Zum Inhalt der Seite

Keruem

Kapitel 11: Offenbarung, von Chrysopras

[01] [02] [03] [04] [05] [06] [07] [08] [09] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50]
[51] [52] [53] [54] [55] [56] [57]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Witch23
2018-07-12T14:07:09+00:00 12.07.2018 16:07
Bin gespannt was nun passiert.
Von:  Lady_Ocean
2018-07-12T13:12:08+00:00 12.07.2018 15:12
Die Hände/Arme sehen mir mehr nach dem Kind aus. Aber die Ranken manipuliert es nicht mit Paraskripia, sondern mit seiner eigenen Magie, was? Wahrscheinlich tut Koripha so, als würde er helfen wollen, und guckt insgeheim bloß aus erster Reihe zu, wie sich das Kind so schlägt und was es tut.
Antwort von:  Witch23
12.07.2018 16:08
Jupp das sind die Hände vom Kind.
Aber wegen Koripha habe ich immer noch keine Ahnung, was der machen wird.
Antwort von:  Lady_Ocean
13.07.2018 02:24
An Koripha beißen wir uns ja sowieso die Zähne aus. XD