Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Weblog-Berichte zu: Hanami 2014 - Con meets Festival




Nachrücker aus dem Vorentscheid der Hanami Hanami 2014 - Con meets Festival, Deutsche Cosplaymeisterschaft, Cosplay, DCM 2014

Autor:  DCM

Es gibt Momente während des Wettbewerbs, in denen die gesamte Orga froh ist, dass alle Ergebnisse der Vorentscheide noch einmal nachträglich kontrolliert werden. In dieser Woche gab es so einen Augenblick, denn es wurde ein Rechenfehler entdeckt, welcher zur Folge hatte, dass Platz 5 und Platz 6 der Vorrunde in der Reihenfolge vertauscht wurden.

Das ist natürlich eine ärgerliche Sache, gerade weil "nur" die fünf Bestplatzierten ins Finale einziehen konnten. Als der Fehler auffiel, haben wir die betreffenden Teams sofort benachrichtigt und festgelegt, dass Team 6 selbstverständlich auch ins Finale darf! Der Fehler lag ja eindeutig bei uns und darunter soll niemand leiden müssen.

Wir entschuldigen uns also in aller Form bei den betroffenden Teams und bei allen, die den Wettbewerb gespannt verfolgen.

Gleichzeitig freuen wir uns sehr, dass wir ein weiteres Paar im Finale begrüßen dürfen:

Henrike He-chan L. und Lana Tanith B. als Weißes Kaninchen und Herzbube aus "Are you Alice?".

Das gesamte DCM-Team gratuliert euch!



Convention-Paranoia | Wenn du mit Prominenten plötzlich Mitgefühl entwickelst Hanami 2014 - Con meets Festival, Convention & Fantreffen, fotografieren

Autor:  Jaelaki
Der Text stellt meine subjektive Meinung dar. Ich möchte niemanden angreifen. Nur ein paar Gedanken dazu wären schön. ;-D



Hanami war schön




Es gab schon etliche Hanami-Berichte. Dieser wird kurz. Die Hanami war schön. Zumindest, wenn man Samstag das etwas frische Wetter in einem angemessenen Cosplay verbringen konnte. Und Sonntag – es war plötzlich recht warm – ebenfalls. Das Showprogramm empfand ich etwas lasch. Die Helfer als nett. Die Cosplayer als sympathisch verrückt und die Besucher als offenherzig. Wunderbar. Alles toll. Bis auf. Paranoia.



aber immer diese




Das hier wird kein ausführlicher Bericht ich habe es bereits in der Schule verabscheut Berichte zu schreiben, so etwas Langweiliges, sondern eine kurze Überlegungsrunde. Das Fazit >>Hanami war gelungen<< steht. Aber es gibt da etwas, das mich stört und sicherlich nicht nur auf der Hanami vorfällt.



ungefragten Bilder.




Genau, bis auf das. Dieses Gefühl, verfolgt zu werden. Dieser Eindruck, es würde nur auf einen schwachen Moment gewartet, ehe sie zuschlagen. Diese Sache, die sich über die Tage allmählich aufbaut. Und ich meine all diese Hobby-Fotografen, Schnell-Blitzer, Wie-Nebenbei-Fotografierer. Zumindest all jene, die Fotos machen, ohne zu fragen.



Vorteilhaft auszusehen ist ein Privileg




Ich bin da nicht sehr empfindlich. Wirklich. Wenn man im Cosplay unterwegs ist, ist es eben sehr wahrscheinlich, dass man fotografiert wird. Das ist kein Geheimnis. Allerdings kann man nicht alle Stunden auf einer Convention – gefühlt also rund um die Uhr – vorteilhaft dreinsehen.

Und ich hatte mehrmals auf der Hanami diese Situation. Nicht, dass ich mitgezählt hätte – vielleicht war es auch nur Zufall – aber es war keineswegs ein Einzelfall. Leider. Da bekommt man irgendwann doch Mitleid mit Prominenten, die sich alltäglich mit so etwas herumschlagen müssen.



das die wenigsten Menschen beim Essen innehaben.




Es gibt da nämlich diese Momente, in denen selbst ich – nun ja. Augenblicke, die ich nicht für die Ewigkeit festhalten brauche. Zeitpunkte, in denen ich rede zum Beispiel. Oder esse. Nach jemandem Ausschau halte. Hektische Grimassen mache. Einen Lachanfall habe. Peinliche Tanzmoves vorführe. Die Liste erhebt keinesfalls den Anspruch auf Vollständigkeit.



Und was machen Fotografen eigentlich mit solchen Bildern?




Werde ich zukünftig gähnend, essend, mit offenem Mund nach Bekannten Ausschau haltend an irgendwelchen fremden Wänden hängen, in Fotoalben, auf Facebook-Profilen?

Der Gedanke bringt mich zum Lachen – zumindest im ersten Moment. Die Frage jedoch bleibt im Raum stehen.

Natürlich gibt es auch jene, die freundlich nach einem Foto fragen. An alle, die sich nicht trauen weil ich einfach ein angsteinflößendes Charisma besitze: Ich habe keinen einzigen mit herablassenden Blick und einem >>Muhahahahaha, du Wurm<< abgewiesen.



Ich hänge keine Bilder von fremden Cosplayern auf, die gähnen. Selbst von bekannten nicht.




Letztlich bleibt nur die Hoffnung, dass solche Bilder gelöscht werden. Irgendwie fast schade. Oder? Immerhin gab es doch auch einen Grund, warum der Fotograf ausgerechnet dieses Bild machen wollte. Aber beim nächsten Mal finden diese Hobby-Fotografen, Schnell-Blitzer, Wie-Nebenbei-Fotografierer vielleicht dann doch den Mut, um einfach zu fragen: >>Hey, darf ich ein Bild machen?<<

Dann gähne ich nämlich normalerweise auch nicht.



Jaelaki


..::[ Résumé Workshop Cosplay-Fotografie & DCM ]::.. Animuc 2014, Hanami 2014 - Con meets Festival, Workshop - Cosplayfotografie für Cosplayer und Anfänger, Anfänger, animuc, cosplay, DCM, DCM 2014, fotgrafie, hanami, workshop

Autor:  FREAKed


Der Workshop

Zur Hanami gab ich jetzt zum zweiten Mal meine Workshop über Cosplay-Fotografie. Die Erfahrungen und Vorschläge, die ich nach meinem Workshop-Debüt auf der Connichi letztes Jahr sammeln konnte, habe ich gleich direkt einfließen lassen. Ganz nach dem Motto weniger ist mehr, ging es verstärkt um die Bildkomposition und Tipps & Tricks für Cosplayer bei einem Shooting.
Dieser verstärkter Fokus und die Straffung auf wesentliche Punkte hat definitiv zu einer entspannteren Athmosphäre beigetragen und zu weniger Zeitdruck geführt.
So waren dieses Mal auch weniger Fotografen, dafür um so mehr Cosplayer anwesend wie es mir scheint. Dies hat mir das Gefühl vermittelt, das ich wohl mit meinen Workshop genau einen Nerv getroffen haben. Den viele von uns betrifft dieses Thema - vor, wie hinter der Kamera. Und Cosplayer und solche die es beginnen möchten, haben ein ebenso großes Interesse an guten Bildern, wie Fotografen.

Ganz besonders süß fand ich das eine Päarchen, wo der Partner Engländer war, und sie ihm die ganze Zeit alles übersetzt hat. Mit der Begründung, damit er später weiss, wie er sie richtig zu fotografieren hat. ;D

Ich möchte mich bei allen Teilnehmer noch einmal bedanken für ihr Kommen, ihre Fragen und hoffe euch weitergeholfen zu haben. ^^

Wer es zur Hananmi verpasst hat, oder jetzt neugierig ist, wird auf der Connichi die Chance haben, den Workshop besuchen zu können. Dort werde ich wohl das nächste Mal meinen Workshop präsentieren. =)


Deutsche Cosplay Meisterschaft

Diese Jahr habe ich mir einen weiteren Traum erfüllt. Die DCM zu fotografieren. Nicht aus den Zuschauerrängen, sondern von den Teilnehmer bis zu den Auftritten, das volle Programm. ;)

Seit ich 2012, das erste Finale gesehn habe und kukkii-san mir Mut zugeredet hat, mich dort zu beteiligen, stand für mich fest "Wenn du eines Tages gut genug bist, machst du da mit!"
Inzwischen habe ich schon mehrmals Cosplay-Wettbewerbe & Bühnenshows (wie die von meiner Lieblingsshowgruppe Ikimasho) fotografiert und weiß mit den dort herrschenden Lichtbedingungen auf Bühnen umzugehen. So folgte dieses Jahr dann mein Einstieg beim DCM.

Für alle die DCM verfolgen, so gab es es bereits 2 Vorentscheide. Den ersten auf der Animuc und den zweiten auf der Hanami letztes Wochenende. Bei beiden Vorentscheiden durften ich die Bewertungsfoto der Teilnehmer für die Jury und das DCM Magazin schießen.

Ich durfte wirklich tolle Cosplays fotografieren. Es schult vorallem den Blick auf Details, denn man darf nichts übersehen, was für die Jury vielleicht noch einmal wichtig wäre ;)
Ich war überrascht wie gelassen die DCM-Teilnehmer zumeist waren und voller Vorfreude auf den bevorstehenden Auftritt. Und wie viele nicht das erste Mal bei der DCM teilnehmen.

Die Arbeit beim DCM mach definitiv Spaß und ich werde es weiterführen =D Es ist ein tolles Gefühl, Teil eines Teams zu sein, dass aus der Szene kommt und ihr etwas zurück gibt!

So kann ich es kaum erwarten, beim nächstmöglichen DCM wieder dran teilzuhaben. Dies wird wahrscheinlich in Berlin sein. ;)

Wer wissen möchte, welche Cosplayer-Paare bisher gewonnen haben, kann dies im DCM-Magazin nachlesen:

Gewinner des Vorentscheids auf der Animuc

Gewinner des Vorentscheids auf der Hanami


Ich möchte mich auch noch einmal bei allen Teilnehmern der ersten beiden Vorentscheide bedanken! Einige haben mich bereits angeschrieben gehabt, wegen ihren Bildern. Wer sie noch nicht hat, und ebenfalls möchte, schreibe mich bitte an =)





Schreib-Workshop der Hanami 2014 Hanami 2014 - Con meets Festival, hanami, schreiben, workshop

Autor:  Marioschkah
Ich war diese Jahr zum ersten Mal auf der Hanami.
Sonst interessiert mich das Rahmenprogramm von Cons ja grundsätzlich gar nicht.

Aber ich war letztes Jahr auf der Connich in einem Vortrag übers Schreiben und war so begeistert, dass ich auch im Programmheft der Hanami auf den Schreibworkshop von David_Turman aufmerksam wurde.

Ich kam etwas später, da der DCM-Vorentscheid etwas länger dauerte. Aber ich wurde ohne Murren aufgenommen. So spät war ich auch noch nicht dran. Andere, die nach 45min noch die Türe öffneten um diese gleich darauf wieder zu schließen wurden da bereits schon krumm angeschaut ;)

Unterm Strich hat es Dave sehr sympathisch aufgezogen. Mit seinem Grundlagen-Programm richtete er sich zwar in erster Linie an die Anfänger, aber grundsätzlich waren brauchbare Tipps dabei, die ich vielleicht auch noch in meinen eigenen Workflow miteinbinden kann.

Aber vor allem hat mir persönlich dieser Workshop was gebracht, indem ich viel von den anderen Teilnehmern erfahren habe.
Der Workshop begann ja erstmal mit der Vorstellung jedes einzelnen Teilnehmers mit ein zwei Nachfragen von Dave.
Von passionierten Fanfictionsschreibern, bis Duoprojekten und Tabletopgamern, angehenden Spieleentwicklern oder komplette Newbies ohne Schreiberfahrung war alles dabei.

Und dann war auch eine Übung dabei: Man sollte zu einem Begriff (Staubsauger) 5 Minuten lang einfach drauf loschreiben.
Nachdem die Zeit abgelaufen war, wurde das Ergebnis von manchen vorgetragen.
Und das war wirklich ne tolle Erfahrung für mich.

Obwohl nur 5 Minuten Zeit war, erkannte man auch jedem Text den Stil jedes einzelnen heraus und der war so unheimlich verschieden, von Teilnehmer zu Teilnehmer.
Ich war schwer begeistert. Besonders von den Ergebnissen der etwas erfahreneren Schreiberlingen. Es hatte bereits nach so kurzer Zeit eine dermaßen gut Qualität... Riesiges Kompliment.
Gerade von einer der Duettschreiberinnen würde ich wirklich gerne mehr lesen...



Hanami 2014 und Doctor Who! / Gefundener Jack Frost-Button: Besitzer gesucht!!! Hanami 2014 - Con meets Festival, 2014, Anstecker, Button, Cosplay, Doctor Who, Hanami, insert name, Jack Frost, Karaoke

Autor:  Miyako-Hanabi

Heya, da ist wieder eine Hanami rum^^ Und ich fand es war eine der besten! Es war echt sooo klasse, und ich könnte so viel dazu schreiben, aber ich machs nicht, weil ich erstens zu müde bin und es zweitens schon weit mehr als genug Berichte geben wird.

Ein großes Huzzaah muss ich allerdings loswerden und zwar an die Doctor Who Cosplayer und Whovians die gestern mit uns das Fotoshooting und heute den Flashmob "Betrunkene Giraffe" gemacht haben^^ Whovians foreveeeeeeeeeeeeer!!!!!!!!!!!!! Auch einen großen Dank an Masken-Rui, der das alles geplant und (mehr oder weniger chaotisch) organisiert hat! Grüße von deiner Susan *knuddel*

Und natürlich auch unsere kleine Con-Gruppe bestehend aus AkbalKai als Ohnezahn aus "How To Tame Your Dragon", Yuri_27 als Keima Katsuragi aus "The World God Only Knows" illogical-humanbeing als Random Companion aus "Doctor Who" und meiner Wenigkeit als Susan Foreman ebenfalls aus "Doctor Who", wir hatten viel Spaß! 

Noch ein Highlight des Tages war heute der Karaoke-Wettbewerb an dem ich teilgenommen habe! Sehr stylisch fand ich es ja, als beim Schnelldurchlauf der ganze Raum plötzlich "Can you feel the Love tonight" mitsang! Coole Leute seid ihr echt! Und meine Gratulation an die Gewinnerinnen, das Duett von Anna und Elsa! Ihr wart klasse, habt es echt verdient!

Und natürlich noch ein großes Lob an <insert_name/>! Eine sehr schöne Performance habt ihr da gezeigt^^ Lumina_in_the_Dark, wenn du das hier per Zufall siehst, ich habe es mir angesehen! Ganz liebe Grüße an dich und Warlock (Sie habe ich auch gesehen, hatte einen sehr vorteilhaften Platz und saß am Ende eine Reihe vor ihr^^)

Achja, hier eine kleine Meldung bezüglich einer Fundsache: Meine Schwester, Yuri_27 hat gestern, Samstag 03.05.2014 draußen in der Nähe des Standes von Chan einen Button mit Jack Frost drauf gefunden, der wahrscheinlich von einer Tasche oder so abgefallen ist. Er sieht wirklich(!) klasse aus und wir vermuten, dass jemand ihn vermissen könnte. Deswegen hier ein kleiner Aufruf, wenn jemand den rechtmäßigen Besitzer kennt, bitte mir oder meiner Schwester Bescheid sagen! Sie wird in den kommenden Tagen auch noch ein Bild des Buttons in ihrem Weblog posten.

So, das war mein kurzes Resume dieses echt coolen Wochenendes!

In diesem Sinne, mata ne!

bzw.

Geronimo!



Hanami 2014 - Narutowelle Q.Q AAAAH! Hanami 2014 - Con meets Festival

Autor:  Selphy

Hallöchen~

Ich melde mich mal wieder mit einem Blog. Das letzte Mal ist ja schon lange her. Jetzt geht es aber weiter :3

Es begann alles morgens um halb sieben bei mir zu Hause. Dieses Jahr fuhr ich mit dem Auto zur Hanami. Ich und mein Freund, wir kamen gegen viertel vor neun an. Nach einer viertel Stunde fertig machen und schminken (ich war im Cosplay da), ging es los. Um Punkt neun stellten wir uns an. Was wir nicht wussten war, dass diese Schlange eine Schlange war für Leute, die noch kein Ticket hatten. Dies wurde uns dann nach 15 Minuten Anstehen gesagt. Wir waren allerdings nicht die Einzigen, die dies nicht wussten. Zusammen mit weiteren Unwissenden machten wir uns auf den Weg zum Eingang und gingen durch. Allerdings mussten wir im Eingang immer noch warten. Um 9 Uhr sollte es ja eigentlich losgehen. Dem war aber nicht so. Stattdessen ging es erst nach weiteren 30 Minuten weiter.


Dieses Jahr hatte ich ein mit Kunstblut bestücktes Rohr als Waffe dabei. Es war unter 80cm lang und dementsprechend dachte ich, dass ich es mit in die Halle nehmen könnte. Da das Material aber zu fest war, musste ich meine Waffe abgeben. Mein armes Rohr qq Es hatte sich doch so sehr gefreut!


Nachdem ich meine Waffe abgab, musste ich erstmal auf die Toilette und wir mussten einige Dinge in den Spints verschließen. Es wurde wieder Allerlei angeboten. Von Plüschis bis hin zu Figuren, Karten, Cosplays, Perücken, Mangas, Schlüsselanhängern, Kissen und vielem mehr. Was mir direkt aufgefallen ist, dass viel mehr los war als vor zwei Jahren. Ich war nämlich schon einmal auf der Hanami und es war dieses Jahr so viel los wie vorher nicht (komisches Deutsch, ich weiß :P ). Und was sehr nervtötend war, war dass egal wo man hingeschaut hat, fast nur Narutocosplayer gesehen hat. Es war echt so krass, wie noch auf keiner anderen Con, die ich besuchte ._."


Um 13:00 Uhr sahen wir uns den Cosplaywettbewerb an. Er war echt super :3 Die ganzen Darbietungen waren sehr unterhaltsam und lustig in vielen Fällen. Platz eins erreichten zwei Yugi Oh! Cosplayer. Die Beiden waren echt der Hammer! Die Kostüme sahen super aus und das Schauspiel war super! Ein Muten-Roshi Cosplayer begeisterte alle im Saal mit seiner Darbietung, die er mit dem Lied ,,Alter Mann" von knorkator untermalte. Er war mein persönlicher Favorit *-* Sogar sein Bart war echt!


Nach dem Wettbewerb, wollten wir eigentlich ins Maid-Café. Allerdings war dort so viel los, dass wir uns dachten, wir gehen dort schweren Herzens nicht hingehen... 

Gehen 16:00 Uhr verließen wir die Con mit einem Dango, zwei Schlüsselanhängern von Bleach, einer Packung mit Mochis mit Tarofüllung, einem Wonderlexähnlichem Material (habe den namen vergessen :D ), einem Manga ,,Die Meeries" und einem Panru (Ich hasse dich immer noch dafür <3<3).

Alles in Allem kann man sagen, dass es ein gelungener Conaufenthalt war. Zu Zweit ist es sehr viel entspannter eine Con zu besuchen als mit mehreren Personen (was nicht heißt, dass es schlechter ist mit mehreren Personen auf eine Con zu gehen). Gerne nächstes Jahr wieder :3 Eventuell im Rossana-Cosplay.


Macht's gut~Eure Selphyyyy



Gewinner des DCM-Vorentscheids auf der Hanami Hanami 2014 - Con meets Festival, Deutsche Cosplaymeisterschaft, Cosplay, DCM 2014

Autor:  DCM

Der zweite Vorentscheid der diesjährigen Paarmeisterschaft ist heute in Ludwigshafen auf der Hanami im wahrsten Sinne des Wortes über die Bühne gegangen. Mit 16 Startnummern waren alle Startplätze vergeben und so können sich ganze 5 Paare über den Einzug ins Finale freuen.


Platz 1: Nadine Anubi-Chan B. und Daniel -Jaster_Rogue- B. als Mephisto Pheles und Shiro Fujimoto aus "Ao no Exorcist"

Platz 2: Rebecca Blacsoleil N. und Melina Fleance M. als Jaden Yuki und Jesse Andersen aus "Yu-Gi-Oh GX"

Platz 3: Myriam Mimi- H. und Daniela Riddle N. als Miguel und Tulio aus "Der Weg nach El Dorado"

Platz 4: Viktoria RenTao Sch. und Vanessa Shusei Sch. als Eliza Faust und Dr. Johann George Faust VIII aus "Shaman King"

Platz 5: Jennifer Jeeze Z. und Sandra Shiru-sama Sch. als Sindbad und Ja'far aus "Magi

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich!


Der nächste Vorentscheid findet am Samstag, den 07.06.2014, auf der DoKomi in Düsseldorf statt.



"Möchtest du etwas? Einen Tee? Einen...Karpfen?" Hanami 2014 - Con meets Festival, Pandora Hearts, Cosplay, Eventbericht, Hanami Ludwigshafen, Pandora Hearts

Autor:  LeoBaskerville

Als Samstag früh der Wecker geklingelt hat, dachte ich erst "waaas? wieso ... wa-..aah Hanami!" XD Also schnell aufgestanden, fertig gemacht, dabei festgestellt, dass ich die Hose nicht gewaschen hatte und sie immer noch voller Schlammspritzer war. Aber damit konnte ich leben. Irgendwie war ich dann doch ein bisschen spät dran und hab grad noch die S-Bahn erwischt. Auf zu xXxcherryblossomxXx und ape, bei denen ich durch Glück auch mitfahren konnte *-*. Ein riesen großes Dankeschön nochmal dafür und ich werde das Eis nicht vergessen, was ich der lieben Cherry schulde! :D Die hübsche Cherry hat sich dann noch fertig gemacht und mir die unvergesslichen Worte gesagt: "Möchtest du etwas? Einen Tee?Einen...Cap-..Carpf..Karpfen?" Der Karpfen war wirklich sehr verlockend, aber ich habe mich dann doch lieber für einen Tee entschieden. Ich weiß immer noch nicht warum, aber plötzlich hatte ich dieses Bedürfnis, dass ich vllt türkischen Apfeltee trinken sollte... da war so eine Stimme in meinem Kopf, die sagte: "Nimm türkischer Apfel, der ist echt gut!" XDD
Für den Tee bekam ich extra noch Shônen-ai Manga zu lesen *-* uuuuh welch Service! Und ich kann "Sky Link" wirklich empfehlen :3

Anschließend gings dann auf zum Hauptbahnhof das Auto holen, während Cherry und ich an der Parkbucht standen und warteten, haben sich andere Leute nicht getraut, da zu parken. XD" Wahrscheinlich sahen wir einfach zu freakig aus.

Dann schnell nochmal zu Cherrys Wohnung gefahren um nach den Karten für den Weg zu schauen und während Iggy diese holte, saßen Cherry und ich nichts ahnend im Auto und warteten. Als plötzlich ein Mann kam und die Fahrertür öffnete und mit uns wegfahren wollte. Auf das "Ähm...Entschuldigung, aber das ist nicht Ihr Auto." von Cherry, hat er dann doch lieber sein Auto genommen. XD das war schon ein bisschen merkwürdig.
Die Fahrt an sich war nicht weiter spannend, da gefühlt, die halbe Autobahn auch nur aus Baustellen bestand. XD" Aber wir haben unsere weiteren Cosplay-Pläne besprochen und wenns zeitlich passt, dann komm ich zum nächsten Shooting mit und zieh "die geile Blondine von der Connichi" wieder an XDDD.

Auf der Con dann erst mal Leute suchen. Ich hab dann auch recht schnell mein liebes Töchterlein Sheenalein gefunden, omg du sahst so toll aus! *_* Ich bin immer noch voll begeistert was Muffin-sama und ich da fabriziert haben XDDDD~  Auch wenn du die Hose nich zum Ball anziehen durftest, aber das versteh ich schon... u_u" es kann ja sein, dass deine Knie andere Leute so extrem rattig machen, dass sie sich nicht mehr aufs Tanzen konzentrieren könnten und sich stattdessen lieber auf dich stürzen. ... ... (whaaat..?) Ernsthaft, diese Ballregeln... es war ein bisschen merkwürdig XD aber dazu vllt später mehr.
Zusammen mit meinem putzigen Töchterlein gings dann auf die Suche nach der Pandora Hearts Gruppe wo ich eigentlich dabei sein sollte. Wir sahen aber niemanden, außer zwei Cosplayern, die reingegangen sind. Da es ziemlich kalt war, wollten wir sie nicht wieder nach draußen zwingen. Also weiter übers Gelände geschnarcht und Leute gesucht und dann sah ich sie! Da standen ein Levi und ein Glen-Leo und ich dachte mir "Okay! Das werden sie sein!" Hingestiefelt, angestupst und nachgefragt. Aber sie waren gar nicht von der Gruppe ;A; Dafür tönte kurz darauf ein "Leo! Leo! Aaaaah! Das ist Leo! ...von der Ticon!" und dann erkannte ich Lycidas-chan
wieder und mein tolliger Zwillingsleo hat sich als xLomion rausgestellt, omg wie peinlich! Dass ich dich erst nich erkannt habe XDD. Sheenalein und ich haben dann weiter nach der Gruppe gesucht und jeder hat irgendwas unterschiedliches gesagt wo die Gruppe hin ist, also habe ich mich nochmal mit Asari in Verbindung gesetzt und sie meinte, sie sind essen... in der Pizzeria in der Kirche... IN der Kirche und ich dachte nur "okay, ja..genau... Pizzeria in der Kirche" Aber es war wirklich so XDD da war in der Kirche eine Pizzeria, sowas hatte ich bisher noch nie gesehen! Total abgefahren! Unser Levi renalee und xLomion haben sich uns dann angeschlossen und wir haben dann vor der Kirche rumgegammelt bis die anderen mit Essen fertig waren. Es war total cool XD und wir Zwillinge haben so viele schlechte Witze gemacht XD" es war einfach wunderbar. Und wir konnten uns synchron richten, es war fast wie ein Spiegel. Oz und Levi haben dann ihre epischen Sonnenbrillen rausgeholt und sahen einfach total awesome aus! Es war Levi Lagerfeld! *^*

Als die anderen dann mit Essen fertig waren, sind wir ein wenig rumgerannt und haben versucht noch ein paar andere Pandora Hearts Cosplayer zu finden. Leider waren die irgendwie alle weg. Aber dafür haben wir Seaice gefunden :D zwar leider nicht von PH, aber trotzdem voll toll, dass wir sie gesehen haben >w<. Zwei Leutchen konnten wir noch aufgabeln und so sind wir dann losgezogen zum Fotos machen. Ich hoffe, dass ein paar schöne bei rausgekommen sind.  XD den Frack hab ich ja irgendwie fertig gekriegt, ich bin nur gar nicht zu frieden damit, ich werde ihn noch mal neumachen. Den Kragen hab ich total verkackt und er ist hinten zu kurz und und und... Aber dass mich so viele Leute erkannt haben, war total toll *-* das hat mich sehr gefreut! >w<
Nach ein paar Fotos hat sich die Gruppe dann allmählich aufgelöst... bis auf den harten Kern und wir haben Maumau gespielt XDD wobei unser Levi eine 7er Runde nach der anderen reingedrückt gekriegt hat...Sorry noch mal dafür XD"...Es wurde dann doch ein wenig kalt und ich wollte mir noch ein Ballkarte kaufen, also sind wir wieder reingegangen. Ballkarten gabs später und so sind Sheenalein und ich dann erst mal mit der wunderschönen, männlich-bärtigen Muffin-sama und ihrer Gruppe abendessen gegangen. Es war wirklich lecker *^* nomnom Hühnchencurry... was sich das ungeschickte Dienerchen natürlich auf die strahlend weiße Hose geschüttet hat XDD aber zum Ball habe ich sowieso was anderes angezogen, also war es nicht gar so wild. Wir waren alle so extremst voll und dann noch tanzen, konnte sich keiner vorstellen. Als wir uns dann angestellt haben um die Ballkarten abzuholen, kam Iggy und meinte, die kontrollieren gleich die Klamotten. Also bin ich mit ihm schnell zum Auto und wir haben uns umgezogen. Auf dem Rückweg kam uns Cherry entgegen, die sie wegen ihrem Kleid nicht reinlassen wollten.. weil es einen Ausschnitt hatte und ein paar Träger und deshalb freie Schultern... Sie war wohl einfach zu heiß dafür... Notgedrungen musste sie dann eine Bluse überziehen, damit es keinen Ärger gab. Ich wurde dann auch erst mal laaaaaaaaaaaange gemustert, bis ich meine Karte dann doch abholen durfte. Dabei konnte man an mir wirklich nix aussetzen mit schwarzem Anzug, langer Hose und schwarzen Schuhen. Nun ja..wenigstens durfte ich rein. XD" Aber ich glaube so ganz hat das niemand verstanden mit den Regeln... Kleider nur knöchellang, aber wenn man Ballerinas trägt, dürften die nicht sichtbar sein, Schleppe erlaubt, aber darf nicht über den Boden schleifen (WTF... das ist der Sinn einer Schleppe), schulterfrei und Ausschnitt wohl auch verboten, aber wirklich... es gab so viele Ballkleider, die schulterfrei waren und ich glaub, die meisten haben dann einfach ihre Jäckchen abgeworfen, ich fand auch nichts Anstößiges daran, ist ja niemand mit Bikini gekommen. Egal XD der Ball war jedenfalls wirklich schön. *-* Ich wurde sogar erkannt und fotografiert und mir wurde gesagt, dass ich toll aussehe >///> vielen Dank an die junge Lady, deren Namen ich nicht kenne, noch mal dafür >//////>
xLomion hat mir dann Walzertanzen beigebracht :D es war sehr awesome, dass Leo mit Leo getanzt hat XD und ich glaube, ich habe mich gar nicht mal so dämlich angestellt. Anschließend haben sich dann Sheenalein und ich am Walzer probiert, es war zwar schon ein bisschen gay, dass Oz mit Leo getanzt hat, aber eine andere Möglichkeit gab es nun mal nicht. XD Wir sind dann kurz raus um frische Luft zu schnappen, haben ein wenig draußen rumgegammelt und gelabert und plötzlich springt Sheenalein auf und meint "Walzer!" (weil wir eben nichts anderes tanzen konnten XD) also sind wir beide grade auf dem Weg wieder rein und schon kommen die ersten Töne von "Lacie" *-*
Kaum den Saal betreten, hat die liebreizende Muffin-sama mich geschnappt und wir haben getanzt. Wenn gleich es nicht uuuunbedingt die passenden Cosplay waren, aber es war trotzdem toll. *___* Und ich hätte nie gedacht, dass Walzer-Tanzen so extrem in die Oberschenkel geht xD"
Um 10 sind xXxcherryblossomxXx, ape und ich gegangen, weil sich unsere Kutsche sonst in einen Pfirsich verwandelt hätte D:

Ich danke allen Leute, durch die die Hanami mir so viel Spaß gemacht hat und so toll war. <3 Und die mich erkannt und fotografiert haben >///> es waren doch einige! Das hat mich total gefreut.

Und alle, die sich das jetzt durchgelesen haben... wow! Oo Respekt, es ist wirklich lang geworden XD




Vapid Superior auf der Hanami 2014 Hanami 2014 - Con meets Festival, Hanami, Showgruppe, Vapid Superior

Autor:  Keichigo

Willkommen liebes Publikum, hereinspaziert!

In der Vorführung auf der Hanami am Samstag, den 03.05.2014, präsentieren wir euch um 14:45Uhr unser Bühnenstück mit Charakteren aus verschiedenen Studio Ghibli Meisterwerken.



Haku, bekannt aus „Chihiros Reise ins Zauberland“, ist auf der Flucht vor seiner Hexemeisterin Yubaba. Angetrieben von einer unbekannten Sehnsucht führt ihn sein Weg in den „Cirque de la Défaillance Pompeuse“. Hier trifft er einige bekannte Gesichter aus „Das wandelnde Schloss“, „Prinzessin Mononoke“, „Kikis kleiner Lieferservice“ und viele weitere, welche ihn willkommen heißen und Haku bei sich aufnehmen.
Doch Yubaba sucht ihren Zauberlehrling und ihre Schergen sind nicht weit! Macht euch gefasst auf eine spannende, sowie berührende und herzerwärmende Geschichte aus der Feder von Shizuku, einer jungen debütierenden Schriftstellerin aus „Stimme des Herzens“.

In diesem Sinne, Manege frei!




Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V." auf der Hanami 2014 Hanami 2014 - Con meets Festival, Animexx, Animexx, Ehrenamt, Verein, Vorstand, Workshop

Autor: Saiki
Was versteht man eigentlich unter "ehrenamtlicher Arbeit im Animexx e.V."?
Welche Aufgaben fallen darunter?
Auf welche Projekte bezieht sich das?
Wie kann man sich das vorstellen?
Und was versteht man überhaupt darunter, irgendwo „ehrenamtlich“ zu arbeiten?

Fragen über Fragen...

Wir versuchen sie zu beantworten. Wann und Wo? Am Sonntag, 04.05., ab 10:15 Uhr im Workshopraum 2 (Antwerpen) beim Animexx-Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V." auf der Hanami 2014.

Neben allgemeinen Informationen zum Thema "Ehrenamt" und "ehrenamtlichen Tätigkeiten im Animexx e.V." habt ihr hier die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen des Vereins zu werfen. Ihr bekommt Informationen zu den verschiedenen Bereichen, Aufgaben und Tätigkeitsfeldern des Vereins. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr ohne großen Aufwand ein Teil des Ganzen werden könnt.

In einer anschließenden Diskussions- und Fragerunde könnt ihr außerdem den persönlichen Erfahrungen der anwesenden Animexx-Aktiven lauschen und Fragen rund um das Workshop-Thema und den Verein stellen.

Spezifischere Themenvorschläge können auch gerne vorbereitend auf den Workshop im Vorfeld an die Workshopleiterin Sandra Saiki Schepe (1. Vorsitzende des Animexx e.V.) per ENS oder E-Mail (saiki@animexx.de), oder einfach hier in den Weblogkommentaren, gestellt werden.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Workshop und euer Interesse!


..::[ Hanami: Workshop - Cosplayfotografie für Cosplayer und Anfänger ]::.. Hanami 2014 - Con meets Festival, Workshop - Cosplayfotografie für Cosplayer und Anfänger, Anfänger, Cosplay, Digicam, DSLR, fotografie, hanami, spiegelreflex, workshop

Autor:  FREAKed


Nachdem ich letztes Jahr zur Connichi zum ersten Mal meinen Workshop gegeben habe, werde ich das Ganze nun zur Hanami in Ludwigshafen wiederholen. =)

Dieser Workshop vermittelt die Grundlagen der (Cosplay-)Fotografie. Dabei soll hier der Schwerpunkt vermehrt auf die allgemeingültigen Regeln liegen, die nicht nur Spiegelreflex/DSLR-Kameras vorbehalten sind.
Das Ganze möchte ich euch anhand meiner Lernkurve in diesem Bereich vermitteln und euch anhand vieler eigener Beispielbiler zeigen, wie man ein Bild gestaltet und in Szene bringt.

Das Motto dieses Workshops lautet: "Gute Fotos auch ohne Spiegelreflexkamera". Dazu werd ich euch Vergleichsbilder von meiner Spiegelreflex und meiner Digicam präsentieren und ihr werdet erstaunt sein, was mit beiden so alles möglich ist zu erreichen. ;-)

Der ideale Einstieg für alle, die die Fotografie gerade erst für sich entdeckt haben, oder gerne mehr Wissen möchten, wie man das Optimum bei einem Shooting rausholt.

Ihr werdet überrascht sein, welches Potential in einfachen Hilfsmitteln und Regeln steckt und wie man damit selbst mit herkömmlichen Digicams Bilder auf Spiegelreflex Niveau schiessen kann! ;-)

Mehr Infos zu dem, was euch erwartet, findet ihr im offiziellen Unterevent der Hanami -> Workshop - Fotografie für Cosplayer und Anfänger.

Also ihr seid recht herzlich eingeladen, an meinem Workshop am Samstag dem 03.05. ab 19.30 Uhr teilzunehmen. Der exakte Workshopraum wird dazu noch benannt. Schaut dazu auch am besten bei der Eventbeschreibung nach, um immer auf dem aktuellen Stand der Dinge zu sein.





Noch Helfer gesucht für Hanami 2014 Hanami 2014 - Con meets Festival, Hanami - Con meets Fetival, Helfer

Autor:  Hanami-Team

Hanami 2014 - Helferbewerbung

  • DU willst uns helfen?
  • DU bist mindestens 18 Jahre alt? (bist du jünger benötigst du das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten)
  • DU kannst gut mit Stress umgehen und dich haut nicht so schnell um?
  • Schlafmangel und Arbeit schrecken DICH nicht ab?
  • DU möchtest dich in einem Team einbringen?

Dann bist DU genau richtig bei uns!

Wir bieten dir

  • 2 Tage lang die Möglichkeit die Hanami von einer anderen Seite kennen zu lernen
  • DEINE Fähigkeiten mit unserem Team zu teilen, um so eine tolle Hanami für alle Besucher zu gestallten
  • natürlich auch Essen und Trinken

Schicke an helfer@hanami-ludwigshafen.de eine kleine E-Mail, es genügt wenn du uns zunächst nur

  • deinen Vor- und Nachnamen
  • deine E-Mail-Adresse
  • dein Alter

schreibst.

Du erhältst dann eine E-Mail mit weiteren Angaben für die Bewerbung zur Hanami 2014.

Wir freuen uns von dir zu hören,

Dein Hanami-Team



Miketsukami Soushi gesucht!! Hanami 2014 - Con meets Festival, Secret Service - Maison de Ayakashi, Cosplay, Hanami 2014, Inu x Boku SS, Miketsukami Soushi, Shirakiin Ririchiyo

Autor:  Keisa

Wie immer bin ich bzw. sind wir spontan, was Cosplayplanung angeht. Nun haben wir uns auch endlich entschieden was wir auf der Hanami 2014 am Sonntag cosplayn werden :D

Wir würden gerne Ririchiyo Shirakiin und ihre Wiedergeburt aus Inu x Boku SS machen ^^
Da wollten wir mal fragen ob jemand evtl Lust hat die Dämonen Form von Miketsukami Soushi und von seiner Wiedergeburt zu cosplayn.
Wir wissen, es ist sehr spontan und bis zur Hanami sind es nur noch ungefähr ein und halb Monate. Natürlich sind viele schon verplant und wollen ungerne jetzt einen Cosplay anfangen, der neun Fuchschwänze besitzt XD
​Aber ein Versuch ist es ja wert :)

Vorrangig wird zwar Miketsukami gesucht, aber wir freuen uns auch auf andere Inu x Boku Charaktere ^____^

Bild entnommen von http://www.zerochan.net/full/1066527

Tsuki heißt in Animexx _Mizuki

und Hana bin ich :) 


Vielen Dank für die Aufmerksamkeit :D

LG Kuchiki-Rukia/ Hana ^^




Hinweis: Eventberichte sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.