Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Wettbewerb: Tempus fugit - die Zeit fließt

Am 08.09.2010 eröffnet von:  Petey     Einsendeschluss: 30.04.2011


Willkommen bei meinem besten (weil bisher einzigen) Wettbewerb! :3


Das wichtigste zuerst! Das Thema des Wettbewerbs lautet: Zeit

Und was ist das?
„Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.“ (Albert Einstein)

Was sollt Ihr uns also malen?
Alles, was mit Zeit und/oder Uhren zu tun hat, von verschiedenen Uhren über Kalender oder Uhrwerke bis zu Zeitmaschinen und Ausblicke in die Zukunft/Vergangenheit.
Die Zeit/Uhr muss allerdings zentrales Motiv in Eurem Bild sein, es reicht nicht, wenn beispielsweise einer der Charaktere einfach eine Uhr trägt, oder Ihr einen gealterten Charakter zeichnet.
Seid kreativ! ^_^


Achtung!
Es gibt ein paar Regeln, an die Ihr Euch bitte haltet:
Spoiler

1. Alle Techniken und Formate sind erlaubt. Allerdings haben „große“ Bilder eine bessere Chance, die Jury zu beeindrucken als z.B. KAKAO-Karten, und ausgearbeitete Bilder bessere als Skizzen.

2. Teamwork ist erlaubt. Bedenkt aber bitte, dass die Preise nicht teilbar sind.

3. Pro Teilnehmer dürfen maximal zwei Bilder eingereicht werden, von denen aber nur eines einen Preis gewinnen kann.

4. Euer Bild muss speziell für diesen Wettbewerb entstehen. Da ich anständige Preise vergebe, erwarte ich diese Mühe von Euch. Es werden also keine Bilder gewertet, die vor Wettbewerbseröffnung hochgeladen wurden.

5. Eure Bilder müssen jugendfrei sein. (Also keine Darstellung von sinnloser roher Gewalt, Geschlechtsverkehr oder unsittlichem Verhalten!)

6. Eure Bilder müssen selbstverständlich darüber hinaus den allgemeinen Fanart-Regeln von Animexx entsprechen.

7. Keine Regel, sondern ein Tipp, wie man sich bei der Jury ein bisschen einschmeicheln könnte:
Ob Fanart oder Eigenkreation ist Euch überlassen, die Jury freut sich aber ganz besonders über Fanarts, wenn das Thema „Zeit und/oder Uhren“ zum jeweiligen Manga/Anime/Game/Realfilm passt. Die Jury hat außerdem eine Schwäche für Steampunk. ;D

8. Der Einsendeschluss ist der 11.02.2011. Edit: Der Wettbewerb wurde um zwei Monate verlängert.


Jury:
Die  Channy und ich


So, dann kommen wir jetzt mal zum interessanten Teil, den Preisen.
Es gibt hier echte Preise. Ja, wirklich! Keinen virtuellen Ruhm, virtuellen Plunder oder virtuelles Geld, sondern richtige, echte Gewinne, die man anfassen kann. XD

Die Preise werden vergeben in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl.
Sollten weniger als 5 Zeichner teilnehmen, wird der Wettbewerb nicht ausgewertet. Wenn mehr als 10 Zeichner teilnehmen, werden drei Plätze vergeben. Wenn mehr als 20 Zeichner teilnehmen, werden fünf Preise vergeben, die ich dann bekannt gebe.
Sollte sich abzeichnen, dass viel mehr Zeichner teilnehmen als ich mir im Moment vorstellen kann, gibt es nicht nur weitere Preise, sondern auch die Plätze 1-3 werden „aufgewertet“. Werbung machen lohnt sich also. Hi hi.

Ab fünf Teilnehmern:
1. Platz: Der/die Gewinner/-in darf wählen zwischen vier Uhren (eine Taschenuhr, drei Armbanduhren).

Bei mehr als 10 Teilnehmern:
2. Platz: Der/die Zweitplatzierte erhält eine Replik einer antiken Sonnenuhr.
3. Platz: Der/die Drittplatzierte darf wählen zwischen dem Roman „Die Zeitmaschine“ (H.G. Wells) oder der DVD von einem der Filme „Die Zeitmaschine“ (1960) oder „The Time Machine“ (2002).

bei mehr als 20 Teilnehmern:
4. Platz: ???
5. Platz: ???

Die Preise für die ersten beiden Plätze könnt Ihr Euch hier in meinem Weblog anschauen. ;D
Alles, was Ihr gewinnen könnt, ist nicht nur neuwertig, sondern NEU.
Die Uhren sind nie getragen, haben sogar noch die Schutzfolien. Ihr erhaltet die Uhren von Platz 1, sowie die Sonnenuhr von Platz 2 außerdem jeweils in einer Box.
Genauere Informationen zu den Preisen findet Ihr im oben verlinkten Weblogeintrag.


Nun wünsche ich Euch viel Spaß! Ich freue mich schon auf Eure Werke! ^____^

Sollten sich noch Fragen ergeben, stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.


Zur Auswertung

Liebe Teilnehmende,

zuerst einmal möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für die Teilnahme an unserem Wettbewerb und die vielen wunderschönen Einsendungen bedanken.
 Channy und ich haben uns für die Auswertung viel Zeit genommen, uns die Münder fusselig diskutiert und sind hoffentlich zu einem für alle zufriedenstellenden Ergebnis gelangt. Unsere Auswertungskriterien waren neben der Mühe, die sich die ZeichnerInnen gegeben haben, die Idee und die Umsetzung derselben in Hinsicht auf die Inszenierung/Bildaufteilung, Stilsicherheit/technische Umsetzung und natürlich Koloration. Außerdem gab es wie angekündigt auch einen Bonuspunkt, wenn das Bild extra für den Wettbewerb entstanden ist. Ein individuelles Feedback zu eurem Bild bekommt ihr alle so bald wie möglich noch in Form eins ausführlichen Kommentars.
Wir möchten außerdem allen, die sich die Mühe gemacht haben, ihr Bild extra für unseren Wettbewerb zu zeichnen, als Anerkennung 10 Karotaler schenken. Sollte ich euch diese noch nicht überwiesen haben, kann es sein, dass ich die Information nicht direkt unter eurem Bild gefunden hab. Meldet euch dann bitte bei mir.

Abschließend noch einen herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank an alle Teilnehmer!

Zu diesem Wettbewerb gibt es 39 Kommentare






Zurück zur Wettbewerbsübersicht