Zum Inhalt der Seite

Mosaik


Erstellt:
Letzte Änderung: 14.01.2019
nicht abgeschlossen (1%)
Deutsch
17091 Wörter, 17 Kapitel
Sidestorys: 31 Tage, Blutsold, Wunschlos
Hauptcharaktere: Eigener Charakter
Unterthemen: Russische Mafia


Joanne. Pakhet. Vor sieben Jahren gab sie ihren alten Namen, ihr altes Leben auf, zog nach Südafrika, wurde zur Söldnerin. Seither ist ihre Welt verrückter, ihr Leben jedoch kontrollierter geworden. Sie weiß was sie tut. Sie ist gut darin. Sie gehört zu dsen besten, hat Ansehen unter ihresgleichen, Geld. Sie ist frei … Solange sie für Michael arbeitet.

Ein weiterer Streit mit ihm bringt seine Rache, die nicht so läuft, wie geplant. Beauftragt ein Team Neulinge für einen Auftrag vorzubereiten, gerät Pakhet nur weiter mit ihrem „Chef“ aneinander. Denn in dem Team Neulinge findet Pakhet, was sie am dringendsten gebraucht hat: Zwei Freunde.

Doch das führt nur zur weiterer Rache und einem Auftrag, bei dem nicht nur ihr Leben und ihre Freiheit auf dem Spiel steht …



Nach einer halben Ewigkeit komme ich nun einmal dazu, diese Geschichte hier hochzuladen. Das hier wird mein mit Abstand längstes Projekt werden, wenngleich dabei auch ein recht ungewöhnliches Projekt, da es wirklich als Online-Serial geplant ist. Das bedeutet konkret: Größtenteils kurze Kapitel und vor allem oftmals eher Szenen (oder Sequenzen) als Kapitel. Dafür wird die Geschichte ein- bis dreimal wöchentlich geupdated werden.

Mosaik ist die Geschichte von Pakhet. Es ist eine Geschichte, die in der magischen Unterwelt von Südafrika spielt. Daher auch die vielen Trigger-Warnungen. Es kommen Themen vor, die im organisierten Verbrechen eine Rolle spielen. Allerdings soweit entschärft, dass die Geschichte kein Adult-Rating bekommen wird.

Viel mehr gibt es an dieser Stelle nicht zu sagen.

Ich wünsche jedem, der hierher gefunden hat, viel Spaß mit der Geschichte. Ich freue mich über Rückmeldungen!

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 25.11.2018
U: 14.01.2019
Kommentare (44 )
17091 Wörter
[17.03.2011 – X01 – Überleben] E: 26.11.2018
U: 26.11.2018
Kommentare (3)
1432 Wörter
abgeschlossen
[19.03.2011 – F01 – Management] E: 28.11.2018
U: 28.11.2018
Kommentare (3)
918 Wörter
abgeschlossen
[19.03.2011 – D01 – Medic] E: 30.11.2018
U: 01.12.2018
Kommentare (2)
1199 Wörter
abgeschlossen
[24.03.2011 – R01 – Pizza] E: 04.12.2018
U: 04.12.2018
Kommentare (3)
982 Wörter
abgeschlossen
[25.03.2011 – S01 – Babysitter] E: 07.12.2018
U: 07.12.2018
Kommentare (3)
1008 Wörter
abgeschlossen
[30.03.2011 – D02 – Reperaturservice] E: 10.12.2018
U: 10.12.2018
Kommentare (2)
1883 Wörter
abgeschlossen
[08.04.2011 – T01 – Konflikt] E: 15.12.2018
U: 15.12.2018
Kommentare (2)
835 Wörter
abgeschlossen
[08.04.2011 – D03 – Marke Eigenbau] E: 18.12.2018
U: 18.12.2018
Kommentare (3)
677 Wörter
abgeschlossen
[18.04.2011 – F02 – Schießübungen] E: 21.12.2018
U: 21.12.2018
Kommentare (3)
660 Wörter
abgeschlossen
[19.04.2011 – X02 – Hotelzimmer] E: 28.12.2018
U: 29.12.2018
Kommentare (3)
522 Wörter
abgeschlossen
[28.04.2011 – T02 – Moralvorstellung] E: 30.12.2018
U: 30.12.2018
Kommentare (4)
794 Wörter
abgeschlossen
[28.04.2011 – D04 – Straßenklinik] E: 02.01.2019
U: 03.01.2019
Kommentare (3)
1282 Wörter
abgeschlossen
[28.04.2011 – T03 – Drohgebärden] E: 08.01.2019
U: 08.01.2019
Kommentare (2)
884 Wörter
abgeschlossen
[30.04.2011 – S02 – Ersatz] E: 05.01.2019
U: 05.01.2019
Kommentare (4)
470 Wörter
abgeschlossen
[03.05.2011 – D05 – Auftrag] E: 07.01.2019
U: 08.01.2019
Kommentare (2)
1073 Wörter
abgeschlossen
[04.05.2011 – R02 – Mittagspause] E: 10.01.2019
U: 11.01.2019
Kommentare (1)
414 Wörter
abgeschlossen
[06.05.2011 – D06 – Überraschungen] E: 14.01.2019
U: 14.01.2019
Kommentare (1)
2058 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader

Autorenvorwort

 

 

Liebe Leser*innen,

 

Es freut mich oder eher uns, da ich diese Geschichte gemeinsam mit meinem Freund schreibe, sehr, dass ihr hierher zu unserem kleinen Experiment gefunden habt, das ganz nebenbei auch unser absolutes Herzblutprojekt ist.

 

Mosaik ist als Webserie konzipiert und daher auf das Medium der Onlineportale optimiert, weshalb die Geschichte verhältnismäßig kurze Kapitel (bzw. Szenen, die als einzelne Kapitel gelten) hat, die dafür vergleichsweise häufig geupdated werden kann, um einen stetigen Strom neuer, schnell lesbarer Kapitel zu garantieren.

 

Die Geschichte wird im Schnitt zwei bis drei Mal wöchentlich geupdated werden, wobei der Uploadzyklus sich natürlich durch das reale Leben beeinflusst werden kann. Außerdem kann es sein, dass bei verhältnismäßig langen Kapitel, wie jenen, die beispielsweise komplexe Actionsequenzen beinhalten, es allein in der Woche hochgeladen wird, damit es nicht zu viel wird.

 

Es sei noch erwähnt, dass Mosaik ist in vier „Arcs“ aufgeteilt ist, also vier Abschnitte: Maschinen, Menschen, Geister, Götter. Diese Handlungsabschnitte hängen zwar absolut zusammen, haben aber verschiedene übergeordnete Themen. Daher dass die Übergänge jedoch fließend sind, werden auch die Arcs innerhalb derselben Geschichte dauploaded, anstatt Mosaik in vier verschiedene Geschichten aufzuteilen.

 

Zuletzt sei noch erwähnt, dass Mosaik in derselben Welt spielt, wie unser Roman Der Schleier der Welt (was überhaupt keine Eigenwerbung ist), weshalb die Magie unter sehr ähnlichen Prinzipien funktioniert.

 

Ansonsten bleibt es mir an dieser Stelle nur dem Zeichner der Charakterbild und Kapitelillustrationen zu danken. Schaut doch einmal bei ihm vorbei.

 

Viel Spaß bei der Geschichte!

 

 

  • Charakter
    Pakhet




     Name: Joanne Snyder

     Alter: 33

     Geboren: 28. Januar 1978


    Pakhet lebt und arbeitet seit sieben Jahren als Pakhet in Kapstadt. Sie ist latent magisch begabt und war einst Soldatin. Ihr einziger Freund in Kapstadt ist Robert.
  • Charakter
    Doctor Heidenstein




     Name: ???

     Alter: 38

     Geboren: 14. Oktober 1973


    Doctor Heidenstein fängt erst an als Söldner zu arbeiten, war bisher ein Straßendoc, fängt nun aber als Medic an, als Feldarzt. Für einen Söldner ist er zu warmherzig, zu gutmütig. Eigentlich sehnt er sich nach dem Leben zurück, dass er einst hatte.
  • Charakter
    Michael Forrester




     Name: Michael (Mi-ka-el) Forrester

     Alter: 41

     Geboren: ??? 1970


    Michael. Besitzer von Forrester Security, das als Front für das Söldnereiunternehmen genutzt wird. Er ist kühl und berechnend. Dass er Pakhet besondere Aufmerksamkeit zuteil werden lässt, hat seine Gründe.
  • Charakter
    Mr Smith




     Name: ???

     Alter: 56

     Geboren: ??? 1955


    Einer der längsten Angestellten von Forrester Security. Er ist vor allem für das Einstellen neuer Söldner und die Planung von Einsätzen zuständig. Anders als Michael hat er ein ruhiges, manchmal sogar warmes Gemüt.
  • Weitere




    Robert (32) –
    Automechaniker und der einzige Freund aus Pakhets altem Leben.

    Orion (24) – Ein gewissenloser Magier, der Teil von Pakhets neuem Team sein soll, sehr zum Missfallen von ihm und Pakhet.

    Spider (19) – Wahrscheinlich einst ein Straßenkind. Latent magisch begabt und naiv. Er will seine Karriere als Söldner probieren.

    Mik (20) – Angeblich Spiders älterer Bruder. Nahkämpfer mit wenig Begabung und noch weniger Erfahrung.

    Agent (42) – Ein alter Hacker aus den UK mit deutlichen Authoritätsproblemen.

    Hazel (22) – Eine Hackerin, die scheinbar aus Japan stammt. Sie ist nur dann glücklich, wenn sie vor ihrem Laptop sitzt.
Anderswelt
Die Welt der Fae. Kann nur durch Portale betreten werden. Einzig manche Fae vermögen es von sich aus, sie zu betreten.
Artefakt
Magischer Gegenstand, in den ein Zauber dauerhaft gebunden wurde. Meist kann nur der Besitzer den Zauber wachrufen. Sollte der Besitzer getötet werden, zerfällt der Zauber in den meisten Fällen.
Astralebene / Astralraum
Der nicht-physische Schatten der physischen Welt. Das magische Echo des Diesseits.
Buda
Hyänen-Gestaltwandler.
Cape Flats
Gebiet im Norden von Kapstadt. Zur Zeiten der Apartheid wurden schwarzafrikanische Familien hierher zwangsumgezogen. Mittlerweile ist das Gebiet gemischter, aber weiterhin sehr arm. Da es kaum Polizeipräsenz gibt, gilt das Gebiet zudem als sehr gefährlich.
Community
Bezeichnung für die magische Unterwelt, die alle magischen Menschen und bewussten Kreaturen, die in der physischen Welt unter den normalen Menschen versteckt leben, umfasst.
Latente Begabung
Magische Begabung, die nur indirekte Fähigkeiten verleiht. Bspw. schnellere Heilung oder größere Körperkraft.
Long Street
Party- und Touristenmeile Kapstadts, aber auch bekannt für Prostitution.
Medic
Feldarzt, der bei Einsätzen aktiv mitkommt.
Muti
Traditionelle Medizin und Magie in Teilen Afrikas.
Rand
Währung in Südafrika. Zum Zeitpunkt der Geschichte etwa 18 USD wert.
Taschendimension
Eine magisch erschaffene Dimension, die oft an einem Artefakt verankert wurde. Es braucht viel magische Kraft, um eine solche Dimension zu erschaffen. Meist sind sie das Werk von Feenwesen, Göttern oder ganzen Gruppen von Magiern.
Trank
Ein vorbereiteter Zauber. Entgegen dem, was manche Spiele oder der Name einem eventuell vermitteln könnten, werden diese nicht zwangsläufig konsumiert, sondern können verschiedene Formen annehmen. Sie sind nur einmal einsetzbar.
Vory v Zakone
„Die Diebe im Gesetz“. Die russische Mafia. Ist in Südafrika vor allem im Waffenhandel, aber auch in der Prostitution aktiv.
Wechselbalg
Ein Kind der Fae, das in der Menschenwelt aufgewachsen ist. Aus welchen Gründen sie hierher gebracht wurden, ist unterschiedlich. Abhängig von ihrem magischen Erbe, können Wechselbälger die seltsamsten Fertigkeiten entwickeln.
Zulu
Der zahlreichste Stamm Südafrikas und eine der historisch gesehen einflussreichsten Gruppen.
Kommentare zu dieser Fanfic (44)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Taroru
2019-01-14T23:08:02+00:00 15.01.2019 00:08
dieses kapitel war deutlich länger als das letzte, das hat mir schon mal verdammt gut gefallen, auch wenn ich einen moment gebraucht hatte, mich hier rein zu finden. aber ich denke das ist so gewollt, das man mitten ins geschehen hineinfällt.
der aktion teil, gefiel mir gut, ich konnte mir jedenfalls gut vorstellen, wie was wo passierte, aktion halt XD
aber das du mich jetzt schon wieder so lange warten lassen willst, das gefällt mir ja so gar nicht :-p

Von:  Taroru
2019-01-10T20:22:29+00:00 10.01.2019 21:22
viel zu kurz D:
und wirft auch nur mehr fragen auf, gib mir mehr! mag direkt weiter lesen :-D
(mehr kann ich beim besten willen nicht sagen ^^° )
Antwort von:  Alaiya
11.01.2019 00:06
Ich weiß. Aber hey, diese Woche gab es 3 Kapitel ;)
Von:  Taroru
2019-01-08T20:38:42+00:00 08.01.2019 21:38
zitat:
„Das geht dich nicht an, verfickte Hure“, erwiderte sie.

was? o.O
ich dachte orion ist ein er? o.O

aber ansonsten, freu ich mich gerade, das ich heute noch mal etwas zum lesen bekommen habe ^^
vielen dank, fürs dazwischen schieben! :-D
hat nur doch eine lücke geschlossen :-)
Antwort von:  Alaiya
08.01.2019 21:42
Stimmt :) Muss ich übersehen habe. Fehler passieren.

Danke
Antwort von:  Taroru
09.01.2019 14:33
gerne :-)
und ich hab zu danken, für diesen lesefutter :-p
Von:  Caliburn
2019-01-08T07:35:36+00:00 08.01.2019 08:35
Noch mehr von Pakhet? Immer her damit! ;D

Ich bin aber recht begeistert, dass du, außer im ersten Kapitel, bisher auf Action verzichtet hast und dafür Pakhets Alltag dir vorgenommen hast. Doch sehr untypisch für dieses Genre. :P
Von:  Taroru
2019-01-07T19:59:05+00:00 07.01.2019 20:59
'sollte dennoch interesse daran bestehen....' ja aber hallo! selbst wenn du sie nicht auslagern würdest, sondern hier fortführen würdest, wäre ich immer noch feuer und flamme :-D
unersättlich und so :-p

zum kapitel selbst.... mit jedem satz, wurde ich noch neugieriger was heidenstein betrifft... er scheint ja so einiges an geheimnisen zu haben, oder einfach dinge, über die er so einfach nicht spricht.
bin also gespannt auf donnerstag :-)
Von:  Caliburn
2019-01-07T07:25:21+00:00 07.01.2019 08:25
Ahhh. so kommt also Murphy dazu. ^^
Und ich bin echt verwundert dass diese Begegnung ohne Beleidigungen endet. Das ist also der Respekt von dem du gesprochen hast. Echt nett. :)
Antwort von:  Alaiya
07.01.2019 09:27
Ja. Smith ist ja auch nicht Michael xD
Antwort von:  Caliburn
07.01.2019 10:51
OMG, ja, ich hab die jetzt verwechselt, sorry. xDDD
Von:  Taroru
2019-01-05T20:41:35+00:00 05.01.2019 21:41
das ist wirklich verdammt kurz o.o
und wirft eigentlich nur noch mehr fragen auf.... aber gut... bis montag werde ich wohl gerade noch so warten können :-p
Antwort von:  Alaiya
05.01.2019 21:42
Denke ich mir auch xD
Antwort von:  Taroru
05.01.2019 21:45
ist aber dennoch hart :-p
Von:  Caliburn
2019-01-03T10:34:05+00:00 03.01.2019 11:34
Ich wundere mich gerade woher der Doc die Zeit nimmt für den Einsatz im Straßenkrankenhaus und in der Firma. Schläft er kaum oder wie stellt er das alles an?

Betäubungsmittel sind aber auch eine knifflige Sache. Größe, Gewicht, Geschlecht, Gesundheitszustand - alles spielt eine Rolle und vorgefertigte Darts können damit auch schnell nach hinten los gehen. Siehe Beispiel A - Orion. :P
Antwort von:  Alaiya
03.01.2019 11:37
> Schläft er kaum

Sie haben 100 Punkte :P

Und ja, genau das war Pakhets Fehler
Von:  Caliburn
2019-01-03T10:23:49+00:00 03.01.2019 11:23
Okay, was ist Orions Problem? Er ist ein Pisser, ja, aber das wirkt doch arg... extrem. Aber du sagtest er hat einen Hintergrund dafür und ich bin gespannt wie der aussieht (auch wenn man evtl. Eins und Eins zusammenzählen kann).

Jedoch musste ich schmunzeln, weil ich bei seinem "Bitch" an Sean denken musste. xDDD
Antwort von:  Alaiya
03.01.2019 11:25
Bitch wird einer der beliebsten Spitznamen für Pakhet xD"""

Wobei ich das Gefühl habe, dass die Nichtaufklärung bzgl. Orion noch ...
Von:  Caliburn
2019-01-03T10:13:13+00:00 03.01.2019 11:13
Irgendwie witzig finde ich die Vorstellung schon, dass der Doc kein Bock auf Sport hat und sich um die Zeit immer anrufen lässt oder sogar selbst anklingelt. xD"
Antwort von:  Alaiya
03.01.2019 11:18
Ja. Es wird sich nur nicht positiv auf seine Gesundheit auswirken, der verdammte Idiot! *knurr*
xDDD