Zum Inhalt der Seite

Weblog-Berichte zu: Breath of Fire





YUAL-Kür Januar 2017: "Perfekter Vorsatz: Noch mehr lesen!" Breath of Fire, Beyblade, Eigene Serie, Death Note, Märchen und Sagen (Sonstige), Geschichte / Historisches, Werwölfe (Sachthema), YUAL, YUAL 2017

Autor:  YUAL-Jury

Mit diesen 5 Raketen starten wir bunt gemischt ins neue Jahr!


 

Aaahhhh, oooohhh, uuuuhhh! Nach dem spannenden Feuerwerk vor eurer Tür, kommen wir auch bei den diesmonatigen Geschichten nur schwer aus dem Staunen heraus. 3 Neulinge haben sich den Titel der YUAL frisch zum neuen Jahr verdient! Lasst die Sektkorken doppelt knallen und feiert mit uns diesen dramatischen Auftakt! Oder hüpft schnell zurück in den Sessel und knuspert die letzten Weihnachtsplätzchen beim gemütlichen Lesemarathon.

 

1. About a Nerd (Death Note) von Gepo
3.238 Wörter, Genres: Romantik, Boys Love, One-Shot, Alternatives Universum

Matt und Mello sind Schüler, die einander kaum kennen und noch weniger miteinander zu tun haben. Bis zu Mellos Unfall. Ein Unfall, der Mellos Leben radikal verändert und mehr noch Matts.​

Zwei Jungs, eine Schule und der Moment, da sich das Leben völlig auf den Kopf stellt. Mitgerissen und mitgelitten, hat uns diese Geschichte gefesselt. Wir gratulieren zur ersten Kür!

________

2. Rotkäppchens Fluch (Eigene Serie, Märchen und Sagen (Sonstige), Werwölfe (Sachthema)) von Naenia
9.739 Wörter, Genres: Drama, Fantasy, Boys Love

Alte Wunden, neue Regeln. Manchmal ist ein Märchen ein Fluch, der wie ein Schatten über dem Leben lauert.

Märchenstund hat Gold im Mund. Oder zwischen den Zeilen, wie in diesem frisch gekürten Werk. Lasst euch nicht vom humanen Äußeren täuschen!

________


3. Kreiseldiebstahl(Beyblade) von Skeru_Seven
1.323 Wörter, Genres: Humor, One-Shot, Parodie

Großes Drama bei den Blade Breakers: Dragoon ist spurlos aus dem Hotelzimmer verschwunden. 
Wo hat er sich versteckt, oder wurde er etwa gestohlen?

Ihr habt schon lange keine Beyblade-Folge mehr gesehen? Dann lest doch einfach mal eine! Die authentischen Charaktere in dieser amüsanten Episode haben uns voll auf überzeugt.

________


4. Am Ende des Weges (Breath of Fire) von  Farleen
1.829 Wörter, Genres: Drama, Fantasy, One-Shot, Gen

Elyon, der erste Auserwählte Odins, steht kurz davor, das Tor zum Himmel zu öffnen. Doch im entscheidenden Moment zögert er und sinniert fatalerweise darüber, wessen Wille ihn bis zu diesem Punkt geführt hat.

Ein Wendepunkt in der Geschichte und eine Entscheidung, die wohl niemand erwarten würde. Hochgradig spannend in einer harmonischen Atmosphäre. Ihr müsst euch nur darauf einlassen.

________


5. Nach der Schlacht (Eigene Serie, Geschichte/Historisches) von Morwen
1.210 Wörter, Genres: Drama, One-Shot

Fiktion und Realität liegen oft nah beieinander. Wo hört die Gefahr auf und wo fängt der Frieden an?

Auch in diesem Monat haben wir uns eine historische Gänsehaut überziehen lassen. Die unheilvolle Atmosphäre und das überraschende Ende dieser Geschichte wollen wir euch nicht vorenthalten.


Dramatischer können wir wohl auch kaum in den Januar schlittern, trotz fehlendem Eis und ausbleibendem Schnee. Die Geschichten haben euch vergessen lassen, ob ihr glücklich oder traurig sein sollt? Dann scheltet die Autoren oder dankt ihnen für diese Herausforderungen! Und wenn ihr schon dabei seid, verratet uns doch eure Lieblingsgeschichten der letzten Zeit!

Eure YUAL-Jury  



[Aktion] 3. Licht: Eindrucksvolle Charaktere Breath of Fire, Aktion, BoF

Autor:  Katzenelch

So, es geht wieder los. Die liebe Shizana hat die dritte Runde eingeleitet. Diesmal soll es um eindrucksvolle Charaktere gehen.

Um ehrlich zu sein, musste ich hier sehr lange überlegen, wen ich wähle. Bisher dachte ich immer, dass mich nie wirklich ein Charakter geprägt habe, aber das stimmte so nicht. Als ich länger darüber nachdachte, war da tatsächlich jemand, dessen Einstellung ich stets nacheiferte und es bis heute noch tue.
Es handelt sich zwar nicht um meinen Lieblingscharakter
(nein Peco, du wirst immer meine Nummer 1 bleiben *kuschel*), aber um eben einen eindrucksvollen und darum ging es ja.

 

Der einzigartige...
Die Todesschwinge!
Der Meister der Klingen!
Der Champion aller Champions!



WÖÖÖPS Final Fantasy, Catgirl, Breath of Fire, Eigene Serie, Drachen, KAKAO (Tradingcards), WIP, work in progress

Autor:  Katzenelch

Sry, war die Kohlensäure im Grünen Tee. Ich meinte natürlich WIPs ;)

Ursprünglich hatte ich vor, in regelmäßigen Abständen jeweils einen neuen Blog zu veröffentlichen, aber wie man sieht, bin ich faul ;) Nun habe ich mich der Übersichtigkeit wegen für einen einzelnen Blogeintrag entschieden, welcher nun (hoffentlich) regelmäßig gehegt und gepflegt wird ^.^
Bilder, die weiterbearbeitet wurden, werden in
Indigo betitelt/beschrieben, während alles weitere in Blaugrün gehalten wird.

 



OCs aus der Kindheit Breath of Fire, Eigene Serie, BoF, Harpyie, MarySue, OC

Autor:  Katzenelch

Kennt ihr das, dass ihr euch für eure allerersten Geschichten eig. so sehr schämt, dass ihr sie gar nicht vorzeigen möchtet?
Aber andererseits brennt es in den Fingern, anderen die eigenen Anfänge mitzuteilen, weil man einfach gerade so nostalgisch ist...

Genau so geht es mir gerade.
Meine allererste Fanfiktion, die ich mir ausgedacht, aber nie zu Papier gebracht habe, gehörte zur Welt von Breath of Fire III. Die Geschichte entstand teils durch eigene Träumerei, teils durch RPGs, wie sie heute heißen.

 





Alte Fanarts raugekramt xD Breath of Fire, BoF, Fanart, old stuff

Autor:  Katzenelch

Aufgrund aktueller Ereignisse *hust*, habe ich meine alten Teepo-Fanarts wieder rausgesucht gut, dass ich nichts wegschmeiße!

Tadaaa!

Das rechte Bild ist noch das Neuere, von 2003! Das Linke habe ich gezeichnet, als das Spiel Breath of Fire III noch recht neu in Deutschland für die PlayStation rauskam (weiß leider gerade nicht, wann das war...), ist aber auch gänzlich abgezeichnet, während das 2003er lediglich auf Referenzen basiert.

Hoffe, ich schaffe es dieses Wochenende, mal ein neues Fanart zu zeichnen :D

 


Neues Fanart ist fertig!

Teepo sitzt alleine am Tisch und findet, dass die Äpfel aus dem Wald besser schmeckten, als Rei und Ryu noch dabei waren *schmoll*
Mir persönlich ist es ohnehin ein Rätsel, wie Ryu wochen-, sogar monatelang an ein und demselben Apfel kauen kann XD
Auf den Hintergrund hatte ich dann irgendwie keine Lust mehr. Vielleicht ein anderes mal ^^°
 




Hinweis: Themen-Einträge sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.

Zurück zur Weblog-Übersicht