Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Gemini als: Seth Nightlord / Augusta Vradica


Seth Nightlord / Augusta Vradica
Gespeichert.
  • Top-3-Foto - von Gemini
  • Top-3-Foto - von Gemini
Foto
Von: lin-fin (Fotograf), Gemini
Bild-Vorlage

Charakter
Augusta Vradica/Seth Nightlord aus Trinity Blood

Angelegt
01.11.2016, 16:092016-11-01T16:09:07Z Genauer

Freigeschaltet
02.11.2016, 18:26

Zuletzt aktualisiert
01.11.2016, 16:102016-11-01T16:10:49Z

Zeit
3 - 3 1/2 Wochen

Kosten
um die 500-600€

Motto
#TrinityBling

Entstehung
https://twitter.com/DasGemini

  • Top-3-Foto - von Gemini
  • Top-3-Foto - von Gemini
Bild-Vorlage

Charakter
Augusta Vradica/Seth Nightlord aus Trinity Blood

Angelegt
01.11.2016, 16:092016-11-01T16:09:07Z Genauer

Freigeschaltet
02.11.2016, 18:26

Zuletzt aktualisiert
01.11.2016, 16:102016-11-01T16:10:49Z

Zeit
3 - 3 1/2 Wochen

Kosten
um die 500-600€

Motto
#TrinityBling

Entstehung
https://twitter.com/DasGemini

♥ Ganz viel Bling, Protz und Liebe für Trinity Blood ♥

Once upon a time... Anfang 2016 haben eine Freundin und ich nach uns dazu entschlossen endlich mal etwas aus Trinity Blood zu cosplayen. Der Cosplaytraum vieler Cosplayer.
Eigentlich war erst Esther geplant, bin dann am Ende doch bei Seth hängengeblieben.
Durch mein Studium hatte ich dann nur 3 1/2 Wochen Zeit für das Cosplay :,D und überraschender Weise bin ich ohne Stress mit dem Kostüm fertig geworden. Der Cosplaygott war mir wohl gnädig?
Ich hatte jedenfalls selten so wenige Probleme bei einem Cosplay.

Anfertigung:
Darüber könnte ich wohl ein ganzes Buch schreiben, aber das Prinzip ist einfach:
Nehmt 3 Kilo Borte, Spitze, Perlen und Bling und werft es auf das Kostüm, das was hängen bleibt, wird festgenäht und geklebt :,DDD
Aufgepasst: Gold ist eine Bitch! Die Auswahl ist begrenzt und einen ähnlichen Goldton zu bekommen ist so gut wie unmöglich. Ich habe am Ende etliche Stunden damit verbracht Spitze auszuschneiden und sie zu bemalen.


Das Cosplay besteht aus:
- Oberteil
- Korsage
- Überrock
- Unterrock
- Petticoat
- Hut
- Rüschenärmel
- Arm-Rüstung
- Brustpanzer
- Rüschenkragen
- Bloomers
- Rote Strumpfhose
- Strümpfe
- Schuhe
- Schleppe

Base:
Der Schnitt ist super Simpel. Allein die Spitzen Ultra-Krusnik-Whatever Schultern erforderten etwas Hirnschmalz, aber da habe ich schon schlimmeres genäht.
Den Stand erhalten sie durch eine Unterkonstruktion aus dickem Filz, die mit in das Oberteil eingenäht worden ist.
Die komplette Base besteht aus grüner Baumwolle die ich für den extra Bling-Effekt noch mit grüner Glitzerspitze überzogen habe.

Petticoat:
Ich habe ja bekanntlich einen kleinen Petticoat- und Reifrockfetisch :,D
Er besteht aus 5 Lagen Tüllrüschen deren Saum ich nochmal mit einer Tüllborde (45 Meter) versehen habe.

Unterrock:
Der Unterrock geht leider etwas unter, da er von dem Oberrock fast vollständig überdeckt wird. #Yolo
Er besteht aus 3 Meter weißer Baumwolle, die ich ebenfalls mit Rüschen, Borte und Spitze a la Trinity Blood verzieht habe.

Überrock & Korsage:
Eskalation :,D
Auf die Base aus grüner Baumwolle und Spitzenstoff habe ich die Spitze, Borten, Perlen und was weiß ich nicht alles aus dem Internet, aufgenäht und geklebt.
Er ist durch die ganzen Applikationen leider etwas schwer geworden und drückt den Petticoat etwas mehr zusammen, als es geplant war.
Damit er nicht verrutsch, habe ich ihn am Ende mit der Korsage verbunden.
Auf der Rückseite befinden sich 3 kleine Klickverschlüsse die ich unter den Bling eingenäht habe, um die schwere Schleppe befestigen zu können.

Oberteil:
Dieses Teil ist der Horror! Es wiegt um die 3 Kilo und ist unglaublich unbequem x.x.
Nach wenigen Minuten spüre ich meine Finger nicht mehr und mein Rücken fängt an zu schmerzen. Es zieht einen regelrecht die Gliedmaßen auseinander.
Der Hauptgrund sind die schweren Armrüschen und die Armrüstung. Es könnte auch ein Oberteil aus Dragonball sein :,D

Rüschenkragen:
Er ist am Oberteil befestigt und aus 5 Schichten Spitze angefertigt und er die ich noch Borte genäht habe. In das Zentrum habe ich den Anhänger einer Goldkette gesetzt und mit einer oldschool Rosengemme versehen.
Der Kragen ist im Inneren mit hübschen schwarz-goldenen Samtstoff gefuttert :,D den man durch den Rüschenkragen allerdings überhaupt nicht mehr sieht.

Armrüschen:
46 Meter geballte Rüschenpower!

Hut:
:,D Mein Lieblingsstück ♥
Leider auch die pure Folter durch das stolze Gewicht von 2 Kilo. Er balanciert auf meinem Kopf und trainiert die Nackenmuskulatur, die ich leider nicht besitze :,D
Die Base besteht auf Pappe, die ich mit Stoff und Spitze überzogen habe. Mit eingesetzt ist eine Drahtkonstruktion, an denen die Perlen aufgefädelt sind.
Das unterste Stück besteht aus Worbla.

Schuhe:
Ebenfalls mit Stoff und Spitze überzogen und dann mit Bling beklebt. Ich habe mich noch nie in meinem Leben so mit Heißkleber verbrannt wie beim verzieren dieser Schuhe.

Rüstung:
Ganz klassisch aus Worbla, Pappe und Moosgummi mit der gewissen Portion Hass und Frustration :,D
Aufgehübscht mit Spitze, Perlen und Borte.

Schleppe:
Die Schleppe lässt sich wie bereits beschrieben vom Rock trennen. Sie ist 3 Meter lang und wiegt auch entsprechend viel.
Bisher habe ich sie erst einmal getragen, da es einfach zu nervig ist, sie mit sich herum zu tragen. Des Weiteren macht sie das ohnehin schon schwere Cosplay nicht gerade leichter.
*sucht noch einen Schleppen-Bimbo*





Material:
Nur grob geschätzt, ich habe und werde es nie nachzählen:

- 6 Meter grüne Baumwolle
- 9 Meter grüner Spitzenstoff
- 1 Meter Vlieseline
- 5 Meter weiße Baumwolle
- 2 Meter weißer Spitzestoff
- 2 Meter goldener Spitzestoff
- 10 Meter Tüll

- 100 Meter verschiedene Goldborten
- 20 Meter weiße Posamentenborte
- 1 Gemme
- ca. 100-120 Meter Spitze und Spitzenborte
- 63 Schmucksteine
- ca. 600 Perlen
- 100 Fassungen
- ca. 50 Knöpfe
- zu viel Worbla, Pappe, Moosgummi und Grundierung
- 3 Flaschen goldener Lack
- 1 Kilo Heißkleber in meinen Lungen
- Stoffmalfarbe
- und noch vieles mehr






Fotoordner

    Skizzen



    Kommentare zum Kostüm (20)
    [1] [2]
    / 2

    Kommentar schreiben
    Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
    Von:  ThatNerdyGirl
    2017-12-26T12:24:57+00:00 26.12.2017 13:24
    Alter Schwede! :O Hammer. Ich bin sprachlos.
    Von:  dasfuu
    2017-07-23T19:52:04+00:00 23.07.2017 21:52
    Dieses Cosplay verschlägt einem mit all den Details schon die Worte :D Richtig cool, und klasse Fotos. Sieht nach viel Arbeit aus. Freue mich noch immer über die Prints in meiner Sammlung :)
    Von:  _hopeless_
    2017-01-06T17:58:04+00:00 06.01.2017 18:58
    Die Fotos und das cosplay sind fantastisch *-*
    Von:  fairy92
    2017-01-02T21:39:12+00:00 02.01.2017 22:39
    Oh mein Gott *.* Was für ein atemberaubend geiles Cosplay ♥♥♥♥
    Ich bin vor lauter Schönheit komplett sprachlos :-*
    Von:  Kamikoneko
    2016-11-07T20:06:12+00:00 07.11.2016 21:06
    Wow, einfach nur wow! So viel Materialien und Stoff hast du super verarbeitet *_* sieht wirklich hammermäßig aus!
    Antwort von:  Gemini
    08.11.2016 18:57
    vielen danke ♥♥♥
    Ich habe mein Bestes gegeben x,D
    Von:  Mondfisch
    2016-11-05T22:00:50+00:00 05.11.2016 23:00
    Es ist atemberaubend schön ♡
    Grossartige Arbeit ♡!
    Antwort von:  Gemini
    06.11.2016 20:06
    dankeschön ;//;
    Von:  ReiREUNION
    2016-11-05T21:51:55+00:00 05.11.2016 22:51
    Like everywhere:
    I LOVE IT ♥
    Antwort von:  Gemini
    06.11.2016 20:06
    Von:  Tasu
    2016-11-05T16:44:40+00:00 05.11.2016 17:44
    Einfach nur der Wahnsinn!
    Eines der besten Kostüme, die ich je gesehen habe! Respekt für jedes Detail und die Mühen. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt! :D
    Antwort von:  Gemini
    05.11.2016 17:46
    Vielen lieben Dank ♥
    Von:  m2
    2016-11-04T07:49:30+00:00 04.11.2016 08:49
    Ein wunderschönes Projekt <3 Die Fotos sind echt hammermässig geworden und bei den Entstehungsfotos kann man alle Details bewundern, echt genial <3
    Antwort von:  Gemini
    04.11.2016 12:00
    aw, danke für das Kompliment ♥
    Von:  Yumee
    2016-11-03T22:05:31+00:00 03.11.2016 23:05
    Das ist einfach so krass, ich glaub man müsste mich mal 2 stunden mit dem cos alleine wo lassen dass ich alle details bewundern kann. wahnsinniges projekt und so wunder wunder schön!
    Antwort von:  Gemini
    04.11.2016 12:01
    danke für den Kommentar ;//;
    Trinity Blood ist auch ganz viel Liebe

    Zurück