Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 04.09.2010, 14:37


[1] [2] [3] [4]
/ 4

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 3Vor
 Vampirwurst Neue Regelung für Cosplayer au... 04.09.2010, 22:07
 FULLMOONCHAN Neue Regelung für Cosplayer au... 04.09.2010, 22:12
 Makkuro Neue Regelung für Cosplayer au... 04.09.2010, 22:31
 Shivers Neue Regelung für Cosplayer au... 04.09.2010, 23:12
 Sasuke Neue Regelung für Cosplayer au... 04.09.2010, 23:48
 Dango-sama Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 02:48
Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 10:31
 Murtagh Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 13:47
 WolleStrzyz-FBM Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 17:33
 Wintertraum Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 18:39
cuby Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 18:59
Neue Regelung für Cosplayer au... 10.10.2010, 06:57
 WolleStrzyz-FBM Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 19:39
 Almyra Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 20:31
 whitedeamon Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 20:39
 Valeyla Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 20:58
 Fuchswerk Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 21:09
 whitedeamon Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 21:46
cuby Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 21:54
 whitedeamon Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 21:58
cuby Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 22:02
 Fuchswerk Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 22:04
cuby Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 22:06
Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 21:01
 Gilli Neue Regelung für Cosplayer au... 05.09.2010, 23:19
 Koibito Neue Regelung für Cosplayer au... 06.09.2010, 12:02
 NoctisLucisCaelum Neue Regelung für Cosplayer au... 06.09.2010, 13:14
Neue Regelung für Cosplayer au... 06.09.2010, 14:11
 Valeyla Neue Regelung für Cosplayer au... 06.09.2010, 19:57
 Sasuke Neue Regelung für Cosplayer au... 06.09.2010, 23:10
ZurückSeite 3Vor

[1] [2] [3] [4]
/ 4


Von:    Vampirwurst 04.09.2010 22:07
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
naja dadurch,dass ich mich ja auch für bücher interessiere ist das für mich net soo schlimm - aber nur für die DCM oder im cosplay rumzusitzen? ich weiß nicht....vllt investiere ich das geld dann auch mal in nbuch oder comic...

ich guck mal...

auf jedenfall muss ich wieder so ne coole tasche kriegen *-* was da alles reinpasst xD ich werde mir aber defintiv dieses poster mit gaston und dem masupilami holen *schon letztes jahr holen wollte*
Kim Possible Live-Actionprojekt:
http://www.animexx.de/zirkel/BNEKPLAF/

Für alle Kim Possible Cosplayer:
http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/KpCosplay/



Von:    FULLMOONCHAN 04.09.2010 22:12
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Is doch nicht so viel geld.
da kostet die LBM ja noch mehr.

Und wenn ein Großteil der Cosplayer jetzt wirklich nicht mehr hingehen, weil es etwas kostet umsobesser.
Dann verschwindet wenigstens der Teil der Besucher die garkein Interesse daran haben dort. Wie schon gesagt, es ist eine Buchmesse und keine Animecon und da kann man schon Eintritt verlangen, dafür dass man auch überall Zutritt hat wie jeder andere Besucher.

Ich werd wahrscheinlich dieses Jahr das erste Mal hinfahren, wenn ichs schaffe.^^
♥ Ich bin manchmal lieb und manchmal böse, aber immer ein Kampf-Uke!!!!♥

†††Real Men Sparkle!†††

♥Breaking Dawn Part 1- November 2011 - Nicht verpassen ♥
Zuletzt geändert: 04.09.2010 23:00:01



Von:    Makkuro 04.09.2010 22:31
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Warum "How to bau a Cos"... nun ja, wir fanden es witzig... wusste ja keiner, dass euch allen "Cosplay Workshop" lieber gewesen wäre *drop*
Und ja, es soll in diesem Workshop in erster Linie um das Bauen bzw. Herstellen von Kostümaccessoires gehen.
Wir möchten einfach ein paar Tipps und Tricks weitergeben, die wir selbst beim Kostümanfertigen gelernt haben.

Also, wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Und nehmt den Namen nicht so ernst... ich meine, hallo?, es gibt Manga die heißen Virgin Crisis, Blue Sheep Dream oder geliebter Wetterfrosch...




Von:    Shivers 04.09.2010 23:12
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Joah... Lustig oder nicht, es war doch klar, daß Leute, die Wert auf entweder anständiges deutsch oder englisch legen bei dem Titel aufjaulen würden. Gehör ich auch dazu, da ich zwar beiden Sprachen viel abgewinnen kann, die beiden aber gemischt als Aufforderung an meinen Schädel sehe, Bekanntschaft mit einer Wand zu machen. Aber jedem das seine und es gibt durchaus schlimmeres.

Ansonsten sehe ich das eigentliche Thema jeweils teilweise so wie die Vorredner und formuliere das ganze allgemein:

- 7€ is ein Klacks. Wer sich erlauben kann, den Eintritt einer Animagic zu zahlen, kann auch läppische 7€ Eintritt aufbringen.

- Wer keine Cosplayer haben will, sollte mMn. auch keine Wettbewerbe ausrichten... schon gar nicht ein Finale. (völlig unabhängig vom Geldthema... ich fand kostenlosen Eintritt eh komisch)

- normale Besucher bauen genau so viel Scheiße und hinterlassen nicht weniger Dreck als ein Cosplayer. Dank einer normalen Besucherin der FBM hab ich fast diese dämlichen ebenen Rolltreppen geküsst, weil sie es scheints verdammt eilig hatte... Ist mir auch mehrfach passiert auf der FBM und ist Grund nummero uno, weshalb ich mir die Buchmesse schenke.

Anbei sei noch gesagt, daß ich die Buchmessen vorrangig wegen der Bücher besucht habe und nicht wegen Cosplay. es wurde beide Male nur getragen, um Freunden einen Gefallen zu tun für Fotos und war nie sperrig.
Chuck Norris ist Gott - und McGyver sein Prophet!

"We must question the story logic of having an all-knowing all-powerful God, who creates faulty Humans, and then blames them for his own mistakes." - Gene Roddenberry



Von:    Sasuke 04.09.2010 23:48
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Jo war abzusehen, das sowas auf kurz oder lang kommen wird ;)

Hinfahren werde ich wohl, weil ich das DCM Finale anschauen will ^^
Ob ich jetzt aber nen Cos mitnehme ... na mal schauen.
Mir ist ehrlich gesagt auch der normale Eintritt nicht zuviel, kostenlos wäre da nur nen netter Bonus gewesen.

Wenn hätt ich eh was mitgenommen, das noch recht normal ausschaut.
Vll. mal wieder Ouran Highschool Host Club, das wir für sowas gern benutzen oder Code Geass Schuluniform.
Jacke aus und schon ists nen einfaches weißes Hemd mit schwarzer Hose und man fällt bei den ganzen Büchern nicht mehr ganz so aus dem Rahmen XDD

Weil umschauen wollt ich mich da eh mal, ob ich was interessantes oder lustiges zum lesen finde.
Und ganz so exotisch wollte ich da dann auch nit rumrennen ^^;;;

Nur ob ich für die paar Euros da jetzt noch nen Cos einpacke ... hm ... entscheid ich spontan.
- Ganz neues Forum für alle Arten von Kreativitäten (Basteln, Zeichnen etc.) mit kleiner Kathegorie für Manga/anime-Fans, Cosplayer etc. noch im Aufbau!!
http://www.a-f-a-forum.de/

- DER Zirkel für Naruto Cosplayer und solche die es werden wollen!!
http://animexx.onlinewelten.com/community.php/narutocos/beschreibung/



Von:    Dango-sama 05.09.2010 02:48
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
>das mit der LBM lässt sich wohl folgender Maßen erklären, wenn ich eine Bekannte aus dem Osten richtig verstanden habe:
>Die Conszene dort ist nicht so sehr ausgeprägt.
Wtf, wer erzählt denn so nen Mist? XD Echt ey. Es ist nur so, dass die meisten Cons in den alten Bundesländern stattfinden und deshalb der Weg natürlich etwas weiter ist.
D. Gray-Spam! Be part of the party! <3




Von:   abgemeldet 05.09.2010 10:31
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
kann ich aus meiner zeit in Sachsen nur zustimmen (von wegen keine szene), das in Leipzig keine Con zu Stande kam (Jap@Com) bzw. es in Dresden keine mehr gibt (Shumatsu) hat andere Gründe, das Potential (die New Generation) für einen Neuanfang (s. GC-offline oder DaTe) ist durchaus da und ich denke mal, da kommt mit Sicherheit auch wieder was.

Wie.MAI.KAI 2010 - uns gibts im Doppelpack -
nächste RheinMainCon 23.Oktober in Wiesbaden/ Mainz Kastel
Zuletzt geändert: 05.09.2010 10:37:46



Von:    Murtagh 05.09.2010 13:47
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Da die meisten Cosplayer doch eh Schüler sind ist es eh egal, ;) Die müssten auch nach der Erhöhung den Schülerpreis zahlen.

Mir ist es ziemlich wurscht, da ich dieses Jahr sowieso kein Kostüm habe. Ich weiß auch noch nicht ob ich überhaupt hinfahre.

Ich denke aber, dass selbst der volle Preis noch sehr günstig ist, wenn man mal den Vergleich zu den Cons zieht.

Und ich finde schon, dass was geboten wird. Man kriegt viel umsonst, kann viel lesen, kann einkaufen, hat Veranstaltungen, einen schönen Platz draussen... was wollt ihr denn noch...?
Na gut, ein Doujinshi-Bereich wäre schön...
"Protect yourself and what you cherish, no matter what the cost."

~ Murtagh (Eragon pg. 352)
Zuletzt geändert: 05.09.2010 13:47:59



Von:    WolleStrzyz-FBM 05.09.2010 17:33
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Ich möchte gerne von Buchmesse-Seite ein paar kurze Anemrkungen machen.
Erstens sind wir natürlich sehr froh, dass das Streichen des freien Eintritts hier auf überwiegendes Verständnis trifft. Wir haben den freien Eintritt immerhin neun Jahre lang durchgehalten.

Zweitens ist der hier an manchen Stellen aufgekommene Verdacht, wir wollten die Cosplayer über kurz oder lang "loswerden", nicht richtig. Sonst hätten wir auch im letzten Jahr nicht extra die CosplayCorner neu eingrichtet.

Und drittens zum Vorwurf des "denglisch": Genau das Gegenteil ist doch der Fall! Denglisch bedeutet doch, englische Begriffe in deutschen Sätzen zu verwenden. Lupenreines denglisch ist z.B. "Ich cosplaye". Wir haben aber ja eben einen deutschen Begriff in einem englischen Satz verwendet. Wie Makkuro schon gesagt, wir finden den Titel witzig. Wenn es jemandem anders geht, kein Problem, über solche Sachen lässt sich bekanntlich nicht streiten. Aber denglisch ist es nun mal gar nicht.



Von:    Wintertraum 05.09.2010 18:39
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
> Wir bitten um Kommentare zu dieser Meldung.

ich geb auch mal meinen senf dazu XDD

ich finde es wirklich nicht tragisch daas es nun keine freien eintritt mehr gibt üü
ehrlich gesgt cosse ich erst seit 2 jahren und ich hab erst letztes jahr zum ersten mal gecosplayt, daher hatte ich diesen freien eintritt nur einmal nutzen können, aber ich finde das nich schlimm (vorher war ich nur zivil dort)
vllt liegt es einfach auch an finanziellen gründen dass die FBM uns nun nicht mehr frei reinlässt, weil ich letztes Jahr kurz nach der FBM im Radio hörte dass sie weniger umsatz gemacht haben als in den letzten jahren davor..

zu der sache dass die FBM für die cosplayer mehr biten sollten... was wollt ihr denn mehr? es gibt da immerhin schon das DCM finale und inzwischen auch den cosplaycorner.. es ist wirlkich nciht viel aber imerhin etwas, oder nciht? es ist immerhin eine BUCHmesse, wie viele schon gesagt haben. Da geht es also nicht generell um cosplayer oder Mangas/Animes, sondern um Bücher aller art. es gibt schließlich auch die cons, die extra für die cosplayer gedacht sind..

dann noch zu der sache.. "How to bau a cos"...
wer hat sich denn bitte das ausgedacht? oO" hätte man da nicht was gescheiters, noirmales nehmen können? sowas wie "So näht man ein cosplay" oder iwas anders aber doch nicht so ein gemisch aus zwei sprachen, das hört sich doch total blöd an oo"
Solange ich lebe werden alle meine Wunden verheilen, aber es bleiben Narben zurück...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
I soon came to the point where I didn't know whether my smile was a lie or not...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
http://seiroa.de.tl/Home.htm



Von:   cuby 05.09.2010 18:59
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
> dann noch zu der sache.. "How to bau a cos"...
> wer hat sich denn bitte das ausgedacht? oO" hätte man da nicht was gescheiters, noirmales nehmen können? sowas wie "So näht man ein cosplay" oder iwas anders aber doch nicht so ein gemisch aus zwei sprachen, das hört sich doch total blöd an oo"


"Cosplay" sollte sprachlich mal wieder richtig verwendet werden, denn es ist zusammengesetzt aus KOSTÜM + SPIELEN auf Deutsch. Das Kostüm selber wäre ja nur COS, denn das PLAY kann man nicht nähen ;-)

Bei "So näht man ein Kostüm" hätten wieder jede Menge Manga/Anime-Fans gekreischt, denen das Wort "Cosplay" schon fast heilig ist.
Aber Deutsch und "Japanisch" Japlish gemischt ist natürlich immer kawaiii...

"How to bau" reimt sich zumindest ;-)


Bleibt die Frage, warum kostümierte Besucher jahrelang bevorzugt wurden gegenüber anderen (ernsthaft an Büchern) interessierten Besuchern...
Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus enthalten.
Zuletzt geändert: 05.09.2010 19:01:41



Von:   abgemeldet 10.10.2010 06:57
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
und wer war jetzt alles da, von den leuten (die sich hier drüber aufgeregt haben) - lol.
- Ansonsten gibts bei uns in zwei wochen auch noch mal die Chance XD
Wie.MAI.KAI 2010 - 23.Oktober in Mainz Kastel
Zuletzt geändert: 10.10.2010 06:57:23



Von:    WolleStrzyz-FBM 05.09.2010 19:39
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
"Bleibt die Frage, warum kostümierte Besucher jahrelang bevorzugt wurden gegenüber anderen (ernsthaft an Büchern) interessierten Besuchern..."


Der freie Eintritt hat seinen Ursprung vor neun Jahren, als wir die damals noch recht frische Mangaszene in das Programm der "Faszination Comic" integrieren wollten. Da uns klar war, dass das ganze Interesse an Manga viel mehr als nur Lesen bedeutet, wollten wir auch andere Aspekte japanischer Kultur mit rein nehmen.
Für uns war es ein Glücksfall, dass Animexx bei uns immer sehr präsent war, und wir außerdem mit Ken (und Jan?) auch gleich Leute hatten, die uns einen Cosplay ans Herz gelegt haben.
Unser Problem damals war: wir hatten keinen Schimmer, ob jemand kommen würde. Kein Scherz, wir haben damals am Sonntag morgen geschwitzt wie Sau, weil wir Angst hatten, dass keine 30 Cosplayer auftauchen würden. Ich meine ... Comic-Zentrum hin oder her, wir sind die BUCHmesse (vielleicht erinnert sich ja noch mancher an den ersten Cosplay im Forum des Comic-Zentrums. Vom Platz her ist der Backstage-Bereich im Saal Harmonie circa doppelt so groß wie die damalige Bühne).
Aus diesem Gund hatte die Leitung der Messe vorgeschlagen, Cosplayern freien Eintritt zu gewähren. Und das hat sich dann so durch die Jahre gezogen.





Von:    Almyra 05.09.2010 20:31
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
toll...dann kann ich dieses jahr wahrscheinlich gar nicht auf die buchmesse...
denn so bescheuert es klingt, im mom ist mir selbst der ermäßigte eintritt zu teuer
Love and Joy~



Von:    whitedeamon 05.09.2010 20:39
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
toll...dann kann ich dieses jahr wahrscheinlich gar nicht auf die buchmesse...
denn so bescheuert es klingt, im mom ist mir selbst der ermäßigte eintritt zu teuer

Da stehst du nicht alleine da. Und für jmd wie mich, der viel Zeit in den anderen Hallen abseits vom Comic-Manga-Bereich verbringt, gerade weil das Interesse an Büchern und allem drumherum groß ist, ist das echt enttäuschend.

Sieben Euro sind in etwa das, was ich an Benzingeld zahle, wenn wir hinfahren (Fahrgemeinschaft kommt einen eben oft doch billiger als Zug...), wenn nicht sogar mehr... Schade, wirklich schade.
~♥~ When friendship ends and love begins you can't prevent a heart from breaking. ~♥~

~ abgemeldet:"Wissenschaftliche Studien erwiesen, das bei jedem Kauf einer BILD-Zeitung 30% der eigenen Hirnzellen ihren Suizid einleiten..."~



Von:    Valeyla 05.09.2010 20:58
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
ich versteh das nich,
ihr könnt euch cosplay leisten, aber nicht die 7 Euro eintritt?
wo ist da der sinn?

Also wenn man schon damals für ein Cosplay das Geld ausgegeben hat für den kostenlosen Eintritt, wieso kann man nicht dann noch 7 euro bezahlen? Also ich find das echt gar nichts und ich habe auch nicht viel Geld als Schüler.
LoFW!
Klickt meX3
---- Black sun ^.^



Von:    Fuchswerk 05.09.2010 21:09
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Den Sinn verstehe ich auch nicht.
7€ sind echt nicht viel.

Man zahlt teilweise für manche Museen schon mehr eintritt, und den Bonus die Fahrkarte für den RMV darf man auch nicht vergessen. Der RMV ist recht teuer

Kritisch, direkt, ehrlich!
Mitglied der Reporter ohne Grenzen




Von:    whitedeamon 05.09.2010 21:46
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Da kam einem bisher immer zu gute, dass ein paar selbstgenähte Katzenohren aus Stoffresten oder ein extrem buntes Make Up + ein paar zerrissene Strumpfhosen schon als Cosplay durchgingen und die FBM-Mitarbeiter diesbezüglich sehr kulant waren.

Und stell dir vor, es soll Menschen geben, für die 7 Euro ein Haufen Geld ist. ich persönlich kann davon drei Mal Brot kaufen, das ich jeweils zwei tage lang Essen kann. das macht sechs Tage Brot, das ist nicht wenig.

Und wie ich schon schrieb, muss die Fahrt auch finanziert werden. Bei manchen Leuten, macht das durchaus die Grenze aus, zwischen 'zur FBM können' und 'zu Hause bleiben müssen'.
~♥~ When friendship ends and love begins you can't prevent a heart from breaking. ~♥~

~ abgemeldet:"Wissenschaftliche Studien erwiesen, das bei jedem Kauf einer BILD-Zeitung 30% der eigenen Hirnzellen ihren Suizid einleiten..."~
Zuletzt geändert: 05.09.2010 21:47:56



Von:   cuby 05.09.2010 21:54
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 

> Und stell dir vor, es soll Menschen geben, für die 7 Euro ein Haufen Geld ist.

Das ist es für Leute, die NIE im Leben im Kostüm da rumlaufen würden, mitunter aber auch - und deren Eintrittspreise sind höher.
Es soll auf Buchmessen sogar Leute geben, die NIX mit Mangas usw. am Hut haben...

Die machen ja nichtmal (die fast überall erhältliche) Vergünstigung bei Schwerbehinderung unter 80%. (Schwerbehinderung fängt bei 50% an)
Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus enthalten.
Zuletzt geändert: 05.09.2010 21:55:14



Von:    whitedeamon 05.09.2010 21:58
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Ich beschwer mich ja nicht, dass es jetzt so ist, ich sagte doch nur, dass es schade ist und ich es mir vermutlich deswegen nicht leisten kann und wurde dann wegen dem Geld angefahren, dass ich gar nicht mal für ein Cos ausgebe...

Und die nicht vergeben Vergünstigung bei Schwerbehinderung unter 80% find ich pers. auch extrem bescheiden, um es milde auszudrücken.


~♥~ When friendship ends and love begins you can't prevent a heart from breaking. ~♥~

~ abgemeldet:"Wissenschaftliche Studien erwiesen, das bei jedem Kauf einer BILD-Zeitung 30% der eigenen Hirnzellen ihren Suizid einleiten..."~



Von:   cuby 05.09.2010 22:02
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Es gibt eben viele Dinge und Veranstaltungen, die man sich nicht leisten kann, wenn das Geld knapp ist.
Eine Buchmesse ist da fast schon ein Exot.
Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus enthalten.



Von:    Fuchswerk 05.09.2010 22:04
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Jetzt wirds aber extrem feindseelig gegenüber den Veranstaltern der FBM.
Kritisch, direkt, ehrlich!
Mitglied der Reporter ohne Grenzen




Von:   cuby 05.09.2010 22:06
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
> Jetzt wirds aber extrem feindseelig gegenüber den Veranstaltern der FBM.


Wie kommst du zu der Annahme?

Beiläufige Kritik = Feindseeligkeit? o.O
Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus enthalten.



Von:   abgemeldet 05.09.2010 21:01
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Erstmal zu den restlichen Kommentaren von wegen "Kleiderscrank-Cosplays" usw.
Sorry das nicht alle Menschen so reich sind sich ei 100 bis 200 Euro Cosplay zu nähen und das auch mehrmals im Jahr! Ich selbst stelle mir meine Cosplays auch günstig zusammen, da ich sonst niemals ein Cos tragen könnte! Deshalb denk ich wohl kaum das ich als Cosplayer nichts wert bin!

Zur Regelung:
Ich finde es gar nit schlimm wegen den 7€ und was das angeht, dass es für Cosplayer kaum etwas gibt auch nit schlimm^^
Ich freue mich auch auf neue Bücherneuheiten und evtl. mal berühmte Autoren Live zu sehen! Darauf kommt es mir an.
Cons gibt es viele, daher interessiert mich das herzlich wenig.^^



Von:    Gilli 05.09.2010 23:19
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Ich hab jetzt mal alles gelesen und möcht jetzt auch noch meinen Senf dazu abgeben:

Zum Preis:
7.-€ (btw 14.-€) Find ich jetzt für eine Buchmesse nicht schlimm, zweimal im Jahr ist in Zürich eine Comicbörse (genauer gesagt wurde sie umgetauft in "Zürcher Comic- Manga- und Filmbörse", klar es ist "nur" eine Börse und nicht mit einer Messe zu vergleichen, aber egal).
Dort zahlen ALLE 5.- SFr, ausser den Kindern die können Gratis rein, und das stört auch keinen.
Im Gegenteil ohne die 5.-SFr wär die Comicbörse schon lange Geschichte .__.
UND, ich weiss ja jetzt nicht von wann bis wann die FBM offen hat (klar SA und SO, aber ich mein Zeitlich), aber die CB hat nur Sonntags von 10:00 bis 17:00 offen und wirklich viel finden tut man nicht wirklich ^^°
(kleiner Überblick
http://animexx.onlinewelten.com/fotos/foto.php?id=3755732
und
http://animexx.onlinewelten.com/fotos/foto.php?id=3755734
das ist der gesamte Comic/Mangasaal, die Filmbörse ist ein Stock höher)


Jetzt wegen Cosplay:
Also, ich werd sicher im Cosplay kommen :3
wenn ich am FBM SA schon Geburtstag hab, will ich das auch mal im Cosplay feiern xD
*man wird nicht jeden Tag im Cosplay 25* xD


Mich interessieren nicht nur Manga, sondern auch Bücher :3
vllt find ich dann endlich mal wieder was interessantes zum lesen, wenn ich in letzter Zeit in eine Buchhandlung geh, komm ich immer mit leeren Händen raus, weil's nichts interessantes hat <__<°


EDIT: Das wird meine erste FBM, bin schon sehr gespannt :3
"Hit it when I feel like it, huh..."
*fshuuuu*
"What a bunch of irritating People!"

Kaidoh Kaoru
Zuletzt geändert: 05.09.2010 23:25:15



Von:    Koibito 06.09.2010 12:02
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Man muss ja auch mal dran denken, was man für das Geld geboten bekommt.
Man hat nicht nur die Möglichkeit berühmte Persönlichkeiten aus der Nähe zu betrachten, sondern kriegt vor allem auch viele (neue) Bücher zu sehen. Und ich finde, dass man so teilweise auch eher mal die Chance hat, sich Genre anzusehen, die man im Buchladen links liegen lässt. Aber wenn man mal so durch die Halle läuft, schaut man sich doch viel eher mal um, also ich zumindest.
Es kommt natürlich immer darauf an, wie man die ganze Veranstaltung betrachtet.
Wenn man wirklich nur da ist, um sich an den Brunnen zu setzen, ist es natürlich fraglich, ob man das Geld ausgeben will...
Ich werd mir ein Wochenendticket kaufen und das kostet 20 Euro. Allerdings weiß ich, dass es sich für mich lohnen wird.
Wahrscheinlich werd ich auch öfters mal um den Brunnen herumrennen (draußen rumlaufen tut ja gut bei Kopfschmerzen) aber vor allem bin ich wegen der Bücher da. Und ich persönlich würde das Geld nie ausgeben, nur um dann rumzusitzen und nichts zu tun...



Von:    NoctisLucisCaelum 06.09.2010 13:14
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Ich kann nicht verstehen, dass sich jetzt ehrlich jemand über so ein paar Euro aufregt.
Wer Geld für ein Kostüm hat, hat auch 7€ für den Eintritt.
Für wen 7€ soooooo unerschwinglich sind, der sollte vielleicht arbeiten, statt 50-500€ in ein Kostüm zu stecken und sich DANN noch zu beschweren.
Man muss dann eben entscheiden, was einem wichtiger ist: Die 7€ oder die Buchmesse.

Leute, die nicht viel Geld haben und sich NICHT für Manga interessieren, müssen doch noch mehr zahlen, falls sie keine Schüler sind.
Und wenns für die zu teuer ist, können sie eben nicht kommen.
Warum sollten Cosplayer denn heute noch bevorzugt werden?
Die meisten machen sowieso viel Dreck, Krach und nerven die Besucher mit riesigen Pappflügeln auf engen Gängen. xD



Von:   abgemeldet 06.09.2010 14:11
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Ich war letztes Jahr auf der FBM und dieses Jahr auf der LBM und (ich cosplaye nicht) ich hab auch die 7 EUR gezahlt, was ja auch kein Untergang ist.

Andererseits als wir damals (mit Gruppe) untersucht worden sind wegen spitzen Gegenständen usw. und wir dann auch durchkamen, ohne weiterer Probleme,
haben ein paar Cosplayer ein Gezetter gemacht, warum man untersucht werden muss usw o_O
Dazu freu ich mich ja auch Cosplays zu sehen und wenn diese gute gemacht sind warum nicht?
Aber dann doch bitte kein Cos mit irgendwelchen Flügeln oder sonst irgendwas was man auf den Kopf bekommen könnte. Ich hab am Samstag mindestens 5-mal Flügel gegen den Kopf gestoßen bekommen, was mich als sehr tolleranter Mensch schon aufgeregt hat.
Und wenn dann beim 5ten mal wieder einer gegen einen läuft ohne sich zu entschuldigen (weil mans nicht gemerkt hat oder warum auch immer), oder mir sonst was auf den Kopf donnert, dann wird man einfach mal wütend, auch wenn es in diesem Sinne gemein erscheinen mag.

Und LBM war (sprichwörtlich)zum kotzen, es war so viel los im Mangabereich, man hat teilweise 10 Min warten müssen, dass endlich mal was voran ging usw. Ich hatte eine Frau neben mir die anscheinend an dem Tag krank war und hat durch das Quetschen und drängeln wirklich Schwierigkeiten gehabt, weil Sie keine Luft mehr bekommen hat.
Cosplay okay! Wirklich!! Aber nicht so aufwendige und vor allem große Sachen! Dafür sind Conventions da!
Ich will einfach die Sicht eines Zivilsten weitergeben XD""" Ich meins nicht böse, will niemanden angreifen, aber das ging mir wirklich auf den Zeiger.
Ich war teilweise so genervt, dass ich mit niemanden mehr reden wollte und hatte auch teilweise das Bedürftnis mich zu beschweren.
So geht es eben auch den Zivilisten, die vielleicht nur wegen den Büchern gekommen sind.Ich war wegen Büchern, Mangas und ein paar Leuten da.

Was ich immerwieder bestätigen kann sind, dass sich Leute aufführen wie der letzte...sonst was V_V
Und das sind nich nur die Cosplayer, auch viele Visus sind so assi und lassen den Müll überall liegen!
Und vor allem wenn dann in engen Räumen (was auf der LBM zum Glück nicht SOO der Fall war) gerannt wird, weil man jemanden aus Spass das Conhon oder den manga geklaut hat, ist diesem Moment auch nicht mehr witzig.
Also teilweise war ich wirklich nur genervt von den viel zu großen und platznehmenden Cosplays.
Zum Beispiel...die X Cosplayer mit dem ewiglangen Kimono! Wirklich wunderschön anzuschaun! Wirklich geil! Aber nicht auf einer Buchmesse O_O"
Da eh schon so wenig Platz war. Sowas mein ich einfach, und da waren viele davon da O_O"

Und das mit dem Namen XD
Mei warum nich, is doch egal sollte man sich jetzt nich so drüber aufregen. XDD
Is nett gemeint gewesen~
...öhm xD Kekse?



Von:    Valeyla 06.09.2010 19:57
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
okay, das verstehe ichw irklich.

Der Meinung bin ich genauso wie du, ich cosplaye auch selber und weiß ganz genau,d ass ich neimals ein großes mit großen Flügeln ei nCosplay auf einer vollbesuchten Buchmesse tragen würde.

Das gute war, das ich auf de rLBM verkafut hatte, so war es samstag erträglich, weil man einen Sitzplatz hatte. Aber ich musste nur einmal geld wechseln und allein da hab ich schon tausend sachen an den Kopf bekommen.
Da has tdu echtRecht, dass das irgendwann nervt, dass man darauf immer rücksicht nehmen muss, wenn dieLEuten so riesenlange Sachen haben.

Von daher kann ic hdas wirklic hverstehen, Cosplay ist wirklic hetwas tolles und ich finde es auch okay auf einer Buchmesse, aber wirklich große Cosplay sins dafür nicht geeignet.
LoFW!
Klickt meX3
---- Black sun ^.^



Von:    Sasuke 06.09.2010 23:10
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Was mich grad eher viel mehr interessiert, als die 7 Euro Eintritt da ist, ob und was die Parkhäuser da direkt an der Messe kosten?
Ich weiß nicht mehr, ob wir da was gezahlt haben, als wir da waren oder eben nicht oO

EDIT: Habs gefunden ... 9€ Tagespreis ... na was tut man nicht alles fürs geliebte Töff ^^;;

Bei den Parkpreisen soll mir ma nochma einer über die 7€ Eintritt jammern Oo
Und bevor irgendeiner was sagt: Nein ich stelle mein Golfi nit irgendwo in die Wallachai an die Strasse oder so.
Ich leb wohler, wenns in nem Parkhaus steht und da gibts schon genug Deppen die Mist machen ..
- Ganz neues Forum für alle Arten von Kreativitäten (Basteln, Zeichnen etc.) mit kleiner Kathegorie für Manga/anime-Fans, Cosplayer etc. noch im Aufbau!!
http://www.a-f-a-forum.de/

- DER Zirkel für Naruto Cosplayer und solche die es werden wollen!!
http://animexx.onlinewelten.com/community.php/narutocos/beschreibung/
Zuletzt geändert: 06.09.2010 23:16:20


[1] [2] [3] [4]
/ 4



Zurück