Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Remembering Gale

Kapitel 16: 13 - Doubts, von Pushcart

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Lady_Ocean
2021-11-25T01:31:25+00:00 25.11.2021 02:31
Saigo, auf dich ist Verlass. Hoffentlich, hoffentlich gibt Jin sich einen Ruck und redet mit ihm. Saigo hatte noch nicht wirklich einen größeren Auftritt, aber er kommt mir vor wie jemand, der viel Einfühlvermögen besitzt und andere damit aufbauen kann. Die Bürde der Entscheidung kann er Jin nicht abnehmen, ebenso wenig die negativen Konsequenzen, sollte er sich für Ehrlichkeit entscheiden und das nach hinten losgehen. Und vielleicht entscheidet sich Jin hiernach ja sogar dafür, weiterhin alles beim Alten zu belassen und zu gucken, wie das mit "Orange" wird. Das wäre dauerhaft die schlechtere Lösung, denke ich, aber im Moment ist Jin in einem absoluten Stillstand gefangen und ich glaube, das ist sogar noch schlimmer. Das Gefühl zu haben, nicht einen einzigen Schritt vor den nächsten machen zu können, an Ort und Stelle förmlich festgefroren zu sein. Davon muss Jin jetzt zumindest erst mal wieder loskommen.