Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Rotten Grace

Kapitel 16, von P3rilN0x

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (21)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  MietzeNici
2020-06-28T17:52:49+00:00 28.06.2020 19:52
Nawww ich will ihn knuddeln und ihm Blumen schenken DDD: ♥♥
Von:  -Ellena
2020-06-26T13:47:58+00:00 26.06.2020 15:47
Tja das hat er verdient!
und er wirds überleben da bin ich sicher!
Von:  ivy-chan
2020-06-25T11:24:13+00:00 25.06.2020 13:24
vom blick her tut mir Kohahu etwas leid, aber er hätte sich die konsequenzen vorher überlegen sollen die passieren könnten wenn es schief geht
nur hab ich bedenken das er vllt noch was anderes dummes tut könnte/würde
Von:  CalleyAnn27
2020-06-25T10:24:01+00:00 25.06.2020 12:24
Er sieht nicht so aus als ob er unterschreiben wird òô
Bin mal gespannt wie es weiter geht ^^
Von:  Auratus
2020-06-24T16:44:21+00:00 24.06.2020 18:44
Er setzt ihn zumindest nicht vor die Tür - also hat er nochwas, um Miete zu zahlen und immer nen vollen Kühlschrank zu haben...
Aber Fröhlichkeit sieht natürlich anders aus...
Von:  Rochirelleth
2020-06-24T14:04:17+00:00 24.06.2020 16:04
Uhm... Wenn ich die Seite betrachte bekomme ich irgendwie Bauchschmerzen. Hätte eigentlich auch nicht gedacht, dass Kohaku noch Firmenanteile hatte, da frag ich mich wirklich, warum er den Scheiß dann versucht hat...? Klar, um alles wieder zu kriegen, aber dass das ein 'Alles oder Nichts' - Risiko gewesen ist, hätte klar sein dürfen. Ist schwierig zu beschreiben, was mir bei der Seite durch den Kopf geht. Er tut mir irgendwie echt ein wenig Leid, wenn man ihn so sieht, gezwungen auch den Rest aufgeben zu müssen, der ihm noch geblieben ist, wobei ich abr auch finde, Entschuldigungen und alles sind halt auch wieer nicht ausreichend, um das irgendwie auszugleichen. Im Endeffekt haben sie ja beide einen Ruf zu verlieren und ich denke, er kommt damit noch 'gut' weg... Adrian könnte das ganze bestimmt uach groß ins öffentliche ziehen, und sich selbst und alles was passiert ist galant aus der Affäre ziehen, da ist es intern noch 'nett'.... Schweirig, schwierig. Ich wüsste nicht, ob ich das so einfach könnte, aber wiederum hat er es sich selbst verbaut... Argh! Ich weiß nicht, ich weiß nicht...
Kann auch sein, dass es von vorneherein so geplant war... Stück für Stück schleichend alles an sich reißen und diese jetzige Aktion kam Chefchen einfach ganz gelegen und hat ihm perfekt in die Hände gespielt.
Von:  Shiva0102
2020-06-24T13:38:52+00:00 24.06.2020 15:38
Hmm... 🤔 Weiß der Blumentyp eigentlich über Ryos Video bescheid? (Bin grad nicht sicher) Falls ja, wird er das sicher als Ass gegen Chefchen nutzen! Er sieht im letzten Panel so aus, als würde er noch was in der Hinterhand haben... Ich trau ihm nicht >.<
Von:  Lady_Ocean
2020-06-24T13:32:24+00:00 24.06.2020 15:32
Man sieht ihm richtig an, wie bitter das ist. Und anscheinend kann Kohaku auch nicht wirklich was dagegen machen. Dann war es bisher wohl einzig und allein Yoichis Kulanz, dass er Kohaku einige der Firmenanteile überlassen hatte. Dass er, obwohl seine Situation so heikel ist, einfach so auf Ryozo zugetreten war und den um Kooperation in seinem Komplott gebeten hatte, war dann aber echt blauäugig gewesen. Das würde ich doch niemals machen, wenn so viel auf dem Spiel steht! Ich hätte gedacht, Firmenanteile hat Kohaku eh keine mehr. Aber so verliert er seine Firma eigentlich erst jetzt so richtig endgültig.
Von:  _Raphael_
2020-06-24T12:57:02+00:00 24.06.2020 14:57
okay er kann einem fast leidtun
aber auch nur fast
Von:  Major
2020-06-24T12:27:36+00:00 24.06.2020 14:27
Nicht verkaufen, halten! Aber sich erst mal über den Preis beschweren "Frechheit, die Firma ist mehr Wert!"
So würde ichs machen. Egal ob ich den Posten räume oder nicht. Und für den uneleganten Rauswurf schön den eigenen Namen in den Firmenanteilen glitzern lassen, Yoichi damit ärgern.
Ich bin gespannt, ob Kohaku das auch so sieht XD Das wär mir sogar eines in die Fresse wert an seiner Stelle.