Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 15.07.2005, 16:15
Quelle: Tokyopop


[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 2
Selenas Welt online 17.07.2005, 10:54
 Black_Dark Selenas Welt online 17.07.2005, 12:39
Selenas Welt online 17.07.2005, 12:41
 Shizuku Selenas Welt online 17.07.2005, 13:25
 Milkymalk Selenas Welt online 17.07.2005, 14:28
 Milkymalk Selenas Welt online 17.07.2005, 14:31
 Unkraut Selenas Welt online 17.07.2005, 17:09
 Milkymalk Selenas Welt online 17.07.2005, 18:43
 darkmousi Selenas Welt online 17.07.2005, 19:27
 Milkymalk Selenas Welt online 17.07.2005, 22:12
Selenas Welt online 18.07.2005, 00:36
 Milkymalk Selenas Welt online 18.07.2005, 01:38
 Unkraut Selenas Welt online 18.07.2005, 02:11
Selenas Welt online 18.07.2005, 17:38
 Unkraut Selenas Welt online 18.07.2005, 20:13
Selenas Welt online 19.07.2005, 16:29
 Titamiwa Selenas Welt online 19.07.2005, 22:40
 Milkymalk Selenas Welt online 20.07.2005, 02:00
 Titamiwa Selenas Welt online 23.07.2005, 02:25
 Unkraut Selenas Welt online 20.07.2005, 04:27
Selenas Welt online 20.07.2005, 19:55
Selenas Welt online 21.07.2005, 15:12
 Kami-sama Selenas Welt online 21.07.2005, 16:29
"Selenas Welt" online 23.07.2005, 16:13
ZurückSeite 2

[1] [2]
/ 2


Von:   abgemeldet 17.07.2005 10:54
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
xDD~ also das foto amanfang oO scho etwas naya xD~ ersma so halb schock, gafft die da einen an >-< , aber hüpsch isse ya.
aber so wirklich sympatisch kommt se mir erlich nid grad vor °.°' ,also ich über sie im Sneaks gelesn hatt, aber irrgnwie scheint se n bissl durchgeknallt zu sein(->fotos o.O)-bei mir jedenfalls- das scho wieda lustisch °.° sie hat total den gaff-blick xD
die walls sin zwa hüpsch, nua überall "riesen" groß ihr name xD~ un dann au no so eklige farbe.
nya die avatar sin süzz, mag des katzn vieh lol

naya °_° bla was solls, nicht jedermans geschmack °-°' au gud so
Zuletzt geändert: 17.07.2005 10:59:27



Von:    Black_Dark 17.07.2005 12:39
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
> Und warum spielen deutsche Mangas immer in Japan und nicht in Korea? Naja, zähle mal alles auf, was du über koreanische Namen, Korea, sein Essen, seine Schule und seine Geschichte/Kultur weißt? Sicher nicht allzu viel... was passiert, wenn man zu unbedacht einfach alles zusammenwürfelt sieht man bei Y² von Judith Park - die Leute haben alle japanische Namen, aber bezahlen in Won...

Und Warum spielen deutsche Manga nicht in Deutschland? O_O
Is Deutschland so Blöd oder was?
Sanssouci als Hintergrund kämme bestimt geil! ^-^
Oder in Bayern die Häuschen und Trachten. ^-^

Die Dunkelheit ist mein Reich.
Ich herrsche ohne Gnade,
denn Gnade ist nicht mein Ziel.




Von:   abgemeldet 17.07.2005 12:41
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
>aber comic is auch was anderes ne(in einem gewissen sinne...irgendwie) für mich ist comis >so der überbegriff für mangas, manwhas, manhua, franko-belgische comics etc.
>aba schade ist es schon das wir keinen eigenen begriff haben ich find nämlich schon das sich >deutsche mangas von japanischen unterscheiden!
...
comic ist kein überbegriff für manhua,manga und manwhas.
übersetzt heißen die nämlich auch comic. ^___^°

Ich finde,dass, wenn man schon ein überbegriff für deutsche “manga” finden möchte ,auch deutsche begriffe verwenden sollte.




Von:    Shizuku 17.07.2005 13:25
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
Zwischenfrage: Ist die Seite irgendwie überbelastet?
Ich kann dort nicht raufgehen @_@
Vorsitzende im: Der Club der Duell Masters hassenden (nicht) Brillentr?ger (kurz: DCdDMh(n)B
Member: #2
Vorsitzende im: Club der illegalen Machern -->Member: #1
Member #3 im Club der alten Schachteln (Vollj?hrige)




Von:    Milkymalk 17.07.2005 14:28
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
> Und Warum spielen deutsche Manga nicht in Deutschland? O_O
> Is Deutschland so Blöd oder was?
> Sanssouci als Hintergrund kämme bestimt geil! ^-^
> Oder in Bayern die Häuschen und Trachten. ^-^

[Klischeezitat]Japan is doch viiiiel cooooleeeer...[/Klischeezitat]

Ich glaube, Japan als Handlungsort ist viel Reizvoller, weil man eben im übertragenen Sinne sich selbst dorthinwünscht. Außerdem würden viele typische Mangastories in Deutschland einfach nicht funktionieren. Wir sagen was wir denken und halten es nicht aus "angeborener" Höflichkeit zurück, wir sind nicht so in Mann/Frau-Rollenbilder gequetscht, wir reden mit unseren Eltern viel mehr, es gibt innerhalb der Schulen nicht so ein Rangsystem, der Klassensprecher ist eher der Depp für alles als der Chef, wir leben außerhalb der Schule und nicht in der Schule...

Mal ehrlich, fast jedes Drama in Film, Buch oder Manga kommt davon, daß gesellschaftliche Zwänge existieren. Im modernen Europa gibt es diese aber kaum mehr im Vergleich zu früher, also wird es schwer da sowas aufzubauen. In einer Gesellschaft wie Japan, wo mal eben 250 Jahre gesellschaftlicher Entwicklung ausgelassen wurden, ist das alles noch viel präsenter. Japan ist DAS Land für zwischenmenschliche Alltagsdramen ;-)
The ancient samurai write war poetry to meditate upon their problems.
Monks sit under a freezing waterfall to focus their thoughts.
I play Dance Dance Revolution.



Von:    Milkymalk 17.07.2005 14:31
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
> Doku? War das nicht "deutsu"?
> Oder ist das ein anji das manchmal anders ausgesprochen wird (mit Kanjis kenn ich mich absolut nicht aus)

"Doitsu" wird mit Katakana geschrieben und bezeichnet das Land. Aber ein japanisch-deutsches Wörterbuch, das nur mit Kanji geschrieben wird, ist zum Beispiel "wa-doku-jiten": "Wa" (和) steht für Japan, "doku" (独) für Deutschland (wohl wegen der Ähnlichkeit von "doku" und "doitsu"), und "jiten" (辞典) ist das Wörterbuch.

EDIT: Nanu, werden Antworten nicht mehr unter de jeweiligen Beitrag einsortiert? Sorry für den Doppelpost... -_-;
The ancient samurai write war poetry to meditate upon their problems.
Monks sit under a freezing waterfall to focus their thoughts.
I play Dance Dance Revolution.
Zuletzt geändert: 17.07.2005 14:32:33



Von:    Unkraut 17.07.2005 17:09
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
>Mal ehrlich, fast jedes Drama in Film, Buch oder Manga kommt davon, daß gesellschaftliche Zwänge existieren. Im modernen Europa gibt es diese aber kaum mehr im Vergleich zu früher, also wird es schwer da sowas aufzubauen. In einer Gesellschaft wie Japan, wo mal eben 250 Jahre gesellschaftlicher Entwicklung ausgelassen wurden, ist das alles noch viel präsenter. Japan ist DAS Land für zwischenmenschliche Alltagsdramen ;-)

Naja...Gesellschaftliche Zwänge gibt es hier auch...nur andere halt

Ich meine: Gruppenzwang in der Schule, Mädchen "müssen" hübsch sein (weil die Medien das sagen...etc... (na gut, sie sagen es nicht unbedingt, aber es wird einem schon ein Schönheitsideal aufgedrängt))
...mobbing ist in deutschen Schulen auch an der Tagesordnung

Das mag sein dass es hier andere Gruppenzwänge gibt...oder Regeln an die man sich halten muss. Nur irgendwie sind die "integrierter".
Schlecht zu beschreiben. Die "japansichen Zwänge" fallen uns merh auf weil wir aus einer anderen Kultur kommen.

Das, was für uns Neuland ist, ist für Japaner ein alter Hut.
Andererseits ist Japan ja auch "europäisiert" worden (oder wie auch immer man das nennen will...vielleicht auch "amerikanisiert" oder so). Die schreiben teilweise auch von links nach rechts, geben sich als Begrüßungsformel die Hand, sitzen auf Stühlen, schlafen in Betten und essen Brot XDXD

Naja...egal...
BUCHPROJEKT FÜR DIE LEIPZIGER MESSE:
www.MangaSpot.de.vu

300 Seiten * 15 Mangas * 16 Artworks * 29 Zeichner * 8,50 Euro
----



Von:    Milkymalk 17.07.2005 18:43
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
> Naja...Gesellschaftliche Zwänge gibt es hier auch...nur andere halt

Du bist nicht gezwungen, ohne Widerworte den Laufburschen zu spielen, nur weil der Klassensprecher es will, oder zu tun was der aus der Klasse über dir sagt (und wenn nicht, bist du respektlos).

> Ich meine: Gruppenzwang in der Schule, Mädchen "müssen" hübsch sein (weil die Medien das sagen...etc... (na gut, sie sagen es nicht unbedingt, aber es wird einem schon ein Schönheitsideal aufgedrängt))
> ...mobbing ist in deutschen Schulen auch an der Tagesordnung

Mobbing hier ist Pillepalle gegen Mobbing in Japan. Glaub mir. Ich war hier auch ein Mobbingopfer und es war nicht schön, aber in Japan geht das noch einige Gänge härter zu. Vor allem sind es da nicht nur ein oder zwei Leute, die einen fertigmachen oder fünf, sondern fast die ganze Klasse. Und dazu muß man noch nicht einmal ein Außenseiter sein, man wird durch einfach Fehltritte (siehe oben) dazu gemacht. Es langt schon, wenn eine der Harpyen (die, die in der Klasse den Ton angeben) neidisch auf dich ist. Les mal "Vitamin" zu dem Thema, sehr guter und realistischer Manga.

> Das mag sein dass es hier andere Gruppenzwänge gibt...oder Regeln an die man sich halten muss. Nur irgendwie sind die "integrierter".
> Schlecht zu beschreiben. Die "japansichen Zwänge" fallen uns merh auf weil wir aus einer anderen Kultur kommen.
> Das, was für uns Neuland ist, ist für Japaner ein alter Hut.

Glaub aber nicht, daß es Akzeptanz durch Gewöhnung ist. Sie sagen nur Nichts. Wem auch? Teil der Mentalität ist ja, daß man andere nicht mit seinen persönlichen Problemen belastet. Es wird totgeschwiegen.

> Andererseits ist Japan ja auch "europäisiert" worden (oder wie auch immer man das nennen will...vielleicht auch "amerikanisiert" oder so). Die schreiben teilweise auch von links nach rechts, geben sich als Begrüßungsformel die Hand, sitzen auf Stühlen, schlafen in Betten und essen Brot XDXD

Das Alltagsleben zu Hause vielleicht, aber das gesellschaftliche Miteinander ist immer noch japanisch. Die Hand geben sich auch nur Geschäftsleute und Politiker im internationalen Umgang. Unter sich verbeugt man sich immer noch. In welche Richtung man schreibt ist unterschiedlich - hängt vom Anlaß ab.

> Naja...egal...

Nicht egal, ich finde die Fragestellungen "Warum handelt Dokugas (*g*) in Japan und nicht in Deutschland" und "Können Mangahandlungen in Deutschland effektiv stattfinden?" vor allem soziologisch gesehen sehr interessant. Das wäre sogar vielleicht eine Magisterarbeit wert, oder zumindest einen Teil davon in einer größeren Fragestellung.

The ancient samurai write war poetry to meditate upon their problems.
Monks sit under a freezing waterfall to focus their thoughts.
I play Dance Dance Revolution.



Von:    darkmousi 17.07.2005 19:27
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
Entschuldigung ihr beide
*oben deut*
wir reden jetzt über Selenas Welt also über die -_- HP und nicht über Gruppenzwang und Co. Das macht bitte in einen anderen Thread ja bitte? ^^
Gut also die HP von Selena ist wirklich süß, wenn auch schon wieder zu rosa und mich stark an Barbie in Asiatisch erinnert. Komisch ist nur ihr Name OO Selena ist das nicht deutsch OO ? Irgendwie etwas seltsam das sie einen deutschen Namen hat Oo
*grusel*
aber ihre Mangas scheinen auch sehr süß zu sein ^^
Hungry for victory, hungry for love
love for the earth that made her son
strong and invincible serving my cry
go now and ride there where dragons fly




Von:    Milkymalk 17.07.2005 22:12
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
> Entschuldigung ihr beide
> *oben deut*
> wir reden jetzt über Selenas Welt also über die -_- HP und nicht über Gruppenzwang und Co. Das macht bitte in einen anderen Thread ja bitte? ^^

Ich dachte über die Homepage wurde mittlerweile alles gesagt (weil es dazu nicht viel zu sagen gibt außer "ist das süß" und ob es einem gefällt oder nicht)... das Thema hat sich halt weiterentwickelt. Ist ja nicht so, als ob wir eine gewinnbringende Diskussion auseinandergerissen hätten ;-)
The ancient samurai write war poetry to meditate upon their problems.
Monks sit under a freezing waterfall to focus their thoughts.
I play Dance Dance Revolution.



Von:   abgemeldet 18.07.2005 00:36
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
Eigentlich ist der Begriff doch nur auf die jeweiligen Sprachen übersetzt worden. Manhua ist nämlich chinesisch für comicstrip bzw comic. Also müsste es auf deutsch rein theoretisch auch einfach nur comic heißen heißen XD ....



Von:    Milkymalk 18.07.2005 01:38
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
> Eigentlich ist der Begriff doch nur auf die jeweiligen Sprachen übersetzt worden. Manhua ist nämlich chinesisch für comicstrip bzw comic. Also müsste es auf deutsch rein theoretisch auch einfach nur comic heißen heißen XD ....


[klugscheisser] Comic ist aber englisch! [/klugscheisser]

Wenn, dann "Bildergeschichten" :-)

"Was sind deine Hobbies?" - "Ich zeichne gerne Bildergeschichten!"

Nööö, da bleibe ich bei meinen Dokugas XD
The ancient samurai write war poetry to meditate upon their problems.
Monks sit under a freezing waterfall to focus their thoughts.
I play Dance Dance Revolution.



Von:    Unkraut 18.07.2005 02:11
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
Na gut...ich hab mich mit dem Thema nicht gaaaaaaaaanz so extrem beschäftigt...kenn halt nur hier und da das, was so in den Mangas passiert ("vitamin" wollte ich mir auch mal kaufen (wie so vieles)...ist wohl irgendwann untergegangen >_< XD)

>Nicht egal, ich finde die Fragestellungen "Warum handelt Dokugas (*g*) in Japan und nicht in Deutschland" und "Können Mangahandlungen in Deutschland effektiv stattfinden?" vor allem soziologisch gesehen sehr interessant. Das wäre sogar vielleicht eine Magisterarbeit wert, oder zumindest einen Teil davon in einer größeren Fragestellung.

Hmm...vielleicht ...ähm...
Rein theoretisch schon, aber als deutscher Mangazeichner (ähem,...ich meine Dokugaka XDXD)...naja...hat man (vermutlich) sich zu sehr an Mangas gewöhnt, und an die Gestiken, Mimiken etc.
Ich meine: das käm ziemlich blöd wenn sich plötzlich Deutsche mit ner Verbeugung grüßen XDXD
Oder mit ner Schuluniform in Seemannskragen rumlaufen... (ohne dem ist's nicht so toll >_< ich bin verseucht XDXD)

Naja O_o

Rein theoretisch ist's möglich (wollte ...ähm *Name-vergessen* nicht nen "Dokuga" rausbringen...der in Berlin spielt?...da bei Tokyopop)


---
Selena? Deutscher Name?
Naja...nicht unbedingt. Ich denke mal es ist entweder ein Künstlername oder halt "multikulturell" (>_< args)...
Es gibt ja auch Deutsche die "Peggy" oder "Veronique" oder so heißen.

Aber der Name Selena erinnert mich an den Namen "Serena" (ist vielleicht sogar der selbe???)...
Und das erinnert mich an Sailormoon auf Amerikanisch >_< >_<
BUCHPROJEKT FÜR DIE LEIPZIGER MESSE:
www.MangaSpot.de.vu

300 Seiten * 15 Mangas * 16 Artworks * 29 Zeichner * 8,50 Euro
----



Von:   abgemeldet 18.07.2005 17:38
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
ich muss sagen ich würde nen manga allein schon wegen diesen unterschieden lieber in japan spielen lassen, ist zwra für usn sehr extrem
aber das ganze respekt zeigen, gefühle nciht so offen zeigen ist mir sympathische rlas diese respektlosen ören die gleich losbrüllen wenn ihnen was net passt ebe.;dieser nicht-vorhandene-respekt hier bei uns stört mcih gewaltig.
Menschen leben, sterben, und dann ist Sense.
PUNKT



Von:    Unkraut 18.07.2005 20:13
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
>dieser nicht-vorhandene-respekt hier bei uns stört mcih gewaltig.

Jepp :)

Wäre mal schön nicht ständig von irgendwelchen Idioten angequatscht zu werden wenn man durch die Stadt läuft.
Sind zwar nicht alle so, aber es gitb genügend leute die sich wichtig tun wollen (okai....die gibt's in Japan garantiert auch)
BUCHPROJEKT FÜR DIE LEIPZIGER MESSE:
www.MangaSpot.de.vu

300 Seiten * 15 Mangas * 16 Artworks * 29 Zeichner * 8,50 Euro
----



Von:   abgemeldet 19.07.2005 16:29
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
>Komisch ist nur ihr Name OO Selena ist das nicht deutsch OO ? Irgendwie etwas seltsam das sie einen deutschen Namen hat Oo
*grusel*
das ist englisch^__^
es gibt viele....besser gesagt alle taiwanesischen schauspieler,sänger und leute,die in der unterhaltungs branche sind haben neben ihren chinesischen namen einen englischen.
also:..
englischer vorname+chin. nachname

huanhuan



Von:    Titamiwa 19.07.2005 22:40
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
>Ich hoffe, sie wird das nie... Tanemuras Figuren sind ja ganz
> niedlich, aber die Augen sind schon fast größer als der Kopf,
> aber was mich am meisten aufregt, ist, dass die Figuren fast
> alle gleich aussehen! Man kann die Hauptfiguren eines ihrer
> Werke mit allen anderen Werke austauschen, viel verändern tut
> sich da nicht.
> Es ist ein Stil, der sich kaum weiter entwickelt, und Selena
> soll deswegen bitte nicht da enden X_x

so war das nich gemeint...^^'
ja, aba da geb ich dir recht...-.- die sehn wirklich fast alle gleich aus...*drop* das is ja nich so gut...
nee, aba was ich meinte war, dass da die klamotten zb wie bei selenas "püppchen" denen von arina ähneln, oda hat vom "verhalten der charas"... und das sie das noch besser rausbringen könnte, so gut wie arina.^^' (sie soll ja keine arina werden XD)


> Dito hier. Sie macht aber auch extrem auf niedlich, ich kenne
> keine 26jährige die mit gezipfelten Haaren und Lipgloss
> rumläuft.

nyo... aber das süße steht ihr^^ö


> Allgemein erinnert mich ihr Stil stark an Ribon-Zeichner.

-.-'' kenn ich nich...


> Stimmt, Tanemura ist da etwas festgefahren... das Problem ist
> nur, daß es funktioniert und sie darum keinen Grund hat, das zu
> ändern.

stimmt...*nicku nicku*



Von:    Milkymalk 20.07.2005 02:00
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
> > Dito hier. Sie macht aber auch extrem auf niedlich, ich kenne
> > keine 26jährige die mit gezipfelten Haaren und Lipgloss
> > rumläuft.
>
> nyo... aber das süße steht ihr^^ö

Mag ja sein, aber in dem Alter ist das etwas gewöhnungsbedürftig. In Japan und vermutlich auch Taiwan sieht man das jeden Tag in den Medien und ist es gewöhnt, aber hier wirkt das auf den ersten Blick albern, auf den zweiten kindisch, und erst auf den dritten Blick süß :-) Ich möchte sie ja auch am liebsten knuddeln, keine Frage ^_^; Vielleicht macht es mich nur etwas perplex, deutschen Text daneben zu sehen.

> > Allgemein erinnert mich ihr Stil stark an Ribon-Zeichner.
>
> -.-'' kenn ich nich...

= Wataru Yoshizumi, Arina Tanemura etc.
Ribon ist das Magazin, wo Full Moon wo Sagashite, Marmalade Boy, Shinshi Doumei Cross und so weiter ursprünglich erschienen bzw. gerade laufen.

> > Stimmt, Tanemura ist da etwas festgefahren... das Problem ist
> > nur, daß es funktioniert und sie darum keinen Grund hat, das zu
> > ändern.
>
> stimmt...*nicku nicku*

Ich glaube aber nicht, daß sie so viele lebenslange Fans bekommt... die meisten werden früher oder später merken, daß alles der selbe Tran ist und zu abwechslungsreicheren Zeichnern abwandern. Aber es kommen halt immer genug neue nach, weil ihre Geschichten doch gut mitreißen.
Ich glaube, sie bräuchte einfach nur mal einen Anstoß, komplett andere Charaktere zu entwerfen.
Und einen Redakteur, der ihr wegen der absolut konfusen Erzählweise ihrer noch konfuseren Stories in den Allerwertesten tritt. Ich muß ehrlich gestehen, daß ich bei FMoS irgendwann einfach nicht kapiert habe, was abgeht. Kann auch an Übersetzungsfehlern in der deutschen Ausgabe liegen, keine Ahnung. Irgendwann ergab für mich jedenfalls alles keinen Sinn mehr.
The ancient samurai write war poetry to meditate upon their problems.
Monks sit under a freezing waterfall to focus their thoughts.
I play Dance Dance Revolution.



Von:    Titamiwa 23.07.2005 02:25
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
> Mag ja sein, aber in dem Alter ist das etwas
> gewöhnungsbedürftig. In Japan und vermutlich auch Taiwan sieht
> man das jeden Tag in den Medien und ist es gewöhnt, aber hier
> wirkt das auf den ersten Blick albern, auf den zweiten kindisch,
> und erst auf den dritten Blick süß :-) Ich möchte sie ja auch am
> liebsten knuddeln, keine Frage ^_^; Vielleicht macht es mich nur
> etwas perplex, deutschen Text daneben zu sehen.

ja... also... SO ungewöhnlich find ichs auch wieder nich^^' viele versuchen einen "auf süß und unschuldig" zu machen... doch nur wenigen gelingt das...-.-'' (man nehme britney spears am anfang...)


> = Wataru Yoshizumi, Arina Tanemura etc.
> Ribon ist das Magazin, wo Full Moon wo Sagashite, Marmalade Boy, > Shinshi Doumei Cross und so weiter ursprünglich erschienen bzw.
> gerade laufen.

ach so! das ribon magazin!XDD *sag das doch gleich* *lol*


> Ich glaube aber nicht, daß sie so viele lebenslange Fans
> bekommt... die meisten werden früher oder später merken, daß
> alles der selbe Tran ist und zu abwechslungsreicheren Zeichnern
> abwandern. Aber es kommen halt immer genug neue nach, weil ihre
> Geschichten doch gut mitreißen.
> Ich glaube, sie bräuchte einfach nur mal einen Anstoß, komplett
> andere Charaktere zu entwerfen.
> Und einen Redakteur, der ihr wegen der absolut konfusen
> Erzählweise ihrer noch konfuseren Stories in den Allerwertesten
> tritt. Ich muß ehrlich gestehen, daß ich bei FMoS irgendwann
> einfach nicht kapiert habe, was abgeht. Kann auch an
> Übersetzungsfehlern in der deutschen Ausgabe liegen, keine
> Ahnung. Irgendwann ergab für mich jedenfalls alles keinen Sinn
> mehr.

joa... ich find ihren stil trotzdem gut... aber ich glaub kaum, dass sie ihren stil ändern würde...u_u (erstens: sie hat damit erfolg und zweitens ist sie glaub ich schon zu sehr daran gewöhnt...) <--wer weiß, was die denn sonst fabrizieren würde?ôO''
bei fullmoon... ich hab eigentlich immer durchgeblickt...^^'' lag zwar vielleicht daran, dass ich erst band 1 gelesen hab, dann nach ner weile erst 2 dann wieder nach ner weile band 3 usw gekriegt hab...^^''' aba sooo verwirrend fand ichs nich...OO'



Von:    Unkraut 20.07.2005 04:27
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
ach...das Ribbon ist ein Magazin "für kleine Kinder" (so Grundschule bis vielleicht 6 Klasse-Kinder).... denen fällt das vermutlich teilweise garnicht auf das bei Arina alles gleich aussieht und relativ gleichförmige Stories dabei sind....

ich hab nur KKJ und Time Stranger Kyoko gelesen...

KKJ fand ich gut, Kyoko irgendwo langweilig
BUCHPROJEKT FÜR DIE LEIPZIGER MESSE:
www.MangaSpot.de.vu

300 Seiten * 15 Mangas * 16 Artworks * 29 Zeichner * 8,50 Euro
----



Von:   abgemeldet 20.07.2005 19:55
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
Also ich find die bezeichnung "germanga" für unsere Comics/mangas/wie auch immer sehr gut ^_^d



Von:   abgemeldet 21.07.2005 15:12
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
ich finde es auch, das es süß ist und sie sieht gut aus, der Zeichnenstil gefällt mir!^.^ bei der Leseprobe fand ich White Night Melody besser als das andere...(bye bye baby)
Ich hab das da nicht ganz verstanden...kann sie eigentlich deutsch?



Von:    Kami-sama 21.07.2005 16:29
Betreff: Selenas Welt online [Antworten]
Avatar
 
> ich finde es auch, das es süß ist und sie sieht gut aus, der Zeichnenstil gefällt mir!^.^ bei der Leseprobe fand ich White Night Melody besser als das andere...(bye bye baby)
> Ich hab das da nicht ganz verstanden...kann sie eigentlich deutsch?
nein,wurde mir grade von einer von tp erzählt in deren forum
allerdings find ich es schade das ich die online leseproben net lesen kann..die werde bei mir zu klein dargestellt >_<
Kami-sama,
eine halbintilligente Lebensform, basierend auf Manga.
http://www.funtest.de/diebspiel/?id=61186
LANa:
http://animexx.4players.de/events/event.php?id=2765



Von:   abgemeldet 23.07.2005 16:13
Betreff: "Selenas Welt" online [Antworten]
Avatar
 
ich habe die leseprobe gesehen und ihre homepage..die frau ist ja ganz süss aber mehr auch nicht...die art,wie sie sich vorstellt wirkt ein bisschen dämlich...-_-
sie wirkt so naiv und denkt imer nur tralala...die frau verkauft sich.schön und gut aber auf ihrer homepage ist mehr von ihr als von ihren werken..
und ihre werke sind auch nicht grad berauschend..also die weltneuheit sind ihre mangas nicht!nee,echt nicht!!!
und beim comic zeichnen(egal in welchem land) kommt es auf den comic selber an und nicht um die zeichnerin des comics oder dessen herkunft.(-_-)(T_T)
Rache ist ein Gericht,das am Besten kalt serviert wird.
Klingonisches Sprichwort


[1] [2]
/ 2



Zurück