Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Besuch einer alten Schülerin

Was ein Tag bringt
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 04.07.2020
nicht abgeschlossen (1%)
Deutsch
7147 Wörter, 2 Kapitel
Yuka träumt seit Tagen von ihrer Schulzeit. Damals hatte sie sich in ihren Klassenlehrer verliebt. Also beschließt sie ihn zu besuchen. Nicht Privat sondern an der Schule. Doch wird es gut gehen? Oder holt sie die Vergangenheit ein?

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 02.06.2020
U: 04.07.2020
Kommentare (2 )
7147 Wörter
Kapitel 1 1.0 E: 28.06.2020
U: 04.07.2020
Kommentare (1)
5202 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 2.0 E: 04.07.2020
U: 04.07.2020
Kommentare (1)
1945 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Rene Miwara

    Alter: 50
    Haarfarbe: schwarz
    Augenfarbe: braun
    Beruf: Lehrer

    Rene Miwara ist Lehrer an Mittel und Oberschule und war eine Zeit lang Yukas Klassenlehrer
    Er hat eine strenge doch sehr Liebevolle Art mit seinen Schülern um zu gehen und meistens eine sehr enge Bindung zu ihnen.
  • Charakter
    Yuka Kio

    Alter: 25
    Haarfarbe: blond
    Augenfarbe: blau
    Beruf: Model

    Yuka Kio ist eine alte Schülerin von Rene. Damals hatte sie sich in ihren Lehrer Verliebt.
    Sie ist mittlerweile ein berühmtes Fotomodel.
Kommentare zu dieser Fanfic (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Charly89
2020-07-04T10:47:20+00:00 04.07.2020 12:47
Oha. Das ist aber eskaliert - aber auf die gute Art ^-^" Zumindest für die Leser XD

Ich finde es gut, dass man ein bisschen mehr über Rene's Hintergründe erfährt - macht das Ganze nachvollziehbarer.
Irgendwie habe ich etwas in die Richtung vermutet ^-^

o.ò Ein Cliffhanger - und dann auch noch an der Stelle. Wie gemein >.<
XD
Von:  Charly89
2020-06-29T18:25:52+00:00 29.06.2020 20:25
Hey Ho ^-^

Ich bin bisher sehr angetan von der Story :D
Außerdem ist dein Schreibstil ist schön zu lesen.
Es haben sich hier und da ein paar kleine Fehler bei der Groß- und Kleinschreibung eingeschlichen, das ist allerdings kein Weltuntergang und stört den Lesefluss nicht wirklich.

Im Moment bin ich noch ein bisschen verwirrt, das ging ja irgendwie recht flott mit den beiden ^^"
Mir fehlt da noch etwas der Background - der wird sich ja aber vielleicht mit dem weiteren Verlauf noch klären.

Ansonsten warte ich (un)geduldig auf das nächste Kapitel ^-^
Antwort von:  animefan16
01.07.2020 00:49
Hallo Charly 89
Ich danke dir das du dir die Zeit für ein Kommentar Genommen hast.
Naja mein och hat zwar die Korrektur drin aber ernennt leider nicht alles und ich bin nicht so er Gramattik Fan 🙈
Sorry dafür.

Backround... was genau möchtest Du denn wisst?
Vielleicht magst du mir ja ne ENS schreiben und ich schau mal wie ich das dann evtl mit einbauen kann 🤗🤗


Lg animefan16