Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Weblog-Berichte zu: Hitori no Shita: The Outcast





SimulReview: Hitorinoshita - The Outcast Hitori no Shita: The Outcast, Anime-Review, Crunchyroll, Simulcast, SimulReview

Autor:  Jitsch

SimulReview Sommer 2016 Masterpost

Hitorinoshita - The Outcast
一人之下 [Hitori no Shita]

Anbieter:

Crunchyroll
Link zur Serienseite

Kosten:
 

keine (SD, Werbung, Simulcasts 1 Woche später)

4,99 € / Monat (HD, Werbefrei, Simulcasts sofort)

Ausstrahlung ab:
 

9.7.2016 (SA)
15:30 Uhr
 

Story

Als in einer kleinen Stadt in China plötzlich alle Grabsteine umfallen, gibt das den Anwohnern und dem örtlichen Polizisten Rätsel auf. Nur ein Grabstein bleibt stehen, doch das zugehörige Grab ist leer. Es ist das von Zhang Xilin. Dessen Enkel Chulan, der seinem verstorbenen Großvater ohnehin gerade die Ehre erweisen wollte, erreicht das Dorf noch am selben Abend. Als er den Friedhof aufsucht, beobachtet er dort eine junge Frau, die mit einer Schaufel zugange ist - sie muss das Mädchen sein, von dem ihm der Polizist erzählt hat: eine uneheliche Tochter seines Vaters Yude und somit seine Halbschwester. Doch anstatt sich über die Begegnung mit ihrem Bruder zu freuen versucht sie, ihn im offenen Grab zu verbuddeln. Davon wird sie allerdings abgehalten, denn plötzlich ist der Friedhof voll mit Untoten...

Jitsch findet...

Meine bisher schlechtes Bewertung in den SimulReviews diese Season ging an Hybrid x Heart. Die Serie hatte Hitorinoshita allerdings noch eins voraus: Sie wusste, für wen sie gemacht ist und mir fielen zumindest Gründe ein, warum man sie könnte gucken wollen (um sexy Anime-Mädels zu begaffen natürlich).

Aber fangen wir mit dem an, was noch leidlich interessant ist: Die Serie spielt in China. Das liegt daran, dass sie auf einem chinesischen Webcomic basiert und der Anime in Kooperation von Japan und China entstanden ist. Denn die Erfahrung zeigt, dass Anime zwar nicht immer nur in Japan spielen, aber China trotz der Nähe zu Japan als Schauplatz für Anime deutlich unbeliebter ist als beispielsweise Europa, die USA, das Weltall und natürlich Fantasy-Welten. In der Anime-Umsetzung sorgt das für ein leichtes Befremden: Wie mit chinesischen Namen in Japan üblich werden sie nicht so ausgesprochen wie ein Chinese sie aussprechen würde (wozu Japaner phonetisch evtl. auch nicht fähig wären) sondern so wie ein Japaner die Schriftzeichen lesen würde. So wird "Zhang Chulan" hier "Chou Soran" ausgesprochen. Aber wenn es nur das wäre, was stört, wäre es ja noch okay.

Aber die Serie ist einfach mies. Es wird zu viel geredet und davon ist das meiste beliebig, wie das Gespräch Chulans mit einem alten Bekannten darüber, wie er in der Stadt immer noch Jungfrau sein kann. Chulan selbst ist einfach nur erbärmlich: Als das Mädchen Baobao ihn in ein offenes Grab schubst und Erde auf ihn schmeißt, krakeelt er blöde rum, kommt aber nicht auf die Idee, aus dem Grab zu klettern. Dann tauchen Jiangshi (die chinesische Variante von Zombies) auf, torkeln aber nur ziellos umher und wirken sogar für Chulan nicht gefährlich - herumschreien tut er natürlich trotzdem noch. Baobao fängt an sie zu bekämpfen, hat aber zwischendrin plötzlich keinen Bock mehr und haut ab, wo sie kein einziger Jiangshi verfolgt. Die Story wirkt insgesamt konfus: Irgendwas hat es mit dem Großvater Xiling auf sich, Chulan hat irgendwelche Superkräfte und was Baobao und ihr Begleiter wollen ist völlig im Dunkeln, ebenso woher die Jiangshi kommen. Interesse an der Beantwortung der aufkommenden Fragen wird aber nicht geweckt, ebenso wenig wie die Figuren irgendeinen Reiz haben.

Außerdem ist die Serie ziemlich schlecht gezeichnet und animiert. Das sieht man schon am Opening. Proportionen stimmen schon dort oft nicht und der Animationsaufwand ist minimal. Die Szene in der Baobao gegen Zombies kämpft hätte richtig cool sein können, wenn man sie nicht von weit weg aus einer langweiligen Perspektive erleben würde, sondern in Nahaufnahmen mit Fokus auf die Bewegungen. Man kann vermuten, dass es den Machern schlicht an Erfahrung mangelt: Selbst die japanischen Co-Regisseure waren bisher an wenigen anderen Anime beteiligt und der chinesische Chefregisseur und vermutlich ebenfalls chinesische Animationsregisseur haben auf AnimeNewsNetwork keine anderen Serien gelistet, an denen sie beteiligt waren. Ob es sich hier um Selbstüberschätzung handelt oder ob einfach keine talentierten japanischen Anime-Macher für diese Koproduktion zu haben waren, kann ich natürlich nicht sagen. Aber das Ergebnis kann sich auf jeden Fall nicht sehen lassen.

Erste Einschätzung

★☆☆☆☆  (1 von 5 Sternen)

Auf Horror und Supernatural ausgelegte Story, die weder Angst einjagt noch einen guten Einstieg in die übernatürlichen Vorkommnisse gibt. Außerdem uninteressante Charaktere, deren Schicksal einen nicht interessiert. Leider auch nicht so schlecht, dass es schon wieder gut ist.

SimulReview Sommer 2016 Masterpost



Simulcast + Review Übersicht Summer 2016 Berserk, Ultraman, D.Gray-man, Fate/stay night, Tales of ... (Videospielreihe), Taboo Tattoo, Rewrite, Servamp, Love Live! , Tsukiuta, Food Wars! Shokugeki no Soma, Cute High Earth Defense Club LOVE!, Orange, Active Raid, Sweetness and Lightning, Hybrid x Heart Magias Academy Ataraxia, Ozmafia!!, Fudanshi Kōkō Seikatsu, Battery, The Morose Mononokean, Ange Vierge, New Game!, Hitori no Shita: The Outcast, 91 Days, Mob Psycho 100, Qualidea Code, ReLIFE, Alderamin on the Sky, Masterpost, Simulcast, SimulReview

Autor:  Jitsch

Da ich festgestellt habe, dass ich, vor allem gemessen an der Resonanz, viel zu viel Zeit und Stress in die SimulReviews investiere, mache ich eine Umfrage.

Edit: Habe die Umfrage beendet. Ergebnis: von 13 Leuten würden 3 die SimulReviews nicht vermissen, also immerhin 10 möchten dass ich am Ball bleibe. Die Mehrheit davon (7 Personen) finden es ok, wenn ich nicht alle Serien mache, wobei manche mit kürzeren Reviews leben könnten und manche nicht.
FAZIT: Ich werde ab sofort nur noch Serien, in die ich aus Interesse sowieso reinschaue und die ich vorstellungswürdig finde, reviewen. Dabei versuche ich mich etwas kürzer zu fassen (wie ich mich kenne klappt das aber sowieso nicht). 

Die Übersicht

Hinweis: Die Serienseite ist jeweils unter "Anbieter" verlinkt, wenn sie erstellt wurde.

Serie Art* Anbieter   Kosten* Ausstrahlung ab Review
Berserk
ベルセルク
Sequel Crunchyroll nein 1.7.2016 (FR)
16:30
 
ReLIFE   Crunchyroll nein 1.7.2016 (FR)
17:00
 

Food Wars! The Second Plate
食戟のソーマ 弍ノ皿
Shokugeki no Sōma  Ni no Sara

Sequel

Crunchyroll

AoD (kazé)

nein

ja

2.7.2016 (SA)
16:00
7.8.2016 (SO)
?
 
Rewrite
リライト
  AKIBAPASS ja 2.7.2016 (SA)
18:00
 
Orange
 
  Crunchyroll nein 3.7.2016 (SO)
1:30
Link
Tales of Zestiria the X
テイルズ オブ ゼスティリア ザ クロス
  DAISUKI nein 3.7.2016 (SO)
16:30
Link
The Morose Mononokean
不機嫌なモノノケ庵
Fukigen na Mononokean
  Crunchyroll nein 3.7.2016 (SO)
17:30
 
Love Live! Sunshine!!
ラブライブ!サンシャイン!!
  AoD (kazé) ja 4.7.2016 (MO)
18:00
Link
Sweetness and Lightning
甘々と稲妻
Ama'ama to Inazuma
  Crunchyroll nein 4.7.2016 (MO)
19:35
Link
Taboo Tattoo
タブー・タトゥー
  Crunchyroll nein 4.7.2016 (MO)
20:35
Link
The High School Life of a Fudanshi
腐男子高校生活
Fudanshi Kōkō Seikatsu
Short Crunchyroll nein 5.7.2016 (DI)
17:00
 
New Game!
ニューゲーム
  Crunchyroll nein 5.7.2016 (DI)
19:00
 
Hybrid x Heart Magias Academy Ataraxia
魔装学園H×H
Masō Gakuen H×H
  Crunchyroll nein 5.7.2016 (DI)
20:00
Link
Fate/kaleid liner PRISMA ILLYA 3rei!!
Fate/kaleid liner プリズマ☆イリヤ ドライ! !
  Crunchyroll nein 6.7.2016 (MI)
17:30
 
Servamp
サーヴァンプ
  AoD (nipponart) ja 6.7.2016 (MI)
18:00
Link
OZMAFIA!! Short Crunchyroll nein 6.7.2016 (MI)
18:30
 
Tsukiuta
ツキウタ。THE ANIMATION
TSUKIUTA. THE ANIMATION
 

AoD (kazé)/
AKIBAPASS
 

ja 7.7.2016 (DO)
18:00
 
Cute High Earth Defense Club LOVE! LOVE!
美男高校地球防衛部LOVE!LOVE!
Binan Kōkō Chikyū Bōei-bu LOVE! LOVE!
  Crunchyroll

AoD (kazé)/ AKIBAPASS
nein

ja

7.7.2016 (DO)
21:00
8.7.2016 (FR)
18:00

 
ALDERAMIN ON THE SKY
ねじ巻き精霊戦記 天鏡のアルデラミン
Nejimaki Seirei Senki  Tenkyō no Alderamin
  Crunchyroll nein 8.7.2016 (FR)
19:30
Link
91 Days   Crunchyroll nein 8.7.2016 (FR)
20:30
Link
Ultraman Orb
ウルトラマンオーブ
  Crunchyroll (EN)* nein 9.7.2016 (SA)
4:00
 
Thunderbolt Fantasy
Thunderbolt Fantasy 東離劍遊紀
Thunderbolt Fantasy T
ōriken Yūki
  Crunchyroll (EN)* nein 9.7.2016 (SA)
7:30
 
Hitorinoshita - The Outcast
一人之下
Hitori no Shita
  Crunchyroll nein 9.7.2016 (SA)
15:30
Link
Qualidea Code
クオリディア・コード
  AKIBAPASS ja 9.7.2016 (SA)
18:30
 
Ange Vierge
アンジュ・ヴィエルジュ
  Crunchyroll nein 9.7.2016 (SA)
20:00
 
Active Raid Second
アクティヴレイド -機動強襲室第八係-2nd.
Active Raid -Kidō Kyōshūshitsu Dai-Hakkei- 2nd.
Sequel Crunchyroll nein 10.7.2016 (SO)
19:00
 
Mob Psycho 100
モブサイコ100
  Crunchyroll nein 11.7.2016 (MO)
18:30
Link
D.Gray Man HALLOW   AKIBAPASS ja 13.7.2016 (MI)
18:00
 

Mahou Shoujo? Naria Girls
魔法少女?なりあ☆がーるず
Mahō Shōjo? Naria☆Girls

Short Crunchyroll nein 13.7.2016 (MI)
18:45
 
BATTERY
バッテリー
  Amazon Prime ja 15.7.2016 (FR)
?
 

Letztes Update: 21.7.2016 - Neu: Battery

* Erläuterungen

  • Art: " ": Ein neuer Anime mit der üblichen Episodenlänge. Alle solche Serien werden von mir reviewt.
  • Art: "Sequel": Fortsetzung einer Serie, die die Kenntnis der Handlung des Vorgängers voraussetzt und direkt darauf aufbaut. Diese Serien reviewe ich nicht.
  • Art: "Short": Episoden dieser Serie dauern weniger als die üblichen 20-25 Minuten. Diese Serien reviewe ich nicht.
  • Kosten: "ja": Man kann die Serie nur komplett sehen, wenn man dafür bezahlt.
  • Kosten: "nein": Man kann die komplette Serie kostenlos ansehen. Teils bekommt man die Serie aber in der kostenlosen Variante nur in niedriger Qualität, mit verzögerter Verfügbarkeit oder mit Werbeunterbrechungen. Siehe dazu meinen Überblick deutscher Simulcast-Anbieter, zu Akibapass findet man dort allerdings noch keine Informationen (es kommt evtl. bald ein neuer Überblick)
  • Crunchyroll (EN): Nur mit englischen Untertiteln; Folgen werden nur angezeigt wenn man unten auf der Seite die Sprache auf "English (US)" umstellt

Anregungen und Hinweise auf Fehler oder zusätzliche Informationen sind in den Kommentaren wie immer gerne gesehen :)

Quellen:

Crunchyroll - Übersicht: Unsere Sommer Simulcasts und Zeit für eine Simulcast-Lizenzflut!
AoD:
Unsere Sommer-Simulcasts und Programm vom 1. bis 10. Juli
Sumikai: Akiba Pass zeigt Qualidea Code als Simulcast (verweis auf Qualidea Homepage News)
Daisuki via Facebook: Simulcast Announcement: Tales of Zestiria the X

Peppermint Anime: Hangout 29.6.
Akibapass: Neu auf Akibapass vom 30.6. bis 06.07. und 07.07. bis 13.07. ; D.Gray Man HALLOW Ankündigung




Hinweis: Themen-Einträge sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.

Zurück zur Weblog-Übersicht