Zum Inhalt der Seite
[English version English version]




Drabble-Kalender für die Adventszeit Animexx, Fanfics, Adventskalender, Drabble, Drabble-Adventskalender, Fanfiktion, Lupus&ReboWoelfin, ReboWoelfin

Autor: Regenbogen-Woelfin

Hallo meine lieben Adventsfreunde und FF(Drabble)-Liebhaber

 

Lupus-in-Fabula und ich haben für Euch eine kleine Adventsüberraschung. 
Abwechsulungweise werden wir in 24 verschiedenen Fandoms je ein Drabbles posten. 

Diese kann man jederzeit lesen.
Ob Morgens, Mittags, Abends. Ob in der Mittagspause oder an Abend vor dem Schlafengehen.

                                                                                                                                                                                  

                             

 

 

Ab dem 1.Dezember werden wir abwechselnd ein Drabble hochladen. Die Geschichten werden jeweils einem Tag bekommen und das letzte Türchen wird mit einem Link gekenzeichnet. 

 

Habt Ihr Angst, ein Adventtürchen zu verpassen? Keine Sorge!
Die Adventsdrabbles werden in einem Weblog meiner Schwester oder bei mir gesammelt. 
Ihr könnt also kein Türchen verpassen. 


 

Habt Ihr was verpasst? Dann sind hier all die Drabble aufgelistet. Für jeden, der nicht immer da ist. 

Türchen 01: Die Liebe einer Schwester
Türchen 02: Ferienhausaufgaben
Türchen 03: Die erste Liebe vergisst man nie...

Türchen 04: Ein Gast in den Bergen
Türchen 05: Der Preis des Glücks
Türchen 06: Im Zeichen der Freundschaft
Türchen 07: Die treuen Wächterinnen des Königs Herzens
Türchen 08: Kleiner Engel der Liebe
Türchen 09: Besorgende Last
Türchen 10: Kalte Tage für Deponia
Türchen 11: Geborgenheit
Türchen 12: Ein Wiedersehen
Türchen 13: Die ewige Liebe einer Mutter

 

Ich wünsche Euch viel Spass beim Lesen! 

Von reichen Karotalerbesitzer und Itemdealer[Schwafelfaselmexx Schwurbelspammilender](Genitalimexx Hodulenztittlender 2017) Adventsaktion, Eine Glosse?, Genitalimexx Hodulenztittlender 2017, Hoffe das es kurz genug ist..., Item- Maker, Karotaler, Schwafelfaselmexx Schwurbelspammilender

Autor: Regenbogen-Woelfin

Wieder mal ein Beitrag für Richters Adventskalender.

Der Karotaler. Wie viele User sind wegen dem KT arm geworden? Wie viele sind reiche Karotalerbesitzer? Doch alle jagen dem KT hinterher.
Animexx gibt jedem User, wenn sie natürlich schon länger im Wirtschaftswahnsinn Forum sind, mindestens einen Taler pro Tag. Wenn man ein TOFU-Paket hat, dann bekommt man mehr.

Dann die Items, welche man für die KT bekommt. Hat da unser liebes Mexxchen ein Wirtschaftsmonopol erschaffen? Man gibt den ahnungslosen Usern Geld, mit denen die Leute machen können, was sie wollen. Doch am Ende kommen die KTs wieder zurück. Jedoch bekommen die User etwas? Oder doch nicht?
Wenn man einen reichen KT-Freund hat, kann man die Items auch gratis bekommen.
Aber woher hat dieser Freund die Karotaler her? Vielleicht hat er kleinen, naiven User seines Geldes beraubt? Jedoch fragt man sich sicher wie? Ganz einfach: Er hat ihm ein sehr seltenes Item verkauft, welches im Itemshop oder ein anderer User billiger verkauft hätte.
Aber dieser Itemdealer – ja, anders kann man diese Ganoven nicht nennen – hat ihn überlistet. Doch was soll der User jetzt dagegen machen? Nichts. Weil Animexx dies duldet. Sie haben eine Abmachung mit den Dealern.
So kann Animexx seltene Items anbieten, die diese Dealer kaufen können. Doch nicht nur die Dealer bekommen so seltene Items, sondern auch die reichen User. Die Reichen, welche nicht auf die Ganoven reinfallen und die ganzen KT sparen, haben so eine geringe Chance. Dagegen hat Mexx auch nichts. Natürlich probiert Mexx immer wieder, die Reichen abzuzocken und sie auf die Seite der Dealer zu bringen. Manchmal klappt es leider. Ist man einmal in der Spirale der Itemdealer, kommt man da nicht mehr raus.

Jetzt fragt man sich, was ist mit den neuen, naiven Usern. Die müssen sich entscheiden. Entweder wird man Itemdealer und gehört dann der grossen Animexx-Mafia oder sie sparen sich die KT, werden zu reichen Karotalerbesitzer, die dann als erstes zugreifen, wenn es ein seltenes Item gibt.

Dann noch diese sogenannten Item-Maker. Wer sie nicht kennt: Das sind die netten Leute, die diese Items herstellen und uns Usern geben. Doch die sind die Bösen von dem ganzen Wirtschaftsmonopol. Sie geben einen vor, sie seien Freunde der User. Jedoch nehmen die Item-Maker nur Vorschläge der Dealer an. Oder die Reichen müssen sie bestechen, um das Wunschitem zu bekommen. Meine Meinung ist, das man ohne die Item-Maker besser dran wären. Kein Streit, wer die Items bekommt, weil es nur eine limitierte Auflage gibt.
Leider braucht Animexx die Items. Da wäre mein Vorschlag, dass sie jedem das gleiche Item schenken. Dann würde es keinen Streit geben.
Dann fragt man sich, wozu man dann die KT braucht. Da gibt es einige Lösungen. Zum Beispiel braucht man die KT, um die TOFU-Pakete zu zahlen. Oder man schafft sie ganz ab. Seien wir doch ehrlich: Wer braucht schon virtuelles Geld, dass man im Real-Life nicht brauchen kann.
Ausserdem nützt es doch niemand, wenn man auf Animexx ein reicher Karotalerbesitzer ist, aber im echtem Leben keinen einzigen Cent (oder in der Schweiz Rappen) auf der Bank hat?

 

Schwafelfaselmexx Schwurbelspammilender
Genitalimexx Hodulenztittlender 2017

 

 

 

P.S:Item-Maker, ihr seid die Besten. Ohne euch würde es nicht so lustige Items geben (und Sprüche). Macht eure Arbeit weiter so. Mit Freude und Spass ^___^

Jahr 2018? Was steht da alles an? [Metatronimexx Kristallkugelender](Genitalimexx Hodulenztittlender 2017) Adventsaktion, Genitalimexx Hodulenztittlender 2017, Jahr 2018, Metatronimexx Kristallkugelender, Privates

Autor: Regenbogen-Woelfin

Wieder für Richters Adventskalender einen Eintrag.

Was ich sicher für das nächste Jahr vorgenommen habe, ist, dass ich eine Stelle finde.
Am liebsten auf dem Beruf, den ich gelernt habe. Jedoch muss ich mir vornehmen, dass ich nicht so wählerisch sein sollte. Aber natürlich muss ich auch auf meine Gesundheit achten. Zum Glück kann ich im Januar für drei Monate ein bisschen Arbeiten.

Mein anderes Ziel ist, dass ich mein Gewicht halte. Etwas abnehmen wäre Ok, doch solange ich nicht zunehme, ist alles gut. Doch das ist schwieriger als gedacht ^__^
Mit Schwimmen geht es bestimmt, jedoch muss ich mich durchdringen, mehr zu gehen. Ich habe eine Jahreskarte und diese sollte ich ausnutzen. Also wären das eigentlich zwei Ziele zusammen. Gewichthalten und mehr Schwimmen gehen.

Mir auch mal etwas gönnen.
Ja, ich gebe es zu: Ich bin etwas geizig. Ich spare so viel, wie ich kann. Aber manchmal muss ich mir was gönnen. Ob Bücher, Games oder etwas mehr Luxus. Das ist wohl eine schwierigere Aufgabe für mich. Doch man muss sich Ziele setzten.

Einige Kurse besuchen, die mir im Alltag und Beruf helfen.
Ich möchte verschiedenes Lernen. Ob Sprachen oder Kreatives. Ausserdem kann ich so mit anderen Leuten in Kontakt treten. Dazu gehört auch, Geld auszugeben.

Altes Zeug wegwerfen.
Nun, ich habe viel Zeug angehäuft. Doch ich habe nicht so viel Platz mehr. Da muss man Platz machen. Doch ich kann mich nicht gut von altem Zeug trennen. Aber irgendwann muss man anfangen. Und jetzt ist das der gute Zeitpunkt. Alles wegwerfen, dass ich nicht mehr brauche.

Endlich wieder an meiner Geschichte weiterschreiben.
Ich habe vor gut zwei, drei Jahren angefangen. Doch ich habe schon lange nicht mehr daran gearbeitet. Vielleicht komme ich irgendwann dazu, den Prolog/das erstes Kapitel hochzuladen. Jedoch möchte ich mal einige Kapitel schreiben.

Einige Spiele durchspielen, welche ich angefangen habe.
Sicherlich möchte ich mal Pokémon Sonne durchspielen. Habe mal angefangen, doch bis jetzt nicht weitergemacht. Ja, ich spiele auch andere Games und viele habe ich angespielt.
Jedoch gibt es auch noch andere, die ich zocken möchte, aber es fallen mir gerade keine anderen ein.
Ausser Fire Emblem.

Die Mangasammlung vervollständigen.
Ich habe sehr viele Mangareihen, die nach Jahren immer noch nicht komplett sind. Bei einigen fehlen nicht mehr viele Bände. Doch ich fange lieber neue Reihen an. Also muss ich mir vornehmen, dass ich die alten zuerst komplettiere. Auch wenn neue kommen, die sehr interessant klingen….. Arght!

Cosplay planen/selbstmachen.
Ja, ich war schon bei der LBM und Fantasy Basel. Dort haben meine Schwö und ich uns verkleidet. Jedoch haben wir uns die Cosplays bestellt. Doch mein Ziel ist es, dass ich (meine Schwö soll mir dabei helfen) die Kostüme selbst machen. Auch die Accessoires und Waffen/Stäbe möchte ich selbst kreieren. Doch vermutlich ist das ein weitentfernter Traum. Wir beide sind leider nicht so geschickt, wie wir gerne wären.

 

So, dass wären meine Ziele und Vorsätze für das Jahr 2018. Ob ich die einhalte, steht wohl in den Sternen ^__^



Metatronimexx Kristallkugelender
Genitalimexx Hodulenztittlender 2017 

Mein musikalisches Jahr 2017 [Trommelfellplatzimexx Maximalbeschallungslender] (Genitalimexx Hodulenztittlender 2017) Adventsaktion, Genitalimexx Hodulenztittlender 2017, Jahr 2017, Musik, Privates, Trommelfellplatzimexx Maximalbeschallungslender

Autor: Regenbogen-Woelfin

So, wieder ein Weblogeintrag von mir. Und wieder für den Adventskalender von Richter.

  

  

Fire Emblem Fates : Lost in Thoughts All Alone (Azura&Shigure Mixed).

Das Stück hat mir geholfen, als ich Zuhause im Sommer gearbeitet habe. Wie viele Stunden habe ich das Rauf und Runter gehört? Wie oft habe ich meine Eltern damit genervt? Keine Ahnung. Jedoch habe mit dem schöne Stunden verbracht. Im Garten konnte ich lange arbeiten. Auch habe ich mit dieser Game-Musik an meiner Geschichte geschrieben. Und sie wird weiter meine Inspiration sein, wenn ich schreibe. Ich summte es oft vor mich hin, nachdem ich es hörte.

 

Fire Emblem (Famicom) – Theme

Diese Game-Musik (in verschiedenen Versionen) hat mich durch das ganze Jahr begleitet. Viele Teile dieser Serie sind dem Jahre 2017 erschienen. Doch überall kommt dieses Theme vor. Ein Grund, warum ich dieses Spiel mag, ist die Musik.

 

Wise Guys - Nonverbale Kommunikation LYRICS

Ach, diese Jungs. Die haben mich in diesem Jahr immer wieder zum Lachen gebracht. Manchmal habe ich das mir angehört, weil mir langweilig war. Doch oft wenn ich gestresst gewesen bin. Sie bringen mich immer wieder zur Laune. Ob mit diesem Lied oder mit einem Anderen.

 

Azzuro - Adriano Celentato (with lyrics - con lirica)

Ach, dieses Lied hat mir oft einen Ohrwurm hinterlassen. Ich mag das Lied einfach sehr.
Wenn ich traurig war oder sauer, wenn es nicht so klappte, hörte ich dies. Den Ohrwurm wieder loszuwerden, war die nächste Aufgabe. Immerhin war ich wieder ablenkt von meinen negativen Gefühlen. Doch ich habe das auch angehört, wenn ich glücklich war.

 

 

So, natürlich habe ich noch andere Lieder, die ich noch im 2017 gehört habe. Jedoch waren dass die Lieder, die mich durchs Jahr begleiten haben.

Trommelfellplatzimexx​ Maximalbeschallungslender
Genitalimexx Hodulenztittlender 2017

Das Jahr 2017 von meiner Sicht. (Genitalimexx Hodulenztittlender 2017) Adventsaktion, Fantasy Basel 2017, Genitalimexx Hodulenztittlender 2017, Jahr 2017, LBM ' 17, Privates

Autor: Regenbogen-Woelfin

Wow, mein erster Weblogeintrag. Das ich mal es erleben darf ^_^

Das Jahr 2017 war es turbulent gewesen. Es gab viele Dinge. Positiv und Negativ. Doch alles der Reihe nach. Jedoch möchte und kann ich nicht alles aufzählen. 

Zuerst von den negativen Sachen, die mir passiert sind:

1. Mein Rückenschmerzen! Argh! Die ganze Jahre, dich ich nach der ersten Behandlung bekommen habe, liefen recht gut, doch eines Tages geschah es: Sie kamen wieder. Und wie. Nicht schleichend langsam. Nein, sie kamen mit einer Armee der höllischen Schmerzen und machen die grösste Party, die es auf diese irdische Welt es gibt.

2. Der Beruf, den ich gelernt habe, gibt es so gut wie nicht mehr. Warum habe ich drei Jahre Lehre gemacht, um jetzt schon seit gut FÜNF! Jahren arbeitslos und beim Sozialamt zu sein? Ich konnte seit der Lehre keine Arbeit finden. Seit diesem Jahr bin ich im Sozialamt.

3 Der Betrieb, welche ich die Lehre angefangen habe, schliesst im Sommer 2018. Ich habe das am Adventsmarkt  2017 dieser Firma erfahren. Es ist wirklich traurig. Diese Firma war ein guter Lehrbetrieb für schwächere Leute gewesen.

4. Die Perücke meines ersten Cosplays. Ach, ich und meine Dummheit!
Die Perücke sieht jetzt eher wie ein toter Iltis aus. Jedoch hoffe ich, dass die Perücke besser überlebt.

 

Jetzt zu den positiven Ereignissen:

1. Die LBM 2017. Dieses Jahr war ich zum ersten Mal cosplayiert. Ich habe mich als Lucina aus Fire Emblem Awakening verkleidet. Es hat wirklich Spass gemacht. Und mich hat es sogar Stolz gemacht, dass mich sogar einige fotografiert haben. Auch war ich auf dem Fire Emblem Treffen. Das hat mir Spass gemacht und ich habe einige nette Leute getroffen

2. Auch die Fantasy Basel, welches in dieses Jahr das dritte Mal war, war sehr gut geworden. Es freut mich, dass die Schweiz eine grosse Messe für diese Fans wie wir es sind, haben. Dort war ich auch als Lucina unterwegs gewesen.

3. Mein neues Handy, mein erstes Smartphone von Nokia. Na gut, bis ich mich eingewöhnt habe, ging einige Zeit. Doch ich habe Spass daran. Auch konnte ich endlich Fire Emblem Heroes herunterladen. Das Spiel macht echt Spass. Und das Handy (Smartphone) ist echt leicht zu bedienen, wenn man den Trick herausgefunden hat ^____^

4. Die Switch! Man, ging das lange, bis meine Schwester und ich eine bekommen haben. Das Suchen und Finden der Konsole… Argh! Und dann das bestellen. Bis wir das Geld zusammen haben Doch dann hatten wir sie. Und das neue Legend of Zelda-Spiel. Ach, die Landschaft, das Spielprinzip… ich könnte noch mehr sagen. Und das Highlight für die Konsole, von meiner Seite: Fire Emblem Warriors. Und nicht die normale Edition. Sondern die Limited Edition! <3

PS:
So das ist mein Eintrag für Richter’s Adventsaktion. Ob ich jetzt auch zu den Richter’s Schergen dazugehöre? Oder nicht?