Zum Inhalt der Seite

Weblog-Berichte zu: Connichi





Zukunft der Connichi Animexx, Connichi

Autor:  Rmnrai

Wir haben gute Nachrichten: Die Connichi wird auch im nächsten Jahr wieder in Kassel stattfinden!

 

Um die Zukunft der Connichi werden sich Stephanie und Michael Drewing kümmern, die vom Vorstand des Animexx e.V. eingesetzt werden, um ein neues Organisations-Team zusammenzustellen und die Connichi erfolgreich weiter zu führen. Dafür werden derzeit Gespräche mit möglichen Nachfolgern aus dem bestehenden Connichi-Team geführt und wir sehen zuversichtlich in die Zukunft.

Andreas  lore Vogler, 1. Vorsitzender vom Animexx e.V. und Gründungsmitglied der Connichi, ist guter Dinge: „Durch den Wechsel des Orgateams wird sich die Connichi verändern. In unserem Verein ist dies aber keine unbekannte Entwicklung: In der Vergangenheit hat ein Wechsel immer wieder gezeigt, das dadurch auch Raum für neue und innovative Ideen entsteht. Ich bin mir sicher, dass dies auch bei der Connichi geschieht“.

 

Stephanie Drewing ( Kumo) startete ihr ehrenamtliches Engagement für die Connichi 2009 als Helfer am Infostand. In den folgenden Jahren übernahm sie weitere Verantwortungsbereiche und leitet, als Teil des Organisationsteams, seit drei Jahren die Außenkommunikation der Connichi (Social Media, Website, Presse und Info-Mailadressen für Besucher). Gemeinsam mit  Michael Drewing hat sie das Projekt der Connichi-Couch umgesetzt und verantwortet hier die Programmauswahl.Beruflich arbeitet Stephanie als Account-Manager für Content Marketing in einer Münchner Werbeagentur, nachdem sie mehrere Jahre als Redakteurin für verschiedene Medienhäuser geschrieben hat.


Michael Drewing ( Whiskey) ist seit 2004 Teil des ehrenamtlichen Helferteams der Connichi, startete ebenfalls am Infostand und wurde dort kurze Zeit später zum Bereichsleiter. 2012 ist Michael ins Ehrengastteam gewechselt, um dort die japanischen Ehrengäste während der Veranstaltung zu betreuen und übernahm auch Dolmetschertätigkeiten. Darüber hinaus arbeitet Michael in der Besucher-Kommunikation und in den vergangenen Jahren hat er sich intensiv beim Ausbau des Connichi-Programms eingesetzt. In diesem Jahr hat er mit „Japan-Forschung auf der Connichi“ einen neuen Programmpunkt ins Leben gerufen, um den Besucherwünschen nach mehr Japan-Themen nachzukommen. Michael ist Doktorand der Japanologie und beschäftigt sich mit Stadtplanung und Stadtsoziologie in Japan.



Connichi 2015 - DANKE! Connichi 2015, Connichi, Free! - Iwatobi Swim Club, connichi, connichi 2015, convention, Free! Eternal Summer, Free! High Speed, Free! Iwatobi Swim Club, japan, japanreise

Autor:  Kokoro_Japanreisen

 

Das Kokoro-Team dankt allen fleißigen Besuchern auf der Connichi! Wir hatten viel Spaß und auch viel zu tun mit den vielen vielen Fragen, die Ihr uns gestellt habt. WIr hoffen, alle Eure Fragen beantwortet zu haben. Allen anderen wünschen wir viel Spaß mit ihren Gewinnen von unserer Tombola! <3 

Vielen Dank Euch allen und bis zum nächsten Mal! どうもありがとうございました!



Und nicht vergessen: Wir haben noch freie Plätze bei der kokoro Spezial-Tour "High Speed!"

* Anmeldephase nur bis 15.10.2015! Jetzt Platz sichern!
* Preis ab 1849€


Informationen | Fragen&Kontakt | Online Buchung | AGBs | ENGLISH Version



Finderlohn Connichi 2015, Connichi

Autor:  Hauptmann
Guten Tag,
Guten Abend,

Grüß Gott, Servus und Hallo, ihr liebe Leserschaft.

Ich möchte mich gerne bei den freundlichen, unbekannten und ehrlichen Menschen bedanken der meine alte Pfeife bei der Connichi Fundstelle abgegeben hat.

Aus dieser Tatsache heraus würde ich gerne Kontakt aufsuchen wenn dem so möglich ist.
In einen solchen Fall möchte ich mich doch persönlich erkenntlich zeigen.

Vielleicht fühlt sich die ein oder andere Person angesprochen.

Mit besten Dank und freundlichen Gruß

Andreas


Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer Spezial auf der Connichi 2015 Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial, Animexx, Connichi, Animexx, Connichi, Convention, Ehrenamt, Helfer, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki

Was genau macht eigentlich ein Conhelfer auf einer Convention wie der Connichi?
Stehen die wirklich den ganzen Tag an den Eingängen und kontrollieren die Besucher?
Wollen Conhelfer die Besucher tatsächlich nur ärgern, indem sie ihnen den Zugang zu den Sälen während der Konzerte verweigern, oder hat das doch einen ernstzunehmenden Grund?

Und wie kannst auch du Conhelfer werden?


Diesen und weiteren Mythen rund um das Thema „Conhelfer auf einer Animexx-Convention“ wollen wir im Rahmen des diesjährigen Animexx-Workshops auf der Connichi 2015 auf den Grund gehen. Dabei können wir vielleicht auch das ein oder andere Missverständnis in Bezug auf den Aufbau und den Ablauf einer ehrenamtlich organisierten Convention klären.
Natürlich gehen wir auch darauf ein wie man Conhelfer werden kann, in welchen Bereichen man eingesetzt wird und was die ehrenamtliche Arbeit für positive Aspekte mit sich ziehen kann.

 

 

Wann und wo ihr alle Informationen zu dem Thema bekommt? 


Am Samstag zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr beim Animexx-Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial" im Workshopraum 3, Bankettraum im 1. Stock des Ramada-Hotels.*

ACHTUNG: Der Bankettraum gehört zum kostenlosen Bereich der Connichi und ist daher auch ohne Con-Ticket zu erreichen!

 

 

In einer anschließenden Diskussions- und Fragerunde könnt ihr außerdem den persönlichen Erfahrungen der anwesenden Conhelfern lauschen und Fragen rund um das Workshop-Thema, dem Animexx e.V. und natürlich der Connichi stellen.

 

 

Moderiert wird der Workshop von der 1. Vorsitzenden des Animexx e.V., Sandra  Saiki Schepe, und als Special-Guest wird sich die Helferkoordinatorin und -organisatorin der Connichi, Jeanette Beck, höchstpersönlich den Fragen der Besucher stellen.​ Auch werden einige Conhelfer für Fragen und Antworten für euch vor Ort sein.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Workshop und euer Interesse!

Tragt euch auch gerne in unser Event zum Workshop ein:

zum Eventeintrag

 


*Angabe ohne Gewähr, es gilt die Angabe im Programmheft der Connichi.

 

 

Wenn ihr nicht an dem Workshop teilnehmen könnt, aber euch das Thema trotzdem interessiert, dann stehe ich bei Fragen gerne im Forenthread zu dem Event, in den Weblogkommentaren oder per ENS an  Saiki zur Verfügung. Das gilt natürlich auch bei Interesse als Helfer für andere Animexx-Veranstaltungen!


Biete Hotelzimmer für die Connichi 2015 Connichi 2015, Connichi, Connichi '15, Hotel Domus, Tryp Hotel, übernachten

Autor:  Mika-Azatori

Hallo zusammen!

Da es bei uns etwas Umstrukturierung gibt, was Urlaub und so betrifft, Habe ich nun ein Einzelzimmer im Tryp Hotel Kassel (ehemaligen Domus) über.



Daten wie folgt:

Hotel - Tryp by Wyndham Kassel City Centre (ehemaliges Domus)
Adresse - Erzberger Straße 1-5, 34117 Kassel
Zimmertyp - Einzelzimmer (ohne Frühstück, Nichtraucher)
Dauer - Donnerstag 17.09.2015 - Montag 21.09.2015
Preis - 329€


Der Hauptbahnhof ist in 5min zu Fuß zu erreichen, S-Bahn Linien bis zur Halle sind ebenfalls in der Nähe.
Gute Einkaufsmöglichkeiten sowie ein McDonald's und Burger King innerhalb von 5min zu Fuß zu erreichen.

Das Domus oder jetzt Tryp Hotel ist das Stammhotel von "Die Con ist Heiss" und deshalb eigentlich immer sehr schnell ausgebucht.
Die Zimmer haben sehr hohe Decken; die Rezeption ist 24/7 besetzt und dort kann auch der Zimmerschlüssel hinterlegt werden, so dass man diesen nicht mit auf der Con rumschleppen muss.
Ein Parkplatz ist ebenfalls vorhanden, sowie eine Tiefgarage.
Das Hotel verfügt über einen Aufzug.
Das Personal ist sehr freundlich und verständnissvoll zu Conbesuchern und Cosplayern.
In der Lobby befindet sich ebenfalls ein Spielzimmer, in dem ein Billardtisch steht, der kostenlos genutzt werden kann.
Vom Ambiente bietet sich dieser Raum ebenfalls sehr gut als Fotolocation.


Wer Interesse hat, schreibt mich bitte via ENS an.

MfG

Mika-Azatori aka Mika Azatori (DCIH)



★ Connichi Info: Gewinnt ein Yukata-Set bei uns! Connichi 2014, Connichi, connichi, tombola

Autor:  Kokoro_Japanreisen



Wir sind vom 12. September bis zum 14. September auf der Connichi in Kassel. Ihr findet uns im Gartensaal, dem Bereich, den man auch ohne Eintrittskarte besuchen kann! 
Im Gepäck haben wir wieder eine Tombola, O-Mikuji (Wahrsagezettelchen) und einen Mini-UFO-Catcher. Zudem könnt Ihr uns natürlich zu unseren Reisen und Japan ausfragen. Wir berichten Euch auch gern von unserer letzten Reise "Natsu Comi" zum Comic Market, so dass Ihr Euch gleich ein Bild von unseren Reisen machen könnt. 
Ansonsten gibt es wieder viel aus Japan zu gewinnen: unter anderem ein wunderschönes Yukata-Set, Anhänger, Mitbringsel, Poster und Postkarten. 

Wir freuen uns schon auf Euch! 

Infos zur Veranstaltung: Connichi 2014 
Unser Angebot: http://www.kokoro-reisen.de/ourwork.html



WERDE TEIL UNSERER COSPLAY GRUPPE!!! Connichi 2014, Convention, Connichi, Arata Kangatari , Akachi, Arata, Arata Kangatari, Connichi, Cosplay, Cosplaygruppe, Hilfe !!!!, Kotoha, Mikusa, Rami

Autor:  cram-chan

Um es kurz zu machen:

Wir werden am Connichi Sonntag Arata Kangatari cosplayen, aber wir sind nur zu zweit! Und diese Serie hat soooo viele unglaublich tolle Charaktere!!! Deshalb wünschen wir uns dringend noch andere Fans, die sich uns anschließen. Wir würden uns riesig freuen!

Shpo wird Emisu machen und ich Kannagi. Dementsprechend wäre ein Akachi ein Traum, aber die anderen wären mindestens genauso toll!!!!

Wenn ihr denkt das klingt interessant, kennt die Serie aber nicht, seht euch schnell den Anime an oder lest den Manga!

Und auch wenn ihr kein Interesse habt, empfehlt diesen Beitrag bitte trotzdem! Vielleicht lässt sich ja noch irgendjemand finden!

Noch mal, damit's auch jeder sieht:

!!!!!!!!BITTE EMPFEHLEN!!!!!!!!!!!  xD"



"Tales of"-Seires Gruppencosplay Connichi 2014 Connichi 2014, "Tales of" - Series Gruppencosplay , Convention, Connichi, Tales of ... (Videospielreihe), Connichi, Cosplay, Gruppe, Suche, Tales of Abyss, Tales of Destiny, Tales of Graces, Tales of Symphonia, Tales of Vesperia, Tales of Xillia

Autor:  Sylvanas

Hallo liebe Animexxler,

wie man in der Überschrift schon lesen kann, suche ich freiwillige Cosplayer die Lust haben, an meinem großen Gruppencosplay-Projekt mitmachen wollen ^^

Ich möchte gern eine Gruppe machen, bestehend aus den Charakteren aus allen "Tales of" Spielen =)

Egal ob nun Gut oder Böse, männlich oder weiblich - die einzige Regel ist - Es sollen keine Doppelbesetzungen von Charas geben - (also auch nicht zB Milla Maxwell aus ToX oder ToX2 , Milla und die anderen einfach wirklich nur EIN mal)

Das ganze möchte ich zur Connichi 2014 am Sonntag umsetzen^^

Wenn Ihr Lust habt Euch uns anzuschließen, dann meldet Euch einfach bei mir per ENS oder komentiert das ganze hier.

Am besten sagt gleich dazu welchen Chara aus welchen Teil ihr gern machen möchtet.

Es gibt auch einen Zirkel, um alle auf dem neusten Stand zu halten :

http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/Talesofgruppe/beschreibung/

Und ein Event gibt es jetzt auch schon:

http://animexx.onlinewelten.com/events/65759/

Und wer nicht direkt Intresse hat, empfehlen wäre echt super ^^

Bisher haben wir:

 

Tales of Symphonia:

  1. Marta Lualdi - SaikaSan
  2. Emil Castagnier - Stray_Cat_Yoru
  3. Genis Sage - _Genis_
  4. Colette Brunel -  jen_tsukase
  5. Sheena Fujibayashi - Maru
  6. Forcystus - abgemeldet
  7. Zelos Wilder - Jaira
  8. Tenebrae - abgemeldet
  9. Kratos Aurion - _CloudStrife
  10. Wunderkoch - Freund von Maru
  11. Noishe - Cousine von abgemeldet

Tales of Graces:

  1. Emeraude - Sylvanas
  2. Sophie - Kuronekohime
  3. Asbel Lhant - Medivh
  4. Pacal - kaiona
  5. Richard -  LelouchLamperouge

Tales of Phantasia

  1. Suzu Fujibayashi - Syjana

Tales of Phantasia: Narikiri Dungeon X

  1. Rondoline E.Effenberg - -Susaku-

Tales of Vesperia:

  1. Judith - Ryouffy
  2. Raven - Kuramochi
  3. Yuri Lowell - llShikill
  4. Rita Mordio - Erdkoenig

Tales of Xillia:

  1. Alvin - Shadic
  2. Leia Rolando - Sorey-
  3. Milla Maxwell - SpiegelAi
  4. Ivar - Asasparkle
  5. Elize Lutus - nuigurumi
  6. Gaius -  Kenren
  7. Agria - Shadow-Pon
  8. Wingul -  Reishi

Tales of Xillia 2:

  1. Ludger Kresnik - Yamane
  2. Milla-san (rotes Outfit) - Hikarikaishi
  3. Elle Mel Mata - Taejin

Tales of the Abyss:

  1. Asch the Bloody - Kawaii_Fruit
  2. Luke von Fabre - Michiaki
  3. Fon Master Ion - Vanisoar
  4. Legretta the Quick - KasumiCosplay
  5. Natalia Luzu Kimlasca-Lanvaldear - Secrety
  6. Jade Curtiss -  Kutamo
  7. Anise Tatlin - Natsue
  8. Arietta the Wild - ryuuka

Tales of Destiny:

  1. Lion Magnus - Ragemerize
  2. Pierre de Chaltier - Flammenherz

Tales of Destiny 2:

  1. Harold Berselius - Buchjunkie

Tales of Zestiria:

  1. Sley - -Ratatosk-
  2. Alicia - Freundin von -Ratatosk-
  3. Mikulio - -Hisa-

Tales of Hearts:

  1. Kohak (Amber) Heart -  Rioka_Cosplay
  2. Shing Meteoryte - Zaxian

 



"Tales of"-Series Gruppencosplay - Wir suchen Euch! Connichi 2014, Animexx, Connichi, Tales of ... (Videospielreihe), Connichi, Cosplay, Gruppe, Suche, Tales of Graces, Tales of Symphonia, Tales of Vesperia, Tales of Xillia

Autor:  Sylvanas

Hallo liebe Animexxler,

wie man in der Überschrift schon lesen kann, suche ich freiwillige Cosplayer die Lust haben, an meinem großen Gruppencosplay-Projekt mitmachen wollen ^^

Ich möchte gern eine Gruppe machen, bestehend aus den Charakteren aus allen "Tales of" Spielen =)

Egal ob nun Gut oder Böse, männlich oder weiblich - die einzige Regel ist - Es sollen keine Doppelbesetzungen von Charas geben - (also auch nicht zB Milla Maxwell aus ToX oder ToX2 , Milla und die anderen einfach wirklich nur EIN mal)

Das ganze möchte ich zur Connichi 2014 am Sonntag umsetzen^^

Wenn Ihr Lust habt Euch uns anzuschließen, dann meldet Euch einfach bei mir per ENS oder komentiert das ganze hier.

Am besten sagt gleich dazu welchen Chara aus welchen Teil ihr gern machen möchtet.

Es gibt auch einen Zirkel, um alle auf dem neusten Stand zu halten :

http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/Talesofgruppe/beschreibung/

Und ein Event gibt es jetzt auch schon:

http://animexx.onlinewelten.com/events/65759/

Und wer nicht direkt Intresse hat, empfehlen wäre echt super ^^

Bisher haben wir:

Aktuelle Übersicht gibt es im neuen Weblog^^




Connichi 2013 - Resümee Connichi 2013, Connichi, Connichi '13, Convention

Autor:  Drow
Nun ist es also geschafft, das erste Mal habe ich einen Stand auf einer Convention gemacht und meine Bilder zum Verkauf angeboten.
Und entgegen aller Nervosität und Ängste war es ein toller Tag!

Zusammen mit abgemeldet, mit der ich mir einen Stand geteilt habe, habe ich viele nette Leute kennen gelernt, wirklich viele Erfahrungen gesammelt und mächtig, mächtig Spaß gehabt.

Von der Connichi selbst habe ich durch den Stand zwar nichts gesehen außer dem Bring&Buy (der mich nicht so ganz überzeugen konnte, da neben unglaublichen Wartezeiten beim Abgeben - weil der Annehmer zu jedem Stück was zu sagen hatte - auch noch einer meiner Doujinshis abhanden gekommen ist), aber ich hatte so viele Leute vor der Nase, dass es sich schon so gelohnt hat. Wie Kino, wenn man an so einem Stand sitzt und die Cosplayer fast wie auf einem Modesteg vor einem vorbei schweben.

abgemeldet und ich haben auf jeden Fall Blut... Tinte... Copic? geleckt und werden nächstes Jahr hoffentlich wieder dabei sein können. Es war ja mächtig, MÄCHTIG eng und wird sicher nicht leicht, wieder einen Stand zu bekommen.

Aber auch auf anderen Cons werdet ihr uns in Zukunft treffen können. Als nächstes ist da wohl die Leipziger Buchmesse, aber dazu sage ich euch nochmal bescheid.

Ich hoffe wenn ihr in Kassel wart, hattet ihr genauso viel Spaß wie ich.

Greetz, Drow


Connichi 2013 - Flyff Connichi, Flyff (Fly for fun), Cosplay-Accessoires, (Flyff (Fly for fun)), Ranger, Samstag

Autor:  Lapis-Lazuli

^^ Hier ein kleiner Einblick zu meinem Connichi Cosplay.
Zusammen mit 2 weiteren Leuten werden wir eine kleine Flyff Gruppe bilden bestehend aus einem Blade, einem Ringmaster und einem Ranger.
:3 meine Wenigkeit wird als Ranger im Okas-Set herumlaufen mit einem Vampire Bow als Waffe (XD diese Kombination wäre im Spiel selbst ziemlich unlogisch aber ich finde das sieht optisch soooo toll zusammen aus)



XD Natürlich muss er leuchten~ ich kann garnicht mehr ohne LEDs






Ein Hoch auf Bügelfolie :3 es war zwar mühsam die Muster exakt aufzubügeln aber ich bin sehr zufrieden.


Ein kleines Extra (was aber noch nicht ganz fertig ist):



^o^ Das soll mal eine Aibatt Tasche werden. XD Jeder Flyffer sollte ein Sammelpet haben, das nimmt einen die lästige Arbeit ab die Items selbst aufzuheben *hust*



Wie fandet ihr das Händler/Warenangebot auf der Connichi2012 Connichi 2012, Connichi, Connichi, Händler, Händlerraum, Umfrage

Autor:  Connichi


Wie fandet ihr das Händler/Warenangebot auf der Connichi 2012?
Trotzdem das Platzangebot für Händler auf der Connichi trotz Neubau auf aktuell zwei große Räume begrenzt ist, versuchen wir das Warenangebot für euch als Besucher so breit wie möglich zu fächern.
Viele Händler sind natürlich schon seit Jahren dabei und möchten natürlich auch immer wieder kommen, der Platz für neue Händler ist dementsprechend leider von Jahr zu Jahr nur sehr gering.

Diese Umfrage soll zeigen, wie ihr das aktuelle Angebot empfunden habt und wie wir den wenigen Platz für neue Händler dann sinnvoll vergeben können um das bestehende Warenangebot für euch zu verbessern.

Ihr könnt bei dieser Umfrage max. 7 Stimmen abgeben.
Wählt also das aus, was eurer Meinung nach mehr Beachtung finden sollte.

(Noch einmal als Erinnerung: die Connichi vergibt nur "Zulassungen" zur Convention - wir haben als Veranstalter keinerlei Einfluss auf die Preisgestaltung der Händler. Auswahlpunkte wie "Die Händler waren alle zu teuer" etc. werdet ihr hier also nicht finden.)
Reklamieren Angelegt von:  Connichi
Anonymität: Der Umfragen-Leiter sieht, wer wie abgestimmt hat.
Maximal 7 Auswahlen

Um teilzunehmen, musst du dich einloggen.


Auch während der Connichi - Kopf einschalten! Connichi 2012, Convention, Connichi, Connichi, Connichi 2012, Convention, Cosplay

Autor:  Connichi

Wenn viele bunt gekleidete junge Menschen durch die Straßen ziehen, alle Hotelzimmer ausgebucht sind und rund um die Stadthalle kein Parkplatz mehr zu ergattern ist - spätestens dann ist den meisten Bewohnern von Kassel klar: es ist wieder Connichi.
Doch während sich die meisten Anwohner über das bunte Treiben an der Stadthalle freuen, spielen sich auch zum Teil weniger erfreuliche Ereignisse ab. Müll- und Lärmbelastungen treten auf und was ob der großen Besucherzahl sicherlich nicht verwunderlich ist, aber wenn es um Sicherheit geht, hört der Spaß allerdings auf. Uns erreichten eine Reihe von Meldungen, die wir erst für einen Scherz hielten, sich aber leider als wahr herausstellten.

Aus gegebenem Anlass weisen wir daher darauf hin, dass:
- das Zuparken von Einfahrten und Garagenzufahrten nicht gestattet ist - nicht nur von Anwohnern der Stadthalle Kassel, sondern generell
- das Betreten fremder Grundstücke nicht erlaubt ist, insbesondere dann, wenn dafür Mauern, Zäune und Absperrungen übersprungen werden (Tatbestand des Hausfriedensbruchs!)
- Grundstücke auf Anweisungen von Bewohnern und Wach-& Sicherheitsdiensten zu verlassen sind
- Gegenstände aus Schrottcontainern nicht in der Gegend verteilt gehören, um damit Cosplaybilder zu machen und dann liegen gelassen werden
- das Klettern IN DIE Müllpressen, um dort Cosplaybilder zu machen, nicht nur verboten ist, hier besteht LEBENSGEFAHR!

Natürlich ist uns klar, dass hier das Benehmen einiger Weniger ausschlaggebend für diese Meldungen war, ABER: im Falle eines Unglücks trifft dies ja nicht nur diejenigen direkt oder deren Verwandte. Mal abgesehen von den gesundheitlichen Folgen für Leib und Leben, die durch ein derartiges Verhalten passieren können und natürlich erst einmal im Vordergrund stehen, kann sich dies lang/kurzfristig auch auf die Connichi auswirken.
Mehr Kosten für höhere Sicherheitsauflagen seitens der Stadt und höhere Versicherungssummen sind nur einige der möglichen Szenarien, die passieren können. Ebenso wie bei der Müllproblematik wird es dem Animexx als Haupt-Leidtragender zunehmend schwieriger Veranstaltungen so zu organisieren, wie ihr sie kennt - und es betrifft ja nicht nur allein die Connichi!

Wir appellieren daher an euren gesunden Menschenverstand und hoffen, dass ihr euch nicht mehr für Cosplaybilder in Lebensgefahr bringt oder Straftaten begeht, sondern euch auch während unserer Veranstaltung so verhaltet, dass die Connichi so angenehm wie möglich für euch als Besucher, uns als Veranstalter, für die Firmen mit denen wir zusammenarbeiten und für die Anwohner in Kassel verläuft.

Euer Connichi-Team


TNC: Connichi 2012 Connichi 2012, Convention, Connichi, Comedy, Connich 2012, Connichi, Convention, Cosplay, Die Con ist Heiß, Edi, Edi Edhutschek, The Nerd Check

Autor:  TheNerdCheck

Unser Connichi-Tagebuch. Diesesmal eröffnet von Edi Edhutschek von "die Con ist heiß".

Wir wünschen euch viel Spaß und freut euch auch schonmal auf die Videos zu den Wettbewerben.

Auch ein Blick in Edis Kanal schadet natürlich nicht. Irgendwann Ende des Jahres werden wir dort auch in einer Talkrunde zu sehen sein :) Nicht verpassen.

Musik:
Kevin MacLoad
(incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0


Connichi Resumee Connichi 2012, Connichi

Autor:  Silver_Nightfox
Seit drei Tagen bin ich wieder daheim und erhole mich von 3 Tagen Connichi.
Uhhhh... Ich glaub, ich werde alt. Mir tut selbst heute noch alles weh.
Die linke Schulter wurde überbelastet. Kann sie noch immer nicht richtig belasten.
Aber egal, ich wollte mal noch ein Resumee von der Convention schreiben. Also dann los...

Gut begonnen hat die Connichi nicht. Etwa 2 Wochen davor sagte meine Begleitung wegen privater Verpflichtungen ab. Der erste Herzkasper für mich. Also fragte ich eine andere Freundin und sie meinte, das würde klappen. Dann am Dienstag vor der Nichi die nächste Schreckensmeldung! Ihr wurde der Gleittag gestrichen und damit konnte sie auch nicht mehr mit. Ich hätte heulen können. Oder besser gesagt, ich hätte vor Wut platzen können. Das Hotel war natürlich nicht mehr umbuchbar. Wie sollte es auch anders sein. Die Karte bin ich noch losgeworden. YES... Habe sogar noch 10€ rausgeschlagen. \(^^)/

~ Freitag ~

Also bin ich am Freitag allein losgefahren. Schön, dadurch das niemand mitgefahren ist, musste ich niemanden abholen und hatte Zeit. HeHe... Bin also so gegen 09:15 Uhr losgefahren und geruhsam nach Kaufungen gefahren, wo mein Hotel lag.
Dauer der Fahrt: ca. 4h
Aber ich hatte meinen Spass... Ja, selbst allein. Musik auf volle Pulle und ein persönliches, kleines Bäumchenwechseldich mit einem anderen Auto gemacht. Ich hatte Spass! Er muss jedoch gedacht haben: Nich schon wieder die! *lach*



Hm... Irgendwie war ich der Letzte im Hotel. Also Zimmer in Beschlag genommen und umgezogen.
Cosplay: Cure Beauty aus Smile Precure!
Brauchte unbedingt eine Dusche... Es war definitiv zu warm. Hätte ich zu dem Zeitpunkt gewußt, wie der Sonntag wird, dann hätte ich meinen Mund gehalten.

Dann ging es auch schon in voller Montur zur Halle.
Interessant, ich kannte sogar noch den Hinweg. Leider habe ich mich dafür beim Rückweg im dunkeln total verfahren. *Kopf auf den Tisch fallen läßt* Tja, im dunkeln sieht eben alles anders aus. Aber auch das ging noch. Ich war inzwischen so oft in Kassel, das ich einen anderen Weg gefunden habe. Hat mich nur 30min mehr Zeit gekostet.

Halle
Hm, hast dich nicht verändert zum Vorjahr. YEAH.... Obwohl, es waren irgendwie mehr Imbiss-Stände vorhanden als im letzten Jahr, oder es kam mir nur so vor.

Bring & Buy
Neuer Raum, mehr Platz, doch genauso voll wie in den letzten Jahren.
Außerdem war er irgendwie wärmer als der Andere. Trotz offener Türen stand die Luft. Da war man froh, wenn jemand an einem vorbeigehuscht ist, das gab dann wenigstens etwas LUFT... okay, es gab einen Windhauch... oder besser gesagt ein Häuchelchen...

Gefühlte 2h in der Warteschlange im Bring & Buy gestanden und das obwohl ich, wie soll ich sagen: "Ich habe da mal was vorbereitet!" hatte.



Das wäre auch so ein Verbesserungstip... Mal die Nummern schon vorher vergeben. Immerhin drucke ich ja das Formular schon vorher aus und verpacke, beklebe und beschrifte alles. Nur ohne die Nummer ist es nicht komplett. Egal... Habe nette Leute vor und hinter mir in der Schlange kennengelernt. Dadurch ging die Zeit schneller vorbei. Lästern ist doch was tolles.... muhahahaha....

Nicht so gut! Es gab eine unfreundliche Con-Helferin hinter dem Tresen. Die habe ich gleich gefressen gehabt. Mädel, wenn du nicht belastbar bist, dann solltest du diesen Job nicht machen.
Mir tat nur der arme Kerl so Leid, den sie dort so angeschrien hat. Mensch, der Ton macht die Musik. Man kann auch alles freundlich sagen. Eine ähnliche Szene gab es später dann noch einmal.
Sie steht vor den DVDs.
Kommentar, absolut überlaunig: "Hier ist ja auch schon alles voll!"
Und dann wurde ein Stapel Bring & Buy Artikel daraufgeworfen.
Hallo.... Die will jemand verkaufen, kannst du damit bitte ordentlich umgehen.
Naja, das war dann ein Grund, den Bring & Buy an dem Tag zu meiden.

Händlerraum
Hm... Bin einer unglaublichen Geschwindigkeit durchgefegt.
Das war höchstens eine Minute.
Grund: Es  war einfach zu warm... Ich bin schon nach 3 Sekunden weggeschwommen und das in dem kurzen Cosplay. Aber hey, so habe ich wenigstens kein Geld ausgegeben. Naja, bis Sonntag war und ich meinen Kohle vom Bring & Buy hatte. *drop* So schnell bin ich noch nie 60€ losgeworden. Aber ich war brav. Dabei blieb es. Es gab nichts, was mich wirklich interessiert hätte und das ich es mir sofort gekauft hätte. Irgendwie bin ich aus dem Alter raus, das ich alles haben möchte.

Cosplay
Eigentlich hatte ich ja ein Event geplant, aber als niemand nach 45min kam, habe ich es abgebrochen.
Hatte damit schon gerechnet, nachdem fast alle abgesagt hatten. Schade... Wäre bestimmt lustig geworden. Naja, also bin ich allein losgetigert.
Mein Cosplay
Bequemlichkeit 100%, wenn man die rutschenden Beinteile mal wegdenkt.
Ich liebe das kleine Täschchen... Da paßte so viel rein.



Fotojagd, die Erste
Ich bin also los und bin durch den Park gelaufen.
Es gab wirklich tolle Kostüme. Musste auch gleich Fotos machen. Dafür hatte ich mir extra ein neues Objekt besorgt und was soll ich sagen... Ich liebe es! Nachteil, wegen dem Radius, musste ich meistens weiter weggehen. Aber das nimmt man in Kauf, wenn dann solche Bilder rauskommen.

Mein Favorit am Freitag:
Anastasia

Ansonstens war es das auch schon. Den Freitag bin ich ruhig angegangen und hatte die Con schon gegen 19:00 Uhr verlassen, weil es nichts mehr gab, was mich interessiert hatte. Außerdem war ich durch die lange Anfahrt recht müde und hungrig. Gegen 21 Uhr war ich im Hotel und habe mich über mein Fresspaket für die Fahrt hergemacht. Danke Dad! Dann war es das auch schon. Noch um 24 Uhr die Nachrichten mir den "unglaublich tollen" Bericht zur Connichi gesehen und dann wie ein Stein ins Bett gefallen.

~ Samstag ~

Mein Wecker klingelte bereits um 07:30 Uhr, damit ich rechtzeitig zum Frühstück kam und dann später auch zur Halle.
Cosplay: Beatrice aus Wand of Fortune
War auch rechtzeitig da, nur....

Autogrammjagd, die Erste
Ich bin so gegen 10:15 Uhr in der Halle gewesen und habe mich sofort bei Ayano Yamane angestellt. Mensch, die Schlange war da schon unglaublich lang. Aber hätte ich geahnt, was mich erwartet, ich wäre sofort gegangen und hätte was anderes gemacht. Eine freundliche Männerstimme gab über Lautsprecher auch noch folgendes bekannt: "In 10min beginnt in Raum 1 die Autogrammstunde mit Ayano Yamane." Danke für die Info, ich stand da bereits 5 min in der Schlange und diese war nciht gerade kurz. Nur frage ich mich jetzt, warum er das noch machen musste. Denn was ich bis zu dem Zeitpunkt noch nicht wußte, die Autogramme waren begrenzt und nur 100 Personen bekamen eins. Danke... Denn die 100ste Person war genau das Mädchen vor mir. Dann meinte die Karten-Tussi auch noch, das man ja warten könnte, vielleicht bekommt man ja noch eins. Naja, also warteten wir 1 und 1/2 Stunde darauf, um dann zu erfahren, das es doch keins mehr gab. Danke Connichi, vielen Dank! Am Ende waren es noch ungefähr 10 Leute und diese wären sogar bereit gewesen, für ein Autogramm zu zahlen, aber nein, es gab keins mehr. Man war ich abgegessen. Der Kommentar von dem Helfer machte die Sache auch nicht besser: "Kommt doch morgen wieder!" Da gab es gleich Protest, da einige Wartende nur am Samstag da waren. Das war nicht gut durchdacht von der Organisation. Dann muss man eben einen Sonderbetrag für die Autogramme verlangen, damit jeder eins bekommt oder die Tickets verlosen, aber so war es einfach nur ungerecht.

Bin dann gegangen und habe meine schlechte Laune beim fotografieren im Park ausgelassen.

Cosplay, die Zweite
Ich war in einem schon getragenden Cosplay unterwegs.



Das erste Mal hatte ich es auf der Animagic an und ich liebe es. Leider war es durch die Länge und die Lagen nicht gerade kühl. Naja, wenn man mal die hin- und herwackeln mit dem Reifrock wegdenkt, dann war es extrem warm. Aber Cosplayer kennen ja weder Wärme, Kälte, Regen, Enge, Unbequemlichkeit, Schmerzen, ... Hunger, Durst!? Das kennen wir nicht. Nur bei wenig Sauerstoff, da fallen wir um, wie die Fliegen. Aber atmen wird ja überbewertet. *lach*

Leider gab es beim Bring & Buy einen Idioten, der mich mit seiner Bratwurst verwechselt hatte. Oder besser gesagt, mein Cosplay. Danke noch einmal für das Beschmieren. Sollte ich dich je finden, dann stirbst du einen grausamen Tod und ich kann verdammt grausam sein.

Mein Cosplay-Favorit am Samstag:

Hera, Zeus und Hades
und

Renamon

Es gab zwei Cosplays oder Cosplay-Gruppen, die mich einfach faziniert hatten. Beide waren definitiv warm und unglaublich toll umgesetzt.

Fotojagd, die Zweite
Wieder wundervolle Bilder geschossen... Nicht mit dem Gewähr, nur mit dem Revolver... *lach*
Habe sogar alte Bekannte wiedergetroffen. Eure Cosplay's waren der Hammer. Ich melde mich, sobald die Bilder online sind.

Fanartstrecke
Ich habe wohl die meiste Zeit bei den Zeichnern verbracht und habe mir tolle Bilder in mein ConHon zeichnen lassen. Man, ich war neidisch. Ne, stimmt nicht. Okay, ein klitze-kleines bißchen. *lach*

Ristorante
Naja, am Ende des Tages bin ich mit meinen Bekannten zum essen. Sie haben mir das Ristorante empfohlen, aber am Ende, musste ich leider sagen: Gutes Essen, schlechte Bedienung und nie wieder!
Dann doch lieber Joy's Pizza oder Burger King.

Erst hat man uns 30min warten lassen - nicht einmal Getränke konnte man bestellen und genau das haben wir gebraucht - Verdurstungsgefahr. Hätte alles getrunken, aber wir bekamen ja nichts. 



Und dann gab es den ersten Wechsel in der Bedienschaft. Gott sei dank, dachte ich. Konnte ja nicht wissen, das dieser nicht besser war.

Der nahm natürlich zuerst beim Nachbartisch die Bestellung auf und das, obwohl wir bereits vor ihnen da waren und sogar reserviert hatten. Natürlich war dementsprechend der Unmut groß und wurde auch sofort Kund getan. Die Ausrede: "Wir sind vollbesetzt mit Gästen und selbst unterbesetzt." Und, ist das unser Problem. Die Connichi gibt es ja auch erst seit diesem Jahr. 

Also gleich Getränke und Essen bestellt. Natürlich hat er Sailor Jupiter neben mir vergessen, hätten wir nicht noch was gesagt. Hallo, kann man so blöd sein. Naja, nach gefühlten 10min kamen dann jedenfalls die Getränke und sofort die erste Reklamation. Dachte er echt, das man Cola und Cola Light nicht auseinanderhalten kann!? Das war das Zweite mal an dem Tag, wo ich dachte - Blödmann! und sofort erfolgte danach der nächste Bedienungswechsel. Ich dachte, die seien unterbesetzt!?

Zu spät, denn da hatten wir bereits beschlossen, kein Trinkgeld zu geben. Soviel Unkompetenz kann man ja nicht noch belohnen. Jedenfalls war die neue Bedienung freundlich und vorallen schnell. Innerhalb der nächsten 20min waren das Essen da und genauso vertilgt.

Danach war es nach 21:30 Uhr und wir haben uns getrennt. Ein paar wollten noch ein Cosplay-Shooting machen und die anderen zum AMV Programm. Ich hingegen wollte nur aus den Schuhen und eine Dusche. Also trennten wir uns, natürlich mit viel Herzlichkeit und Umarmungen. Es war toll mit euch.

Ich bin danach zum Hotel zurück und das ganz ohne mich zu Verfahrungen. Gott sei Dank bin ich noch am selben Abend tanken gefahren (1,69 € pro Liter). Denn am nächsten Tag war es wieder 7 Cent teurer. Ne, tanken macht zur Zeit keinen Spass. Naja, das war es auch schon, was man zum Samstag sagen könnte. Ich war jedenfalls um 01:30 Uhr im Bett und bin auch gleich eingeschlafen.

~ Sonntag ~

Er begann eher gelassen. Um 8 Uhr klingelt der Wecker und kurze Zeit später war ich beim Frühstück.
Danach den Rest noch eingepackt und mich in mein nächstes Cosplay geworfen.
Cosplay: Hikaru aus Magic Knight Rayearth
So bequem das Cosplay ist, so warm ist es leider. Zu warm für mich. In den Hallen habe ich es nicht wirklich ausgehalten.



Dadurch, das ich später ankam (30min), habe ich unglaublich lange nach einem Parkplatz gesucht und natürlich musste ich am Arsch der Welt parken. Wie hätte es auch anders sein sollen.

Autogrammjagd, die Zweite
Jetzt bin ich extra eine Stunde vorher zur Autogramstunde und was musste ich feststellen, das es schon eine unglaublich lange Schlange wieder gab. Ne, das könnt ihr vergessen. Bin sofort umgedreht. Ich habe echt noch besseres zu tun, als stundenlang zu warten. Ohne mich...

Bring & Buy
Ich bin dann lieber nach oben und habe meine Sache aus dem Bring & Buy ausgelöst. War richtig gut gelaufen. Komischerweise sind die Sachen weggewesen, wo ich dachte, die gehen niemals und dafür die Anderen, wo ich der Meinung war, das sie garnicht gehen würden. So kann man sich irren. Habe jedenfalls ca. 150€ eingenommen. *freu*

Händerraum
Ja, ich habe ihn überfallen und mir etwas geleistet. Aber es war nicht viel. Inzwischen brauch ich nicht mehr alles, was rauskommt. Gott sei dank, denn langsam habe ich Platznot.

Naja, jedenfalls war die Connichi um 13:30 Uhr für mich gelaufen. Es gab nichts mehr, was mich interessierte und ich hatte Hunger. Außerdem musste ich an meine 4h Heimfahrt denken und das bei den Temperaturen. Jedenfalls bin ich so gegen 15:30 Uhr nach Hause gefahren und um 20 Uhr daheim angekommen. YES...




Resultat der Connichi 2012

Ich bin jetzt schon so oft dagewesen und muss leider sagen, das sie abbaut. Es gab Dinge, die mir garnicht gefallen haben. Die Autogrammstunden liegen da definitiv auf Platz eins.
Mir fällt übrigens gerade auf, das ich noch nie eine Show oder einen anderen Programmpunkt auf der Connichi besucht habe. Das meiste kenn ich schon von der Animagic oder von anderen Convention und muss es nicht noch einmal sehen. Die anderen Dinge interessieren mich einfach nicht. Es ist eher so, das man dort hinfährt, um Bekannte wieder zu sehen.

Zur Zeit weiß ich noch nicht, ob ich zur nächsten Connichi fahre. Mal sehen! Ist ja auch noch ein Jahr lang Zeit sich zu entscheiden.

Jetzt plane ich jedenfalls die AniMaCo in Berlin.
So und nun raucht mir der Kopf nach dem Bericht.



Gehe jetzt ins Bett. Nachtchen! 

 



Der Kongress..der Palais...die Connichi...HURZ xD Connichi 2012, Connichi, Connichi, Convention, Cosplay

Autor:  Lengano
JA ja ich schreib ja schon meinen Bericht zur Connichi 2012 :D

Auch wenn ich auf Animexx wahrscheinlich keinen einzigen Fan oder Leser habe der mich persönlich kennt und trotzdem jeder einen Bericht schreibt, tue ich das jetzt auch mal ;)


Freitag:
Um genau 17.00 Uhr ging die laaaaange Fahrt von Eggenstein-Leopoldshafen(bei Karlsruhe) los, richtung Kassel über Frankfurt am Main. Angekommen sind wir(ich und mein Schatz Lydos) bei der Mutter von Mikus_Mikro -die nur ca. 45 Minuten von Kassel entfernt wohnt- um 21.48 Uhr. Haben erst lecker zu Abend gegessen. Kartoffelpürree und Hackfleischröllchen *______* HAMMER MEGA GEIL!!!! Und danach sind wir schon um 0.00 Uhr schlafen gegangen. Weil wir noch fix und fertig von der Fahrt waren. Also gute Nacht xD

Samstag:
Yeeeah. Samstag xD Angekommen am Kongress Palais um genau Punkt 10 Uhr war vorhergesehen. OMG. Als wir am Kongress Palais vorbei gefahren sind, stand grade die Moderatorin vom "Nintendo Magazin" Ariane vorm Palais die grade etwas in die Kamera sagen wollte über die Connichi. Lydos so:"Da ist die dingens von NINTENDO" Unsere Fenster waren offen und offensichtlich hat Ariane es gehört!!!! FAAAIL!!! Mein Gott war das Peinlich ey xD Nachdem wir endlich ein Parkpklatz gefunden haben, sind wir zum vorplatz des Kongress Palais getrampt um dort auf Syjana,Lanilla und Demonic_Banshee zu warten. Als die drei dann endlich angekommen sind, ging der erste Connichi-Tag endlich los! =D
Wir haben uns Daijobou angeschaut, die das Stück "Avatar - Herr der Elemente" aufgeführt haben. Naja Fotos haben wir auch geschossen dem Tag über (link zur Galerie unten) ^^ Und am Abend mussten wir uns schon von Syjana verabschieden die nur an dem Samstag da war D: Dafür ist sie jetzt in Italien und geniesst Ihren zweiten Urlaub??! xD Dafür ist der Rest von uns noch lecker essen gegangen. Als es Lanilla dann nicht besonders gut ging mussten wir unseren gemeinsamen Spieleabend leider absagen :(
Naja, dann sind wir wieder in unserer Privathotel (xD) gefahren und haben den letzten Tag auf uns zu kommen lassen.

Sonntag:
Der Sonntag und somit wieder der letzte Tag der Connichi ist gekommen >.< Dieses mal haben wir auf unseren Standard-Parkplatz noch nen Platz bekommen. Anscheinend ist es kein Geheimtipp mehr wie früher -.- Wie dem auch sei: Lydos, Mikus_Mikro und meine Wenigkeit waren auf dem Parkplatz und haben dort dann auf Demonic_Banshee und Lanilla gewartet. Während wir gewartet haben, ruft mich auf einmal jemand mit Vornamen über den ganzen Parkplatz. Wir uns alle auf einmal gewundert. Bis ich dann geblickt habe das es eine bzw. jetzt ein alter Bekannter von der Animagic 2010 war. Es war niemand geringeres als: Fairbanks xD Als unsere Gruppe dann endlich vollständig war, haben wir uns Ongaku no kara(ehemalige Mitglieder von Yume sind mit dabei) im Blauen Saal angeschaut. Und ich muss sagen ich mag Kim xD Die ist so herrlich frech und lolig :D ich brauch unbedingt ein Autogramm von ihr ^^
Jaaaa und dann als wir wieder draussen im Garten und fertig mit Shoppen waren, liessen wir uns im Garten nieder und haben noch Fotos gemacht von anderen Cosplayern ;) Ich hab dann noch die nette Bekanntschaft von Crevan gemacht :D Nachdem dann die Connichi vorrüber war und wir uns zu den Autos begeben haben, hieß es schon Abschied nehmen von Lanilla und Demonic_Banshee :(. Wir haben dann noch unsere liebe, knuffige, ehemalige Mitbewohnerin Mikus_Mikro mitgenommen und sie in Frankfurt am Hbf ausgesetzt!!! Nein liebe Mexxler, nicht wie ihr meint xD


Ich bin froh wieder gesehen zu haben: AriyaLothiriell und Fairbanks(auch wenn es nur gebrülle übern Parkplatz war xD xD

Und ich find es toll neu kennengelernt zu haben Crevan :D


Und hier der Link zur Fotogalerie:
Thumbnail Click me if you can :D
Hochgeladen von: Lengano
Fotoreihe auf Animexx.de
 



Hinweis: Themen-Einträge sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.

Zurück zur Weblog-Übersicht