Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Weblog-Berichte zu: K (Anime/Manga)





Anime-Review: K K (Anime/Manga), Review

Autor: Porpetina

Titel: K (Anime)
Genre: Action, Drama, Fantasy, Supernatural
Schöpfer: GoRA, Yui Kuroe
Studio: GoHands
Episoden: 13
Abgeschlossen: ja
Deutscher Titel: K (Anime)
Serienseite auf Animexx

---

Plot
Seit dem zweiten Weltkrieg lebt Japan friedlich vor sich hin. Die Bürger gehen täglich zur Arbeit, um ihr täglich Brot zu verdienen. Japan entwickelt sich zur führenden Nation, was Technik und Know-how betrifft. Was Japans Bürger jedoch nicht wissen, ist, dass die eigentliche Macht von sieben so genannten Königen ausgeübt wird.
Der junge Yashiro Isana ist einer von ihnen, ohne dass er es weiß. Unvermittelt wird er zur Zielscheibe des dritten Königs und seines Klans. Mikoto Suoh und seine Leute wollen den Mord eines Mitglieds ihres Klans rächen, den Isana angeblich verübt haben soll...


Meinung - hier nicht weiterlesen, wenn man nicht gespoilert werden will ;-)
Auf K bin ich aufmerksam geworden, weil ich mir die erste Folge der zweiten Staffel K: Return of Kings angeschaut habe. Zu Beginn war sie recht verwirrend, deshalb hab ich nachgeforscht und rausgefunden, dass es da eine erste Staffel dazu gibt und mir diese daraufhin angesehen. Daraufhin machte die erste Folge der zweiten Staffel auf einmal mehr Sinn ;-)

Jedenfalls lernt man in der ersten Staffel die unterschiedlichen Charaktere erst nach und nach kennen. Zu Beginn hat man es vor allem mit dem dritten König, Mikoto Suoh, und dem vierten König, Reishi Munakata, zu tun. Erst später offenbart sich, dass Yashiro Isana ebenfalls einer der Könige sein soll. Und ganz am Ende kommt noch der goldene König ins Spiel, der aber eher eine Nebenrolle hat und ein silberner König ist auch im Gespräch. Macht 5 von 7 Königen in der ersten Staffel. Der geheimnisvolle Kuroh Yatogami hält Yashiro Isana für den Nachfolger seines verstorbenen Meisters, den farblosen König. Isana kann diese Vermutung weder bestätigen, noch entkräften und so entschließt sich Kuroh dazu, dem Jungen auf Schritt und Tritt zu folgen, bis sich seine wahre Identität offenbart. Begleitet werden die beiden von dem "Magical-Catgirl" Neko, das einige magische Fähigkeiten mitbringt und sehr verfressen ist.

Nach und nach werden sie in einen schwelenden Konflikt zwischen rotem und blauen König hineingezogen, Isana erlangt sein Gedächtnis zurück und der Kampf beginnt. Der rote Klan, der eher wie ein Schlägertrupp daher kommt, prügelt sich auf dem Schulgelände von Yashiro Isana mit dem blauen Klan, der so etwas wie das Justizministerium zu sein scheint. Und Yashiro seinerseits darf sich auf die Suche nach dem wahren Übeltäter machen, der den Mord verübt hat, mit Yashiro den Körper tauschte und diesen dann vom Himmel stürzen ließ, um die Tat zu verschleiern.

Die zweite Staffel, K: Return of Kings, setzt etwa am Ende der ersten Staffel an. Nachdem Mikoto Suoh am Ende der ersten Staffel abgenippelt ist, hat nun die zierliche Gothic Lolita Anna das Szepter über den Schlägertrupp. Einerseits ist das gut, weil der Seiyuu von Mikoto eine unheimlich einschläfernde Stimme hat, andererseits... Die zierliche Anna wirft für mich die meisten Fragen auf. Ich mein gut, sie hat das Rot von Mikoto wunderhübsch gefunden. Aber, muss sie nicht in die Schule oder sowas? Immerhin hat sie zwischen erster und zweiter Staffel keine Brust-OP gehabt, so wie Neko und Seri Awashima vom blauen Klan. Jedenfalls müssen sich roter und blauer Klan jetzt mit dem grünen Klan rumkloppen, die so etwas wie ein Online-Game daraus gemacht haben, Angehörige der anderen Klans zu verkloppen oder sonstige Straftaten zu begehen. Dafür gibts Punkte, man steigt im Rang auf und lernt vielleicht irgendwann den grünen König kennen, der einem richtige Kräfte verleiht.

Außerdem scheint Reishi Munataka, der blaue König, kurz davor zu sein, den Löffel abzugeben. Zumindest gibt es Anzeichen dafür. Die Könige haben nämlich auch sowas wie ein Verfallsdatum. Außer der silberne König, der ist unsterblich. Also ja, alles in allem ein Anime, den man sich durchaus anschauen kann, wenn man eine zierliche Gothic Lolita als Ausgleich für zwei Damen mit Riesenboobies akzeptieren kann. Ansonsten gefällt mir bei diesem Anime der Soundtrack außerordentlich gut.

Zusätzlich dazu gibt es zahlreiche Manga-Reihen dazu, bei denen ich nicht wirklich durchsteige ^^" Hier gibt es übrigens eine Charaktervorstellung von Anna, die ich im Zuge des letzten Charaktervorstellungswettbewerbs von Tona geschrieben habe.

 

Bildquellen: Animecover, zweites Bild, drittes Bild



Charaktervorstellung: Anna Kushina K (Anime/Manga), Charaktervorstellung, Review, Weblog-Aktion: Charakter

Autor: Porpetina

Dieser Eintrag entsteht im Zuge des zweiten Charaktervorstellungswettbewerbs von TonaradossTharayn. Wie immer gilt mein Versuch, so wenig wie möglich zu spoilern, aber ohne Garantie.
 


Heute stelle ich euch die kleine zierliche Anna Kushina von der Anime- und Manga-Reihe K vor. Ich habe mich für sie entschieden, weil sie mich von allen Charakteren von K, die ich bisher kenne, noch am meisten fasziniert, aber dazu komme ich gleich.
 

Über die Figur
Anna ist elf Jahre alt und - wie das Bild oben schon vermuten lässt - eine Gothic Lolita. Im weiteren Verlauf erlebt man sie auch noch als 29 Jahre alte Frau, aber darauf möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen, weil ich sie selber bisher nur als kleines Mädchen kenne. Und man will sich ja auch irgendwie nicht selbst spoilern ;-)

Sie ist eigentlich so gut wie immer in Begleitung mindestens eines Mitglieds von HOMRA anzutreffen. Dabei handelt es sich um den Klan des dritten Königs, deren Mitglieder üblicherweise sehr impulsiv sind. Hier stellt sich sofort die Frage, was mit ihren Eltern ist, ob sie nicht in die Schule muss etc. Ich habe trotz allem selbst ein bisschen nachgeforscht und herausgefunden, dass Anna tatsächlich keine Eltern mehr hat. Bisher weiß man nur von einer Tante als derzeit einzig bekannte Blutsverwandte.

Zudem hat sie magische Fähigkeiten, zu deren Ausübung sie rote Glasmurmeln benutzt. Mit ihrer Hilfe kann sie zum Beispiel gesuchte Personen aufspüren oder zumindest das Gebiet eingrenzen, in dem diese sich befinden. Zusätzlich kann sie durch die Murmeln hindurch die anderen Mitglieder von HOMRA bzw. Personen, die ihr wichtig sind, beobachten.

Warum ich diese Figur interessant finde
Tja, warum? Erst einmal finde ich es faszinierend, dass sich die zierliche Anna HOMRA angeschlossen hat, einer Bande von Leuten, bei denen einige "erst schießen und dann fragen". Ihr Hauptgrund wird wohl gewesen sein, dass sie einerseits ihre Eltern verloren hat (hier spekuliere ich selber noch xD). Andererseits wurde es in der ersten Staffel sehr deutlich gemacht, dass sie sich von der strahlendroten Aura des dritten Königs, Mikoto Suoh, sehr angezogen gefühlt hat.

Das wurde zum Beispiel durch eine Szene deutlich, in der Mikoto im Freien auf einer Mauer liegt, während es rundherum schneit. Anna klettert zu ihm auf die Mauer und kuschelt sich bei ihm an, weil sie es nur an seiner Seite richtig warm findet. Das darf man allerdings nicht als Liebesbeziehung missverstehen. Mikoto ist 24, Anna wie gesagt erst elf Jahre alt und der Größenunterschied ist auch beträchtlich. Sie geht ihm allenfalls bis zum unteren Ende seines Bauches. 
 
Also ist sie entweder wirklich furchtbar klein gewachsen, oder er ist einfach nur furchtbar groß.
 
 
Das kann an dieser Stelle auch wieder als ein Hinweis auf den grundsätzlichen Unterschied zwischen Mikoto und Anna gesehen werden. Zur Erklärung, Mikoto stirbt am Ende der ersten Staffel und vererbt seine Kräfte und sein Amt als dritter König an Anna. Damit hat sie das Szepter über die "Schlägerbande" HOMRA in der Hand. Doch wo ihr Vorgänger auch eher schnell dabei war, einen Krieg vom Zaun zu brechen, agiert Anna mit Sinn und Verstand. In diesem Zusammenhang finde ich den folgenden Satz sehr schön, der von ihr stammt:
 

Anna Kushina: I acquired this power in order to protect.


Hier wird noch einmal deutlich, dass sie ein komplett anderes Verständnis dieser Macht hat, die sie nun besitzt. Ich nehme an, dass sie eine Zusammenarbeit mit den anderen Königen bevorzugt, mit denen sie wohl eigentlich eher rivalisieren müsste. Zudem glaube ich, dass sie zumindest mit dem ersten und dem vierten König gut klarkommen wird und vermutlich auch mit dem zweiten. Was mit den anderen ist, wird sich zeigen.

Außerdem finde ich es total süß, wie Anna sogar das wohl impulsivste Mitglied von HOMRA dazu bringt, handzahm zu werden und eine gewisse Röte ins Gesicht zu bekommen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich Anna Kushina noch weiter entwickelt.

 

Wer an dieser Stelle mehr über K an sich erfahren will, sollte mein Weblog im Auge bezahlten. Nächsten Montag folgt dazu wie gewohnt um 15:00 Uhr eine Review ;-)
Bildquellen: 1, 2, 3





AniMaCo 2012 oder auch - "The Feels!!!!!11§I="!!" AniMaCo 2012, K (Anime/Manga), AniMaCo, Cosplay, Feels, K, Yata Misaki

Autor:  Majin
Jetzt hab ich mich doch schon einige Zeit davor gedrückt meine Feels in einen Weblog eintrag zu verfassen. Es ist schwer, weil ich einfach keine Worte finden kann (immer noch nicht!) ... aber ich MUSS es tun, denn das Wochenende war sowas von der absolute Wahnsinn. Da muss ich meine Feels unbedingt propagieren *lach*

Also fangen wir mal an... 

Seid Wochen fiebern wir unserer megageilen K Cosplaygruppe auf der AniMaCo entgegen... und Donnerstag ging es endlich los gen Raxaroth *___* Unsere Gedanken waren nur bei .. 2 Dingen - 

1) Ankommen!!
2) Die K Episode 5 sehen!!

Nach einigem Stau am Berliner Ring (ich HASSE BERLIN >__>) und einer unglaublich spannenden Odyssee durchs Zentrum UND die Pampa im Stockdunkeln :D erreichten wir endlich unser Ziel - Raxaroth's Elternhaus. Tolle, tolle Bude btw :) Es war so super und angenehm bei euch, ich freu mich drauf wenn wir wieder bei dir nächtigen können :D

DANN war es endlich soweit. Die langersehnte K Episode konnte geschaut werden. Und ich bin gestorben. Ich hatte ja mit vielem gerechnet, vor allem damit, dass es geil wird, aber damit was dann wirklich kam - DAMIT KONNTE NIEMAND RECHNEN! Ich fasse nur kurz zusammen - 

1) Psycho Fushimi 
2) Blushing Yata
3) "You STILL a virgin?" 
4) MI - SA - KIIIIIIIIIIIIIIIII~

AHHHHHHHHH ----- the feels. Ich wusste nicht wie ich die Folge verarbeiten sollte, ich wollte mehrmals in den Tisch beißen und meine Haare ausreißen und und und... ARGH!!

Und am direkt nächsten Tag wollten wir es cosplayen... THE FEELS! Ich konnte echt nicht schlafen die Nacht ^^"""""""""""

Okey, kommen wir zum Freitag. 

Most. Awesome. K. Cosplay. Gruppe. Ever :) Ihr wart alle so toll!!! Kayleigh alias Rainbow Warrior Fushimi, Kariki alias Puzzlesüchtiger Chef Munakata, Rayi alias Heartless Euterfrau Seri, Akii alias ich-sterbe-vor-zucker Anna-chan,  BlueHurricane alias ge
chillter Mikoto-samaaaaa~, Rei_Kashino alias the fucking black dog Kuroh, Firi_Akira alias the I'll fucking kill you murderer Shiro und Tomatenkistenfee alias Ich-kann-dich-nicht-ansehen ohne-knallrot-zu-werden Neko. Es war megalustig!!

Dann bin ich vollkommen dumm vom Skateboard gefallen. Vor Diesels laufender Kamera. THE PAAAAAIIN >_____<!!!!!

Am Freitag abend gabs dann den Drill Instructor Yata der Seri noch die Tanzschritte für den Cosplayauftritt am Samstag beibringen musste. Ich will nicht wissen wie es ausgesehen hat, aber es war lustig :D Und der Chef ist fast gestorben vor Erschöpfung ... höhöhö... I LIKE!

Die Nacht starteten dann die Schmerzen in meinem geschundenen Körper D: 

Aber Samstag kam auch... und.... naja... also von Anfang an :D 

Vor zwei Monaten dachten wir uns es wäre ne lustige Idee den Gangnam Style mit K Charakteren auf einer Bühne zu machen. Gesagt - getan. Ich habe wochenlang (on and off) immer wieder trainiert und trainiert (und dabei 4 Kilo abgenommen XD) um diesen dummen Tanz in meine Spatzenbirne zu kriegen. Und dann kam tatsächlich der ... böse böse Tag an dem wir es gemacht haben. 

Der Gruppencosplay WB auf der AniMaCO XDDD 

Oh Gott... erst kam die Kostümbegutachtung. In der Jury ausgerechnet auch noch Firi_Akira und Rei_Kashino XDDDD

Firi war geil... denn sie musste mich bewerten.

"Toll was soll ich da bewerten? Ich weiß doch dass es perfekt ist." 

"Boah du bist so schwul ey, schonmal an DCM gedacht?"

"Dein Referenzbild is kacke, man sieht da gar nicht wie genau du gewesen bist!" 

*lach* 

Ich frage mich allerdings immernoch was "Professionelle Cosplayer" sein sollen :D

Dann... kam der Auftritt. Alle waren super nervös. Einfach nur weil XD Ich weiß bis heute nicht ob ich es cool oder peinlich finden soll, aber... OMG... es hat so SPASS gemacht *____*

Als die Musik richtig losging hab ich halt irgendwas improvisiert und .. .es waren Endorphine pur XD Nach gefühlt 3 Sekunden war es schon wieder vorbei und ich hatte keinen Schimmer, was ich da überhaupt gemacht habe. Es ist echt zu lange her, dass ich auf einer Bühne rumgesprungen bin. Ich vermisse es total D: Auch wenn der Auftritt zur Hälfte Impro war XD

Naja, übers Gewinnen haben wir uns nicht soviele Gedanken gemacht, wir wollten ES einfach nur tun. 

Und als die Preisverleihung kam und wir den ersten Platz gemacht haben.... konnte ich es fast gar nicht glauben. Es war so schön ;_____;!!!!!! Ich hatte nicht alle Gruppen gesehen und es deswegen auch gar nicht erwartet (vor allem nicht, nachdem wir nicht 2. wurden - wir werden irgendwie sonst IMMER 2. ) was zu gewinnen. 

Und dann ... OMG. Noch mehr feels zum verarbeiten. War total megacool :) Wenns eine gute Videoaufnahme auf youtube gibt, werd ich sie in meinem Weblog verlinken XD

Und nun zu Sonntag...

Sonntag war ein Ziviltag, da wir noch eine lange Autofahrt vor uns hatten. Das Highlight des Tages war neben dem super geilen Catering natürlich der Auftritt von Ikimashô. 

Oh mann, die Erinnerungen und die Feels D:!!! Es war soooo cool!!! Ich bin gestorben vor Lachen! XDD Die Highlights:

"Ikimaschamlos auf der Bühne!"

"Vergiss die fette Kanalratte nicht!"

"ZOMBIEMASHÔ!!!" 

Die zwei spastischen Spacken Findelfuchs und Firi_Akira im Publikum und Firi_Akira's ARSCH. 


AGGRO KANDA! 

BANANEN!

BÄMM - ich will wieder mitmachen D: Leider kann ich das zeitlich echt gar nicht. Ich bin soooo traurig ;___;

Aber es war trotzdem MEGAGEIL! Wenn auch voller Pannen und Pleiten XD Aber das muss sein. Das ist Iki, wie ich sie kenne >D

Dann mussten wir uns leider langsam wieder auf den Heimweg machen. 

Dazu sag ich jetzt nichts XD 

Es war... furchtbar... Stau an so ziemlich jeder Stadt. ABER wir kamen an. UND wir hatten geile Ideen für Sylvester! 

Und ich hab die ganzen WE - Feels immernoch nicht verarbeitet ;____;!

Franky!!!!! Ich warte sehnsüchtig auf deine Badass Fotos von Samstag abend :D

So... das war jetzt mehr oder weniger kohärent mein vollkommen subjektiver Haufen Eindrücke und Emotionen vom Wochenende. 

NO BLOOD! NO BONE! NO A(RRRRR)SCH!!!

DANKE AN ALLE!!

 



Project K - Runde 3 K (Anime/Manga), Animaco 2012, Cosplay, Fushimi Saruhiko, GoRa Project, k, Project K, Yata Misaki

Autor:  Majin

Das coole Bild hier oben hat die Kayleigh gemacht <3

Um die Tradition aufrecht zu erhalten, gibt es jetzt mal wieder einen neue Weblog Eintrag :) Ich freue mich sehr darüber, dass bereits
mehrere von euch gesagt haben, dass sie durch die Weblogs zu K gekommen sind und den Anime super finden! Das freut mich sehr und
ich bin total happy meine Freude und Begeisterung für diese interessante Serie mit euch allen teilen zu können.

Seit gestern ist nun schon Episode 3 raus und es gab mal wieder richtig viele unglaublich epische Momente. Unter anderem hatte mein 
Libeling Misaki einen richtig geilen Bad - Boy Auftritt und ohooo... wer ist denn da noch Amok gelaufen? Der Saruhiko, oder auch
Stalker-chan, spioniert den HOMRAs hinterher. 

Oh und BITTE... der rote und der blaue King aka Souh und Munakata. Wie geil sind die eigentlich? Ich feiere so hart XD Wie sehr die sich...
naja... anziehen? Angeilen? Jaja, Kings ziehen sich an, denn jemand mit großer Power ist einsam da oben an der Spitze. Es ist so poetisch.

Spoiler

Ich finde es super, dass jetzt endlich offiziell ist, dass Saruhiko ein Ex - HOMRA Mitglied ist und diese hintergangen hat. Hinweise darauf gab
es ja bereits zuhauf, aber jetzt mit der Bestätigung... wirft es ein noch interessanteres Licht auf meine Lieblingskombination - Yata und
Fushimi. Waren sie mal Freunde? Wie ist ihre Beziehung jetzt?

Es ist wohl desweiteren jetzt bestätigt, dass Totsuka wiklich tot ist. Verdammt... ich weiß gar nicht was ich sagen soll.... ich mag den
Charakter so sehr und er ist so unendlich bedeutsam für die Jungs von HOMRA... aber oh mann. 


Es gibt jetzt übersetzt die ersten 4 Manga Chapters von K - Memory of red. Zur Erinnerung - es geht um die Vorgeschichte von HOMRA und
wie einige der Member dazu gestoßen sind. Sie sind alle unendlich liebenswert! Ich bin so ein großer Fan von diesem tollen Haufen! Es lohnt
sich auf jeden Fall mal rein zu lesen!! - http://mangafox.me/manga/k_memory_of_red/

So genug zu dieser Woche, macht euch selbst ein Bild!

Was ist noch passiert? Achjaaaaa~ Kay und ich haben eine Art Preview Shooting
gestartet. Es war recht spontan und wir wollten uns vorallem einmal an die
Charakterdarstellung und die K - typische Bildbearbeitung heran wagen. Um zu sehen
was bis zur Con noch besser muss ;D

Also haben wir uns den Franky und die Kami geschnappt und 2 Stunden lang ein bisschen
geshootet. Da dort sehr viel mehr Bilder rausgekommen sind als erwartet (*__*) haben wir
unsere Kostüme doch schon mal angelegt. Es macht so sehr Spaß und wir haben noch 
unendlich viele Ideen, die wir mit Misaki und Saru umsetzen wollen, also wirds sicher nicht
das letzte Shooting gewesen sein!

An meinem richtigen Skateboard und an meinen Skills arbeite ich jetzt nochmal ganz viel die
nächsten zwei Wochen. Heute bin ich das erste Mal mit meinem neuen Skateboard richtig
'schnell' gefahren und das Gefühl war echt super *___* Jetzt muss es noch fertig lackiert
werden und die neuen Räder müssen dran. 

Ich würde mich sehr sehr darüber freuen, wenn ihr euch unsere Kostüme anschaut und uns sagt, wie ihr sie findet ^.^ Ein bisschen mehr über
die Kostüme selbst und unsere Feels dazu, kann man in den zugehörigen Kostümbeschreibungen lesen.

Saru : http://animexx.onlinewelten.com/cosplay/370964/
Misaki: http://animexx.onlinewelten.com/cosplay/370962/

Wers live sehen will, der trifft uns damit auf der Animaco - Freitags und Samstags. Freue mich auf alle fellow K Fans!!
 
Und noch ein bisschen was in intimer, eigener Sache: ARRRRRGGGGHHH.. Saru und Misaki zusammen sind so heiß *sterb* Pure Leidenschaft :D





























NO BLOOD NO BONE NO ASH!


Project K - Runde 2 K (Anime/Manga), Cosplay, Flash, Fushimi Saruhiko, K, K Project, Yata Misaki

Autor:  Majin
PROJECT K BATTÔ!!!

Gestern war es endlich soweit - Die erste Folge von [K] lief um 18:30 (00:30 japanischer Zeit) und ich konnte es nicht sehen, weil ich weder MBS noch Animax Asia empfange!! 3 Stunden utter heartbreak occured, da MBS nicht mehr von Keyhole TV empfangen wird. Buhuhuhuhuhu... hab ich halt Gardinen genäht. Aber gegen 21:00 waren bereits die RAWs im Netz und gegen 22:30 die Subs!! 

Gut, es wurde nicht viel geredet in der Folge und ein viertel des Dialogs war beinahe Engrish, but who cares! Es ist einfach nur mit zwei Worten zu umschreiben was ich dort gesehen habe letztendlich - 

WOAH!!! und W.T.F!?!??

Bereits in der ersten Folge wurden so ziemlich alle meine Erwartungen übertroffen. Es ist so wahnsinnig atemberaubend animiert - die Actionszenen, die Skateszenen.. die Kameraführung... alles sehr viel geiler als es die Visuals schon haben vermuten lassen. Jeder Moment ist Eyecandy - oder wie jemand auf tumblr schrieb "porn scenery". 

Ich bin ja schon von jeher in den kleinen Yata-chan verliebt an dessen Cosplay ich auch fleißig arbeite und nach dieser Folge liebe ich ihn noch mehr. Und ich glaube es kann nur noch schlimmer werden. Ich weiß nicht wie ich es aushalten soll auf die nächste Folge zu warten und sowieso und überhaupt war ich seit FMA und Durarara!! nicht mehr ansatzweise so geflasht wie von dieser Serie. 

All the feels! The theories! Dieses Marketing ist der Hammer und ich bin ein richtiges Opfer, aber es stört mich nicht - denn diese Art von Begeisterung ist das was dieses Hobby inkl. Cosplay für mich ausmacht. Es ist Wahnsinn und es ist ein Wahnsinn der einfach irre viel Spaß macht. 

Nach und nach setzen sich viele Puzzleteile in Bewegung und ich bin gespannt auf das Bild was am Ende dabei rauskommen wird aber ich werde jeden cm² davon lieben, das weiß ich jetzt schon. K ist erfrischend und stylish und solche Fandoms liebe ich ^.-

Dennoch... mein Gefühl sagt mir, dass ich viel Heartbreak erleiden werde und ich kann nur hoffen, dass es mich nicht so sehr zerstört, wie es Pandora Hearts zurzeit noch tut :( Wehe ihr tut mir das an GoRA!!!!!!

Btw - ich bin ein so großer Fan von HOMRA. Die Truppe ist so liebenswert, ich liebe ausnahmslos ALLE Members, weil sie alle irgendwie toll sind *___* Ok einige kenne ich (noch) nicht richtig gut, aber das wird K- Memory of Red ändern. Der Manga ist herzallerliebst. Und Shouhei und San-chan *____* Sie sind so süß.

So, kommen wir nun zu den wirklich wichtigen Dingen des Teils meines Real - Lifes der optional ist:

Cosplay Progress

Zuerst - SARU! (Fushimi Saruhiko) 

Meine Freundin sieht so verdammt geil aus als Saruhiko und ich kann es kaum erwarten, dass sie das Cos fertig hat und wir Saru und Misaki sein können wie sie leiben und leben - sich ständig hassend und prügelnd und gleichzeitig sind sie dabei ganz arg voneinander abhängig :D (Nein wir überinterpretieren ihre Beziehung nicht... naja vielleicht ein bisschen... NEIN die sind wirklich so - wartet es ab! XD) 



Uh - ich bin so gespannt auf Saruhikos Schicksal und seine Beziehung zu Misaki-chan und zu HOMRA?!

Und jetzt gibts auch mal wieder was von mir (meine Twitter Follower werden es eh schon kennen) - ich bin ein kastiger und schlonziger Aggropimpf (hey, Yata-chan ist 167 genau wie ich!) und ich liebe es irgendwie - es fühlt sich toll an ^___^



Höhö - mir fehlt noch die Neugestaltung des Skateboards, ein Baseballschläger, das HOMRA Tattoo und vor allem eins -
Serious SKILLS.

Ja ich lerne extra Skateboard fahren für Yata-chan und ich schäme mich verdammt nochmal dafür, dass ich trotzdem ein n00b sein werde, aber vielleicht kann ich bis zur Animaco ja den Ollie und vernünftig gradeaus und im Kreis fahren ohne aufs Maul zu fliegen! Dedication! Yes I can! 

Lacht nicht - man kann nicht alles können - aber MAN KANN ALLES VERSUCHEN! XD (und dabei failen und trotzdem gut aussehen ;P)

Oh mann, ich liebe Misaki. Und damit ihr meine tollen Kopfhörer, von denen ich einfach mal ausgehe dass sie von derselben Marke sind wie seine (einfach weil es passt), nochmal seht -



Erm ja, an Wig und Mütze mach ich nochn bisschen was, da bin ich noch nicht ganz zufrieden mit. Und Kontaktlinsen hab ich da
 auch noch nicht :D Hier noch ein Vergleichsbild - 


Misaki - du bist eine scheiß teure Markenhure und ich weiß nicht woher ich eine so geile Uhr kriegen soll wie du sie hast und deswegen werde ich nur eine billige Billiguhr tragen während ich teure Markenkopfhörer und Markenschuhe habe (die sogar dasselbe Profil haben) und weinen weil es nicht perfekt ist und man einen Chronographen nicht selbst bauen kann. Ich weine!!!!! (Welcher Idiot hat den Perfektionismus erfunden?)

Und bevor ihr euch fragt, warum ich hier so im Blog rumflashe - TEILT MEINE BEGEISTERUNG!!
Ich freue mich auf alle K - Fans auf der Animaco! 

Und alle die sich trauen unseren Cosplay WB Auftritt Samstag anzusehen. Denn der wird ... peinlich und ... irgendwie dabei geil :D

Und zum Abschluss - noch ein bisschen Saruhiko und Yata-chan Eyecandy >D


(Quelle - tumblr)


(Quelle: pxiv.net)

Ich will THEORIEN AUSTAUSCHEN UND MÖGLICHKEITEN DISKUTIEREN! Schaut die erste Folge und sagt mir eure Meinung ^.-

NO BLOOD! NO BONE! NO ASH!!


Project K - Flash & Plans K (Anime/Manga), Animaco, Cosplay, Fushimi Saruhiko, GoRa Project, K, K Project, Project K, Yata Misaki

Autor:  Majin
Heute muss ich endlich mal von meinem Flash berichten. Project K (aka "K", aka GoRa Project) läuft im Oktober endlich an und seit Wochen laufen da verdammt krasse und aufwendige Marketingaktionen in Japan, die ich so von keinem anderen Anime je wahrgenommen habe.

Es gibt im Grunde genommen NICHTS über die Story und die Charaktere abgesehen von sich immer weiter auftürmenden kleinen Informationsbröckchen und Bildern, die jeden Tag mal sporadisch veröffentlicht werden. So auch zum Beispiel durch Hilfe des Projektes "100 Days x 100 Visuals" - jeden Tag gibt es ein PDF mit einem Charaktershot aus der Serie und einem kleinen Miniclip wo man den Chara in Action sehen kann oder in irgendeiner Situation. Dieser Clip ist nur 5 - 6 Tage abrufbar und wird dann wieder gesperrt. Heißt, wenn man später einsteigt hat man so gut wie keine Chance die Clips nochmal zu sehen... man MUSS einfach dran bleiben.

So zurück zu "es gibt im Grunde NICHTS an relevanten Infos" - es gibt keinen wirklichen Manga, keine Novelvorlage und sonst nichts.... ABER die Leute sind absolut VERRÜCKT nach dem Anime, obwohl sie nichts wissen. Es wird sich jetzt schon über potentielle Pairings gezankt, es wird wie verrückt geslasht und gehyped und ganz ehrlich - ich kann es total verstehen. Je mehr Infos kommen, desto mehr Grundlage zur Spekulation bietet sich und desto gespannter ist man auf die Umsetzung der Serie und wie dieser große Haufen verdammt interessanter und liebevoll designter Charaktere miteinander agiert.

Eines ist sicher - es spielt in einem gegenwärtigen bis leicht zukünftigen Tokyo, es gibt Clans (ähnlich wie Gangs) mit verschiedenen übernatürlichen "Powers", Intrigen... Verfolgungen ... hammergeile Kämpfe und Action und die ANIMATION ... ist auf einem derart hohen Level, welches ich noch nie gesehen habe. Allein die 'Kameraeinstellungen' und Schärfeillusionen sowie Lichtreflexe... sind einfach der Hammer!

Man muss sich nur mal einen der paar Trailer/PVs ansehen, die es bereits gibt, oder das ein oder andere Visual mal gesehen haben. 

Naja und wie es mit Flashs so ist :) - Ich bin total geflasht! Bzw. WIR sind total geflasht. Ganz besonders von zwei wahnsinnig geilen Charakteren, die scheinbar eine sehr innige Hassbeziehung miteinander führen (waren sie mal Freunde?) ... sie sind mein absolutes OTP der Serie bisher. 
Wir werden sie zur Animaco cosplayen und arbeiten bereits an den Kostümen, weil wir es wirklich kaum erwarten können. So sehr geflasht war ich seit Fullmetal Alchemist nicht mehr *lach*

Mein Lieblingscharakter ist Yata Misaki (Team HOMRA!!! GOGOGOGO!!!) und ich bin extrem glücklich darüber, dass ich an dem Kostüm arbeiten kann. Er ist ein Skaterboy - genauso groß (klein) wie ich, trägt coole weite Klamotten und eine Mütze UND KOPFHÖRER! Sowas wollt ich schon immer mal machen *___* Außerdem ist er emotional, draufgängerisch, TSUNDERE (>D) und total süß. Hach ich bin verliebt :) Ich versuche grade extra Skateboard fahren zu lernen für ihn (Scheitere aktuell nur kläglich an allem ....)

Passend dazu wird meine Liebste Fushimi Saruhiko (Team Scepter4, GO AND DIE FUCKERS!!! XD) machen. Er ist wie... n0ah. (Den jetzt keiner kennt außer evtl Freunde aus der Colorlesszeit ;P) Ein pessimistischer, griesgrämiger, dennoch extrem sexy Typ, der sich nur dann nicht langweilt und alles blöd findet, wenn er sich mit Yata schlagen kann. Da MUSS was gelaufen sein zwischen ihnen in der Vergangenheit òó. Und errrm... hrrrr sexy Brille? XD 

Jedenfalls, freue ich mich tierisch auf das Cosplay und auf meine supercoole Animaco Gruppe mit Kiki und Tony als Munakata Reisi und Yatogami Kuroh und wir werden sogar am Cosplay WB Samstags teilnehmen, um unseren Flash live ausleben zu können :D



Ein bisschen Progress habe ich auch schon zu präsentieren, yes yes~
Hier ein Bild mit der Perücke und Mütze, die Wig ist aber noch nicht ganz durchgestylt:



Und meine teuren gepimpten Puma - Skater - Schuhe~



Wenn ihr interessiert an mehr Progress seid, schaut in den nächsten Wochen doch einfach mal in meinem Twitter vorbei ^.-

Und schaut euch Project K doch mal an, es hat absolutes Flashpotential und für jeden gibt es da 100% einen Lieblingscharakter *___* 

AWSOME!

Btw.: Hier noch die offizielle Seite - http://k-project.jpn.com/

Soviel von mir dazu erstmal ^.-



Hinweis: Themen-Einträge sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.

Zurück zur Weblog-Übersicht