Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 04.09.2010, 14:37


[1] [2] [3] [4]
/ 4

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 4
Erenya Neue Regelung für Cosplayer au... 07.09.2010, 02:40
 Fuchswerk Neue Regelung für Cosplayer au... 09.09.2010, 01:25
 Valeyla Neue Regelung für Cosplayer au... 09.09.2010, 16:18
 Annabelle Neue Regelung für Cosplayer au... 10.09.2010, 09:40
 Valeyla Neue Regelung für Cosplayer au... 10.09.2010, 15:11
 Annabelle Neue Regelung für Cosplayer au... 10.09.2010, 17:32
 MarukaHazmierski Neue Regelung für Cosplayer au... 15.09.2010, 17:55
 Blacky_kun Neue Regelung für Cosplayer au... 15.09.2010, 18:27
 MarukaHazmierski Neue Regelung für Cosplayer au... 15.09.2010, 19:00
 Blacky_kun Neue Regelung für Cosplayer au... 15.09.2010, 19:13
 MarukaHazmierski Neue Regelung für Cosplayer au... 15.09.2010, 20:29
 sa-chan_ Neue Regelung für Cosplayer au... 15.09.2010, 20:59
 LeiliMana Neue Regelung für Cosplayer au... 16.09.2010, 03:25
 KaoruKenshin Neue Regelung für Cosplayer au... 16.09.2010, 09:51
 sa-chan_ Neue Regelung für Cosplayer au... 16.09.2010, 15:10
 Vampirwurst Neue Regelung für Cosplayer au... 18.09.2010, 23:31
 Mikuru Neue Regelung für Cosplayer au... 19.09.2010, 14:19
 sa-chan_ Neue Regelung für Cosplayer au... 19.09.2010, 14:42
 Ukiyo Neue Regelung für Cosplayer au... 10.10.2010, 13:28
 Kazui Neue Regelung für Cosplayer au... 10.10.2010, 13:49
 Ukiyo Neue Regelung für Cosplayer au... 10.10.2010, 13:56
 sa-chan_ Neue Regelung für Cosplayer au... 13.10.2010, 01:48
Innocentia Neue Regelung für Cosplayer au... 13.10.2010, 10:34
 Ikki Neue Regelung für Cosplayer au... 13.10.2010, 10:39
Innocentia Neue Regelung für Cosplayer au... 13.10.2010, 10:51
 Muhsaft Neue Regelung für Cosplayer au... 13.10.2010, 15:41
 sa-chan_ Neue Regelung für Cosplayer au... 13.10.2010, 19:37
 BarneyStinson Neue Regelung für Cosplayer au... 06.11.2010, 09:29
 FirstFallenAngel Neue Regelung für Cosplayer au... 06.11.2010, 16:24
ZurückSeite 4

[1] [2] [3] [4]
/ 4


Von:   Erenya 07.09.2010 02:40
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Ich werd zwar nicht kommen X'D
War auch noch nie, da hier aber die LBM auch angesprochen wurde...

Mal im Ernst Buchmessen und Co sind doch für diverse Cosplayer sowieso nur noch Schaulaufen. Man biedert sich förmlich an um fortographiert zu werden X'D
Boah ich kann mich an die LBM erinnern wo mich tatsächlich Leute fragten ob sie Fotos machen dürften und ich das total vergeigt habe XDDD Ich bin einfach nicht für´s Posen gemacht eher für das schauspielern meines Charas, was ich den ganzen Tag durchgezogen hatte, wofür sich mein Arm mit Muskelkater bedankt hat XDDDD
Ich geb aber ehrlich zu das ich nicht bei der LBM wegen der Bücher war X'D wobei man auch sagen muss das in Halle 2 nun auch weitaus mehr als nur Bücher verkauft werden, wenn ich da an das ganze Manga und Anime Merchandise denke.
So nun könnte man fragen "Warum warst du dann dort wenn nciht für schaulaufen und Bücher?"
Wegen nem Cosplay WB den ich tüchtig vergeigt habe XDDDD weswegen ich zurück getreten bin. Nächstes Mal mache ich etwas das ich kann wo ich nicht meinen Text vergesse XDDDD

Joa und zum Thema das Cosplayer zahlen sollen. Von mir aus dürfen jene die nur fotographiert werden wollen das dreifache vom Eintrittspreis bezahlen XDD die dürfen sie von mir aus abschrecken. XDDDD
Mir ist es egal wenn meine Ideale Welt befleckt ist.



Von:    Fuchswerk 09.09.2010 01:25
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
>Von mir aus dürfen jene die nur fotographiert werden wollen das dreifache vom Eintrittspreis bezahlen XDD die dürfen sie von mir aus abschrecken. XDDDD

Bring die Messebetreiber nicht noch auf blöde Gedanken xD
ich sehe es schon kommen, und ich hatte bisher was die Buchmessen angeht immer recht^^

Kritisch, direkt, ehrlich!
Mitglied der Reporter ohne Grenzen




Von:    Valeyla 09.09.2010 16:18
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
9 euro parkhaus ist echt oberbillig.
Wenn man im Bonn in ein Parkhaus (oder ähnliche städte) will, dann muss man mindestens 15 euro am tag hinblättern, wenn nicht noch mehr XD
LoFW!
Klickt meX3
---- Black sun ^.^



Von:    Annabelle 10.09.2010 09:40
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Also ich finde es auch oaky, dass man als Cosplayer jetzt Eintritt bezahlen muss...
Schließlich ist es ja nunmal unser Hobby und die Messebetreiber solln ja auch was verdienen.....
Und jeweils 7 und 9 Euro sind ja als Eintritt echt machbar, muss man eben ein bisschen drauf sparen.
Und ich muss sagen, ich gehe echt wegen den Büchern und wegen dem Cosplay hin. XDDD
Und ich finde es echt schade, dass nicht genügend Werbung für die anderen BEreiche z.B. auf der LBM gemacht wird, so dass sihc nochmehr von unseren Leuten dafür interessieren (denn es gibt schon verienzelt welche ;) )
Außerdem um ehrlich zu sein einige der Austeller wolln doch auch garnicht, dass wir uns bei ihnen aufhalten.... Ich bin da schonmal sehr unsanft abgewießen worden.... (Und ich hab mich sicherlich nicht daneben benommen ^^)



Von:    Valeyla 10.09.2010 15:11
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
waas ;_;
ich bin dieses jahr das erste mal da auch im Cosplay Ö__Ö
das heißt, die haben dich einfach weggeschoben ? Nur weil du cospalyer warst? wie gemein :__:
iwie ... deprimiert es mich da zu cosplayn, weil ich ja auch zu den büchern und so will .__.
LoFW!
Klickt meX3
---- Black sun ^.^



Von:    Annabelle 10.09.2010 17:32
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
^^''
Also das mit dem Abblocken war auf der LBM.....
und naja, sie haben mcih zwar nciht weggeschoben, aber ich sagmal mit einem abwertenden Gesichtsausdruck angeschaut zu werden, is auhc nciht gerade sehr einladend.
Aber nciht abschrecken lassen. ;)
Wie zeigt man denen ansonten am besten, dass man aus echtem Interesse an den Büchern da ist ;)



Von:    MarukaHazmierski 15.09.2010 17:55
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
mal ne frage gilt diese regelung eigentlich wie zuvor der freie eintritt nur für den sonntag oder auch für den samstag? ö.ö



Von:    Blacky_kun 15.09.2010 18:27
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
> mal ne frage gilt diese regelung eigentlich wie zuvor der freie eintritt nur für den sonntag oder auch für den samstag? ö.ö

Es wird KEINEN freien Eintritt mehr für Cosplayer geben (weder Samstag noch Sonntag), sondern nur noch den vergünstigten ^^;
Cosplayer sind wie Drogensüchtige: Ständig hängen sie an der Nadel und der Stoff ist sauteuer!



Von:    MarukaHazmierski 15.09.2010 19:00
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
ja schon klar :D
ich wollte nur wissen ob die vergünstigung sich auch nur auf den sonntag bezieht oder ob es samstag und sonntag vergünstiogten eintritt gibt ^^



Von:    Blacky_kun 15.09.2010 19:13
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Achso xD sorry ^^;
Ich schätze mal, das das für beide Tage gilt, oder?

Cosplayer sind wie Drogensüchtige: Ständig hängen sie an der Nadel und der Stoff ist sauteuer!



Von:    MarukaHazmierski 15.09.2010 20:29
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
denke ich ja auch... aber da ich mir nicht ganz sicher bin dachte ich ich frag mal XD



Von:    sa-chan_ 15.09.2010 20:59
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
zur Not einfach direkt bei der Messe nachfragen


Wie.MAI.KAI 2010 2.0
... am 23. Oktober in Wiesbaden
... sucht Helfer
... veranstaltet Zeichenwettbewerb



Von:    LeiliMana 16.09.2010 03:25
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Die Vergünstigung bezieht sich nur auf Sonntag. Wenn du keine Schülerin bist, musst du Samstag den normalen Eintrittspreis bezahlen. Auf der Homepage sollte eine Preisliste sein.

Schön das Wolle hier eine Anmerkung aus der offiziellen Sicht gegeben hat und das irgendwie total untergeht.
Ich gehöre zu den alten Hasen die seit 8 Jahren die Buchmesse besucht und durfte die Entwicklung miterleben. Man könnte meinen das damals vielleicht paar Hunderte Cosplayer dort waren, jetzt wird man von ihnen überrannt. Ich fand es ehrlich gesagt letztes Jahr übertrieben voll, aber ich will mich da nicht beschweren, lief ja selbst im Kostüm rum. Die Leute die jetzt rummeckern, dass mehr geboten werden sollte, dann denkt nicht nur daran, dass es eine Buchmesse ist, sondern denkt auch daran wie es vor Jahren ausgesehen hat (oder lasst es euch jetzt sagen):
Mitten in der Halle 3.0 gab es eine KLEINE Bühne, ich schätze 4 Meter breit? Vielleicht auch bisschen größer und drumherum, mitten in der Halle standen dann die ganzen Cosplayer bzw Zuschauer. Dann fand der Big in Japan Wettbewerb in einem Kinosaal statt, dann wurde es umgesiedelt in den Saal den wir auch jetzt haben, allerdings nur die Hälfte davon und dann wurde uns der ganze Saal überlassen.
Lasst es euch auf der Zunge zergehen was die Veranstalter alles für uns Cosplayer gemacht haben und denkt auch daran, dass wir seit letztem Jahr den Congress Center für uns haben.
Wenn ihr mehr kaufen und geboten haben wollt, dann besucht eine Convention die sich an Manga/Anime/Japan-Fans richtet!

Und ich verstehe ernsthaft nicht wie man sich wegen 7€ beschweren kann. In erster Linie ist es euer eigenes Pech, wenn ihr das Geld nicht zusammenkratzen könnt. Es gibt viele Möglichkeiten das zu schaffen und nun wisst ihr es und habt bis zur Messe eigentlich noch Zeit, aber naja, mir kann es ehrlich gesagt egal sein.
Ich finde es toll, dass Leuten wie mir die Möglichkeit geboten wird eine ermäßigte Karte zu kaufen, obwohl ich keine Schülerin mehr bin.
Vielen Dank!



Von:    KaoruKenshin 16.09.2010 09:51
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
ich finde es richtig, dass auch cosplayer eintritt zahlen müssen. ich habe das letzte jahr mit freiem eintritt auf der LBM erlebt, die mitarbeiter taten mir leid.
letztendlich muss man auch sagen: es sind BUCHmessen. keine comic/anime/manga-cons.
okay, wenn man 4 tage hingeht und jeden tag 7 euro bezahlt... schon nen kleines sümmchen, aber nahverkehr ist mit drin und man muss sich das halt vorher überlegen.
wenn man ein kostenloses treffen will verabreden wir uns doch alle irgendwo in deutschland zu einem gigantischem picknick im park.
letztendlich überrennen cosplayer inzwischen so viele messen, tragen mit ausladenden oder vorsichtig zu behandelnden kostümen nicht gerade zum flüssigen besucherstrom bei und betreten eben auch jede grünfläche etc... ich finde es völlig in ordnung eintritt zu zahlen, wenn dafür das ambiente stimmt. die toiletten sollten sauber sein, mit licht darf nicht gespart werden etc.
Sagt das eine Gänseblümchen zum anderen:
'ich hab dich lieb!'
-'ich dich auch!'
'wolln wir's Bienchen holen???'



Von:    sa-chan_ 16.09.2010 15:10
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]

> okay, wenn man 4 tage hingeht und jeden tag 7 euro bezahlt... schon nen kleines sümmchen, aber nahverkehr ist mit drin und man muss sich das halt vorher überlegen.

man kann als Besucher nur 2 Tage hingehen

außerdem sind es nur 7€ mehr
den Rest hat man ja schon früher bezahlen müssen

------

was das Thema überrennen angeht:

die meisten Messen (auch die Buchmessen) sind doch eigendlich "selber schuld" dass sie so überrannt werden

wenn ne Messe so Sachen wie freier oder Vergünstigter Eintritt anbietet oder CosplayWettbewerbe veranstaltet, sollte man sich darüber eigendlich nicht wundern.

Auch mag es ja sein, dass Austeller oder Besucher davon nicht begeister sind und manche deswegen auch nicht mehr zur BM kommen
aber dieser "Schaden" ist für die BM anscheinend nicht so gravierend, dass sie z.B. nicht mehr das DCM-Finale durchführt oder Cosplay auf der Messe generell verbietet.



Wie.MAI.KAI 2010 2.0
... am 23. Oktober in Wiesbaden
... sucht Helfer
... veranstaltet Zeichenwettbewerb



Von:    Vampirwurst 18.09.2010 23:31
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
ich habe gehört,dss es n fotoverbot geben soll stimmt das?
Kim Possible Live-Actionprojekt:
http://www.animexx.de/zirkel/BNEKPLAF/

Für alle Kim Possible Cosplayer:
http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/KpCosplay/



Von:    Mikuru 19.09.2010 14:19
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
ja das habe ich auch gehört mit den fotos .___.



Von:    sa-chan_ 19.09.2010 14:42
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
gibt es auch Quellen zu dieser aussage

auf der HP hab ich nämlich jetzt nix dergeleichen gefunden

--------

und wenn man sich nicht auf gerüchte verlassen will, direkt nachfragen
wies bei der Frankfurter ist, weiß ich war nicht
aber Leipzig hat immer schnell auf Fragen geantwortet



Wie.MAI.KAI 2010 2.0
... am 23. Oktober in Wiesbaden
... sucht Helfer
... veranstaltet Zeichenwettbewerb



Von:    Ukiyo 10.10.2010 13:28
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Also ganz ehrlich,gegen diese sieben € habe ich absolut kein veto einzulegen.vermutlich ist es gerade bei der großen cosplayer anzahl irgendwo einfach ein zu großer verlust.und wie schon gesagt wurde,kann man dann auch die bahnen etc. benutzen. was das verhalten der cosplayer angeht,das auf der ersten seite wirklich ziemlich kritisiert worden ist,muss ich sagen das ist eine wirkliche unverschämtheit,cosplayer alle als unhöflich und was weiß ich nicht abzustempeln.es gibt genauso gut unverkleidete die sich noch viel eher unter aller sau verhalten haben,zudem,dass es NUR unverkleidete waren,die keine rücksicht auf die cosplayer genommen haben,als beispiel lbm.und wir haben sehr wohl aufgepasst,dass wir keine kinder umrennen,anderen im weg stehen oder drängeln.es geht mir ans herz,dass gesagt wird,cosplayer haben kein benehmen.von welchem verhalten was andere 'ausbaden' müssen reden wir hier eigentlich? es gibt auf beiden seiten wirklich unhöfliche leute.auch auf der connichi dieses jahr,wurde ich in beängstigende bedrängnis gebracht,weil jemand mir meine schale pomme wegnehmen wollte,die ich an sich gerne geteielt hätte,ich aber kurz vor nem kreislaufcollaps stand,und deswegen verneinte.ohne männlichen begleitschutz wäre das brenzlich geworden.ich bitte also hier auch,die cosplayer nicht so zu kritisieren.diese menschen geben sich auch nur mühe,und stecken verdammt viel arbeit in die kostüme,um am ende,weil sie sich so auf die veranstaltung freuen,aufgedreht sind und sich dann eben vielleicht etwas überdreht aufführen.das ist doch wohl auch berechtigt und verständlich oder nicht?
und zu der frage was cosplayer auf ner buchmesse verloren haben,könnte man entgegnen,was denn dann die ganzen händlerstände da zu suchen haben,die nicht NUR manga verkaufen.ebenso die cosplayauftritte.und am unverschämtesten haben sich immer noch die security leute auf der lbm verhalten dieses jahr.so viel dazu.ich durfte den ganzen tag barfus rumlaufen und mir sind zig leute auf die füße und mein cosplay getreten,welches ich schon so hochgehalten habe,dass das drauftreten eigentlich nicht mehr hätte möglich sein können.
cosplay gehört nunmal zu dieser szene,und wenn ich höre,dass sie so kritisiert werden,und dass auch noch von leuten der eigenen szene,dann finde ich das wirklich sehr traurig und gemein.
auch wenn ich auch keinen grund wüsste,dass cosplayer keinen eintritt wie jeder andere zu bezahlen hätten.

mit lieben gruß ita



Von:    Kazui 10.10.2010 13:49
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
hmm .. es ist aber manchmal so .. ich habe auch unfreundliche Cosplayer gesehen.. aber ich denke das lag eher daran das man kurz gefragt werden will bevor ein Foto gemacht wird ...

hmm aber ich muss auch sagen ich war am ende etwas genervt
weil wen man zum 50 mal einfach festgehalten wird
damit die leute fragen können warum man so aussieht .. find ich nervte das schon etwas .. ich habe oft auch gesesen da hätten die leute ja fragen können .. aber wen man einfach so festgehalten wird und zurück gezerrt wird find ich das nicht okay .. weil man sich sicher auch weh tuhn kann [ ich zum beispiel hatte ne kette um den hals und die hing runter und jedes mal wen ich festgehalten wurde hab ich mir fast die kette gegens gesicht gehaun ]
ich bin aber freundlich geblieben
oder wen so kommen tare von anderen " normal angezogenen " kommen wie :" MANN SEHT IHR SCHEIßE AUS ". tut mir leid aber da werd ich auch mal unhöflich weil wie Sasukes-seme-Itachi schon gesagt hat steckt man viel arbeit in die cosplays und wen dan soetwas kommt
tut mir leid da platz mir persönlich der kragen ...
naja das wolle ich nur mal sagen ;]

liebe grüüüße Kazui ^.^



Von:    Ukiyo 10.10.2010 13:56
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
ja ganz genau,sowas durften wir auch schon erleben.
und wenn man dann so behandelt wird,ist man dann auch irgendwann unfreundlich.ebenso wie auf dem japantag.da kamen wir vielleicht drei meter vorwärts und dann kamen schon 20 fotographen an und das immer wieder,und anstatt zu fragen haben sich manche auch einfach for einen geschmissen damit man nicht weiterkommt..hallo?
und irgendwann mussten wir leider auch sagen,dass wir keine zeit mehr für fotos haben.was mir leid tat,wenn die leute dann enttäuscht waren.aber irgendwann möchte man auch mal weiter kommen.^^




Von:    sa-chan_ 13.10.2010 01:48
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
das die Messe den den freien Eintritt für Cosplayer gestrichen hat fand ich ja völlig ok, und 7 € mehr sind ja ok
aber als Student hat man ja 13 € mehr zahlen müssen,
weil die Messe ja auch noch den Studenten-Rabatt abgeschaft hat *was ich im gegensatz zu der Sache mit dem Cosplay-frei ne s***ei fand*



Von:   Innocentia 13.10.2010 10:34
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
> Cosplayer können allerdings ein ermäßigtes Schülerticket für 7 Euro erwerben, ganz gleich, ob sie selbst Schüler sind oder nicht.

Dazu hab ich mal eine Frage:
Für wen galt diese Aussage? Allgemein frage ich mich, für welchen Tag diese Aussage gelten sollte.

Ich war zusammen mit Freunden am Samstag dort und musste trotz Cosplay, welches man aber nicht auf anhieb erkennen konnte 14 Euro löhnen. Meine Freundin, die Zelda gecosst hat, musste ebenso 14 Euro zahlen!

Als sie nachfragte, antwortete man uns, dass es KEINE Ermäßigung für Cosplayer gibt. Na, was stimmt denn nun? Das würde mich mal brennend interessieren.

Ich scheiß auf die 7 Euro extra, aber es geht hier um's Prinzip. Es kann nicht sein, dass so große Ankündigungen gemacht werden und letztendlich werden sie nicht eingehalten. Da müsste man sich mal mit der FBM-Leitung in Verbindung setzen, wenn sowas nicht eingehalten wird.
Wie's in den Wald reinschreit, kommt's auch zurück.

"Menschen, gebet acht, wenn der Schatten der Dunkelheit in eure Träume wandelt. Entweder lernt ihr von diesen Träumen oder ihr entkommt dem ewigen Schlaf nicht mehr..." - Nantes~



Von:    Ikki 13.10.2010 10:39
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Das galt nur für Sonntag,wie schon sehr oft gesagt wurde.
Das mit freiem Eintritt galt auch in den Jahren vorher nur Sonntags
Fall 7 mal hin und steh 8 mal wieder auf.



Von:   Innocentia 13.10.2010 10:51
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Ahso. Aber mal im ernst, sowas sollte man in den News besser erklären. So hört es sich an, als ob in den letzten Jahren an allen Tagen Cosplayer freien Eintritt hatten oder dass die 7 Euro auch für alle Tage gilt.
Und man kann nicht verlangen, über X Seiten Posts durchzulesen =D

Naja, wayne.

Aber ich finde die Regelungen der FBM was Preise angeht, eh schon sehr seltsam. Wieso bekamen Studenten keine Ermäßigungen mehr? Auf der Anzeigetafel neben der Kasse stand eindeutig: Schüler & Studenten 7 Euro, Freundin (Studentin mit Ausweis) geht hin, bezahlt 14 Euro. WTF?!
"Studenten bekommen keine Ermäßigung", hieß es. "Seltsam, auf der Anzeigetafel steht es aber doch." War nix zu machen.

Letztes Jahr war es auch sehr witzig. Ich im Cosplay musste samstags 7 Euro bezahlen, obwohl ich kein Schüler, Student oder sonstwas bin. Mein Freund im Zivil musste 14 Euro löhnen.
Ich versteh bis heute noch nicht den Sinn dahinter. Hatten Cosplayer früher samstags auch Ermäßigungen? Nicht, dass ich wüsste.
Wie's in den Wald reinschreit, kommt's auch zurück.

"Menschen, gebet acht, wenn der Schatten der Dunkelheit in eure Träume wandelt. Entweder lernt ihr von diesen Träumen oder ihr entkommt dem ewigen Schlaf nicht mehr..." - Nantes~
Zuletzt geändert: 13.10.2010 10:52:53



Von:    Muhsaft 13.10.2010 15:41
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
Ich hab auch als Student (ohne Cosplay!!) ein Schülerticket bekommen.
Darf ich verwirrt sein?
Pick my toe it's HOT!!!



Von:    sa-chan_ 13.10.2010 19:37
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
> Ich hab auch als Student (ohne Cosplay!!) ein Schülerticket bekommen.
> Darf ich verwirrt sein?

wo hast du deins den gekauft

es wussten wohl nicht alle Vorverkaufsstellen das es abgeschaft wurde oder sie haben sich nicht dran gehalten
(so hat z.B. die in Offenbach noch welche Verkauft und die in Mainz und Darmstadt nicht mehr (denen wurde von der Messe extra gesagt, dass sie kein "SchülerTickets" mehr an Studenten verkaufen dürfen) )

mit dieser neuen Regelung, war der Cosplay_Rabatt eigendlich total schwachsinnig (jedenfalls für alle die beide Tage da waren)
Schüler haben auch ohne Cosplay 7 € an beiden Tagen zahlen müssen
und für alle anderen war ein Wochenenticket für 20€ günstiger als
eine Tageskarte (Sa) für 14€ und eine mit Cosplay-Rabatt (So) für 7.







Von:    BarneyStinson 06.11.2010 09:29
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Also zum Thema 'Ebay-Cosplayer'
Das ist ja noch nicht mal das schlimmste
Klar kann sich nicht jeder viel Geld für ein selbst genähtes Cosplay leisten
Aber es gibt einige, die sich einen schwarzen Bademantel anziehen, mit einem weißem Gürtel und sich ne unpassende Strähne ins Gesicht klatschen und sagen sie seien Rukia
Ich selbst habe bisher, mal abgesehen von meinem aller neustem Cosplay, meine bisherigen auch gekauft
Aber ich kann die verstehen, die Wochenlang nächtelang aufbleiben für ihr Cosplay und dann sehen müssen, wie andere mit nem Bademantel verbilligt rein kommen
Oder gar sogar bei ihren Kommentaren zu den Cosplays sehen müssen 'Wow bestes Rukia das es bisher gab'
Da kann ich die meisten schon verstehen dass sie sich aufregen

Zum dem Thema 7€
Das ist nicht viel aber es gibt genug die im Monat auf ihr Geld achten müssen und alles genau abwägen und abzählen müssen und sich das dann nicht leisten können
Einige zb kommen ja auch noch von weit her
Die müssen die Fahr zahlen, die Übernachtung
Also ich kann beide Meinungen sehr gut verstehen
Zuletzt geändert: 06.11.2010 09:30:43



Von:    FirstFallenAngel 06.11.2010 16:24
Betreff: Neue Regelung für Cosplayer auf der Fran... [Antworten]
Avatar
 
> Aber ich kann die verstehen, die Wochenlang nächtelang aufbleiben für ihr Cosplay und dann sehen müssen, wie andere mit nem Bademantel verbilligt rein kommen
> Oder gar sogar bei ihren Kommentaren zu den Cosplays sehen müssen 'Wow bestes Rukia das es bisher gab'

In dem Fall sollten sich die anderen Mal überlegen, woran es lag; den dass teuer nicht gleich gut bedeutet ist nichts Neues und wenn jemand im Bademantel überzeugender wirkt als jemand, der wochenlang dran nähte, hat er wohl irgendwas richtig gemacht.

> Zum dem Thema 7€
> Das ist nicht viel aber es gibt genug die im Monat auf ihr Geld achten müssen und alles genau abwägen und abzählen müssen und sich das dann nicht leisten können
> Einige zb kommen ja auch noch von weit her
> Die müssen die Fahr zahlen, die Übernachtung
> Also ich kann beide Meinungen sehr gut verstehen

Dass auch sieben Euro viel sein können, sehe ich genau so. Für mich war es ein entscheidender Grund dieses Mal nicht zu FBM zu fahren, da ich zu der Zeit sehr knapp bei Kasse war und die 7 € zusätzlich meine Kosten einfach mal auf das Zweieinhalbfache gesteigert hätten.
Wenn man nicht extra für die Buchmesse ein neues Cos näht, weil man sich nicht zu fein ist, eins das man schon im Schrank hängen hat anzuziehen, hat man nur noch Fahrtkosten + Verpflegung zu tragen. In meinem Fall in den letzten Jahren ca. 4,50 € Spritkostenanteil wegen Fahrgemeinschaft, Essen mitgebracht, geparkt kostenlos in einer Seitenstraße nahe des Messengeländes.

Natürlich, wenn jemand ein Kostüm für 100 € näht, ähnlich viel in ein Zugticket investiert und eventuell auch eine Übernachtung zahlt, da kann man argumentieren, dass 7 € den Kohl auch nicht mehr fett machen. Kommt eben immer auf die jeweiligen Umstände an.

Alles geben die Götter, die unendlichen,
Ihren Lieblingen ganz,
Alle Freuden, die unendlichen,
Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz. ~*~ (Goethe)


[1] [2] [3] [4]
/ 4



Zurück