Zum Inhalt der Seite
[English version English version]
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Dämonenjunge Lain [Diskussionsforum]


Dämonenjunge Lain
Deutscher Manga: Dämonenjunge Lain
:: Fanarts (25)
:: Fanliste (26 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: Dämonenjunge Lain
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Zurück zu den Manga-Reviews
Zurück zu Liste der Manga deutscher Mangaka


Übersicht

Handlung

Eines Abends trifft die junge Ari nichtsahnend auf einen Jungen, der ihr plötzlich von einem Baum herab bewusstlos auf sie fällt. Als sie sich versichern will, ob dem Jungen auch nichts passiert ist, ist dieser plötzlich verschwunden. In der selben Nacht jedoch taucht der unbekannte Junge in ihrem Zimmer auf und stellt sich ihr als Dämonenjunge Lain vor und verspricht, sie als Dank dafür, dass sie das Siegel, welches ihn schwächte, gebrochen habe, künftig zu Beschützen.

Die Anwesenheit des unbekannten Jungen wiederum schlägt Aris Freund, dem Schulschwarm Mark, gehörig auf dem Magen und lässt seine Eifersucht wachsen, die bald in Agressivität umschlägt. Bald tritt auch Lains älterer Bruder Kain in Erscheinung, der noch zusätzlich für Probleme im Leben Lains und Aris zu verursachen scheint.

Bewertung

Mit Dämonenjunge Lain legt die deutsche Zeichnerin Natalie Wormsbacher nach richtet sich dabei sowohl zeichnerisch als auch thematisch besonders an jüngere weibliche Leser und vermischt dabei okkulte Elemente mit einer Geschichte über Liebe, Freundschaft und Selbstbewusstsein.

Die Erstauflage enthält neben drei aus Buntstiftillustrationen bestehenden Farbseiten auch einen Stickerbogen.


Einordnung: Deutscher Manga | Romanze




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten