Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Heartbreak

Wie man Jemandes [Niemandes] Herz zerschmettert...
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 16.11.2010
abgeschlossen
Deutsch
5480 Wörter, 8 Kapitel
Hauptcharaktere: Axel, Roxas, Demyx, Ienzo, Aeleus
AkuRoku...
Doch diesmal nicht die Pure Romantik in Rosarot! Hart, Traurig, Eiskalt......
So wie die Realität sein kann.
Ob es doch gut enden wird...?

Jedes Mal, wenn ich mir die Fanfic jetzt durchlese, werde ich selbst traurig.
Sie ist vor einiger Zeit entstanden, als es mir nicht gut ging...
Ich glaub, das hat ein bischen abgefärbt^^"

Ich hoffe sie gefällt euch trotzdem und ihr schreibt viele schöne Komis <3 Das baut immer sehr auf! *-*♥

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 10.08.2009
U: 16.11.2010
Kommentare (4 )
5480 Wörter
Prolog ...? E: 10.08.2009
U: 11.08.2009
Kommentare (0)
104 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 ~zerrissenes Herz~ E: 10.08.2009
U: 11.08.2009
Kommentare (0)
508 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 ~blutendes Herz~ E: 10.08.2009
U: 10.08.2009
Kommentare (3)
1127 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 ~verlorenes Herz~ E: 29.03.2010
U: 29.03.2010
Kommentare (1)
692 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 ~bedrängtes Herz~ E: 16.11.2010
U: 16.11.2010
Kommentare (0)
665 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 ~suchendes Herz~ E: 16.11.2010
U: 16.11.2010
Kommentare (0)
1158 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 ~friedliches Herz~ E: 16.11.2010
U: 16.11.2010
Kommentare (0)
1056 Wörter
abgeschlossen
Epilog ...? E: 16.11.2010
U: 16.11.2010
Kommentare (0)
168 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Axel

    Alter: 19

    Nummer VIII der Organisation, ein Niemand ohne Herz, ohne Gefühle....blah blah...wers glaubt!
    Seht selbst, wie Axel so ist und was in ihm vorgeht...er ist komplitzierter...viel komplzierter, als es auf den ersten Blick scheint!
  • Charakter
    Roxas

    Alter: 15

    Wie es sich anfühlt, wenn ein nicht vorhandenes Herz zerbricht...er wollte es nicht erfahren...
    Was dieser Junge erlebt, möchte man niemandem (haha) wünschen, nicht mal seinem ärgsten Feind.
Kommentare zu dieser Fanfic (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2010-09-12T19:50:10+00:00 12.09.2010 21:50
Schöne Fanfic, jedoch hasse ich Demyx ab jetzt. Dx
Roxas ist echt...Roxas eben xD
Und es ist schön, dass endlich mal eine FF in Axels Sicht geschrieben wird. :3
Von:  JessieSilver
2009-08-18T08:22:21+00:00 18.08.2009 10:22
wow *_*
ich kann mich den beiden vorher nur anschliesen ^^
ich finde die FF echt super gelungen !
auch wie du die ganzen gefühle von axel beschrieben hast und so ;_;
der arme

*in die favos steck*
Von:  JunAkera
2009-08-17T07:58:38+00:00 17.08.2009 09:58
wui O_O
also gut - ich glaub ich kapier die FF *rofl* (ist bei mir nicht immer von vornherein klar XDXD)

die Idee find ich toll *_*
von wegen Axels Triebe bei einem anderen auszulassen um Roxas nicht zu verletzen (auch wenn es Roxas so natürlich seelisch schmerzt TT der Arme ;_;)
allerdings - leicht heftig mit Axel und Demyx XDXD *hüstel*
Der lässt auch echt alles mit sich machen XD *g*
also wirklich XD

aber die Gefühle sind super beschrieben - wie Axel da in diesem Zwiespalt hockt und nicht weiß was er machen soll - nur der Ausweg mit dem Schluss machen ;_;
(hoffentlich kommt das wieder gut *heul*)

ich bin gespannt wie es weitergeht - werd die FF auf jeden Fall in die Favs aufnehmen :3
Von: abgemeldet
2009-08-11T15:08:37+00:00 11.08.2009 17:08
also, hab deine FF gerade geunden und muss dir auch gleich mal ein Kommi schreiben ^^

Der Prolog hat mir echt gut gefallen, vor allem, weil es in Richtung Gedicht geht.

Vom ersten kapiitel war ich gleich gefesselt, allerdings kann ich nicht mal sagen, woran das liegt... Dein Schreibstil hat mich auch angesprochen, gefällt mir gut.
Axels Gefühle - falls man das bei Nimanden so nennen kann - kommen sehr gut rüber und du schilderst seine Situation sehr schön. Da leidet man fast mit...
Roxas tut mir einfach nur Leid... und Demyx... ich weiß nicht, irgendwie ist Demyx zu "böse", passt nicht so richtig zu ihm - oder er ist einfach nur zu verwirrt, um irgendwas zu verstehen, dann hab ich nichts gesagt ^.~

Zu Bemängeln hab ich eigentlich nichts Großes... nur ein paar Tippfehlerchen, also nicht Weltbewegenes ^^
Die FF gefällt mir richtig gut und ich freu mich auf weitere Kapitel ^.^
liebe Grüßis, dark-lily ^^