Zum Inhalt der Seite

12 Geschenke für ... ?


Erstellt:
Letzte Änderung: 25.12.2013
abgeschlossen
Deutsch
41367 Wörter, 16 Kapitel
12 Geschenke für - ja, für wen eigentlich? Dumbledore hat es sich in den Kopf gesetzt, während der Weihnachtsferien etwas für den Schulfrieden zu tun und eine Wichtelaktion gestartet. Nicht jeder ist glücklich über den ihm zugelosten Partner ...

ACHTUNG: Dies ist die Überarbeitung einer eigenen Fanfiction aus dem Jahr 2005!

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 15.10.2013
U: 25.12.2013
Kommentare (40 )
41367 Wörter
Prolog Wichteln E: 16.10.2013
U: 16.10.2013
Kommentare (3)
1291 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Vorspiel 1: Ein Tag in Hogsmeade E: 29.10.2013
U: 29.10.2013
Kommentare (2)
1815 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Vorspiel 2: Geschenke für den Feind E: 15.11.2013
U: 15.11.2013
Kommentare (1)
2127 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Vorspiel 3: Der letzte Tag vor den Ferien E: 01.12.2013
U: 01.12.2013
Kommentare (0)
2037 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Das 1. Geschenk: Von guten und bösen Schlangen E: 03.12.2013
U: 03.12.2013
Kommentare (1)
2606 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Das 2. Geschenk: Von Missverständnissen und unerwarteten Komplimenten E: 05.12.2013
U: 05.12.2013
Kommentare (1)
2728 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Das 3. Geschenk: Von Schneebällen und überraschenden Rettungen E: 06.12.2013
U: 06.12.2013
Kommentare (1)
3685 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Das 4. Geschenk: Von lauten Reden und leisen Einsichten E: 12.12.2013
U: 12.12.2013
Kommentare (1)
2960 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Das 5. Geschenk: Von Enthüllungen und ersten Schritten E: 13.12.2013
U: 13.12.2013
Kommentare (3)
2478 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Das 6. Geschenk: Von Weihnachtsgeschichten und Kartoffelsuppe E: 14.12.2013
U: 14.12.2013
Kommentare (3)
2642 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Das 7. Geschenk: Von geblümten Sesseln und Schmetterlingen E: 16.12.2013
U: 16.12.2013
Kommentare (1)
2297 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Das 8. Geschenk: Von Pralinen und Riesen-Lollis E: 17.12.2013
U: 17.12.2013
Kommentare (2)
2423 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Das 9. Geschenk: Von merkwürdigen Zufällen und silbernen Eulen E: 21.12.2013
U: 21.12.2013
Kommentare (0)
3195 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Das 10. Geschenk: Von Geständnissen und Eifersucht E: 21.12.2013
U: 21.12.2013
Kommentare (1)
2014 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Das 11. Geschenk: Von Papiertaschentüchern und sehr schlechtem Gewissen E: 22.12.2013
U: 22.12.2013
Kommentare (3)
2561 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Das 12. Geschenk: Von gelüfteten Geheimnissen und Liebe E: 25.12.2013
U: 25.12.2013
Kommentare (5)
4508 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (40)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  MissVegeta
2018-12-10T07:49:59+00:00 10.12.2018 08:49
Wooow.
Angefangen zu lesen und konnte nicht mehr aufhören. Ich musste einfach wissen wie es weiter geht und endet. So schön erzählt wie sich eine Meinung über eine Person ändern kann. Vor allem wie auch einen die Meinungen von anderen beeinflussen.
Sehr sehr schön!
Von:  Merrynami
2017-08-14T23:31:48+00:00 15.08.2017 01:31
Ich mag deinen Schreibstil sehr gerne und finde auch die Charaktere sehr gut getroffen :) Ich selbst bin ein großer Fan von Hermine, von Draco und auch von dem Pairing, allerdings tat mir Blaise so unglaublich leid... Ich glaube ich hätte mich doch gefreut, wenn sie ihm den Vorzug gegeben hätte. Und dank dir bin ich jetzt auch ein kleiner Fan von ihm geworden :D
Pansy empfand ich schon in den Büchern eher als hinterhältige Schlange, die nur auf blondes Dummchen macht und ich fand das toll, dass du sie hier auch so darstellst wie ich sie immer gesehen habe
Danke für diese tolle Fanfic!
Liebe Grüße :)
Von:  Tosho
2015-10-17T23:57:34+00:00 18.10.2015 01:57
Und die nächste Geschichte auf meiner Favoritenliste, die noch kein Kommi hat...

Ich hab diese Fanfiction jetzt bestimmt das 10. Mal gelesen, aber nie ein Kommo dagelassen und es tut mir fürchterlich leid.
Das kann ich jetzt hoffentlich wieder gut machen!
Mir gefällt die Geschichte nämlich wirklich. Die Sache mit der Spange und dem Brief gefällt mir am besten.
Du hast auch die Charaktere sehr gut dargestellt. Vorallem Pansy ist ziemlich interessant, und das auch Theodore mal eine etwas größere Rolle spielt als in anderen Geschichten finde ich gut!
Alles in allem also echt toll gemacht. Die Stimmung passt, die Idee ist klasse =)
Was will man mehr?

LG, Tosho
Von:  xSasuSakux
2015-08-04T19:11:15+00:00 04.08.2015 21:11
Also die Fanfiction ist echt gut gewesen. Konnte gar nicht aufhören zu lesen.
Das Hermine Draco und Blaise auf diese Weise kennen lernen musste, also wegen der Vernachlässigung seitens Harry und Ron, ist zwar nicht so schön, aber es hat mich unglaublich gefreut, dass sie so neue Freunde bekommen und die Slytherins so von einer neuen Seite kennengelernt hat.
Das ganze Eifersuchts-Drama zwischen Blaise und Draco war toll. Vor allem von Draco :)
Das Pansy doch nicht so dumm ist wie immer überall geschrieben wird fande ich echt eine gute Idee, es war mal was anderes.
Das Ende fand ich sehr schön, ich liebe Happy Ends
Antwort von:  Thoronris
04.08.2015 21:21
Hey und danke für deinen Kommentar!
Ich habe selbst häufig fanfiction gelesen, in denen Pansy nervig und dumm ist und selbst auch solche geschrieben. Deswegen habe ich sie in neueren Fanfiction bewusst anders dargestellt. Freut mich, dass dir das gefallen hat :)
Von:  TsukinoAkane
2015-08-01T01:01:36+00:00 01.08.2015 03:01
Wunderbare Geschichte wirklich auch wenn ich das ganze Eifersuchtsdrama etwas lästig empfunden habe hat es doch ganz gut gepasst. Toll finde ich auch das du Pansy nicht als naives Dummchen darstellst, wie alle anderen, sondern als die intrigante Sch****e die sie meiner Meinung nach eigentlich ist.

mvG
Cyn
Von:  NovemberGirl
2015-07-11T12:50:05+00:00 11.07.2015 14:50
Die idee mit dem wichteln is genial! Und so süß.
Granger und Malfoy passen wirklich perfekt zusammen!!!
Von:  yoshinogirl
2014-12-28T20:56:43+00:00 28.12.2014 21:56
Eine wunderschöne Geschichte. Ich hab mich richtig gehend in diese verliebt. Mach nur weiter so.
Von:  jane-pride
2014-11-28T13:02:13+00:00 28.11.2014 14:02
Herrlich. Einfach schön und traumhaft romantisch.

Bis zum Ende hat es mir richtig gut gefallen, und Weihnachtsstimmung ist in mir aufgekommen. Passend zur Jahreszeit.

jane-pride
Antwort von:  Thoronris
28.11.2014 16:18
Huhu :) Freut mich, dass dir die FF so gut gefallen hat :D
Ich werde übrigens ab Montag wieder einen Adventskalender mit einer DM/HG-Geschichte zur Weihnachtszeit veröffentlichen :D
Von:  jane-pride
2014-11-27T18:50:23+00:00 27.11.2014 19:50
Abend!

Ich kann es nicht fassen, dass ich diese Fanfiction vor einem Jahr begonnen hatte und aus welchen Gründen auch immer, nicht weiter gelesen habe..aber egal. Ich hole es jetzt nach.

Mir gefällt die Geschichte sehr. Die Idee an sich, ist wirklich toll. Beide Häuser auf diese Weise näher zu bringen, acuh wenn es ungewollt war.

Freue mich zu lesen, wie es weitergehen wird. Es ist alles sehr spannend und sehr unterhaltsam.

jane-pride
Von:  Lisette
2014-08-25T20:19:28+00:00 25.08.2014 22:19
Ich bin durch Zufall hier bei dir gelandet und habe die komplette FF in einem Stück durchgelesen.
Ich schreibe nur selten Kommentare unter FF's, aber deine ist es definitiv wert, dass man was schreibt.
Mir gefällt dein Schreibstil sehr. Du schreibst gut durchdacht und es wird nicht langweilig. Ich habe bis zum Ende mitgefiebert, wie die Geschichte ausgeht und werde sie sicher noch mindestens einmal lesen.
Die Wichtel-Idee und was du daraus gemacht hast, finde ich klasse.
Auf jeden Fall werde ich bei Gelegenheit noch mehr von dir lesen. Auch wenn ich eigentlich kein Harry Potter Fan bin, konnte ich nicht aufhören zu lesen. Bin mal gespannt, wie mir deine anderen Storys gefallen ;-)