Zum Inhalt der Seite

Weblog-Berichte zu: Fushigi Yuugi





Manga & CD Verkauf löse Sammlung auf! Fushigi Yuugi, Slayers, Ayashi no Ceres, Inu Yasha, D.N. Angel, Vampire Miyu, J-POP / J-Rock (Sonstige), Visual Kei, Moi dix Mois, CDs, J-Rock, Mana, Manga, Mangaszene, Verkauf, Visual Kei, zu verschenken

Autor:  twistedsense

Hallo Ihr Lieben!

Ich löse zur Zeit die Reste meiner Manga Sammlung und ein paar meiner J-Rock, Visual Kei Sachen auf.

Alle Mangas sind in sehr gepflegten Zustand, keine Knicke im Buchrücken, tier- und raucherfreier Haushalt.
Bei den Carlsen Bänden ist das Papier bei den älteren Mangas obe ein wenig vergilbt, was leider an der Papierquali liegt, auf der der Verlag nunmal leider druckt. Mangas von Feest/EMA sind alle noch blütenweiß! 

Außerdem VERSCHENKE ich alle meine Mangaszenes. Nur das Porto käme noch dazu, die Dinger sind schwer...

Für große Version Bilder anklicken! :D



Mangas (nur komplett abzugeben):

PREISE ENTHALTEN BEREITS DIE VERSANDKOSTEN MIT HERMES!
Falls ihr mehr als eine Serie nehmt, zahlt ihr auch nur einmal Versand! Gewicht und Größe messe ich dann für euch nochmal ab und sage euch den Gesamtpreis. :)

Inu Yasha 1-9, 14+15 = 16€
Fushigi Yuugi 1-6+ Ayashi no Ceres 1 = 12€
DN Angel 1-7+9 = 14 €
Slayers 1-9 (komplett) = 17€
Vampire Miyu 1-9 (komplett) = 16€ (reserviert)
 

                 

                                                

 

CDs /DVDs:
Die CDs sind ebenso in einem sehr guten Zustand, die Scheiben selbst haben keine Kratzer, die Hüllen nur leichte, übliche Gebrauchsspuren. Der Schuber des Bara no Seidou Packs ist an den Ecken leicht abgestoßen, wie es bei den Pappdingern halt mal passiert aber das Buch selbst ist absolut makellos, das Poster wurde nie entnommen oder aufgefaltet.

Gackt: Diabolos (ohne Bild) 5€

Mois dix Mois : Nocturnal Opera, Beyond the Gate, Dixanadu = 5€ pro CD + Versand

Malice Mizer: Bara no Seidou Limited Edition (CD, DVD, Fotoartbook, Booklet, Poster) = 20€+ Versand

Paketpreis= 35€ (eine CD geschenkt)

                                                               
                                  



Mangaszene:
(zu verschenken, nur das Porto überweist ihr mir bitte!)
 

                               



Verkaufe Neon Genesis Evangelion, Fushigi Yuugi, Wish, Silent Möbius, .hack, Azumanga Daioh (Anime/Manga), +Anima (Natsumi Mukai), Manga, Manga & Bücher, Verkauf

Autor:  Mika-Azatori

So ich hab mich auch mal dazu entschieden mich von einigen Sachen zu trennen.
Zum einen weil ich Platz brauche und zum anderen, weil es hier nur rumliegt, einstaubt, ect.

Mangas:

.Hack//XXXX Band - 1+2
Preis: 8€

.Hack//Legend of the Twilight - 1-3
Preis: 14€

Silent Möbius - 0
Preis: 3€

Verkauft

Clamp - Wish - 1-4
Preis: 12€

Neon Genesis Evangelion - Iron Maiden th 2nd - 1
Preis: 3€

Azumanga Daioh - 1+2 +2. Doppelband (somit komplett)
Preis: 12€

Fushigi Yuugi - 1-7
Preis: 21€

+Anima - 2-7, 9, 10 (Band 1 und 8 sind mir leider Zerstört worden, diese hier aber in top Zustand!)
Preis: 24€

Alle Preise zzgl. Versand.

Alle Mangas sind bisher nur einmal gelesen worden und standen seit dem in meinem Bücherregal.
Sehr guter Zustand, riechen sogar noch nach typisch Manga xD

Alle Mangas deutsche Edition.

Dies ist ein Privat Verkauf! Ich übernehme keine Garantie oder Rückgabe.



Fushigi Yuugi - Eine unvergängliche Liebe

Autor: Shizana
01.03.2012 21:20



Aaaah! Ich bin so hin und weg! Nach schier unendlicher Zeit endlich mal wieder. *__*

Kennt ihr Fushigi Yuugi? Nein?! Boah, dass ihr euch nicht schämt!
Fushigi Yuugi ist das Beste, was mir je widerfahren ist! Seit acht Jahren bin ich schon unheilbarer Fan von dieser Serie. Yuu Watase-sensei ist einfach die Beste! *__*


Na gut; für alle, die FushiYuu nicht kennen:

Spoiler
In FushiYuu geht es um eine alte chinesische Legende, die besagt, dass zu schweren Zeiten ein Mädchen aus einer anderen Welt auftauchen wird. Sie ist die Hüterin, welche die sieben Krieger der jeweiligen Region zusammentragen und den Schutzgott des Landes heraufbeschwören wird, um dem Land Frieden zu geben und sich selbst ihre Wünsche zu erfüllen.
Eine jener Hüterinnen ist Miaka Yuuki, welche die Miko no Suzaku wird. Eine weitere Hüterin ist deren beste Freundin, Yui Hongo, welche zur Miko no Seiryuu auserkoren wird. Diese Tatsache zusätzlich zu dem Konflikt, dass beide Mädchen denselben Jungen lieben - Tamahome, einer der sieben Suzaku-Seishi - macht sie zu erbitterten Feinden. Nun ist es an ihnen, die Krieger zusammenzutragen und als Erstes den jeweiligen Schutzgott zu beschwören, ehe es der anderen gelingt.
Eine sehr fantastische Geschichte basierend auf historischem Hintergrund mit viel Herzschmerz, Romantik, Dramatik und nicht zu wenig Action. Von großen, leuchtenden Augen weiter über witzige Chibi-Witze bishin zu todernsten Kampfszenen ist alles vertreten. Und die Charaktere sind voller Liebe zum Detail mit ihrer jeweils eigenen Geschichte versehen. Bishis gibt es natürlich an allen Ecken, da FushiYuu zu den Shoujo-Mangas zählt.

Der Manga besteht aus insgesamt 18 Bänden. Verfilmt wurden jene in einer Animeserie mit 52 Folgen. Zusätzlich gibt es 3 OVAs zu bestaunen. Des Weiteren sind 13 zusätzliche Romane erschienen, die sich mit den Hintergrundgeschichten der Seishi befassen - leider wurden bisher nur 4 davon ins Deutsche übersetzt.
Ebenfalls sind von FushiYuu ein ArtBook und ein GuideBook erschienen. Und für die ganz fanatischen Sammler gibt es außerdem noch vielerlei Soundtracks (die genaue Anzahl weiß ich nicht, aber ich persönlich habe vier Stück mit der Zeit zusammengetragen :D) und weiteres Merchandise zu genießen (in meiner Sammlung z.B. ein Kartenspiel, ein Poster und zwei Tasuki-Buttons).

Inzwischen gibt es eine Fortsetzung von Fushigi Yuugi, "Fushigi Yuugi Genbu Kaiden". In dieser Reihe geht es um die Vorgeschichte mit der Miko no Genbu Takiko. Vielleicht ist das einigen von euch schon eher ein Name. ^^'


Yay ich habe den Manga damals so abgöttisch geliebt! Ich werde nie vergessen, wie ich jede Woche in unseren Mangaladen gegangen bin und mit leuchtenden Augen nach dem neuesten Band gefragt habe. Jaha, damals war die Serie gerade erst frisch erschienen und man musste noch auf die jeweilige Fortsetzung warten. Oh, was war ich jedes Mal aufgeregt, wenn ich den nächsten Band in den Händen hielt!
Und dann mein erster Soundtrack, den ich damals auf der Connichi erworben hatte. Den habe ich ewig rauf und runter gehört. Oder die Artbooks! Ich habe MONATELANG ganz geduldig darauf gewartet, dass unser Mangaladen die bestellen und importieren lassen konnte. Ich wollte die Hoffnung schon aufgeben, als ich sie nach fast einem halben Jahr endlich abholen konnte. Gott, was war ich happy! Meine kleinen Schätze. *__*
Und dann, nach 7 Jahren, ging mein größter Wunsch in Erfüllung: Die FushiYuu-Animebox mit der kompletten Serie und den zusätzlichen OVAs inklusive. Gott, was habe ich geweint, als mein Freund die mir besorgt hat. Das Teil ist für mich so immens wertvoll, da zeigt mir jeder andere einen Vogel. Aber wenn man schon so lange Fan von etwas ist und ewig keine Hoffnung auf etwas hatte, dann kann man das Glücksgefühl vielleicht nachempfinden.



Aaah und auf jeden Fall habe ich mir heute endlich mal die Zeit genommen, um mich zitternd vor den TV zu setzen und mit der Animeserie anzufangen. (Die OVAs kannte ich ja bereits. ^^) Und nun habe ich mir schon mal die ersten 15 Folgen angesehen. Und damn, ich bin wieder so verliebt in FushiYuu! Ich glaube, das wird sich auch in meinem Leben nie mehr ändern. Ich werde FushiYuu ein Leben lang lieben! <3 *__*



Ich liebe die Charaktere einfach!
Bis auf Miaka... Die blöde Kuh habe ich schon im Manga gehasst. Das kann auch die Serie nicht mehr ändern. Die Tussi ist einfach so treudoof und naiv... Und alle Welt liebt sie. Bäh, solche Charaktere hasse ich einfach. -.-'
Aber Hotohori! *__* Unser selbstverliebter Kaiser mit seinem großen Herzen. Hach der Ärmste... ich leide richtig mit ihm. Miaka weiß seine Liebe echt nicht zu schätzen.
Tamahome ist auch recht cool, muss ich zu meiner Schande gestehen. Oller Herzensbrecher. <3
Und Nuriko! Awww, Nuriko, unsere kleine Lieblingsschwuchtel! <3 Was würde die Suzaku-Truppe nur ohne dich machen? - Naja okay, das erfährt man ja leider wirklich. °v.v°
Und Chichiri! Ich fand den Wannabe-Mönch schon immer knuffig. Der hat's aber auch echt drauf. Hach, der ist toll!
Und der kleine süße Chiriko. Yay, ich liebe den Kleinen einfach nur. Vor allem, wenn er dann noch dauernd mit Tasuki anwandelt. xD
Tasuki sowieso! Awww, ich schwöre dem Kerl meine ewige Liebe! Seit sieben Jahren nun schon. Das wird nie vergehen, ich weiß es. *__* Nichts geht über seine große Klappe, seine vorlauten Sprüche, sein hitziges Gemüt und seinen supertollen Kansai-Dialekt! Yay, den Kerl MUSS man einfach lieben!
Genau wie Kouji! Der Kerl rockt einfach. *__* Hach Kouji... was würde Genrou nur ohne dich machen? Außer der ollen Miko nachrennen? ^^'
Keisuke ist auch knuffig. Den hätte ich auch gerne als großen Bruder. xD
Und ich mag Yui! Yay! Und Amiboshi & Suboshi kommen ja auch bald vor. Die Zwillinge sind auch einfach nur liebenswert. Hach, viel zu viele Bishis in dieser verdammten Serie. <3

Ich weiß meine Euphorie gerade echt nicht in Worte zu fassen.
Verdammt nochmal, wieso gibt es nur keine FushiYuu-Fans mehr da draußen? Das ist doch Verschwendung. Pah, aber ich habe meine kleinen Schätze - und die gebe ich niemals wieder her. Für keine Million Euro! *__*




"Großer Bruder für einen Tag" sogut wie fertig!

Autor: Shizana
17.06.2011 06:36

*streck*
Tjaja, nach geschlagenen zwei Wochen ist meine neue FF "Großer Bruder für einen Tag" endlich vom Schreiben her soweit fertiggestellt. Jawohl! Die gesamte FF liegt fix und fertig in meinem Word-Dokument auf meinem PC und wartet auf seinen großen Auftritt! *happy*

Geschlagene 41 Seiten...
Ich weiß, das ist keine große Welle. Aber wenn ich bedenke, dass es ursprünglich eine "Kurz-FF" mit maximal drei Kapiteln werden sollte... dann ist das schon etwas arg heftig für mich!

Aktuell sitze ich noch an der Nachkorrektur. Ich habe mir extra dafür einen neuen, tatsächlich funktionierenden Drucker installiert und mir das ganze Krams dann ausgedruckt. Täte ich das alles am PC korrigieren, klar ginge das schneller, aber ich würde dabei kirre werden! Also packe ich mich dann jetzt immer für ein paar Stunden mit dem Riesenstapel auf mein Bett, bewappnet mit Kuli & Marker und korrigiere dort vor mich hin und schaue, ob sich die FF flüssig und verständlich mit 'ner guten Portion Spaß lesen lässt.
Die Kapitelaufteilung wird nebenher auch gerade vorgenommen. Normalerweise weiß ich sonst schon vorher über meine geplanten Kapitel Bescheid. Geplanter Aufbau, Handlungen etc., aber das war dieses Mal anders. Wie gesagt, so viel war da ursprünglich nicht geplant gewesen! Die FF hat sich einfach von selbst immer weiter und weiter entwickelt. Ich kann da nichts dafür!

Sowohl die FF-Beschreibung als auch die zig Charakterbeschreibungen sind ebenfalls bereits soweit fertig. Zu schade, dass das alles erst sichtbar wird, sobald man in die FF mindestens ein "Kapitel" hochgeladen hat. Ich täte es nur zu gerne schon rumzeigen... Aber egal, umso größer wird die Vorfreude, wenn dann alles fix und fertig vorhanden ist!
Ich habe versucht, individuelle Charakterbilder einzusetzen. Aber das war leider nicht so einfach... Also habe ich mich teilweise mit "Mainstream-Bildern" zufriedengeben müssen, die soweit schon jeder kennen wird. Nur, damit wenigstens etwas frischer Hauch in die verjährte Kiste kommt, habe ich einige von den Bildern nochmal nachbearbeitet.
Mir war einfach danach! Ich dachte mir, WENN ich schon so viel Herzblut und Zeit in das FF investiere, DANN gleich richtig! Und die Bildbearbeitungen haben mir richtig Spaß gemacht! Auch wenn ich besonders bei Kouji's Bild halb verzweifelt bin. *lach*

Nun darf ich allerdings noch zwei Charakterbilder selbst entwerfen... und damit meine ich: Zeichnen!
Woah, nee... zeichnen liegt mir leider mal so gar nicht! Aber was muss, das muss. Wenn schon, denn schon, ne? Und wer weiß, notfalls finde ich hoffentlich einen begabteren Zeichner der sich auch mit PC-Colo's auskennt und der dann nochmal das Beste aus meinen mickrigen Versuchen zaubert. We'll see.

Soweit dazu.
Man sieht also: Ich war durchaus kreativ und vor allem fleißig! Nun bin ich schon sehr gespannt, ob die FF überhaupt Leser finden wird. Das ist ja leider immer das Blöde, wenn man in "toten Gebieten" schreibt. *sigh*



Hier und da neue & alte FFs

Autor: Shizana
06.06.2011 18:56

Seit einigen Tagen bin ich wieder aktiv am Werkeln, was die FFs betrifft.
Aktuell sitze ich wieder an einer neuen Spinnerei. Es sollte eigentlich eine Kurz-FF werden, höchstens 2 oder 3 Kapitel. Aber... ich stehe bereits bei 22 Word-Seiten, was bereits 3 oder 4 Kapitel ergeben wird. Ich habe schon jetzt etwas Bammel davor, dass unsere FF-Freischalter die Kapitel ablehnen werden, weil sie zu lang sind. *sigh* Aber das werde ich ja sehen, wenn es soweit ist.

Wer bereits etwas über die neue FF wissen möchte:

Spoiler

Natürlich, wie sollte es auch anders sein, wird es ein neues FF zum Thema "Fushigi Yuugi" werden. Die Hauptcharaktere spielen (natürlich) Tasuki und an seiner Seite der kleine Chiriko. Hach, ich wollte schon immer mal etwas schreiben, wo ich mich so richtig an dem Verhältnis der beiden austoben kann. Und nein, es wird kein Shounen Ai/Yaoi, mitnichten! Eher wird es im Bereich Humor bleiben. *g* Ich hoffe nur, dass ich das alles nicht zu sehr ausschlachte... es ist gar nicht so einfach, den Spaß aufrechtzuerhalten, je länger sich etwas hinzieht. Da werde ich nochmal sehr selbstkritisch vorher über das Ganze fliegen, ehe ich es für euch online stelle.
Der Titel steht bereits fest: "Großer Bruder für einen Tag".
Wenn wir es genau nehmen: Es sind zwei Tage. Aber das würde in einem Titel doof klingen. Also zähle ich den ersten Tag nicht dazu, weil sich die beiden da eh nur auf Reisen befinden.

Zu sagen gibt es dazu nicht viel. Der ganze Trubel ist vorbei und die gute Miaka hat mit ihren drei Wünschen an Suzaku veranlasst, dass die beim Kampf Verstorbenen wieder ins Leben geholt werden - hätte sie das mal auch im Manga getan! Daher lebt Chiriko wieder, so wie die anderen logischerweise auch.
Unsere Helden nehmen sich wieder ihrem alten Leben an, was für Tasuki bedeutet, dass er zum Berg Reikaku zurückkehrt. Und prompt hat sich ihm der kleine Chiriko ans Bein geworfen, dass er ihn begleiten will. Und nach einigem Hin und Her kommt es schließlich auch so.

Ich selber glaube ja, ich bin der erste (deutsche) FushiYuu-Fan der es mit diesem FF gewagt hat, einen Blick auf Tasuki's Räuberalltag preiszugeben. *g* Das ist gar nicht so einfach! Immerhin hasse ich es, wenn sich etwas aus meinen Vorstellungen mit den vorgegebenen "Tatsachen" aus der Serie beißt. Aber naja, bisher stellt mich das Ergebnis recht zufrieden. Und dabei bin ich mein eigener, größter Kritiker! *lach*

Wielange ich noch für das FF brauchen werde, weiß ich noch nicht. Aber ich denke, dass es im Laufe der Woche ready for upload sein wird.

Nebenher bearbeite ich auch derzeit einige meiner alten FFs. Stelle hier und da mittlerweile die Charaktere in der Beschreibung ein, wo ich z.T. die Bilder selbst vorher entsprechend bearbeite. Zwar gehe ich davon aus, dass diejenigen, die meine FFs lesen, auch die entsprechenden Charaktere bereits kennen - aber ich mag es doch lieber, wenn man als Leser nochmal ein Bild dazu hat. Zumal es mir selbst auch hilft, wenn ich etwas Optisches habe, was zur FF passt - fördert die Inspiration und so. *g*
Dabei fiel mir in letzter Zeit auf, dass es zwar mittlerweile wirklich viele Bilder von FushiYuu und den Charakteren im World Wide Web gibt, aber nur wenige, die sich "außerhalb" verwenden lassen. Ich schaue da also aktuell etwas intensiver, dass ich mal "Neues" an Land ziehe. Hier und da werden die Bilder auseinandergepuzzelt und bekommen von mir einen "neuen Anstrich". Ich bin sogar hier und da fleißig am Screenen und Scannen - moah, so viel Arbeit für ein Hobby, was ich kaum noch teilen kann... ich frage mich, ob es überhaupt noch irgendwelche FushiYuu-Fans wie mich da draußen gibt. Nach all der Zeit, die bereits vergangen ist...

Sei's drum! Auf jeden Fall lebe ich mich derzeit wieder mal kreativ an dem Bereich meiner FFs aus. Und ich habe noch viele, viele Ideen für weitere FFs - hoffentlich komme ich dazu, sie auch alle umzusetzen. Na mal sehen.


Bis dahin,
mata ne



P.S. Wer übrigens ein wenig Schmökern möchte, an dieser Stelle noch etwas Eigenwerbung:


Eine recht "frische" FF von mir aus diesem Jahr, ein angenehmer kleiner One Shot. Ich habe jetzt auch endlich Charakterbilder hochgeladen - Nuriko hat es mir echt nicht leicht gemacht!


Diese schon etwas ältere FF wurde von mir nochmal etwas nachbearbeitet, wobei ich an der FF selbst nichts verändert habe. (Eventuell wartet es derzeit noch auf Wiederfreischaltung.)
Ich habe lediglich das nervige Eigenblabla rausgenommen und stattdessen ein Vorwort in der Beschreibung eingebaut. Ebenso hat Tasuki ein passendes Charakterbild bekommen, was ich selbst erstellt habe (ihr werdet es also so nirgends im Internet finden), damit man sich etwas besser in ihn hineinversetzen kann. Auch habe ich hier ein FF-Cover gebastelt - lustigerweise sieht man nie, wieviel Zeit sowas in Anspruch nimmt. *lach* War etwas knifflig, alles so hinzubekommen, wie ich es wollte.
Auf jeden Fall: Zum Schmökern macht sich der One Shot immer gut!



Hinweis: Themen-Einträge sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.

Zurück zur Weblog-Übersicht