Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: bestes Papier für Copics?

Eröffnet am: 01.11.2021 16:37
Letzte Reaktion: 07.11.2021 14:49
Beiträge: 5
Status: Offen
Unterforen:
- Fanart
- Zeichentechniken & Material




Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 CuCumber bestes Papier für Copics? 01.11.2021, 16:37
 Taku bestes Papier für Copics? 04.11.2021, 08:49
 2D_Dipper bestes Papier für Copics? 07.11.2021, 11:03
 Kaminazuki bestes Papier für Copics? 07.11.2021, 14:12
 CuCumber bestes Papier für Copics? 07.11.2021, 14:49
Seite 1



Von:    CuCumber 01.11.2021 16:37
Betreff: bestes Papier für Copics? [Antworten]
Avatar
 
Hi!

Ich male eigentlich schon mein Leben lang auf Copic Papier. Allerdings habe ich vor allem seit kurzem immer mehr Probleme damit. Man kann darauf kaum Farbe schichten, bei zu viel Farbe fängt es an zu kleben oder zickt rum und nimmt keine Farbe mehr auf, die Textur des Papiers wird versaut, etc.

Ich habe es eigentlich immer nur benutzt, weil es nicht so unendlich viel Farbe saugt, wie herkömmliches Papier - und weil es so schön dünn ist, und ich dann meine Skizzen durchpausen konnte (was ich jetzt nicht mehr tue, da ich die Outlines am PC male und dann ausdrucke).

Kennt ihr eine gute Alternative? Z.B. eine bestimmte Marke oder vllt habt ihr auch andere Tipps.

Und hattet ihr eventuell mal das Problem, dass Copic Papier sozusagen "schlecht" wird? Also dass es nicht mehr so gut funktioniert nach ein paar Jahren. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es bei älterem Papier so ist...

LG
Gurke :]



Von:    Taku 04.11.2021 08:49
Betreff: bestes Papier für Copics? [Antworten]
Avatar
 
Japp, Papier kann "schlecht" werden. Luftfeuchtigkeit, Licht, kann alles die Beschaffenheit beeinflussen.
Copicpapier evrachte ich seit fast 20 Jahren. Ich habs immer wieder versucht und hab mich immer wieder selbst verachtet dafür, die von dir beschriebene Beschaffenheit (nimmt wenig Farbe auf und suppt schnell) war einfach Standard.
Ich arbeite aber auch gern mit viel Farbe.
Als dünnes Marker-Ersatzpapier mochte ich das Deleter Kent immer sehr gerne.
Leuchtende Farben und gutes Blendeverhalten.
Mein Go-To-Papier für Marker ist das Canson Illustration, ausgezeichnet als Mixed Media. Dick, Farben fransen/bluten nicht aus, und ich kann endlos oft schichten und blenden. Daich hierdrauf auch Airbrushe, ist wichtig, dsas das Papier Maskiermedien gut stand hält (+).
Ab und an verlaufe ich mich auf satinierte Aquarellpapiere. Hier muss man halt wissen wie sich Marker auf Aquarellpapieren verhalten, wenn man das händeln kann, fühlt es sich toll an und lässt sich schon mit anderen Medien kombinieren (in meinem Fall dann Buntstifte).
Viele schwören drauf, ich finds mies: Das perfect Coloring Paper.
Farbe suppt rum, beim blenden gabs hässliche Ränder und die Farbe wirkte sehr matt und dumpf/entsättigt.

Ansonsten such dich mal durchs Forum, hier gibts über 20 Jahre Erfahrungsberichte und Austausch :)
Me @ Facebook /人◕ ‿‿ ◕人
Eller's Handlanger Sklave in Ausbildung.



Von:    2D_Dipper 07.11.2021 11:03
Betreff: bestes Papier für Copics? [Antworten]
Avatar
 
Ich nutze seit Jahren das Marker-Papier von Canson und bin damit sehr zufrieden.
Kein ausbluten der Stifte, blenden geht auch recht gut, Papier franzt nicht.
Einziges Manko ist, dass man nicht ewig viele Schichten drauf malen kann. Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass so 3 Schichten möglich sind. Je nach Farbe (helle farben lassen sich darauf irgendwie öfters auftragen, als dunkle farben) schaff ich aber auch bis zu 6 Schichten, ehe es dann anfängt etwas schmierig zu werden.
Das Papier ist sehr glatt und franzt auch nicht.

Auf den Ersten Blick ist es dem original copic-papier sehr ähnlich, daher war ich anfangs auch skeptisch. Aber es hat mich im Gegenzug zum Original copic-papier überzeugen können. :)
It'll be alright in the end, and if it's not alright, it's not the end
Who fear music is dangerous.



Von:    Kaminazuki 07.11.2021 14:12
Betreff: bestes Papier für Copics? [Antworten]
Avatar
 
Hier auch nochmal für alle das, was ich im Kommentar empfohlen habe:
Copic Paper Selection

Die Seite ist zwar aus Japan, aber die Papiere hab ich auch schon hierzulande gefunden. :)

Und ich gehöre zu der Sorte, die das Perfect Coloring Paper sehr mag. Vor allem für Kakao-Karten, da es schon selbst sehr stabil ist und es bei der Größe nicht so schlimm ist, dass es mehr Farbe aufsaugt.
炉離坤供目
Zuletzt geändert: 07.11.2021 14:12:43



Von:    CuCumber 07.11.2021 14:49
Betreff: bestes Papier für Copics? [Antworten]
Avatar
 
Danke euch für die Antworten und Vorschläge :))

Das mit den dunklen Farben ist mir leider auch schon aufgefallen :/

Ich habe erst gestern das Perfect Coloring Paper ausprobiert und werde es wieder zurückschicken... Schlecht finde ich es nicht, aber es ist mir einfach zu dick. Was ich bei Copic Papier mag (eine der wenigen guten Dinge) ist, dass die Farbe nicht so super schnell trocknet. Ich vermute, weil es so dünn ist.

Auf die anderen Copic Papiersorten habe ich auch ein Auge geworfen...

Ein Tipp von mir am Rande: habe vor kurzem diese Website entdeckt, die meines Wissens nach bis jetzt die besten Preise für alles von Copic und auch anderen Marken hat!

https://www.buerohengst.com/copic-markenwelt

Die haben dort auch die anderen Copic Papiere.

Ich werde einfach mal viele nach und nach ausprobieren und die Ergebnisse festhalten, vielleicht kann ich es dann in einem Blog Eintrag teilen.

Danke noch mal :]





Zurück