Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

MerledieDritte als: Poison Ivy


Poison Ivy
Gespeichert.
  • Top-3-Foto - von MerledieDritte
Foto
Von:  MerledieDritte
Bild-Vorlage

Charakter
Pamela Lillian Isley / Poison Ivy aus Batman

Angelegt
22.08.2019, 20:502019-08-22T20:50:01Z Genauer

Freigeschaltet
22.08.2019, 21:42

Zuletzt aktualisiert
15.09.2019, 20:112019-09-15T20:11:30Z

Fertigung:
Selbstgefertigt

Kostümnummer:
51

getragen:
Animagic2019

Fotoshooting:
facebook.com/mingabyte

  • Top-3-Foto - von MerledieDritte
Bild-Vorlage

Charakter
Pamela Lillian Isley / Poison Ivy aus Batman

Angelegt
22.08.2019, 20:502019-08-22T20:50:01Z Genauer

Freigeschaltet
22.08.2019, 21:42

Zuletzt aktualisiert
15.09.2019, 20:112019-09-15T20:11:30Z

Fertigung:
Selbstgefertigt

Kostümnummer:
51

getragen:
Animagic2019

Fotoshooting:
facebook.com/mingabyte

Poison Ivy ist mein einundfünzigstes Kostüm.

Poison Ivy in der Version dieser Statue hat mich schon lange gereizt. Ich finde die Version einfach so schön und nachdem ich eine grobe Idee für einen Auftritt habe, war das Kostüm für den Cosplaywettbewerb auf der Animagic ausgewählt.

Wie immer bin ich mal wieder erst kurz vor dem Wettbewerb fertig geworden. -_-"

Das Kostüm besteht aus einen von mir grün eingefärbten Netzbody, bei dem ich mich mit einigen Testfärbeversuchen an einer unauffälligen Stelle an die Farbe der Strumpfhose herangetastet habe. Die Strumpfhose selber ist in passender Farbe gekauft und auf sie habe ich mit braunen Gummi dann die Ranken aufgenäht auch wenn es dank meines schlechten Zeitmanagments erstmal nur eine war ;-).

Über den grünen Body, der mir unnötige anmalerei ersparen sollte, die bei mir eh nur verläuft, da ich bei Streß tierisch schnell schwitze habe ich dann den Blätterbody getragen. Grundsätzlich hätte ich die Efeublätter auch einfach auf den Netzbody nähen können. Das wäre eine schnelle und optisch vermutlich ideale Lösung gewesen. Allerdings hat es mich einfach gereizt dieses bißchen Stoff zu einen tragbaren und halbwegs von selbst haltenden Kleidungsstück zu verarbeiten.Frei nach der Devise "Loch an Loch und hält doch". Zumal es die Figur auch noch in einer hautfarbenen Version gibt und die kann ich so dann auch noch umsetzen, wenn ich keinen Bock darauf habe mein Gesicht einzufärben.

Der Body ist eine Kombination aus festen Baumwollstoff vorne und einen elastischen Stoff hinten und einen alten BH für die Körbchen. Zugeschnitten als ein Body, welchen ich dann in Einzelteile wie bei einer Korsage zerlegt und dann zusammengenäht habe. Dann Tunnel draufgenäht und Stäbchen rein und geschaut wo noch Stäbchen zur Verstärung rein müssen. Das hat erstaunlich gut geklappt und grundsätzlich hält der Body sogar recht gut von alleine aber allerdings nicht an der Brust, da steht er dann doch ab aber gut das war zu befürchten immerhin ist da ja nichts was für Halt sorgt. Allerdings dürfte sich das beim Tragen ohne den grünen Unterbody gut über einen durchsichtigen Träger in Rücken lösen lassen. So habe ich den oberen Teil einfach über Häckchen in den Unterbody eingehakt. Ansonsten ist der Body einfach mit verschiedenen Efeublättern benäht.

Die Handschuhe sind auch einfach weiße Handschuhe, welche ich gekauft und eingefärbt habe. Anschließend wurden sie auch mit Efeublättern benäht. Und ja sofern ich das irgendwie kann kaufe ich Handschuhe einfach, weil Handschuhnähen die totale Hölle ist, jedenfalls wenn man es richtig macht mit Zwischenstegen usw.

Für die Schuhe habe ich Pumps mit passender Sohle in "Holzoptik" hergenommen und sie mit grünen Stretchstoff als Stiefel bezogen. Darauf wurden dann wieder die Efeublätter genäht und beim letzten Stiefel ab der Hälfte dann geklebt, da die Zeit einfach nicht mehr reichte. Die werde ich aber noch nachnähen, da sich nämlich die ersten Blätter wie befürchtet schon wieder ablösen.

Die Perücke ist von mycostumes und einfach wunderschön. Ich habe sie an den Seiten und oben einfah etwas nach innen umgenäht, damit der Ansatz etwas besser zu der freien Stirn paßt. Da sie sehr groß war ging das auch ohne Probleme und sie paßt mir immer noch super. Die Efeublätter im Haar habe ich einfach an so kleine Klemm/Greifspängchen genäht und die dann in die Perücke geklemmt. Mitunter verschwinden sie aber in dem Haarvolumen XD

Insgesamt muß ich das Kostüm noch nacharbeiten. Ich mag es nicht wie die Blätter abstehen, das gibt zu viel Volumen und ich will schauen ob sich das evtl. über Bügeln abschwächen läßt. Außerdem muß ich noch die restlichen Ranken auf die Strumpfhose und auf den Blätterbody nähen.

Auf der Con hatte ich dann leider etwas Pech mit den Schuhen obwohl ich sie zum ersten mal anhatte hat sich bereits am Nachmittag die Sohle gelöst, was dazu führte, daß ich nachdem ich eh schon zu knapp dran war, dann zu spät zur Siegerehrung kam, weil ich nicht gescheit laufen konnte XD

Trotzallen war der Wettbewerb wieder ganz toll und ich habe mich gefreut auf der Bühne zu stehen auch wenn mit zunehmenden Alter tatsächlich das Lampenfieber zunimmt *g*

Außerdem hat sich beim zurückhumpeln mit dem kaputen Schuh dann noch ein spontanes Shooting mit Mingabyte (facebook.com/mingabyte) ergeben, bei welchen diese tollen Bilder entstanden sind.

Weniger schön war, daß mir dann am abend nachdem ich die Schuhe repariert habe und im Park nochmal für Fotos angesprochen wurde mein Handy aus der Tasche gestohlen wurde. Ich hatte sie hinter die Säule vor der ich posiert habe gestellt aber trotz sie in meiner Nähe war, hat jemand fix da reingegriffen und weg war das Handy. Naja zum Glück hat der Typ meine Spiegelreflex nicht mitgenommen. Das ist beim Posen mit großen Prinzessinenkleidern definitiv leichter, da kann man die Tasche unter den Rock verschwinden lassen XD. Zum Glück habe ich ja noch ein paar Prinzessinenkleider auf meiner Wunschliste ;-) Naja beim nächsten Mal stelle ich die Tasche dann lieber zu den Fotografen. Das nennt sich wohl Lehrgeld aber es ärgert mich schon.



Fotoordner



    Kommentare zum Kostüm (2)

    Kommentar schreiben
    Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
    Von:  Jurai
    2019-09-16T05:42:15+00:00 16.09.2019 07:42
    Ein wunderschönes Cos.
    Ich konnte es ja live bewundern.
    In dem Cos stecken viel Arbeit und Liebe zum Detail. Insbesondere auf der Connchi kam es bei den Fotografen sehr gut an.
    Super!!!
    Von:  Hotaru-Kagayaku
    2019-08-31T18:57:15+00:00 31.08.2019 20:57
    Hach, ich liebe deinen Geschmack für Cosplay außerordentlich ^^ Das Cosplay ist wieder eine 1A Umsetzung ich hoffe du kannst noch mehr Fotos machen. Das lohnt sich in dem Cosplay auf jeden Fall. Und dann hast du auch hoffentlich nicht so viel Pech. Handy weg ist immer ärgerlich >.<

    Zurück