Zum Inhalt der Seite
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Meine Liebe [Diskussionsforum]


Meine Liebe
TV-Serie: Meine Liebe
Manga: Meine Liebe
:: Fanarts (59)
:: Fanfics (12)
:: Dōjinshi (1)
:: Fanliste (78 Mitglieder)
:: RPGs
:: Zuviel-Sprüche (25)
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: Meine Liebe
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Zurück zu den Manga-Reviews
Zurück zu den Anime-Reviews
Zurück zu den Videospiele-Reviews

Inhaltsverzeichnis

Meine Liebe

マイネリーベ~永遠なる夢想曲~

Inhalt

Auf der Insel Kuchen befindet sich das Eliteinternat Rosenstolz. An der Spitze der Schülerschar stehen fünf junge Männer aus der "Strahlklasse", die speziell dazu ausgebildet werden, später wichtige Positionen in Politik und Wirtschaft im Königreich einzunehmen. Eines Tages lässt sich das Mädchen Erika einschulen, da sie in Rosenstolz ihren verlorenen Halbbruder zu finden hofft.

Schon bald wird sie zur Assistentin der Strahlklasse gewählt und zieht damit Eifersucht und Neid der anderen Mädchen auf sich. Aber Erika hat besseres zu tun, als sich unterkriegen zu lassen: Ob einer der gut aussehenden Jungs ihr lange gesuchter Bruder ist? Und wird sie unter ihnen auch ihre große Liebe finden?


Game

Die Videospielreihe wurde von Konami für den Game Boy Advance und die PlayStation 2 entwickelt, dabei handelt es sich um ein Dating-Spiel (ein Liebessimulationsspiel, deren Ziel der Aufbau einer Liebesbeziehung mit meist einem von mehreren Spielcharakteren ist).

Titel

  • Tanbi Musou (Beautiful Dream) Meine Liebe - 2001
  • Meine Lieblingsfach - 2004
  • Meine Liebe II~Hokori to Seigi to Ai~ (Pride, Justice & Love) - 2006

Manga

Illustratoren: Rei Izawa und Kaori Yuki
Autor: Rei Izawa
Jap. Verlag: Hakusensha
Dt. Verlag: Tokyopop
Bände: 4 mit insgesamt 11 Kapiteln
Erstveröffentlichung: 2005

Der Manga, der seit 2005 in Japan verlegt wird, basiert auf dem gleichnamigen Game Boy Advance spiel Meine Liebe, für welches die Mangaka Kaori Yuki das Charakterdesign entwarf.

Der Manga, sowie die gleichnamige Anime-Adaption wurden aufgrund des enormen Erfolges des Kult-Spiels in Japan veröffentlicht. Der Anime erschien ebenfalls bei Tokyopop auf DVD!


Anime

Mit Ginyuu Mokushiroku Meine Liebe (吟遊黙示録 マイネリーベ) erschien von 2004-2005 eine 13-teilige Animeserie zum Manga, welche vom Animationsstudio Bee Train produziert wurde.

2006 kam dann die zweite Staffel mit dem Titel Ginyuu Mokushiroku Meine Liebe Wieder (吟遊黙示録マイネリーベwieder) mit nochmals 13 Episoden.

Soundtrack

Opening

Ending

Einordnung: TV-Serie | Historiendrama | Fantasy




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten