Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Eien ni


Erstellt:
Letzte Änderung: Heute
nicht abgeschlossen (4%)
Deutsch
20982 Wörter, 16 Kapitel
Herzlich Willkommen zu meinem YGO-Adventskalender :3

In diesem Jahr entführe ich euch in ein AU, in dem es um Jonouchi Katsuya geht, der sein Schüler-Dasein als einsamer Außenseiter fristet, was ihm aber gar nicht so unrecht ist. Denn würde er jemand an sich ran lassen, dann müsste er vielleicht unangenehme Fragen beantworten. Doch dann kommt ein neuer Schüler in seine Klasse.

Es wird einiges an Drama und alteingesessene Klischees geben, vielleicht hier und da auch ein bisschen Fluff. Yugi, Ryou, Honda und Otogi werdet ihr in der gewohnten Form nicht antreffen und selbst Jonouchi und Kaiba werden möglicherweise etwas fremdeln. Ihr seid gewarnt.

Aber jetzt wünsch ich euch viel Spaß beim Adventskalender 2019.



Disclaimer: Keine der Figuren gehört mir und ich verdiene kein Geld mit ihnen

Coverbild: Hab ich vor Ewigkeiten im Internet gefunden. Sollte der Zeichner sich daran stören, dass ich es als Cover nutze, dann bitte ENS an mich, dann nehm ich es umgehend raus.


Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 01.12.2019
U: Heute
Kommentare (73 )
20982 Wörter
Kapitel 1 Ein neues Jahr E: 01.12.2019
U: 03.12.2019
Kommentare (4)
1300 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Der Neue E: 02.12.2019
U: 04.12.2019
Kommentare (6)
1146 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Zuhause E: 03.12.2019
U: 04.12.2019
Kommentare (4)
1261 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Nachbarn E: 04.12.2019
U: 04.12.2019
Kommentare (4)
1292 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Unerwartete Hilfe E: 05.12.2019
U: 05.12.2019
Kommentare (4)
1404 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Aussicht E: 06.12.2019
U: 07.12.2019
Kommentare (6)
1349 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Freundschaft? E: 07.12.2019
U: 07.12.2019
Kommentare (4)
1310 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Nachhilfe E: 08.12.2019
U: 09.12.2019
Kommentare (4)
1676 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Sommerferien E: 09.12.2019
U: 09.12.2019
Kommentare (4)
1158 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Kaiba Seto E: 10.12.2019
U: 10.12.2019
Kommentare (4)
1277 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Gelegenheit E: 11.12.2019
U: 11.12.2019
Kommentare (4)
1227 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Grenzen austesten E: 12.12.2019
U: 14.12.2019
Kommentare (4)
1211 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Wendepunkt E: 13.12.2019
U: 14.12.2019
Kommentare (4)
1183 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Jonouchi Katsuya E: 14.12.2019
U: Gestern
Kommentare (4)
1846 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Veränderungen E: Gestern
U: Gestern
Kommentare (3)
1173 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Konsequenzen Adult (Gewalt) E: Heute
U: Heute
Kommentare (1)
1169 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (73)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]
/ 7

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Neko20
2019-12-16T04:26:46+00:00 Heute 05:26
Das Kapitel ist echt heftig.
Bedauerlicherweise hat sich meine Vermutung bewahrheitet.
Wie kann man die beiden zu dem Bild nicht mal zu Wort kommen lassen?
Hoffentlich finden die beiden einen Weg um sich jetzt auch noch gegenseitig helfen zu können. Gewisse Erkenntnisse könnten die Lage der beiden nur noch verschlimmern.
Katsuya und Seto können einem mehr als leid tun!
Es warten jetzt noch 8 Türchen, da kann es noch eine gute Wendung nehmen (für Weihnachten gehört es sich, dass Geschichten gut enden).
Bin sehr gespannt, wie es weitergeht und freue mich auf das nächste Türchen.
LG Neko20
Antwort von:  MAC01
Heute 05:32
Guten Morgen Neko20,

vielen herzlichen Dank für deinen Kommi :3

Hm,... du argumentierst mit Weihnachten für ein Happy End... man... ich kann mit Weihnachten echt nix anfangen und bin auch nicht der Happy End-Fan... aber vielleicht ergibt ja beim Schreiben Minus und Minus auch Plus XD Schließlich stirbt die Hoffnung zuletzt, nicht wahr :D

Bis zum nächsten Kapitel :3
Von:  Onlyknow3
2019-12-15T07:08:02+00:00 Gestern 08:08
Da sieht es aus, als ob alles gut wird, da pisst sie wieder einer an. Was zum Geier ist das auf dem Blatt?
Warum kann Gozaburo sich nicht zurück halten, vielleicht hat einer der Mitschüler geplaudert bei diesem.
Und der hat Bilder der beiden in Umlauf gebracht, oder so was in der Richtung?
Weiter so, freue mich auf das nächste Türchen.

LG
Onlyknow3
Antwort von:  MAC01
Gestern 08:10
Moin moin liebe Onlyknow3,

vielen herzlichen Dank für deinen Kommi :3

Du weißt ja: Das Leben ist ein ständiges auf und nieder :) Wäre doch langweilig, wenn jetzt schon alles geregelt und harmonisch sein würde, oder?

Hm... ja diese ominösen Zettel... was ist nur darauf zu sehen? Vielleicht die Lösungen für die nächste Mathearbeit XD

Bis zum nächsten Kapitel :3
Von:  Neko20
2019-12-15T06:27:35+00:00 Gestern 07:27
Es wird mit jedem Tag spannender!
Es ist bemerkenswert, wie sich Seto hier für Katsuya einsetzt.
Ich hab eine Vermutung, was auf den Zetteln ist...
Sollte das zutreffen, haben die beiden ein sehr großes Problem.
Die Frage ist nur wann und wer.
Hoffentlich lässt sich diese Situation klären.
Bin sehr gespannt, wie es weitergeht und freue mich auf das nächste Türchen.
LG Neko20
Antwort von:  MAC01
Gestern 07:32
Guten Morgen Neko20,

vielen herzlichen Dank für deinen Kommi :3

Davon, wie sich Seto trotz seines eigentlich Scheuen Verhaltens für ihn einsetzt, hat auch Katsuya überrascht :)
Oho... eine nicht ausgesprochene Vermutung, die mich nun neugierig macht... was vermutest du denn :D

Einen wundervollen Restsonntag und bis zum nächsten Kapitel :3
Antwort von:  Neko20
Gestern 07:47
Wünsche dir einen schönen 3. Advent.
Bezüglich meiner Vermutung schicke ich ne ENS um niemanden die Spannung zu nehmen
Von: -Pharao-Atemu-
2019-12-14T23:27:47+00:00 Gestern 00:27
Was da wohl auf den Zetteln ist? Als ob es die beiden nicht eh schon schwer genug haben
*beide schützend in den Arm nimmt und Ushio, Gozaburo und Katsuyas Papa verprügelt*
Antwort von:  MAC01
Gestern 00:36
Guten Morgen -Pharao-Atemu-,

vielen herzlichen Dank für deinen Kommi :3

Hm... ja, was ist auf dem Zettel nur drauf... vielleicht ein Rezept für das leckerste Ramen der Welt?

Bis zum nächsten Kapitel :3
Von:  Onlyknow3
2019-12-14T10:27:15+00:00 14.12.2019 11:27
Als die beiden Ergänzen sich, sie könnten sich doch mit den Gegenseitigen Aussagen helfen von diesen Männern weg zu kommen? Sie sollte darüber mal nach denken, denn die Worte des alten Gozaburo, deute doch darauf hin, das sie weitere Kinder haben die vergewaltigt werden sollen. Die tun mir jetzt schon leid.
Weiter so, freue mich auf das nächste Türchen.

LG
Onlyknow3
Antwort von:  MAC01
14.12.2019 11:30
Hey Onlyknow3,

vielen herzlichen Dank für deinen Kommi :3

Ja, das wäre natürlich ein möglicher Ausweg, wenn da nicht die Scham wäre... gerade Jungs trauen sich oft nicht derartige Missstände anzuzeigen, aus Angst man würde sie als unmännlich ansehen oder ihnen eine Teilschuld anlasten. Aber mal schauen... vielleicht raufen sie sich gegenseitig auf... Alles ist noch offen :D

Bis zum nächsten Kapitel :3
Von:  Neko20
2019-12-14T04:57:54+00:00 14.12.2019 05:57
Jetzt kennt Seto Katsuyas Geheimnis.
Vielleicht finden sie für beide Probleme eine Lösung.
Sollte Seto tatsächlich sturmfrei haben, hätten die beiden dort ihre Ruhe. Schön wie sich Seto um Katsuya sorgt.
Ob Seto es jetzt beibehält ihn beim Vornamen zu nennen?
Bin sehr gespannt, wie es weitergeht und freue mich auf das nächste Türchen!
Wünsche dir einen schönen Tag.
LG Neko20
Antwort von:  MAC01
14.12.2019 06:02
Ja guten Morgen Neko20,

vielen herzlichen Dank für deinen Kommi :3

Himmel, sag mal was arbeitest du, dass du Montag bis Sonntag so früh aufstehen musst? O.o?

Hm, ob Seto Katsuya weiterhin beim Vornamen nennen wird? Mal schauen ;-) Das nächste Türchen geht in 18 Stunden auf :3
Antwort von:  Neko20
14.12.2019 06:19
Ich muss um 6:30 Uhr los zur Arbeit und dementsprechend früh klingelt mein Wecker, da nutze ich die Zeit beim Frühstück zum Lesen, oder davor falls ich früher wach bin und am Wochenende länger schlafen klappt selten, wenn der Rhythmus
erstmal drin ist;).
Da bin ich schon sehr gespannt.
LG Neko20
Von: -Pharao-Atemu-
2019-12-13T23:57:57+00:00 14.12.2019 00:57
Ich bin beeindruckt das Gozaburo sich das so einfach gefallen lässt. Aber so sind doch die meisten solchen Typen, mit einem Opfer können sie machen was sie wollen. Geraten sie dann aber an einen Gegner ziehen sie den Schwanz ein.
Flachw**r
Aber das mit Katsuya und dessen Vater tut mir Leid, also Katsuya tut mir Leid.
Noch so ein Flachw***er der Vater.
Antwort von:  MAC01
14.12.2019 00:59
Moin moin -Pharao-Atemu-,

vielen herzlichen Dank für deinen Kommi :3

Da hast du völlig Recht: Das sind zwei Flachw**r. Wobei der eine auch noch ein Feigling ist, wobei ich jetzt nicht sagen möchte, dass es von Mut zeugt, dass eigene Kind zu schlagen!

Bis zum nächsten Kapitel :3
Von:  Shijin
2019-12-13T23:49:57+00:00 14.12.2019 00:49
Shijin/Teufelchen/Romantiker: Hoffen wir mal, dass nichts schlimmeres passiert ist. Jetzt kennt jeder das Geheimnis vom anderen. Wie Joeys Vater wohl reagiert, wenn er von Setos Anwesenheit weiß?
Shijin: Bei Seto isr doch sturmfrei, oder nicht?

Antwort von:  MAC01
14.12.2019 00:58
Guten Morgen Shijin,

vielen herzlichen Dank für deinen Kommi :3

Bei Seto ist sturmfrei? Noch nicht, ne? Sie wollten ja erst am Abend los und ich hab keine Reisetasche von Gozaburo gesehen, als dieser am Morgen die Wohnung verließ... Ob er überhaupt ohne Seto fährt? Wir wissen es nicht, aber vielleicht schon in 23 Stunden XD

Bis zum nächsten Kapitel :3
Von:  Shijin
2019-12-13T23:23:12+00:00 14.12.2019 00:23
Teufelchen: Wusst ich’s doch!
Shijin: Mutige Reaktion, Joey *den Hut zieh* Eigentlich müsstest du genau das auch bei deinem Dad machen.
Joey: Du weißt selbst, dass Grenzen setzen bei der eigenen Familie schwieriger ist als bei Fremden.
Antwort von:  MAC01
14.12.2019 00:25
Hey Shijin,

vielen herzlichen Dank für deinen Kommi :3

Joey / Katsuya hat schon Recht... irgendwie... Gib mir 10 Minuten, dann bekommste direkt Kapitel 14 :D

Bis zum nächsten Kapitel :3
Von:  Shijin
2019-12-13T23:18:07+00:00 14.12.2019 00:18
Seto: Mann, Mann, Mann Joey, du läufst da ganz schön auf Risiko.
Shijin: Dass der alte Mann nicht auf die Idee kommst, sich an dir zu vergreifen.
Teufelchen: Oder schlimmer noch, er verbindet sich mit Joeys Dad und lässt ihn einen Schritt weiter gehen.
Joey: Ach, Leute, so mutig sind die nicht.
Shijin/Seto: Glaubst du!
Antwort von:  MAC01
14.12.2019 00:21
Hu hu Shijin,

vielen herzlichen Dank für deinen Kommi :3

Hm... um sich zu verbünden müssten die beiden sich erst mal kennen XD

Bis zum nächsten Kapitel :3
Antwort von:  Shijin
14.12.2019 00:24
Das geht ziemlich easy in der Stammkneipe von Joeys Dad ;)
Antwort von:  MAC01
14.12.2019 00:26
Und Gozaburo weiß woher, was die Stammkneipe von Joeys Dad ist? Er weiß ja nicht, dass Joey 'nur' einen Dad hat... er hat ja mal nach Joeys Eltern gefragt und dieser hat gesagt, dass 'sie' [die Eltern], viel arbeiten würden. Er weiß ja auch nicht, dass Joey im gleichen Haus wohnt.