Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Wunschlos

Eine unweihnachtliche Weihnachtsgeschichte
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 28.12.2018
abgeschlossen
Deutsch
9568 Wörter, 4 Kapitel
Sidestory von: Mosaik



Weihnachten 2010. Ohne aktuellen Job gönnt sich Pakhet eine Auszeit in Johannisburg, mit dem Plan sich für ein paar Nächte zu amüsieren. Ein Plan der durchaus aufgeht, selbst wenn es ironischerweise ein Polizist ist, den sie mit auf ihr Zimmer nimmt …




Wie ich schon angekündigt hatte, gibt es ein kleines Weihnachtsspecial zu Mosaik. Ja, es ist Erotik, wenngleich dazu gesagt sei, dass es ziemlicher Gänseblümchensex im Vergleich zu den BDSM-Geschichten ist. 😉

Nichts desto trotz wünsche ich euch damit natürlich viel Spaß.

Frohe Feiertage! 🎄

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 24.12.2018
U: 28.12.2018
Kommentare (7 )
9568 Wörter
I. Der Fluch der Weihnachtslieder E: 24.12.2018
U: 25.12.2018
Kommentare (1)
2652 Wörter
abgeschlossen
II. Glücksspiel Adult (Sex) E: 25.12.2018
U: 25.12.2018
Kommentare (2)
2532 Wörter
abgeschlossen
III. Luxus und Fassaden Adult (Sex) E: 26.12.2018
U: 27.12.2018
Kommentare (2)
2544 Wörter
abgeschlossen
IV. Der Morgen danach E: 27.12.2018
U: 28.12.2018
Kommentare (1)
1840 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Pakhet




     Name: Joanne Snyder

     Alter: 32

     Geboren: 28. Januar 1978


    Da sie niemanden hat, mit dem sie feiern könnte, ist Pakhet über die Weihnachtsfeiertage nach Johannisburg gefahren.
Kommentare zu dieser Fanfic (7)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Taroru
2018-12-27T22:00:31+00:00 27.12.2018 23:00
an sich frage ich mich ja... warum sie so ein problem mit ihrer prothese hat, also was da noch dahinter steckt, wie es dazu kam und und und (das so was nicht angenehm ist, kann ich mir sehr gut vorstellen, aber ich hoffe du verstehst was ich meine)
und ja, mir kommt caleb auch echt nett vor, vielleicht etwas zu nett....
ich bin nu jedenfalls gespannt auf das frühstück ^^
Von:  Taroru
2018-12-26T20:48:49+00:00 26.12.2018 21:48
auch hier.... kann ich mich eigentlich nur wiederholen....
wobei der abschnitt in der badewanne echt amüsant war XD
und ich mich hier auch wieder frage... was ist am wirpool so gut? hab ich nie probieren können XD

Antwort von:  Alaiya
26.12.2018 21:52
Whirlpool ist effektiv massage. In warmen Wasser. Sehr entspannend
Antwort von:  Taroru
26.12.2018 22:00
ich glaube... dann müsste ich aufpassen, das ich nicht einpenne o.O
Von:  Taroru
2018-12-26T20:38:26+00:00 26.12.2018 21:38
ich bin ja echt kein freund von sex szenen ^^°
allerdings, ist das hier noch dezent gehalten, das ist okay, damit komme ich klar :-)
zeigt hier auch den umgang miteinander, und verdeutlich noch mal ein paar charakterzüge, das hat mir echt gut gefallen!
Antwort von:  Alaiya
26.12.2018 21:42
Hier sind es ja wirklich sehr harmlose Sexszenen. Pakhet mag eine Söldnerin sondergleichen sein, aber sie hat sehr viele Probleme im sexuellen Bereich. (Hang Ups. Trauma.)
Antwort von:  Taroru
26.12.2018 21:50
die andeutungen sind jedenfalls da, das sie da probleme hat, und man fragt sich als leser natürlich auch, warum das so ist
Von:  Taroru
2018-12-24T10:33:31+00:00 24.12.2018 11:33
ist das das angekündigte spezial? XD
es fängt jedenfalls amüsant an, und man lernt pakhet direkt noch besser kennen. der einstieg ist jedenfalls gut, und ich bin gespannt wie sich das noch entwickeln wird (auch wenn ich vom klappentext her, doch auf das ein oder andere verzichten könnte XD aber gut, das gehört nun mal dazu ^^ )
also vielen dank, für lesefutter :-D
bestes weihnachtsgeschenk überhaupt :-p
Antwort von:  Alaiya
24.12.2018 11:39
Ja, das ist das angekündigte Special :P Und ja, dazu ist die Geschichte unter anderem Gedacht. Also dazu, Pakhet besser kennen zu lernen. ;)
Antwort von:  Taroru
24.12.2018 11:43
dann lasse ich mich mal weiter überraschen :-D
bin sehr gespannt, was es noch für seiten an ihr gibt.