Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Weblog-Berichte zu: Mob Psycho 100





Final Review: Moby Psycho 100 Mob Psycho 100, Anime-Review, Crunchyroll, Final Review, Simulcast

Autor:  Jitsch

Es folgt das letzte Final Review zur vergangenen Season. Weiter geht's mit Reviews dann voraussichtlich erst, wenn die ersten Herbst-Titel abgeschlossen sind. Erste Eindrücke habe ich zum Teil ich in Kurzform auf meinem Twitter geschildert. 

Mob Psycho 100
モブサイコ100

"Er besitzt übersinnliche Kräfte!" Anbieter:

Crunchyroll
Link zur Serienseite

Kosten:

keine (SD, Werbung)

4,99 € / Monat (HD, Werbefrei)

Lief seit: 11.7.2016
Episoden: 12

SimulReview:

Hier

 

Story

Shigeo Kageyama, genannt "Mob", ist ein unterdurchschnittlicher, unsportlicher Mittelschüler, der keine Freunde hat. Seine Freizeit verbringt er als unterbezahlte Aushilfskraft in der "Beratungsstelle für Geister und so Zeugs", wo er bei Geisteraustreibungen sein einziges Talent benutzen kann: Mob hat unglaublich starke psychokinetische Kräfte.

Doch wenn man ein Teenager ist, will man einfach nur irgendwo dazu gehören, und so hadert er mit seiner Kraft und versucht, sie so selten wie möglich einzusetzen. Eine Einladung in den Telepathenverein an seiner Schule beginnt, die Dinge zu ändern. Aber nicht nur auf positive Art und Weise - plötzlich werden andere Telepathen auf Mobs Kräfte aufmerksam und wollen sich mit ihm messen. Das ist jedoch das letzte was er will, denn wenn er richtig in Fahrt kommt, hat er seine Kräfte nicht mehr unter Kontrolle. Und was dann passiert, will wirklich niemand erleben...



SimulReview: Mob Psycho 100 Mob Psycho 100, Anime-Review, Crunchyroll, Simulcast, SimulReview

Autor:  Jitsch

SimulReview Sommer 2016 Masterpost

Mob Psycho 100
モブサイコ100

Anbieter:

Crunchyroll
Link zur Serienseite

Kosten:
 

keine (SD, Werbung, Simulcasts 1 Woche später)

4,99 € / Monat (HD, Werbefrei, Simulcasts sofort)

Ausstrahlung ab:
 

11.7.2016 (MO)
18:30 Uhr
 

Story

Arataka Reigen ist der Besitzer der "Beratungsstelle für Geister und so Zeugs". An ihn wenden sich Menschen, die von Geistern heimgesucht werden, und er kann richtig Geld scheffeln, indem er die Geister austreibt. Oder vielmehr: Indem er sie austreiben lässt, denn wenn es brenzlig wird, ruft er den jungen Mittelschüler "Mob" zur Hilfe. Der ist im Alltag ziemlich unterdurchschnittlich, hat aber nennenswerte Psycho-Kräfte, dank denen er jeden Geist austreiben kann.

Jitsch findet...

Laaaaangweilig. 

Ich muss ehrlich zugeben, ich habe nach der ersten Folge keine Ahnung, warum irgendwer Mob Psycho 100 freiwillig würde gucken wollen würde, aber anscheinend steh ich damit ziemlich allein da. Aus meiner Sicht stellt es sich allerdings so da: Man nehme Charaktere, die absolute Vollpfosten sind, und lasse sie miteinander interagieren weil schon irgendwas Lustiges dabei rauskommt.

Ich sag's rundheraus: Warum Mob Psycho der "meist erwartete Anime der Season" ist (Crunchyroll) kann ich mir nur damit erklären, dass es vom gleichen Autor wie One-Punch Man ist. Was sich ja auch schon einer überbordenden Beliebtheit erfreute, die ich nie so ganz nachvollziehen konnte. Wie vielleicht nicht jedem bekannt ist, war One-Punch Man ursprünglich ein Webcomic des Zeichners ONE, der vom versierten Zeichner Yuusuke Murata für das Magazin Young Jump noch einmal gekonnt grafisch in Szene gesetzt wurde. Auf der Murata-Version basierte der Anime. Bei Mob Psycho 100 gibt es so etwas nicht, so dass der Anime auf den Original-Comics von ONE basiert, der eben nicht für seine tollen Zeichnungen bekannt ist.

Reigen ist ein selbst ernannter Geisteraustreiber, der zu 100% Schein ist. Er kann nichts und das merkt man als Zuschauer quasi sofort, weil er seine Unfähigkeit nicht mal besonders geschickt verbirgt. Aber andere Charaktere, allen voran Mob, sind zu doof um das zu merken. Apropos Mob: Der Junge kann nichts, außer dass er Psychofähigkeiten hat. Wie er in der Schule allein ist, im Sport nur hinfällt und von seiner Familie dafür getadelt wird dass er aus Versehen Löffel verbiegt soll wohl Mitleid erregen oder so was. Aber wie er sich von Reigen mit 300 Yen (weniger als 3 Euro) für eine Geisteraustreibung abspeisen lässt und ihn für den Großmeister per se hält obwohl er dessen Fähigkeiten logischerweise noch nie erlebt haben kann (weil sie nicht existieren) ist ziemlich arm. Mob ist vom Gefühl her Saitama (aka One-Punch Man) mit Haaren: dauer-gelangweilter Gesichtsausdruck und überragende Kräfte, die er aber nicht ins rechte Licht rücken kann.

Das Ganze soll wohl irgendwie lustig sein, aber die Ereignisse der ersten Folge haben mir nicht mal ein müdes Schmunzeln entlocken können. Da kommen nur Gags, die ich schon in OPM nicht lustig fand, wie ein Mensch mit "Arschgesicht". Und Reigens bekloppte Ausreden, warum er Mob gerne das Feld überlässt, weil er ja selbst angeblich mit seinen tollen Kräften so viel Schaden anrichten könnte. Und wenn es nicht lustig sein soll, weiß ich erst recht nicht, worauf die Serie hinaus will. Für eine charaktergetriebene Selbstfindungsstory über Mob ist die Charakterisierung zu eindimensional und eine große Story scheint es (bisher) gar nicht zu geben. Irgendwas kommt da wohl noch, weil es eine Fortschrittsanzeige gibt, bis Mob "explodiert". Aber mich interessiert ehrlich gesagt wenig, was dann genau passiert.

Interessant ist allenfalls die grafische Machart. Obwohl man die wie gesagt nicht besonders gekonnten Charakterdesigns und Gesichtsausdrücke aus ONEs Manga übernommen hat, ist das ganze immerhin gut animiert und mit interessanten Spielereien in Szene gesetzt. Man merkt schon, dass die Anime-Macher hier ihre Kreativität haben spielen lassen und teils wirkt es regelrecht avantgardistisch, wie sie die Dinge darstellen. Nur leider rettet das für mich nicht das Werk als Ganzes, weil der Rest mich einfach mal gar nicht anspricht.

Erste Einschätzung

★☆☆☆☆  (1 von 5 Sternen)

In meinen Augen eine völlig überschätzte Serie, die allenfalls optisch interessant ist, mich aber mit ihren unlustigen Gags und lahmen, unsympathischen Charakteren zu Tode gelangweilt hat. Ich nehme an, man kann diese Serie nur lieben oder hassen und bei mir ist es eben letzteres.

SimulReview Sommer 2016 Masterpost



Simulcast + Review Übersicht Summer 2016 Berserk, Ultraman, D.Gray-man, Fate/stay night, Tales of ... (Videospielreihe), Taboo Tattoo, Rewrite, Servamp, Love Live! , Tsukiuta, Food Wars! Shokugeki no Soma, Cute High Earth Defense Club LOVE!, Orange, Active Raid, Sweetness and Lightning, Hybrid x Heart Magias Academy Ataraxia, Ozmafia!!, Fudanshi Kōkō Seikatsu, Battery, The Morose Mononokean, Ange Vierge, New Game!, Hitori no Shita: The Outcast, 91 Days, Mob Psycho 100, Qualidea Code, ReLIFE, Alderamin on the Sky, Masterpost, Simulcast, SimulReview

Autor:  Jitsch

Da ich festgestellt habe, dass ich, vor allem gemessen an der Resonanz, viel zu viel Zeit und Stress in die SimulReviews investiere, mache ich eine Umfrage.

Edit: Habe die Umfrage beendet. Ergebnis: von 13 Leuten würden 3 die SimulReviews nicht vermissen, also immerhin 10 möchten dass ich am Ball bleibe. Die Mehrheit davon (7 Personen) finden es ok, wenn ich nicht alle Serien mache, wobei manche mit kürzeren Reviews leben könnten und manche nicht.
FAZIT: Ich werde ab sofort nur noch Serien, in die ich aus Interesse sowieso reinschaue und die ich vorstellungswürdig finde, reviewen. Dabei versuche ich mich etwas kürzer zu fassen (wie ich mich kenne klappt das aber sowieso nicht). 

Die Übersicht

Hinweis: Die Serienseite ist jeweils unter "Anbieter" verlinkt, wenn sie erstellt wurde.

Serie Art* Anbieter   Kosten* Ausstrahlung ab Review
Berserk
ベルセルク
Sequel Crunchyroll nein 1.7.2016 (FR)
16:30
 
ReLIFE   Crunchyroll nein 1.7.2016 (FR)
17:00
 

Food Wars! The Second Plate
食戟のソーマ 弍ノ皿
Shokugeki no Sōma  Ni no Sara

Sequel

Crunchyroll

AoD (kazé)

nein

ja

2.7.2016 (SA)
16:00
7.8.2016 (SO)
?
 
Rewrite
リライト
  AKIBAPASS ja 2.7.2016 (SA)
18:00
 
Orange
 
  Crunchyroll nein 3.7.2016 (SO)
1:30
Link
Tales of Zestiria the X
テイルズ オブ ゼスティリア ザ クロス
  DAISUKI nein 3.7.2016 (SO)
16:30
Link
The Morose Mononokean
不機嫌なモノノケ庵
Fukigen na Mononokean
  Crunchyroll nein 3.7.2016 (SO)
17:30
 
Love Live! Sunshine!!
ラブライブ!サンシャイン!!
  AoD (kazé) ja 4.7.2016 (MO)
18:00
Link
Sweetness and Lightning
甘々と稲妻
Ama'ama to Inazuma
  Crunchyroll nein 4.7.2016 (MO)
19:35
Link
Taboo Tattoo
タブー・タトゥー
  Crunchyroll nein 4.7.2016 (MO)
20:35
Link
The High School Life of a Fudanshi
腐男子高校生活
Fudanshi Kōkō Seikatsu
Short Crunchyroll nein 5.7.2016 (DI)
17:00
 
New Game!
ニューゲーム
  Crunchyroll nein 5.7.2016 (DI)
19:00
 
Hybrid x Heart Magias Academy Ataraxia
魔装学園H×H
Masō Gakuen H×H
  Crunchyroll nein 5.7.2016 (DI)
20:00
Link
Fate/kaleid liner PRISMA ILLYA 3rei!!
Fate/kaleid liner プリズマ☆イリヤ ドライ! !
  Crunchyroll nein 6.7.2016 (MI)
17:30
 
Servamp
サーヴァンプ
  AoD (nipponart) ja 6.7.2016 (MI)
18:00
Link
OZMAFIA!! Short Crunchyroll nein 6.7.2016 (MI)
18:30
 
Tsukiuta
ツキウタ。THE ANIMATION
TSUKIUTA. THE ANIMATION
 

AoD (kazé)/
AKIBAPASS
 

ja 7.7.2016 (DO)
18:00
 
Cute High Earth Defense Club LOVE! LOVE!
美男高校地球防衛部LOVE!LOVE!
Binan Kōkō Chikyū Bōei-bu LOVE! LOVE!
  Crunchyroll

AoD (kazé)/ AKIBAPASS
nein

ja

7.7.2016 (DO)
21:00
8.7.2016 (FR)
18:00

 
ALDERAMIN ON THE SKY
ねじ巻き精霊戦記 天鏡のアルデラミン
Nejimaki Seirei Senki  Tenkyō no Alderamin
  Crunchyroll nein 8.7.2016 (FR)
19:30
Link
91 Days   Crunchyroll nein 8.7.2016 (FR)
20:30
Link
Ultraman Orb
ウルトラマンオーブ
  Crunchyroll (EN)* nein 9.7.2016 (SA)
4:00
 
Thunderbolt Fantasy
Thunderbolt Fantasy 東離劍遊紀
Thunderbolt Fantasy T
ōriken Yūki
  Crunchyroll (EN)* nein 9.7.2016 (SA)
7:30
 
Hitorinoshita - The Outcast
一人之下
Hitori no Shita
  Crunchyroll nein 9.7.2016 (SA)
15:30
Link
Qualidea Code
クオリディア・コード
  AKIBAPASS ja 9.7.2016 (SA)
18:30
 
Ange Vierge
アンジュ・ヴィエルジュ
  Crunchyroll nein 9.7.2016 (SA)
20:00
 
Active Raid Second
アクティヴレイド -機動強襲室第八係-2nd.
Active Raid -Kidō Kyōshūshitsu Dai-Hakkei- 2nd.
Sequel Crunchyroll nein 10.7.2016 (SO)
19:00
 
Mob Psycho 100
モブサイコ100
  Crunchyroll nein 11.7.2016 (MO)
18:30
Link
D.Gray Man HALLOW   AKIBAPASS ja 13.7.2016 (MI)
18:00
 

Mahou Shoujo? Naria Girls
魔法少女?なりあ☆がーるず
Mahō Shōjo? Naria☆Girls

Short Crunchyroll nein 13.7.2016 (MI)
18:45
 
BATTERY
バッテリー
  Amazon Prime ja 15.7.2016 (FR)
?
 

Letztes Update: 21.7.2016 - Neu: Battery

* Erläuterungen

  • Art: " ": Ein neuer Anime mit der üblichen Episodenlänge. Alle solche Serien werden von mir reviewt.
  • Art: "Sequel": Fortsetzung einer Serie, die die Kenntnis der Handlung des Vorgängers voraussetzt und direkt darauf aufbaut. Diese Serien reviewe ich nicht.
  • Art: "Short": Episoden dieser Serie dauern weniger als die üblichen 20-25 Minuten. Diese Serien reviewe ich nicht.
  • Kosten: "ja": Man kann die Serie nur komplett sehen, wenn man dafür bezahlt.
  • Kosten: "nein": Man kann die komplette Serie kostenlos ansehen. Teils bekommt man die Serie aber in der kostenlosen Variante nur in niedriger Qualität, mit verzögerter Verfügbarkeit oder mit Werbeunterbrechungen. Siehe dazu meinen Überblick deutscher Simulcast-Anbieter, zu Akibapass findet man dort allerdings noch keine Informationen (es kommt evtl. bald ein neuer Überblick)
  • Crunchyroll (EN): Nur mit englischen Untertiteln; Folgen werden nur angezeigt wenn man unten auf der Seite die Sprache auf "English (US)" umstellt

Anregungen und Hinweise auf Fehler oder zusätzliche Informationen sind in den Kommentaren wie immer gerne gesehen :)

Quellen:

Crunchyroll - Übersicht: Unsere Sommer Simulcasts und Zeit für eine Simulcast-Lizenzflut!
AoD:
Unsere Sommer-Simulcasts und Programm vom 1. bis 10. Juli
Sumikai: Akiba Pass zeigt Qualidea Code als Simulcast (verweis auf Qualidea Homepage News)
Daisuki via Facebook: Simulcast Announcement: Tales of Zestiria the X

Peppermint Anime: Hangout 29.6.
Akibapass: Neu auf Akibapass vom 30.6. bis 06.07. und 07.07. bis 13.07. ; D.Gray Man HALLOW Ankündigung




Hinweis: Themen-Einträge sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.

Zurück zur Weblog-Übersicht