Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Yossi als: Cassandra "Stature" Lang


Cassandra "Stature" Lang
Gespeichert.
  • Top-3-Foto - von Franky
  • Top-3-Foto - von -Krone-
  • Top-3-Foto - von Yossi
Foto
Von: Franky (Fotograf)
Bild-Vorlage

Charakter
Cassandra "Cassie" Lang / Stature aus Young Avengers

Angelegt
03.04.2014, 13:072014-04-03T13:07:40Z Genauer

Freigeschaltet
18.11.2020, 23:00

Zuletzt aktualisiert
09.01.2017, 17:042017-01-09T17:04:56Z

Nicht käuflich

3 Kommentare
  • Top-3-Foto - von Franky
  • Top-3-Foto - von -Krone-
  • Top-3-Foto - von Yossi
★2014~

Dieses Cosplay wäre nie entstanden, wenn die gute Mama Feder mir nicht damals ihre "Young Avengers"-Bände ausgeliehen hätte. Oder nicht so ein geniales Wiccan-Cosplay hingelegt hätte. Oder nicht das Schnittmuster mit mir erstellt hätte.

Meine erste Begegnung mit Cassie hatte ich also 2013, als Feder mir die beiden Sammelbände des Cheung'schen Runs der Serie auslieh. Die "Jungen Rächer" konnten mich schnell mit Cheungs tollem Artwork, frischen Charakteren und witzigen Dialogen für sich gewinnen. Besonders Cassies Design hatte es mir angetan. Dass sie ca. 10 Jahre jünger und mindestens einen Kopf kleiner ist als ich, war mir in diesem Fall herzlich egal, denn als Tochter des Antman hat sie die Fähigkeit, sich beliebig zu schrumpfen oder zu wachsen, weshalb ich nun frech behaupten kann, eine leicht gestreckte Cassandra Lang zu sein. Deal with it.

Zur Fertigung:
Spoiler

Die Maske habe ich aus Worbla mithilfe von Chibi_Chans Maskentutorial erstellt. Ich habe lediglich statt Moosgummi Jersey benutzt, um die Schablone zu erstellen. Die fertige Maske habe ich dann mit Mastix direkt auf mein Gesicht geklebt.
Vor dem nächsten Tragen muss ich dringend den Pony meiner Perücke neu stylen. Es ist meine erste Lacefront-Perücke und ich bin an sich sehr angetan, von den Möglichkeiten, die diese bieten, doch habe ich im Überschwang ganz vergessen, dem Pony noch ein wenig Volumen zu geben. So hing er mir den ganzen Tag nur nervig im Gesicht....
Der Anzug war eine Premiere. Zum einen habe ich noch nie Stretchpaspeln genäht (auch hier wieder: Danke an Feder für die Einführung), zum anderen habe ich noch nie ein einzelnes Kleidungsstück genäht, das aus so vielen Einzelteilen besteht. Nachdem Feder das Schnittmuster direkt an mir gezeichnet und die Einzelteile dankbar idiotensicher beschriftet hat, verbrachte ich zahlreiche Abende damit, die Einzelteile auf die verschiedenen Stoffe (silberner Stretchlack, roter, fester Jersey und schwarzer Lamé) zu übertragen und wieder zusammenzupuzzeln. Besonders viel "Spaß" haben die Rundungen im Oberteil und die Ärmel gemacht. Zwischenzeitlich habe ich den Sadisten in mir verflucht, der beschlossen hatte, komplett mit Paspeln zu arbeiten, anstatt stellenweise auf Ziernähte zurückzugreifen, doch im Endeffekt bin ich froh über meine Entscheidung. Es war zwar fummelig, aber es sieht einfach so viel professioneller aus. Insgesamt habe ich ca. 8m selbst gemachte Stretchpaspel vernäht.
Weil ich im Notfall schnell aus meinen Handschuhen und Schuhen rauskommen wollte, habe ich diese als einzelne Teile genäht. Die Schuhüberzieher habe ich direkt an ein paar billige Keilabsatzpumps aus dem Primark getackert, damit sie ja nicht verrutschen können und auch im Falle von Durchrieb noch ausreichend befestigt sind. Ich bin ein großer Fan meines Handtackers!
Die Handschuhe bestehen je aus drei Teilen: Einem schwarzen Basishandschuh, direkt vernäht mit einem roten fingerlosen Handschuh und einem separaten Armreif aus Moosgummi und Stretchlack. Insgesamt durfte ich also allein für dieses Kostüm allein vier Handschuhe nähen. Sieben, wenn ich die Fehlstücke mit einrechne. Immerhin gehen mir Stretchhandschuhe inzwischen ganz flott von der Hand. Irgendeinen Vorteil muss es ja mit sich bringen, Superhelden- und Prinzessinenkostüme zu nähen.
Die Taschen sind aus Kunstwildleder und halten theoretisch mithilfe von Industriemagneten, die ich in kleine Fächer auf die Innenseite des Anzugs genäht habe. Theoretisch. Praktisch halten sie an allem: Türklinken, fremden Gürtelschnallen, Händlertischen, aber NICHT an den Taschen. Das ist also Punkt zwei auf meiner Überarbeitungliste.


Bis auf die Taschen, die keine Bewegung mitmachen wollten, ist Cassie ein herrlich komfortables, wenn auch nicht sonderlich kleidsames Cosplay.
Zudem wurde ich angesichts Cassies weniger Auftritte lächerlich selten erkannt, was mich aber umso glücklicher machte, wenn mir doch jemand ein "Stature!!" entgegenrief.
Bild-Vorlage

Kostüm Nr.
54

Getragen
LBM 2014

Liebe
Komfort, Maske, Paspeln

Hass
Perücke, Taschen

Mit
Feder als Wiccan

Vielen Dank an
Feder fürs Wiccan-Sein und Schnittmustererstellung, Chibi_Chan fürs Maskentutorial

Erkennungscounter
LBM 2014: 2 1/2 Personen (Franky ist die halbe Person, da er mich nur anhand meiner Preview erkannt hat, aber Cassie durch das Kostümdesign Ant-Man zuordnen konnte.)



Fotoordner

[1] [2]
/ 2
    [1] [2]
    / 2


    Kommentare zum Kostüm (3)

    Kommentar schreiben
    Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
    Von:  GURI
    2014-09-18T18:03:33+00:00 18.09.2014 20:03
    Bin momentan am Young Avengers lesen und einfach nur geflasht von deinem Cos ! *q*
    Es ist einfach Perfektion , von Posing über die Wahl der Stoffe bis Make-up stimmt für mich alles ♥
    Schade , dass du nicht so viel Aufmerksamkeit für dieses super Cos bekommst wie verdient , aber ich hoffe es ist befriedigend meine canon!Cassie zu sein >w<
    Außerdem wäre ich froh dich mla live auf einer Con in dem Cos zu sehen , ist denn geplant es erneut zu tragen? (:
    Von:  Pirateking_Ruffy
    2014-04-23T06:40:22+00:00 23.04.2014 08:40
    Ah, das Töchterchen von Ant-Man, soso. Ich finde das Outfit sehr cool. Paspeln zu nähen macht echt "Spaß", nicht wahr? Ich hoffe du trägst das Cos nochmal für ein Shooting, da die paar Fotos den Aufwand nicht so gerecht werden ... > >
    Von:  TaiBlaine
    2014-04-17T21:16:44+00:00 17.04.2014 23:16
    woot? noch keine kommis zu dem cos? das geht so nich. ich hab dich leider nur einmal kurz zusammen mit feder auf der treppe sitzen sehen, aber hab dich auch als stature erkannt. :) da ich leider grade in eile war, konnte ich nur im vorbeigehen "hey wiccan & stature" rufen. k.a. ob du das mitbekommen hattest. :D

    jedenfalls werden das cos und du cassie absolut gerecht. ich hoffe, ich hab nochmal gelegenheit das genauer zu bewundern. :)

    Zurück