Zum Inhalt der Seite
[English version English version]



Entwicklung der Webseite [Update] Animexx, Animexx, Entwicklung, Rewind, Webseite

Autor:  RedFlash

Seit unserem Weblog, der sich mit der Zukunft der Webseite und speziell dem Animexx-Rewind beschäftigt, sind einige Monate vergangen. Wir möchten euch heute ein kleines Update geben, was sich hinter den Kulissen überlegt wurde.

Auf Grund der technischen Schwierigkeiten (veralteter Code, Bugfixes, Serverwartung etc.), die wir euch bereits im letzten Weblog vorgestellt haben, hat das Entwicklerteam Abstand davon genommen die bestehende Webseite zu erneuern. Stattdessen ist die Planung einer neuen Webseite in den Fokus gerückt. Diese Webseite soll nicht nur ein neues, modernes Design, sondern auch einen leichter verständlichen Code enthalten.
Aktuell arbeiten die Entwickler mit Hilfe des CM-Teams Konzepte aus. Da dieser Prozess noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird und auch noch über viele Einzelheiten entschieden werden muss, können wir euch zum jetzigen Zeitpunkt keine konkreteren Aussagen zu Funktionalität, Optik oder Veröffentlichung geben. Natürlich ist es geplant so viel Nutzercontent mit auf die neue Seite zu nehmen, wie möglich. 

Wenn ihr die Entwicklung der neuen Webseite finanziell unterstützen möchtet, dann könnt ihr dies durch eine Spende an den Animexx e.V. tun. Klickt euch mit den Pfeilen bis zum Einzelprojekt Community-Homepage animexx.de um dort für die neue Webseite zu spenden.
Wenn ihr den Verein und dessen Projekte (zu denen auch die Webseite gehört) längerfristig unterstützen wollt, dann denkt über eine Vereinsmitgliedschaft nach. Ansonsten könnt ihr auch direkt eine Spende auf das Vereinskonto überweisen. Am Ende der Seite findet ihr die Bankdaten. 

Falls ihr Interesse habt aktiv an der neuen Webseite mitzuarbeiten und programmieren könnt, dann meldet euch jederzeit gerne bei uns. 

Wir versuchen so gut es geht zu all euren Fragen Stellung zu beziehen, aber bitte habt Verständnis, dass nach heutigem Stand noch keine genauen Erklärungen folgen können. Wir werden alles Weitere in künftigen Updates beantworten und euch auf dem Laufenden zu halten. 

[Edit: 10.05.2020] 

Accounts und Logins werden vollständig übernommen.

[1] [2] [3] [4]
/ 4


Avatar
Datum: 12.05.2020 11:01
 KiraNear:
> Was mir gerade einfällt: Bitte solche Sachen wie "endloses Scrollen" auch auf der neuen Seite optional machen. Nicht jeder findet sowas cool, ich hab das auch überall wieder ausgestellt, wo es nur geht >_<
 
Die kleinen Details werden sicherlich erst später überhaupt Beachtung finden können. Derzeit muss ja erst einmal das Grobkonzept stehen mit allen erforderlichen Informationen. :)
 
Aber damit diese kleinen Sachen nicht untergehen werden wir diesen Blog (und weitere) nach Wünschen filtern und diese zusammentragen, um dann zum entsprechenden Zeitpunkt darüber zu entscheiden.
Lebe nie ohne zu Lachen, denn es gibt Menschen die von deinem Lachen leben.
Datum: 12.05.2020 19:35
@  Yuya

Das es auf einer Schätzung beruht, war ja ein Bisschen zu erwarten, weil die andere Möglichkeit ja nur gewesen wäre, dass ihr euch einen Fantasiebetrag ausgedacht habt, und das habe ich zu euren Gunsten einfach mal nicht angenommen.
Das ist ehrlich nicht böse gemeint, sorry, wenn das irgendwie so rüberkommt, aber meine Frage wurde im Prinzip nicht beantwortet. Denn ich weiß immer noch nicht, wie sich der Betrag zusammensetzt. Versteh mich richtig, ich brauche keine detaillierte Aufschlüsselung jedes einzelnen Posten, aber wenn du vielleicht mal ein paar Kostenfaktoren nennen könntest, würde mir das schon helfen, weil ich mir eben gar nicht vorstellen kann, was überhaupt Kosten verursacht. Soll nicht heißen, dass es keine Kosten gibt, nur dass ich absoluter Laie bin, und keine Vorstellung habe, WAS es denn nun ist, was mit 9.900 Euro (und dem Geld aus ToFu und Werbung) bezahlt werden soll.

Noch dazu frage ich mich, wie ihr die Kosten bereits grob schätzen könnt, obwohl noch nicht einmal ein grobes Konzept steht, wie Redflash ja in ihrer Antwort an KiraNear sagt. Genauso wie auf die Frage, nach einem groben Zeitraum, ebenfalls keine Aussage getroffen werden kann. Also es wundert mich nur, wie man absolut NICHTS über das Projekt sagen oder schätzen kann, außer den Betrag, den er wahrscheinlich minimal kosten wird. Das finde ich einfach sehr seltsam, da will ich ehrlich sein.

Und sind für die geschätzten Kosten irgendwelche Kostenvoranschläge eingeholt worden? Oder hat man Kosten verglichen? Geht das denn überhaupt, wenn man noch nicht weiß, was man machen will und wie lang das dauern wird? Sorry, ich finde das mega verwirrend, und würde mich über eine Antwort sehr freuen. :)
Avatar
Datum: 13.05.2020 00:02
Buzzkill:
> Das ist ehrlich nicht böse gemeint, sorry, wenn das irgendwie so rüberkommt, aber meine Frage wurde im Prinzip nicht beantwortet. Denn ich weiß immer noch nicht, wie sich der Betrag zusammensetzt. 
 
Keine Sorge, ich fass das nicht böse auf. :) Ist ja völlig richtig nochmal nachzufragen, wenn die Frage nicht ausreichend beantwortet werden konnte. Leider kann ich dir das aber im Moment nicht anders beantworten, ich halt aber Rücksprache und melde mich dann nochmal.
Viele Grüße
 Yuya
Avatar
Datum: 14.05.2020 07:04
RedFlash

Danke fürs nochmal erklären! Dann muss man, wenn es über den Vorstand in die Mitgliederversammlung zum Beschließen des Projekt-Budgets geht mal erörtern ob bzw. wie lange die alte Webseite nach einem evtl. erneut gescheiterten neuen Anlauf der Modernisierung, kostentechnisch überhaupt noch tragbar ist. Ich denke nur dass man sich damals, als man sagte eine neue Webseite könne aus Kosten- und Personalgründen nicht programmiert werden auch was gedacht hat. Vielleicht war auch in dem Umfang gemeint wie Animexx gerade ist. Das hieße aber dass die neue Webseite stark abgespeckt wäre.

Bisschen skeptisch dass es diesmal was wird bin ich schon. Eigentlich eher weil es komplett neu sein wird. Anderorts hat man in der Vergangenheit versucht eine neue Webseite mit Animexx als Vorbild mit Webseiten-Baukasten-Teilen zu erstellen als man von hier teilweise verschwunden ist, was bis heute nicht funktioniert hat. Ich fände nur eine realistische Einschätzung diesmal fair. Es bringt keinem was wenn Hoffnungen gemacht werden die nicht hinhauen.

 Yuya

Danke für die Info! Dann bin ich mal gespannt ob es ein Konzept in die MV schafft und wann diese stattfinden wird. Gibt es die Möglichkeit (wenn es soweit ist) einen Antrag dazu vorher mal zu lesen oder läuft die Aufklärung darüber einfach vor Ort wenn die Budgets beschlossen werden?
I quit. Everything.
Avatar
Datum: 14.05.2020 18:26
Buzzkill:
> Denn ich weiß immer noch nicht, wie sich der Betrag zusammensetzt. Versteh mich richtig, ich brauche keine detaillierte Aufschlüsselung jedes einzelnen Posten, aber wenn du vielleicht mal ein paar Kostenfaktoren nennen könntest, würde mir das schon helfen, weil ich mir eben gar nicht vorstellen kann, was überhaupt Kosten verursacht. Soll nicht heißen, dass es keine Kosten gibt, nur dass ich absoluter Laie bin, und keine Vorstellung habe, WAS es denn nun ist, was mit 9.900 Euro (und dem Geld aus ToFu und Werbung) bezahlt werden soll.
 
Der Betrag ist zum Teil auf mehrere Monate gerechnet worden, bspw. die Server kosten uns derzeit um die 900 Euro monatlich. Dazu kommen Anschaffungen von etwa 1.200 Euro für Software wie bspw. Adobe Suite oder PHPStorm. Die Kosten fallen auch unabhängig von einer Neuentwicklung der Website an.

Die geschätzten Minimalkosten für Programmierung wurden mit einem möglichen Minijob, also 450 Euro monatlich für ca. ein Jahr einkalkuliert, optional für die Beauftragung einer Agentur. 
 
Diese Kosten beziehen sich auf das Spendenziel, die Website verursacht aber noch weitere Kosten wie Mailserver, Domains, Jugendschutzbeauftragter, Beteiligung an den Kosten für Datenschutz, Versicherungen, Buchhaltung, Steuerberatung und Weiteres. 
 
Ein möglicher Überschuss, der erzielt wird - egal, ob mit regulären Einnahmen oder dem Spendenziel - soll dann in die Entwicklung eines zeitgemäßen Updates gesteckt werden. Das muss nicht die hier vorgeschlagene Neuentwicklung vom Entwickler-Team sein, das kann auch die Instandsetzung der aktuellen Website bedeuten.
 
> Noch dazu frage ich mich, wie ihr die Kosten bereits grob schätzen könnt, obwohl noch nicht einmal ein grobes Konzept steht, wie Redflash ja in ihrer Antwort an KiraNear sagt. Genauso wie auf die Frage, nach einem groben Zeitraum, ebenfalls keine Aussage getroffen werden kann. Also es wundert mich nur, wie man absolut NICHTS über das Projekt sagen oder schätzen kann, außer den Betrag, den er wahrscheinlich minimal kosten wird. Das finde ich einfach sehr seltsam, da will ich ehrlich sein.
 
Wie oben gesagt, wurde als Minimalbetrag ein Minijob herangezogen, anstehenden bekannte Kostenfaktoren eingerechnet und das ganze dann hochgerechnet. 
Das ist unabhängig von dem zu sehen, was das Entwickler-Team derzeit ausarbeitet - an diesem Spendenaufruf war nur der Vorstand beteiligt.

> Und sind für die geschätzten Kosten irgendwelche Kostenvoranschläge eingeholt worden? Oder hat man Kosten verglichen? Geht das denn überhaupt, wenn man noch nicht weiß, was man machen will und wie lang das dauern wird? 
 
Nein, es wurden keine Kostenvoranschläge o.ä. eingeholt. 
Viele Grüße
 Yuya
Avatar
Datum: 14.05.2020 18:32
 Waku 
> Danke für die Info! Dann bin ich mal gespannt ob es ein Konzept in die MV schafft und wann diese stattfinden wird. Gibt es die Möglichkeit (wenn es soweit ist) einen Antrag dazu vorher mal zu lesen oder läuft die Aufklärung darüber einfach vor Ort wenn die Budgets beschlossen werden? 
 
Ein Termin für die MV steht meines Wissens offiziell noch nicht fest. Ich hab aber mitbekommen, dass es demnächst eine Info an die Vereinsmitglieder zu dem Thema geben soll. Ist aktuell nicht ganz einfach planen zu können wegen der Pandemie-Auflagen.
 
Wir planen ein, die Grundkonzepte hier im Blog vorzustellen, nachdem der Vorstand und auch die Bereichsleitungen die Chance hatten das jeweils zu begutachten.
Euer Feedback dazu wird für das Entwickler-Team sehr wichtig sein, damit wir wissen, ob wir auf dem richtigen Weg sind, oder an welchen Ecken und Enden noch nachgebessert werden sollte, sofern es der Umfang denn zulässt. 
Viele Grüße
 Yuya
Avatar
Datum: 15.05.2020 00:33
Solange meine 40000 Confotos erhalten bleiben...

Die alten Galerien und Datenbanken könnte man ja sozusagen im Archivmodus laufen lassen, neue Confotos kommen ja leider auf absehbare Zeit nicht mehr dazu.
Datum: 18.05.2020 03:28
Animexx hat gravierende Sicherheitslücken, ich kann mich in meinen Account den ich gelöscht habe trotzdem noch einloggen, zudem wird beim Login Protokoll nur der Login protokolliert, ob gleichzeitig noch jemand anderes mit eingeloggt ist sieht man nicht, zudem wenn man auf Abmelden drückt, wird man nicht von allen Geräten abgemeldet sondern nur von dem den man nutzt, wenn jemand gleichzeitig mit einem anderen Gerät eingeloggt ist, dann bleibt er trotzdem eingeloggt, dass sind alles schwere Sicherheitsmängel die nicht dem Standard entsprechen, ich bitte um Löschung meines Accounts und um Behebung der gravierenden Sicherheitsmängel!
Avatar
Datum: 20.05.2020 12:57
[[<span style='color: gray;'>abgemeldet</span>]]:
> Animexx hat gravierende Sicherheitslücken, ich kann mich in meinen Account den ich gelöscht habe trotzdem noch einloggen, zudem wird beim Login Protokoll nur der Login protokolliert, ob gleichzeitig noch jemand anderes mit eingeloggt ist sieht man nicht, zudem wenn man auf Abmelden drückt, wird man nicht von allen Geräten abgemeldet sondern nur von dem den man nutzt, wenn jemand gleichzeitig mit einem anderen Gerät eingeloggt ist, dann bleibt er trotzdem eingeloggt, dass sind alles schwere Sicherheitsmängel die nicht dem Standard entsprechen, ich bitte um Löschung meines Accounts und um Behebung der gravierenden Sicherheitsmängel!
 
Das Problem, das du beschreibst kommt von noch aktiven Cookies, die auf den einzelnen Geräten weiterhin gespeichert sind. Die müssen erst ablaufen/gelöscht werden, damit die Session beendet wird. Aufgrund der alten Technik unserer Website ist das automatisiert nicht möglich, die Cookies mit dem Löschen des Accounts von allen Geräten zu entfernen.
 
Wenn der Verdacht besteht, dass der Account gehackt wurde, ist es ratsam zuallererst das Passwort zu ändern und uns zu kontaktieren. Im Protokoll sollten alle Logins erfasst werden, wir haben nicht feststellen können, dass hier ein Fehler vorliegt.
 
Der Account wurde entsprechend der DSGVO gelöscht. Die Daten sind entfernt worden, ein weiteres Einloggen sollte nicht mehr möglich sein.
Viele Grüße
 Yuya
Avatar
Datum: 30.05.2020 00:33
Ich habe die Kommentare zwar überflogen aber nichts zu den RPGs gefunden: werden diese mit übernommen, genau wie das Archiv? Nur deswegen bin ich immer noch auf Animexx - genau wie meine alten Fanarts, die nur noch auf dieser Seite existieren. Gut, die kann ich abspeichern aber wie geht das mit den RPGs? Es wäre so schade, wenn 15 Jahre RPG Zeit verloren gehen würde!!!
When you can live forever...
Avatar
Datum: 30.05.2020 03:42
Nayruu:
> Ich habe die Kommentare zwar überflogen aber nichts zu den RPGs gefunden: werden diese mit übernommen, genau wie das Archiv? Nur deswegen bin ich immer noch auf Animexx - genau wie meine alten Fanarts, die nur noch auf dieser Seite existieren. Gut, die kann ich abspeichern aber wie geht das mit den RPGs? Es wäre so schade, wenn 15 Jahre RPG Zeit verloren gehen würde!!!
 
RedFlash schrieb:
Welche Bereiche exakt mit auf die neue Seite "umziehen" steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Natürlich werden die am stärksten frequentierten Bereiche - Fanarts, Fanfics, RPGs, Cosplay - definitiv erhalten bleiben. 

Every time Kaiba smiles, a puppy dies!
Wann immer Katsuya lächelt, schmilzt ein Eiswürfel.
 
Find me on:
Facebook, Instagram, Twitter, YouTube
Avatar
Datum: 31.05.2020 18:19
Danke für die fixe Antwort! Ich hoffe, dass gerade die RPGs und auch die RPG Archive erhalten bleiben... da stecken über ein Jahrzehnt Liebe drin! QuQ
When you can live forever...
Avatar
Datum: 31.05.2020 19:39
Nayruu:
Und wenn ich mich dafür an den Schreibtisch des Vorstands ketten muss, NewMexx ohne RPG ist ein NOGO! XD
~[Zitat von Shishio Makoto; Rurouni Kenshin]
"Der Mensch ist von Natur aus teuflisch und die Welt ist eine Hölle." ♥
[Zitat Ende]~
Avatar
Datum: 31.05.2020 22:15
Auch wenn es nichts mit dem Thema zu tun hat:
Ich finde NewMexx ein toller Name :D (Auch wenn ich zuerst MewMexx gelesen habe).
Ich plane dies und das und bin auch bei der YUAL und der KomMission aktiv.
Avatar
Datum: 31.05.2020 22:18
> Auch wenn es nichts mit dem Thema zu tun hat:
> Ich finde NewMexx ein toller Name :D

--> Ich wollte es nicht sagen (weil 'Animexx' ja nicht nur der Name der Seite sondern des ganzen Vereins ist), aber mir gefiel NewMexx auch. :D
Mitglied des Offiziellen Lama-Prinzen Fanclubs International
Avatar
Datum: 31.05.2020 22:52
Da stimme ich dir leider zu.
Ich mag Animexx eigentlich wie es war und ist.
Ich möchte keine Hippe neue Website die dann vieles nicht mehr hat oder kann was Mexx ausmacht.
Und ich will keine Angst aben, das plötzlich Sachen weg sind die ich mag oder über Jahre gesammelt und erarbeitet habe.

 Farleen:
> Eh, mein Albtraum wird wahr. =/
>
> Ehrlich gesagt bin ich jetzt ziemlich angefressen, aber ich warte mal ab, was noch kommt und wie es mit dem Content-Umzug laufen wird. Mehr kann ich ja ohnehin nicht tun.

Was das kleine Monster gerade liest
http://www.animexx.de/fanfiction/361383/
Avatar
Datum: 31.05.2020 22:56
Nayruu:
> Ich habe die Kommentare zwar überflogen aber nichts zu den RPGs gefunden: werden diese mit übernommen, genau wie das Archiv? Nur deswegen bin ich immer noch auf Animexx - genau wie meine alten Fanarts, die nur noch auf dieser Seite existieren. Gut, die kann ich abspeichern aber wie geht das mit den RPGs? Es wäre so schade, wenn 15 Jahre RPG Zeit verloren gehen würde!!!


Bei mir sind es auch nur noch die RPG´s und FF´s sowie Fa´s
Ich mag den Aufbau wie ide RPG´s aufgebaut sind. Ein anderes Layout wäre nicht mein Wunsch.
Ansich bini ch nicht begeistert von der Idee einer neuen Website -.-"
Was das kleine Monster gerade liest
http://www.animexx.de/fanfiction/361383/
Avatar
Datum: 31.05.2020 23:12
RedFlash:
> -Pharao-Atemu-:
> > Da stimme ich dir leider zu.
> > Ich mag Animexx eigentlich wie es war und ist.
> > Ich möchte keine Hippe neue Website die dann vieles nicht mehr hat oder kann was Mexx ausmacht.
> > Und ich will keine Angst aben, das plötzlich Sachen weg sind die ich mag oder über Jahre gesammelt und erarbeitet habe. 
>  
> Das der Gedanke an eine neue Webseite beunruhigend ist, können wir nachvollziehen. Allerdings ist es auf Grund der aktuellen Entwicklungen im Bereich Sicherheit auch die einzig logische Lösung, denn auf kurz oder lang wäre es so, dass die aktuelle Webseite nicht mehr den geforderten Sicherheitsbestimmungen entsprechen würde bzw. nicht auf diese geupdated werden kann auf Grund des sehr komplizierten Codes. Und es wäre fahrlässig die Seite dann noch weiter zu betreiben. Die Konsequenz daraus wäre, dass die Webseite dann eben nicht mehr betrieben werden dürfte. An diesem Punkt sind wir aktuell noch nicht, aber auf kurz oder lang würde er kommen. Deswegen ist eine neue Webseite die beste Lösung für die Zukunft von Animexx.de.
>
>  


Danke für die schnelle Antwort
Nur, warum dann nicht alles übernehmen?
Ich meine wenn doch so einige nicht begeistert sind, dann warum es nicht wieder so aufbauen?
Leider ist es inzwischen aus verschiedenen Gründen wirklich so dass es wenige Dinge gibt die mich hier auf Animexxs halten. Aber die sind mir verdammt wichtig

- Mein Stecki an dem ich gearbeitet habe und mir über Jahre hinweg immer Zeit genommen habe
- Die Sammung an FFs und Favos
- Die rpgs die laufenden, aber auch die Archivierten und beendeten.
- Die Cosplayfotos
und noch ein paar Dinge

Wenn man Angst haben muss dass genau diese Dinge plötzlich weg sind dann trifft einen das schon hart.

Zudem habe ich nie zu anderen Websites zum rpg spielen gewechselt weil mir das Layout dieser Seite hier so zugesagt hat und ich dafür auch gerne Tofu zahle.

Auch wenn mich zwei Sachen furchtbar aufregen und Ärgern, bleibe ich Animexx gerne treu.
Was das kleine Monster gerade liest
http://www.animexx.de/fanfiction/361383/
Avatar
Datum: 31.05.2020 23:22
-Pharao-Atemu-:

> Danke für die schnelle Antwort
> Nur, warum dann nicht alles übernehmen?
> Ich meine wenn doch so einige nicht begeistert sind, dann warum es nicht wieder so aufbauen?
> Leider ist es inzwischen aus verschiedenen Gründen wirklich so dass es wenige Dinge gibt die mich hier auf Animexxs halten. Aber die sind mir verdammt wichtig

> - Mein Stecki an dem ich gearbeitet habe und mir über Jahre hinweg immer Zeit genommen habe
> - Die Sammung an FFs und Favos
> - Die rpgs die laufenden, aber auch die Archivierten und beendeten. 
> - Die Cosplayfotos
> und noch ein paar Dinge

> Wenn man Angst haben muss dass genau diese Dinge plötzlich weg sind dann trifft einen das schon hart.

> Zudem habe ich nie zu anderen Websites zum rpg spielen gewechselt weil mir das Layout dieser Seite hier so zugesagt hat und ich dafür auch gerne Tofu zahle.

> Auch wenn mich zwei Sachen furchtbar aufregen und Ärgern, bleibe ich Animexx gerne treu. 
 
Das die Kernbereiche von Animexx - Fanworks, Cosplay und RPGs - übernommen werden, ist ziemlich sicher. Weil wir uns im Team natürlich auch darüber im Klaren sind, dass es hier viele User gibt, die extrem viel Zeit in ihre Arbeiten investiert haben. 
 
Dennoch wird es so sein, dass man sich vielleicht von kleineren Bereichen/Funktionen, die der Seite wirklich keinen Nutzen mehr bringen, trennen muss. Die Webseite von Animexx ist über viele, viele Jahre gewachsen und hat Bereiche und Funktionen, die heute einfach nicht mehr zeitgemäß sind. Man möchte sich auch einen gewissen Spielraum für neue Dinge lassen. Es besteht derzeit aber wirklich absolut kein Grund zur Panik.
Wir werden in den kommenden Wochen eine Umfrage für die User schalten, die eine Übersicht über die "kleinen" Bereiche der Webseite gibt und in der die User abstimmen können, was sie persönlich noch nutzen/was ihnen wichtig ist/was interessant ist. Das dient dem Team vor allem als eine Übersicht/Überblick, denn wir haben natürlich keine Analysetools, die uns verraten, wie effektiv ein Bereich von den Usern noch genutzt wird. 
 
Und am Ende muss man sich auch immer vor Augen halten, dass nichts in Stein gemeißelt ist. Funktionen können immer in späteren Updates noch nachgezogen werden, wenn wir bemerken, dass die User sich das unbedingt wünschen. Aber irgendwo muss man anfangen, damit man überhaupt einen Start hat. Wenn man diesen Start hat, kann sich von dort schließlich alles weiter entwickeln.
Lebe nie ohne zu Lachen, denn es gibt Menschen die von deinem Lachen leben.
Avatar
Datum: 31.05.2020 23:27
Futuhiro:
> --> Ich wollte es nicht sagen (weil 'Animexx' ja nicht nur der Name der Seite sondern des ganzen Vereins ist), aber mir gefiel NewMexx auch. :D

Zwei Doofe, ein Gedanke :D

Ich plane dies und das und bin auch bei der YUAL und der KomMission aktiv.
Avatar
Datum: 31.05.2020 23:39
Ich finde "NewMexx" eher lächerlich, selbst als Projektname ... but well. Just my opinion.
── ᴀs ᴍᴀᴅ ᴀs ʜᴀᴛᴛᴇʀ ᴀs ʟᴏsᴛ ᴀs ᴀʟɪᴄᴇ
Avatar
Datum: 01.06.2020 00:39
Dafür liebe ich dich gerade!!!
When you can live forever...
Datum: 03.06.2020 14:12
Bin mal gespannt was rauskommt. Vor über 10 Jahren war hier für mich der Platz um sich mit anderen Manga/Anime-Fans zu vernetzen und um sich zu zeichnerischen Leistungen anspornen zu lassen. Irgendwie fehlt was ... Aber ich bin auch kein Deviant-Fan oder auf anderen Seiten bzgl. Zeichnen unterwegs, gefällt mir alles nicht so. Grad das Benotungssystem und die Kommentare im Zusammenspiel mit wirklich guten Zeichnern hat es für mich ausgemacht. Jetzt ist es einfach so, das ich mir denke, wozu etwas hochladen?
______________________________________________________________

Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass er sie verdient hat! (Tacitus)
[1] [2] [3] [4]
/ 4




Zum Weblog