHLOCH hoch 1000.
ABER genetisch gesehen das perfekte Exemplar eines MANNES. auf das Frauen stehen und wollen.
So ein gut gebauter Mann zeugt bestimmt wunderbare Kinder.

Finger weg von meiner Bulma:
Vegetas inoffiziellen Gedanken.

😶😶😶😶
Antwort von:  Rikarin
06.04.2020 00:04
Genau und Bulmas Vater denkt schon darüber nach, was für ein interessantes Forschungsobjekt er in den nächsten Monaten und Jahren haben wird, während sich Panchy über schöne Kinder freut😋

Vegetas Gedanken ...gut erkannt. wehe den Trotteln, die Bulma zu nahe kommen
Antwort von:  Vigeta_Lord_d_T
06.04.2020 06:36
Da muß ich immer gleich an die folge denken wo Beerus Gott der Zerstörung Bulma eine Ohrfeige verpasst. Selbst Goku hatte damals nicht mal einen Treffer landen können bei Beerus. ABER Vegeta hat in durch die Gegend geprügelt.
😈😈😈😈
Von:  sama-chan
2020-04-05T09:16:43+00:00 05.04.2020 11:16
Wow! Son Goku hat richtig kombiniert! Wer hätte das gedacht 😂
Ich stelle mir die Karte aber auch zu komisch vor! Zu gern hätte ich davon ein Bild gesehen! 🤣
Von:  sama-chan
2020-04-05T09:08:17+00:00 05.04.2020 11:08
Was ein tolles Kapitel! 😍
Du beschreibst es immer so genial, dass es mit total logisch vorkommt und auf den Gedanken von Akira aufbaut.
Applaus! 😁
Antwort von:  Rikarin
06.04.2020 00:02
Danke. Ich wollte den Leser einfach erklären, weshalb ich auf diese Gedanken gekommen bin und diese Worte in bulmas und Vegetas Mund lege
Oft gibt es ja FFs wo die beiden sich verlieben und ein Kind planen und ich habe solche Szenen mit zusammen gebissenen Zähnen gelesen
Es erschien mi einfach zu OOC
Von: Saicke
2020-04-03T13:39:01+00:00 03.04.2020 15:39
Juchhu, ein neues Kapitel!!!! :D
Und Weihnachten steht wieder an. Mensch die Zeit vergeht wie im Flug und finde es toll wie du jedes Mal die Situation beschreibst um den Leser ind ie Stimmung zu bringen: "-und bei ihnen sah es aus, als hätte der Weihnachtsmann übers Haus gekotzt." xDDD
Musste sehr lachen bei diesem Satz, der auch in unserer realen Welt so passend zu manchen Dekorationen von den Nachbarn passt. :D
Und wie Bulmas Eltern die Neuigkeit aufgefasst haben, sehr gechillt. Aber sowas hatte ich mir schon fast gedacht alles andere wäre irgendwie zu sehr OOC gewesen. Aber schön, wie du es beschrieben hast und auch Vegetas Reaktion und Flucht als ihn die Briefs als Schwiegersohn bezeichnen, einfach nur herrlich. xD Aber ich muss auch Bulmas Vater zustimmen. Vegeta passt vom Charakter einfach besser als Yamchu. Ist halt so! =P
Die Foto-Aktion ist mal wieder genau dein Humor und trifft meinen auch sehr. Dass Bulma ihn einfach so leicht mit ihrer Oberweite überreden kann, liegt wahrscheinlich daran, dass Vegeta ganz genau weiß, welche Freuden er mit ihr hat. XD Seine Selbstbeherrschung ist ja gleich Null, aber find ich auch sehr witzig. :D
Und der schöne Pullover ist hinüber, da konnte selbst Bulma ihn nicht retten. D: Kann Panchy ja einfach einen neuen stricken. ^^°
Dass dieses Foto als Postkarte verschickt wird, finde ich eine geniale Idee. Vor allem da man als Leser weiß, dass Goku und Piccolo auch Bescheid wissen, ist es umso interessanter, wie sie die Foto interpretieren. Gokus Gedanken fand ich daher sehr interessant. ^^
Ein tolles Kapitel wieder, hab mich sehr amüsiert. :D

Antwort von:  Rikarin
06.04.2020 00:06
Genau, auch wenn es nicht oft ist, so habe ich im Verlaufe der FF immer versucht, die anderen Z-Krieger mit einzubauen udn wenigstens zu erwähnen.
Gokus Wissen über die Zukunft...ich konnte mir schon vorstellen, dass er und Piccolo ein Auge auf das Paar hatten
Aber erst zum Zeitpunkt der Cyborgs war sich Goku sicher, dass alles geklappt hat, als er Baby Trunks auf Bulmas Arm gesehen hat
Von:  Vigeta_Lord_d_T
2020-03-20T04:20:10+00:00 20.03.2020 05:20
Ein super Kapitel. 😈😈😈😈