Zum Inhalt der Seite
[English version English version]



Der Verein sucht dich! - Vorstellung der Schriftführung Animexx, Animexx, Vorstand

Autor:  RedFlash

Unsere Weblogreihe hat noch zwei weitere Positionen, die wir euch gerne vorstellen möchten. In diesem Beitrag geht es um die Aufgaben der*des Schriftführer*in. Nach dem Ausscheiden von  A-L-U-C-A-R-D in diesem Jahr, hat Christina Christopoulos ( Meami) diesen Posten kommissarisch übernommen und das Interview für uns ausgefüllt.

Wie kann ich mich melden?

Wenn ihr euch vorstellen könnt, den Posten in der Zukunft zu übernehmen und schon einmal mehr wissen wollt, dann könnt ihr eine Nachricht an das Helpdesk schicken. Zum jetzigen Zeitpunkt werden allerdings nur die beiden vakanten Positionen des 1. Vorsitz und der Mitgliederbetreuung aktiv gesucht.

Melden kann sich jedes volljährige Vereinsmitglied, das gerne frischen Wind hineinbringen möchte. Ein Wohnsitz in der Stadt München oder Umgebung ist keine Voraussetzung. 

 

Kurzbeschreibung der Aufgaben der Position:

 
Schriftführer*in:
  • TOPs für Vorstandssitzungen aufstellen
  • Protokolle auf Vorstandssitzungen und der Mitgliederversammlung schreiben
  • Satzungsänderungen einpflegen 


Interview mit Christina Christopoulos ( Meami):
 

1. Welche Aufgaben umfasst der Bereich der Schriftführung?

Die Aufgabe der Schriftführung besteht darin, Protokolle bei Vorstandssitzungen und der Mitgliederversammlung zu schreiben. Hinzu kommen ab und an andere Texte, die überarbeitet oder neu verfasst werden müssen, wie Blogbeiträge, Infomails an die Vereinsmitglieder oder Newsletter.

2. Mit welchen Problemen/Schwierigkeiten hattest du insgesamt zu kämpfen?

Manchmal benötigt man etwas Nachdenkzeit, um ein zweistündiges Gespräch in zwei Sätzen zu formulieren.
Bei einigen Themen muss man außerdem gut abwägen können, was weitergesagt werden darf und was im Vorstand verbleiben muss, wenn es nicht explizit gesagt wird.

3. Was sind deine Ziele gewesen? Welche Dinge hast du erreicht? Welche Dinge hast du nicht erreicht und warum?

Mein Ziel ist es den Verein in der Öffentlichkeit aktiver und dadurch bekannter zu machen. Allerdings ist es ziemlich schwer, langjährige Mitglieder für neue Ideen zu begeistern.  

4. Was sollte man als Schriftführer*in unbedingt mitbringen?

Auf jeden Fall Konzentration, da man gleichzeitig schreiben und zuhören muss. Eventuell möchte man auch noch zur selben Zeit eine Anmerkung bringen oder eine Frage stellen.

5. Wie viel Zeit investierst du wöchentlich/monatlich in deine Aufgabe?

Das ist sehr unterschiedlich, aber wenn man sich nur auf die Vorstandssitzungen und das Schreiben der dazugehörigen Protokolle bezieht, würde ich schätzen, dass es bis zu 10h/Monat sind.  

6. Was würdest du einem*einer möglichen Nachfolger*in raten?

Sei mit Interesse dabei und höre bei allen Themen gut zu, da von dir auch Entscheidungen getroffen werden müssen.

7. In welchen Punkten/an welchen Stellen hat der Verein Nachholbedarf?

Eindeutig Marketing. Es wird meiner Meinung nach zu wenig Werbung für Animexx gemacht. Auch wenn wir ein sehr großer Verein und praktisch überall vertreten sind, kennt uns dennoch kaum einer.

8. Wie schwierig ist die Verfassung eines Protokolls während einer Sitzung? Hast du Tipps für jemanden, der noch nie ein Protokoll verfasst hat?
Schreibe erstmal Stichpunkte und formuliere sie später in Sätze um, wenn du deine Ruhe hast. Lass dir allerdings nicht allzu viel Zeit, sonst vergisst du, was deine Stichpunkte bedeuten. Trau dich nachzufragen, wenn du etwas nicht verstehst, und bitte um eine kurze Pause, wenn du diese zum Schreiben benötigst.

9. Stichwort Onlinepräsenz – wie viel Bedeutung hat die Webseite für den Verein?
Die Webseite hat meiner Meinung nach eine sehr große Bedeutung, da der Verein onlinebasiert ist. Mit anderen Worten: Wir müssen unbedingt mit der Zeit mitgehen und können nicht einfach alles dabei belassen, nur weil man es so gewohnt ist.
Ich freue mich schon sehr auf die neue Homepage und bin gespannt, was die User dazu sagen werden.

10. Was wünschst du dir für die Zukunft des Vereins?
Es wäre schön, wenn der Animexx e. V. wieder bekannter wird und die Zahl der Mitglieder steigen würde. Ebenso würde ich mir wünschen, dass aktive und engagierte Mitglieder mit großen Träumen, die etwas verändern wollen, dem Aktivenrat beitreten.


Falls noch Fragen offen sind oder ihr auch nur einmal in das Leben eines Vorstandsmitgliedes reinschnuppern möchtet, könnt ihr gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns auf eure Nachrichten!



Zum Weblog