Zum Inhalt der Seite

Actio est reactio

von Nerdherzen und den physikalischen Gesetzen ihrer Eroberung
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 08.02.2018
nicht abgeschlossen
Deutsch
78693 Wörter, 26 Kapitel
»Kräfte treten immer paarweise auf. Übt ein Körper A auf einen anderen Körper B eine Kraft aus (actio), so wirkt eine gleich große, aber entgegen gerichtete Kraft von Körper B auf Körper A (reactio).« -- Drittes Newtonsches Axiom
► Tamino wird von seinem Vater durch einen Jobwechsel dazu gezwungen, kurz vorm Abi die Schule zu wechseln. Tamino findet an der neuen Schule nicht nur keinen Anschluss, er wird auch noch dazu verdonnert, Julius, dem Star des Fußballteams der Schule, Nachhilfe in mehreren Fächern zu geben, damit dieser sein Abitur besteht.

Disclaimer
© Charaktere by Ur
© Ideen und Umsetzung by Ur
© Cover

Warnungen/Anmerkungen
. homophobes Verhalten . kümmerliches Fußball-Halbwissen .
. übermäßiger Gebrauch von Popkulturreferenzen .
. langsame Entwicklung einer Romanze .
. Klischees . so viele Klischees .

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 10.06.2017
U: 08.02.2018
Kommentare (261 )
78693 Wörter
Kapitel 1 Die Kunst des Neinsagens E: 11.06.2017
U: 08.07.2017
Kommentare (8)
2416 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 to boldly go E: 15.06.2017
U: 14.07.2017
Kommentare (7)
2990 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Können und Nichtkönnen E: 25.06.2017
U: 25.07.2017
Kommentare (4)
1972 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Schlaflos E: 17.07.2017
U: 23.08.2017
Kommentare (6)
2816 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Weniger schlimm als gedacht E: 25.07.2017
U: 28.08.2017
Kommentare (5)
2464 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Geheim E: 28.07.2017
U: 02.09.2017
Kommentare (5)
2103 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Der Fanclub E: 12.08.2017
U: 15.09.2017
Kommentare (8)
2733 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Für Lotta E: 31.08.2017
U: 20.10.2017
Kommentare (7)
2836 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 red alert E: 30.09.2017
U: 16.12.2017
Kommentare (8)
2707 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Anständige Freunde E: 03.10.2017
U: 18.12.2017
Kommentare (8)
2645 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Bierbekenntnisse E: 06.10.2017
U: 20.12.2017
Kommentare (7)
2610 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 friendship 101 E: 12.10.2017
U: 04.01.2018
Kommentare (7)
3052 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Ein guter Tag zum Sterben E: 20.10.2017
U: 09.01.2018
Kommentare (13)
3294 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Rum zum Dank E: 24.10.2017
U: 10.01.2018
Kommentare (10)
2927 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Fotos und Fragen E: 26.10.2017
U: 11.01.2018
Kommentare (10)
4029 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 low battery warning E: 27.10.2017
U: 11.01.2018
Kommentare (15)
4205 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Normal E: 02.11.2017
U: 13.01.2018
Kommentare (17)
2859 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Erkenntnisse E: 07.11.2017
U: 14.01.2018
Kommentare (9)
3262 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 once more with feeling E: 12.11.2017
U: 15.01.2018
Kommentare (12)
3720 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 Theorie und Praxis E: 21.11.2017
U: 20.01.2018
Kommentare (7)
3806 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 the kids aren't alright E: 25.11.2017
U: 23.01.2018
Kommentare (9)
3386 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Ororo E: 05.12.2017
U: 29.01.2018
Kommentare (10)
3794 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 flirting with nerds 101 E: 26.12.2017
U: 04.02.2018
Kommentare (10)
2673 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 Das gelbe Monster E: 03.01.2018
U: 05.02.2018
Kommentare (15)
3567 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 Ein wahrer Gryffindor E: 06.01.2018
U: 06.02.2018
Kommentare (9)
2996 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 Rum zum Abschied E: 14.01.2018
U: 08.02.2018
Kommentare (15)
2831 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Tamino


    hört Stromae
    schaut Star Trek
    liest so gut wie alles
    isst gerne scharf
    trinkt Tee
    ist Einzelkind
    hat Sehnsucht nach seinen Freunden
    kann Klingonisch sprechen





    Bildquelle
  • Charakter
    Julius


    hört Charts
    schaut Star Wars
    liest eigentlich nie
    isst alles mit Fleisch
    trinkt Fanta
    ist stolzer Kapitän
    hat eine Zwillingsschwester
    kann sehr elegante Fallrückzieher





    Bildquelle
  • Charakter
    Marina


    hört AC/DC
    schaut Star Trek
    liest jede Menge Fanfiction
    isst alles in Nudelform
    trinkt Wasser
    ist Volleyballkapitänin & Bogenschützin
    hat einen Zwillingsbruder
    kann die meisten ihrer Lieblingsfilme mitsprechen





    Bildquelle
  • Charakter
    Noah


    hört Santana
    schaut am liebsten Krimis
    liest Herr der Ringe
    isst Milchreis
    trinkt Tee
    ist Legastheniker
    hat vier Gitarren
    kann sehr gut zeichnen




    Bildquelle
  • Charakter
    Anni


    hört Dessa
    schaut Kochshows
    liest Gedichte
    isst alles außer Oliven
    trinkt Osaft
    ist nur 1,56 m
    hat zwei Mütter
    kann etwa hundert Gedichte auswendig aufsagen





    Bildquelle
  • Charakter
    Lotta


    hört Musicals
    schaut Once upon a Time
    liest Märchen
    isst vegetarisch
    trinkt Smoothies
    ist Romantikerin
    hat etwa fünfzig Kleider im Schrank
    kann Einrad fahren





    Bildquelle
  • Charakter
    Cem


    hört türkischen Pop
    schaut Actionfilme
    liest Stephen King
    isst Ali Nazik
    trinkt Mate
    ist Raucher
    hat drei Schwestern und einen Bruder
    kann auch besoffen Handstand machen





    Bildquelle
Kommentare zu dieser Fanfic (261)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...20] [21]
/ 21

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Amiliamilli
2018-02-15T10:36:27+00:00 15.02.2018 11:36
Hey
hatte deine Story schon lange auf meiner Liste um ehrlich zu sein aber bin jetzt erst dazu gekommen sie zu lesen :)
muss aber zugeben das ich dir Story wirklich gut finde und in den letzten Tagen gar nicht aufhören konnte zu lesen besonderes weil sie mal etwas länger ist was ich persönlich immer sehr gut finde ich finde immer das längere Storys etwas komplexer sind als kurze und man einfach besser mitfühlen kann wenn das irgend wie Sinn macht :)
auch die langsame Entwicklung finde ich gelungen da es nie langweilig wird also freue mich schon auf das nächste Kapitel und wie es weiter geht
Liebe Grüße
Antwort von: Ur
15.02.2018 11:48
Vielen Dank fürs liebe Feedback :) Ich freu mich, dass dir die Geschichte gefällt! Sie wird auch noch ein Weilchen länger weitergehen :D
Antwort von:  Amiliamilli
15.02.2018 22:25
Hey freu mich zu hören das es noch etwas weiter geht wäre auch schade die Story so schnell zu beenden bin ja schon ein bisschen süchtig danach ^^ (muss ich mal zugeben)
Von:  chaos-kao
2018-01-18T20:48:59+00:00 18.01.2018 21:48
Soooo fluffig ... Ich bin nur noch debil am Grinsen. Wieder sehr gut und anschaulich geschrieben. Und schön, dass der Groschen bei Julius endlich gefallen ist! Ich bin gespannt wie er damit umgeht wenn er nüchtern ist :)
Antwort von: Ur
18.01.2018 21:58
Wahrscheinlich wird er erstmal panisch im Kreis rennen ;) Ich freu mich, dass es dir gefallen hat! Danke fürs Feedback <3
Von:  Sinosh
2018-01-18T16:31:13+00:00 18.01.2018 17:31
Ich habe vor ner Woche angefangen, diese Story zu lesen und habe am ersten Abend gleich die ersten 20? Kapitel gelesen, wenn ich mich recht entsinne. Dann ist mir leider die Zeit etwas abhanden gekommen und heute habe ich es geschafft, den Rest nachzuholen. Ich weiß gar nicht mehr, wieso ich angefangen habe zu lesen, da ich schon ewig keine FF mehr auf animexx gelesen habe und mich die Beschreibung auch überhaupt nicht anspricht. Ich kann nichts mit Fußball anfangen und auch nicht mit dem Genre Boys Love und Schülergeschichten sind erst recht nichts für mich, aber was auch immer mich dazu getrieben hat, mit dem Lesen anzufangen, ich bin dankbar dafür. Diese FF ist einfach nur wunderbar. Sie ist so unerwartet wunderbar, dass ich es gar nicht in Worte fassen kann.
Man flutscht mit Leichtigkeit einfach in die Story hinein und glaubt, direkt neben Tamino und seinen Freunden auf seinem Bett zu sitzen und schwupps leidet man plötzlich mit den Charakteren, während man sich wieder im nächsten Moment dabei erwischt, wie man dümmlich vor sich hingrinst, weil Tamino und Julius so fluffig zueinander sind. Also ja, diese FF hat mich total gepackt und ich bin positiv überrascht. Vielen Dank dafür!

lg Sinosh
Antwort von: Ur
18.01.2018 17:52
Ooooh, was für ein großes Kompliment! :O Ich weiß natürlich auch nicht, was dich zum Lesen bewegt hat, aber ich freu mich, dass du angefangen hast und dass es dir gefällt, obwohl es so weit entfernt ist von der Sparte, die du sonst magst! :) Vielen Dank für den lieben Kommentar <3 Ich bin ganz plüschig innen drin davon!
Von:  Deedochan
2018-01-16T20:44:41+00:00 16.01.2018 21:44
Wooooooaaahh! <3 so süß :D
Ich bin gespannt, wie Taminos Sommer ohne Julius wird - denn wie Julius' Sommer wird, kann ich nachvollziehen.. furchtbar nämlich. Ob Tamino auch seine Gefühle entdeckt?
:D Sommer bräuchte ich übrigens auch... *Winter hasse*

Bussi,
Deedo

Btw: geht asexuell und bi/schwul überhaupt? Julius eigene Frage finde ich nicht so abwegig ^^
Antwort von: Ur
17.01.2018 14:46
Das geht ganz problemlos, ja :) Man unterscheidet zwischen sexueller und romantischer Attraktion - D.h., nur weil Juls sich sexuell zu niemandem hingezogen fühlt, schließt das nicht aus, dass er sich verliebt. Ich bin auch bi und ace :)

Ich bin auch kein Fan vom Winter, es ist Zeit für Frühling D: Danke fürs Feedback! <3
Von:  Kari-chan07
2018-01-16T12:19:58+00:00 16.01.2018 13:19
Deine Geschichte weckt in mir ganz arg das Bedürfnis mich mal Ari und Dante zu widmen! Und das ausgerechnet jetzt, wo ich nicht die nächste Buchhandlung stürmen kann um es direkt zu holen! Fies! ;D
Das wird dann wohl vermutlich das erste Buch sein, das ich zur Hand nehme wenn ich wieder in Deutschland bin xDD
Bis dahin lasse ich mich aber weiter sehr gern von Julius und Tamino unterhalten, man schließt beide wirklich immer mehr ins Herz :3
Antwort von: Ur
16.01.2018 15:01
Das Bedürfnis unterstütze ich sehr :D Das Buch läuft ja nicht weg ;) Danke fürs liebe Feedback <3
Von:  brandzess
2018-01-15T18:10:58+00:00 15.01.2018 19:10
Ein weiteres niedliches Kapitel. Ich freu mich, dass Julius herausgefunden hat, dass er in Tamino verknallt ist. Wurde Zeit ;)
Die beiden sind so Zucker. Bin mal gespannt wie sein Sommer ohne Tamino wird.

Antwort von: Ur
15.01.2018 19:23
Juls stand ein Weilchen auf dem Schlauch, aber man kann es ihm nicht verübeln :D Freut mich, dass dus niedlich fandest <3 Danke fürs Feedback!
Von:  summercat88
2018-01-14T20:28:30+00:00 14.01.2018 21:28
Ach, wieder so süß. Mal sehen, wer den ersten Schritt macht. ❤
Antwort von: Ur
15.01.2018 19:23
Danke! :) Erstmal muss Tamino sich noch verknallen, bevor iwer den ersten Schritt machen kann :D
Von:  MiuAyumi
2018-01-14T19:17:48+00:00 14.01.2018 20:17
Mich macht diese Geschichte so fertig. All diese mitreißenden Gefühle. Ich verstehe nicht wie ein Mensch es schaffen kann so viele Gefühle auszulösen... Ich liebe es so sehr. Ich bewundere dich und deine Geschichten und dein... Talent? Kann man sich das erarbeiten? Ich weiß es nicht. Du erzählst so wunderbar. Und deine Geschichten gehören zu den wenigen die ich immer wieder lesen könnte und auch lese... tut mir leid, dafür gebe ich viel zu selten Feedback q___q aber es ist immer so eine Überwindung... keine ahnung wieso. Ich gebe meine Hoffnung nicht auf, all deine Werke irgendwann im Regal zu haben :"D <3

Tamino und Julius sind solche Süßigkeiten... davon kriegt man nicht genug q//v//q Ich glaube sie sind an der Spitze meiner Lieblingscharas von dir angelangt...

Vielen Dank für diese und all die anderen wunderbaren Geschichten! <3
Antwort von:  MaiRaike
14.01.2018 22:37
-> was MiuAyumi sagte... Ich habe nichts zu ergänzen, das Kapitel hat mich umgehauen.
Entschuldige, dass ich länger nicht kommentiert habe. war ziemlich im Stress.
Antwort von: Ur
15.01.2018 19:24
@Miu: Ich hoffe, sie macht dich auf die gute Art fertig :D Vielen Dank für all die lieben Worte, ich freu mich wirklich sehr ;//;

@Mai: Das macht doch nichts! Ich freu mich, dass du Feedback dagelassen hast <3 Ich hoffe, dein Stress hat sich wieder gelegt!
Von:  Yamasha
2018-01-14T17:09:44+00:00 14.01.2018 18:09
Och Juls... Das ist doch nicht schlimm! Es ist so unheimlich süß, dass du in Tamino verliebt bist! <3
Ne, ich freu mich richtig, dass er das jetzt verstanden hat. Jetzt muss Tamino nur noch auf den gleichen Trichter kommen und alle sind glücklich!
Ich bin übrigens immer noch dafür, dass sich die beiden in den Ferien sehen. Entweder fährt Juls Tamino hinterher oder die vier kommen dahin oder Tamino fährt alleine zurück. (das letzte ist aber eigentlich viel zu unwahrscheinlich. Also eine der ersten Varianten)
Fühle mich auf jeden Fall wieder flauschig. Aber auch kribbelig. Juls Nervosität ist ansteckend. :D
Antwort von: Ur
14.01.2018 18:35
Ich glaube, Juls findet es vor allem schlimm, weil Tamino ja "vergeben und hetero" ist und die beiden ja nun mal gerade erst iwie Freunde geworden sind :'D Er wird sich schon noch beruhigen (oder auch nicht xD). Flauschig und kribbelig klingt gut, ich freu mich :D Danke fürs Feedback!
Von:  Fallow
2018-01-14T16:18:38+00:00 14.01.2018 17:18
Jaaaah! Der Groschen ist gefallen. Juls versteht seine eigenen Gefühle <3! Ich hab gerade so ein dämlich dümmliches Grinsen im Gesicht. Herrlich. Wie ich diesen Moment liebe, wie es ihm endlich wie Schuppen von den Augen fällt als hätte es nie eine andere Wahrheit gegeben. Und dann die Überleitung, welche Veränderungen und Konsequenzen das mit sich bringt. Ich hab das Kapitel gleich mehrfach verschlungen und kann wieder einmal nur unzureichend ausdrücken, wie wunderschön ich die Geschichte finde. Inzwischen überlege ich aus purer Neugierde eine Ausgabe von Ari und Dante zu kaufen =3= ... Schlimm, diese Sucht! x'D Mach bitte, bitte weiter so ;)

Hab einen schönen Sonntag.
Antwort von: Ur
14.01.2018 18:33
Nun, ich kann Ari und Dante auch wirklich sehr empfehlen :D Es macht einen sehr flauschig und zufrieden und traurig an genau den richtigen Stellen ;) Danke wie immer fürs liebe Feedback! <3