Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Weblog-Berichte zu: J-POP / J-Rock (Sonstige)



[1] [2] [3]
/ 3


Da isse wieder. (Shopping Service) J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, Japan, shopping service, Visual Kei, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!

Autor:  PInku

Da bin ich auch mal wieder. Ich bin im Moment echt mega internetfaul und generell sehr faul. 
Auch wenn die Leute sich mein Leben hier HighLife vorstellen... Die Realität ist ziemlich einfach im moment. Am Dienstag bin ich mal wieder auf einem Vorstellungsgespräch und ansonsten, es geht im Moment halt alles um Jobs und Jobsuche. 
Zwar bin ich nun offiziel angestellt in einem deutschen Restaurant (ya richtig. einem deutschen. Aber da spricht keiner deutsch, zumindest hab ich noch keinen getroffen), bewerbe mich dennoch auf einer Sprachschule. Als Englishteacher. Ich meine, die werden gebraucht. Dringend. Ich bringe zwar auch ein paar Japanern deutsch bei, aber das ist freiwillig und inoffiziell.

Ansonsten bin ich gerade schwer bemüht, meine Wohnung in Ordnung zu halten und mein Geld zusammen zu kratzen. Viel ist nicht mehr übrig, ich lebe gerade noch sparsamer als die Monate davor. Aber da ich ya irgendwann endlich mit dem arbeiten anfangen kann, sollte sich das bald erledigt haben.
Auch möchte ich im Laufe des Monats mal ausgehen, in eine bestimmte Bar. Ich hab mal wieder Lust, ein wenig unter LGBT Leute zu kommen. In meiner Zeit in Deutschland kam das viel zu kurz, zumindest in den letzten Yahren. In Düsseldorf war das noch anders. Hier möchte ich das nun wieder ein wenig aufleben lassen. Keine Ahnung, ob das verständlich ist, aber ich vermisse es, mich in der LGBT Szene herum zu treiben. Die reale LGBT ist halt etwas komplett anderes als BL Manga oder ähnliches. Es ist... ein anderes Gefühl? Keine Ahnung. Ich finde es einfach entspannend, zwischen Menschen zu sein, die sind wie ich. Die mich verstehen und vorallem auch ähnliche Dinge erlebt haben. Aber das hier soll kein LGBT Blogeintrag werden. Darüber rede ich einfach zu oft.
PS: Aber wenn ich ne heiße Japanerin zum schnacken gefunden habe, werde ich das natürlich mitteilen <3

Was gibts sonst noch so zu erzählen? Nicht viel eigentlich. Ich wollte einfach nur nen Weblog machen, damit ich nicht komplett verschollen gehe. In instagram geht im Moment so ein Dingsi mal wieder um die Kurve, was einen dazu veranlassen soll, die Buchstaben seines Namens in Songtitel umzuwandeln. Ihr wisst wie ich das meine. Yedenfalls hab ich das auch mal versucht. Mit VK-Bands only, damit die Challenge ein wenig größer ist. Und keine Band zweimal nennen. Es war härter, als ich dachte. Aber ich denke, ich hab nen guten Musikmix gefunden.

PINK SPIDER - hide
I   INSIDE BEAST - The GazettE
NATSU MATSURI - D=Out
KODOU - DIR EN GREY
UNDERDOG -Nightmare

UNBREAKABLE - MIYAVI
NYAPPY IN THE WORLD 2 - An Cafe
BOYS&GIRLS - LM.C
ROMANCE - Buck-Tick
ENDLESS RAIN - X Japan
ALIVE - girugämesh
KISS TWICE, KISS ME DEADLY - Alice Nine (A9)
ANOTHER REIGN - OZ
BINETSU SHITA - Rentrer en soi
LOST SCENE - D'espairs Ray
EVERGREEN - HYDE


Für den unwahrscheinlichen Fall das ihr eins davon nicht kennt, checkt die einfach mal aus. Ich hab halt immer das meiner Meinnug nach offensichtlichste genommen. Ich höre halt am liebsten so die Bands, die sowieso yede Boob meiner Generation kennt. 

Das wars dann auch wieder von mir. Bis dann!
 

-----------------------------------------------------------------------------------

SHOPPING SERVICE

Ya, ich bin in Japan und damit zusammenhängend möchte ich ab sofort Shopping Service anbieten! Allerdings kann ich hier nicht versprechen, zu irgendwelchen Lives zu gehen. Problem sind unter anderem das Geld für die Karten und Reisekosten und mein Zeit. Ich suche mir gerade einen Yob und das ist halt ziemlich viel wichtiger. 
Was ich aber anbieten kann: Ich kann in verschiedenste Shops und sowas für euch watscheln und euch Merchandise, CDs usw besorgen, die ihr dann plus Versand bezahlt. Hierbei ist es egal, ob es sich um Band oder Anime-Merchandise handelt. Oder allgemeinen Stuff aus Japan. Was immer euch beliebt! Ich fasse das ganze einfach mal in Stichpunkten zusammen:

Was kann ich bestellen?
Alles, was legal nach Deutschland verschickbar ist. Animemerchandise, VisualKeiMerchandise, Kleidung (ich übernehme keine Garantie für Größen!!!), japanischen Stuff, japanische Plushys usw

Wie bestelle ich?
Einfach eine ENS hinterlassen. Ihr müsst hierbei keine bestimmten Gegenstände im Kopf haben. Ihr könnt mir auch einfach sagen: Ich hätte gern Merchandise von An Cafe zum Beispiel und nennt mir anschließend den Preis, den ihr dafür zahlen würdet. Wahlweise dann noch vorlieben, zum beispiel CDs und dann was ihr schon habt. Ich halte dann Ausschau und melde mich, sobald ich etwas gefunden habe, das in eurem Preislimit liegt. (Preislimit bitte in Euro angeben, ich rechne mir dann den ungefähren Betrag in Yen aus)

Was kostet das ganze und wie bezahle ich?
Für den Shopping Service verlange ich den Preis des Gegenstandes plus Porto in PWYP (Erklärung zu PWYP findet ihr unten). Wenn ihr mehrere Sachen bestellt, verrechne ich das natürlich als ein Paket. Außerdem habt ihr die Option, die Sachen bei mir zu lagern, sodass ich erstmal eure Bestellungen sammle und dann gebündelt versende. 
Bezahlung erfolgt per PayPal. Ye nachdem wie hoch der Preis ist für die Bestellung, müsst ihr per Vorkasse bezahlen, da ich mir das selbst sonst nicht leisten kann (und will.). Allerdings denke ich hier, das man sich einig werden kann. Ansonsten kaufe ich die Sachen ein, schicke euch entsprechende Bilder und versende dann bei Bezahlung.

Was bedeutet PWYW?
"Pay what you want". Ich versuche mir mit diesem Prinzip etwas dazu zu verdienen. Natürlich weiß ich, das viele von euch auch nicht super reich sind oder sowas. Allerdings gebe ich zu bedenken: Ich mache mir diese Mühe für euch. Daher nehme ich als Preis nur Versand plus Bestellung und nichts weiter. Euch ist allerdings frei gestellt, mehr zu bezahlen. Ye nachdem wie hoch diese "Sonderzahlung ausfällt" (ab 10€ aufwärts) bin ich gewillt, euch ein kleines Extra mitzuschicken <3

Ich denke, das wars erstmal. Bei fragen schreibt mir einfach :D



PInku



Aus und Vorbei! (Shopping Service!) J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, AnCafe, Oshare Kei, an cafe, last live, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!

Autor:  PInku

Wo fange ich am besten an?
Ich war auf dem Last Live von An Cafe diesen Sonntag. Das war... traurig. Am besten fange ich einfach mal vorne an, das ist sinnvoll.

An Cafe waren für mich der Einstieg in die Visual Kei Szene. Damals, als Vollblut Cafekko, hatte ich soviel Merch von denen. Ich sah auch vollkommen anders aus als heute. Damals war PInku einfach son niedliches Oshare Kind. Oh ya.

Irgendwann wurde ich älter und hab mich mehr für die düsteren Gesellen der Szene interessiert. Nicht, das ich heute kein An Cafe mehr hören würde, aber damals war das halt... intensiver. Smile ichiban wird wohl immer in meinem Herzen bleiben.
Tatsächlich habe ich bis zuletzt keines der deutschen Konzerte versäumt. An Cafe ist für mich sowas wie Kindheit. Wären An Cafe mit ihrem Escapism nicht gewesen, würde ich heute nicht hier sein. Nicht in Animexx und nicht in der Visual Kei Szene. Weiß der Geier was aus mir geworden wäre!

Vor einer Weile wurde dann die Trennung bekannt geben. Mich hat das ernsthaft traurig gemacht. Nun nicht übertrieben traurig, ich hab nich geheult oder so, aber es war schon komisch! Der Zufall hat es dann ergeben, dass ich zu dem Zeitpunkt des Last Lives in Japan sein würde.

Als wir nun ein paar Tage vorher hier in unserer Wohnung gehockt haben, dachten wir: Fuck. Wir hätten ne Deutschlandflagge mitnehmen sollen! Das wäre so dumm gewesen und gleichzeitig hätten wir wieder diese dummen Angeberkinder sein können. Im endeffekt haben wir dann so ein richtig wundervolles Plakat gebastelt. Ohne Worte. Mit 13 wäre ich darauf echt stolz gewesen. Heute würde ich das Plakat nichtmal yemandem zeigen wollen. 

Nun zum eigentlichen Konzertbericht:

Das Konzert begann recht andächtig und ruhig. Nicht dieses gewohnte Niedliche, das kam später. Man spürte schon, das dieses Konzert besonders sein würde.

Im Laufe des Konzert wurde die Stimmung dann fröhlicher und ausgelassener. Als Special Guest kam dann sogar der Nyappy Usagi auf die Bühne und hat zusammen mit Yuuki Stimmung gemacht. 
Später hat Miku dann den Donald Duck ausgepackt um Donald Duck no magical adventure mit ihm zu singen.
Generell wurden sehr viele der alten und bekanntesten Lieder gespielt!

Wir haben dann, irgendwann im Laufe der Zeit mal das dumme Plakat hochgehalten und mit unseren Leuchtstäbchen drauf gezeigt. Miku hat den ganzen Spaß dann ernsthaft kommentiert. "Germany! Ah Sugoi! Arigatou!" 
Später ging er dann nochmal von der Bühne, wir vermuten er hat Bing Übersetzter zu Rate gezogen, kam dann wieder raus und sagte: "Schöne Dank!"
Senpai noticing habe ich mittlerweile perfektioniert.

Zum Ende hin hielt dann yeder einzelne nochmals eine Rede, über Gott, die Welt und An Cafe. Es wurde sehr sehr sehr viel geweint.

Das Konzert endete nach 2 Encore damit, dass yeder einzelne nochmals auf ein Podest stieg, sich verabschiedet hatte und dann hinter der Bühne verschwunden ist. Dabei wurde eine Pianoversion von Smile ichiban gespielt, wenn ich mich recht erinnere. Auf yedenfall ein Pianostück. 
Nach dem Konzert haben um mich herum erstmal sau viele angefangen zu weinen. Und ich dann schließlich auch. Ich meine, für mich ist damitoffiziell meine erste VKBand gegangen.Yetzt gibts keine An Cafe Konzerte mehr, wo ich mit meinen Mädels hingehen könnte... Wenns davon ne DVD gibt will ich die haben. Hoffentlich sieht man da unser super schönes Plakat. 

Ansontsen ist in letzter Zeit nix mehr passiert. Am Samstag ziehe ich in meine neue Wohnung, bin mal gespannt. 

Für die Nostalgie:

Smile ichiban ii onna

Escapism

Wagamama Koushinkyouku

-----------------------------------------------------------------------------------

SHOPPING SERVICE

Ya, ich bin in Japan und damit zusammenhängend möchte ich ab sofort Shopping Service anbieten! Allerdings kann ich hier nicht versprechen, zu irgendwelchen Lives zu gehen. Problem sind unter anderem das Geld für die Karten und Reisekosten und mein Zeit. Ich suche mir gerade einen Yob und das ist halt ziemlich viel wichtiger. 
Was ich aber anbieten kann: Ich kann in verschiedenste Shops und sowas für euch watscheln und euch Merchandise, CDs usw besorgen, die ihr dann plus Versand bezahlt. Hierbei ist es egal, ob es sich um Band oder Anime-Merchandise handelt. Oder allgemeinen Stuff aus Japan. Was immer euch beliebt! Ich fasse das ganze einfach mal in Stichpunkten zusammen:

Was kann ich bestellen?
Alles, was legal nach Deutschland verschickbar ist. Animemerchandise, VisualKeiMerchandise, Kleidung (ich übernehme keine Garantie für Größen!!!), japanischen Stuff, japanische Plushys usw

Wie bestelle ich?
Einfach eine ENS hinterlassen. Ihr müsst hierbei keine bestimmten Gegenstände im Kopf haben. Ihr könnt mir auch einfach sagen: Ich hätte gern Merchandise von An Cafe zum Beispiel und nennt mir anschließend den Preis, den ihr dafür zahlen würdet. Wahlweise dann noch vorlieben, zum beispiel CDs und dann was ihr schon habt. Ich halte dann Ausschau und melde mich, sobald ich etwas gefunden habe, das in eurem Preislimit liegt. (Preislimit bitte in Euro angeben, ich rechne mir dann den ungefähren Betrag in Yen aus)

Was kostet das ganze und wie bezahle ich?
Für den Shopping Service verlange ich den Preis des Gegenstandes plus Porto in PWYP (Erklärung zu PWYP findet ihr unten). Wenn ihr mehrere Sachen bestellt, verrechne ich das natürlich als ein Paket. Außerdem habt ihr die Option, die Sachen bei mir zu lagern, sodass ich erstmal eure Bestellungen sammle und dann gebündelt versende. 
Bezahlung erfolgt per PayPal. Ye nachdem wie hoch der Preis ist für die Bestellung, müsst ihr per Vorkasse bezahlen, da ich mir das selbst sonst nicht leisten kann (und will.). Allerdings denke ich hier, das man sich einig werden kann. Ansonsten kaufe ich die Sachen ein, schicke euch entsprechende Bilder und versende dann bei Bezahlung.

Was bedeutet PWYW?
"Pay what you want". Ich versuche mir mit diesem Prinzip etwas dazu zu verdienen. Natürlich weiß ich, das viele von euch auch nicht super reich sind oder sowas. Allerdings gebe ich zu bedenken: Ich mache mir diese Mühe für euch. Daher nehme ich als Preis nur Versand plus Bestellung und nichts weiter. Euch ist allerdings frei gestellt, mehr zu bezahlen. Ye nachdem wie hoch diese "Sonderzahlung ausfällt" (ab 10€ aufwärts) bin ich gewillt, euch ein kleines Extra mitzuschicken <3

Ich denke, das wars erstmal. Bei fragen schreibt mir einfach :D

PInku



JapanBlog und Shoppingservice! J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, japan, reise, shopping service, trip, Visual Kei is not dead!

Autor:  PInku

Hey Leute!
Wie einige hier wahrscheinlich mitbekommen haben, bin ich im Moment in Japan :D Ich poste hier immer mal wieder Zwischenstand Weblogs, wenns was zu erzählen gibt. Allerdings finde ich meine Fotoalben interessanter. Die update ich auch immer mal wieder, ye nachdem wie ich Zeit, Lust und Material habe. Zudem gibts irgendwann noch ein paar VideoVlogs, aber ich bin nicht gut darin sowas zutun. Spoiler Alert: ich bin außerdem nicht geschminkt, weder auf Bildern noch auf den Videos xD Ich bin nicht hier um einen Schönheitswettbewerb zu gewinnen.

Flug und Ankunft:
Wir sind Donnerstag Abend geflogen, 11h lang und kamen dank Zeitverschiebung Freitag Abends an. Der Flug war anstrengend. Ich genieße das fliegen zwar richtig, aber 11h nur rumsitzen mit so einem seltsamen Kerl nebenan, der seine Poppel futtert ist schon anstrengend. Ich hatte im Nachhinein große Lust, Menschen zu töten!
Angekommen haben wir uns dann auf eine Art Reise begeben, um von Narita endlich nach Nakano zu kommen, unserem aktuellen Wohnort.
Unsere Vermieterin ist super nett. Sie gibt uns ständig Zeugs wie Wolldecken, extravorhänge, Orangen... letztens hat sie uns einen neuen Topf gekauft, weil unserer nicht mehr so gut ist...

Erste Tage:
Wir waren so aufgedreht und haben kaum geschlafen. Verständlich, das wir anschließend echt fertig waren. Dennoch sind wir nach Akihabara gefahren. Dort haben wir in den Ufo-Automaten versucht, einen Pinguin zu angeln. Ohne Erfolg. Ich habe mir mittlerweile fest in den Kopf gesetzt, so einen zu gewinnen. Ich hab ya ein wenig Zeit dazu.
Nebenbei waren wir in Pre-Sale Shops und ich hab ein wenig Shopping Service betrieben. Akihabara ist wirklich bunt, mir gefällt es da.
Nebenbei probiere ich ständig Essen. Melonenbier schmeckt wieder erwartend echt gut. Das ist einfach nur gewöhnliche Melonenlimo mit Alkohol. Lachhaft! Wie mein Bruder so schön sagte: Alkoholgehalt -5%! Kannste an deine Kinder verfüttern! ... Großer Gott macht das bitte nicht! Da ist wirklich Alkohol drin, allerdings bin ich recht trinkfest und merke daher nicht mal ansatzweise was davon.. Ansonsten: SchokoMelonPan schmecken enttäuschend langweilig. Pfirsich Eistee mit Milch auch. Und echte Limonaden sind mir echt zu süß....

Eine Weile später waren wir in Harajuku auf der berühmten Takeshita Street. Da wo man das echte Zeug kaufen kann. Visual Kei Klamotten und so. Natürlich kann sich das ganze Zeug keiner leisten, aber das ist hier zweitrangig! Schön sind die Sachen trotzdem. Wenns eines Tages wieder ein wenig im Portmonee klimpert werde ich da sicherlich einkaufen gehen.
Außerdem waren wir im Yellow House. Das ist ein Shop für Klamotten. Die Besitzerin ist klasse. Die Wände des -3qm Raums sind voll mit Bildern von ihr und Stars der Szene. Allerdings mehr die ältere Generation. Sie hat hide noch getroffen. Außerdem viele Bilder mit Atsushi Sakurai, DIR EN GREY usw. Wer was von sich hält in der Szene geht zu ihr. Sie erzählte uns, das Buck-Tick mitte des Yahres wohl nochmal reinschauen werden. Und das Kanon von An Cafe verdammt unwichtig sei. So unwichtig, das sie ihn vergessen hätte (und sie hat ihn getroffen). In Japan würde man nur Miku mögen xD 
Anschließend waren wir noch für nen Shopping Service im Lemoned Shop von hide. Der ist super klein und teuer, aber da gibts echt witzige Sachen :D Mir hat da einiges sehr zugesagt <3
Wie man in den Alben sehen kann, waren wir im EulenCafe (was mehr ein Rundgang ist) und im Shiba Inu Cafe! Das war so süß! Die Eulen durfte man streicheln, die waren so unglaublich weich!!! Ich hätte mir ne Eule nie so weich vorgestellt omg! Und die Shibas kamen direkt auf einen zugerannt. Ich hatte mich kaum hingesetzt, schon kam eine kleiner Lady und hat sich einfach auf meinen Schoß gelegt. Das war so Zucker!!! Ich denke, wenn meine Freunde aus Deutschland im Sommer rüber kommen, werden wir dahin gehen. Für den Fall das ich dann noch hier bin..

Abends sind wir dann noch nach Shibuya spaziert  und haben auf dem Weg Schokobananen gekauft und als Elvis verkleideten Japanern beim tanzen zugesehen. 
Außerdem steht in Shibuya Tower Recods, da wo die Musiker immer ihre Fotos machen und No Music No Life im Hintergrund steht. Da finden auch einige Events statt. War sau nice, das ganze mal real vor sich zu sehen. 

Ansonsten ist noch einiges mehr passiert, aber ich hab keine Lust mehr zu schreiben und außerdem interessiert euch das ganze sowieso nicht. Ämter sind nicht sooo spannend. Ist nicht anders als in Deutschland, nur das man eben nix versteht xD

Bis zum nächsten mal oder so :D

-----------------------------------------------------------------------------------

SHOPPING SERVICE

Ya, ich bin in Japan und damit zusammenhängend möchte ich ab sofort Shopping Service anbieten! Allerdings kann ich hier nicht versprechen, zu irgendwelchen Lives zu gehen. Problem sind unter anderem das Geld für die Karten und Reisekosten und mein Zeit. Ich suche mir gerade einen Yob und das ist halt ziemlich viel wichtiger. 
Was ich aber anbieten kann: Ich kann in verschiedenste Shops und sowas für euch watscheln und euch Merchandise, CDs usw besorgen, die ihr dann plus Versand bezahlt. Hierbei ist es egal, ob es sich um Band oder Anime-Merchandise handelt. Oder allgemeinen Stuff aus Japan. Was immer euch beliebt! Ich fasse das ganze einfach mal in Stichpunkten zusammen:

Was kann ich bestellen?
Alles, was legal nach Deutschland verschickbar ist. Animemerchandise, VisualKeiMerchandise, Kleidung (ich übernehme keine Garantie für Größen!!!), japanischen Stuff, japanische Plushys usw

Wie bestelle ich?
Einfach eine ENS hinterlassen. Ihr müsst hierbei keine bestimmten Gegenstände im Kopf haben. Ihr könnt mir auch einfach sagen: Ich hätte gern Merchandise von An Cafe zum Beispiel und nennt mir anschließend den Preis, den ihr dafür zahlen würdet. Wahlweise dann noch vorlieben, zum beispiel CDs und dann was ihr schon habt. Ich halte dann Ausschau und melde mich, sobald ich etwas gefunden habe, das in eurem Preislimit liegt. (Preislimit bitte in Euro angeben, ich rechne mir dann den ungefähren Betrag in Yen aus)

Was kostet das ganze und wie bezahle ich?
Für den Shopping Service verlange ich den Preis des Gegenstandes plus Porto in PWYP (Erklärung zu PWYP findet ihr unten). Wenn ihr mehrere Sachen bestellt, verrechne ich das natürlich als ein Paket. Außerdem habt ihr die Option, die Sachen bei mir zu lagern, sodass ich erstmal eure Bestellungen sammle und dann gebündelt versende. 
Bezahlung erfolgt per PayPal. Ye nachdem wie hoch der Preis ist für die Bestellung, müsst ihr per Vorkasse bezahlen, da ich mir das selbst sonst nicht leisten kann (und will.). Allerdings denke ich hier, das man sich einig werden kann. Ansonsten kaufe ich die Sachen ein, schicke euch entsprechende Bilder und versende dann bei Bezahlung.

Was bedeutet PWYW?
"Pay what you want". Ich versuche mir mit diesem Prinzip etwas dazu zu verdienen. Natürlich weiß ich, das viele von euch auch nicht super reich sind oder sowas. Allerdings gebe ich zu bedenken: Ich mache mir diese Mühe für euch. Daher nehme ich als Preis nur Versand plus Bestellung und nichts weiter. Euch ist allerdings frei gestellt, mehr zu bezahlen. Ye nachdem wie hoch diese "Sonderzahlung ausfällt" (ab 10€ aufwärts) bin ich gewillt, euch ein kleines Extra mitzuschicken <3

Ich denke, das wars erstmal. Bei fragen schreibt mir einfach :D

PInku

 



Wichteln / VK Lucky Bags DVKT - After Halloween Nightmare-, J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, luckybags, Visual Kei, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!, Visual Kei Wichteln, vk

Autor:  PInku

Hallo, da bin ich wieder!
Wie oben bereits angekündigt, sind hier heute 3 Themen untergebracht.

VISUAL KEI WICHTELN
Ich habe mein Geschenk von Daisuke_Andou bekommen und war unglaublich froh :D Leider kann ich keine Bilder davon posten, aber es waren eine hide Halloween Kerze, Plektren mit verschiedenen Künstlern drauf und Süßkram! Das war so klasse :D Es hat mir wirklich den Tag gerettet :D 
Vielen lieben Dank an dich, es hat mich wirklich glücklich gemacht :D <333

VK LUCKY BAGS
Das letzte DVKT ist zuende und ich bin wirklich glücklich! Wir hatten einen tollen Raum, es waren super Leute da und alles in allem wars ein gelungener Tag! Ich finde es furchtbar, das ich nun solange aussetzen muss... Aber das heißt nicht, dass das DVKT ebenfalls aussetzt! Maya und Haru werden meine Aufgabe vorerst übernehmen, vielen Dank dafür ;D 
Und natürlich vielen Dank an euch alle, das ihr da wart und dieses Event so spannend, witzig und cool gemacht habt! Ihr seit die Besten <3
Bis zum Dezember 2019 :D

So, nun sind aber noch ein paar Lucky Bags übrig geblieben. Wenn yemand Interesse hat, einfach bei mir melden :D

In diesen findet ihr neben Süßigkeiten und Halloween-passenden Sachen natürlich auch entsprechendes Visual Kei Merchandise! Folgendes ist in den Tüten enthalten

Klein: 
-Buttons, Anhänger
-> 2€

Mittel:
-Flyer von verschiedenen Bands
-größeres Merchandise wie Poster, Spiegel oder ähnliches
-> 10€

Groß:
-Flyer von verschiedenen Bands
-eine JRock CD
-> 15€

Klar gilt hier: Ye größer, desto mehr Inhalt. Der Erlös kommt dem DVKT zugute und wird in die nächste Sommeraktion investiert!

Den Versand übernehme ich, es geht nur darum, das ich diese Lucky Bags nicht aufbewahren muss. Solange der Vorrat reicht!

 



Wearing Human Skin today DIR EN GREY TOUR18 - WEARING HUMAN SKIN Köln, J-POP / J-Rock (Sonstige), Dir en grey, Dir en grey, JRock, Konzert, Visual Kei, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!

Autor:  PInku

Hey Leute!

Ich melde mich auch mal wieder mit einem neuen Weblog, diesmal verarbeite ich hier mehrere Themen drin, da ich keine Lust bzw nerven dazu habe, einzeln alles aufzuschreiben. 

Wie wahrscheinlich auch schon das letzte Aas mitbekommen hat, war diesen Freitag DIR EN GREY in Köln und ich natürlich dort. Ich hab Diru schon seit einer Weile nicht mehr live gesehen und hab mich diesmal als Rollstuhlbegleitung als auch als Presse eintragen lassen. Das hat dem Konzert zwar ein wenig Verantwortung aufgedrückt, aber generell wars das wert. Aber erstmal ganz von Anfang!

Ich hatte schon seit einer Weile den Gedankengang, mir mal wieder ne neue Frisur zu machen. Das Konzert war ein passender Vorschub, es nun auch endlich durchzuziehen. Ganz nach dem Motto "Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!" hab ich mich also ans Werk begeben und bin selbst vom Ergebnis überrascht.
 

Spoiler

 


Zugegeben, die Meinungen teilen sich dahingehend. Wie findet ihr es so? Ich bin yedenfalls begeistert. Ich hatte ein viel schlimmeres Ergebnis erwartet und mal ehrlich, irgendwie hat das Stil. Wenn schon Provokation dann richtig und nichts halbherziges.

Desweiteren nun zum Konzert. Ich stand im Bühnengraben vorne und hab auf den Rollstuhl aufgepasst. Und dann noch ein paar Pressefotos geschossen, die ich logischerweise hier nicht veröffentlichen darf. Allerdings sind die ganz schönen sicher irgendwann in der Sumikai zu finden :D 

Das Konzert war der Wahnsinn. Ich muss sagen, es war eines der besten Konzerte im allgemeinen, auf dem ich ye war. Sie haben es geschafft, das Haus zu rocken und dabei den nicht zu unterschätztenden Ekelfaktor vollkommen ausgenutzt. Ich hab mich im Nachhinein ein wenig mit Merch eingedeckt, sprich einem Shirt. Ich bin heute noch mega geflasht davon muss ich zugeben. Und ich liebe das neue Album. Ya, ich bin ein wenig von Diru geflasht mal wieder. Danke dafür Kyo. Aber ist ya nicht so wild, bald ist Halloween und dann passt das ya :D

 



VISUAL KEI GOES CINEMA! J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, movies, Visual Kei, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!

Autor:  PInku

Da die liebe daietto_usagi mich darum gebeten hatte, habe ich hier mal aus Yucks und Dollerei eine Liste an Filmen zusammengestellt, in denen verschiedene Visual Kei und JRock Stars und Sternchen ihre Auftritte haben :D Here we go!
Diese Listen sind allerdings nicht ansatzweise vollständig, sondern beinhalten nur die Filme, die ich entweder besitze, gesehen habe oder im besten Fall beides!

TITEL: Kage no Tsuki
PERSONEN: HYDE (L'arc en Ciel, VAMPS)
HYDE spielt hier den britischen Musiker Adam und übernimmt dabei eine der Hauptrollen
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=-lhEPBsuxgI

TITEL: Longinus
PERSONEN: Atsushi Sakurai (BUCK TICK)
Sakurai spielt einen Vampir, ich hab den Film selbst noch nicht gesehen


TITEL: Bara no Konrei - Bridal of Rose
PERSONEN: Moi dix Mois
Die Band setzt sich mit einem bizarren Stummfilm in Szene
Film: https://www.youtube.com/watch?v=bdDOOCvQCzk


TITEL: Oresama
PERSONEN: MIYAVI
Miyavi spielt sich selbst und durchlebt seine eigene Vergangenheit
Film: https://www.youtube.com/watch?v=UJ43xXbON-U


TITEL: MOON CHILD
PERSONEN:HYDE (L'arc en Ciel, VAMPS), Gackt
Das verfilmte Buch wurde von Gackt selbst verfasst und behandelt die Geschichte eines Vampirs und seines sterblichen Freundes inmitten eines Bandenkrieges
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=k61t31RsoHk


TITEL: Bunraku
PERSONEN: Gackt
Ich hab den Film leider nicht gesehen, daher keine Ahnung xD

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=8Js7-rSrHsw

TITEL: Seth et Holth
PERSONEN: hide (X Japan), Tusk (Zi:Kill)
hide und Tusk spielen in den Hauptrollen zwei Engel in einer bizarren Kunstwelt
Film: https://www.youtube.com/watch?v=PiUAQAKSc-4


TITEL: Soundtrack
PERSONEN: Sugizo (LUNA SEA, X Japan)
Keine Ahnung, aber er spielt irgendwann auf yedenfall Violine XD
Film: https://www.youtube.com/watch?v=8-cmG6Amg_M&t=1s


TITEL: Tokyopop
PERSONEN: X Japan
Hier haben X Japan einen kurzen Gastaufztitt
Cameo: https://www.youtube.com/watch?v=vG4ey7PWVfY


TITEL: Unbroken
PERSONEN: MIYAVI
Miyavi spielt an der Seite von Angelina Jolie einen japanischen General
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=XrjJbl7kRrI


TITEL: Bleach
PERSONEN: MIYAVI
Hier spielt Miyavi Byakuya, für alle die, die Bleach kennen
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=oblZrnM9p6A


TITEL: Gangoose
PERSONEN: MIYAVI
Der Film kommt erst im Laufe der Zeit raus, wurde aber schon einiges angekündigt
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=OAiXLWvNgfI

 

So, das ist erstmal die Liste mit entsprechenden Trailern oder Filmen, ye nachdem. Wenn ihr die Übersetzt haben wollt oder sowas, schreibt mir, ich kann euch da bei manchen weiter helfen. 
Welcher Film sagt euch am meisten zu? Ich habe bisher noch nicht geschafft alle anzusehen! Seth et Holth ist halt künstlerisch wertvoll und neben Kage no Tsuki mein Favorit. MoonChild würde ich tatsache auch mögen, aber der ist ein wenig vergackt.... Und Oresama habe ich früher als Yugendliche gerne geguckt, wobei ich das Ende nach wie vor seltsam finde... XD



Aktion im August J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, the GazettE, Animexx-Items, Nocturnal Bloodlust

Autor:  Item-Bruderschaft
    Der J-Rock & VK August

Hallo liebe Rocker,

 

Heute starten wir die August-Aktion, und die wird musikalisch. Diesen Monat gibt es für euch ein multiple choice Rätsel.

 

Ihr habt bis zum 22.08.2018; 23:59 Uhr Zeit, uns die folgenden Fragen zu beantworten. Unbeantwortete Fragen oder falsche / unvollständige Antworten geben keine Minuspunkte (aber natürlich auch keine Pluspunkte), es darf also ruhig geraten werden. Fragen gelten nur als richtig beantwortet, wenn alle richtigen Antworten genannt wurden. Es ist immer mindestens 1 Antwort richtig. Aber lasst euch nicht reinlegen! Es kann auch mehr als eine Antwort richtig sein. O_~

 

 

1. Wer oder was ist Yutarou?

[ ] der Manager von dir en grey

[ ] ein Visual Kei Mode-Label

[ ] der neue Name von Meto (seit der Auflösung von Mejibray)

[ ] ein Gitarren-Hersteller (Mia von Mejibray spielt die)

 

2. Wie heißt Miyavis Frau?

[ ] Harmony

[ ] Melody

[ ] Rhythmy

[ ] Symphony

 

3. Der Name des Drummers von Gazette ...

[ ] Natsu

[ ] Kai

[ ] Yune

[ ] Ryo

 

4. In welcher Band ist Nimo gestrandet, nachdem A(ce) sich aufgelöst haben?

[ ] Vrzel

[ ] Golden Bomber

[ ] Malisend

[ ] Micro Head 4´ns

 

5. Wer ist bei heidi. der Bandleader?

[ ] Yoshihiko

[ ] Nao

[ ] Kohsuke

[ ] Kiri

 

6. Wer steckt hinter dem Designer-Label „Umbrella“

[ ] Hizumi von D´espairs Ray

[ ] Takeru von SuG

[ ] T.M.Revolution

[ ] Rain Man

 

7. In welcher Stilrichtung war und ist AnCafe unterwegs?

[ ] Angura Kei

[ ] Debiru Kei

[ ] Oshare Kei

[ ] Sutorii Kei

 

8. Wie heißt das Spaß-Side-Project von Nightmare?

[ ] Sendai Kamotsu

[ ] Sex Android

[ ] Kizu

[ ] Sowas haben die?

 

9. In wessen Band war Maya vor LM.C aktiv?

[ ] Gackts Band 'Yellow Fried Chicken'

[ ] Miyavis Band 'Ishihara Gundan'

[ ] Aijis Band 'Pierrot'

[ ] Daisukes Band 'Kagerou'

 

10. In welche Band gehört Satoshi?

[ ] X Japan

[ ] Alice Nine / A9

[ ] Mucc

[ ] Girugamesh

 

11. Wer ist Haruki?

[ ] der 5. Mann von Mejibray

[ ] der bürgerliche Name von Uruha (Gazette)

[ ] der frühere Künstlername von Yomi (Nightmare)

[ ] eine ehemalige Visual Kei Band

 

12. Wofür steht der Name LM.C?

[ ] Mayas vollständiger, bürgerlicher Name

[ ] lovely mocochang

[ ] love, music, chemistry

[ ] Mayas Hund

 

13. Welcher Musiker redet nicht?

[ ] Minpha (Pentagon)

[ ] Meto (Mejibray)

[ ] Mana (moi dix mois)

[ ] Tatsuya (Diaura)

 

14. Wie hieß das musikalische Gemeinschaftsprojekt, zu dem sich etliche J-Rock-Bands zusammengeschlossen haben, um die Erlöse den 2011´er Flutopfern in Japan zugute kommen zu lassen?

[ ] hide memorial

[ ] visual summit

[ ] peace & smile carnival (ps company)

[ ] Blue Planet Japan

 

15. In welcher Band war Sänger L aktiv?

[ ] Amber Bullet

[ ] The 3rd Birthday

[ ] SchwarzStein

[ ] Balalaika

 

16. Wie heißt das Side Project von LM.C?

[ ] C.ML

[ ] The Mad LM.C

[ ] The Bad LM.C

[ ] Wie, die hatten ein Side Project???

 

17. Als was hat Ruki (Gazette) mal angefangen, bevor er Sänger geworden ist?

[ ] als Support

[ ] als Background-Sänger

[ ] als Gitarrist

[ ] als Schlagzeuger

 

18. Wie oft sind heidi. schon in Deutschland aufgetreten?

[ ] noch gar nicht

[ ] 2x

[ ] 3x

[ ] 4x

 

19. In welchem Jahr hat sich Nocturnal Bloodlust formiert?

[ ] 2008

[ ] 2009

[ ] 2010

[ ] 2011

 

20. Welche Band ist oder war bei der PSC unter Vertrag?

[ ] Kagrra,

[ ] Kra

[ ] SuG

[ ] ViViD

 

 

Schreibt uns eine ENS mit dem Betreff „Aktion August“. Das Fragen-Schema darf gern einfach in die ENS reinkopiert und dort mit x'en ausgefüllt werden.

 

 

 

Gewinne:

  • Der Teilnehmer mit den meisten richtig beantworteten Fragen darf sich ein nicht markiertes Item aus unserer Kategorie „Items mit mittlerem Wert“ aussuchen.

  • Haben 2 oder 3 Teilnehmer gleichauf die höchste Punktzahl erreicht, darf sich jeder von ihnen ein nicht markiertes Item aus unserer Kategorie „Items mit mittlerem Wert“ aussuchen.

  • Haben mehr als 3 Teilnehmer gleichauf die höchste Punktzahl erreicht, gewinnen die 3 schnellsten dieser User; also die, die ihre Einsendungen zuerst eingeschickt haben.

 

Wenn ihr Fragen habt, dann schreibt uns einfach eine ENS.

 

 

Eure Item-Bruderschaft

 


Die Item-Bruderschaft sucht Mitglieder! Ihr wollt selbst aktiv bei Aktionen mitmachen, euch Rätsel ausdenken und User mit Items und Karotalern glücklich machen? Kein Problem! Meldet euch mit einer ENS bei uns, wir suchen weiterhin neue Mitglieder! :)



Schreibwelten #14 Wettbewerb, J-POP / J-Rock (Sonstige), Dir en grey, Visual Kei

Autor:  Schreifalter

Kaum vom weiten Meer zurückgekehrt, hat das kleine Falterchen schon wieder ein neues Ziel vor Augen. _Zin_ hat Hollywood als Ziel auserkoren und welches Falterchen kann da schon wiederstehen? 


Bis zum 30.09 habt ihr Zeit, um eine Geschichte zu eurer Lieblings-Visual Key-Band zu verfassen.

Die Themen lauten:  „Visual Kei goes deep inside“„Visual Kei goes Hollywood“. 

Schaut bei diesem Wettbewerb vorbei, schreibt eine Geschichte und gewinnt mit etwas Glück sogar ein Ticket für das nächste Konzert von Dir en Grey.
 


Möchtet ihr, dass wir euren Wettbewerb oder eure Weblogaktion auch in unserem Weblog vorstellen, dann schickt uns einfach eine ENS mit einem Link zur Aktion an den Schreifalteraccount. Achtet aber bitte darauf, dass wir nur Aktionen aufnehmen, die auch Bezug zum FF-Bereich haben. (Soll heißen, wir nehmen nur Wettbewerbe in denen es um Fanfics oder Originale geht.) Weiterhin muss die Aktion bereits laufen, es sollte aber noch genug Zeit sein, damit ein potentieller Interessent auch noch etwas einreichen kann.^^



Schreibwelten #5 Wettbewerb, J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, Schreibwelten

Autor:  Schreifalter

Misstrauisch musterte das Falterchen die ruhige See. Obwohl das Wasser herrlich glitzerte, traute es dem Frieden nicht so ganz. Was sollte es auch im kühlen Nass? Ein Meerjung-Falter werden?

Vielleicht die Einsendungen zu _Zin_s "Visual Kei goes Underwater"-Wettbewerb bestaunen, in dem die Mitglieder verschiedener Visual Kei-Bands das Element Wasser mal ganz neu entdecken.

Habt ihr auch Bock auf eine Abkühlung? Dann schreibt bis zum 30.06. eine erfrischend feuchte Story und gewinnt eine DVD oder Gutscheine im Wert von bis zu 20 €.

Ob Angelausflug oder Fantasyabenteuer, hier ist für jeden die richtige Erfrischung garantiert.

Was ihr genau tun müsst, erfahrt ihr wie immer auf den Wettbewerbsseiten.

 

Möchtet ihr, dass wir euren Wettbewerb oder eure Weblogaktion auch in unserem Weblog vorstellen, dann schickt uns einfach eine ENS mit einem Link zur Aktion an den Schreifalteraccount. Achtet aber bitte darauf, dass wir nur Aktionen aufnehmen, die auch Bezug zum FF-Bereich haben. (Soll heißen, wir nehmen nur Wettbewerbe in denen es um Fanfics oder Originale geht.) Weiterhin muss die Aktion bereits laufen, es sollte aber noch genug Zeit sein, damit ein potentieller Interessent auch noch etwas einreichen kann.^^



#Vampire is dead? Menschliche Säbelzahntiger im VK! J-POP / J-Rock (Sonstige), Vampire (Sachthema), Visual Kei, Vampir, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!

Autor:  PInku

Hallo, da bin ich wieder!

Vielleicht kennt der ein oder andere von euch den Hashtag Vampire is dead? Yoshiki benutzt den immer, wenn er nach seinem Selbstzerstörungstrip mal wieder ein Piekse bekommt oder zwangsmäßig ans Bett gekettet wird. Diese wenigen Momente in seinem Leben, wenn die Ärzte sich eben durchsetzten. Aber darum solls heute eigentlich garnicht gehen, lassen wir den guten Mann 50 sein und widmen uns stattdessen den wichtigen Dingen des Lebens:

Vampire im Visual Kei!

Irgendwie ist es im Visual Kei ya besonder cool, irgendwas zu sein. Stumm, kopflos, ne Frau oder eine sonstige Anwandlung. Natürlich lassen da die Vampire auch nicht lange auf sich warten! Aus gegebenen Anlass habe ich mir mal ein paar dieser Gestalten genauer angesehen und mir gedacht: Machste halt nen Weblog draus. Muss sich ya lohnen sowas. Also, willkommen zu Vampire im Visual Kei! Fängt ya beides mit V an...  Fangen wir also an!

1. Atsushi Sakurai (BUCK-TICK)
Ya, der alte Vampir mit der Pornostimme. Wenn der Kerl redet, wird den Frauen anders, einfach weil er so... pornös redet. Nicht zuviel, aber auf yedenfall intensiv! Für mich sieht der Kerl sowieso aus wie der Urvater aller Vampire, besonders in diesem Video. ( LaughingMan hohohoho oh yaaa, dieser Zauberkünstler!)

BUCK-TICK - Romance

2. Yoshiki Hayashi (X Japan)
Yoshiki schafft es immer, sich überall reinzustehlen. Er hat sogar diesen Titel geprägt, wie ein Parasit. Wahrscheinlich hat er mich geimpft, keine Ahnung. Yedenfalls stelle ich heute mal Pianosong von Yoshiki vor, da ich nicht schon wieder irgendwas von X hier drin haben möchte. Zudem ist ya nur er der Vampir der Geschichte! Diesen Song kennen ich und Seth übrigens auch unter dem Titel: Das traurige Lied aus dem X Film!n

Yoshiki - A Piano String in Es Dur

3. Gackt
Wenn man sich seine Biografie ansieht wird schnell klar, Mister Vampire is in the house! Ich glaube, der Kerl geilt sich richtig an seinem Vampire-Ewig-Yung-Image auf. Von ihm bringe ich diesmal ein sehr... "dramatischen" Song mit. Einfach, weil ich diesen Song schon immer in einem Weblog erwähnen wollte. ( Seth_et_Holth ich hoffe, du siehst diesen Eintrag nun etwas früher und singst diesen Song nun lautstark mit, sodass die Wände wackeln.)

Gackt - Kizudarake no Lola

4. HYDE und KAZ (VAMPS)
Die beiden Flöten haben ihre Band ya schon so benannt. Laut HYDE gehen die beiden erst morgens ins Bett, mögen Frauen und Rotwein. Daher sei es wohl offensichtlich, das sie Vampire sind. (Zwei der Dinge passen auch auf mich, bin ich nun ein 2/3 Vampir, oder muss man dazu einen Schwanz haben?) Natürlich dürfen sie daher nicht in dieser Auflistung fehlen, als Song nehme ich spontan einfach einen, den ich gerade von ihnen im Kopf hab.

VAMPS - Trouble

5. Kamijo (Versailles)
Dieser Mensch hält auch ziemlich viel auf sich und seine barocken Freunde. Und ist natürlich auch ein Vampir, als ob etwas anderes möglich wäre. Ich erinnere mich gut, ich hatte mal ein Poster von ihm aus der Peach, da stand breit Kamillo drauf. Seitdem ist er als Rosenkönig gestorben, aber eindeutig als Kamillenkönig wiedergeboren worden!

Versailles - Masquerade

6. Asagi  (D)
Mit D kenne ich mich kaum aus, auch wenn die wirklich gute Musik machen und ich das weiß. Aber irgendwie kam ich bei denen nie weiter, leider! Nur habe ich Informationen aus einer zuverlässigen Quelle erhalten, Asagi sei ebenfalls ein Vampir (und sovieles mehr!)

D - Ouka Saki Some ni Keri

7. Vampire Rose
Hier ist es auch wieder der Name, der irgendwie alles aussagt. Ich kenne tatsächlich auch nur diesen Namen und bin ein wenig gespannt, was mich erwartet, sobald ich den Link einfüge! (EDIT: WTF is this XD Ritueller Selbstmord 2.0??)

Vampire Rose - Castle ~汝の血を与え給え~​

8. MIYAVI 
Ich weiß, ich weiß. Der Mensch bezeichnet sich nicht als Vampir, aber ich habe ihn als kleines Extra hier eingebracht. Seht euch einfach das Video an und ihr werdet verstehen! Es lohnt sich, Miyavi mit Schnorres ist immer sehenswert XD One tow Step, Step by Step!

MIYAVI -Senor Senora Senorita


Wowowowowowow 8 ganze Bands... und Solokünstler XD Ich dachte nicht, das ich soviele hier unterkriege, was ist das für ne Vampirwelt??? Diese menschlichen Blutsauger habens echt bewiesen, mal wieder.

Bis zum nächsten mal!
Lady PInku von und zu Blut, Königin vom Zuckerland und Vampirgöttin 3. Grades.



It was a Celebration!!! <3 Kabuki x KPOP deluxe - JROCK, KPOP & ANIME Party, J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, Party, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!

Autor:  PInku

Heute mal ein kleiner "Eventbericht" zu meinem Wochenende :D

Ich war mal wieder in Düsseldorf und Umgebung unterwegs. Zunächst war ich mit Reita Mittags im Takumi auf der Immermannstraße, wo man einfach abartig gut japanisch essen gehen kann. Ich zwinge immer, Leute mit mir dahin zu gehen :D Anschließend waren wir noch ne Weile im Sphere Bay Bubble Tea und Künstlercafe und haben was getrunken, übers DVKT und das Leben geredet. Ich habs ehrlich gesagt vermisst, das zutun. Nun haben wir endlich ein Datum gefunden :D

Anschließend bin ich nach James Bond Town gefahren und hab mich dort mit Seth_et_Holth getroffen. Wir haben uns fertig gemacht und uns auf den neusten Stand der Dummheiten gebracht. Als Angii dann auffiel, das sie wie ToshI aussieht und ich zugegeben habe, das ich ein Bild von Yoshiki als Vorlage hatte, sind wir also als Oldie-AliceCooper-Piraten-Orakel-X-Verschnitte auf den Weg gemacht zum Kabuki Rock Style!

Erstmal kamen wir zu spät an, selbstverständlich. Es lohnt sich vorher nicht für uns, außerdem, würden wir ernsthaft erwägen, pünktlich zu sien, wir wären trotzdem zu spät! Am Einlass musste dann erstmal Vollyährigkeit bewiesen werden, weil einer von uns wieder Unsinn gemacht hatte. Danach konnten wir aber rein und eines meiner Lebensziele erfüllen: Ich konnte zum Einlass gehen und cool sagen: Ich stehe auf der Gästeliste! und dann kostenlos rein :D Kontakte lohnen sich!

Drinnen haben sich dann wie üblich alle erstmal in den Ecken auf den coolen schwarzen Sofas herumgedrückt, uns eingeschlossen. Die Tanzfläche wird halt erst ab 23-0 richtig voll, dann beginnt der Spaß aber wirklich :D Wir haben angefangen, zu tanzen und dann auch ne ganze Weile nicht mehr damit aufgehört! Zwischendurch bin ich dann immer wieder hoch zum DJ und hab die Songliste um ein paar gute Sachen erweitert!
Generell, was ich am Kabuki besonders mag ist die Songlist. Die Musik ist abwechslungsreich, die spielen sowohl X Japan, als auch Miyavi (wobei Miyavi die Tanzfläche echt gefüllt hat, es gibt wohl noch Liebhaber da draußen!) oder Dadaroma. Meine persönlichen Favoriten des Abends waren eindeutig diese:

Für immer mein Kabuki Dance Song (danke an Neji fürs spielen :D)
Gackt - Vanilla 

Einen Wunsch für diesen Kabuki, den ich vielleicht noch öfter Äußern werde! (wobei man ya leider dieses arschgeile Video nicht sehen kann beim Tanzen XDD)
X Japan - Celebration

Schließlich endlich noch, ein wenig was zum tanzen:
VAMPS - Trouble

Ye später der Abend desto älter die Musik, richtig schön! Ich war diesmal bis 5 Uhr morgens dort und wäre sicher auch noch geblieben, aber die haben halt zu gemacht xD Ich habe bis zum letzten Song getanzt <3
Ich fands zudem mega interessant, mal einen schwedischen GastDJ dabei zu haben, einfach um mal zu hören, was der so auflegen würde! War wirklich cool!

Hoffentlich kann ich beim nächsten Kabuki wieder dabei sien, hoffentlich habe ich am nächsten Tag frei und muss nicht ernsthaft die Nacht durchmachen, um dann doch noch pünktlich auf die Arbeit zu kommen :D Hell no :D
War auf yeden wieder eine super Nacht, hat extrem viel Spaß gemacht! Es lohnt sich wirklich hinzugehen :D
VisualCulture machen wirklich einen großartigen Yob :D

PS: Wisst ihr, wann man wirklich arm ist? Wenn man in Zelten parken muss!
 



Ist das ein romantischer Weblog? ob bah.... J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, An Cafe, Jrock, Love, sugizo, Valentinstag, Visual Kei, Visual Kei is not dead!, vk, X Japan

Autor:  PInku

Heute ist Valentinstag. Fröhlichen Valentinstag oder so!

Ich gehöre ya zu diesen Menschen, die mir diesem Tag nichts anfangen können. Erstens, da ich momentan mehr oder minder bewusst Beziehungen ablehne und zweitens, selbst wenn ich in einer Beziehung bin, ich bin grundsätzlich die unromantische. (Ich erinnere mich daran, wie eine meiner Exen mir mal was zum Valentinstag mitgebracht hat und ich das nur mega seltsam fand. Die Schokolade hab ich trotzdem gegessen). Mittlerweile wäre die Zelebrierung des Valentinstags sogar eine Art Trennungsgrund für mich (unromantisches Stück Scheiße, was wäre kein Trennungsgrund für dich?).

Allerdings gehöre ich auch zu den Menschen, die grundsätzlich nichts übermäßig ablehnen. Und da dieses Weblogthema gerade reinpasst, kommt hier also mein neuer Weblog:

Lovesongs, die eigentlich keine sind!

Ich bin ya schon seit Yahren damit beschäftigt, den Menschen das Prinzip von Liebe näher zu bringen und besonders das einer Beziehung. Viele vergessen über ihre verzweifelte Suche nach einem Boy/Girlfriend so ziemlich extrem, das es auch andere Arten von Liebe gibt. Ich liebe meine Ehefrau (der ich hiermit am Valentinstag den Titel meines Weblogs widme, ich liebe es einfach, dich zu verarschen!) genauso wie meinen Kater, meine Sammlung an Kuscheltieren, ich liebe aber auch Schnee genauso wie ein gutes Eis im Sommer. Es gibt viel, das sich zu lieben lohnt!
Daher widme ich meinen heutigen Eintrag Lovesongs, in denen es nicht um die Art von Liebe geht, wie man sie sonst kennt!
Fangen wir an.

1. An Cafe - Pxxxy'n PURIN

Ein Lovesong für das wohl leckerste Gericht dieser Welt :D Oder eines der leckersten, auf yeden! (Wooow! Ich konnte endlich mal wieder An Cafe reinbringen <3)

https://www.youtube.com/watch?v=ghP8fk5I1Bk

2. Sugizo - Luna

Ich glaube, dies hier ist sogar mein Lieblingssong dieser Liste: Ein Vater, der einen Lovesong für seine Tochter schreibt! Das ist sooo unsagbar niedlich, wirklich.

https://www.youtube.com/watch?v=tusWdCqOb-4

3. X Japan - Without you

Das ist ein wenig doppelt gemoppelt. Diesen Song soll Yoshiki wohl für hide geschrieben haben, einfach weil er ihn vermisst und man kennt ya seine Anfälle, was das betrifft. Er wollte ihn von einem anderen Sänger einsingen lassen, da ToshI zu dem Zeitpunkt... anderweitig beschäftigt war und die Band verlassen hatte. Nun hat Yoshiki diese Aufnahmen leider ständig abgebrochen, da er es nicht ausgehalten hat. Ein X Song konnte nur von ToshI eingesungen werden! Also verschwand das gute Stück in der Neverland-Schublade, bis die beiden sich wieder zusammengerafft haben und Yoshiki ToshI das gute Stück gezeigt hat! (Wie war das? X kann man für sowas immer gebrauchen!)

https://www.youtube.com/watch?v=tusWdCqOb-4

Das wars leider auch schon wieder von mir, ich hab ehrlich gesagt diese Woche nicht wirklich Zeit für einen ordentlichen Eintrag und hab alles aus meinem Kopf geschrieben. 
Habt noch einen schönen Tag, geht mir nicht mit Romantik auf die Nerven und ne schöne Zeit :D

PS: Es kommt noch ein Weblog über Wichteln, Porjekte und meine 50-Dosen-Haarstpray Frisur. Aber später! Bis dann!

 



Funny Funny JRock&VK Unsinn! J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, JRock, Visual Kei, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!

Autor:  PInku

Ich habe nur aus Spaß an der Freude ein paar Sprüche aus meiner und Seth_et_Holths JRock-Welten in Bildern verarbeitet. Einfach ansehen und geniessen :D

Bild 1: Obs dazu ein Statement von Google gibt?


Bild 2: Ein Zusatzgedanke zu Bild 1.


Bild 3: Der Slogan einer Anti-Aging-Werbung. Mich überzeugts!


Bild 4: Sobald man das weiß, ist alles anders!


Bild 5: Hat einer den Film gesehen? ;D


Bild 6: Seht euch diesen Film an. Dann versteht man.


Bild 7: Erinnert mich an meine Kindheit, dieses Produkt!


Bild 8: Aber nur mit dieser Brille!


Bild 9: Könnte auch sein Vater sein :D

Sorry für diesen geisten Dünnpfiff. Bis bald mal wieder :D



Ghost hide befriedigt PInku! (ob er Onna betrügt?) J-POP / J-Rock (Sonstige), Hide, Visual Kei, hide, Visual Kei, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!, x, x japan

Autor:  PInku

Zum wiederholten Male nerve ich meine interessierten und weniger interessierten Leser mit einem Weblog! Der Titel ist ne Anspielung auf meine Fanfiction über Ghost hide.


Schönes Bild zum Einstieg.


Heute hat Ghost hide ganze Arbeit geleistet (im Gegensatz zur Post) und die Ehrenrunden meiner Bestellung endlich beendet. Ich bin an diesem Artikel schon eine ganze Weile interessiert und habe auch einiges versucht. Im Grunde sollte besagter Artikel ein Geschenk werden, hat aber nicht geklappt. Wie dem auch sei, hier ist sie endlich!

Nicht nur, das es ne hide Schallplatte ist, sondern das Teil ist auch noch doppelseitig bedruckt :D Mega schön einfach :D Und wie man auf dem Bild sieht, hat sie auch schon die ein oder andere Runde auf meinem Plattenspieler gedreht :3

Folgende Lieder sind drauf:

https://www.youtube.com/watch?v=-yUneaknSoM

https://www.youtube.com/watch?v=sJVnM71Kn-g

Yap, es sind nur 2, es handelt sich hier um eine Singleplatte und da waren selten mehr als 2 drauf, einfach weil ein Lied auf einer Schallplatte viel Platz verbraucht. Auf einer SinglePlatte waren daher auf Seite 1 ein Song und dann noch einer auf Seite 2. Allerdings hat dieses Exemplar eindeutige Langspielgröße, wahrscheinlich damit das mit dem Bild cooler kommt. Wenn man gewollt hätte, wären da also um die 26 Songs drauf gegangen... Wenn sie gewollt hätten :D

Hinzu kommt, released wurde diese Schönheit am 24.06.1996 <3 Da wurde kleine PInku 2 :D Hab ich tatsächlich eben erst durch Zufall erfahren, why not?
 



Visual Optics: 'Teach me Senpai'-Pornblog J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, Brillen, JRock, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!, Visual Optics, vk, VK-Porn

Autor:  PInku

Willkommen beim YouPorn für Brillenfetischisten und welche, die es noch werden wollen! Ich habe hier eine random Sammlung an Brillenbildern zusammengestellt :D Dafür hab ich die Bands einfach gegoogelt, die mir eingefallen sind und hier ist das Ergebnis!
daietto_usagi, dies ist DEIN Pornblog xD Falls du Porn magst~

Lasst die Bilder einfach auf euch wirken und wenn ihr Bock habt, lest meine wirren Kommentare!

AN CAFE:

Bei An Cafe war ich ein wenig erstaunt, Bilder zu finden. Aber ich finde, Miku steht die Brille! Und Takuya sieht ein wenig aus die ein ältere Schüler. Ein echter Senpai! <3

DADAROMA:

Ich bin froh, vom Sänger Bilder gefunden zu haben, wo man die Brille auch sieht. Ich wusste, das er dieses Exemplar auf diesem Outfit trägt, aber oft war sie einfach nicht gut erkennbar...

DIR EN GREY:

Hier hatte ich echte Probleme! Ich meine zu wissen, dass Kyos Brille eine echte ist, die er wirklich braucht. Deswegen sehen auch viele Bilder mit Brille... sagen wir etwas seltsam aus. Kyo ist eigentlich kein Mensch für Brillen. Aber auf diesem Bild finde ich ihn wirklich toll! Da ist alles stimmig und passt! 
Über Toshiya war ich so geschockt! Seht euch nur an wie gut dieser Mann aussehen kann! Nicht das er hässlich wäre, aber ich finde, Toshiya wird schnell vergessen. Keine Ahnung warum, er ist ya nicht schlecht in irgendwas, aber ich vergesse den armen Kerl leider chronisch. Vielleicht ändert sich das nach diesem mega tollen Bild!
Und Kaoru... Es tut mir leid Kao, aber du siehst einfach aus wie der typische Stuffman. I'm sorry. Du gehörst dann nicht mehr zur Band, sondern zu euren Bimbos. Nun weißt du, wie das ist!

GACKT:

Natürlich hat der Kerl mitgezogen und sich ne Brille angeschafft. Es gibt viele Bilder von ihm mit allen möglichen Brillen, die Auswahl ist groß. Ich habe dieses genommen, da ich es am ansprechensten fand. Senpai mit Mikroskop!

THE GAZETTE:

/heavy breathing/ Seht euch Ruki an! Warum trägt er seine Brille so selten? (Er sagte mal, weil er dann in seiner Wohnung sieht, das Koron seine Haare überall hinterlässt und er dann putzen muss. Das ist ein Argument XD) Ich mein die ist echt! Und verdammt, mit dem Teil im Gesicht könnte der mir alles verkaufen (sogar Reitas Fritten!). Ohne Witz, Ruki mit Brille ist mein Favorit für immer. Keine Ahnung warum ich ihn mit diesem dummen Ding so feiere aber oh mein Gott! Das hat nichts sexuelles, das ist einfach nur toll anzusehen in meinen Augen! /heavy breathing again/
Uruha sagte mal, das er mit Brille intelligent aussieht. Ich finde eher, er sieht damit Berufstätig aus. Als Apotheker zum Beispiel. Oder er ist Vertreter für Tupperware. Sowas in der Richtung. Ich würde ihm glatt so ne Salatschleuder abkaufen (ohne Witz, die Dinger sind so praktisch!)
Kai Kai!! Das Bild ist eher als Scherz hier drin, weil er dieses dumm Ding so schnuffig anhat und dabei lächelt! Und Menschen sollten wissen: Wenn Kai lächelt geht die Sonne auf! Das ist so! Und mit Brille wird dieser Effekt nur noch verstärkt :D

LM.C:

Zumindest 50% der Band haben eine Brille :D Ya, bei LM.C war die Suche ein wenig... kurz? Yedenfalls finde ich, maya sieht damit yünger aus. Ist das nun gut oder schlecht? Weil er macht ya einen auf yung, aber andererseits... Das hat was vom Kindchenschema... xD (Gleich kommt Miyavi noch und passt auf ihn auf. Ich feiere yeden der diese Anspielung versteht :D)

MEJIBRAY:

Koichis Bild habe ich ehrlich gesagt genommen, weil ich die Yacke haben will (Ich weiß sogar wo es den Stoff gibt. Wenn ich nicht so faul wäre..). Das hatte nur Zweitrangig was mit der Brille zutun, aber die passt natürlich zum Rest. Der sieht aus wie ein Mensch, mit dem ich mich anfreunden würde. Keine Ahnung, die Yacke lenkt mich total ab!
Zu Mia kann ich nicht viel sagen, weil ich immer sehr unschöne Gedanken habe, wenn ich ihn sehe (das klingt yetzt als würde ich ihn hasse. Nein nein!). Ich finde, er sieht mit seinem Gestell irgendwie ernster aus. Könnte in einer Arztpraxis arbeiten (Ich sollte wirklich damit aufhören, Berufe zu verteilen! Nachher wird ne Fic draus!) Oh und bei ihm fällt mir auf, das er die Brille über den Haaren trägt, wie Koichi auch! Ein Indiz für Fashion!!!
/heavy breathing/ oh mein gott /heavy breathing louder/ oh mein gott! Meto sieht so... gut aus. Scheiße, ohne Witz, als ich dieses Bild gesehen hab... Was ist das?? Ich finde Meto irgendwie nicht schön (Er hat einen großen Mund. Ya, sowas fällt mir auf.) Aber Alter dieses Bild! Wenn das eine Frau wäre. die wäre nicht sicher vor mir! Wenn ich so einen Menschen kennen lernen würde wäre ich kein Single mehr! Oh mein Gott /heavy breathing/ (Ich sollte echt nicht so ausrasten. Das kennt man nicht von mir!) Bei Meto selbst gibt es halt große Probleme, die zwischen uns stehen. Sein Penis zum Beispiel. (Ich habe nicht gerade ernsthaft die Worte groß und stehen in Verbindung mit seinem Ding Dong verwendet.... Das lass ich yetzt so stehen, einfach weil ich so lache XDDD). Yedenfalls: Wenn einer von euch ne Frau kennt die optisch so ist, stellt sie mir vor <3
Letzter Herr sieht.. er guckt so ernst! Ich habe mit dem Bild halt das Problem, das der dasselbe Hemd wie meine Mutter UND mein Vater hat... die haben alle dasselbe! Das lenkt mich ab! Aber generell ein eher unkonventionelles Bild, daher ist es dabei :D

MIYAVI:

Naaaaw guckt euch diese Zuckerschnute an! Miyavi war damals schon niedlich, in seinen 20gern. Die Brille ist übrigens auch echt, er braucht ne Lesebrille. Auf manchen Videos sieht man sie auch. Generell wollte ich eigentlich ein anderes Bild nehmen, aber Google hat gesagt: Nein PInku. Hab mich gebäugt, der klügere gibt halt nach. Yedenfalls mag ich Miyavis Brille, auch die Form total! Das war ne Weile mal so die Visual Kei Brille hab ich das Gefühl! Vllt wird die irgendwann ya wieder modern :D

MUCC:

Es sind soviele Bilder aufgetaucht, aber keines war brauchbar außer das. Das hat mich aufgeregt. Aber genug davon, diese Brille hat wieder so ne ähnliche Form wie die von Miyavi und sagt generell aus: Ich bin der Senpai. Gehorche, niederes Kohai. Das weckt in einigen nun sicher Fantasien :D

NIGHTMARE:

Da war wieder das Problem groß, geeignete Bilder zu finden. Aber Sakito ist toll, mit dem würde ich ausgehen. Und nicht mehr. Das wäre wieder das gleiche Beispiel wie mit Ruki, der könnte mir damit alles verkaufen, aber auf eine schöne Art und Weise. Woah, ich will solche Verkäufer in unseren Läden! Da würde ich immer einkaufen gehen! Oder so einen Kollegen bei mir im Laden. Der würde mich ablenken mit seiner schönen Brille. (Ich würde mit ihm über Brillen diskutieren.)
Die anderen beiden sind da ein wenig moderner, mit der Mode gegangen. Die Brille von Bild 1 (ich will hier keine Namen nennen, weil ich die nicht kenne. Ich höre die nur, das reicht mir xD) erinnert stark an Rukis Pornexemplar, macht ihn aber nicht ansatzweise so hübsch! Sorry dafür Bild 1!

SUG:

Ich hab leider nur ein Bild von Takeru gefunden, aber das ist in Ordnung. Ich liebe Takerus Gesicht, keine ahnung warum, aber ich finde der hat so ein schönes Gesicht! Und Brillen stehen ihm, die machen ihn noch hübscher! Wie so ein PInku Anschauungsmaterial ohne sexuell motivierte Hintergründe, sondern einfach geistige Befriedigung. Ich habe dieses Bild übrigens Bewusst gewählt, da diese Form grundsätzlich keinem steht. Aber er wirft es um und es steht ihm. Das macht einen wahnsinnig, man will mitmachen und sieht aus wie ein Affe damit...

X JAPAN:

Man hätte auch einfach hide und Sugizo einzeln nehmen können, oder Sugizo in Luna Sea, aber so spare ich Bilder in der begrenzten Animexxwelt.
X Japan war hart. Die meisten der Herren haben halt einfach gute Augen (Son Yoshiki, halber Android mit künstlichen Arschbacken, aber hauptsache die Augen funktionieren noch. Oder der ist so blind das er es selbst nicht merkt.). Das Problem: Wenn ich dann Brillenbilder gefunden habe, musste man der Tatsache ins Auge sehen: Die Herren sahen einfach nur so alt aus wie sie sind. Und da es keine erotische Wirkung hat, son Yoshiki in seinen realen 50 zu sehen... Gehen wir lieber nach dem Motto 50 ist das neue 30 und ignorieren sowas. Wenden wir uns lieber an diese Beispiele:
hide ist halt ein Fuscher, da er ewig yung bleibt. Er sieht aus wie ein Yakuza (Yakuza ist kein Yob! Ich bleibe meinen Prinzipien treu) oder sowas. Macht illegale Geschäfte und seine Brille unterstreicht seine Ernsthaftigkeit bei der Sache! Das zweite Bild von ihm ist eher wieder son Spaßbild, einfach weil ich diese Brille so unendlich cool finde. Ich will auch so eine! (Wenn man traurig ist: Gelbe Brillen lassen deine Welt immer schöner aussehen. Ich meine das ernst!)
Sugizo hat halt diese Brille und noch so ne andere, womit er aussieht die ein Japano-John-Lennon. Die ist furchtbar, deswegen habe ich dieses Bild genommen. Wenn ich Sugizo mit Brille sehe, denke ich automatisch an seine Tochter. Keine Ahnung warum. Ich mag seine Tochter (sie ist hübsch *3*), vielleicht weil er mit der Brille älter aussieht? Nya, zumindest kann man auch hier sagen, die ist echt. Er ist ein Blindfisch und trägt sonst Kontaktlinsen. Er trägt seine Haare über der Brille, Indiz!


Porn Ende.
So das wars. Hat Spaß gemacht und diese Bilder sind teilweise wirklich hui! Ich hoffe, ich kann eine Leute damit glücklich machen :D Schreibt mal in die Kommentare, wer ist euer Favorit und vorallem warum? Meiner ist ya eindeutig Ruki (ungeschlagen auch nach PornMeto. Warum steht ya im Text :D
PS: Ich finde den Tag VK-Porn mega nice :DDDDDD (Muss ich das yetzt auf adult stellen weils so Porn ist? :D)



Visual Kei = DUNKELSCHWARZ!!!! J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, jrock, oldies, Visual Kei, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!, vk

Autor:  PInku

Einfach mal ein paar Gedankengänge von mir, einfach weil ich sie loswerden möchte.

1. Heute trennen sich nicht mehr Visual Kei Bands als früher, damals hats nur eben keiner mitbekommen.
Ya, damals als (ich fange schon wieder damit an) man noch von Zeitschriften vorgekaut bekommen hat, welche Bands es so gibt und generell alles eher durch Zettelwirtschaft anstatt Internet lief, kannte man eben all diese Indiebands nicht und wenn dann nur lokal. Heute braucht man nur einen Internetzugang und schon kann yeder der Welt von seiner Existenz erzählen. Klar das dadurch auch auffälliger wird, das sich Bands trennen.
1000 mal gesagt, 1000 mal gehört und dennoch beschweren sich alle.



2. Mir fehlt der bunte Vogel 2010.
In den Anfängen waren X ya alle etwas auffälliger, später sind die Yungs aber im großen und ganzen ins schwarze übergegangen... außer hide. Der war bunt und wäre es wahrscheinlich heute noch. Der Yunge hat Farbe bekannt. Und er war als Solokünstler wahnsinnig erfolgreich, trotz der Farbvielfalt (oder vielleicht deshalb?). Ab den 2000ern war dann Miyavi son bunter Clown, ebenfalls Solokünstler und wieder total bekannt in der Szene. Yede Generation hatte so ihren künstlerischen Solopapagei. Nun kenne ich mich mit der Generation 2010 ya nicht sonderlich aus (all diese yungen Leute...), aber gibts da auch so einen? Son berühmten Einzelfarbunfall? Meinen Quellen in die Neuzeit ist bisher keiner aufgefallen..
 Miyavi war damals schon hot.

3. Warum ist es so duster hier?
Irgendwie tendieren die Bands heute (und damit meine ich nicht die neuen, sondern generell alle, unabhängig vom Gründungsyahr) zu dunkelschwarz. Klar, diese Oshare Kei An Cafe Süßigkeiten auf Beinen gibts nach wie vor, bestreite ich nicht. Ich meine yetzt die etwas festeren Bands (fest im Sinne von hart). Diese Visual Kei Bands, die wirklich gute Rockmusik fabrizieren sind heute alle so dunkel und die komplette Szene ist so schwarz und dunkel und wäre im Winter auf der Straße nicht zu erkennen (gefährlich!!). Ich vermisse Farbe (siehe Punkt 2). Man muss yetzt nicht in die extreme gehen, aber son bisschen bunt? Nur ein klein wenig? Hier ist hide übrigens auch wieder ein klasse Beispiel, der hätte beim Verstecken spielen auf yedenfall verloren!
 
hide konnte garnicht genug Farbe bekommen..

4. Bin ich die Einzigste, die 10er einteilt?
(PS: Ya, Einzigste ist grammatikalisch falsch, weiß ich. Nein, es interessiert mich trotzdem nicht, in meinem Dialekt ist das tatsächlich richtig) Ich unterteile die einzelnen Visual Kei Generationen immer in 10er. 
Spät 1980 bis Spät 1990 (von Angii liebevoll Urgeschrei getauft): Oldies
2000 bis 2010 (ich hörte, das seien die neuen Oldies...): 2000er
2010 bis  heute (manche sagen wohl aktuell...): Die Neuen, Frischlinge, Kinder, die Yugend heutzutage usw
In diesen Dekaden sieht man schon extreme Verläufe, ich sollte mal so aus Spaß  an der Freude einen Zeitstrahl aufbauen mit Bands, die schon seit 15 Yahren und mehr exestieren und daher schon so einiges durchgemacht haben.. Wow das wäre wirklich interessant o.o

Damals, als Kyo noch klein war, waren DIR EN GREY etwas bunter... XD

Sooo
Das wars für heute. Warum hält mich niemand davon ab, sowas zu veröffentlichen? Ich rede nur Unsinn und es soll Leute geben, die denken hier steht was lesenswertes. Für mich sind das aber äußerst legitime ansichten. XD

 

An alle die das wirklich lesen: Ich hab euch lieb, das ihr das tut.

 



Was ein hübsches Bildchen :D J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, DVKT, JRock, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!, vk

Autor:  PInku

Hallöchen!

Ob ihr nun zum DVKT kommt oder nicht, stelle ich es euch dennoch vor:
Tadaaa! Das neue Logo des Treffens!
Ich bin sehr dankbar an die Künstlerin, die dieses Logo entworfen hat :D

Wie findet ihr es? Ich würde gern ein paar Meinungen hören, ich hoffe es kommt gut an! Ich finde es sehr hübsch :D



Wie hide in den Himmel kam... (RIP hide) J-POP / J-Rock (Sonstige), X Japan, Hide, Visual Kei, hide, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!, vk, x, X Japan, Trigger-Warnung: Tod

Autor:  PInku

Ich bins nochmal. Heute gehts um ein kleines und niedliches Gedankenexperiment, welches ich mit einer Freundin hatte und nun wollte ich das mal genauer erläutern. Es ist einfach so... ya so niedlich.

Im Christentum sagt man, dass die Menschen nach ihrem Ableben in den Himmel kommen, deswegen sehen wir oft nach oben, wenn wir an unsere Verlorenen denken. Natürlich gibt es dafür keine Beweise oder ähnliches, es basiert alles auf Glauben und Gedanken. Sie sitzen sozusagen da oben und passen auf uns auf.

Bisher klingt alles wahrscheinlich für viele vertraut nicht? Nun komme ich zum Punkt: hide ist wirklich in den Himmel gekommen und das kann ich sogar beweisen.

Erstmal etwas Naturwissenschaft aus der Schule: Wenn die Sonne auf den Ozean scheint, erwärmt sich dieser und die Oberfläche verdunstet. Der Dunst steigt nach oben und es bilden sich die allgemein bekannten Wolken, die irgendwann zu schwer werden und sich wieder abregnen müssen. Eine hart vereinfachte Darstellung unseres Wettersystems. 

Nun haben wir gelernt, wie Wolken entstehen. Inwiefern passt das zum Thema? Sehr simpel erklärt:
Nach seinem frühzeitigen Tod wurde hides Leichnam verbrannt und die verbliebene Asche im Meer verstreut. Asche besteht aus winzigen Staubpartikeln, welche sich mit dem Wasser vermischen und somit eins werden mit diesem. Man merkt, worauf ich hinaus will: hides Asche hat sich mit dem Wasser vermischt, die Sonne schien auf das Meer und hat hides Asche in den Himmel getragen, auf eine Wolke. hide hat praktisch auf uns alle hinabgeschaut, von seiner Wolke aus und auf uns aufgepasst.

Wolken sind leider nicht besonders langlebig, was wiederrum bedeutet, dass auch hides Wolke sich eines Tages abgeregnet haben muss und seine Zeit in seiner Wolke beendet war. Aber was ist dann passiert? Einige Partikel sind sicher ins Erdreich eingedrungen und haben neues Leben erschaffen, Thema Wiedergeburt. Aber ein Großteil ist wahrscheinlich in die Atmosphäre übergegangen und bildet somit einen Teil dieser Welt. Das heißt, hide ist immernoch ein Teil unserer Welt. Im Grunde ist er immer noch bei uns, beeinflusst unsere Umgebung und lebt praktisch mit uns weiter. Er passt immer noch auf uns auf.

(Bild: VisualIoner)
So, das war der Gedanke, den ich mitteilen möchte. Ich finde das irgendwie so schön, keine Ahnung, aber ich mag diesen Gedanken von dem hide, der in den Himmel aufgestiegen ist und immernoch unter uns weilt. 
Seth_et_Holth und ich kommen schon auf komische Gedanken, aber manchmal sind die wirklich schön.



Von Angesicht zu Angesicht - Visual Kei Treffen AGAIN. DVKT - PreHalloween!, J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, DVKT, jrock, visual kei, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!

Autor:  PInku

Hey Leute!

Heute wieder so ein persönliches Ding von mir :D

Das DVKT gestern lief trotz Regen und kurzfristiger Terminänderung super! Mittlerweile sind wir wirklich eine bunte Gruppe mit immer wieder neuen Mitglieder und manchen, die einfach schon zum Inventar gehören :D

Nächstes Yahr soll unser Treffen größer werden und in einen Raum verlagern, zudem soll es ein Programm geben. Wir geben richtig Gas und arbeiten daran, ein gutes Visual Kei Treffen zu werden, im Moment sind wir eines der wenigen, regelmäßigen Visual Kei Events in Deutschland!

Natürlich ist Düsseldorf ein gutes Stück weit im Westen und nicht besonders mittig, allerdings haben wir hier große Unterstützung von verschiedenen Vereinen und sogar dem Yugendamt. Wir haben hier einen Quell an Potenzial und die Menschen sind sehr hilfsbereit. Ich lebe hier ein wenig einen Traum aus, aber es läuft einfach und die Resonanz ist großartig. Ich bin ziemlich motiviert. 

Bisher haben wir zwar noch keine Band einladen können, aber daran arbeiten wir noch xD Ansonsten sind schon einige Programmpunkte beschlossen und andere werden noch bearbeitet. Ich bin hibbelig wie ein Flummi. 

Morgen wird mir eine sehr liebe Künstlerin aus Düsseldorf das Logo zusenden, welches wir zusammen entworfen haben, simpel aber hübsch. Und es wird Flyer geben, viele Flyer. Ich denke, die werden wir einmal um die Welt gehen lassen und dann mal sehen, was der Januar bringt. 

Wie ihr seht, man muss für seine Träume kämpfen, dann schafft man es bestimmt! So, ich hab yetzt genug gelabert, als optische Untermalung noch ein Bild von meinem gestrigen Outfit, so süß sieht man mich sonst nie. Niemals.



Wie mein Kumpel Reita so nett beschrieb: "Hätte dich fast nicht erkannt PInku, so wie du heute aussiehst. Aber da war genug pink dran, konnte ich mir denken."

Wünsche yedem, der das echt ließt noch einen schönen Abend, hoffentlich darf ich dich eines Tages auf dem DVKT begrüßen ;D



Visual Kei Wichteln Klappe die 1.! J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, JRock, Visual Kei, visual kei is not dead, Visual Kei is not dead!, Wichteln

Autor:  PInku

Hey Leute!

Wie einige bereits mitbekommen haben, hat Goesha ein Visual Kei Halloween Wichteln veranstaltet (Vielen Dank für die Aktion!) und ich habe fleißig an meinem Geschenk gearbeitet und es dann auch schon verschickt. Ich bin gespannt auf eine Reaktion meines Wichtels, aber darauf muss ich noch warten :x

Heute kam dann (unverhofft, aber so kommts ya oft) mein Wichtelgeschenk an! Vielen lieben Dank an Futuhiro, für dieses tolle Geschenk!

Ich konnte deine Fanfiction leider noch nicht lesen, ich war heute den ganzen Tag arbeiten und werde auch das Wochenende erstmal weg sein. Aber sobald ich die Zeit finde, werde ich mich daran setzten und dir dann nochmal persönlich ein paar Zeilen dazu schreiben!

Den Kalender habe ich durchgeblättert und großes Lob an den Künstler, das ist wirklich ein wunderschönes Teil! Ich werde ihn schon bald anfangen zu benutzten :D Wirklich toll! Und ich finde es gut, das du eine Referenz dazu gefunden hast, das ich meinen Merchandise benutze :D Hab direkt ein paar Leute damit eifersüchtig gemacht :D

Die Aktion war wirklich super, für mich ist alles glatt gelaufen und ich finde die Idee einfach nur toll! Man kommt sich irgendwie näher, auf eine persönlichere weise!

YamiYoshi veranstaltet nun ein Neuyahrs-Wichteln und ich schlage hier mal die Werbetrommel, auch ich werde wieder dabei sein und bin auf meinen nächsten Wichtel gespannt! Hoffentlich wird es wieder bunt durchgemischt und man bekommt nicht wieder die gleichen, das würde irgendwie den Witz nehmen.. xD

Zu guter letzt noch einen kleinen Ansporn für die Teilnehmer: Wollt ihr nicht auch eure Wichtelgeschenke zeigen? Ich denke, die Menschen haben sich sehr viel Mühe gegeben! Mühe sollte belohnt werden :D

 

PInku



[1] [2] [3]
/ 3

Hinweis: Themen-Einträge sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.

Zurück zur Weblog-Übersicht