Zum Inhalt der Seite

Thread: "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi

Eröffnet am: 22.05.2012 23:49
Letzte Reaktion: 03.06.2014 23:28
Beiträge: 99
Status: Offen
Unterforen:
- Skizzen, WiPs, Kritik



[1] [2] [3] [4]
/ 4

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 4
Tarrlok "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi 01.02.2014, 16:00
 MrBreakingBones "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi 02.02.2014, 23:06
 Sockenzombie "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi 01.02.2014, 16:14
 Yezariael "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi 03.03.2014, 07:17
 Iluna88 "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi 05.04.2014, 17:04
 AresHime "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi 05.04.2014, 20:35
 Major "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi 27.05.2014, 14:59
 AresHime "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi 30.05.2014, 11:56
 MrBreakingBones "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi 03.06.2014, 23:28
ZurückSeite 4

[1] [2] [3] [4]
/ 4


Von:   Tarrlok 01.02.2014 16:00
Betreff: "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi [Antworten]
Avatar
 
NovaFelis:
> weil das jetzige benotungs-system sehr an ein schul-system erinnert.

Ich find der Umstand dass die Noten betitelt sind ändert das wiederum.(Aber euer Notensystem ist sowieso komisch)

Wobei ich "akzeptabel" als negativer sehe als "mässig". "Nett" und "mässig" sind für mich das gleiche vom Begriff her.
Die sind für mich beide "ganz ok aber noch nicht gut" wogegen akzeptabel für mich eher "Es ist schlecht aber keine totale Katastrophe" ist



Von:    MrBreakingBones 02.02.2014 23:06
Betreff: "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi [Antworten]
ja uhm nein, damit machste es einfachmal noch viel schlimmer, das ist die schlechteste idee die man haben könnte anstelle von einem realitischem spiegel mit graustufen zwischen schwarz (6) und weiß (1) gibt es dann nur noch schwarz und weiss.

Wie glaubste würde der aufschrei hier im forum sein wenn leute 12 dislikes und nur ein like bekommen.

Dazu kommt das du den Artists und Bewertern die Möglichkeit nimmst einen Entwicklung zu sehen, fuck wenn ich meine sachen von vor 10 Jahren hochladen würde, ich würde 6en bekommen, und zu recht, aber dazwichen gibts auch viele die 5, dann 4 dann 3 bekommen würde je näher ich mich dem heutigem stand nähere.

Also ja es ist demotivierend schlechte noten zu bekommen aber es ist ein faires mittel. Weil einfach jeder damit vertraut ist was eine 6 wohl repräsentiert weil wohl jeder der aus deutschland kommt ( was ich bei einer deutschen site mir denken könnte) das Notensystem kennt.

Gruß Celarx
Zuletzt geändert: 02.02.2014 23:06:58



Von:    Sockenzombie 01.02.2014 16:14
Betreff: "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi [Antworten]
Avatar
 
Ich vergebe keine Noten. Jedenfalls bis jetzt nicht. Ich wär einfach zu streng. Wenn ich es tun würde, währen da aber viele 5en und 6en dabei. Ob ich da einen Kommi dazuschreiben muss, wär mir egal. Ich will niemanden demotivieren, deswegen vergeb ich gar keine Noten und bei meinen eigenen Bildern hab ich die Noten abgeschaltet, da jeder andere Benotungskriterien hat und sie so einfach nichts aussagen. Bei einigen ist eine 3 oder eine 4 eine super Note und ein nahezu perfektes Bild, sie sind einfach so streng und man kann sich freuen, eine so gute Note erreicht zu haben, bei anderen ist eine 2 schlecht und die meisten Bilder bekommen bei ihnen 1en. Es ist einfach zu relativ. Richtige Kritik und Kommentare sind viel aussagender.

Würd aber eine Bestätigung cool finden, wenn man auf eine Note klickt oder dass man so eine Benotung rückgängig machen kann. Oder dass man das irgendwo einstellen kann, dass man selbst auch nicht andere benoten kann. Vor einiger Zeit (ziemlich am Anfang, als ich mich angemeldet hab und noch nicht mal wusste, was die Wörter da Bei den Bildern überhaupt zu sagen haben), hab ich mal ausversehen auf "schlecht" bei einem Bild geklickt. Eigentlich wollt ich ganz wo anders hinklicken, denn ich fand das Bild gar nicht schlecht, im Gegenteil. Bei meinem Laptop wird das am Touchped aber manchmal als Klick gezählt, obwohl ich eigentlich nur die Maus bewegen will. Ich hab nachgefragt, ob man das rückgängig machen kann, aber man sagte mir das geht leider nicht. Find ich schade. Die Künstlerin war mir dann Gott sei Dank nicht beleidigt, hab sie nach dem Verklicken angeschrieben und ihr natürlich bescheid gesagt.
Ist euch so was auch schon mal passiert?



Von:    Yezariael 03.03.2014 07:17
Betreff: "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi [Antworten]
Avatar
 
Ich vergebe Noten sehr spontan und dann meistens "Sehr gut". Für mich ist das ein Mittel mein Gefallen auszudrücken, wenn ich mir nicht die Zeit nehmen kann einen Kommentar zu schreiben. Also eher vergleichbar mit einem "like" auf facebook als mit einer wirklich durchdachten Bewertung. Wenn ich mich weit genug mit dem Bild auseinander setze um solche Dinge wie Technik und Farbgebung wirklich zu betrachten und zu bewerten dann schreibe ich einen Kommentar, weil ich persönlich das als hilfreicher empfinde.

Aber daran sieht man ganz deutlich wie unterschiedlich die Bewertenden mit diesem System umgehen. Der Eine macht sich fundierte Gedanken über seine Benotung, der Andere (So wie ich.) verleiht damit einfach seinem ersten Eindruck Ausdruck.
You have just gained +1 reading skill.
Zuletzt geändert: 03.03.2014 07:19:48



Von:    Iluna88 05.04.2014 17:04
Betreff: "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi [Antworten]
Ich fände das auch gut. Gerade bei Wettbewerben krieg' ich dann ständig 5 Einser und dann ne 5 oder 6 dazwischen.
Und was heißt wer hat die Zeit? Wenn sich die Leute schon Mühe machen, einem die Statistik zu versauen, sollen sie auch sagen, warum.
Ich denke wenn man das einführt wird es weniger ungerechte Benotungen geben.
Zumindest bei ner 5 oder 6 ! ^^



Von:    AresHime 05.04.2014 20:35
Betreff: "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi [Antworten]
Avatar
 
Ich benote nicht mehr, ich halte das für schlicht weg falsch. Nicht weil ich mit dem nicht stellen würde wollen , oder um jemanden zu beweisen das er mich mobben kann ,mich damit aber nicht weg kriegt.Jetzt kann man mir auch vorwerfen, das ich es deswegen nicht mag ,weil man damit ja klar zeigen kann,was einem gefällt und was nicht.
Nur in der Kunst hat eine Benotung nichts zu suchen (man wird eh schon überall benotet muss das auch im Hobby sein?). Alle Geschmäcker sind verschieden und dann kann es einem passieren, dass man ein Bild nur deswegen nicht mag, weil es eben nicht das Lieblings Genre beinhaltet. Oder das Motiv zu kitschig erscheint oder gar zu grob ausgearbeitet. Doch das ist immer vom Stil des Zeichners abhängig und wird in so einer Beurteilung kaum berücksichtigt.
Jeder ist außerdem nicht gleich gut oder ausgereift um mit den, na sagen wir mal, "Profis" mitzuhalten. Das soll aber nicht ihr schaden sein.Viele fallen nach einer sechs in ein Kreatief weil sie an sich selber zu zweifeln zu beginnen, und das finde ich echt traurig.
Eine Galerie ist da um die Bilder zu genießen die man mag. Ich zumindest halte es nun schon seit einigen Jahren so.Dafür gebe ich dann lieber mal einen Kommentar, da hat der Zeichner wenigstens was davon und man kann so direkter Erfahren was der Zeichner sich dabei gedacht hat, manchmal gibt es da echt tolle Anekdoten die da zu Tage treten ^__^

Jedoch , und da stehe ich 1000% dahinter, beim Zeichnen/ Kunst / oder was auch immer mit Gestalterischen Talent einher geht, gehört schlicht nicht benotet. (Bei Professionellen ist das vielleicht etwas anderes ich kann das schlecht beurteilen XD) .Es ist ja schließlich ein Hobby und das soll man doch genießen und sich nicht jeden Tag darüber ärgern,das es einen gab ,der dir eine sechs verpasst hat. Ich halte es für meinen Teil so, aber auch hier sind es immer die Ansichten eines jeden Einzelnen, wie er/sie das handhaben will.
Also nicht gleich mit den Knüppel auf mich los gehen ist nur meine Sicht der Dinge.
Ich wünschte Gott würde noch leben um das zu sehen. (Homer j. Simpson)

Meine Homepage
Hime Illustration ひメ

Zuletzt geändert: 05.04.2014 20:38:44



Von:    Major 27.05.2014 14:59
Betreff: "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi [Antworten]
Avatar
 
Die Bilder werden ins Internet gestellt, damit andere sie anschauen und sich dazu etwas denken. Wer die Benotung an hat, der möchte auch Noten bekommen. Wer die Kommentare an hat, möchte Kommentare bekommen. Ich finde es jedoch korrekt, Noten ohne Kommentare und Kommentare ohne Noten geben zu dürfen, schließlich kann man das so einstellen.

Wenn ich ein Bild geschmacklos finde, dann kann ich dies durch die Note 6 zum Ausdruck bringen. Schreibe ich dies jedoch als Kommentar, um der Note eine Stimme zu geben, dann bin ich nach dem Absenden des Kommentars nicht damit durch. Dann bekomme ich nämlich Reaktionen auf diesen Kommentar. Und die werden nicht alle so erwachsen sein wie bei der einen einzigen Person, der ich den Kommentar gab. Ihre Reaktion war "Das ist schade, aber das steht dir frei, es geschmacklos zu finden."

Wer keine anonymen geschmacklos-6en möchte, der kann die Benotung aus stellen. Ein Kommentar sagt schließlich mehr als 10 1er.

Ich finde es anmaßend, wenn jemand meine Bilder mit Noten versieht. Deswegen habe ich sie seit 9 Jahren aus. Wenn jemand aber diese Noten wünscht, werde ich sie ihm auch geben.

Ansonsten fällt mir noch eine Zwischenlösung ein: Ein Kommentar, der an eine 6 gekoppelt ist, aber anonym ist. Es sieht schließlich dumm aus, wenn da steht:

Note 6 gab dir Major und sagt dazu:
Dein Bild ist geschmacklos.

Dann kann ich gleich den Kommentar direkt schreiben. Wenn da aber steht:

Note 6 mit Anmerkung:
Dein Bild ist geschmacklos.

Dann bin ich fein raus, bekomme keinen Shitstorm ab, aber der Bildersteller weiß dennoch, was sache ist.

Für schreibfaule kann es auch vorgefertigte Optionen geben, die man nur anklicken muss.
Ich sehe keine Signaturen. Deine auch nicht. Aber du siehst meine, Pech gehabt.



Von:    AresHime 30.05.2014 11:56
Betreff: "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi [Antworten]
Avatar
 
Major:
> Die Bilder werden ins Internet gestellt, damit andere sie anschauen und sich dazu etwas denken. Wer die Benotung an hat, der möchte auch Noten bekommen. Wer die Kommentare an hat, möchte Kommentare bekommen. Ich finde es jedoch korrekt, Noten ohne Kommentare und Kommentare ohne Noten geben zu dürfen, schließlich kann man das so einstellen.
>
> Wenn ich ein Bild geschmacklos finde, dann kann ich dies durch die Note 6 zum Ausdruck bringen. Schreibe ich dies jedoch als Kommentar, um der Note eine Stimme zu geben, dann bin ich nach dem Absenden des Kommentars nicht damit durch. Dann bekomme ich nämlich Reaktionen auf diesen Kommentar. Und die werden nicht alle so erwachsen sein wie bei der einen einzigen Person, der ich den Kommentar gab. Ihre Reaktion war "Das ist schade, aber das steht dir frei, es geschmacklos zu finden."
>
> Wer keine anonymen geschmacklos-6en möchte, der kann die Benotung aus stellen. Ein Kommentar sagt schließlich mehr als 10 1er.
>
> Ich finde es anmaßend, wenn jemand meine Bilder mit Noten versieht. Deswegen habe ich sie seit 9 Jahren aus. Wenn jemand aber diese Noten wünscht, werde ich sie ihm auch geben.
>
> Ansonsten fällt mir noch eine Zwischenlösung ein: Ein Kommentar, der an eine 6 gekoppelt ist, aber anonym ist. Es sieht schließlich dumm aus, wenn da steht:
>
> Note 6 gab dir Major und sagt dazu:
> Dein Bild ist geschmacklos.
>
> Dann kann ich gleich den Kommentar direkt schreiben. Wenn da aber steht:
>
> Note 6 mit Anmerkung:
> Dein Bild ist geschmacklos.
>
> Dann bin ich fein raus, bekomme keinen Shitstorm ab, aber der Bildersteller weiß dennoch, was sache ist.
>
> Für schreibfaule kann es auch vorgefertigte Optionen geben, die man nur anklicken muss.


Dein Punkt ist verständlich , dennoch und das solltest du hier wirklich nicht außer acht lassen , das ist ein Hobby , wenn mir ein Bild nicht gefällt ,dann tut es das eben nicht, doch deswegen muss ich es nicht herab stufen in dem ich ihm eine sechs verpasse oder was unpassendes darunter schreibe.
Da benote ich lieber gar nicht und sage auch nichts dazu ,dann kommt weder das Flammen noch das Gefühl für seine Meinung von allen verachtet zu werden.
Doch wenn man wirklich etwas zu dem Bild sagen will , weil es so negativ war, dann schreibe ich nicht, Dein Bild ist geschmacklos, denn andere sehen es vielleicht nicht so. Eine sachlich Formulierte Darstellung wieso mir das Bild nicht gefallen mag, eine Art kritisches Feedback wäre in dem Fall besser und wie du vorgeschlagen hattest, an eine Benotung wenn diese Vorhanden ist gebunden.
Es ist nämlich wirklich verletzend sowas zu schreiben, weil es keine Objektive Sicht ist.
Aber der Vorschlag mit dem Kommentar gebunden an die Benotung wäre sinnvoll ^_^
Ich wünschte Gott würde noch leben um das zu sehen. (Homer j. Simpson)

Meine Homepage
Hime Illustration ひメ




Von:    MrBreakingBones 03.06.2014 23:28
Betreff: "Note-6-Bewertung" nur mit Kommi [Antworten]
ich waage einfach mal mich aus dem Fenster zu lehnen und zu sagen "Dein Bild ist geschmacklos." war nur ein Beispiel von Major

Desweiteren finde ich diese Diskussion ermüdend. Es geht hier um die einfache Tatsache das, in Deutschland zumindest, jeder das Recht hat seiner Meinung Kund zu tun.
Ohne Dir zu nahe treten zu wollen.
Alles was du schreibst lässt sich in einem kurzem Satz zusammenfassen:
"Ich komme nicht damit klar wenn Leute einer anderer Meinung sind."
Wenn du dieses Grundrecht nicht akzeptieren kannst und lieber darauf verzichtest weil es die Gefühle von dir oder irgendjemandem verletzten könnte kannste gleich alle Grundrechte abschaffen und, um das ganze auf die Spitze zu treiben, am besten fett auf die ~23Millionen Grabsteine der Allierten Soldaten "Euer tod war umsonst." schreiben.
VORALLEM aber weil du hier doch schon ein moderiertes Board hast (!)

Es steht dir frei Kommentare und Bewertung auszustellen.
Es steht dir jedoch nicht frei zu diktieren wie oder in welcher Form leute Kritik oder Preisung äußern.
Es steht dir wiederum frei diese Kommentare zu löschen oder zu reporten...
Es steht dir frei einer anderen Community beizutreten welche mehr Wert auf die Gefühle seiner Member legt als auf Diskussion gegenseitiger Austausch und den (Selbst-)Kritischen Umgang miteinander.

Ich verstehe wirklich nicht was das Problem ist :/


[1] [2] [3] [4]
/ 4



Zurück