Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Werte


Erstellt:
Letzte Änderung: 11.08.2019
nicht abgeschlossen (5%)
Deutsch
8120 Wörter, 3 Kapitel
Sie dürftte gar nicht hier sein. Sie gehört auf das Meer. Sie gehört auf ein Schiff, als Navigatorin des zukünftigen König der Piraten. Und doch ist sie nun hier - verkauft an einen der Königssöhne, der nun alles mit ihr machen darf, was er will. Und sie...sie ist weniger als eine Gefangene - nur noch ein Objekt der Begierde.

Eine kleine Geschichte, die mir schon sehr, sehr lange im Kopf umhergeistert. Und jetzt dachte ich einfach 'egaaaal' und habe begonnen sie niederzuschreiben. Naja...es geht um Menschenhandel, Prostitution, Gefangenschaft und all die Dinge dazwischen, denn auch die One Piece-Welt ist dafür nicht befreit...

Alternative Timeline, in der Sanji nicht seinen Vater und seine Geschwister hinter sich gelassen hat - eine Zeit, die ihn hier sehr geprägt hat. Spielt kurz nach dem Ende des Kriegs in Alabasta und ab da dann paralell zum eigentlichen Geschehen.

Also - lest auf eigene Gefahre. Für Fragen und Anregungen stehe ich gerne bereit :D

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 09.08.2019
U: 11.08.2019
Kommentare (4 )
8120 Wörter
Prolog Prolog E: 09.08.2019
U: 11.08.2019
Kommentare (1)
923 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Sauber E: 09.08.2019
U: 11.08.2019
Kommentare (1)
3424 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Die Obrigkeiten E: 09.08.2019
U: 11.08.2019
Kommentare (2)
3773 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Neimount
2019-08-13T12:45:18+00:00 13.08.2019 14:45
Oh wow wahnsinn bin gerade platt. Wahnsinn deine Gesichte gefällt mur gabz gut, mal was anderes :)
Bin mal gespannt wie das weiter geht :)
Liebe Grüße
Von: irish_shamrock
2019-08-10T08:20:01+00:00 10.08.2019 10:20
Ich geschockt, und irgendwie habe ich auch einen dicken Kloß in Hals und Magen.
Allerdings ist die abfällige, ätzende Haltung der Prinzen gut erkennbar. Und Reiju versucht scheinbar ihr Bestes, um Nami zu beruhigen.
Hm, dann hoffe ich mal, dass Sanji gesünder mit ihr umgeht, als es der Rest gedenkt.

Liebe Grüße,
rish C:
Von: irish_shamrock
2019-08-10T07:47:50+00:00 10.08.2019 09:47
Und weiter geht der Trip, durch Angst und Schrecken.
Und irgendwie erinnert mich die ganze Szenerie an "Die Tribute von Panem", bis auf den Sklavenhandel.
:') Mir gefällt die Namenswahl der Nebencharaktere. Auch die Beschreibungen im Allgemeinen.
Da bin ich ja mal gespannt, was Nami noch alles zu erleiden hat.

Liebe Grüße,
irish C:
Von: irish_shamrock
2019-08-10T07:22:08+00:00 10.08.2019 09:22
Guten Morgen, Mäusken,

und mir schwirrt der Kopf @.@ ...
Hätte die PS nicht angezeigt, dass sich in der Rubrik OP was tut, wäre ich glattweg an deiner neuen Geschichte vorbeigegangen.
Das Cover lässt ja bereits Einiges, Schlimmes erahnen, aber der Beschreibungstext macht es irgendwie schlimmer.
Ich finde es ... erstaunlich (?) dass du dich an solch ein Thema heranwagst und bin gespannt, wie es im nächsten Kapitel weitergehen wird.
(kleine Notiz am Rande: Schau noch mal drüber, ich habe ein paar Flüchtigkeitsfehler entdeckt, auch bei der Beschreibung)

Liebe Grüße,
irish C: