Zum Inhalt der Seite

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 19.06.2005, 12:42
Quelle: Carlsen


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]
/ 7

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 5Vor
Scorpio Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 29.06.2005, 11:53
 Feli Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 29.06.2005, 13:20
 Kuroko Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 29.06.2005, 13:17
 Kaoruyagi Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 29.06.2005, 13:27
syneykaiba Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 29.06.2005, 14:21
 maomorin ------------------- 09.07.2005, 12:00
Kuyo-chan Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 29.06.2005, 13:59
 Taku Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 29.06.2005, 14:36
 Feli Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 29.06.2005, 16:18
 Morpheusz Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 29.06.2005, 16:16
 Layla Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 29.06.2005, 16:20
 Taku Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 29.06.2005, 19:16
 zoechan Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 29.06.2005, 21:48
 maomorin ------------------- 09.07.2005, 12:20
 Morpheusz Fanart-Magazin "Manga-ka" v... 29.06.2005, 22:27
 Taku Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 30.06.2005, 00:02
 zoechan Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 30.06.2005, 21:33
 Rei-Hitoshima Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 30.06.2005, 00:57
 Abra Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 30.06.2005, 04:21
Milo Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 30.06.2005, 12:40
Vejitas Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 30.06.2005, 13:32
 Morpheusz Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 30.06.2005, 16:16
Prada-chan Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 30.06.2005, 22:10
 Jonouchi Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 30.06.2005, 23:37
 Unkraut Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 01.07.2005, 01:51
Milo Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 01.07.2005, 12:17
syneykaiba Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 01.07.2005, 22:22
elif Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 08.07.2005, 22:29
-Kagura- Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 08.07.2005, 23:07
 Unkraut Fanart-Magazin "Manga-ka" von ... 09.07.2005, 02:11
ZurückSeite 5Vor

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]
/ 7


Von:   abgemeldet 29.06.2005 11:53
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
>Ich hab das helft nur kurz in der Buchhandlung durchgeblättert und gleich wieder zurückgelegt. Irgendwie hab ich das Gefühl, das das Heft nur von denen gekauft wird, die hoffen, das auch mal eins ihrer Bilder darin abgedruckt wird. Was auch nicht so schwer sein sollte...

Genau...das Buch scheint ein bisschen kindisch zu sein. Irgendwie finde ich es schwer zu glauben dass jemand der wirklich gut genug ist um Mangaka zu sein sich von so etwas beeindrucken laesst. Leute die Vertrage bekommen sind auch meistens 17+ und die Zielgruppe von "Manga-ka" sieht eher aus wie 13-16.





Von:    Feli 29.06.2005 13:20
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
so, hab endlich eins bekommen ^^°
Die Zeilgruppe kommt mir aber wirklich sehr jung vor ^^° also für mich nicht sonderlich interessant...dennoch kauf ich mir die 2. vielleicht gibts ja Besserungen *seufz*
Wann kommt die überhaput raus? o.O Irgendwie hab ich kein Datum gefunden.
Verkaufe Mangas und anderes. http://animexx.4players.de/forum/?thread=98777#95807



I have no plan but that's alright



Von:    Kuroko 29.06.2005 13:17
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
><~ ich hab inner DAISUKI davon gelesen und kaufs mir wahrscheinlich auch diese Woche noch...ne Freundin hat das soll echt geil sein *__*
Dem Landmann tut's das Herz zerreissen, sieht er sein Huhn aufs Sofa scheissen!
©

o.O|>~~~




Von:    Kaoruyagi 29.06.2005 13:27
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
> ><~ ich hab inner DAISUKI davon gelesen und kaufs mir wahrscheinlich auch diese Woche noch...ne Freundin hat das soll echt geil sein *__*

ich finde allgemein jetzt das heutzutage die neun mangakas keine mangakas sind -_- früher war comic in leipzig eine sache wo echt profs gewählt werden.. was isses jetzt ? nur ne verarsche.. es kommt nimmer auf die geschichte an nichtmehr auf die zeichnungen nein << es kommt darauf an wer die meisten freunde hat die für die im netz abstimmen, eigentlich finde ich das die profies die sich den neun mangaka auswählen.. mal richtige talente raussuchen sollen, als das im netz zu stellen und darauf warten bis wer die meisten stimmen hat Oo ich habe mal gehört das eine nur mangaka wurde da die ganze schule für sie wählen MUSSTE.. das hat doch nix mehr mit talent zu tun XD
das finde ich jetzt auch zu diesem buch..
es wird mehr müll abgedruck als richtige gute bilder <<
und wenn die schon sowas im verlag machen, sollen die echt sich mit diesem thema ausernander setzen und keine abgemalten bilder reinstellen..
sowas hatte ich mal mit einem WB wegen der 'trunks geschichte' DVD, da waren nur abgemalte bilder drine, und zwar ganz abgemalte.. wenn die wenigstens nur eine pose von ein anderem bild genommen hätten und es eben total verändert ûu dann wäre das ja noch ok.. aber total abmalen und dann noch ein original bild von DBZ darein zu machen wo einer meinte er hätte es gezeichnet finde ich sowas von schwach @@ man müßte doch originale mit gemalten von klein kindern unterscheiden können uu
das erinert mich jetzt an animemanga.de XDDDD
na irgendwie komme ich hier auch vom thema ab..

wer weiß ob das hier überhaubt einer liest ^^"""

koko



Von:   abgemeldet 29.06.2005 14:21
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
> das klingt so als ob du mangas nicht magst, was haste dann hier zu suchen ? das hier ist eine seite für mangafans ^^" und wenn ihr alle wohl auf realen kram steht, habt ihr hier eigentlich nix zu suchen

=.= du hats ja wohl ne richtige klischeevorstellung von mangas...

> den manga ist nunmal so oO und ihr realzeichner solltet euch nicht über mangas aufregen den da es ja um maga in diesem buch wohl geht ûu ist doch logisch, wenn man zb. ein englisch buch kauft und sich aufregt das da nur englisch drine ist und kein japanisch isses ja wohl klar oder ? XD na blödes beispiel aber so sehe ich das ganze
>
dann ist goth kein manga?? und bus gamer uch net? O____o es sidn niet die grossen augen.. die kommen übrigens laut ema aus disneyeinflüssen..

> typisches manga ist nunmal große augen und bunte haare ^^"" das war schon immer so
nein definitv nicht..
> so erkennt man doch manga das sie eben große augen haben <<
nein der unterschied liegt eher in der erzählweise wechselnde panelgrösse etc eben sie sidn lebendiger..

>
>die Zielgruppe von "Manga-ka" sieht eher aus wie 13-16.
nein.. für mcih ist das für totalanfänger also eher 6-12 jahre mit 13 müsste man doch schon zur kateorie gehobener anfänger gehören die sowas nicht kaufen..
ich habs mir gekauft WEIL es so schleht war.. wollte mal sehen was die da rein matschen




>
> ich finde allgemein jetzt das heutzutage die neun mangakas keine mangakas sind -_- früher war comic in leipzig eine sache wo echt profs gewählt werden.. was isses jetzt ? nur ne verarsche..

du spirchst uns allen aus der seele .____.

>es kommt nimmer auf die geschichte an nichtmehr auf die >zeichnungen nein << es kommt darauf an wer die meisten freunde >hat die für die im netz abstimmen,
und man kann jeden tag aufs neue abstimmen <<...

>eigentlich finde ich das die profies die sich den neun mangaka >auswählen.. mal richtige talente raussuchen sollen, als das im >netz zu stellen und darauf warten bis wer die meisten stimmen hat
genau! denn die leute die abstimmen haben noch weniger ahnung als durchschnitts-otto-normal-animexx-user

>Oo ich habe mal gehört das eine nur mangaka wurde da die ganze >schule für sie wählen MUSSTE.. das hat doch nix mehr mit talent >zu tun XD
das ist ja korruption!

> das finde ich jetzt auch zu diesem buch..
> es wird mehr müll abgedruck als richtige gute bilder <<
oder zweimal das gleiche reingesetzt nur einmal gespiegelt <<

> und wenn die schon sowas im verlag machen, sollen die echt sich mit diesem thema ausernander setzen und keine abgemalten bilder reinstellen..
zumal man sich denken kann dass die verläge doch bessere fa's reinbekommen als DAS!

> wer weiß ob das hier überhaubt einer liest ^^"""
doch bestimmt ^^
Kaiba: Meinst du, ich scheue davor zurück, deine Spiegelritter anzugreifen, nur weil sie bekannte Gesichter haben?
Dartz: Nein, es sei denn, es macht dir was aus, eine unschuldige Seele zu zerstören.
Kaiba: Ich leite einen riesigen Firmenkonzern - das mache ich täglich.




Von:    maomorin 09.07.2005 12:00
Betreff: ------------------- [Antworten]
Avatar
 
-------------------
Zuletzt geändert: 05.01.2014 17:29:17



Von:   abgemeldet 29.06.2005 13:59
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
@Kaoruyagi

Ich sehe es genauso wie du!
Inzwischne gibt es nichts mehr einzigartiges... alles sieht inzwishcen gleich aus... UND GENAU das ist langweilig! <__<

OK... mag sein das einige Kinder darauf stehen.. dagegen sag ich nichts.. aber wie schon gesgat.. alles sieht gleich aus..

DIEJENIGEN die wircklich talent haben.. und auch was anderes als NUR Mangas zeichnen.. werden nicht gewürdigt/Beachtet.. weil man sich halt eben nur noch darauf Versteift...

Aber naja.. so ist es nun mal im Geschäft... (NUR in Deutschland! <__<)

Ich dürfte aber auch erwähnen das es VIELE.. VIELE andere Menschen gibt die auch einen anderen Geschmack haben...
Und nicht nur auf diesen Kitschigen klein Kinderkram abfahren!

Z.B... im Moment Lese ich sehr gerne Death Note, Trinity Blood, Vagabound.. usw. die Wircklich guten Sachen... die sind wenigstens nicht so Kitschig gesteckt wie Tokyo mew mew.. oder so! ~__~

OK ok.. ich weiß ja das man über Geschmack bekanntlich streiten kann...
Aber das ist jedem seine Sache was er/sie mag und was nicht! ^__^

Und nochmal an die jenigen die es bestimmt WIEDER falsch verstanden haben.... DAS war nur meine Meinung!
Und es war sicherlisch nicht Böse gemeint!

Jröß
Kuyo-chan



Von:    Taku 29.06.2005 14:36
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
ich habs mir heute angeschaut und nur gedacht
ACH DU HEILIGE SCH****!!!!!
da sind so uralte bilder drin (hoffentlich nich von mir dann gibts tote >__<) und von freunden und..
schlechte nina werner und judith park abzeichnungen..
inhaltlich konnt ichs zum glück NICHT unter die lupe nehmen aber der rest war schon..najaaaaaaa >__<
und allein das cover..
O.M.F.G!
(und nein,ich sage damit NICHT dass ichs besser kann..ich hätte nur von carlsen mehr erwartet.)

aber das is wieder so n typisches 'mama mama kauf mir das mangaheft da SOFORT'-heft
Das Digimonforum gehört MIR *muhahahahaha*
*abdreh*
Zuletzt geändert: 29.06.2005 14:37:05



Von:    Feli 29.06.2005 16:18
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Was mich noch gestört hat, war dass das ganze Ding nur aus Fanarts besteht...ich hatte echt mehr Infos erwartet. Fanarts kann ich mir eigentlich genauso bei animexx ansehen und hier find ich auch welche, die um Längern besser sind o.O
Nachdem ich es gelsen hab, bin ich kein Stück schlauer als vorher...

Verkaufe Mangas und anderes. http://animexx.4players.de/forum/?thread=98777#95807



I have no plan but that's alright



Von:    Morpheusz 29.06.2005 16:16
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
@Taku du erwartest bei solchen Erscheinungen noch was von Carlsen ??, ich nicht, alleine wenn ich mir die Reds der Banzai! oder Daisuki angucke, haben die nicht viel Ahnung oder innA Birne, mich wundert es nicht das dieses Heft von den meisten Leuten soo zerrissen wird.

ich habs mi aauch mal angeschaut, die Bilder sind wohl übel, die Artikel nicht wirklich was neues, und alles wirkt aufgesetzt und nach diesem "ohh MANGA is ja soooo COOL!!"-kleinKinder Motto, die mit ihrem Gequängel nur dne Eltern das Geld aus der Tasche ziehen, das stitk doch pur nach Geldmacherrei. Alles soo Pseudo und einschleimereisch bei de Mag, also ich werde es mir nich t kaufen vllt ab und zu mal reinblättern und gucken, getreu dem Motto die Hoffnung stirbt zu letzt. Die Idee als solches ist ja nun mal einfach ne Sache die mich extrem freuen Würde.

@Kaoruyagi hmm stimmt es wird immer mehr auch kopiert, ist ja aber acu hsoo im Trend zur Zeit, auch wenn ich mir angucke was an Animes aus Japan rüberschwappt oder als Subs bei meinem Kumpel liegt. Immer häufiger fallen mir die gleichen Stile ins Auge die gleiche Farbintensivität, gleiche Colorations art, obwohl es nicht die gleichen Zeichner asind nochnichma, irgenjemand der Teams übereinstimmt, und dann bekommen hier viele LEute das kotzen wenn sie dann mal eine abwechslung zu gesicht bekommen, (wie zb Yu-gi-oh oder beyblade) wie scheisse n das aussieht. Ich selber kann damit auch nicht soo viel anfangfen aber muss sagen das es wenigstens nicht in diesen Einheitstrott der Stiel passt, der in Japan gerade soo Trendy ist.


Meine Mutti sagt immer: "Der Klügere gibt nach!"
Aber wenn das so ist, dann regieren die Dummen!
** Blick auf die Politik werf ** Ich glaub zu viel Leute haben auf ihre Mutter gehört





Von:    Layla 29.06.2005 16:20
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
*Syneykaiba voll und ganz zu stimm*

hab dieses heft im zeitungsladen auch ma kurz durchgeblättert...
kaufs mir hächstwarscheinlich nicht da :
1.: ich so schon arm bin ...
2.: der geschriebene inhalt eh nich so interresant sein wird (den berichten einiger mexxler anscheinend nicht)
3.: man bei animexx mit sorgfältiger suche schönere FAs findet ^^
Kunst ist schön,
macht aber viel Arbeit. (von Karl Valentin, recht hat er!)



Von:    Taku 29.06.2005 19:16
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
@morpheuz:
nein tu ich nicht wirklich.
ich sag nur rg veda und tokyo babylon.
nie gelesen aber allein die schnitte,translation und das miniformat sind ein grund,das teil absichtlich zu übersehen.
ich glaub die daisuki kauf ich mir auch nur noch aus gewohnheit..und wegen furuba und skip beat >)
Das Digimonforum gehört MIR *muhahahahaha*
*abdreh*



Von:    zoechan 29.06.2005 21:48
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Ich hab das Teil heute zugeschickt bekommen...
Wusste gar nich, dass ich das so völlig gratis bekomme, nur weil ein Bild von mir da abgedruckt ist ö__ö. Aber.. finde das ja mal ne sehr nette geste ^^°

nya.. @mein Bild, ich hab's geahnt... so'n Uralt-bild (*mein-Bild-dieses-osterbild-da-neben-der-Einverständniserkläung-ist* U_u' peinlich würsch jetzt ma sagen...)

Wie auch immer... also, ich glaub wie schon wer erwähnt hat, dass das magazin an ne etwas jüngere zielgruppe gerichtet ist... was da schon draufsteht "prallvoll mit cooler mangakunst" *kringel-vor-Lachen* XD.

Die Idee an sich find' ich allerdings nicht schlecht... ein magazin für fanarts, ist doch gut @-@ (auch wenn die pics z.T.. beispielweise auch meins.. nich sonderlich gut sind O-o, aber hey, ne chance für jeden, ich find' das schon okay so) Beispielseiwe für menschen die kein I-net haben ist das praktisch ^-^.


Dann.. dieArtikel.. also.. tja, wie soll ich sagen.. die sind nicht sonderlich informativ, ...aber, wenn man nun von der annahme ausgeht, dass die die's lesen werden fast alles einsteiger sind und so... Passt das schon (nur spricht's mich nciht sonderlich an. Ich hätt's mir glaub ich niemals gekauft XD)
"She moves amongst the crowd
the people they walk by
She questions why tey'll have to die..."
#the calling#



Von:    maomorin 09.07.2005 12:20
Betreff: ------------------- [Antworten]
Avatar
 
-------------------
Zuletzt geändert: 05.01.2014 17:29:01



Von:    Morpheusz 29.06.2005 22:27
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
@taku geht mir bei der banzai genau so hab mir schon überlegt mit den Einzelbänden weiter zu machen aber, des sind auch noch soo viele, und also irgendwie hängen dir mie zu extrem hinter her .. obwohl es besser kommen würde, aber mein geldbeutel, drecks otaku leben ...
Meine Mutti sagt immer: "Der Klügere gibt nach!"
Aber wenn das so ist, dann regieren die Dummen!
** Blick auf die Politik werf ** Ich glaub zu viel Leute haben auf ihre Mutter gehört





Von:    Taku 30.06.2005 00:02
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
@zoeS
naaa ich glaub du hasts mit dem daisuki oder banzai abo bekommen oder?
ansonsten...
FIIIEEES >____<

Das Digimonforum gehört MIR *muhahahahaha*
*abdreh*



Von:    zoechan 30.06.2005 21:33
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
@Taku:

Nein, ich hab weder Daisuki- noch Banzai-abo ^^°
"She moves amongst the crowd
the people they walk by
She questions why tey'll have to die..."
#the calling#



Von:    Rei-Hitoshima 30.06.2005 00:57
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Ein Magaka Magazien, in ich ein gute sache. So bekommt man denke ich nen besser einstig ins Gangra und die Szene.



Von:    Abra 30.06.2005 04:21
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Eigentlich sicher ne ganz gute Sache aber diese Tipps wie man sich bewirbt ziehen doch sicher ne Menge gestalten an we Rob...der war zwar auf der LBM ganz nett aber ich hab jetzt hinterher sachen gehört die er gesagt haben soll von wegen der mangastil grenzt zu sehr ein usw...und seine Zeichnungen waren auch net so prall *seufz* wenn Carlsen dann ne Menge Manga-kas anschleppt die eigentlich nur abgelutschte Storys und diesen Alle-benutzen-ihn-stil haben dann kann man des eh vergessen uû

Ich find ja Christina Plaka und Gina Wetzel gut weil sie nen völlig eigenen Stil haben (Plaka hat sich mit Yonen Buzz total gesteigert *_* und OrcusStar find einfach genial ><)
Aber wenn dann irgendwer mit ner 08/15 Story ankommt und keine Proportionen/HGs beherrscht...ich hoffe nur einige Dojizeichner von Mexx schaun sich des aber mal an...teilweise sind die Dojis hier nämlich echt super und man würde sie gern in einem Manga lesen...aber andere Verlage gibts ja eigentlich auch...naja...bin zu müde...hab net geschlafen...und nich viel gegessen heute...*vom stuhl kipp* *einpenn*
Mehr Platz für Wände!
Esst mehr Nudeln!
Und rettet DBZ!
xD



Von:   abgemeldet 30.06.2005 12:40
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Hab mir dieses Sonderheft angeschaut und ich finde es einfach nur schlecht! Einige gute Bilder waren tatsächlich dabei, aber von dem Rest und den Infos und Artikeln war ich nicht gerade begeistert.
Kommt mir so vor, als will Carlsen mit allem Mist Geld verdienen.
Das ganze Heftkonzept ist daneben... ^^°
Ich brauche keine Signatur! <<<wie ihr seht ^___^°



Von:   abgemeldet 30.06.2005 13:32
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Ich habe mir das Heft auch mal angeschaut und finde es auch schlecht... Allerdings kann man irgendwie schon am Farbshema erkennen, für welche Altergruppe das ist und leider auch am Gesamtaufbau...
Von den Artikeln her hatte man fast alles schon einmal und es ist nat. mehr auf Carlsen bezogen, wär ja dumm vom Verlag, wenn se für anderes Zeug Werbung machen würde.
Vom Fanart her, denke ich, gibt es sicher auch besseres. Es waren einige gute Arts dabei, aber nur damit ich mit Fanart ansehen kann, gebe ich kein Geld aus...dazu hab ich Animexx :)
Und für mich stellt sich noch ne große Frage: Hatten wir nicht schon zig Zeichenkurse? Tokyopop bringt ja auch noch einen raus...und wenn einer drin sein muss im Magazin, warum dann einer von jemandem, der vielleicht ganz gut Gesichter von vorne kann, aber andere Darstellungen in die Hose gehen (besonders der nach oben schauende Kopf hat mir und meiner Freundin (die es durchgeblättert hat), den Magen umgedreht. Gruslig.

Naja, Meiner Meinung nach ist das wieder eins der Magazine, was die Nation nicht braucht und wirklich darauf abzielt, der Generation das Geld aus den Taschen zu ziehen, die nicht weiß, wo es wirklich gute Dinge der gleichen Art gibt---- vielleicht ned auf einem Haufen, aber um längen besser.



Von:    Morpheusz 30.06.2005 16:16
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
@ -lona- naja warum sollte er es nicht sagen ?? ich finde so was zeugt eigendlich doch von künstlereischem Denken! er versucht seien Zeichenstil weiter zu entwickeln und zu erweitern um mehr vielfalt reinzubringen! aber ich habe gesagt eigendlich wenn ich mir dann seine Bilder angucke, naa gut die Bilder sind meistens noch recht gut, wenn amn sich seine Mangas anguckt, sieht man das der Streß den er in der BAzai hatte seienm Stil überhaupt nich gut kam, er hat immer schleunige arbeiten müssen und daher sehr viel an Qualität verloren, voralen Digne wurden sie imerm unsauberer und einfach schlecht bzw schlecht einfach.
wenn ich mir die Profile angucke die er Zeichnet wundere ich mich das eine Person in so einem Hinterkopf ein Gehirn unterbringen kann, und mit 3 solch riesen Zähnen Essen kann, hmm gehört hier aber nicht her.


Meine Mutti sagt immer: "Der Klügere gibt nach!"
Aber wenn das so ist, dann regieren die Dummen!
** Blick auf die Politik werf ** Ich glaub zu viel Leute haben auf ihre Mutter gehört





Von:   abgemeldet 30.06.2005 22:10
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
also... *schon langsam in deckung geh*
ich muss mich den negativen meinungen hier anschließen!
hab die woche mal in das heft reingeblättert und so wirklich umgehauen hat's mich nicht.
gut, man sieht die fanarts, die sonst nicht abgedruckt werden...
aber die kann man sich (wie schon gesagt) auch im net angucken.
der text war auch nicht so besonders. -.-"
also viel heiße luft um... nix!
*schnell verschwind*

>>ich hab geträumt, dieser blonde gockel hätte tamahome verspeist<< ^o^




Von:    Jonouchi 30.06.2005 23:37
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Yeah!!!!!
Habe mir die Zeitschrift geholt.. die ist echt groovy ^^

Aber.. wann kommt denn die zweite raus? steht ja nicht da -.-
Also.. wenn mir das jemand sagen kann, dann schikt der-/diejenige mir bitte ne ENS.

(Ich hoffe nur sie kommt nicht wirklich erst nach dem Cover der Manga-ka 2 raus.. das wäre dann ja im Winter -.-)

Knuffz alle schonmal als danke.
Eure Moki / Joey
Bin ja soooooooooooooooo vergesslich ^^



Von:    Unkraut 01.07.2005 01:51
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
die zweite kommt raus wenn sich genügend von der ersten Ausgabe (in einem bestimmten Zeitraum) verkauft haben...denke ich mal

tjo...die "Bild" ist auch schund und trotzdem wird sie zu genüge gekauft...

da schätze ich mal dass es ne zweite Ausgabe geben wird (und sei es nur um die Gewinnerbilder des wettbewerbs abzudrucken)XD
BUCHPROJEKT FÜR DIE LEIPZIGER MESSE:
www.MangaSpot.de.vu

300 Seiten * 15 Mangas * 16 Artworks * 29 Zeichner * 8,50 Euro
----



Von:   abgemeldet 01.07.2005 12:17
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
@Unkraut, XDDDD
Ja ist klar, ne?
Genau wie die Animexxlerin über dir auch so begeistert davon ist.
Ich brauche keine Signatur! <<<wie ihr seht ^___^°
Zuletzt geändert: 01.07.2005 14:44:48



Von:   abgemeldet 01.07.2005 22:22
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 

> da schätze ich mal dass es ne zweite Ausgabe geben wird (und sei es nur um die Gewinnerbilder des wettbewerbs abzudrucken)XD
die solln sich zeit lassen damit ich was fertig bekomme.. ich will ja schliesslich die copics
bei w's gehts mir eh nur entweder um
-den preis
-zu beweisen dass ichs besser kann um mein ego zu füttern XD
Kaiba: Meinst du, ich scheue davor zurück, deine Spiegelritter anzugreifen, nur weil sie bekannte Gesichter haben?
Dartz: Nein, es sei denn, es macht dir was aus, eine unschuldige Seele zu zerstören.
Kaiba: Ich leite einen riesigen Firmenkonzern - das mache ich täglich.




Von:   abgemeldet 08.07.2005 22:29
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Naja am Anfang hab ich mein Bild eigentlich zur Daisuki WB geschickt aber da es zu viele Bilder waren entsatnd das Heft
"Manga-ka"und wo dort auch mein Bild drinne ist....und gekauft hab ich es mir auch net...naja...hab es zugeschickt bekommen...
Glaub mal weil ich da mit gemacht habe....haben die
andern bestimmt auch??!
Eigentlich geht ja das Heft aber das mit den "sind überhaupt keine richtige Mangakas"*oda wie auch imma*stimmt!!><
Weil z.b. die deutschen Mangakas die ich kenne sind wirklich nicht
*toll*taleniert...wenn ich mir jetzt ihre Zeichnung mit eine Japanischen Mangaka sagen wir mal Arina-sama vergleichen....wooaa...da merkt man ganz SCHÖÖÖN den GROßEN Unterschiedt!!!!oÔ
Oda??




Von:   abgemeldet 08.07.2005 23:07
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Kann mir vielleich jemand die Adresse geben wo ma da die Bilder hinschicken muss???Bitte!?
Ich würde da au ma gern was hinschicken^^
....die lebenden sind tot und die toten leben....



Von:    Unkraut 09.07.2005 02:11
Betreff: Fanart-Magazin "Manga-ka" von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
>Eigentlich geht ja das Heft aber das mit den "sind überhaupt keine richtige Mangakas"*oda wie auch imma*stimmt!!><
>Weil z.b. die deutschen Mangakas die ich kenne sind wirklich nicht
*toll*taleniert...wenn ich mir jetzt ihre Zeichnung mit eine Japanischen Mangaka sagen wir mal Arina-sama vergleichen....wooaa...da merkt man ganz SCHÖÖÖN den GROßEN Unterschiedt!!!!oÔ

Weißt du was ein Mangaka ist?
Jemand der Mangas zeichnet und damit sein Geld verdient.

Arina Tanemura ist genauso Mangazeichnerin wie Naoko Takeuchi oder der /die Zeichner(in) von Shin-chan.
Das sagt weder was über die Zeichnerisch Qualität noch über den Zeichenstil aus. Den im Endeffekt kann man da wenig über "gut" oder schlecht diskutieren weil der Mangazeichenstil ein Vereinfachter und stilisierte Zeichenstil ist der damit definitiv von der Realität ("echter Mensch") abweicht.

was ein Guter oder schlechter Zeichenstil ist entscheidet das Hirn dessen, der die Bilder sieht

Das "Manga-ka"-Heft beschäftigt sich leider so gut wie garnicht mit Mangas bzw Mangakas (bis auf den Dojinshi darin und das Interview mit Judith)...ist aber alles schon 100 x durchgekaut
BUCHPROJEKT FÜR DIE LEIPZIGER MESSE:
www.MangaSpot.de.vu

300 Seiten * 15 Mangas * 16 Artworks * 29 Zeichner * 8,50 Euro
----


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]
/ 7



Zurück